Übersicht: Auszeichnungen deutscher Staaten bis 1933

alle Artikel 897
letzte 4 Wochen 201
letzte 2 Wochen 139
letzte Woche 93
123456789
3

Preussen Eisernes Kreuz 1914 1. Klasse - W. Deumer

gebrochener Eisenkern, Gewindehülse mit gewölbter Unterlegscheibe und Rändelschraube, Zustand 3
405141
€ 225,00
3

Preussen Eisernes Kreuz 1914 1. Klasse - W. Deumer

Eisenkern, Gewindehülse mit gewölbter Unterlegscheibe und Rändelschraube, Zustand 2-
405140
€ 250,00
3

Preussen Eisernes Kreuz 1. Klasse 1914 - W.Deumer

Eisenkern, rückseitig Nadel ergänzt, Zustand 2
405138
€ 140,00
3

Preussen Eisernes Kreuz 1. Klasse 1914 - W.Deumer

Eisenkern, rückseitig Nadel, Zustand 2
405137
€ 160,00
2

Preußen  Kriegsdenkmünze 1870/71 für Kämpfer mit 3 Gefechtsspangen

Fertigung aus Geschützbronze, mit Randprägung "aus erobertem Geschütz", mit 4 Gefechtsspangen "Weissenburg", "Sedan" und "Paris". Zustand 2.
405018
€ 250,00
2

Preußen Eisernes Kreuz 2. Klasse 1914 - Carl Dillenius

Eisenkern, Markierung im Ring "CD 800", an der Schnalle mit dem Ehrenkreuz für Frontkämpfer, Zustand 2
405017
€ 115,00
2

Preußen Eisernes Kreuz 1870 2. Klasse

ein verliehenes Stück aus dem Stiftungszeitraum, Fertigung der Fa. Godet & Sohn Berlin, geschwärzter Eisenkern.
405015
€ 875,00
2
€ 850,00
2

Württemberg Landwehr-Dienstauszeichnung 2.Klasse, 1891 - 1912

Schnalle, rückseitig Tragenadel, Zustand 2
404925
€ 70,00
2

Preußen Centenarmedaille 1897 - Reduktion

29,5 mm, von der Ordenschnalle abgetrennt, Zustand 2.
404813
€ 50,00
2

Preussen Eisernes Kreuz 1870 2. Klasse

verliehenes Exemplar aus der Stiftungszeit mit dem A-Kern aus der Berliner Eisengießerei.
404812
€ 850,00
2

Preußen Abzeichen zur Erinnerung an die Musterung - 1. J. zurück."

Blechabzeichen,  teils vergoldet, an langer Nadel, Zustand 2. Der Mann wurde 1 Jahr zurückgestellt.


404804
€ 25,00
2

Preußen Abzeichen zur Erinnerung an die Musterung - Cavallerie."

Blechabzeichen mit Foto Kaiser Wilhelm II.,  teils vergoldet, an langer Nadel, Zustand 2.


404803
€ 25,00
2
404801
€ 35,00
3

Braunschweig Waterloo - Medaille 1818

Fertigung aus Kanonenbronze, am Rand eingestempelter Träger "Carl. Toebke. Corp. 3. Jaeg. Bat.", Stempelschneider: C. Häseler, am original Eisenzarge und Ring. Zustand 2.
Carl Toebke, geboren in Braunschweig, Corporal im 3. Jäger Bataillon.

Die Waterloo-Medaille wurde am 11.7.1818 durch Prinzregent Georg IV. gestiftet für "Alle, welche in Herzoglich-Braunschweigischen Truppencorps an dem Feldzuge des Jahres 1815 teilgenommen". Die Prägung erfolgt aus Kanonengut, d. h. der Bronze eroberter Geschütze. Die Medaille wurde auch an die Hinterbliebenen von gefallenen oder verstorbenen Soldaten verliehen, allerdings ohne Band.
Insgesamt wurden 5607 Medaillen verliehen. Hiervon sind noch ca. 700 Stück weltweit bekannt.
404800
€ 850,00
3

Braunschweig Waterloo - Medaille 1818

Fertigung aus Kanonenbronze, am Rand eingestempelter Träger "Simon. Muhr. Sergt. 2. Jaeg. Bat.", Stempelschneider: C. Häseler, ohne Eisenzarge und Ring, oben mit Bohrung. Zustand 2.
Simon Muhr, geboren in Ansbach, Sergesnt im 2. Jäger Bataillon.

Die Waterloo-Medaille wurde am 11.7.1818 durch Prinzregent Georg IV. gestiftet für "Alle, welche in Herzoglich-Braunschweigischen Truppencorps an dem Feldzuge des Jahres 1815 teilgenommen". Die Prägung erfolgt aus Kanonengut, d. h. der Bronze eroberter Geschütze. Die Medaille wurde auch an die Hinterbliebenen von gefallenen oder verstorbenen Soldaten verliehen, allerdings ohne Band.
Insgesamt wurden 5607 Medaillen verliehen. Hiervon sind noch ca. 700 Stück weltweit bekannt.
404799
€ 650,00
3

Braunschweig Waterloo - Medaille 1818

Fertigung aus Kanonenbronze, am Rand eingestempelter Träger "Chrn. Peitz. R. Art.", Stempelschneider: C. Häseler, an Eisenzarge mit original Ring. Zustand 2.
Christian Peitz, geboren in Bahrdorf, Soldat beim Train der Reitenden Artillerie.
Die Waterloo-Medaille wurde am 11.7.1818 durch Prinzregent Georg IV. gestiftet für "Alle, welche in Herzoglich-Braunschweigischen Truppencorps an dem Feldzuge des Jahres 1815 teilgenommen". Die Prägung erfolgt aus Kanonengut, d. h. der Bronze eroberter Geschütze. Die Medaille wurde auch an die Hinterbliebenen von gefallenen oder verstorbenen Soldaten verliehen, allerdings ohne Band.
Insgesamt wurden 5607 Medaillen verliehen. Hiervon sind noch ca. 700 Stück weltweit bekannt.
404798
€ 850,00
3

Braunschweig Waterloo - Medaille 1818

Fertigung aus Kanonenbronze, am Rand eingestempelter Träger "CHRN. Faese. Train.", Stempelschneider: C. Häseler, an Eisenzarge mit original Ring. Zustand 2.
Christian Faese, Soldat beim Train im General Staab".
Die Waterloo-Medaille wurde am 11.7.1818 durch Prinzregent Georg IV. gestiftet für "Alle, welche in Herzoglich-Braunschweigischen Truppencorps an dem Feldzuge des Jahres 1815 teilgenommen". Die Prägung erfolgt aus Kanonengut, d. h. der Bronze eroberter Geschütze. Die Medaille wurde auch an die Hinterbliebenen von gefallenen oder verstorbenen Soldaten verliehen, allerdings ohne Band.
Insgesamt wurden 5607 Medaillen verliehen. Hiervon sind noch ca. 700 Stück weltweit bekannt.
404797
€ 850,00
3

Braunschweig Waterloo - Medaille 1818

Fertigung aus Kanonenbronze, am Rand eingestempelter Träger "Aug. Jürges. Hus. Rgt.", Stempelschneider: C. Häseler, ohne Eisenzarge, ohne Ring. Zustand 3.
August Jürges, geboren in Helmescherode, Soldat im Husaren Regiment, geblieben am 16. Juni 1815 bei Quatre Bras.

Die Waterloo-Medaille wurde am 11.7.1818 durch Prinzregent Georg IV. gestiftet für "Alle, welche in Herzoglich-Braunschweigischen Truppencorps an dem Feldzuge des Jahres 1815 teilgenommen". Die Prägung erfolgt aus Kanonengut, d. h. . der Bronze eroberter Geschütze. Die Medaille wurde auch an die Hinterbliebenen von gefallenen oder verstorbenen Soldaten verliehen, allerdings ohne Band.
Insgesamt wurden 5607 Medaillen verliehen. Hiervon sind noch ca. 700 Stück weltweit bekannt.
404795
€ 900,00
3

Braunschweig Waterloo - Medaille 1818

Fertigung aus Kanonenbronze, am Rand eingestempelter Träger "Heinr. Hahne. Av. Garde.", Stempelschneider: C. Häseler, ohne Eisenzarge und Bandring. Zustand 3.
Heirnich Hahne, geboren in Rübeland, Soldat der Avant Garde, vor der Verleihung der Medaille verstorben. Die Avant Garde war die Vorhut des Leib Regiments.

Die Waterloo-Medaille wurde am 11.7.1818 durch Prinzregent Georg IV. gestiftet für "Alle, welche in Herzoglich-Braunschweigischen Truppencorps an dem Feldzuge des Jahres 1815 teilgenommen". Die Prägung erfolgt aus Kanonengut, d. h. . der Bronze eroberter Geschütze. Die Medaille wurde auch an die Hinterbliebenen von gefallenen oder verstorbenen Soldaten verliehen, allerdings ohne Band.
Insgesamt wurden 5607 Medaillen verliehen. Hiervon sind noch ca. 700 Stück weltweit bekannt.
404794
€ 450,00
3

Braunschweig Waterloo - Medaille 1818

Fertigung aus Kanonenbronze, am Rand eingestempelter Träger "Carl. Moehlenbeck. 2. Jaeg. Bt.", Stempelschneider: C. Häseler, am original Eisenzarge und Ring. Zustand 3.
Carl Moehlenbeck, geboren in Bevern, Soldat im 2. Jäger Bataillon.

Die Waterloo-Medaille wurde am 11.7.1818 durch Prinzregent Georg IV. gestiftet für "Alle, welche in Herzoglich-Braunschweigischen Truppencorps an dem Feldzuge des Jahres 1815 teilgenommen". Die Prägung erfolgt aus Kanonengut, d. h. der Bronze eroberter Geschütze. Die Medaille wurde auch an die Hinterbliebenen von gefallenen oder verstorbenen Soldaten verliehen, allerdings ohne Band.
Insgesamt wurden 5607 Medaillen verliehen. Hiervon sind noch ca. 700 Stück weltweit bekannt.
404792
€ 450,00
3

Braunschweig Waterloo - Medaille 1818

Fertigung aus Kanonenbronze, am Rand eingestempelter Träger "Andr. Dietrichs. Leib Btl.", Stempelschneider: C. Häseler,ohne Eisenzarge und Ring. Zustand 3.
Andreas Dietrichs, geboren in Opperhausen, Soldat im Leib Bataillon, gestorben am 30. Juli 1815 in Laeken.

Die Waterloo-Medaille wurde am 11.7.1818 durch Prinzregent Georg IV. gestiftet für "Alle, welche in Herzoglich-Braunschweigischen Truppencorps an dem Feldzuge des Jahres 1815 teilgenommen". Die Prägung erfolgt aus Kanonengut, d. h. der Bronze eroberter Geschütze. Die Medaille wurde auch an die Hinterbliebenen von gefallenen oder verstorbenen Soldaten verliehen, allerdings ohne Band.
Insgesamt wurden 5607 Medaillen verliehen. Hiervon sind noch ca. 700 Stück weltweit bekannt.
404790
€ 450,00
3

Braunschweig Waterloo - Medaille 1818

Fertigung aus Kanonenbronze, am Rand eingestempelter Träger "Friedr. Uhde Leib. Bt.", Stempelschneider: C. Häseler, mit der original Eisenzarge und Bandring. Zustand 2.
Friedrich Uhde, geboren in Ackenhausen, Soldat im Leib Bataillon.

Die Waterloo-Medaille wurde am 11.7.1818 durch Prinzregent Georg IV. gestiftet für "Alle, welche in Herzoglich-Braunschweigischen Truppencorps an dem Feldzuge des Jahres 1815 teilgenommen". Die Prägung erfolgt aus Kanonengut, d. h. . der Bronze eroberter Geschütze. Die Medaille wurde auch an die Hinterbliebenen von gefallenen oder verstorbenen Soldaten verliehen, allerdings ohne Band.
Insgesamt wurden 5607 Medaillen verliehen. Hiervon sind noch ca. 700 Stück weltweit bekannt.
404787
€ 850,00
3

Braunschweig Waterloo - Medaille 1818

Fertigung aus Kanonenbronze, am Rand eingestempelter Träger "Fried. Hagemann 2. Jaeg. Bt.", Stempelschneider: C. Häseler, am original Ring. Zustand 2.
Friedrich Hagemann, Soldat im 2. Jäger Bataillon.

Die Waterloo-Medaille wurde am 11.7.1818 durch Prinzregent Georg IV. gestiftet für "Alle, welche in Herzoglich-Braunschweigischen Truppencorps an dem Feldzuge des Jahres 1815 teilgenommen". Die Prägung erfolgt aus Kanonengut, d. h. der Bronze eroberter Geschütze. Die Medaille wurde auch an die Hinterbliebenen von gefallenen oder verstorbenen Soldaten verliehen, allerdings ohne Band.
Insgesamt wurden 5607 Medaillen verliehen. Hiervon sind noch ca. 700 Stück weltweit bekannt.
404786
€ 600,00
2

Preußen - Abzeichen für einen Veteranen des Königin Elisabeth Garde-Grenadier-Regiment Nr. 3 

Standort Berlin-Charlottenburg, um 1875. S<Handgefertigtes Steckabzeichen für einen Veteranen der Feldzüge 1864-1870/71, Darstellung: gekrönte Regimentschiffre "E" über Gardestern mit den Bändern der Feldzugsmedaillen 1864, 1866 und 1870/71. 
404774
€ 65,00
2

Preussen - Eisernes Kreuz 1914 - patriotische Wandplakette

Bronzeblech hohlgeprägt, Höhe 65 mm, oben mit Loch. Zustand 2.
404534
€ 45,00
7

Preussen Eisernes Kreuz 1914 1. Klasse

geschwärzter Eisenkern, rückseitig "KO" markiert, im Verleihungsetui mit goldenem EK-Aufdruck, Zustand 3
404342
€ 250,00
3

Preussen Eisernes Kreuz 1914 1. Klasse 

Eisenkern leicht gewölbt, mit Silberfeingehaltspunze 800, Zustand 2
404024
€ 450,00
2

Preußen Kreuz für Kriegshilfsdienst, 1916

Feinzink, am Band, Zustand 2.
404532
€ 30,00
2

Ordensschnalle eines Veteranen des I. Weltkrieges .

3 Auszeichnungen: Eisernes Kreuz 1914, Ehrenkreuz für Frontkämpfer, Kreuz Dienstauszeichnung XV Jahre,Zustand 2-
404333
€ 110,00
2

Hessen Mitgliedsabzeichen der ehemaligen Angehörigen im Leibgarde-Infanterie-Regt. Nr. 115

Steckabzeichen in From eines Eichenbruchs, im Zentrum die gekrönte Regimentschiffre "EL".
404699
€ 65,00
2
404691
€ 25,00
2
404690
€ 25,00
2

Bayern 1. Weltkrieg Erinnerungsmedaille des Bayerischen Infanterie-Leib-Regiments für die österreichischen Waffenbrüder

Ovale versilberte Medaille, rückseitig mit Widmung "1915 - Das K. Bayer. Inf. Leib. Regt. seinen Waffenbrüdern in der Verteidigung Ihres Heimatlandes Tirol", am original Band. Zustand 2.
404504
€ 130,00
2

Preußen Eisernes Kreuz 1914 2. Klasse

Geschwärzter Eisenkern, am österreichischen Dreiecksband. Zustand 2
404503
€ 120,00

Preussen Kronen Orden Kreuz Kreuz 1. Klasse mit Bruststern

Fertigung des Juweliers Fertigung der Firma Wagner & Sohn in Berlin. Das Kreuz aus Gold, beidseitig fein emailliert, im unteren Kreuzarm mit Markierung des Juweliers Ritzmarke "W". Der 8-strahlige Stern aus Silber, das Medaillon aus Gold, rückseitig an vergoldeter Nadel, unter dem Nadelhaken "Z" markiert. Komplett mit langer Ordensschärpe, unkonfektioniert im originalen Verleihungsetui, außen mit goldenem Aufdruck Krone "WR". Nur leicht getragen, Zustand 2.
404066
€ 6.500,00
8

Preußen Orden Pour le Mérite

Es handelt sich hierbei um ein verliehenes Stück aus dem 1. Weltkrieg, um 1916. Silber, hohl gearbeitet und vergoldet. Oben auf der Barocköse mit Silberfeingehaltspunze "938". Der Bandring Silber vergoldet. Gewicht 18 Gramm. Komplett am konfektionierten Ordensbandabschnitt, seitlich links und rechts mit jeweils mit 3 Druckknöpfen. Leicht getragen, Zustand 2.
Eine seltene Variante. Bis Ende 1915 wurden die Pour le Mérite noch in Gold hohl verbödet hergestellt. Ab 1916 wurde die Herstellung aus Kostengründe aus Silber umgestellt, auf den alten Werkzeugen, zuerst ebenfalls noch hohl verbödet wie zuvor die Stücke aus Gold. Die Fertigung war allerdings so aufwendig, dass nur wenige Stücke hergestellt wurden. Ab 1917 gab es nur noch Kreuze aus Silber massiv geprägt. 

404065
€ 18.500,00
4

Preußen Eisernes Kreuz 1870 Großkreuz - Museumsanfertigung 

Es handelt sich hierbei um eine alte Museumsanfertigung um 1920. Geschwärzter Eisenkern, die Silberzarge nicht gestempelt, der Bandring etwas verbogen, ohne Halsband. Zustand 2.
Ein schönes Ersatzstück für ein teures Original.
403665
€ 1.200,00
2
404338
€ 50,00
2

Bayern König Ludwig Kreuz 1916 .

am alten Band, Zustand 2 .
404332
€ 40,00
2

Bayern 1. Weltkrieg Erinnerungsmedaille des Bayerischen Infanterie-Leib-Regiments für die österreichischen Waffenbrüder

Ovale versilberte Medaille, rückseitig mit Widmung "1915 - Das K. Bayer. Inf. Leib. Regt. seinen Waffenbrüdern in der Verteidigung Ihres Heimatlandes Tirol", am original Dreiecksband. Zustand 2.
404264
€ 150,00
2

Preußen großes Mitgliedsabzeichen der ehemaligen Angehörigen der Garde-Kavallerie Regimenter

Großes Blechabzeichen mit Darstellung Gardestern mit gekreuztem Kavalleriesäbel im Eichenlaubkranz, an Bandschleife, Zustand 2.
396544
€ 60,00
2
€ 65,00
2
396384
€ 45,00
2

Preußen großes Mitgliedsabzeichen für ehemalige Angehörige des Feldartillerie-Regiments Generalfeldzeugmeister (I. Brandenburg.) Nr. 3

Großes versilbertes Abzeichen mit Krone über gekreuzten Kanonenrohren und Bandeau auf Bandschleife, Zustand 2.
396306
€ 45,00
2

Oldenburg Treuekreuz der Industrie- und Handelskammer 2.Klasse

vergoldet, Kreuzarme weiss emailliert, am alten Band. Zustand 2.
395343
€ 100,00
2

Preußen Abzeichen für ehemalige Angehörige des Grenadier-Regiment König Wilhelm I (2. Westpreußisches) Nr. 7

Standort Liegnitz, Regimentschiffre auf aufgelegter Stoffrosette, rückseitig an Nadel, Zustand 2.
394824
€ 45,00
2

Braunschweig Mitgliedsabzeichen "Verein ehemaliger 92er Holzminden"

Versilbertes Abzeichen mit Tschako, Totenkopf und Umschrift, mit Bandschleife und Nadel, Zustand 2+.
394791
€ 75,00
2

Preußen Verein ehemaliger Gardes du Corps

Mitgliedsabzeichen, Buntmetall auf patriotischer Bandrosette auf Rückenplatte, an Nadel, Zustand 2.
394154
€ 135,00
2

Preußen - Zivilabzeichen für ehemalige Angehörige der Preußischen Garde-Regimenter 

Preußischer Gardestern des Schwarzen Adler Ordens mit Umschrift "Suum Cuique", Höhe ca. 55 mm, Fertigung aus versilbertem Blech, an Anhänger mit Eichenblatt, ähnlich dem "25" Jahre Eichenblatt zum Eisernen Kreuz 1870. Zustand 2.


393656
€ 60,00
2

Preussen Kriegsdenkmünze 1870-1871 für Kämpfer

Bronze vergoldet, mit Randinschrift "Aus erobertem Geschuetz", am Band.
392441
€ 50,00
2

Deutsches Reich Medaille "In Eiserner Zeit" 1916

Gusseisen, Durchmesser ca. 40 mm, Revers "Gold gab ich zur Wehr, Eisen nahm ich zur Ehr", Zustand 2.
391326
€ 15,00
2

Krieger-Verein Barrien Medaille Schützenkönig 1929

Silber, an alter Tragespange, Zustand 2.
389098
€ 35,00
2

Sachsen-Weimar Knopflochschleife eines Frontkämpfers 1. Weltkrieg

3 Auszeichnungen. Allgemeines Ehrenzeichen 1914 mit Schwertern, Ehrenkreuz für Frontkämpfer 1914-1918, Allgemeines Ehrenzeichen. Leicht getragen, Zustand 2+.
383663
€ 250,00
2

Preussen Freistaat Große nichttragbare Medaille "Für Rettung aus Gefahr"

Silberne Medaille, Durchmesser 50 mm, ohne Randstempelung. Zustand 2.
380721
€ 250,00
6

Oldenburg Haus- und Verdienstorden von Herzog Peter Friedrich Ludwig Großkreuz mit der Silbernen Krone

Das Kleinod aus Silber, beidseitig emailliert, rückseitig mit fein gemaltem Medaillon, bewegliche durchbrochene Krone. Dazu die original Schärpe, noch ungenäht. Leicht getragen, Zustand 2.

Das Großkreuz in silberner Fassung wurde 589mal verliehen.
375178
€ 2.300,00
7

Preußen Fahnenspitze für Bataillonsfahnen mit dem Großkreuz des Eisernen Kreuzes 1870

Die Fahnenspitze aus Messingbronze feuervergoldet, im Zentrum der Lorbeerkranz mit eingenietetem Großkreuz im Silberrahmen, der geschwärzter Eisenkern noch perfekt erhalten. Stück mit typischen Altersspuren, in wunderschönem unberührten Originalzustand. 
Nach dem Feldzug 1870/71 verlieh der Kaiser allen preußischen Bataillonsfahnen, die "im feindlichem Feuer" standen als Auszeichnung die neuen Fahnenspitzen mit dem Eisernen Kreuz. Das in der Fahnenspitze eingesetzte Kreuz ist identisch mit den im Feldzug verliehenen Großkreuzen zum Eisernen Kreuz 1870. Sehr selten und für jeden EK-Sammler ein begehrenswertes Stück.
Vergleichen Dr. F.Wernitz/V.Simons " Das Eiserne Kreuz 1813 1870 1914 Geschichte und Bedeutung einer Auszeichnung" Seite 156 ff.
373729
€ 6.800,00
2

Preussen Erinnerungsabzeichen zum 70. Geburtstag Kaiser Wilhelm II. 1929

Schnalle Silber, mit polierten Kanten, auf schwarz/weißes Band aufgelegt. Haken fehlt. Zustand 2
372047
€ 350,00
2

Freistaat Bayern - Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für Verdienste von im Ehrenamt

Silber, teils vergoldet und emailliert, 18 mm, an Tragenadel. Das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten wird seit 1994 als ehrende Anerkennung für langjährige hervorragende ehrenamtliche Tätigkeit verliehen. 
370966
€ 250,00
2
370788
€ 20,00
4

Braunschweig Waterloo - Medaille 1818

Fertigung aus Kanonenbronze, am Rand eingestempelter Träger "Friedr. Wesche. 1. Lin. Bat.", Stempelschneider: C. Häseler, mi der Eisenzarge, ohne Ring. Zustand 2.
Friedrich Wesche, geboren in Hessen, Soldat im 1. Linien Bataillon.

Die Waterloo-Medaille wurde am 11.7.1818 durch Prinzregent Georg IV. gestiftet für "Alle, welche in Herzoglich-Braunschweigischen Truppencorps an dem Feldzuge des Jahres 1815 teilgenommen". Die Prägung erfolgt aus Kanonengut, d. h. der Bronze eroberter Geschütze. Die Medaille wurde auch an die Hinterbliebenen von gefallenen oder verstorbenen Soldaten verliehen, allerdings ohne Band.
Insgesamt wurden 5607 Medaillen verliehen. Hiervon sind noch ca. 700 Stück weltweit bekannt.
369646
€ 600,00
3

Preussen Eisernes Kreuz 1. Klasse 1914 - Friedrich Linden

Kern magnetisch, mit Unterlegscheibe und Rändelschraube, Zustand 2.
366213
€ 250,00
3

Deutsches Feld-Ehren-Zeichen Steckkreuz .

Buntmetall versilbert und getönt, teils emailliert, rückseitig mit Markierung "Deutsches Feld-Ehrenzeichen ges. gesch. Hamburg 11", im Karton mit Etikett im Deckel "Fahnen- und Ordensfabrik M. Fleck & Sohn Hamburg", Zustand 2 .
360663
€ 150,00
2

Ordensgruppe eines Veteranen des 1. Weltkriegs

2 Auszeichnungen: Eisernes Kreuz 1914, Ehrenkreuz für Frontkämpfer. Dazu passende Bandspange. Zustand 2.
359414
€ 85,00
2

Eisernes Kreuz 1914 1. Klasse - handgestickte Stoffausführung

um 1916. Handgestickte Ausführung, Höhe ca. 46 mm, das Zentrum aus schwarzem Tuch, die Details aus weißem Faden handgestickt, umlaufend mit hellgrauer Kordel. Leicht getragen, Zustand 2. Ein schönes Original. 
357709
€ 850,00
2

Mitgliedsabzeichen "Veteranentag Offenburg 14-15.08. 1910".

Blechabzeichen mit Stofffähnchen, an Nadel, Zustand 2.
353655
€ 50,00
2
351139
€ 15,00
2

Baden Kreuz für freiwillige Kriegshilfe 1914 - 1916

Feinzink, an Bandschleife für Damen, Zustand 2
349018
€ 65,00
2

Preußen tragbare silberne Schießpreismedaille für das Infanterie-Regiment Graf Barfuss (4. Westfälisches) Nr. 17 von 1895

Silber, Durchmesser 28 mm, Auf der Vorderseite das Portrait des Kaisers mit Umschrift "Wilhelm II. Deutscher Kaiser König v. Preussen", auf der Rückseite "Für gutes Schiessen 1887 - Inf.Regt. Graf Barfuss (4. Westf.) No. 17" im Zentrum mit Widmungsgravur "4.7.1895 Gefreiter Johan". Deutlich getragen, Zustand 2-.
346309
€ 120,00
2

Preußen tragbare silberne Schießpreismedaille für das Infanterie-Regiment Graf Barfuss (4. Westfälisches) Nr. 17 von 1897

Silber, Durchmesser 28 mm, Auf der Vorderseite das Portrait des Kaisers mit Umschrift "Wilhelm II. Deutscher Kaiser König v. Preussen", auf der Rückseite "Für gutes Schiessen 1887 - Inf.Regt. Graf Barfuss (4. Westf.) No. 17" im Zentrum mit Widmungsgravur "Unteroffizier Overhoff". Getragen, Zustand 2.
346288
€ 150,00
2

Preußen Erinnerungsabzeichen zum 80. Geburtstag Kaiser Wilhelm II. 1939

Buntmetall vergoldet mit aufpolierten Kanten, rückseitig an Quernadel. Leicht getragen, Zustand 2+.
342011
€ 350,00
2

Sachsen Königreich Landwehr-Dienstauszeichnung II. Klasse 1874-1913

Bandschnalle mit vergoldeter Auflage. Zustand 2++.
335457
€ 50,00
2

Württemberg : Württemb. Kriegerbund

Blechabzeichen mit Bändern "Krieger Ver. Zimmern", rückseitig Hersteller: Metallwarenfabrik Ad. Schwerdt Stuttgart, Zustand 2
326752
€ 45,00
9

Hessen Großherzoglich Hessischer Verdienst-Ordens Philipp d. Grossmüthigen Bruststern zum Großkreuz 

2. Modell ab 1849. Es handelt sich bei diesem Stück um eine sehr schöne frühe Fertigung um 1860. Eleganter ganz flach gefertigter Bruststern aus Silber, das Medaillon mit besonders schön gearbeitetem großen Portrait in Gold und fein emailliert. Rückseitig mit Hersteller "Schnitzspahn Darmstadt", an langer runder Nadel. Höhe 85 mm. 
321767
€ 6.500,00
2

Preußen Kreuz für Kriegshilfsdienst, 1916

Feinzink, an selbst gefertiger Einzelschnalle, Zustand 2
307469
€ 25,00
2

Sachsen Königreich Militär St.-Heinrich Orden - Ritterkreuz

Große Miniatur für die Ordenskette. Fertigung aus Gold, beidseitig fein emailliert, die Krone starr, rückseitig mit Bügel für den Tragering, Höhe 19 mm, komplett mit Ordensbändchen. Zustand 2+. Sehr selten.
296950
€ 950,00
2

Oldenburg Friedrich August-Kreuz 2. Klasse 1914

Feinzink geschwärzt, mit alten Originalband, Zustand 2.
290308
€ 80,00

Preussen Orden Pour le Mérite

Bei dem Stück handelt es sich um eine typische Fertigung der Juweliere Gebrüder Friedländer, Berlin, um 1915/16, Gold, hohl verbödet, beidseitig fein emailliert. Oben mit der der sogenannten "Barocköse". Ohne jegliche Stempelung, Gewicht 19 g. Der Bandring Silber vergoldet, seitlich gestempelt "800" Silber. Komplett am langen getragenen original Halsband, Länge 58 cm. Nur minimal getragen, ein winziger Emaillechip auf der Vorderseite im Zentrum sowie in der Spitze des unteren Kreuzarms rechts, sonst in perfektem Zustand.
Echt goldene Pour le Mérites aus dem 1. Weltkrieg sind nur ganz selten zu finden !
227277
€ 23.000,00
3

Schaumburg-Lippe Kreuz für Schützenkönige des Schützenvereins Bückeburg

unter Verwendung eines Ehrenkreuzes 4.Klasse des Hausordens, Kreuz in Silber, rückseitig im unteren Kreuzarm 925 markiert, avers das Medaillon mit Wappen der Stadt Bückeburg, revers Medaillon mit Gravur " König Sch.V.B. 1929", Zustand 2
224628
€ 230,00
2

Preußen Kreuz für Kriegshilfsdienst, 1916

Feinzink, am Band, Zustand 2.
404439
€ 30,00
2
€ 95,00
2

Lippe-Detmold Kriegsverdienstkreuz 1914 .

Buntmetall vergoldet, am Kämpferband, Zustand 2 
404146
€ 85,00
8

Preussen Eisernes Kreuz 1914 1. Klasse

geschwärzter Eisenkern, rückseitig "KO" markiert, im schwarzen Verleihungsetui mit silbernem EK-Aufdruck, weißes Papierfutter und lila Samteinlage. Dazu der Überkarton "Nur von dem Beliehenen zu öffnen". Zustand 2-
404030
€ 475,00
8

Preussen Eisernes Kreuz 1914 1. Klasse

geschwärzter Eisenkern, rückseitig "KO" markiert, im schwarzen Verleihungsetui mit silbernem EK-Aufdruck, weißes Papierfutter und lila Samteinlage. Dazu der Überkarton "Nur von dem Beliehenen zu öffnen".
404028
€ 550,00
2
€ 50,00
3

Preussen Eisernes Kreuz 1914 1. Klasse mit Gravur " Dr. H. Niemeyer 2.XI. 17"

geschwärzter Eisenkern, die Nadel mit Markierung des Hersteller K.A.G., Zustand 2+
404037
€ 650,00
3

Preußen Eisernes Kreuz 1914 1. Klasse

geschwärzter Eisenkern, mit Silberrahmen, ungestempelt, an breiter Nadel. Zustand 2.
403959
3

Mecklenburg-Schwerin Militärverdienstkreuz 1. Klasse 1914

Buntmetall vergoldet, leicht gewölbt, rückseitig an breiter Nadel. Getragenes Stück, Zustand 2.
403946
€ 300,00
2

Preußen Kriegsdenkmünze 1813/1814 für Kämpfer 

Messingbronze, das Kreuz mit scharfkantigen Armen, mit Randinschrift "Aus erobertem Geschütz", am Band, Zustand 2.

Es wurden Medaillen mit runden Kreuzarmen gefertigt (sogenannte Pariser Fertigung) und Medaillen mit scharfkantigen Kreuzarmen (sogenannte Berliner Fertigung). 
403836
€ 250,00
2

Preussen Zur Erinnerung an Deutschlands Heldenkampf in den Kriegen gegen Frankreich 1813 und 1870

Eisen, gefertigt aus Granaten vom Kriegsschauplatz, Durchmesser 40 mm, Zustand 2.
403745
€ 95,00
2
396785
€ 65,00
2
€ 90,00
6

Preussen Luisen-Orden 1865  2.Abteilung 2.Klasse 

Silbernes Kreuz, 31,5 mm, die Medaillons himmelblau emailliert, avers mit silbernem "L" ( Königin Luise ) und 7 Sternen, revers Datum der Stiftung 1865, am ovalen Bandring mit der Damenschleife des Bandes des königliche hohenzollernschen Hausordens und angehefteter Tragenadel.
Aus gleichem Besitz die Miniaturkette mit dem Luisen-Orden, Rot-Kreuz Medaille 3. und 2. Klasse, Medaille 1870/71 für Nichtkombattanten und der Zentenarmedaille.
396296
€ 2.500,00
2
€ 60,00
2

Oldenburg Treuekreuz der Industrie- und Handelskammer 2.Klasse

vergoldet, Kreuzarme weiss emailliert, am alten Band. Zustand 2.
395360
€ 100,00
2

Oldenburg Friedrich August-Kreuz 2. Klasse 1914

Eisen geschwärzt, an Einzelschnalle., Zustand 2.
395284
€ 85,00
2

Braunschweig Ehrennadel Kameradschaft ehemaliger Angehöriger des Braunschweigischen Husaren-Regiments Nr. 17

Standort Braunschweig, Buntmetall vergoldet, 13 mm, rückseitig mit Markierung des Herstellers, an langer Nadel, Zustand 2 .
394797
€ 75,00
2

Preußen großes Mitgliedsabzeichen "Garde-Verein Altena"

Großes Steckabzeichen in Form eines Gardesterns mit Umschrift, an Nadel. Zustand 2.
394607
€ 65,00
2

Preußen großes Mitgliedsabzeichen "Kiegerlandwehrverein Kronprinz Wittenau"

Großes Steckabzeichen in Form eines Gardesterns mit Umschrift, an Nadel. Zustand 2.
394606
€ 60,00
2

Preußen - Zivilabzeichen für Angehörige "Verein ehemalige Garde-Verkehrstruppen"

gekröntes geflügeltes Rad über Gardestern des Schwarzen Adler Ordens mit aufgelegter Regimentschiffre "V" , Höhe 55 mm. Fertigung aus versilbertem Blech hohlgeprägt, rückseitig mit Tragenadel. Zustand 2.
394237
€ 65,00
2

Oldenburg Friedrich August-Kreuz 2. Klasse 1914

Feinzink geschwärzt, mit alten Originalband, Zustand 2.
394002
€ 65,00
2

Preußen großes Mitgliedsabzeichen für den Verein der ehemaligen Angehörigen Infanterie-Regiment Herzog von Holstein (Holsteinisches) Nr. 85

Standorte Rendsburg/Kiel. Großes Blechabzeichen mit Darstellung Kaiserkrone über Regimentsnummer und Beschriftung auf Stoffrosette, an der original Tragebandspange. Zustand 2.
393687
€ 65,00
2

Preußen Goldenes Militär-Verdienstkreuz - Ausführung für die Ordensschnalle

Buntmetall vergoldet mit polierten Kanten, Zustand 2+ .
393283
€ 450,00
3

Preussen Eisernes Kreuz 1914 1. Klasse - W. Deumer

Fertigung aus den 1930er Jahren. Magnetischer Kern, an Strahlenschraubscheibe . Zustand 2
389739
€ 350,00
2

Preussen Ordenschnalle eines tapferen Soldaten der Kriege 1866-1970

3 Auszeichnungen: Militär-Ehrenzeichen 1873-1918. Medaille 1870-71 für Kämpfer. Erinnerungskreuz treuen Kriegern 1866.
384744
€ 500,00
4

Preußen Eisernes Kreuz 1914 1. Klasse 

Eisen einteilig gefertigt, rückseitig Gewinde aufgelötet, mit großer Unterlegscheibe und Mutter, Zustand 2-
381361
€ 285,00
2
€ 135,00
7

Preussen Kronen-Orden 3. Klasse im Etui

Gold, mit Markierung "N" des Juweliers Neuhaus & Sohn im unteren Kreuzarm, im Verleihungsetui mit Bandabschnitt, Zustand 2+
377233
€ 1.200,00
3

Bayern Militär-Verdienstkreuz 3. Klasse mit Schwertern

in der Verleihungsschachtel mit Bandabschnitt, der Boden markiert "Hofkunstanstalt Jacob Leser, Straubing", Zustand 2
374258
€ 80,00
2

Preussen Kriegsdenkmünze 1870-1871 für Kämpfer

Bronze vergoldet, ohne Randinschrift, ohne Band, Zustand 2.
373612
€ 30,00
5

Preussen Roter Adler Orden 3. Klasse

Gold, Modell 1830-1846, Fertigung von Hanff & Zimmermann, im unteren Kreuzarm H.Z. markiert, beidseitig fein emailliert, das Medaillon mit feiner Malerei und lila Adler, mit Bandabschnitt. Seltenes Exemplar in wunderschöner Erhaltung.
372939
€ 3.500,00
2

Preussen Kriegsdenkmünze 1870-1871 für Kämpfer

Bronze vergoldet, ohne Randinschrift, am Band, Zustand 2.
370776
€ 35,00
2

Braunschweig - Braunschweiger Landwehr-Verband - Mitgliedsabzeichen

Blech versilbert, mit Bandschleife, Zustand 2.
366654
€ 30,00
9

Lippe Detmold Silberne Verdienstmedaille 1888

Silber, Fertigung des Hofjuweliers Carl Büsch in Hannover, beidseitig Markierung des Stempelschneiders Emil Weigand. Im weinroten Etui mit golden geprägtem Aufdruck. Innen Samteinlage und Seidenfutter mit Bandabschnitt. Zustand 2.
351992
€ 650,00
2

1. Weltkrieg Tragbare Erinnerungsmedaille "Ich hatt einen Kameraden"

Eisen, Durchmesser 34 mm, avers mit Inschrift "Am Schmuck der Ruhestaetten unserer Tapfern half wer dieses Eisen Zeichen nahm" und Stempelschneider "Hosarus", Zustand 2.
350789
€ 15,00
2

Preußen Schießpreismedaille S.M. König Friedrich Wilhelm III für die Infanterie, Landwehr und Kavallerie von 1818

Schieß-Preismedaille zu 2 Talern. Silber, Durchmesser 36,6 mm, Gewicht 28,5 Gramm, ohne Künstlersignatur. Zustand 2.
Die Gesamtauflage war 2905 Stück.
346273
€ 200,00
2

Bayern Abzeichen Vereinigung Angehöriger der ehemaligen Königlich Bayerischen Schweren Artillerie München

avers "Vereinig Angeh. D. Ehem. K.B. Schw. Artill. München", Mehrteilige Fertigung, Buntmetall versilbert, an Nadel, rückseitig mit Markierung des Herstellers "Gustav Deschler Vereinszeichenfabrik München", Zustand 2.
290203
€ 120,00
5

Sachsen-Meiningen Herzoglich Sachsen-Ernestinischer Hausorden Bruststern zum Grosskreuz

um 1900. Silberner Bruststern, die 4 Strahlen Strahlen mit Goldauflage, Das Kreuz und das Medaillon Gold, fein emailliert. Rückseitig an breiter Nadel. Nur minimal getragen, in sehr schönem unbeschädigten Zustand. 
279975
€ 3.800,00
2

Bayern - Regiments-Erinnerungskreuz des Königlich Bayerischen 13. Infanterie-Regiment Franz Josef I., Kaiser von Österreich und Apostolischer König von Ungarn

Standort Ingolstadt, Kreuz " Für König und Vaterland - In Treue fest " in Buntmetall vergoldet, als Einzelschnalle mit aufgelegter Bandspange " K.B.13.I.R.Jos.v.Ö.", Zustand 2.
278005
€ 125,00
2

Tragbare Spendenmedaille "National-Flugspende 1912"

Bronze getönt, ohne Trageband. Zustand 2-.
277381
€ 40,00
7

Preußen Ordensnachlass eines Arztes im 1.Weltkrieg

5 Auszeichnungen: Eisernes Kreuz 1914 2.Klasse am weiss-schwarzen Band für Nichtkombattanten. Preußen Verdienstkreuz für Kriegshilfe am Band 1917-1924. Weimarer Republik Ehrenzeichen des Deutsches Roten Kreuzes 2.Klasse am Band 1918-1933. Deutsches Reich Verdienstkreuz des Ehrenzeichens des Deutschen Roten Kreuzes am Band 1934-1937. Königreich Schweden Vasa-Orden Ritterkreuz 1.Klasse, Silber vergoldet mit Band im Etui des Juweliers Carlman in Stockholm. Dazu die passende Knopflochdekoration. Zustand 2+.
276003
€ 850,00
2

Württemberg Freistaat : Feuerwehr Ehrenzeichen für 25 jährige Dienstzeit

Bronze getönt, Stempelschneider: WM A ST, komplett am Band mit Tragenadel, Zustand 2.
274199
€ 60,00
6

Bayern Ehrenzeichen für Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr nach 25-jähriger Dienstleistung

Bandschnalle, mit Hersteller Weiss & Co. Quellhorst Nachf. München, in der Pappschachtel mit Aufdruck "L", Zustand 2
247203
€ 100,00

Preussen Orden Pour le Mérite

Es handelt sich hierbei um ein Ordenskreuz aus den Napoleonischen Kriegen, um 1810. Probemäßiges d.h. offiziell von der Ordenskanzlei verausgabtes und verliehenes Originalexemplar. Gefertigt wurde das Kreuz vom Hofjuwelier Daniel Baudesson et fils, Berlin; zu der Zeit der alleinige offizielle Hersteller der preußischen Orden. Gold und Emaille. Der Bandring fehlt, die Goldauflage der Beschriftung zum Teil noch erhalten. Getragenes Stück, auf der Rückseite leichte tragebedingte Emailleschäden. In gutem Zustand. Sehr selten.
232601
6

Preussen Eisernes Kreuz 1813 2. Klasse - Reduktion

Eine sehr schöne Prinzengröße um 1830, 33x33 mm. Feine 3-teilige Fertigung, am großen Bandring, komplett mit dem alten original Band. Leicht getragen, in sehr schönem Originalzustand.
403455
€ 2.500,00
7

Bayern Militär-Flugzeugführerabzeichen

Silber, hohlgeprägte Ausführung verbödet, Hersteller "Karl Pöllath Schrobenhausen SILBER", die Nadel am Scharnier repariert, viel getragener Zustand
402907
€ 2.350,00
2

Preußen Centenarmedaille 1897

Buntmetall vergoldet, ohne Band, Zustand 2.
403374
€ 15,00
2

Preußen Centenarmedaille 1897

Buntmetall vergoldet, ohne Band, Zustand 2.
403371
€ 15,00

Lippe-Detmold Stiftsorden der Damenstifte Cappel und St. Marien zum Lemgo

Große Dekoration des Äbtissin, 1. Form (1778-1826) mit Bruststern (1888-1926).
Das Kreuz in Gold und Emaille mit Brillanten, am alten Schulterband mit Schleife aus feinster roter Moiréeseide mit eingewebten, Goldfäden. In den Kreuzwinkeln sind die Namenschiffren "SA" des Grafen Simon August zur Lippe mit kleinen Diamanten besetzt. Das Medaillon auf der Rückseite des Kreuzes trägt die gemalte Inschrift "E.H.A.G. u.E.F.z.L.Abt.z.Cappel. u. Lemgo. Ord.Stfft." (= Elisabeth Henriette Amalie Gräfin und Edle Frau zur Lippe, Abtissin zu Cappel und Lemgo. Ordens Stifterin). Das große Ordenskreuz wurde sowohl von der Äbtissin, als auch der Dechantin der Stifte getragen. Auf Grund der besonderen Ausführung des Kreuzes mit Brillanten ist dieses jedoch unzweifelhaft entweder der Stifterin selbst oder einer Äbtissin zuzuschreiben und somit von außergewöhnlicher Seltenheit. Der Bruststern in Silber mit goldenem Medaillon, darin feinst gemalt die Lippische Rose. Rückseitig an Nadel, mit Herstellerzeichen des Hofjuweliers Godet, Berlin.
Die ursprünglich gestickten Ordenssterne wurden ab 1888 durch die Silberausführung ersetzt und durch die Hofjuweliere J. Godet, Berlin und Carl Büsch, Hannover gefertigt. Sie tragen im Schriftreif des Medaillons die gleiche Inschrift wie das rückseitige Medaillon der Kreuze. Die Stiftsdekorationen wurden durch Gräfin Elisabeth Henriette Amalie 1778 mit Zustimmung ihres Bruders Graf Simon zur Lippe gestiftet.
Eine der größten Raritäten unter den Ordensinsignien des Fürstentums Lippe-Detmold.
300320
€ 16.000,00

Preussen Fahnenband für eine Bataillonsfahne des Frankreich Feldzugs 1870/71 mit 4 aufgelegten Gefechtspangen 

Langes Ordensband der Kriegsdenkmünze 1870/71, mit 4 aufgelegten Gefechtspangen in der besonderen geschweiften Ausführung für das Fahnenband "Le Bourget" "Paris" "Sedan" "Gravelotte-St. Privat", mit der originalen silbernen Quaste. Etwas gekürzt 60 cm, Zustand 2.
396584
€ 1.350,00
2

Sachsen Abzeichen Regimentstreffen Reserve-Infanterie-Regiment 241 Dresden Moorslede

Typische Fertigung aus dem Erzgebirge aus Holz, farbig lackiert. Zustand 2.
396512
€ 40,00
2
€ 45,00
2

Preußen großes Mitgliedsabzeichen "Verein ehemalige 1. Garde Ulanen gest. 180"

Großes versilbertes Abzeichen mit Gardestern, Ulanentschapka, gekreuzte Lanzen und Bandeau auf Bandschleife, Zustand 2.
396304
€ 75,00
2

Preussen Diverse Auszeichnungen Infanterie Regiment N 16 Freikorps Hacketau

3 Auszeichnungen: Kameraden Verband ehemaligen Hacketäuer, Für treue Dienste als Hacketauer, Jahrhundertfeier des Infanterie Regiments Freiherr. V. Sparr (3. Westfäl.) N 16. Zustand 2.
395850
€ 100,00
2

Preußen Zivilabzeichen für ehemalige Angehörige der Preußischen Garde-Regimenter

Preußischer Gardestern des Schwarzen Adler Ordens mit Umschrift " Suum Cuique ", Höhe 50 mm, Blechausführung mit schwarz/weiß/roter Stoffrosette, rückseitig an Tragenadel. Zustand 2+.
394788
€ 60,00
2

Preußen - Zivilabzeichen für Angehörige "Verein ehemaliger Kameraden II. (Pommersches) Armeecorps Berlin"

 Höhe 55 mm. Fertigung aus versilbertem Blech hohlgeprägt, rückseitig mit Tragenadel. Zustand 2.
394158
€ 50,00
2
385620
€ 130,00
2
€ 20,00
4

Sachsen-Coburg Herzoglicher Kammerherrnschlüssel 

um 1900. Es handelt sich hierbei um eine besonders schöne Fertigung aus Buntmetall feuervergoldet mit aufpolierten Kanten, Länge 12,5 cm, ohne Bandschleife. Zustand 2.
378528
€ 1.250,00
2

Preussen Medaille zum Kronen-Orden

Fertigung aus dem 1. Weltkrieg aus Feinzink, am alten Bandabschnitt, Zustand 2.
375169
€ 145,00
5

Preußen Rot Kreuz Medaille 3. Klasse im Etui mit Lieferkarton

Eisen, am Band, im roten Etui mit dem Lieferkarton mit Etikett "Rote Kreuzmedaille 3. Klasse. Nur von dem Beliehenem zu öffnen.", Zustand 2 .
369233
€ 140,00
2

Sachsen Weimar Eisenach Großherzoglich Sächsischer Hausorden der Wachsamkeit oder vom Weißen Falken

Miniatur ca. 25 mm, Ritterkreuz 1. Klasse mit Schwertern. Am Knopf mit Bandschleife.
366628
€ 650,00
2

Preussen Regiments-Erinnerungskreuz des Husaren-Regiment Nr. 6

Buntmetall vergoldet, am Band mit Auflage "Hus. Rgt. 6", Zustand 2.
362648
€ 120,00
2

Preussen Kriegsdenkmünze 1870-1871 für Kämpfer

Bronze vergoldet, ohne Randinschrift, am alten Band, Zustand 2.
362430
€ 35,00
3

Bayern Verdienstkreuz für Freiwillige Krankenpflege 1901-1918 mit der Spange 1914

Kreuz am Band. Silber, das Medaillon fein emailliert. Komplett am alten Band mit aufgelegter Bandspange. Zustand 2+.
362058
€ 850,00
4

Preußen Auszeichnungsband für die Fahne eines Bataillons der preußischen Infanterie

Um 1870. Band des Erinnerungskreuzes von 1866 mit anhängender Quaste. Das Band gekürzt. Typische Gebrauchs- und Alterungsspuren. Zustand 2.




359896
€ 500,00
2

Braunschweig Kriegsverdienstkreuz 2. Klasse 1914

Bronze getönt, am original Band für Nichtkämpfer. Zustand 2
357913
€ 120,00
3

Anhalt Friedrich Kreuz 1914 1. Klasse Steckkreuz

Buntmetall getönt, leicht gewölbt, rückseitig an runder Nadel. Getragen. Zustand 2.
357708
€ 300,00
5

Braunschweig Waterloo - Medaille 1818

Fertigung aus Kanonenbronze, am Rand eingestempelter Träger "Chrn. Frohboese. Uhl. Esq.", Stempelschneider: C. Häseler. Die Eisenzarge und der Ring fehlen.  
Christian Frohböse, geboren in Engelnstedt, Soldat im Uhlanen Esquadron.

Die Waterloo-Medaille wurde am 11.7.1818 durch Prinzregent Georg IV. gestiftet für "Alle, welche in Herzoglich-Braunschweigischen Truppencorps an dem Feldzuge des Jahres 1815 teilgenommen". Die Prägung erfolgt aus Kanonengut, d. h. der Bronze eroberter Geschütze. Die Medaille wurde auch an die Hinterbliebenen von gefallenen oder verstorbenen Soldaten verliehen, allerdings ohne Band.
Insgesamt wurden 5607 Medaillen verliehen. Hiervon sind noch ca. 700 Stück weltweit bekannt.
357490
€ 650,00
2

1. Weltkrieg Tragbare Erinnerungsmedaille "Ich hatt einen Kameraden"

Eisen, Durchmesser 34 mm, avers mit Inschrift "Am Schmuck der Ruhestaetten unserer Tapfern half wer dieses Eisen Zeichen nahm" und Stempelschneider "Hosarus", Zustand 2.
350781
€ 15,00
8

Lippe Detmold Lippische Rose - Ehrenzeichen/Orden für Kunst und Wissenschaft 2.Klasse mit Eichenlaub 

Silber, teils vergoldet, vergoldete Medaillons, mit Bandabschnitt, Zustand 2
Gefertigt durch die Münzanstalt Richard Diller in Dresden bis 1914, ab 1917 wurden die Stück nur noch von der Fa. C.F. Zimmermann in Pforzheim gefertigt.

347625
€ 1.350,00
4

Preußen - Paul von Breitenbach Medaille – Eisenbahn Töchterhort

Eisen versilbert , Durchmesser 5 cm, Zustand 2.

Gestiftet wurde die Medaille 1914 durch Paul von Breitenbach als Minister für öffentliche Arbeiten (1906-1918). Der Eisenbahn Töchterhort war eine gemeinnützige Stiftung der Staatseisenbahn die am 25. Mai 1908 gegründet wurde. Kaiserin und Königin Auguste Victoria übernahm das Protektorat und den Ehrenvorsitz. Im Frühjahr 1909 wurde dann in Erfurt das neu errichtete “Christianenheim” in eröffnet
326170
€ 80,00
2

Preussen Erinnerungsmedaille zur Goldenen Hochzeit 1879 Kaiser Wilhelm I. und Kaiserin Augusta

oval Bronze vergoldet, Höhe mit Öse 27,5 mm, Breite 20 mm, Umschrift "Zur Erinnerung 11.Juni 1829 - 1879", Zustand 2
314665
€ 120,00
2

Mecklenburg-Strelitz Silberne Schützenkönig Medaille der Stadt Gransee für Georg Großherzog von Mecklenburg-Strelitz

um 1854. Große fein geprägte Silbermedaille, Durchmesser 42 mm. Auf der Vorderseite Darstellung : gekreuztes Gewehr und Säbel, Pulverflasche und Jagdhorn vor einer Schießscheibe, im Hintergrund eine Fahne, darüber ein stehender Adler auf einem Baumstumpf, unten rechts mit Signatur Stempelschneider "Loos". Rückseitig großer Eichenlaubkranz, im Zentrum mit feiner Gravur "Sr. Königl. Hoheit Georg Grossherzog von Mecklenburg Strelitz Schützen-König zu Gransee 1854/55". Granse befindet sich südlich der Haupt- u. Residenzstadt Neustrelitz. 
Die Medaille stammt aus dem persönlichen Eigentum von Friedrich Wilhelm II. Großherzog von Mecklenburg-Strelitz, als Erinnerungsstück an seinen Vater Georg.
304253
€ 1.500,00
2

Preussen Erinnerungsmedaille "Zum 100. Geburts-Tage 197 - 1897"

Buntmetall, Durchmesser 28 mm, Zustand 2 .
287490
€ 25,00
2

Medaille "Krieger und Landwehr Verein Mark"

Buntmetall, Durchmesser 30 mm, Zustand 2 .
287483
€ 35,00
2

Nicht tragbare Medaille "Verb. Deutscher Brieftaubenzüchter -Vereine E.V."

"Für hervorragende Leistungen 1930", Buntmetall, Durchmesser 38 mm, Zustand 2- .
284732
€ 45,00
2

Preussen Rot-Kreuz-Medaille 3.Klasse

Feinzink, am Band, Zustand 2.
277173
€ 35,00
2

Preussen Rot-Kreuz-Medaille 3.Klasse - Miniatur

große Ausführung für das Frackkettchen, 16 mm, vergoldet. Zustand 2+.
268915
€ 25,00
2

Lippe - Fürstlich Lippischer Krieger-Bund

, Metallabzeichen, an Nadel, Hersteller : Mayer A. Wilhelm Stuttgart, Zustand 2/2-.
253061
€ 45,00
1

Preussen Band für die Knopflochdekoration eines Veteranen der Befreiungskriege gegen Napoleon

Es handelt sich hierbei um ein gewebtes Band für die Barett Spange mit den 3 Auszeichnungen: Eisernes Kreuz 1813 2. Klasse, 1813/1814/1815 Kriegsdenkmünze für Kämpfer, Rußland Georgs Kreuz für die preußischen Truppen. Ungetragen, Länge 18 cm. Zustand 2. Selten.
225684
€ 250,00
2
€ 25,00
3

Preussen Eisernes Kreuz 1914 1. Klasse - Frontanfertigung

Es handelt sich hierbei um eine sehr schön angefertigte Frontanfertigung, evtl. an Bord eines Kriegsschiffes o.ä. . Aus einem Stück per Hand gefertigt und graviert, das Zentrum geschwärzt. Rückseitig an Schraubscheibe. Leicht getragen in gutem Zustand.
216312
€ 350,00
3

Mecklenburg-Schwerin Militärverdienstkreuz 1. Klasse 1914

Buntmetall vergoldet, rückseitig an Nadel, getragener Zustand.
402628
€ 300,00
2
396445
€ 35,00
2

Preußen großes Mitgliedsabzeichen "Garde-Verein Grafschaft Minden 1912"

Großes Steckabzeichen in Form eines Gardesterns mit Umschrift, an Nadel. Zustand 2.
396294
€ 60,00
9

Bayern Militär-Verdienst-Orden 4. Klasse mit Schwertern

Variante Fertigung mit abweichendem Medaillon und Flammen, die Schwerter von Weiss & Co. mit "900" Silber markiert, mit original Band, im blauen Etui mit Aufdruck "Bayr.M.V.O. 4.Kl.", Zustand 2

393352
€ 580,00
2

Hessen-Darmstadt Gedenkmedaille zur Einhundertjahrfeier des Infanterie-Regiments "Kaiser Wilhelm" (2. Großh. Hess) Nr. 116 .

Standort Gießen, versilbert, Durchmesser 39 mm, avers "Ernst Ludwig - Großherzog von Hessen - Kaiser Wilhelm II. Chef des Regiments - 17. Juni 1813 - 1913", revers "Infanterie Regiment "Kaiser Wilhelm" (2. Großh. Hess.) No. 116 - Jahrhundert-Feier 1813 - 1913", Zustand 2 .
393190
€ 60,00
2
€ 20,00
6

Königreich Bayern Goldene Geschenknadel von Kronprinz Rupprecht von Bayern

Feine Fertigung aus Gold, gekröntes "R". Gesamthöhe ca. 21 mm, an langer Nadel. Komplett im original Etui. Leicht getragen, die Nadel zur Hälfte abgebrochen, Zustand 2.
375515
€ 950,00
7

Mecklenburg-Schwerin Hausorden der Wendischen Krone - Bruststern zum Großkreuz mit der Krone in Erz 

Es handelt sich um eine sehr schöne Fertigung um 1865. Hochgewölbter Bruststern in Silber, die Krone in "Erz getönt", die Medaillonringe und Buchstaben der Ordensdevise vergoldet, auf der bauchigen Nadel mit der Markierung " L L " des Juweliers Louis Lemcke Berlin . Getragenes Stück, in gutem Zustand.
Der Orden wurde von Friedrich Franz II. Großherzog von Mecklenburg-Schwerin und Friedrich Wilhelm II. Großherzog von Mecklenburg-Strelitz am 12. Mai 1864 gestiftet.
375051
€ 4.500,00
2

Preussen Kriegsdenkmünze 1870-1871 für Kämpfer

Bronze vergoldet, ohne Randinschrift, ohne Band, Zustand 2.
373613
€ 30,00
2

Preussen - Eisernes Kreuz 1914 - patriotische Brosche

kleines Eisernes Kreuz 1914 schwarz emailliert und Eichenlaub auf Granatführungsring, an Nadel, Zustand 2 .
373071
€ 40,00
2

Baden Erinnerungsmedaille für 1906

Bronze vergoldet, Dm ca. 35 mm, am Band, Zustand 2
Laut Hr.Volle wurden 270 Medaille bei B.H.Mayer in Pforzheim geprägt, von denen 266 verliehen wurden. Verliehen an militärische Personen, das Gefolge der am Jubiläum anwesenden Fürstlichkeiten, Vertreter ausländischer Mächte und vom Großherzog benannte Personen.
362548
€ 300,00
2

Langemarck Kreuz des 26. Reserve-Korps

Steckkreuz, hohlgeprägt und versilbert, an Nadel, Zustand 2.

359158
€ 200,00
2
357916
€ 135,00
2

Preussen Landwehr-Dienstauszeichnung II. Klasse

Selbst gebastelte Schnalle aus Pappe, Zustand 3.
347614
€ 10,00
2
€ 45,00
2

Bayern Denkzeichen für das Jahr 1849

Bronze, am alten Band, Zustand 2
326516
€ 150,00
2

Preußen Landwehr-Dienstauszeichnung II. Klasse

Buntmetall geschwärzt, Schnalle. Zustand 2.
308324
€ 20,00
2
€ 45,00
2

Sachsen Königreich Friedrich-August Medaille in Bronze

ungetragen, mit langem Kriegsband, Zustand 2
282879
€ 50,00
2

Mecklenburg-Schwerin Militärverdienstkreuz 1. Klasse 1914 - Variante

Gewölbte Ausführung, Feinzink, die Vergoldung verblasst, die Rückseite ist mitgeprägt wie bei dem Kreuz 2.Klasse, an runder Nadel, Zustand 2
257949
€ 180,00
6

Preussen Eisernes Kreuz 1870 1. Klasse

Es handelt sich hierbei um ein privat beschafftes Stück der Juweliere Anton Werner & Söhne (AWS) ca. 1875/1880. Das Kreuz in leicht gewölbter Ausführung, geschwärzter Eisenkern mit Silberzarge, 44x44 mm. Rückseitig mit breiter Nadel, das Nadelscharnier und der Nadelhaken auf einer Silberplatte aufgelötet, auf den seitlichen Kreuzarmen 2 breite Tragehaken verlötet. 

402011
€ 4.500,00
7

Bayern Militär-Verdienst-Kreuz 3. Klasse mit Schwertern

komplett am Band im Verleihungsetui mit Aufdruck "Bayr. M.V.Kr. 3. Kl. ", im Verleihungsetui mit Markierung des Herstellers "Hofkunstanstalt Jacob Leser Straubing". Zustand 2 .
363742
€ 100,00
3

Preussen Eisernes Kreuz 1914 1. Klasse - Paul Meybauer, Berlin

Eisenkern leicht gewölbt. Rückseitig an Schraubscheibe mit Unterlegscheibe in EK-Form, die reparierte Bügelmutter mit Bezeichnung DRGM 653146. Zustand 3
402336
€ 400,00
2

Braunschweig Orden Heinrich des Löwen - Verdienstkreuz 2. Klasse

Fertigung aus Silber, rückseitig markiert 900 und S des Hof-Juweliers Siebrecht zu Braunschweig, mit Bandabschnitt.
402292
€ 450,00
2

Sachsen Königreich Dienstauszeichnung III. Klasse für IXI Jahre 1913-1918

Medaille, mit der Einzelschnalle "Vzfw.Urban", Zustand 2
402211
€ 75,00
2

Sachsen Königreich Landwehr-Dienstauszeichnung II. Klasse 1913-1918

Medaille an Einzelschnalle, rückseitig Etikett von G.A. Scharffenberg.
402209
€ 75,00
2

Sachsen Königreich Friedrich-August Medaille in Silber

 mit der kleinen Verleihungstüte "F.A.M. in Silber" und dem Band, Zustand 2
402207
€ 90,00
5

Preussen Eisernes Kreuz 1914 2. Klasse

Eisenkern, im Ring "Z" markiert, Bandabschnitt, im Etui 10x60x20 mm
402133
€ 200,00
2

Deutscher Kriegerbund Mitgliedsabzeichen

 an Nadel und Bandrosette. Zustand 2.
402097
€ 30,00
2

Preußen Abzeichen zur Erinnerung an die Musterung - Frei"

Blechabzeichen mit anhängendem EK 1914,  teils vergoldet, an langer Nadel, Zustand 2.

Für einen vom Wehrdienst freigestellten Mann.
402086
€ 45,00
2

Bayern Abzeichen "Erinnerung an meine Musterung - Feldartillerie"

Blechabzeichen, teils vergoldet, an langer Nadel, Zustand 2.
402082
€ 25,00
2

Preußen Zivilabzeichen für die Angehörigen des Leib-Grenadier-Regiment König Friedrich Wilhelm III. (1. Brandenburgisches) Nr. 8 

Standort Frankfurt a.O.. Großes Zivilabzeichen in From der Regimentschiffre, Buntmetall vergoldet, Höhe 45 mm, Zustand 2.
402081
€ 65,00
2

Preussen Eisernes Kreuz 1914 - sogenanntes Schandkreuz

Eisenguss, 43 x 45 mm, vorderseitig mit der Nennung der Städte "Rheims-Amiens-Louvain-Dinant", mittig W und Kreuz, Zustand 2.
Die sogenannten "Schandkreuze" wurden im 1. Weltkrieg von England als Propaganda hergestellt und in die deutschen Gräben geworfen. Ein kurioses Souvenir aus dem 1. Weltkrieg.
401933
€ 230,00
3

Hamburg Hanseatenkreuz

Buntmetall versilbert und mit roter Glasemaille, am ungetragenen langen Band, im grossen Pappetui mit Aufdruck des Hamburger Wappens, Zustand 2.
401874
€ 180,00
2

Preußen Eisernes Kreuz 1914 2. Klasse 

Geschwärzter Eisenkern, ohne Öse und Bandring. Zustand 2.
402231
€ 35,00
2

Preußen Hohenzollernsche Denkmünze für Kämpfer 1848 - 1849

Bronze, am alten Bandabschnitt, Zustand 2

401629
€ 70,00
7

Preussen Nicht tragbare Ehejubiläums-Medaille zur goldenen Hochzeit Kaiser Wilhelms II. und Augusta Victorias 1888

Silber, Durchmesser 45 mm, Stempelschneider E. Weigand", im sehr seltenen Etui mit der Kaiserkrone ! Zustand 2 .
401512
€ 550,00
2

Preussen Kreuz des Allgemeinen Ehrenzeichens 2. Klasse 1900-1918

Fertigung der Juweliere Wagner & Sohn in Berlin, mit Ritzmarke W im unteren Kreuzarm, am Band, Zustand 2 .
398934
€ 250,00
2

Preußen Landwehr-Dienstauszeichnung Kreuz für Offiziere XX Jahre. 

Kreuz aus Silber, die Medaillons in Gold, komplett am vernähten Band. Zustand 2.
398926
€ 160,00
2

Preussen Eisernes Kreuz 1914 - 1. Weltkrieg kleine patriotische Geldbörse

um 1916. Gestickte Stoff-Geldbörse mit Perlenstickerei, im Zentrum Kaiserkrone über Eisernem6 x 7,5 cm, Zustand 2.
398916
€ 125,00
2

Preussisches Kriegserinnerungskreuz mit Schwertern 1914-1918

Buntmetall, versilbert und emailliert, am Band, Zustand 2.
398909
€ 145,00
2
€ 25,00
2

Hamburg Hanseatenkreuz

Buntmetall versilbert und mit roter Glasemaille, mit Band, Zustand 2. 
398780
€ 80,00
2

Preussen Militär-Flugzeugführer - Miniatur 19 mm

rückseitig Nadel aufgelötet, Zustand 2
399895
€ 100,00
2

Sachsen Weimar Eisenach Großherzoglich Sächsischer Hausorden der Wachsamkeit oder vom Weißen Falken Ritterkreuz 2. Klasse

Große Miniatur für die Ordenskette. Silber. Beidseitig fein emailliert, mit beweglicher Krone. Höhe 25 mm (ohne Ring), etwas beschädigt, 1 Schwertgriff fehlt ! Zustand 2.
322230
€ 250,00
2

Bayern Militär-Verdienst-Kreuz 3.Klasse mit eisernen Schwertern 1917

Zink mit Schwertern aus Eisen, am Band. Zustand 2.
390358
€ 130,00
3

Braunschweig Waterloo - Medaille 1818

Fertigung aus Kanonenbronze, am Rand eingestempelter Träger "Ludw. Hoevel. Corp. 2. Jaeg. Bt.", Stempelschneider: C. Häseler, am original Ring. Zustand 2.
Ludwig Hoevel, geboren in Schönigen, Corporal im 2. Jäger Bataillon.

Die Waterloo-Medaille wurde am 11.7.1818 durch Prinzregent Georg IV. gestiftet für "Alle, welche in Herzoglich-Braunschweigischen Truppencorps an dem Feldzuge des Jahres 1815 teilgenommen". Die Prägung erfolgt aus Kanonengut, d. h. der Bronze eroberter Geschütze. Die Medaille wurde auch an die Hinterbliebenen von gefallenen oder verstorbenen Soldaten verliehen, allerdings ohne Band.
Insgesamt wurden 5607 Medaillen verliehen. Hiervon sind noch ca. 700 Stück weltweit bekannt.
389136
€ 950,00
2
€ 60,00
2

Sachsen Königreich Medaille "Dem besten Schützen"

"Albert von G. G. Koenig von Sachsen", Silber, Durchmesser ca. 42 mm, Stempelschneider "M. Barduleck", Zustand 2-.
375213
€ 130,00
4

Braunschweig Waterloo - Medaille 1818

Fertigung aus Kanonenbronze, am Rand eingestempelter Träger "Chrn. Diewert. F. Art.", Stempelschneider: C. Häseler, mit der original Eisenzarge und Bandring. Zustand 2.
Christian Diewert, geboren in Helmstedt, Soldat der Fuß Artillerie.

Die Waterloo-Medaille wurde am 11.7.1818 durch Prinzregent Georg IV. gestiftet für "Alle, welche in Herzoglich-Braunschweigischen Truppencorps an dem Feldzuge des Jahres 1815 teilgenommen". Die Prägung erfolgt aus Kanonengut, d. h. der Bronze eroberter Geschütze. Die Medaille wurde auch an die Hinterbliebenen von gefallenen oder verstorbenen Soldaten verliehen, allerdings ohne Band.
Insgesamt wurden 5607 Medaillen verliehen. Hiervon sind noch ca. 700 Stück weltweit bekannt.
369668
€ 850,00
4

Braunschweig Waterloo - Medaille 1818

Fertigung aus Kanonenbronze, am Rand eingestempelter Träger "Heinr. Arnold. Hautb.Corps", Stempelschneider: C. Häseler, am original Ring. Zustand 2.
Heinrich Arnold, Hautboisten Corps im 1. Linien Bataillon. Extrem selten, es gab nur 24 Hautboisten im Dienst während der Schlacht von Waterloo. Arnold war 1840 noch aktiv in militärischen Diensten.

Die Waterloo-Medaille wurde am 11.7.1818 durch Prinzregent Georg IV. gestiftet für "Alle, welche in Herzoglich-Braunschweigischen Truppencorps an dem Feldzuge des Jahres 1815 teilgenommen". Die Prägung erfolgt aus Kanonengut, d. h. der Bronze eroberter Geschütze. Die Medaille wurde auch an die Hinterbliebenen von gefallenen oder verstorbenen Soldaten verliehen, allerdings ohne Band.
Insgesamt wurden 5607 Medaillen verliehen. Hiervon sind noch ca. 700 Stück weltweit bekannt.
369655
€ 1.400,00
2

Waldeck Silberne Verdienstmedaille 1878

Silber, am Band für Militärpersonen. Zustand 2
367526
€ 200,00
3

Preussen Eisernes Kreuz 1. Klasse 1914 - Otto Schickle

einteilig, leicht gewölbt, magnetisch, mit Unterlegscheibe und Mutter, Zustand 2.
366217
€ 280,00
2

Bund Deutscher Marine Vereine Medaille "Für Tapferkeit im Weltkrieg 1914/18"

Buntmetall, komplett am seltenen original Band. Zustand 2.
364043
€ 130,00
2

Preußen - Kreuz Kriegerverein Schönfeld 1888

Buntmetall, vergoldet, in der Form wie das Königgrätz-Kreuz 1866. Zustand 2.




361950
€ 30,00
2
361933
€ 25,00
2
€ 80,00
2

Preussen Königlicher Hausorden Hohenzollern Adler der Inhaber

Silber, der Brustschild emailliert, am der original Bandschleife. Zustand 2.
354921
€ 375,00
2

Mitgliedsabzeichen "Verein Regiment H.v.H. 85".

Blechabzeichen mit Stofffähnchen, an der original Tragebandspange. Zustand 2.
353704
€ 35,00
2
352832
€ 20,00
2

Bayern Denkzeichen für das Jahr 1849 - Bronzene Medaille

mit Stempelschneider G.Voigt, am Bandabschnitt, Zustand 2
352104
€ 250,00

Lippe Detmold Silberne Medaille zum Leopold-Orden 1910-1912

Silber, neben der Öse im Rand 990 markiert. Fertigung des Hofjuweliers J.Godet in Berlin. Im weinroten Etui mit golden geprägtem Aufdruck. Innen Samteinlage und Seidenfutter mit Aufdruck und Bandabschnitt. Zustand 2.
351993
€ 600,00
2

Bayern Militär-Verdienstkreuz 3. Klasse mit Schwertern

am Band. Schwerter fehlen, Zustand 3.
351107
€ 30,00
2

Preußen Hohenzollernsche Denkmünze für Kämpfer 1848 - 1849

Bronze, am alten Band, Zustand 2 .

Am 23. August 1851 von König Friedrich Wilhelm IV. gestiftetes Ehrenzeichen für Angehörige des preußischen Militärs und Beamte, welche sich in den Gefechten gegen die Aufständischen während der Revolution 1848/1849 bewährt haben.
329812
€ 70,00
6

Preussen Silbernes Verdienstkreuz 1912-1917 .

Fertigung von Godet & Sohn in Berlin, Silber, im Zylinder mit Punze des Herstellers, mit langem Band, im Verleihungsetui, Zustand 2 .
327831
€ 475,00
3

Preußen Regiments-Erinnerungskreuz des Infanterie-Regiment Nr. 362

Kreuz " Treu dem Regiment - Allzeit bereit " in Buntmetall vergoldet, komplett mit dem langen Band und aufgelegter Bandspange, Zustand 2.
326567
€ 125,00
7

Präsentationsetui für das Eiserne Kreuz 1914 1. Klasse 

72 x 74 x 23 mm großes Etui mit Glasdeckel, mit rotem geprägtem Papier bezogen, innen Samteinlage mit Vertiefung für das Kreuz, rückseitig Aufsteller, Rückwand beschädigt, Zustand 2
324549
€ 350,00
3

Bayern Bayerischer Landesfeuerwehr Verband Ehrenzeichen für 50 Jahre .

Silber, teils vergoldet und emailliert, im linken Kreuzarm mit Silberstempel "990", am Band. Zustand 2+
321146
€ 350,00
2
314357
€ 50,00
2
313728
€ 45,00
2

Preußen - Zivilabzeichen für ehemalige Angehörige der Preußischen Garde-Regimenter Garde-Verein Halle

Preußischer Gardestern des Schwarzen Adler Ordens mit Umschrift "Suum Cuique - Garde Ver. Halle A.S.", Höhe 47,7 mm. Fertigung aus versilbertem Blech hohlgeprägt, rückseitig an Tragenadel. Zustand 2.


310368
€ 60,00
2

Hannover Der Feuerwehr Verband der Provinz Hannover 1902 - 1918

Abzeichen für 25 Jährige treue Dienste, versilbertes Blechabzeichen auf Bandschnalle mit gelb-weissem Band, rückseitig Nadel, Zustand 2
308239
€ 80,00
2
307956
€ 20,00
5

Preußischer Landeskriegerverband Steckkreuz: Kriegerverein-Ehrenkreuz 1. Klasse, 1. Form "Für Verdienst im Kriegervereinswesen"

vergoldet und emaillert. Rückseitig an breiter Tragenadel. Hersteller: "HCH TIMM BERLIN C19". Der Nadelbock nachgelötet, Zustand 2.
301743
€ 120,00
7

Baden Große silberne Verdienstmedaille 1882-1908

Silber 40,5 mm, mit Bandabschnitt, im Verleihungsetui mit Aufdruck der Chiffre des Großherzogs Friedrich "F", Zustand 2
295563
€ 450,00

Sachsen-Meiningen Herzoglich Sachsen-Ernestinischer Hausorden Grosskreuz 

um 1900. Das Kleinod Fertigung aus Gold in bester Juweliersqualität, beidseitig fein emailliert, an beweglicher Krone, in sehr gutem Zustand. Komplett an der original Schärpe mit eingenähtem Karabinerhaken. Dazu passend der Bruststern. Fertigung aus Silber, die 4 Strahlen Strahlen vergoldet, das Medaillon in Gold, fein emailliert. Rückseitig an breiter Nadel. Nur minimal getragen, in sehr schönem Zustand. Sehr selten.
291194
€ 9.800,00
2

Preußen Regiments-Erinnerungskreuz des Infanterie-Regiments Graf Bose (1. Thüringisches) Nr. 31

Standort Altona, Kreuz "Allzeit bereit - Treu dem Regiment" in Buntmetall vergoldet, am Band mit aufgelegter Bandspange "Inf. Rgt. 31", Zustand 2.
290240
€ 120,00
2

Bayern - Regiments-Erinnerungskreuz des Königlich Bayerischen 2. schweren Reiter-Regiments Erzherzog Franz Ferdinand von Österreich-Este

Standort München, Kreuz " Für König und Vaterland - In Treue fest " in Buntmetall vergoldet, einseitig geprägt, als Einzelschnalle mit aufgelegter Bandspange " K. B. Schw. Rtr. Rgt.", Zustand 2.
285888
€ 145,00
2

Preussen Dienstauszeichnung 2.Klasse für 15 Jahre

Schnalle am Band, Hersteller "H. Zehn", Zustand 2
177765
€ 40,00
2

Preussen - Schmuckanhänger in Form des Eisernen Kreuz 1914 des Roten Kreuz im I. Weltkrieg

800 Silber, hohl gefertigt und emailliert, ca. 26 x 26 mm, im kleinen Pappschächtelchen des Ulmer Juweliers Hettich, Zustand 2
398840
€ 150,00
2
€ 60,00
2
€ 20,00
8

Preussen Ehejubiläums-Medaille zur goldenen Hochzeit Kaiser Wilhelm II. und Auguste Victoria, 1988

Silber 45 mm mit Stempelschneider "E.Weigand SC.", im Schmucketui, Zustand 2+, das Etui außen bestoßen, Zustand 2-.

398572
€ 150,00
6

Nachlaß eines Buchhalters und Musketiers im Infanterie Regiment Nr. 394

Ehrenkreuz für Frontkämpfer 1914-18, Ungarn Weltkriegs Erinnerungsmedaille 1914-1918, Österreich - Kriegserinnerungsmedaille 1914-1918. Dabei die Besitzzeugnisse. Zustand 2.
400924
€ 90,00
2

Preussen Kriegsdenkmünze 1870-1871 für Kämpfer

Bronze vergoldet, mit Randinschrift "Aus erobertem Geschuetz", am Band.
400897
€ 50,00
2

Deutsches Reich Medaille "In Eiserner Zeit" 1916

Gusseisen, Durchmesser ca. 40 mm, Revers "Gold gab ich zur Wehr, Eisen nahm ich zur Ehr", Zustand 2.
390319
€ 15,00
2

Preußen Landwehr-Dienstauszeichnung Kreuz für Offiziere XX Jahre. 

Kreuz aus Silber, die Medaillons in Gold. Zustand 2
390271
€ 180,00
2
€ 25,00
2

Preussen Neufchateler Erinnerungsmedaille 1832

Silber, komplett am alten vernähten Originalband. Viel getragen, Zustand 2-. Ein schönes Stück mit Patina und Ausstrahlung.
389776
€ 320,00
2

Preussen Kriegsdenkmünze 1813/1814

Bronze vergoldet, mit Randinschrift "Aus erobertem Geschuetz". Zustand 2.
389621
€ 120,00
2

Schleswig Holstein Erinnerungskreuz an die schleswig-holsteinische Armee 1848/1849

Eisen geschwärzt, am alten Originalband. Zustand 2. 
389240
€ 180,00
2

Bayern Mitgliedsabzeichen ""Veteranen und Kriegerverein Oberpreuschwitz""

Blechabzeichen mit Stofffähnchen, an Nadel, rückseitig mit Markierung des Herstellers "Deschler & Sohn München Giesing", Zustand 2.
389097
€ 25,00
2

Oldenburg Friedrich August-Kreuz 2. Klasse 1914

Feinzink geschwärzt, mit alten Originalband, Zustand 2.
389045
€ 75,00
2

Preussen Rot Kreuz Medaille 2. und 3. Klasse für eine Krankenschwester.

Die 2. Klasse versilberte Ausführung, Zentrum emailliert, die 3. Klasse in Buntmetall. Beide Medaillen an genähter Bandspange. Leicht getragen, Zustand 2.
388875
€ 135,00
2

Sachsen Königreich Kriegsverdienstkreuz 1915 - 1918

Bronze getönt, am neuen Band, Zustand 2.
387008
€ 130,00
2
€ 35,00
2
€ 55,00
2

Krieger-Vereine - Ehrenkreuz In Treue Fest 25 Jahre

an Bandschleife mit Nadel, Hersteller: Gustav Hanneck in Braunschweig. Zustand 2.
380320
€ 40,00
2

Braunschweig - Braunschweiger Landwehr-Verband - Mitgliedsabzeichen

Blech versilbert, mit Bandschleife, Zustand 2.
378345
€ 30,00
2

Sachsen Königreich Nicht tragbare Medaille "Dem besten Schützen"

"Albert von G. G. Koenig von Sachsen", Silber, Durchmesser ca. 22 mm, Stempelschneider "M. Barduleck", viele Jahre getragen, Zustand 3.
375214
€ 130,00
2

Sachsen Königreich Friedrich-August 1904-1918 große silberne Schießmedaille Artillerie "Für Gutes Richten"

mit Portrait "Friedrich-August Koenig von Sachsen", Silber 42 mm, Zustand 2.
375211
€ 200,00
3

Oldenburg Friedrich August-Kreuz 1.Klasse 1914

Eisen geschwärzt, rückseitig Nadel, Zustand 2
374254
€ 190,00
6

Bayern Kammerherrnschlüssel aus der Regierungszeit Königs Ludwig III. (1913-1918)

Um 1914. Der Schlüssel aus Silber mit dem Bayerischen Staatswappen, der Halm mit Hersteller "C. Weishaupt" und Silberstempel "♔800". Gesamtlänge ca. 16,7 cm. Zustand 2.



373513
€ 1.200,00
2

Preussen Eisernes Kreuz 1914 1. Klasse 

magnetischer Kern, 800 Silber, rückseitig mit 2 Gewindestangen mit konkaven Muttern, 47 mm Unterlegscheibe, Zustand 2-
372827
€ 380,00
7

Braunschweig Waterloo - Medaille 1818

Fertigung aus Kanonenbronze, am Rand eingestempelter Träger "Ant. Becker 3.Lin.Bat", Stempelschneider: C. Häseler, mit Eisenzarge. Zustand 3.
Anton Becker, geboren in Seesen, Soldat im 3. Linien Bataillon.

Die Waterloo-Medaille wurde am 11.7.1818 durch Prinzregent Georg IV. gestiftet für "Alle, welche in Herzoglich-Braunschweigischen Truppencorps an dem Feldzuge des Jahres 1815 teilgenommen". Die Prägung erfolgt aus Kanonengut, d. h. . der Bronze eroberter Geschütze. Die Medaille wurde auch an die Hinterbliebenen von gefallenen oder verstorbenen Soldaten verliehen, allerdings ohne Band.
Insgesamt wurden 5607 Medaillen verliehen. Hiervon sind noch ca. 700 Stück weltweit bekannt.
369188
€ 650,00
8

Baden Orden Berthold des Ersten - Bruststern zum Großkreuz

um 1910. Bruststern Silber vergoldet, Medaillonringe in Gold geperlt, das Zentrum mit feiner roter Glasemaille, die Auflage in echt Gold. Nur minimal getragen in besonders schönem Zustand.
364788
€ 3.500,00
2
€ 160,00
2

Preußen Militär-Ehrenzeichen 2. Klasse 1864-1918

"KRIEGSVERDIENST", Ausführung für die Schnalle, Zustand 2
Verliehen wurde die Auszeichnung ausschließlich für Tapferkeitstaten an Soldaten und Unteroffiziere.
359503
€ 175,00

Mecklenburg-Schwerin Militärverdienstkreuz 1. Klasse 1870

Fertigung aus Geschützbronze vergoldet, rückseitig an dünner Nadel. Schönes verliehenes Originalexemplar, eines der ganz wenigen Originale. Extrem selten.
Ex-Sammlung Ludvigsen USA, versteigert in der Auktion von Andreas Thies am 22.4.2005.
354989
€ 3.500,00
3

Preußen Preussischer Landesverein vom Roten Kreuz - Ehrenkreuz für 25 Jahre verdienstvolle Tätigkeit

Steckkreuz, Buntmetall versilbert und emailliert, Hersteller : Godet in Berlin, an Nadel, Zustand 2+.  
351891
€ 200,00
2

Bayern Prinz Alfons silbernes Schießabzeichen

Schnalle, Hersteller "M. Heinloth", Zustand 2.
350639
€ 40,00
2

Freistaat Preußen Feuerwehr-Erinnerungsabzeichen, 1925-1933

Buntmetall vergoldet, rückseitig " Original ges.geschützt ", Nadelsystem beschädigt, Zustand 3.
348649
€ 30,00
2

Oldenburg Treuekreuz der Industrie- und Handelskammer 1.Klasse

vergoldet, Kreuzarme weiss emailliert, im Medaillon Wappen, rückseitig Nadel, Zustand 2
348025
€ 175,00
2

Preußischer Landeskriegerverband Kriegerverein-Ehrenkreuz 2. Klasse " Für Verdienst im Kriegervereinswesen " 

Buntmetall versilbert, auf Öse Markierung des Herstellers " H. Timm Berlin ", Zustand 2.
348020
€ 25,00
2

Freistaat Bayern Feuerwehr-Ehrenzeichen für 40-jährige Dienstzeit 1928-1936

Bronze vergoldet, am vernähten Band mit Tragenadel. Tragenadel hat sich zum Teil gelöst, Zustand 2 .
347882
€ 70,00
2

Preußen Schießpreismedaille S.M. König Friedrich Wilhelm III für die Infanterie, Landwehr und Kavallerie von 1818

Schieß-Preismedaille zu 1 1/2 Talern. Silber, Durchmesser 36,6 mm, Gewicht 21,0 Gramm, ohne Künstlersignatur. Zustand 2.
Die Gesamtauflage war 3708 Stück.
346266
€ 150,00
3

"Eiserne 47. Res. Division" tragbares Ehrenzeichen

Steckabzeichen, Feinzink getönt, rückseitig mit den Schlachtennamen :" Verdun, Limanowa...". Haken fehlt. Zustand 2.
344886
€ 70,00
2
€ 75,00

Mecklenburg-Schwerin Greifen - Orden Bruststern zum Komturkreuz

Silber vergoldet, das Medaillon mit separat aufgelegtem Greif, der rote Glasfluß im Schriftring mit einer leichten Beschädigung unten rechts. Rückseitig an breiter Nadel, ohne Herstellerbezeichnung, jedoch typische Fertigung des Juweliers "H. Rose, Schwerin". Leicht getragen, Zustand 2.
337756
€ 1.850,00
2
334527
€ 25,00
2

Hannover Feuerwehr Verband der Provinz Hannover 1902 - 1918

Abzeichen für 25 Jährige treue Dienste, versilbertes Blechabzeichen auf Bandschnalle mit gelb-weissem Band, rückseitig Nadel, Zustand 2
330603
€ 60,00
2

Preußen Freistaat Feuerwehr-Erinnerungsabzeichen für Verdienst um das Feuerlöschwesen, 1926-1933.

Buntmetall vergoldet, rückseitig "Original ges.geschützt", Zustand 2
328067
€ 50,00
3

Preussen Preußischer Landesfeuerwehr Verband Ehrenzeichen für 25 Jahre

einteilige Ausführung, vergoldet und schwarz emailliert, an Einzelbandschnalle, Zustand 2
323755
€ 70,00
2

Preußen Krieger-Verdienstmedaille 1873-1918

25 mm Silber, am alten Band, Zustand 2
319038
€ 150,00
2
€ 40,00
2

Preußen Regiments-Erinnerungskreuz des Königin Elisabeth Garde-Grenadier-Regiments Nr. 3

Standort Charlottenburg, Kreuz " Treu dem Regiment - Allzeit bereit " in Buntmetall vergoldet, komplett mit dem langen Band und aufgelegter Bandspange "Garde Gr. Rgt. 3", Zustand 2.
312084
€ 140,00
2

Preußen Erinnerungsmedaille an die Gewerbe- und Industrieausstellung in Hamburg 1889

mit Stempelschneider "Bergmann Hamburg", Durchmesser 31 mm. Zustand 2.



308906
€ 35,00
2

Bayern Verband der ehemaligen Bayerischen Fliegertruppe: Ehrennadel in Gold

besonders schöne Ausführung in Silber vergoldet. Ovales Medaillon mit geflügeltem Propeller, gekrönt, mit umlaufenden Eichenlaub/Lorbeerkranz. Rückseitig gestempelt "L. Lerch München" und "Silber 850". Höhe 27 mm, an langer Nadel. Nur leicht getragen, Zustand 2+.
305363
€ 850,00
3

Sachsen Königreich Friedrich-August silberne Schießmedaille "Dem besten Schützen"

, mit Portrait Friedrich-August Koenig von Sachsen", Silber 42 mm, Zustand 2-
299045
€ 120,00
2

Württemberg Friedrichs-Orden Bruststern Ausgabe 1830-1856

Große Miniatur für die Ordenskette. Mehrteilige Fertigung, der Korpus Silber, das Medaillon und die Strahlen aus Gold, der Medaillonring fein emailliert, Höhe 17 mm (ohne Ring), rückseitig 4-fach vernietet. Zustand 2. Sehr selten !
296960
€ 1.350,00
2

Baden Militärischer Karl-Friedrich-Verdienstorden Ritterkreuz

Große Miniatur für die Ordenskette. Fertigung aus Gold, beidseitig fein emailliert, die Krone mit beweglichem Scharnier, Höhe 26 mm, komplett mit Ordensbändchen. Zustand 2+. Sehr selten.
296948
€ 1.100,00
3

Preußen Allgemeines Ehrenzeichen in Gold 1890-1900

750 Gold, Dm 30,5 mm, Stempelschneider E.W. = Emil Weigand.
Das Allgemeine Ehrenzeichen in Gold wurde am 17. Juni 1890 als eine höhere Klasse des Allgemeinen Ehrenzeichens für Beamte und Personen des Unteroffiziersstandes, die mindestens 30 Jahre gedient hatten, das Allgemeine Ehrenzeichen bereits besaßen und sich einer weiteren Auszeichnung würdig gemacht hatten, gestiftet.
Die Auszeichnung wurde aus Kostengründen nach knapp zehn Jahren am 27. Januar 1900 durch Stiftung des Kreuzes des Allgemeinen Ehrenzeichens ersetzt. Insgesamt erfolgten 2525 Verleihungen.
Sehr selten, die meisten Medaillen wurden wohl eingeschmolzen. Seit 30 Jahren das erste Stück, welches wir anbieten können.
294020
€ 3.000,00
2

Freistaat Bayern Feuerwehr-Ehrenzeichen für 40-jährige Dienstzeit 1928-1936

Bronze vergoldet, am vernähten Band mit Tragenadel, Zustand 2 .
290201
€ 70,00
2

Preussen Landwehr-Dienstauszeichnung II. Klasse

Schnalle, Nadel auf Rückseite FEHLT, Zustand 3 .
287442
€ 10,00
2
282940
€ 75,00
2

Freistaat Preussen Feuerwehr-Erinnerungsabzeichen, 1925-1933

Buntmetall vergoldet, rückseitig " Original ges.geschützt ", Zustand 2
281440
€ 40,00
2

Preussen - Bronzekreuz "Landwehr-Verein Halver"

Um 1880, Bronze, versilbert, avers Porträt Kaiser Wilhelm I., Durchmesser ca. 32 mm, an Öse, Zustand 2.
277821
€ 75,00
3

Preussen Freistaat Preußischer Landesfeuerwehr Verband Ehrenzeichen für 25 Jahre

versilbert und schwarz emailliert, an Einzelbandschnalle. Zustand 2.
274184
€ 65,00
2

Bayern Ehrenzeichen für Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr nach 25-jähriger Dienstleistung

Bandschnalle, mit Hersteller "Weiss & Co. Quellhorst Nachf. München", Zustand 2
274181
€ 60,00
2

Preussen Kriegsdenkmünze 1870/71 für Kämpfer

Messingbronze mit Randinschrift "aus erobertem Geschütz", an Tragespange. Zustand 2
266013
€ 65,00
2

Bayern - Regiments-Erinnerungskreuz des " K.B.12.JNF.RGT."

, Kreuz " Für König und Vaterland - In Treue fest " in Buntmetall vergoldet, als Einzelschnalle mit aufgelegter Bandspange, Zustand 2.
255764
€ 125,00
2

Braunschweig Landwehr Dienstauszeichnung 2.Klasse Schnalle

Getragenes Stück, rückseitig ohne Nadel, Zustand 2.
229717
€ 90,00
3

Hannover Verdienstkreuz des kath. Bistums Hildesheim 1851

Silber, ca. 60 x 54 mm, " Bischof Eduard Jacob dem besten Manne August Schreyer 1869", im Medaillon die Mitra und Gravur des Beliehenen, Zustand 2-3.
Bischof Eduard Jakob Wedekin (1850-1870)
190190
€ 150,00
2

Bayern Bayerischer Kriegerbund Verdienstkreuz

Steckkreuz versilbert, mit emailliertem Schriftband. Leicht getragen in gutem Zustand.
154976
€ 40,00
2

Hamburg Hanseatenkreuz

Buntmetall versilbert und mit roter Glasemaille, mit Band, Zustand 2. 
400508
€ 75,00
2

Kriegerkameradschaft Hassia - Mitgliedsabzeichen

Blechabzeichen, an Nadel. Zustand 2.
400461
€ 20,00
2

Kriegsdenkmünze für Kämpfer 1813-1814

Bronze, "Aus erobertem Geschütz", Durchmesser, 29 mm, ohne Band. Zustand 2.
400454
€ 130,00
2

Oldenburg Landeskriegerbund

Steckabzeichen, Zustand 2.
400451
€ 20,00
2
€ 30,00
2

Preußen Kreuz für Kriegshilfsdienst, 1916

Feinzink, am Band, Zustand 2.
400429
€ 30,00
2
€ 20,00
2

Preussen Eisernes Kreuz 1914 2. Klasse mit vorläufiger Ausweis

Geschwärzter Eisenkern, am Band. Dazu ein vorläufiger Ausweis für einen einen Pionier Minenwerfer-Bataillon VII. 3. Kompagnie, ausgestellt am 25.08.1917. Zustand 2. 
400403
€ 120,00
2

Preussen Kriegsdenkmünze 1870-1871 für Kämpfer

Bronze vergoldet, mit Randinschrift "Aus erobertem Geschuetz", am Band.
400313
€ 50,00
2

Preussen Kriegsdenkmünze 1870-1871 für Kämpfer

Bronze vergoldet, mit Randinschrift "Aus erobertem Geschuetz", am Band.
400307
€ 50,00
2

Preussen Kriegsdenkmünze 1870-1871 für Kämpfer

Bronze vergoldet, mit Randinschrift "Aus erobertem Geschuetz", am Band.
400303
€ 50,00
2

Preußen Kreuz für Kriegshilfsdienst, 1916

Feinzink, am Band, Zustand 2.
400299
€ 30,00
2

Deutsche Ehrendenkmünze des Weltkrieges

verkupfert, am Band, Zustand 2.
400298
€ 25,00
7

Preussen Eisernes Kreuz 1914 2. Klasse

Eisenkern, Bandabschnitt, im mit schwarzem Leder bezogenem Etui, der Verschlussknopf und die Haltebänder fehlen ! 
399695
€ 200,00
2
€ 95,00
2

Preußen Gefechtsspange "Mezières" des Frankreich Feldzugs 1870/71 für das Fahnenband einer Bataillonsfahne

Ordensband der Kriegsdenkmünze 1870/71, mit Gefechtsspange "Mezières" in der besonderen geschweiften Ausführung für das Fahnenband. Zustand 2.
389755
€ 350,00
2

Preussen Kriegsdenkmünze 1870-1871 für Kämpfer

Bronze vergoldet, mit Randinschrift "Aus erobertem Geschuetz".
389140
€ 70,00
3

Braunschweig Waterloo - Medaille 1818

Fertigung aus Kanonenbronze, am Rand eingestempelter Träger "Wilh. Poock. F. Art.", Stempelschneider: C. Häseler, mit der original Eisenzarge und Bandring. Zustand 2.
Wilhelm Poock, geboren in Schöningen, Soldat bei der Fuß Artillerie.

Die Waterloo-Medaille wurde am 11.7.1818 durch Prinzregent Georg IV. gestiftet für "Alle, welche in Herzoglich-Braunschweigischen Truppencorps an dem Feldzuge des Jahres 1815 teilgenommen". Die Prägung erfolgt aus Kanonengut, d. h. der Bronze eroberter Geschütze. Die Medaille wurde auch an die Hinterbliebenen von gefallenen oder verstorbenen Soldaten verliehen, allerdings ohne Band.
Insgesamt wurden 5607 Medaillen verliehen. Hiervon sind noch ca. 700 Stück weltweit bekannt.
389137
€ 850,00
3

Braunschweig Waterloo - Medaille 1818

Fertigung aus Kanonenbronze, am Rand eingestempelter Träger "Friedr. Goetting. Corp. 3. Lin. Bat.", Stempelschneider: C. Häseler, an der Eisenzarge, ohne Ring. Zustand 2.
Friedrich Goetting, geboren in Braunschweig, Corporal im 3. Linien Bataillon.

Die Waterloo-Medaille wurde am 11.7.1818 durch Prinzregent Georg IV. gestiftet für "Alle, welche in Herzoglich-Braunschweigischen Truppencorps an dem Feldzuge des Jahres 1815 teilgenommen". Die Prägung erfolgt aus Kanonengut, d. h. der Bronze eroberter Geschütze. Die Medaille wurde auch an die Hinterbliebenen von gefallenen oder verstorbenen Soldaten verliehen, allerdings ohne Band.
Insgesamt wurden 5607 Medaillen verliehen. Hiervon sind noch ca. 700 Stück weltweit bekannt.
389135
€ 850,00
3

"Eiserne 47. Res. Division" tragbares Ehrenzeichen

Steckabzeichen, Feinzink getönt, rückseitig mit den Schlachtennamen " Verdun, Limanowa...". Zustand 2.
388950
€ 80,00
5

Preußen Eisernes Kreuz 1870 Großkreuz - Museumsanfertigung 

Es handelt sich hierbei um eine alte Museumsanfertigung um 1920 unter Verwendung eines original Eisenkerns für die verliehenen Großkreuze, der Silberrahmen entspricht den Großkreuzen der Fertigung von 1914. Rückseitig mit einem langen silbernen Haltedorn nach dem Vorbild des Großkreuzes aus dem Besitz des Kronprinzen Friedrich Wilhelm von Preußen (ab 18888 Kaiser Friedrich III.) Ohne Bandring und Halsband. Das Kreuz mit leichten Altersspuren, der Eisenkern mit leichtem Flugrost, Zustand 2-.
Ein sehr schönes und eindrucksvolles altes Stück, als bestmöglicher Ersatz für die verliehenen Originale, die sich alle in Museumsbesitz befinden.
Die vergleichbaren Originale sind abgebildet in den Fachbüchern "Orden 1700-2000" von Karsten Klingbeil, Band 3, Seite 200/201 sowie  "Das Eiserne Kreuz 1813-1870-1914 - - Geschichte und Bedeutung einer Auszeichnung" von Dr. Frank Wernitz, Verlag Militaria, 2013.
388730
€ 6.500,00
2

Württemberg Dienstehrenzeichen 2. Klasse 1874-1891 König Karl

Silbernes Kreuz für Soldaten und Unteroffiziere für 21 Dienstjahre, Zustand 2
386494
€ 300,00
2
€ 165,00
2

Militär-Ehrenzeichen 1873-1918

an Einzelschnalle. Zustand 3
381277
€ 250,00
5

Württemberg Tapferkeitsmedaille 1. u. 2.Klasse für den Kanonier Tebbenjohanns in der 1.Battr. F.A.R 62

Kleine tragbare Tapferkeitsmedaille Stahl korrodiert 48,5 mm mit rückseitiger Gravur "Kan.Tebbenjohannsi 1.Battr. Lei artRgt.62 für Tapferkeit bei Biache am19.9.17". Mit der nicht tragbaren Medaille 1917/18, Stahl korrodiert 49,6 mm
Mit der original gerahmten Verleihungsurkunde in Erinnerung an seine hervorragende Tapferkeit, datiert 24.12.18.unterschieben von Generalmajor und Divisionskommandeur Erich von Böckmann.
381257
€ 550,00
2

Schleswig Holstein Erinnerungskreuz an die schleswig-holsteinische Armee 1848/1849

Eisen geschwärzt, am alten Originalband. Zustand 2. 
373867
€ 200,00
2

Preussen Hohenzollernsche Denkmünze für Kämpfer 1848 - 1849

Bronze, ohne Band, Öse neu angelötet, gebrauchter Zustand.

Am 23. August 1851 von König Friedrich Wilhelm IV. gestiftetes Ehrenzeichen für Angehörige des preußischen Militärs und Beamte, welche sich in den Gefechten gegen die Aufständischen während der Revolution 1848/1849 bewährt haben.
373622
€ 40,00
2

Preussen - Eisernes Kreuz 1914 - patriotische Brosche

kleines Eisernes Kreuz 1914 schwarz emailliert und Eichenlaub auf Granatführungsring, an Nadel, Zustand 2 .
373073
€ 40,00
2

Preussen Eisernes Kreuz 1914 1. Klasse 

magnetischer Kern, 800 Silber, Gewinde mit viel Lot fixiert, Zarge teils auch mit Lot, Zustand 3
372822
€ 150,00
2
369076
€ 60,00
2

Preußen Centenarmedaille 1897

Buntmetall vergoldet, Öse und Band fehlen, Zustand 3.
357978
€ 10,00
4

Braunschweig Waterloo - Medaille 1818

Fertigung aus Kanonenbronze, am Rand eingestempelter Träger "Wilh. Zaenker. F. Art.", Stempelschneider: C. Häseler, mit der original Eisenzarge und Bandring. Zustand 2.
Wilhelm Zenker, geboren in Gandersheim, Hornist der Fuß Artillerie.

Die Waterloo-Medaille wurde am 11.7.1818 durch Prinzregent Georg IV. gestiftet für "Alle, welche in Herzoglich-Braunschweigischen Truppencorps an dem Feldzuge des Jahres 1815 teilgenommen". Die Prägung erfolgt aus Kanonengut, d. h. der Bronze eroberter Geschütze. Die Medaille wurde auch an die Hinterbliebenen von gefallenen oder verstorbenen Soldaten verliehen, allerdings ohne Band.
Insgesamt wurden 5607 Medaillen verliehen. Hiervon sind noch ca. 700 Stück weltweit bekannt.
357497
€ 1.200,00
3
€ 300,00
2
353747
€ 25,00
2

Preußen - Zivilabzeichen für ehemalige Angehörige der Preußischen Garde-Regimenter 

Preußischer Gardestern des Schwarzen Adler Ordens mit Umschrift "Suum Cuique", Höhe 40 mm. Fertigung aus versilbertem Blech. An Blechspange "Gardeverein Oberhausen", rückseitig an Nadel. Zustand 2.


353400
€ 90,00
2

Fürstentum Lippe Regiments-Erinnerungskreuz des Landwehr-Infanterie-Regiment Nr. 25

Buntmetall vergoldet, mit aufgelegter Bandspange "Ldw. Inf. Rgt. 25", Zustand 2.
348434
€ 150,00
2

Bayern Mitgliedsabzeichen "Bayer. Kriegerbund 1874"

Blechabzeichen, an Nadel, rückseitig mit Markierung des Herstellers "Deschler & Sohn München-9", Schleife fehlt, gebrauchter Zustand.
347955
€ 15,00
2
€ 45,00
2

Preussen Kyffhäuser Kriegsdenkmünze 1914-1918

An selbst gebastelter Einzelschnalle, Zustand 2.
347578
€ 25,00
4

"Eiserne 47. Res. Division" tragbares Ehrenzeichen

Steckabzeichen, Feinzink getönt, rückseitig mit den Schlachtennamen " Verdun, Limanowa...". Zustand 2.
344888
€ 80,00
2

Kyffhäuserbund Ehrenzeichen 1. Klasse 1. Modell 1934-1935

Mit Splinten für die Armbinde, Zustand 2.
342435
€ 40,00
2
334545
€ 45,00
2

Preussen Kriegsdenkmünze 1870-1871 für Kämpfer

Verliehenes Stück aus Geschützbronze, Mit Randschrift "Aus erobertem Geschuetz", an alter Einzelbandschnalle Zustand 2. Dazu die Knopflochminiatur des gleichen Trägers.
332206
€ 70,00
2

Preußen Regiments-Erinnerungskreuz des 1. Garde-Feldartillerie-Regiment

Kreuz " Treu dem Regiment - Allzeit bereit " in Buntmetall vergoldet, komplett mit dem langen Band und aufgelegter Bandspange "1. Garde Feld Art. Rgt.", Zustand 2.
326565
€ 125,00
2

Freistaat Mecklenburg-Strelitz Lebensrettungsmedaille, 1922-1932

Bronze vergoldet, Prägung nach dem Verleihungszeitraum, Zustand 2. 

326530
€ 300,00

Württemberg Orden der Württembergischen Krone Kommandeurkreuz mit Schwertern

Es handelt sich um eine sehr schöne frühe Ausführung aus dem 1. Weltkrieg des Herstellers "Eduard Foehr Königl. Hofjuwelier Stuttgart". Gold, beidseitig fein emailliert, starre Schwerter, an beweglicher Krone. Komplett am konfektionierten Halsband. Nur minimal getragen, Zustand 2+. Das Stück stammt aus dem Besitz des K.u.K. Oberst David Blaschke, Kommandant des K.u.K. Husaren Regiment Nr. 6 "Wilhelm II., König von Württemberg". Dazu ein sehr schönes Foto in Uniform mit der Dekoration. 
Eine sehr hohe Kriegsauszeichnung, im 1. Weltkrieg fanden nur 75 Verleihungen statt, davon nur die allerwenigsten in Gold.
325257
€ 11.500,00
2

Langemarck Kreuz der 26. Res.Korps

Steckkreuz, hohlgeprägt und versilbert, an Nadel. Zustand 2.
Das “Langemarck-Kreuz” wurde mit Genehmigung von Adolf Hitler im Jahre 1933 von der “Kameradschaft Grünes Korps ehem. 26. Reserve Korps e.V. Köln” gestiftet. Das “Grüne Korps” war ein Zusammenschluss/Vereinigung ehemaliger Langemarck-Kämpfer. Empfangsberechtigt waren die Reserve-Infanterie-Regimenter 233 – 240 und die Fuß-Artillerie-Regimenter 51 und 52. Der Name “Grüne Korps” stammt von den grünen Bändern die um die Achselklappen getragen wurden. Die Schlacht um Langemarck einem Dorf in Flandern am 21. Oktober 1914 wurde später zum Mythos gemacht und als “Opfergang der deutschen Jugend” glorifiziert. 
320741
€ 225,00
4

Sachsen Weimar Eisenach Großherzoglich Sächsischer Hausorden der Wachsamkeit oder vom Weißen Falken Bruststern zum Grosskreuz

Große Miniatur das Ordenskettchen. Der Bruststern in Silber, mehrteilig gearbeitet, das Kreuz fein emailliert. Höhe 17 mm (ohne Ring). Zustand 2+. Sehr selten.
310953
€ 900,00
2

Preußen Centenar zur "Jahrhundertfeier des Infanterie Regiments Freiherr v. Sparr (3. Westfäl.) No 16"

Buntmetall, Stempelschneider "Hoffstätter Bonn", am Band. Zustand 2.

310396
€ 45,00
2
309056
€ 50,00
2
307776
€ 20,00
8

Württemberg Militär-Verdienstorden 1914-1918 Ritterkreuz

Es handelt sich hierbei um eine sehr schöne Fertigung zu Beginn des 1. Weltkrieges von Eduard Foehr Königl .Hof Juwelier Stuttgart. Gold, beidseitig fein emailliert, im Zentrum die gekrönte Chiffre "WR". Komplett am original konfektionierten Band mit angenähter Schlaufe zum Tragen im Knopfloch. Nur minimal getragen, in besonders schönem Zustand. 
Während des 1.Weltkrieges wurden ca. 2200 Ritterkreuze verliehen. Die meisten Stücke wurden in Silber vergoldet hergestellt. Die wenigen verliehenen Exemplare in Gold um 1914/15 sind allerdings extrem selten. 
300317
€ 4.500,00
2

Sachsen Königreich Landwehr-Dienstauszeichnung II. Klasse 1874-1913

Bandschnalle mit vergoldeter Auflage. Zustand 2.
292524
€ 30,00
2

Preußen Regiments-Erinnerungskreuz des Fußartillerie-Regiments Nr. 27

Das Regiment wurde an der Ostfront aufgestellt, Kreuz "Allzeit bereit - Treu dem Regiment" in Buntmetall vergoldet, am Band mit aufgelegter Bandspange "Fuss Art. Rgt. 27", Zustand 2.
290241
€ 125,00
3

Braunschweig Kriegsverdienstkreuz 1. Klasse 1914 - Prinzengröße

Bronze, leicht gewölbt, Durchmesser 30 mm, rückseitig an dünner Nadel, Zustand 2+ .
287129
€ 450,00
2

Bayern Feuerwehr-Ehrenzeichen nach 25-jähriger Dienstleistung (1884-1918) .

Bandschnalle, Rückseitig mit Markierung des Herstellers "Weiss & Co. Quellhorst Nachf. München", Zustand 2 .
283433
€ 60,00
2
278572
€ 20,00
2

Preussen Kriegsdenkmünze "1815"

Kreuz mit scharfkantigen Armen, mit Randinschrift "Aus erobertem Geschütz", Zustand 2.
277784
€ 150,00
2
€ 55,00
2

Freistaat Preussen Feuerwehr-Erinnerungsabzeichen, 1925-1933

Buntmetall vergoldet, rückseitig " Original ges.geschützt ", Zustand 2
236625
€ 45,00
2

Braunschweig Weimarer Republik: Landesfeuerwehr Verband Braunschweig: Ehrenzeichen für 15 Jahre Dienstzeit

Bandschnalle mit Metallauflage. Ungetragen, komplett mit der original Verleihungstüte des Herstellers Gustav Hanneck in Braunschweig, die Tüte beschädigt. Zustand 2
219734
€ 60,00
2
216664
€ 120,00
7

Preussen Johanniter - Orden Brustkreuz 

um 1860, ca. 50 mm. Fertigung aus Gold, die Emaille beschädigt, rückseitig dünne Nadel, Zustand 2-3 
399030
€ 650,00
7

Preussen Johanniter - Orden Kreuz der Herrenmeister, ab 1852

Halskreuz, Fertigung aus Bronze vergoldet, um 1920, beidseitig emailliert, komplett am langen konfektionierten Halstrageband. Nur leicht getragen, Zustand 2.
398489
€ 950,00
5

Preussen Johanniter - Orden Kreuz der Rechtsritter

Halskreuz, Fertigung aus Bronze, vergoldet, die Emaille leicht beschädigt, am 38 cm langen Halstrageband.

398228
€ 650,00
2
€ 200,00
2

Preussen Eisernes Kreuz 1914 2. Klasse - Variante

einteilige nicht magnetische Fertigung, Zustand 2.
389916
€ 120,00
2

Preussen Kriegsdenkmünze 1870-1871 für Kämpfer

ohne Randinschrift, an Einzelschnalle
389142
€ 50,00
2

Hamburg Hanseatenkreuz

Buntmetall versilbert und mit roter Glasemaille, mit Emailleschaden, mit Band, Zustand 2-. 
389044
€ 50,00
2

Hannover Erinnerungsmedaille Langensalza 1866

mit Randstempelung "E. SCHRÖDER", Zustand 2

Diese Medaille wurde durch König Georg V. (reg.1851-1866) vordatiert am 27. Juni 1866 gestiftet. Ausgezeichnet wurden die Soldaten die bei den Kämpfen gegen die preußischen Truppen (Division Fließ) tapfer gekämpft haben. Zum Andenken seiner Truppen in deren letztem Gefecht bei Langensalza, für alle welche in dieser Schlacht tapfer, wenn auch ohne Erfolg, gekämpft haben. Die Medaillen wurden in Österreich gefertigt. Stempelschneider war der Medailleur Jauner aus Wien. Die hannoverschen Soldaten die in preußischen Diensten standen durften die Medaille weitertragen. Die Verleihungen werden mit ca. 16.000 Stück angegeben. Diese entspricht der ungefähren Truppenstärke.
387965
€ 200,00
7

Preußen Freistaat Feuerwehr-Erinnerungsabzeichen für Verdienst um das Feuerlöschwesen, 1926-1933.

Buntmetall vergoldet, rückseitig "Original ges.geschützt", im Pappetui, Zustand 
385564
€ 70,00
2
€ 20,00
2
380080
€ 250,00
2
378349
€ 15,00
2

Preußen Kriegsdenkmünze 1870/71 für Kämpfer an Einzelbandschnalle

Messingbronze, mit Randinschrift "Aus erobertem Geschütz", Zustand 2.
370625
€ 45,00

Preußen Kulmer Kreuz 1813 für einen russischen Gardeoffizier

Es handelt sich um eine besonders feine und elegante Anfertigung für einen Offizier. Das Kreuz "hauchdünn" gefertigt. Der geschwärzte Eisenkern nicht gegossen, sondern aus ganz dünnem Eisenblech in die Silberzarge eingesetzt. Die Zarge 2-teilig gefertigt: ein flacher silberner Rahmen, die umlaufende Riffelung aus 12 Einzelteilen separat aufgesetzt. Rückseitig wir der Eisenkern in den 4 Kreuzarmen von jeweils 2 Stiften in der Zarge gehalten. Das Nadelsystem mit einem silbernen ganz feinen Scharnier und dünner Nadel, die untere Spitze zu einem kleinen Häkchen geformt, um den Träger bzw. die Uniform nicht zu verletzen bzw. zu beschädigen. Höhe 47mm, Gewicht 10,2 Gramm. Das Kreuz ist leicht getragen, gut erhalten mit einer schönen gleichmäßigen Patina, Zustand 2. Komplett im alten Etui mit weinrotem Lederbezug, innen mit weißer Seide ausgekleidet. Dazu noch eine kleine silberne Reise-Ikone aus Silber, leider beschädigt. 2-teilig, die Verlötung hat sich gelöst, das gemalte Medaillon mit dem Antlitz der Madonna ist nicht mehr vorhanden. Höhe ca. 45 mm, im ledernen Aufbewahrungsetui.

Aus dem gleichen Besitz stammt auch das Eiserne Kreuz 1813 2. Klasse, Artikel 369709.

Das Kulmer Kreuz war eine preußische Kriegsauszeichnung. Es wurde an alle Angehörigen der russischen (Garde-)Truppen verliehen, die an der Schlacht bei Kulm am 29. und 30. August 1813 beteiligt waren. Das Kreuz wurde an insgesamt etwa 12000 russische Gardesoldaten verliehen. Eine formelle Stiftung fand nicht statt. Die Auszeichnung geht wohl auf persönliche Initiative König Friedrich Wilhelms III. zurück. Nach Hessenthal und Schreiber wurden 443 Offizierskreuze und 11.120 Mannschaftskreuze nach St. Petersburg geschickt, von denen am Ende 7.131 Stücke verliehen wurden.
369712
€ 17.500,00
4

Braunschweig Waterloo - Medaille 1818

Fertigung aus Kanonenbronze, am Rand eingestempelter Träger "Friedr. Niemann. Train.", Stempelschneider: C. Häseler, an Eisenzarge mit original Ring. Zustand 2.
Friedrich Niemann, geboren in Helmstedt, Soldat beim Train der Reitenden Artillerie.
Die Waterloo-Medaille wurde am 11.7.1818 durch Prinzregent Georg IV. gestiftet für "Alle, welche in Herzoglich-Braunschweigischen Truppencorps an dem Feldzuge des Jahres 1815 teilgenommen". Die Prägung erfolgt aus Kanonengut, d. h. der Bronze eroberter Geschütze. Die Medaille wurde auch an die Hinterbliebenen von gefallenen oder verstorbenen Soldaten verliehen, allerdings ohne Band.
Insgesamt wurden 5607 Medaillen verliehen. Hiervon sind noch ca. 700 Stück weltweit bekannt.
369650
€ 900,00
2

Bund Deutscher Marine Vereine Medaille "Für Tapferkeit im Weltkrieg 1914/18"

Buntmetall, komplett am seltenen original Band. Zustand 2.
369602
€ 120,00
9

Preussen Kronen Orden 4. Klasse

Kreuz Buntmetall vergoldet, das Medaillon emailliert, im Zylinder Markierung "ZEHN", im schwarzen Etui mit weissem Seidenfutter und Samteinlage, mit langem Band, dabei der beschädigte Karton mit Etikett "Königlicher Kronenorden 4.Klasse - Nur vom Beliehenen zu öffnen".
367522
€ 550,00
2

Baden Gedächtnismedaille für 1849

Bronze, am neuen Band, Zustand 2
362568
€ 60,00
2

Bayern Armeedenkzeichen 1866 

Bronze, Zustand 2.
350807
€ 75,00
2

Provinz Hannover Feuerwehr-Ehrenzeichen 2. Klasse 1920

Silber, auf dem Rand 800 markiert, an Einzelschnalle, Zustand 2.
347623
€ 100,00
4

Bayern Militär-Verdienstkreuz 3. Klasse mit Krone und Schwertern

 im Verleihungsetui von Lauer Nürnberg mit Aufdruck "Bayr. M.V.Kr. 3. Kl. M. Krone", Verschluß defekt !, Zustand 2-.
345434
€ 110,00

Württemberg Orden der Württembergischen Krone Bruststern zum Großkreuz 

 Fertigung um 1880. Silberner Bruststern, das Medaillon in Gold in fein emaillert. Rückseitig an breiter Nadel. Leicht getragen, mit Emailleschaden im roten Ring, Zustand 2.
332110
€ 3.400,00
8

Preußen Hoher Orden vom Schwarzen Adler, Bruststern

Es handelt sich hierbei um eine frühe Fertigung um 1830/40. Der Bruststern fein geprägt in Silber, der Sternkorpus hohl verbödet gearbeitet. Das Medaillon mit dem Adler, der Lorbeerkranz und die Devise aus Gold, fein emailliert. Rückseitig mit 4 Tragehaken zum aufstecken auf die Uniform. Höhe 79,4 mm, Gewicht 46 Gramm. Der Stern ist getragen, der Lorbeerkranz mit Emailleschaden. Ein wunderschönes Stück, in dieser Qualität nur selten zu finden.
327910
€ 5.700,00
2

Deutscher Kriegerbund - Abzeichen für Ober-Kreisfechtmeister/innen 1900-1912

Buntmetall vergoldet, Hersteller : Heinr. Timm Berlin C.19 Wallstr.17-18 GES.GESCH., an langer Nadel mit patriotischer Bandschleife, Zustand 2.
325471
€ 60,00
2
325201
€ 30,00
2
314363
€ 45,00
2

Preussen Regimentsnadel der Frauengruppe des Gren.Rgt. Nr. 3

Buntmetall versilbert, Nadel fehlt, Zustand 2 .
314314
€ 60,00
7

Preussen Rot Kreuz Medaille 3. Klasse

Feinzink am Band, komplett im roten Verleihungsetui. Zustand 2
308149
€ 65,00
8

Preußen Orden Pour le Mérite mit Eichenlaub

Es handelt sich hierbei um ein verliehenes Stück aus dem 1. Weltkrieg der Firma Friedländer. Das Kreuz Silber vergoldet, beidseitig fein emailliert. Im unteren Kreuzarm Herstellermarke "FR" sowie "938" Silber gestempelt. Das Eichenlaub Silber vergoldet, hohlgeprägt. Komplett am langen konfektionierten Halsband mit 3 silbernen Durchzügen. An den Enden beidseitig mit angenähtem Band mit Druckknöpfen zum befestigen. Der obere und der linke Kreuzarm mit ausgebesserten Emailleschäden, sonst in sehr schönem Zustand.
Extrem selten, eines der wenigen verliehenen Originalstücke.
Der Orden Pour le Mérite wurde von Friedrich dem Großen im Jahr 1740 gestiftet und war neben dem Orden vom Schwarzen Adler die bedeutendste Auszeichnung, die in Preußen vergeben werden konnte. Seit seiner Stiftung 1740 wurde der Orden bis zum Ende des 1. Weltkriegs 1918 an insgesamt 5.430 Personen verliehen. Im Ersten Weltkrieg wurde der Pour le Mérite mit Eichenlaub nur 122 Mal verliehen. Die Ausführung in Gold wurde aufgrund der Kriegslage nur bis Ende 1915 verliehen, danach wurden noch Silber vergoldete Stücke ausgegeben. 
297590
€ 24.500,00
2

Preußen Regiments-Erinnerungskreuz des 6. Rheinischen Infanterie-Regiment Nr. 68 .

Standort Koblenz, Kreuz " Treu dem Regiment - Allzeit bereit " in Buntmetall vergoldet, komplett mit dem langen Band und aufgelegter Bandspange "Inf. Rgt. 68", Zustand 2.
285884
€ 120,00
2

Sachsen Königreich Nicht tragbare Medaille "Dem besten Schützen"

"Albert von G. G. Koenig von Sachsen", Silber, Durchmesser ca. 42 mm, Stempelschneider "M. Barduleck", Zustand 2 .
284772
€ 150,00
2

Königreich Württemberg Feuerwehrdienstehrenzeichen 1.Modell .

am Band mit Tragehaken, rückseitig mit Markierung des Herstellers "Stuttg. Metallwarenfab. Wilh. Mayer & Frz. Wilhelm Stuttgart", Zustand 2 .
283392
€ 90,00
2

Preußen Regiments-Erinnerungskreuz des Feldartillerie-Regiments 274

Kreuz " Treu dem Regiment - Allzeit bereit " in Buntmetall vergoldet, komplett mit dem langen Band und aufgelegter Bandspange "Feld Art. Rgt. 274", Zustand 2.
278007
€ 120,00
3

Bayern Armeedenkzeichen 1866

Das Kreuz in Bronze getönt, mit dem alten original Band. Zustand 2
277246
€ 80,00

Preussen Orden Pour le Mérite : 8 Fotoalben aus dem Besitz von Generalleutnant Detlev von Vett, Kommandeur der 216. Infanterie Division.

8 Fotoalben des Generalleutnant Detlev Vett aus dem 1. Weltkrieg. Alle Alben in der gleichen Ausführung, feldgrauer Pappeinband mit Aufdruck "Kriegserinnerungen" und Darstellung EK 1914 sowie handschriftlicher Bezeichnung des jeweiligen Kriegsjahres. 7 Alben in der Größe 32,5 x 23 cm, 1 Album 28 x 21 cm.
1. Album 1914: 28 Fotos mit Beschriftung sowie eine Taschenrangliste des 1. Reservekorps .
2. Album 1915: 92 Fotos mit Beschriftung
3. Album 1916/1917: 100 Fotos mit Beschriftung, mit Kaiser Karl von Österreich und Generalfeldmarschall von Mackensen
4. Album 1917: 93 Fotos mit Beschriftung, Truppenbesuch und Ordensverleihung durch Kaiser Wilhelm II.
5. Album 1917/1918: 84 Fotos
6. Album 1918: 96 Fotos mit Beschriftung
7. Album 1918/1919: 17 Fotos mit Beschriftung, mit sehr schönem Portrait von Vett mit PLM und Unterschrift
8. Album: Voll mit 52 Meldungen, Befehlen, Telegrammen, Zeitungsauschnitten, etc. von 1915 bis 1919, von und an Vett, unter anderem auch der Befehl mit der Verleihung des Pour le Mérite an Vett am 6.10.1918, Schreiben des General der Infanterie und Befehlshaber der 9. Armee mit Originalunterschrift. Eine sehr umfangreiche Fundgrube.
Insgesamt über 500 Fotos, alle mit der persönlichen Beschriftung durch General von Vett. Dazu eine sehr detaillierte englische Beschreibung der Fotoalben mit den militärgeschichtlichen Hintergründen über 6 Seiten Din A 4.

Die Fotoalben stammen aus dem persönlichen Besitz von Generalleutnant Detlev von Vett, Kommandeur der 216. Infanterie Division. Generalleutnant v. Vett erhielt die Auszeichnung am 4.10.1918. Er starb 1927 in Ratzeburg, ca. 45 km östlich von Hamburg .
268718
€ 4.500,00
9

Oldenburg Friedrich August-Kreuz 1.Klasse 1914

Eisen geschwärzt, rückseitig Nadel, Zustand 2
Mit gerahmtem Trägerfoto ca. 30 x 24 cm.
266294
€ 250,00
2
€ 25,00
2

Preußen Johanniter - Orden Einzelnes Schulterstück eines delegierten Ordensritters

um 1900. Schweres Goldgeflecht mit aufgelegtem Ordenskreuz, rote Tuchunterlage. Getragen, Zustand 2.
398496
€ 350,00
8

Preussen Roter Adler Orden Bruststern zur 2. Klasse mit Eichenlaub und Schwertern

Es handelt sich um ein schönes verliehenes Stück aus dem 1. Weltkrieg. Silberner Bruststern, die Kreuzarme und das Medaillon in Gold, das Zentrum fein emailliert. Die Schwerter in Silber vergoldet, das vergoldete Eichenlaub mit polierten Kanten. Rückseitig an vergoldeter Tragenadel, über bzw. unter dem Nadelhaken mit Markierungen "S" für Silber und "W" für den Juwelier Wagner in Berlin. Nur leicht getragen in sehr schönem Zustand.
398476
€ 4.800,00
7

Preußen Roter Adler Orden 4. Klasse

Silber, im unteren Kreuzarm mit Herstellerbezeichnung "Z", mit einem getragenen Bandabschnitt im roten Verleihungsetui mit schwarzem Seidenfutter und Samteinlage. Zustand 2.
398450
€ 450,00
2
390445
€ 250,00
2

Sachsen-Meiningen Ehrenzeichen für Verdienst im Kriege 1915 - 1918

Zink bronziert, am original Band, Zustand 2
389051
€ 145,00
2

Preußen Hohenzollernsche Denkmünze für Kämpfer 1848 - 1849

Bronze, am alten Band, Zustand 2 .

Am 23. August 1851 von König Friedrich Wilhelm IV. gestiftetes Ehrenzeichen für Angehörige des preußischen Militärs und Beamte, welche sich in den Gefechten gegen die Aufständischen während der Revolution 1848/1849 bewährt haben.
388962
€ 70,00
2
€ 25,00
3

Preussen Kreuz des Allgemeinen Ehrenzeichens 2. Klasse 1900-1918

die Medaillons aus Gold, mit Ritzmarke W im unteren Kreuzarm, am Einzelschnalle, Zustand 2 .
387675
€ 300,00
2
€ 20,00
3

Schleswig Holstein Erinnerungskreuz an die schleswig-holsteinische Armee 1848/1849

Eisen geschwärzt, am alten Originalband. Zustand 2. 
381294
€ 180,00
2

Preussen Freistaat Rettungsmedaille 1925-1933

versilbert, ohne Punze, am Band, Zustand 2+
380482
€ 250,00
2

Deutsches Reich Medaille "In Eiserner Zeit" 1916

Gusseisen, Durchmesser ca. 40 mm, Revers "Gold gab ich zur Wehr, Eisen nahm ich zur Ehr", Zustand 2.
380219
€ 15,00
2

Preußen Erinnerungsabzeichen zur silbernen Hochzeit 1906

Schnalle mt Auflage "XXV" auf dem Band des Hausordens von Hohenzollern, rückseitig Nadel, Zustand 2
375165
€ 250,00
3
€ 15,00
2
370753
€ 60,00
2

Baden Orden Berthold des Ersten - Ritterkreuz Miniatur

ca. 25 mm, teils emailliert, mit beweglicher Krone, am Ordensband
366627
€ 650,00
2

Erinnerungsabzeichen "Katholische Gesellen Verein Grafenau, 50 Jähr. Stiftung Fest 16.6.1929".

Blechabzeichen, an Nadel, Hersteller: "Deschler & Sohn München 9". Zustand 2.
361515
€ 15,00
2

Preußischer Landeskriegerverband Kriegerverein-Ehrenkreuz 2. Klasse " Für Verdienst im Kriegervereinswesen " 

Buntmetall versilbert, auf Öse Markierung des Herstellers " H. Timm Berlin ", Zustand 2.
361389
€ 25,00
2

Sachsen-Meiningen Verdienstkreuz für Frauen und Jungfrauen in der Kriegsfürsorge 1915-1918

Bronze getönt, an der original Damenbandschleife, Zustand 2+.
354500
€ 280,00
2

Bayern Prinz Alfons silbernes Schießabzeichen

Schnalle, Hersteller "M. Heinloth", Zustand 2.
354408
€ 35,00
2

Preußen - Zivilabzeichen für ehemalige Angehörige der Preußischen Garde-Regimenter 

Preußischer Gardestern des Schwarzen Adler Ordens mit Umschrift "Suum Cuique", Höhe ca. 35 mm, Fertigung aus versilbertem Blech, an Anhänger mit Nadel. Zustand 2.


353936
€ 60,00
2

Regiments-Erinnerungskreuz des Reserve-Fußartillerie-Regiment Nr.14

Buntmetall vergoldet, am Band mit Auflage "R. Fuss. Art. Rgt. 14", Zustand 2.
348430
€ 130,00
2
326464
€ 45,00
2

Bayern Hochzeits-Jubiläumsmedaille 1918

nichttragbar, Eisen, in dem original Papierumschlag. Zustand 2
320288
€ 45,00
2

Bund Deutscher Marine Vereine Medaille "Für Tapferkeit im Weltkrieg 1914/18"

Buntmetall, komplett am seltenen original Band. Zustand 2.
319169
€ 150,00
2

Württemberg Friedrichs-Orden Ritterkreuz 1. Klasse

Miniatur für das Ordenskettchen, Zustand 2.
312730
€ 200,00
2

Oldenburg Friedrich August-Kreuz 1. Klasse 1914

Buntmetall geschwärzt, rückseitig dünne Nadel, Zustand 2
290307
€ 200,00
2

Bremen Regimentsnadel des Reserve-Infanterie-Regiments Nr. 75

Silber, auf Nadel mit "800"er Silberstempel, 19 mm, an langer Nadel, Zustand 2 .
288944
€ 50,00
2

Preußen Regiments-Erinnerungskreuz des 3. Rheinischen Feld-Artillerie-Regiments Nr. 83

Standort Bonn, Kreuz " Treu dem Regiment - Allzeit bereit " in Buntmetall vergoldet, komplett mit dem langen Band und aufgelegter Bandspange "Feld Art. Rgt. 83", Zustand 2.
288280
€ 125,00
2

Württemberg - Nicht tragbare Medaille "Zur Feier der Vollendung des Hauptturmes am Münster in Ulm 1890"

"In der Not geprägt 1928 aus Dachkupfer d. Münsters", Durchmesser 41 mm, Stempelschneider "C. Schnitzspann F.", Zustand 2 .
284725
€ 45,00
2

Oldenburg Friedrich August-Kreuz 2. Klasse 1914

Eisen geschwärzt, am Band, Zustand 2.
280954
€ 65,00
5

Preussen Gedenkzeichen für die Generaladjutanten Kaiser Friedrich III., 1888

Fertigung aus Buntmetall vergoldet. Massiv geprägt. Die Namenschiffre "FR" in ihren Konturen handgraviert und separat aufgelötet. Rückseitig an breiter Nadel. Höhe 56 mm. Breite 44 mm. Gewicht 28,2 g. Leicht getragen, in gutem Zustand.
Dieses Stück ist im Fachbuch von Hessenthal/Schreiber auf Tafel 23 abgebildet und beschrieben.
Extrem selten, nur wenige Verleihungen bekannt.
236632
€ 2.500,00
2
224058
€ 45,00
5

Mecklenburg-Schwerin Militärverdienstkreuz 1. Klasse 1870

Es handelt sich bei diesem Stück um eines der ganz wenigen verliehenen Originalstücke. Buntmetallausführung vergoldet, rückseitig an einfacher runder Tragenadel. Getragenes Stück in gutem Zustand.
186741
€ 1.600,00
2

Preussen Johanniter - Orden Brustkreuz 

um 1860. Reduktion ca. 40 mm Fertigung aus Gold, die Emaille beschädigt, rückseitig dünne Nadel, Zustand 2-3 
308972
€ 650,00
2

Preußen Zivilnadel für Angehörige de 2. Westfälischen Husaren-Regiment Nr. 11

Standort Krefeld. Ausführung in Form einer Säbeltasche. Buntmetall versilbert, an patriotischer Bandschlaufe mit Tragenadel, rückseitig mit Hersteller "Wilh. Ammann Düsseldorf". Gesamthöhe 49 mm. Zustand 2.



398774
€ 90,00
2

Reuss Bronzene Verdienstmedaille mit Schwertern 1902-1918

Bronze, am ungetragenen original Band, Zustand 2.
398595
€ 150,00
3

Preussen Allgemeines Ehrenzeichen in Bronze, 1912

an Einzelbandschnalle. Leicht getragen, Zustand 2.
398445
€ 150,00
2
€ 45,00
2

Preussen Erinnerungskreuz "Königgrätz 1866"

Verliehenes Stück, Bronze, am erneuerten Band, Zustand 2.
398739
€ 65,00
2

Preußen Zivilnadel für Angehörige der Feld-u. Fuß- Artillerie Schießschule Jüterbog

ca. 30 mm hoch, Buntmetall vergoldet, an langer Nadel. Zustand 2+.
398722
€ 60,00
2

Preußen Kreuz für Kriegshilfsdienst, 1916

Feinzink, am Band, Zustand 2.
398697
€ 30,00
2

Preussen Kyffhäuser Kriegsdenkmünze 1914-1918

am Band, mit aufgeklammerten Schwertern, Zustand 2.
398674
€ 25,00
2

Preussen Kyffhäuser Kriegsdenkmünze 1914-1918

An selbst gebastelter Einzelschnalle, mit aufgeklammerten Schwertern. Zustand 2.
398671
€ 30,00
2

Oldenburg Friedrich August-Kreuz 2. Klasse 1914

Feinzink geschwärzt, Zustand 2.
398667
€ 65,00
2
€ 45,00
2

Kyffhäuserbund Ehrenzeichen 1. Klasse 2. Modell 1935-1938

Ausführung als Steckabzeichen, Zustand 2.
398628
€ 40,00
2

Preußen Dienstauszeichnung für Unteroffiziere und Mannschaften

Medaille für XII Jahre, am Band. Zustand 2.
398467
€ 25,00
2

Preußen Dienstauszeichnung für Unteroffiziere und Mannschaften

Medaille für IX Jahre, am original Band. Zustand 2.
398447
€ 25,00
2

Braunschweig Kriegsverdienstkreuz 2. Klasse 1914

Buntmetall bronziert, am original Band, Zustand 2.
398410
€ 75,00
2

Mecklenburg-Schwerin Militärverdienstkreuz 2. Klasse 1914

Buntmetall vergoldet, am original Band, Zustand 2.
398395
€ 80,00
2

Preussen Schießpreismedaille "II. Schießpreis 1910 - Jäger-Regiment zu Pferde Nr. 5"

 "Wilhelm II. Deutscher Kaiser König von Preussen, Silber, Durchmesser 28,5 mm, 950 SILBER
398142
€ 180,00
2

Preußen Zivilnadel für Angehörige im Leibgarde-Husaren-Regiment 

Standort Berlin. Kleine Ausführung in Form einer Säbeltasche, emailliert, an Tragenadel, Zustand 2.



397861
€ 75,00
2

Preußen Zivilnadel für Angehörige im Husaren-Regiment Kaiser Nikolaus von Rußland (1. Westfälisches) Nr. 8

Standort Paderborn. Ausführung in Form einer Säbeltasche. Buntmetall versilbert und blau lackiert, an Tragenadel, Zustand 2.



397858
€ 90,00
2

Braunschweig Regimentsnadel des Braunschweigischen Husaren-Regiments Nr. 17

Standort Braunschweig, Buntmetall vergoldet, 13 mm, rückseitig mit Markierung des Herstellers, an langer Nadel, Zustand 2 .
397856
€ 75,00
2

Preußen Teilnehmerabzeichen Grenadier-Regiment König Wilhelm I. (2. Westpreußisches) Nr. 7 - REgimentstreffen 1934

Standort Liegnitz, in Westpreußen, um 1934. Schönes Blechabzeichen in Form des Adler der Pickelhaube ! Zustand 2.
397748
€ 65,00
2

Preußen - Zivilabzeichen für ehemalige Angehörige der Preußischen Garde-Regimenter

Preußischer Gardestern des Schwarzen Adler Ordens mit Umschrift " Suum Cuique ", Höhe 46 mm, Blechausführung mit emailliertem Zentrum, rückseitig an Tragenadel. Zustand 2+.
397745
€ 60,00
2
397744
€ 35,00
2

Preußen Zivilabzeichen für Angehörige im 3. Unter-Elsässischen Infanterie-Regiment Nr. 138

Standort Dieuze. Ansteckabzeichen in Form einer Schulterklappen, Zustand 2.
397634
€ 35,00
2

Braunschweig Kriegsverdienstkreuz 2. Klasse 1914

Buntmetall bronziert, am original Band, dabei 2 Bandspangen, Zustand 2.
397419
€ 100,00
7

Bayern Militär-Verdienstkreuz 3. Klasse mit Krone und Schwertern

ohne Band, im Verleihungsetui mit Aufdruck "Bayr. M.V.Kr. 3. Kl.", ohne Markierung des Herstellers. Zustand 2.
390173
€ 130,00
5

Bayern Militär-Verdienstkreuz 3. Klasse mit Schwertern

mit Band im Verleihungsetui mit Aufdruck "Bayr. M.V.Kr. 3. Kl.", mit Markierung des Herstellers "Weiss & Co. Ordensfabrik München". Zustand 2.
379237
€ 100,00
8

Bayern Militär-Verdienstkreuz 3. Klasse mit Schwertern 

im Verleihungsetui mit Aufdruck "Bayr. M.V.Kr. 3. Kl.", mit Markierung des Herstellers im Futter "Weiss & Co. München", Zustand 2
326384
€ 100,00
3

Bayern Militär-Verdienstkreuz 3. Klasse mit Schwertern

im Papp-Etui mit Aufdruck "Bayer. M.V.Kr. 3.Kl", hinten mit Herstellerbezeichnung "Weiss & Co. Ordensfabrik, München..". Zustand 2.
320064
€ 80,00
2

Deutsche Ehrendenkmünze des Weltkrieges

verkupfert, am Band, Zustand 2.
398596
€ 25,00
2

Preußen großes Mitgliedsabzeichen "Verein ehemaliger Zieten-Husaren"

Große Ausführung, Höhe 50 mm, an Tragenadel, Zustand 2.



398126
€ 120,00
2

Hessen Jubiläumsabzeichen der ehemaligen Angehörigen im Leibgarde-Infanterie-Regt. Nr. 115, 1921

Steckabzeichen in From des Hessischen Sterns, im Zentrum die gekrönte Regimentschiffre "EL" mit Umschrift "Gott Ehre Vaterland 1621 . 1921"
398125
€ 85,00
2

Hessen Jubiläumsabzeichen der ehemaligen Angehörigen im Leibgarde-Infanterie-Regt. Nr. 115, 1921

Steckabzeichen in From des Hessischen Sterns, im Zentrum die gekrönte Regimentschiffre "EL" mit Umschrift "Gott Ehre Vaterland 1621 . 1921"
398124
€ 85,00
2

Preußen große Zivilnadel für ehemalige Angehörge der Grenadierregimenter

Großes Ansteckabzeichen des Grenadieradlers, an Nadel, Zustand 2.
398042
€ 45,00
2

Preußen große Zivilnadel für ehemalige Angehörge der Grenadierregimenter

Großes Ansteckabzeichen des Grenadieradlers, an Nadel, Zustand 2.
398040
€ 45,00
2

Preußen Zivilabzeichen für Angehörige im 2. Rheinischen Feldartillerie-Regiment Nr. 23

Standort Koblenz. Emaillierte Anstecknadel in Form der Schulterklappen, an Nadel. Zustand 2.
398031
€ 40,00
2

Preußen Zivilabzeichen für Angehörige 10. Lothringisches Infanterie-Regiment Nr. 174

Standort Forbach, Strassburg, emaillierte Anstecknadel in Form der Schulterklappen, Zustand 2.
398030
€ 45,00
2

Preußen Mitgliedsabzeichen für ehemalige Angehörige der Landwehr Regimenter

Ansteckabzeichen mit schöner Darstellung: Landwehrtschako im Lorbeerkranz mit gekreuzten Bajonetten und Jahreszahl "13. IV.31", an langer Nadel.
398029
€ 45,00
2

Preußen Mitgliedsabzeichen "Bund der Colbergschen Grenadiere Graf Gneisenau 2. Pommersches Nr. 9 - Colberg 1807"

Standort Colberg in Pommern, hohlgeprägtes Abzeichen an langer Nadel, Zutand 2.



398028
€ 45,00
2

Preußen Zivilnadel für Angehörige im Leibgarde-Husaren-Regiment 

Standort Berlin. Große Ausführung in Form einer Säbeltasche, vergoldet und rot lackiert an Tragenadel, Zustand 2.



397966
€ 90,00
2

Preußen Schützen Verein ehemalige Leibgarde-Husaren 1913 Ehrenzeichen für die Schießmeisterschaft als Wehrmann 

Berlin um 1913. Aufwendiges Abzeichen aus Silber vergoldet und emailliert, rückseitig mit Gravur "Sch. V. ehem. Lei Garde Huaren 1913", gestempelt "800" Silber. Höhe 65 mm, an Tragenadel, Zustand 2.


397963
€ 185,00
2

Braunschweig Regimentssnadel des Braunschweigischen Husaren-Regiments Nr. 17

Standort Braunschweig, Ausführung in Form der Interims-Säbeltasche, schwarz mit aufgelegtem Totenkopf, rückseitig an Nadel, Zustand 2.
397962
€ 90,00
2

Sachsen Zivilnadel für Angehörige im Kgl. Sächs. 1. Husaren Regt. König Albert Nr. 18

Standort Grimma . Ausführung in Form einer Säbeltasche. Buntmetall versilbert und blau lackiert, an patriotischer Bandschlaufe mit Tragenadel, Gesamthöhe 49 mm. Zustand 2.



397937
€ 120,00
2
€ 60,00
2

Preußen großes Mitgliedsabzeichen "Verein ehemaliger 12 Husaren Halle a/S."

Sehr schöne emaillierte Ausführung, an Tragenadel, getragen, Zustand 2.



397934
€ 120,00
2

Preußen großes Mitgliedsabzeichen "Verein ehemaliger Zieten-Husaren"

Große Ausführung, Höhe 50 mm, an Tragenadel, Zustand 2.



397931
€ 120,00
2

Preußen Mitgliedsabzeichen ehemaliger Angehöriger im Landwehr-Infanterie Regiment 66

emailliert, mit Eisernem Kreuz 1914, an Nadel. Zustand 2.
397689
€ 45,00
2

Hessen Jubiläumsabzeichen zur 300-Jahrfeier des Leibgarde-Infanterie-Regt. Nr. 115, 1621 - 1921

Steckabzeichen in Form des Hessischen Sterns, im Zentrum die gekrönte Regimentschiffre "EL" mit Umschrift "Gott Ehre Vaterland 1621 . 1921"
397640
€ 85,00
2

Preußen großes Mitgliedsabzeichen der ehemaligen Angehörigen der Eisenbahn Regimenter

Großes Blechabzeichen mit Darstellung gekröntes geflügeltes Rad im Eichenlaubkranz, an Tragenadel. Zustand 2+.
397637
€ 65,00
2

Sachsen-Weimar Zivilabzeichen für Angehörige im Infanterie-Regiment Großherzog von Sachsen (5. Thüringisches) Nr. 94

Friedensstandort Weimar/Eisenach/Jena um 1910, Ansteckabzeichen in Form einer Schulterklappen, Zustand 2.
397635
€ 45,00
2
€ 65,00
2

Preussen Erinnerungskreuz "Königgrätz 1866"

Verliehenes Stück aus Geschützbronze, am alten original Band. Zustand 2.
397547
€ 90,00
2

Sachsen Zivilabzeichen für ehemalige Angehörige der sächsischen Jäger Bataillone

Anstecknadel im From des Tschakos, hohl geprägt, an Nadel, Zustand 2.
397540
€ 45,00
2

Deutsches Reich Zivilabzeichen für ehemalige Angehörige des Deutschen Seebataillon

Anstecknadel im From des Tschakos, massiv geprägt, an Nadel, Zustand 2.
397533
€ 65,00
2

Deutscher Kriegerbund - mit Kreuz " Mit Gott Für Koenig und Vaterland 1870/71 "

ohne Hersteller, an Nadel und patriotischer Bandschleife, Zustand 2.
397525
€ 45,00
2
397522
€ 45,00
2

Preußen Mitgliedsabzeichen "Verein ehemaliger Unteroffiziere der Feldartillerie"

Hohlgeprägt, teils vergoldet, an Quernadel. Zustand 2.
397521
€ 35,00
2

Preußen Mitgliedsabzeichen für ehemalige Angehörige des Magdeburgischen Husaren-Regiment Nr. 10

Standort Magdeburg, Sehr schöne Darstellung in Form der Säbeltasche mit der Regimentsnummer, an Nadel. Zustand 2.
397517
€ 60,00
3

Braunschweig Waterloo - Medaille 1818

Fertigung aus Kanonenbronze, am Rand eingestempelter Träger "Theod. Zinramm. Hus. Rgt.", Stempelschneider: C. Häseler, mit der orignal Eisenzarge, ohne Ring. Zustand 2.
theodor Zinramm, geboren in Walkenried, Soldat im Husaren Regiment.

Die Waterloo-Medaille wurde am 11.7.1818 durch Prinzregent Georg IV. gestiftet für "Alle, welche in Herzoglich-Braunschweigischen Truppencorps an dem Feldzuge des Jahres 1815 teilgenommen". Die Prägung erfolgt aus Kanonengut, d. h. . der Bronze eroberter Geschütze. Die Medaille wurde auch an die Hinterbliebenen von gefallenen oder verstorbenen Soldaten verliehen, allerdings ohne Band.
Insgesamt wurden 5607 Medaillen verliehen. Hiervon sind noch ca. 700 Stück weltweit bekannt.
389131
€ 600,00
3

Bayern Militär-Verdienstkreuz 3. Klasse mit Schwertern .

am Band in der weinroten Verleihungsschachtel mit Aufdruck "Bayr. M.V.Kr. 3. Kl.", Zustand 2 .
389028
€ 80,00

Mecklenburg-Schwerin Hausorden der Wendischen Krone - Großkreuz Großkreuz Satz mit der Krone in Erz 

Es handelt sich um eine sehr schöne Fertigung. Das Kleinod in Gold, beidseitig fein emailliert, die Krone "in Erz" aus Gold geschwärzt, die 4 Greifen in den Kreuzarmen fein ziseliert, an beweglicher Krone. Ohne Schärpe. Dazu der passende Bruststern in Silber, die Krone "in Erz" getönt, die Medaillonringe und Buchstaben in Gold, auf der bauchigen Nadel mit der Markierung " L L " des Juweliers Louis Lemcke Berlin . Leicht getragener Ordenssatz in sehr schönem Zustand.

Der Orden wurde von Friedrich Franz II. Großherzog von Mecklenburg-Schwerin und Friedrich Wilhelm II. Großherzog von Mecklenburg-Strelitz am 12. Mai 1864 gestiftet, die Großkreuze mit der Krone in Erz wurden nur an Fürsten bzw. Souveräne verliehen.
386398
€ 12.500,00
6

Württemberg Militär-Verdienstorden 1914-1918 Ritterkreuz

Es handelt sich hierbei um eine sehr schöne Fertigung zu Beginn des 1. Weltkrieges von Eduard Foehr Königl .Hof Juwelier Stuttgart. Gold, beidseitig fein emailliert, im Zentrum die gekrönte Chiffre "WR". Komplett am original Band. Nur minimal getragen, in besonders schönem Zustand. 
Während des 1.Weltkrieges wurden ca. 2200 Ritterkreuze verliehen. Die meisten Stücke wurden in Silber vergoldet hergestellt. Die wenigen verliehenen Exemplare in Gold um 1914/15 sind allerdings extrem selten. 
385197
€ 4.500,00
2

Preußen Kriegsdenkmünze 1870-1871 für Kämpfer

Verliehene Ausführung aus Geschützbronze, seitlich mit Randinschrift "Aus erobertem Geschütz". Der Bandring abgebrochen. Zustand 2.
385073
€ 20,00
3

Preussen Freistaat Preußischer Landesfeuerwehr Verband Ehrenzeichen für 25 Jahre

mehrteilige Ausführung, an Einzelschnalle, Zustand 2
376681
€ 50,00
2

Preussen Kriegsdenkmünze 1870-1871 für Kämpfer

verliehenes Exemplar mit Randschrift "Aus erobertem Geschuetz", ohne Band, gebrauchter Zustand.
373608
€ 40,00
2

Anhalt-Bernburg Alexander Carl-Denkmünze 1848-1849 (1853)

Bronze, am Tragespange, Stempelschneider G.LOOS.D., Zustand 2+

371030
€ 450,00
2

Preußischer Landeskriegerverband Kriegerverein-Ehrenkreuz 2. Klasse " Für Verdienst im Kriegervereinswesen " 

Buntmetall versilbert, auf Öse Markierung des Herstellers " H. Timm Berlin ", Zustand 2.
370740
€ 25,00
4

Eisernes Kreuz 1813 1. Klasse - handgestickte Ausführung !

Es handelt sich um eine besondere Einzelanfertigung für den Waffenrock. Die Darstellung des Eisenkerns aus schwarzem Seidenrips, um den Rand eine dünne umlaufende Silberkordel. Die Silberzarge hochgewölbt gestickt aus Silberfaden, die Ecken verstärkt mit Pailletten und Silberdraht, an den 4 Kreuzarmen mit jeweils 2 Befestigungsschlaufen, rückseitig mit alter Papierunterlage. Höhe 42 mm. Getragenes Stück mit schöner Patina. Zustand 2.
Ein extrem seltenes Einzelstück, nur ganz selten zu finden !
369708
€ 7.500,00
2

Württemberg - Zivilnadel für Angehörige des Dragoner-Regiments König (2. Württ.) Nr. 26

, Regimentschiffre Krone über " W ", vergoldet und blau emailliert, an langer Nadel. Hersteller " A. Rettenmaier Schwäb. Gmünd "; Zustand 2.
357399
€ 35,00
6

Bayern Militär-Flugzeugführerabzeichen,

Es handelt sich hierbei um ein verliehenes Stück aus dem 1. Weltkrieg, u 1917. Buntmetall hohlgeprägt versilbert, an runder Nadel. Leicht getragen, oben auf der Krone ist das kleine Kreuz abgebrochen, sonst in schönem Zustand. 
354058
€ 1.200,00
2

Preußen - Zivilabzeichen für ehemalige Angehörige der Preußischen Garde-Regimenter 

Preußischer Gardestern des Schwarzen Adler Ordens mit Umschrift "Suum Cuique", Höhe ca. 32 mm, Fertigung aus versilbertem Blech, an Knopfloch. Zustand 2.


353736
€ 85,00
2

Lippe - Fürstlich Lippischer Krieger-Bund für 25 Jahre Mitgliedschaft

Metallabzeichen, an Nadel, mit Jubiläumsanhänger "25". Hersteller: Mayer A. Wilhelm Stuttgart, Zustand 2.
353422
€ 55,00
2

Oldenburg Medaille "Für treue Dienste im Weltkriege"

Eisen geschwärzt, an der original Damenbandschleife, Zustand 2.
351219
€ 120,00
2

Bayern - Regiments-Erinnerungskreuz des Königlich Bayerischen Infanterie-Leib-Regiment

Standort München, Buntmetall vergoldet, als Einzelschnalle mit Auflage " K.B.Inf.Leib-Rgt", Zustand 2.
347636
€ 150,00
2
€ 15,00
2

Sachsen tragbare Schießprämienmedaille IV. Klasse S.M. König Albert, 1874-1877

Silber, Durchmesser 34 mm, Gewicht 20,6 Gramm, Zustand 2.

346291
€ 150,00
2

Preußen tragbare Schießpreismedaille S.M. König Wilhelm II. für die Infanterie, Landwehr und Kavallerie von 1889

Schieß-Preismedaille zu 9 Mark. Silber, Durchmesser 42 mm, Gewicht 43,8 Gramm, Zustand 2.
Die Gesamtauflage war 2128 Stück.
346285
€ 150,00
2

Sachsen Königreich Verdienstmedaille des Roten Kreuz für Kriegshilfe

Zink, 38 mm Durchmesser, Markierung des Künstlers "Hanns Bastanier 1919"
343759
€ 46,00
2

Baden Verdienstmedaille 1918 des badischen Sammel und Helferdienst

Feinzink, Stempelschneider Alfred Kusche, am Band, Zustand 2
339563
€ 70,00
2
€ 10,00
2

Lippe Detmold Militärverdienstmedaille mit Schwertern 1914-1918

Bronze, am langen Band. Dabei die Bandspange. Zustand 2.
323811
€ 200,00
3
€ 350,00
2
309058
€ 50,00
2

Preußen Landwehr-Dienstauszeichnung II. Klasse

Eisen geschwärzt, ohne Nadel. Zustand 2.
308321
€ 20,00
2

Oldenburg Treuekreuz der Industrie- u. Handelskammer 2.Klasse

vergoldet, Kreuzarme weiss emailliert, am alten Band, Zustand 2.
290937
€ 80,00
2

Bayern - Regiments-Erinnerungskreuz des Königlich Bayerischen 1. Infanterie-Regiment König

Standort München, Kreuz " Für König und Vaterland - In Treue fest " in Buntmetall vergoldet, als Einzelschnalle mit aufgelegter Bandspange " K.B. 1. Inf. Rgt", Zustand 2.
288271
€ 120,00
7

Preussen Orden Pour le Mérite

Es handelt sich hierbei um ein Ordenskreuz aus den Napoleonischen Kriegen, um 1810. Probemäßiges d.h. offiziell von der Ordenskanzlei verausgabtes und verliehenes Originalexemplar. Gold und Emaille. Kompletten am goldenen Doppelring mit einem original Bandabschnitt, in V-Form vernäht, Länge ca. 32 cm.
Gefertigt wurde das Kreuz vom Hofjuwelier Daniel Baudesson et fils, Berlin; zu der Zeit der alleinige offizielle Hersteller der preußischen Orden.
Der goldschmiedetechnische Aufbau des Kreuzes ist typisch für die Stücke des frühen 19. Jahrhunderts. Die Emaille der Kreuzarme ist auch bei diesem Stück besonders stark gewölbt. Die Schrift wurde in Goldfolie eingebrannt (nicht gemalt), die Krone von gemalten weißen Perlpunkten umgeben. Typisch für die Baudesson-Stücke aus dieser Zeit sind die relativ kleinen, stark stilisierten Adler, die tief in die Winkel der Kreuzarme eingelassen sind.
Besonders beeindruckend ist die für das Alter besonders schöne Erhaltung. Naturgemäß weist die Emaille auf der Vorder- und Rückseite kleine Schäden im Zentrum auf, die Goldschrift ist jedoch vollständig erhalten und fast unberieben. Der Orden besitzt dadurch eine ganz fantastische Ausstrahlung.
Es handelt sich bei diesem Pour le Mérite um eines der besten Exemplare seiner Art und um einen der seltensten preußischen Orden, der in den letzten Jahren auf den Markt gelangte. Probemäßige, d.h. in offiziellem Auftrag hergestellte und verliehene Exemplare wie das hier angebotene Stück sind von allergrößter Seltenheit und nur in einer minimalen Stückzahl erhalten geblieben.
Ein ähnliches Stück wurde von Andreas Thies in der 23. Auktion am 5.12.2003 angeboten.
275701
€ 45.000,00
2

Preussen Rot-Kreuz-Medaille 3.Klasse an Damenschleife

Feinzink, mit Tragenadel, Zustand 2.
267747
€ 45,00

Preussen Kronen-Orden 4. Klasse im Etui

Bronze vergoldet, mit Markierung des Juweliers "Zehn" im Zylinder, im Verleihungsetui mit Bandabschnitt und dem Pappkarton mit Etikett, Zustand 2
Der Karton auf dem Boden mit den Daten des Beliehenen beschriftet.
263825
€ 600,00
2

Sachsen Königreich Tragbare silberne Medaille "Dem besten Schützen"

34 mm, "Friedrich August König von Sachsen", Zustand 2-.
245661
€ 45,00
3

Preussen Orden Pour le Merite für Kunst und Wissenschaft

Mitte 20. Jahrhundert. Juweliersanfertigung einer im Original nicht zu beschaffenden Dekoration, Fertigung aus Bronze vergoldet, der Schriftreif dunkelblau emailliert, am konfektionierten Halstrageband, in sehr schönem Zustand.
212489
€ 2.800,00
2
186488
€ 15,00
2

Preußen Freistaat Feuerwehr-Erinnerungsabzeichen für Verdienst um das Feuerlöschwesen, 1925-1933.

Buntmetall vergoldet, rückseitig " Original ges.geschützt ", Zustand 2
42033
€ 40,00