Kubanschild

alle Artikel 18
letzte 4 Wochen 4
letzte 2 Wochen 1
letzte Woche 0

Luftwaffe Orden - Schatulle eines Fliegers 

Holz, Handgeschnitzte Schatulle, 30,5 x 19,7 x 7 cm, auf den Deckel mit Schriftzug " halte in Ehren was du im Kampf erworben", seitlich geschnitzt die Namenszüge der Ortschaften wo er eingesetzt war, meistens im Süd-Abschnitt der Ostfront (Ukraine), Kertsch, Nikolajew, Rostow am Don, Dnjepropetrowsk, Taman, Sewastopol, Vinitza, Pitomik (Stalingrad), Kamez Podolsk, Lemberg, später an Verlegung an die Invasionsfront: Chartes, Le Bourget, Arnheim, zum Schluss in Salzwedel und Priwall. Innen mit Kordtuch versehen, Schatten der Ausziehungen sind noch gut zur erkennen, EK II, EK I, Frontflugspange, Krim oder Kubanschild. Das Holz hat sich leicht verzogen und der Deckel schließt nicht richtig, am Boden fehlt eine Stütze, Zustand 2-
328844
€ 400,00

Soldbuch für einen Unteroffizier in der 1. Kosaken-Division

, ausgestellt als Zweitschrift am 8.6.1944 vom 1. Gen.Schwadr./Aufkl.Ers.Abt.18, mit Foto, weitere Einheiten : 8./II.Kuban Kos.R.R.4, Schwadron Wolgram; Auszeichnungen : Schutzwall-Ehrenzeichen, Ostmedaille, Sturmabzeichen, Verwundetenabzeichen in Schwarz, EK II; eingetragen ist noch " Inhaber ist Angehöriger der 1. Kos.-Div. und hat die Berechtigung zum Tragen der Ärmelstreifen und Hosenstreifen ", abgestempelt 14./Kosaken-Reit.Rgt.....
Das Soldbuch ist im gebrauchten Zustand.
137940
€ 650,00

Kubanschild - Besitzzeugnis

für einen Stabsgefreiten der 1./Kr.Trsp.Abt.561, ausgestellt am 15.7.1944 mit Faksimile-Unterschrift Generalfeldmarschall v. Kleist; gefaltet gebrauchter Zustand.
328952
€ 160,00

Heer - Urkundentrio für einen Unteroffizier und späteren Oberschirrmeister

, Verleihungsurkunde zum KVK 2. Klasse mit Schwertern, als Unteroffizier der Gr.Kw.Kol. 6/563, ausgestellt am 28.9.1941; Verleihungsurkunde zum KVK 1. Klasse mit Schwertern, als Oberschirrmeister der 5./Kf.Abt.562, ausgestellt am 15.11.1943 durch General der Artillerie und Generalquartiermeister Eduard Wagner ( begann Selbstmord am 23.7.1944 ); Besitzzeugnis zum Kubanschild, ausgestellt am 1.9.1944 mit Faksimile-Unterschrift Generalfeldmarschall v. Kleist; gebrauchter Zustand.
136046
€ 330,00

Heer - Urkundengruppe für einen Gefreiten und späteren Unteroffizier der 2.(Geb.)/Art.-Rgt.85

Verleihungsurkunde zur Ostmedaille, als Gefreiter, ausgestellt am 1.9.1942 durch Major Richard Hofert; Besitzzeugnis zum Kubanschild, ausgestellt im Felde am 15.4.1944; Verleihungsurkunde für das Eiserne Kreuz 2. Klasse, ausgestellt am 4.5.1944 durch Oberst Dr. Walter Aßmann - i.V. Kommandeur der 101. Jäger-Div. ( Ritterkreuz am 10.2.1945 ); Besitzzeugnis zum Verwundetenabzeichen in Schwarz, als Unteroffizier, für seine Verwundung am 27.7.1944, ausgestellt am 16.8.1944; Verleihungsurkunde für das Eiserne Kreuz 1. Klasse, ausgestellt am 29.8.1944 durch Oberst Dr. Walter Aßmann; Besitzzeugnis für das Sturmabzeichen, ausgestellt im Felde durch Oberst Richard Hofert; gefaltet gebrauchter Zustand.
332913
€ 600,00

Kubanschild - Besitzzeugnis

für einen Oberfeldwebel im Stab/Nachsch.-Btl.563, ausgestellt am 15.8.1944 mit Faksimile-Unterschrift Generalfeldmarschall v. Kleist; gelocht sonst nur leicht gebrauchter Zustand.
339363
€ 160,00

Heer - Urkundengruppe für einen späteren Hauptmann des I./Pz.-Gren.-Rgt.93 mit verliehener Nahkampfspange in Bronze

Besitzzeugnis zum Verwundetenabzeichen in Schwarz, als Leutnant der 4./Schützen-Rgt.93, für seine Verwundung am 26.12.1941, ausgestellt im Felde am 12.6.1942; Verleihungsurkunde zur Ostmedaille, als Oberleutnant der Stabs-Komp./Pz.-Gren.-Rgt.93, ausgestellt am 3.8.1942; Besitzzeugnis für die 1. Stufe der Nahkampfspange ( Bronze ), als Oberleutnant der 2./Pz.-Gren.-Rgt.93, ausgestellt am 8.7.1943 durch Oberstleutnant Friedrich-Karl Barth; Anerkennungsurkunde der 13. Panzer-Division für den Einsatz bei der Bergung wertvoller Waffen und Geräts wofür er 3 Tage Sonderurlaub erhält, ausgestellt in Rußland am 1.4.1944; Besitzzeugnis zum Kubanschild, ausgestellt am 1.9.1944; anbei sind noch zwei handgemalte Glückwunschkarten zum Geburtstag des Hauptmanns vom 8.7.1944; teilweise gefaltet und mit Gebrauchsspuren.
339203
€ 550,00

Kubanschild - Besitzzeugnis

für einen Obergefreiten der 2./Bau-Pi.-Batl.96, ausgestellt am 1.10.1944 mit Faksimile-Unterschrift Generalfeldmarschall v. Kleist; gefaltet gebrauchter Zustand.
339185
€ 180,00

Heer - Urkundengruppe für einen späteren Oberfeldwebel der 3./Panzer-Pionier-Batl.4

Verleihungsurkunde für die Medaille zur Erinnerung an den 1.10.1938, als Unteroffizier d.Res. der 2./Pio.-Batl.4, ausgestellt in Magdeburg am 1.11.1939 durch Oberstleutnant Heinrich Brückmann; Verleihungsurkunde für das KVK 2. Klasse mit Schwertern, als Unteroffizier der 3./Pz.-Pi.-Btl.4, ausgestellt am 2.2.1942 durch Oberst Traugott Herr - Kommandeur der 13. Pz.-Div. ( Ritterkreuz am 2.10.1941, das 110. Eichenlaub am 9.8.1942 und die 117. Schwerter am 18.12.1944 ); Verleihungsurkunde zur Ostmedaille, als Feldwebel der 3./Pz.-Pi.-Btl.4, ausgestellt am 3.8.1942; Verleihungsurkunde für das KVK 1. Klasse mit Schwertern, ausgestellt am 1.9.1943; maschinegeschriebenes Besitzzeugnis für das Kraftfahrbewährungsabzeichen in Gold, ausgestellt im Felde am 1.11.1943 durch Hauptmann Strieße; Besitzzeugnis zum Kubanschild, ausgestellt im Felde am 1.9.1944; anbei ist noch sein Führungszeugnis vom 30.9.1937 und sein Entlassungsschein aus der Kriegsgefangenschaft vom 28.5.1945.
Die Urkunden sind gelocht, gefaltet und haben Gebrauchsspuren.
239740
€ 520,00

Kubanschild - handschriftliches Besitzzeugnis

für einen Stabsgefreiten der Werkstatt-Komp.( mot.) 198, ausgestellt im Wehrkreiskommando VIII am 1.10.1944 mit Faksimile-Unterschrift Generalfeldmarschall v. Kleist; gelocht, sonst nur leicht gebraucht.
225179
€ 130,00

Kubanschild - Besitzzeugnis

für einen Obergefreiten der 2./Nachr.Abt.173, ausgestellt am 1.10.1944 mit Faksimile-Unterschrift Generalfeldmarschall v. Kleist; gelocht und etwas knitterig.
156638
€ 150,00

Heer - Urkundentrio für einen späteren Obergefreiten der I./Gren.-Rgt. 666

, Besitzzeugnis zum Verwundetenabzeichen in Schwarz, als Gefreiter der I./Inf.-Rgt.666, für seine Verwundung bei Michailowka, ausgestellt im Felde am 19.7.1942; Verleihungsurkunde für das Eiserne Kreuz 2. Klasse, ausgestellt am 24.9.1942 durch Generalmajor Fritz Becker - Kdr. der 370. Inf.-Div. ( Ritterkreuz am 6.4.1943 ); Besitzzeugnis zum Kubanschild, ausgestellt am 1.8.1944 mit Faksimile-Unterschrift Generalfeldmarschall v. Kleist; gelocht gefalteter Zustand.
197686
€ 250,00

Wehrmacht Heer Fotoalbum, Erinnerung an den Kaukasuseinsatz 1942

Brauner Einband, Aufschrift "Weihnachten 1942", ca. 67 Fotos. Der Elbrus, Generaloberst von Kleist, Kuban-Steppe, Begegnung mit Karatschaiern, Kubantal, Shelesnowodsk, der Beschtau, Menschen aus der Kirgisensteppe, Nachhar-Paß, PK-Fahrzeuge im Einsatz, schwere Panzerjäger im Berggelände bei Kisslowdsk, Panzer im Terek-Brückenkopf, Kampf vor Malgobek, Kamelgespann im Steppenstaub, Kradmelder, Filmberichter im Anschlag, Koasekn in der Kalmückensteppe, Freiwillige der Karatschaier-Schwadron, Uraza Bayram Fest 1942 in Kisslowodsk, Volkstypen des Bergstammes der Kabardiner, Stadt Pjatigorsk, Beisetzung eines Gefallenen Soldaten auf dem Heldenfriedhof in Pjatigorsk, Kradmelder Erwin Paehr nach der Vernichtung der Panzerbesatzung mit Maschinenpistole und Handgranaten, Panzergrenadiere vor Tschikola, zweijähriges Jubiläum der Einheit. Gebrauchter Zustand.
320167
€ 670,00

Kubanschild 1943

Eisen bronziert, auf feldgrauer Tuchunterlage mit Rückenplatte und Papierabdeckung, Zustand 2
346470
€ 350,00

Kubanschild 1943

Eisen bronziert, auf feldgrauer Tuchunterlage mit Rückenplatte, Zustand 2-
345836
€ 275,00

Kubanschild 1943

Eisen bronziert, auf feldgrauer Tuchunterlage mit Rückenplatte , die Papierabdeckung fehlt. Zustand 2
340618
€ 320,00