Reichswehr 1919 - 1933

alle Artikel 3
letzte 4 Wochen 2
letzte 2 Wochen 2
letzte Woche 2
6

Reichswehr Extrasäbel für Mannschaften und Unteroffiziere der Berittenen.

Recht saubere, leicht gekrümmte Klinge ohne Hersteller, ermattetes, bzw. gedunkeltes Stahlgefäß, schwarzer Kunststoffgriff mit einer Abplatzung unter dem Knauf, die Drahtwicklung ist stellenweise lose, schwarz nachlackierte Scheide, diese etwas beulig im unteren Drittel. Getragen aber noch gut erhaltener Säbel. Zustand 2-

Gesamtlänge 955 mm
391675
€ 350,00
2

Reichswehr Faustriemen für den Säbel.

Graues Leder, Stängel blau, Rest grün, Ungetragen. Zustand 2+
372995
€ 180,00

Reichswehr Seitengewehr als Schießpreis im Artillerie-Regiment Nr. 5.

um 1933. Vergoldetes Messinggefäß, gefiederter Adlerkopfknauf, beweglich Drücker, zweifach vernietete Hirschhorngriffschalen ohne Auflage, kurze Klinge, ähnlich wie vom M84/98, vernickelt und geätzt, auf der einen Seite "9./A.R.5 Ehrenpreis Schießjahr 1932-33", auf der anderen Seite nur floral, einmal der Hersteller ausgeschrieben "E.& F.Hörster Solingen", auf der anderen Seite nur das Firmenzeichen, auf dem Klingenrücken ebenfalls "E.&F.Hörster, Waffenfabrik, Solingen". Schwarze Lederscheide mit vergoldeten Messingbeschlägen, mit schwarzer Seitengewehrtragetasche, leichte Gebrauchsspuren, sonst aber sehr gut erhalten, äußerst selten. Zustand 2.

Gesamtlänge etwa 420mm
322364
€ 6.200,00