Fallschirmschützen-Abzeichen des Heeres

alle Artikel 62
letzte 4 Wochen 15
letzte 2 Wochen 13
letzte Woche 7

Luftwaffe 2 Traditionsabzeichen der 1. Fallschirm-Division "Grüne Teufel"

beide Abzeichens sind nach 1945 gefertigt, mit der Schulterklappe eines Unteroffiziers der Fallschirmtruppe, Zustand 2
209468
€ 150,00

Luftwaffe Fallschirmtruppe: Erinnerungsschild für die Angehörigen 5. Fallschirm Jäger-Rgt. 15 "Ardennen 16. Dezember 1944"

Handgefertigter Schild aus Feinzink, Oben Darstellung LW Adler, mit Schriftzug "ARDENNEN 16. Dez. 1944", umlaufend "5. Fallschirm Jäger - Rgt. 15". Seitlich mit Bohrungen zum annähen. Leichte Alterspuren, Zustand 2.
Sehr wahrscheinlich handelt es sich um eine truppeninterne Auszeichnung bzw. Erinnerungsabzeichen.
Der 16.12.1944 war der Beginn der Ardennenoffensive, an dem das Fallschirmjäger-Regt. 15 unter dem Kommando von Oberstleutnant Kurt Gröschke teilnahm. Gröschke wurde für seine Erfolge am 9.1.1945 mit dem Eichenlaub zum Ritterkreuz ausgezeichnet wurde.
222823
€ 1.200,00

Luftwaffe Abzeichen der 5.Fallschirm-Panzerjaeger-Kompanie "Hausorden derer von Beaulieu"

ausgegeben in Frankreich 1944, Nadel aus Leichtmetall ca. 38x24 mm, mit dem Verleihungsdokument 156 x 205 mm, Zustand 2


310764
€ 1.250,00

Luftwaffe Ärmelband "Fallschirm-Division" für Mannschaften

maschinengestickte Ausführung auf mittelgrün.Getragenes Stück, mit Mottenschäden, Zustand 2-3.
293277
€ 650,00

Luftwaffe Ärmelband "Fallschirm-Jäger Rgt. " für Mannschaften

maschinengestickte Ausführung auf mittelgrün. Volle Länge 51 cm. Ungetragen, Zustand 2+. Selten.
270934
€ 950,00

Luftwaffe Paar Schulterklappen für Mannschaften LW-Fallschirm-Panzer-Division "Hermann Göring"

um 1944. Lange Ausführung für die Feldbluse, rosa Paspelierung, mit Schlaufen. Leicht getragen, Zustand 2. Extrem selten !
260776
€ 450,00

Luftwaffe Ärmelband "Fallschirm-Division" für Offiziere

Metallfaden-handgestickte Ausführung auf dunkelgrün. Länge 49 cm, ungetragen, ganz leichter Mottenschaden an den Enden, sonstin sehr gutem Zustand. Extrem selten.
163184
€ 1.950,00

Luftwaffe Ärmelband "Fallschirm-Division" für Mannschaften

maschinengestickte Ausführung. Länge 43 m. Ungetragen, mit leichten Mottenschäden. Zustand 2.
122760
€ 700,00
€ 850,00

Luftwaffe Ärmelband "Fallschirm-Division" für Mannschaften

maschinengestickte Ausführung auf mittelgrün.Getragenes Stück, noch zusammengenäht, von der Uniform abgetrennt. Zustand 2.
270927
€ 850,00

Luftwaffe Paar Kragenspiegel und Schulterklappen für Mannschaften LW-Fallschirm-Panzer-Division "Hermann Göring"

um 1944. Feldgraue Ausführung für die feldgraue Sturmgeschützjacke. Die Schulterklappen mit LW-blauer Tuchunterlage, rosa Paspelierung, mit Schlaufen. Die Kragenspiegel noch ohne Auflagen. (Sie wurden sowohl mit Panzer-Totenköpfen, als auch mit den Rangschwingen getragen). Ungetragen, Zustand 2+.Extrem selten !
262532
€ 950,00

Luftwaffe Ärmelband "Fallschirm-Jäger Rgt. 1" für Mannschaften

maschinengestickte Ausführung auf mittelgrün. Leicht getragen, von der Uniform abgenommen und noch zusammengenäht, innen mit 4 Druckknöpfen, Zustand 2.
278417
€ 850,00

Luftwaffe Ärmelband "Fallschirm-Jäger Rgt. " für Offiziere

Metallfaden-handgestickte Ausführung auf mittelgrün. Volle Länge. Leicht getragen, mit ganz leichten Mottenschäden, in gutem Zustand, sehr selten.
195948
€ 1.750,00

Luftwaffe Ärmelband "Fallschirm-Jäger Rgt." für Unteroffiziere

maschinengestickte Ausführung, oben und unten mit Silberlitze. Leicht getragen in gutem Zustand.
Dieses Ärmelband wurde von den Angehörigen des Fallschirm-Jäger-Rgt. 3 getragen. Da dieses Ärmelband nicht mehr hergestellt wurde, haben die Soldaten das Ärmelband "Fallschirm-Jäger Rgt. 1" erhalten und die "1" entfernt. Sehr selten.
306094
€ 1.200,00

Luftwaffe Ärmelband "Fallschirm-Division" für Offiziere

Metallfaden-handgestickte Ausführung auf dunkelgrün. Leicht getragen, von der Uniform abgenommen und noch zusammengenäht. Zustand 2+. Sehr selten.
270926
€ 1.650,00
€ 1.150,00

Luftwaffe Ärmelband "Fallschirm-Jäger Rgt. 1" für Mannschaften

maschinengestickte Ausführung. Volle Länge. Getragenes Stück mit leichten Mottenschäden. Zustand 2-.
74204
€ 650,00

Luftwaffe Karton mit Fangschnur und Paar Schulterstücke aus dem Besitz von Hauptmann Siegfried Kühn, Fallschirm-Panzer-Ausbildungs- u. Ersatz Brigade "Hermann Göring"

Wir konnten den kompletten Nachlass von Hauptmann Kühn vor einigen Jahren erwerben, mit Soldbuch, allen Urkunden, Fotos etc. Leider wurden die Papiere von dem Uniform Ensemble getrennt und befinden sich heute in anderen Sammlungen. Das Soldbuch und ein paar Fotos sind heute im Internet präsentiert unter : http://aufhimmelzuhause.com/id307.htm
Karton mit Fangschnur und ein Paar Schulterstücke im Rang eines Hauptmanns, Waffenfarbe weiss.Zustand 2.
263486
€ 400,00

Luftwaffe Waffenrock aus dem Besitz von Hauptmann Siegfried Kühn, Fallschirm-Panzer-Ausbildungs- u. Ersatz Brigade "Hermann Göring"

Wir konnten den kompletten Nachlass von Hauptmann Kühn vor einigen Jahren erwerben, mit Soldbuch, allen Urkunden, Fotos etc. Leider wurden die Papiere von dem Uniform Ensemble getrennt und befinden sich heute in anderen Sammlungen. Das Soldbuch und ein paar Fotos sind heute im Internet präsentiert unter : http://aufhimmelzuhause.com/id307.htm
Eleganter Waffenrock in Gabardine, Eigentumstück, um 1943, komplett mit Brustadler 2. Modell für Offiziere per Hand vernäht, die Kragenspiegel per Hand vernäht, eingenähte Schulterstücke, Waffenfarbe weiß. Auf dem rechten Ärmel mit Ärmelband "Hermann Göring" für Offiziere, Metallfaden handgestickt. Auf der Brust 4 Steckabzeichen: Eisernes Kreuz 1. Klasse 1939, Erdkampfabzeichen, Flakkampfabzeichen sowie Verwundetenabzeichen in Silber, Band zum EK 2. Klasse und die Medaille Winterschlacht Im Osten im Knopfloch vernäht. Innen mit schwarzem Seidenfutter, in der Innentasche mit Schneideretikett und Trägername " Siegfried Kühn 1. April 42 " dazu noch ein Schneideretikett im Nacken "Hans Klee Kassel". Der Waffenrock ist nur leicht getragen, Zustand 2+. Sehr selten.
263481
€ 8.250,00

Luftwaffe Schirmmütze für Mannschaften und Unteroffiziere im 1./Fallschirm-Jäger-Regiment 1, 4.Kompanie

Kammerstück, hergestellt 1938. Sattelform, mit Hoheitsadler und Mützenschwinge aus Metall, schwarzer Lacklederriemen an schwarzen Knöpfen, Waffenfarbe gelb.
Innen hellbraunes Schweißleder, innen mit doppeltem Kammerstempel "I.Rgt.Gen.Göring 4.Komp." und "1. Fallsch.-Jäger-Rgt. 1, 4. Komp.", rotbraunes Futter, unter dem Zelluloidtrapez mit Hersteller "Robert Lubstein Größte Berliner Militär Mützenfabrik Lieferjahr 1938", Größe 56 1/2, gebrauchter Zustand.

299924
€ 2.000,00

Luftwaffe Schirmmütze eines Angehörigen der 1./Fallschirm - Jäger Rgt.2

Sattelform, Tuch in Gabardine, komplett mit Aluminium-Effekten, Schirmmützenadler 2. Model, Lacklederschirm, Waffenfarbe goldgelb. Innen braunes Schweißband auf der Innenseite mit Abnahmestempel "I./Fallsch.- Jäger Rgt.2 LBA 39 2.Komp", braunes Tuchfutter mit Herstellermarke "Carl Halfa". Größe ca. 57. Getragen, kleines Mottenloch am Mützendeckel, Schweißband ist beschädigt, Zustand 2-
270944
€ 2.000,00

Luftwaffe Schirmmütze für Mannschaften und Unteroffiziere im Regiment "General Göring", gewechselt zum 1./Fallschirm-Jäger-Regiment 1

Kammerstück, hergestellt 1937. Die Schirmmütze in der typischen Sattelform, mit Hoheitsadler und Mützenschwinge aus Metall, schwarzer Lacklederriemen an schwarzen Knöpfen, die Waffenfarbe gelb, jedoch stark verschmutzt. Innen hellbraunes Schweißleder, innen mit doppeltem Kammerstempel "III.Rgt.Gen.Göring" und "1. Fallsch.-Jäger-Rgt. 1, 1. Komp.", rotbraunes Futter, unter dem Zelluloidtrapez mit Hesteller "Gebr. Alm. Uniform-Mützen-Fabrik Berlin SW. 61.. 1937", Größe 59, Trägeretikett "Polley". Deutlich getragenes Stück, Zustand 2-. Sehr selten.
Ex-Sammlung George Petersen, USA.
297477
€ 2.000,00

Luftwaffe - Urkundenpaar für einen Grenadier der 12./Fallschirm-Panzer-Grenadier-Regiment 2 " Hermann Göring "

Verleihungsurkunde für das Eiserne Kreuz 2. Klasse und Verleihungsurkunde für das Eiserne Kreuz 1. Klasse, beiden wurden ausgestellt am 15.8.1944 durch Generalmajor Wilhelm Schmalz - Kommandeur der Fallschirm-Panzer-Division " Hermann Göring " ( Ritterkreuz am 28.11.1940 und das 358. Eichenlaub am 23.12.1943 ); anbei sind noch 2 Briefe des Jungen ( Jahrgang 1925 ) an seine Eltern von 1944, sein Abschlußzeugnis aus der Gewerbeschule in Hamburg von 1943 und zwei Schreiben des DRK Suchdienst München bzgl. Informationen über den seit Februar 1945 vermissten Jungen; gefaltet gebrauchter Zustand.
336834
€ 650,00

Luftwaffe - Urkundenpaar für einen Stabsarzt der Fallschirm-Sanitäts-Kompanie 62

Verleihungsurkunde für das KVK 2. Klasse mit Schwertern, ausgestellt 30.1.1945; Verleihungsurkunde für das Eiserne Kreuz 2. Klasse, ausgestellt am 20.3.1945. Beide Urkunden sind ausgestellt durch Generalleutnant Hermann Plocher - Kommandeur der 6. Fallschirmjäger-Division ( Ritterkreuz am 9.12.1943 und das 867. Eichenlaub am 8.5.1945 ) sind gelocht und in der Mitte gefaltet.
301788
€ 400,00

Luftwaffe - Urkundentrio für einen Gefreiten und späteren Obergefreiten der 4./Fallschirm-Pionier-Batl.1

Besitzzeugnis zum Verwundetenabzeichen in Schwarz, ausgestellt am 10.12.1942; Verleihungsurkunde für das Eiserne Kreuz 2. Klasse, ausgestellt am 12.12.1942 durch Generalmajor Richard Heidrich - Kommandeur der 7. Fliegerdivision ( Ritterkreuz am 14.6.1941, das 382. Eichenlaub am 5.2.1944 und die 55. Schwerter am 25.3.1944 ); Verleihungsurkunde für das Erdkampfabzeichen der Luftwaffe, ausgestellt am 18.10.1943; gefaltet gebrauchter Zustand.
318432
€ 550,00

Luftwaffe - kleine Dokumentengruppe eines späteren Obergefreiten der Fallschirm-Aufklärungs-Abteilung 12 ( Fp.-Nr. 51785 )

Ausweis zur Erlangung von Wehrmachtfahrkarten für die Rückfahrt vom 15.3.1943; Annahmeschein als Offiziersbewerber der Luftwaffe vom 2.8.1943; Sonderausweis D zur Einberufung zum RAD, als Luftwaffenhelfer, ausgestellt am 25.9.1943; Sonderausweis D zur Abholung von Bekleidung vom 20.10.1944; Urlaubsschein und Berechtigung zur Einkleidung innerhalb der Fallschirmarmee 1944; Schießbuch für das Schießjahr 1944 an der Luftkriegschule 2; Bescheinigung als Fahnenjunker-Oberjäger über die Erkundung feindlicher Panzerspitzen und er ist mit Panzerjagdkommandos zur Straßensicherung eingesetzt; Sonderausweis D zur Rückkehr zur Truppe nach Erkundung vom 9.4.1945; Kriegsgefangenscheinschein und Certifiacte von Juli/September 1945; etc.; stärker gebrauchter Zustand.
309091
€ 75,00

Luftwaffe - Urkundengruppe für einen späteren Unteroffizier der 2./Fallschirm-Luftnachrichten-Abteilung 1

Verleihungsurkunde für das Abzeichen für Fallschirmschützen, als Gefreiter, ausgestellt am 14.1.1942; Verleihungsurkunde für das KVK 2. Klasse mit Schwertern, als Obergefreiter der 1./Fallsch.Ln.Abt.1, ausgestellt am 20.4.1944; Besitzzeugnis für das Kraftfahrbewährungsabzeichen in Bronze, ausgestellt am 6.11.1944 durch Hauptmann Heinrich Ewringmann; Besitzzeugnis für das Kraftfahrbewährungsabzeichen in Gold, ausgestellt am 30.1.1945 durch Hauptmann Heinrich Ewringmann; gefaltet gebrauchter Zustand.
293373
€ 750,00

Abzeichen für Fallschirmschützen - Verleihungsurkunde

( DinA5-Vordruck ) für einen Obergefreiten, ausgestellt am 1.10.1940 im Fallschirm-Armee-Oberkommando durch einen Generalmajor i.V.; anbei ist eine beglaubigte Abschrift eines Schreibens der 3./Fallsch.Gr.W.Lehr-Batl. in Weißwarte bei Tangerhütte vom 1.2.1945 an die Ehefrau, mit der Nachricht über die englische Gefangenschaft des Mannes, datiert 19.3.1945; kleines Passfoto noch dabei; gebrauchter Zustand.
299781
€ 300,00

Luftwaffe - Verleihungsurkunde für das Abzeichen für Fallschirm-Schützen

für einen Jäger, ausgestellt am 16.7.1944 durch einen Generalleutnant in Vertretung für den Oberbefehlshaber des Fallschirm-Armee-Oberkommando. Die Urkunde ist durch Feuchtigkeit fleckig und im Druck von Fallschirm-Schützen eine Nachbesserung bei -S.
231149
€ 400,00

Luftwaffe - Dokumentengruppe für einen Fallschirmjäger auf Kreta und in Afrika 

Verleihungsurkunde für das Abzeichen für Fallschirmschützen, als Jäger, ausgestellt am 23.1.1941; Verleihungsurkunde zur Ostmedaille, als Gefreiter, ausgestellt am 7.8.1942; Verpflichtungsschein als Gefreiter der 3. Komp. Korps-Fallsch.Pi.Btl., ausgestellt am 15.6.1942 für 10 Dienstjahre; 2 Bescheinigungen über Wehrsold, Fliegerzulagen, etc., als Unteroffizier der 3./F.Pi.11, beide datiert Afrika den 5.4.1943; Besitzurkunde für das Ärmelband " Afrika ", als Feldwebel, ausgestellt am 1.5.1943; 3 leere Feldpostumschläge von 1943; 3 Fotos des Mannes, wovon eines mit Kameraden in voller Sprungmonteur in Griechenland im Mai 1941; Augabe des Buches " Kreta - Sieg der Kühnsten ", hier hat er seine Einsätze innerhalb der 9./Fallschirmjäger-Sturmregiment vom 20.-27.5.1941, sowie seinen militärischen Werdegang vom 12.5.1940 ( mit Einsatz Kreta, Russland, Tunesien/Nordafrika ) bis Kriegsgefangenschaft 25.7.1945; anbei sind noch einige Nachkriegsdokumente der Gemeinschaft der Fallschirm-Pioniere.
Die Dokumente sind gelocht, gefaltet und haben Gebrauchsspuren. Das Buch ist am Rücken aufgeplatzt und Umschlag ist lose vom Inhalt.
327782
€ 1.150,00

Luftwaffe - Urkundenpaar für einen Obergefreiten der 2./Fallschirm-Panzer-Grenadier-Regiment 2 " Hermann Göring "

Verleihungsurkunde für das Eiserne Kreuz 2. Klasse, ausgestellt am 7.1.1944 durch Generalmajor Eberhardt Rodt - Kommandeur der 15. Pz.-Gren.-Div. ( Ritterkreuz am 25.6.1940 und das 847. Eichenlaub am 28.4.1945 ), anbei ein Übersendungsschreiben an die Eltern vom 27.2.1944; Besitzzeugnis für das Erdkampfabzeichen der Luftwaffe, ausgestellt am 29.4.1944 durch Oberst Wilhelm Schmalz - Kommandeur der Division " Hermann Göring " ( Ritterkreuz am 28.11.1940 und das 358. Eichenlaub am 23.12.1943 ), anbei ein Übersendungsschreiben an die Eltern vom 18.5.1944.
Die Urkunden und Schreiben sind gefaltet und durch Feuchtigkeit stärker gebrauchter Zustand.
325078
€ 450,00

Luftwaffe Anerkennungsurkunde für den Ritterkreuzträger Hauptmann Erich Beine der III./Fsch.-Jg.-Sturm-Rgt.12

, ausgestellt im Stabsquartier am 11.7.1944 durch General der Flieger Alfred Schlemm als Kommandierender General des Generalkommando I. Fallschirmkorps. Das DinA4-Blatt befindet sich in einer selbstgefertigten Geschenkmappe, vorne handgemalt das Abzeichen und darunter der Schriftzug " Generalkommando I. Fallschirm-Korps ", innen mit Schutzpapier. Die Urkunde und die Mappe sind im guten Zustand.
Hauptmann Erich Beine bekam am 18.11.1944 das Ritterkreuz verliehen.
General der Flieger Alfred Schlemm bekam am 11.6.1944 das Ritterkreuz verliehen.
246239
€ 4.500,00

HJ / Luftwaffe - Dokumentengruppe eines Hitlerjungen und späteren Leutnant im Fallschirm-Panzerkorps " Hermann Göring "

Freischwimmer-Zeugnis vom 16.8.1934; Fahrtenschwimmer-Zeugnis vom 9.1.1935; Beförderungsurkunde zum Rottenführer im Bann Gerhard Kauffmann (198) vom 30.1.1939; Beauftragung mit der Führung der Kameradschaft 2/II der Gefolgschaft Marine-HJ 1 vom 28.4.1939; Beförderungsurkunde zum Kameradschaftsführer vom 9.11.1939; Annahmeschein als Freiwilliger in der Wehrmacht vom 31.7.1939; Dienstzeugnis des Führers der Marine-Gefolgschaft 1/198 vom 22.8.1940 mit Abschrift; Freischwimmerzeugnis vom 10.7.1942; Arische Bescheinigung vom 31.3.1943; Prüfungsergebnis zum Fahnenjunker-Lehrgang 4 der Panzertruppe 6. Inspektion als Führer eines Kraftfahrzeuges Klasse 2, ausgestellt auf dem Truppenübungsplatz Wischau am 17.7.1944; Wehrmacht-Zusatz-Uniform-Bezugsschein für Spinnstoffwaren für ein Paar Bergstiefel, als Leutnant im Fallschirm-Panzerkorps " Hermann Göring ", ausgestellt in Hamburg-Blankenese am 8.2.1945; Bescheinigung seiner Kriegsgebührnisse ab 1.10.1944, ausgestellt vom 1./Feldjäger-Regiment 1 am 8.7.1945; Bescheinigungen vom Juli 1945 und 2 x Lebenslauf mit Auszeichnungen : Eisernes Kreuz 2. Klasse, Erdkampfabzeichen, Verwundetenabzeichen in Schwarz, Eisernes Kreuz 1. KLasse; Kampfhandlungen : Niederlande, Sizilien, Ostpreussen; gebrauchter Zustand.
308747
€ 140,00

Bundeswehr - Kalter Krieg, Irvin / Autoflug Fallschirm für Piloten 

braune Tasche mit Etikett " Versorg. Nr. 1670-12-120-5987 Höchstzulässig Gebrauchs - Geschwindigkeit 550 Km, Baumuster Irvin BS Fl.Mkb Autoflug Gerhard Sedlmayr GMBH Hamburg" und " IRVIN Air Chute Aeroplane Type, I.A.C 47, Manufacturing by Irving Air Chute of Great Britain", mit Gurtzeug und Verschluss, innen mit Fallschirm, Zustand 2-   

Information zu Geschichte von Autoflug: https://de.wikipedia.org/wiki/Autoflug
320804
€ 800,00

Luftwaffe Fallschirmtruppe : Kinderwiege des Fallschirmjäger-Regiments 3.

um 1942. Die Wiege wurde von Angehörigen des Fallschirmjäger-Regiments 3 für die Familien von Regimentsangehörigen gefertigt. Leicht zerlegbar aus Holz in hellb Grundfarbe in Wischtechnik, mehrfarbig gestaltet mit Bändern und Kleeblättern. Auf der Stirnseite das große handgemalte Fallschirmschützenabzeichen, Sinnspruch "Rot scheint die Sonne..." des Fallschirmjägerliedes (Text & Melodie F. Schäfer) sowie Bezeichnung "Fallschirm-Jäger-Regiment 3". Auf der gegenüberliegenden Seite Wahlspruch "Das Kind ist das kostbarste Gut eines Volkes, Adolf Hitler". Seitlich große Widmung: "Den Eheleuten Feldwebel Karl Sellmann und Frau Lisbeth geb. Randhand zu eigen anläßlich der Geburt des 1. Kindes Norbert geb. am 25.9.1942 in Ballenstedt/Harz", darunter Aussparung für die Sippentafel. Auf der Rückseite die Darstellung des Braunschweiger Löwen mit Bezeichnung "Brunswyk", Rathaus und Burg "Dankwarderode". Maße 99 x 81 x 77 cm.
Der erste Einsatz des "FJR 3" erfolgte 1941 auf Kreta, "Unternehmen Merkur". Später nahm das "FJR 3" am Kampf um den "Monte Cassino" teil.
Interessanter, historischer Zeitgegenstand, es sind nur ganz wenige "Fallschirmjäger Wiegen" bekannt !
186664
€ 7.500,00

Luftwaffe - 2 Fotoalben eines Obergefreiten im Fallschirmjäger-Regiment 1

, das erste Album stammt aus dem Jahr 1940. Die Vorderseite mit Schriftzug Fallschirm-Jg.Rgt.1., die Aufnahmen sind zum Teil beschriftet : neues Lager in Stendal, Verlegung nach Holland, Dordrecht 10.5.1940,24 Mai 1940 Verladung nach Norwegen, eingeklebt ist Stück eines Leitwerks, vermutlich der französischen Luftwaffe, Ansichten von Lillehammer und vom Dombas, Flugplatz Fjordal bei Trondheim, Oslo, Überfahrt nach Skagerrak, Frankreich Juli 1940,Fallschirmjäger marschieren in Vincennes, Innenstadt von Paris, Versailles, Compiegne, Besichtigung von Verdun. Das Album beinhaltet ca. 180 Fotos.
Das zweite Album, beinhaltet ca. 190 Fotos. Aufnahmen aus seinen Griechenland - Einsatz, Fahrt über den Olymp, Larissa, Fahrt über den Thermopylen, Fallschirmjäger und Flugzeuge auf dem Feldflugplatz, Vorbereitung für den Sprung auf Kreta, am Piräus, Athen und die Sehenswürdigkeiten, Saloniki, Heimfahrt ins Reich, Aufmarsch der Fallschirmjäger in Stendal. 30.0.1941, eingeklebte Miniatur vom KVK II. mit Schwertern. Zustand 2
244141
€ 1.900,00

Luftwaffe Transporttasche für den Fallschirm

Leinenausführung, Tasche mit Druckknöpfe, 3 Knöpfe sind abgerissen, beim Trageriemen sind die Nähte lose, Zustand 2-3
144448
€ 160,00

Luftwaffe Sprungfallschirm für Fallschirmtruppen Geräte Nr. 10-436 A-1

Fallschirmpacktasche mit Etikett "Sprungfallschirm, Werk Nr. 5.8.443 , 10 436 A-1" ohne schwerem Gurtzeug, Haken sind intakt. Perlon Aufziehleine ist vorhanden, Fallschirm in Tarnfarben, Zustand 2
329254
€ 1.900,00

Luftwaffe Transporttasche für den Fallschirm

Leinenausführung, Tasche mit Druckknöpfe, Knöpfe sind intakt, mit Trageriemen, Zustand 2-
186586
€ 160,00

Frankreich Fallschirm 

grosser Fallschirm, französische Abnahmestempel, datiert 1982-83, mit Markierung " instruction au sol", Leinen wurden gekappt, Zustand 2.
329255
€ 300,00