Heer - Originalunterschrift von Ritterkreuzträger Oberleutnant Max Böhrendt und späterer Flak-Zugführer i.d. Stabskompanie / Gren.-Rgt. " Großdeutschland "

Es handelt sich um einen sehr langen handschriftlichen Brief an eine Frau in Berlin, in dem er sich für die übersandten Glückwünsche zu Verleihung des Ritterkreuzes bedankt und ihr den Grund der Verleihung genau erläutert. Der Brief ist auf dem persönlichen Briefpapier mit gedrucktem Briefkopf " Max Böhrendt " verfasst, datiert O.U. 16.7.1943 und mit sehr schöner Tintensignatur " Max Böhrendt " unterzeichnet. Anbei der originale Feldpostumschlag, rückseitig gedruckt " M.B. " und handschriftlich " Oblt. Max Böhrendt Feldpostnr. 43506 " und ein sehr schönes postkartengroßes Portraitfoto mit Ritterkreuz tragend. Tolles Set im guten Zustand.Fp.-Nr. 43506 = 1.(Gren.)Kp./Führer-Begleit-Bataillon
387895
€ 330,00