Marine-Offiziersdolch

alle Artikel 41
letzte 4 Wochen 13
letzte 2 Wochen 4
letzte Woche 4

Kriegsmarine Dolch für Offiziere .

Angelaufene Klinge, Hersteller "WKC", weißer Kunststoffgriff mit Rissen und Ausbruchstellen, die Drahtwicklung intakt, die Vergoldung des Gefäßes sowie der Scheide verblasst bzw. abgetragen, Blitzscheide mit Druckstellen und Spuren von dem Reinigungsmittel, ein Stück mit deutlichen Alters-und Lagerspuren. Zustand 2-3
329985
€ 500,00

Kriegsmarine (KM) Dolch für Offiziere .

Um 1938, sehr schöne, saubere Klinge mit beidseitiger Ätzung (Fischmotiv) und Herstellerzeichen "Original Eickhorn Solingen", weißer Griff mit intakter Drahtwicklung, Blitzscheide mit nur leichten Druckstellen, äußere teile besitzen noch viel Vergoldung, mit wasserfestem Portepee. Sehr gut erhaltenes Stück. Zustand 2
329848
€ 850,00

Kriegsmarine Dolch für Offiziere, in Luxusausführung mit Elfenbeingriff.

Es handelt sich hierbei um eine ganz besondere Luxusfertigung der Fa. WKC, Solingen. Saubere Klinge mit beidseitiger Ätzung und Herstellermarke von "WKC". Der Griff aus Elfenbein, ohne jegliche Schäden, mit intakter Drahtwicklung. Die Scheide aufwendig gearbeitet, fein per Hand graviertes Eichenlaubdekor im Art Déco Stil, der Hintergrund mit feinen "Fischschuppen" per Hand ziseliert, die Trageringe mit Eichenlaubdekor verzierte Ringe. Komplett mit original Portepee in seewasserfester Ausführung. Von allen Kriegsmarine Dolchen mit Luxusscheiden ist dieses Modell extrem selten, seit über 30 Jahren das erste Mal in unserem Angebot.
Der Dolch ist absolut ungetragen, die Vergoldung der Beschläge zu 100 % erhalten, in absolut neuwertigem Zustand - "in mint condition ". Zustand 1a.
Kriegsmarine-Dolche mit Luxusscheide sind ausgesprochen selten, allerdings in dieser Qualität extrem selten !
330455
€ 15.000,00

Kriegsmarine (KM) Dolch für Offiziere .

Ausführung mit gehämmerter Scheide,die geätzte Klinge mit beidseitiger Fischätzung, Hersteller "WKC", dunkeloranger Griff mit intakter Drahtwicklung.KOmplett mit dem original geknoteten Portepee. Der Dolch ist getragen, die Klinge mit gereinigten Rostnarben,sonst in gutem Zustand. 
328278
€ 850,00

Kaiserliche Marine Dolch für Offiziere .

Späte Kriegsfertigung aus Stahl, verputzte Klinge, Ätzung kaum mehr zu erkennen, ohne Herstellerzeichen, echter Beingriff mit Spannungsrissen, Drahtwicklung aus Stahl, verputzte Stahlscheide, auf den Stahlteilen nur noch Reste von Vergoldung, deutlich getragen, Altersspuren, sonst noch recht gute Erhaltung. Zustand 2-3
328023
€ 1.200,00

Kriegsmarine (KM) Dolch für Offiziere .

Etwas ermattete Klinge mit Schiffsätzung, Hersteller "F.W.Höller Solingen", original Stoßleder, weißes Griffstück mit Spannungsriss am Knauf und einem Brandfleck, die feine Drahtwicklung schon leicht schadhaft, der Adlerknauf sitzt fest und verkehrt herum, Blitzscheide mit leichten Gebrauchsspuren, sonst gute Erhaltung. Zustand 2
312921
€ 650,00

Wehrmacht Kriegsmarine Dolch für Offiziere .

Es handelt sich hierbei um eine Fertigung ohne Herstellerangabe. Weißer Kunststoffgriff mit intakter Drahtwicklung. Recht saubere, blanke Klinge, leicht fleckig im Bereich der Fehlschärfe. Blitzscheide mit einigen leichten Stoßstellen. Ein getragener Dolch mit den typischen Alters-und Tragespuren. Zustand 2-
305055
€ 650,00

Kriegsmarine (KM) Dolch für Offiziere .

Saubere schmucklose Klinge ohne Hersteller, die beidseitig ein paar Flugrostflecken aufweist, weißer Kunststoffgriff mit intakter Drahtwicklung, Blitzscheide ohne Beulen, die Vergoldung ist weitgehend verblast. Getragenes Stück. Zustand 2
284368
€ 600,00

Kriegsmarine (KM) Dolch für Offiziere .

Ausführung mit gehämmerter Scheide. Sehr saubere Klinge ohne Klingenätzung und Herstellerbezeichnung, unbeschädigter weißer Griff mit intakter Drahtwicklung, komplett mit original gebundenem Portepee. Leicht getragen, Zustand 2.
276691
€ 950,00

Kaiserliche Marine Dolch für Offiziere .

Fertigung um 1920/1930, beidseitig geätzte Klinge mit Segelschiff, unklarer Anker ohne Krone, kein Herstellerzeichen, Beingriff mit intakte Drahtwicklung, abnehmbare offene Krone, die linsenförmige Schraube des Drückers fehlt, gehämmerte Scheide mit blattförmigen Ringbändern, die Ringe selbst ausgesprochen dick und ebenfalls gehämmert, stärkere Druckstelle in der unteren Hälfte, sonst gute Erhaltung. Zustand 2-
262486
€ 2.400,00

Kriegsmarine Dolch für Offiziere aus dem Besitz von Korvettenkapitän der Reserve Dr. Walther Blunck mit Damastklinge und Elfenbeingriff

Beidseitig doppelt gekehlte Klinge aus feinem Damaststahl, ohne Herstellerbezeichnung. Die Angel ist gestempelt "D D" (= Damaststahl Dinger) sowie laufende Werksnummer" 4301" sowie "19". Vergoldete Parierstange und Adlerknauf, Elfenbeingriff mit Drahtwicklung. Gehämmerte Scheide mit Blitzdekor, auf der Rückseite mit graviertem Trägernamen "Blunck". Komplett mit dem original geknoteten Portepee und dem Gehänge, die Beschläge aus Aluminium Gold eloxiert. Getragener Dolch in gutem Originalzustand. Sehr selten.
Korvettenkapitän der Reserve Dr.jur. Walther Blunck war von Januar 1944 bis April 1945 Kommandeur der Marinepeilabteilung II.
260972
€ 11.500,00

Kriegsmarine Offiziersdolch

Saubere Klinge mit beidseitigem Hersteller "Clement & Jung Solingen" und Ätzung (Fischmotiv), weißer Griff mit Wicklung und einem Riss, die Druckknopfbedeckung fehlt, die Vergoldung der Metallteilen schon verblasst. Blitzscheide mit Eichenlaub- Ringbändern. Komplett mit dem original geknoteten Portepee. Getragener Dolch eines seltenen Herstellers, Zustand 2-
327816
€ 850,00

Kriegsmarine Offiziersdolch.

-Es handelt sich hierbei um ein zusammengesetzter Dolch mit Klinge aus der 20-ger (Reichsmarine). Recht saubere, blanke Klinge ohne Hersteller, nur leichte Närbchen sind zusehen, unbeschädigter weißer Kunststoffgriff mit intakter Drahtwicklung, Blitzscheide mit Bändern in der Form eines Seeknotens, einige Stoß-bzw Druckstellen sind zu beobachten. Trotz allem ein schöner Dolch. Zustand 2-
327161
€ 550,00

Kriegsmarine (KM) Dolch für Offiziere, späte Kriegsfertigung .

Saubere, schmucklose Klinge, Herstellerzeichen von "Alcoso ACS Solingen", weißer Kunststoffgriff mit intakter Drahtwicklung, Knauf und Parierstück aus Zink, beulenfreie Blitzscheide aus Stahl, alle äußeren Metallteile noch mit schwacher Vergoldung. Getragener Dolch in guter Erhaltung. Zustand 2-
310673
€ 650,00

Kaiserliche Marine Dolch für Offiziere .

Vernickelte rhombische Klinge ohne Hohlkehle, ohne Ätzung und ohne Hersteller, kurze Klemmfeder ohne Drücker, recht flacher Beingriff mit Silberdrahtwicklung, offene Krone, Blitzscheide mit mitgeprägten Ringbändern, Alters- und Gebrauchsspuren, sonst aber noch gut erhalten. Zustand 2

Vermutlich nach dem Ende des Weltkrieges gefertigt und von einem ehemaligen Offizier zu feierlichen Anlässen getragen, zum Beispiel zum "Skagerak-Tag".
249515
€ 2.200,00

Kriegsmarine Dolch für Offiziere mit Elfenbeingriff

Saubere Klinge mit nur leichten Rostflecken, Herstellerstempel von "WKC Solingen" und beidseitiger Zierätzung. Echter Elfenbeingriff , dieser weist typische für Elfenbein Spannungsrisse auf, die Drahtwicklung intakt, Blitzscheide mit leichten Stoßstellen. Getragen in guter Erhaltung . Zustand 2
325950
€ 1.850,00

Kriegsmarine (KM) Dolch für Offiziere .

Es handelt sich herbei um eine ungewöhnlicheVariante mit blanker Klinge ohne Hohlkehlen und Herstellerzeichen, vermutlich sehr späte Kriegsfertigung. Weißer Griff mit intakter Drahtwicklung, der Druckknopf ersetzt, unbeschädigte, gehämmerte Scheide, alle Metallteile besitzen noch Reste von der Vergoldung. Ein sehr interessanter Dolch in gutem Zustand.
300474
€ 800,00

Kriegsmarine Dolch für Offiziere .

Sehr saubere, blanke Klinge ohne Herstellerbezeichnung, tadelloser weißer Griff mit einfache Wicklung, Blitzscheide ist beulenfrei, alle äußere Metallteile besitzen nur noch Reste von der Vergoldung. Getragener Dolch mit normalen Alters-und Tragespuren. Zustand 2-
325123
€ 620,00

Kaiserliche Marine Dolch für Offiziere .

Es handelt sich hierbei um ein sehr schönes Stück, um 1910. Hergestellt von der Fa. Carl Eickhorn, Solingen, jedoch ohne Herstellerbezeichnung. Gekürzte Damastklinge. Echter Elfenbeingriff mit intakter Drahtwicklung, abnehmbare offene Krone. Luxusscheide, gehämmert, große Panele mit Eichenlaubdekor, Die Trageringe in Tampenform mit Zierknoten. Die Parierstange passend zur Scheide ebenfalls mit Hammerschlag-Dekor. Leicht getragen, die Klinge etwas fleckig, noch etwa 50% der Vergoldung erhalten, ein schöner Dolch. Zustand 2
285843
€ 5.500,00

Kaiserliche Marine Dolch für Kadetten .

Rhombische Klinge von etwa 340mm, verputzt, von der Ätzung ist nichts mehr zu erkennen, Herstellerzeichen von "Weyersberg Kirschbaum&Co. Solingen", Scheidenarrettierung mittels Blattfeder, Beingriff mit nachträglich angebrachter dünner Drahtwicklung, hier aber nur noch ein Draht vorhanden, Abnehmbarer Kronenknauf(offen), Blitzscheide ohne Beschädigungen, eine Mundblechschraube fehlt, unleserliche Namensgravur, deutlich getragen, aber noch recht gut erhalten. Zustand 2-3
269877
€ 1.450,00

Kriegsmarine Dolch für Offiziere .

Ausführung mit blanker Klinge ohne Ätzung, Hersteller "WKC", tadelloser weißer Griff mit intakter Drahtwicklung, Blitzscheide ohne nennenswerten Beschädigungen, alle äußere Metallteile besitzen noch Reste von der Vergoldung. Getragen in guter Erhaltung. Zustand 2
323730
€ 700,00

Kriegsmarine Dolch für Offiziere .

Ausführung mit beidseitig geätzter Klinge (Fischmotiv), Hersteller "WKC", orangefarbener Griff mit Spannungsrissen, die Drahtwicklung intakt, Blitzscheide ohne nennenswerte Beschädigungen. Die Vergoldung komplett abgegriffen. Getragener Dolch mit normalen Alter-Tragespuren. Zustand 2-
323729
€ 650,00

Kriegsmarine (KM) Dolch für Offiziere .

Saubere aber gänzlich schmucklose Klinge, ohne Herstellermarke, die Drahtwicklung erneuert, gehämmerte Scheide, die Vergoldung stellenweise abgetragen, sonnst aber in guter Erhaltung. Zustand 2-
324289
€ 600,00

Reichsmarine Dolch für Offiziere M 29 .

Weißer Kunststoffgriff mit intakter Drahtwicklung, das Parierstück etwas verbogen, schmucklose Klinge ohne Herstellermarke, gehämmerte Scheide, die Ringbänder verziert mit Lerbeerblättern anstatt Eichenlaub, sonst sehr schön erhalten.Zustand 2
280807
€ 1.100,00

Miniatur Kaiserliche Marine Dolch für Offiziere als Brieföffner .

Vernickelte Klinge, ohne Hohlkehle, gedunkeltes Griffstück, Blitzscheide mit anhängender Kette, Gesamtlänge 124mm. Zustand 2
229696
€ 300,00

Kriegsmarine Dolch für Offiziere .

Ausführung mit beidseitig geätzter Klinge (Fischmotiv), Hersteller "E.& F. Hörster Solingen", weiser Griff mit einigen Rissen und Abplatzungen, Drahtwicklung intakt, unbeschädigte Blitzscheide, die Vergoldung schon abgegriffen. Getragener Dolch mit normalen Alter-Tragespuren. Zustand 2-
323629
€ 650,00

Kriegsmarine Dolch für Offiziere .

Saubere Klinge mit beidseitiger Ätzung (Segelschiffmotiv), Hersteller "F.W. Höller, Solingen", weiser Griff mit Abplatzungen und Spannungsrissen, Blitzscheide zeigt leichte Druckstelle im unteren Bereich, die Vergoldung schon abgetragen, mit beschädigtem Portepee. Getragener
Dolch mit normalen Alterspuren. Zustand 2-
322643
€ 680,00

Kriegsmarine Dolch für Offiziere .

Sehr saubere, blanke Klinge ohne Herstellerbezeichnung, tadelloser weißer Griff mit einfache Wicklung, Blitzscheide mit nur minimalen Druckstellen, alle äußere Metallteile besitzen noch gute Vergoldung.Getragener Dolch in sehr guter Erhaltung. Zustand 2
322644
€ 750,00

Reichsmarine Dolch für Offiziere M 29 .

Sehr schöne Fertigung mit beidseitiger Anker und Segelschiffmotiven Klingenätzung, Herstellerbezeichnung von WKC, weißer Griff mit  Drahtwicklung, vergoldetes Messinggefäß, bei dem Drucker fehlt der Deckel, schöne, gehämmerte Scheide ohne nennenswerten Beschädigungen, komplett mit Portepee, diese ist nicht vorschriftsmäßig gebunden, alle äußere Teile besitzen noch gut erhaltene Vergoldung. Getragener Dolch aber noch in sehr gutem Zustand.





321603
€ 1.300,00

Kaiserliche Marine Dolch für Offiziere in Luxusausführung

Echte Damastklinge mit beidseitiger Ätzung, auf der Vorderseite Segelschiff, rückseitig gekrönter Anker mit Seerosen im Art Déco Stil, auf der Kante der Fehlschärfe gestempelt "A. Lüneburg Kiel". Elfenbeingriff mit diversen Altersrissen (von einem alten Stoßzahn), intakte Drahtwicklung. Offene Krone. Gehämmerte Luxusscheide mit zusätzlichem Eichenlaubdekor, die Ringe mit Eichenlaub verziert, die Ringbänder flach mit Eichenlaubrelief. Komplett mit dem original geknoteten Portepee aus der Dienstzeit nach 1918 bei der Reichsmarine. Viel getragener Dolch, in gutem Gesamtzustand. Ein schönes Stück. 
319501
€ 3.850,00

Reichsmarine Dolch Modell 1929 für Offiziere.

Feine Damastkline Klinge ohne Hersteller. Weißer Kunststoffgriff mit intakter Drahtwicklung, dieser mit
Spannungsrissen und Ausbruchstellen, die Parierstange und der Knauf aus Buntmetall gefertigt und vergoldet, der Knauf ist abschraubbar. Blitzscheide mit eichenlaubverzierten Ringsbänder, diese zeigt beidseitig ein paar Beulen, komplett mit dem original geknoteten Portepee. Ein sehr schöner Dolch in guter Erhaltung. Zustand 2-
291570
€ 6.500,00

Reichsmarine Dolch Modell 1927 für Offiziere.

Beidseitig geätzte Klinge mit Anker und Schiffsmotiven, Hersteller "HIC", Weißer Kunststoffgriff mit intakter Drahtwicklung, Die Parierstange und der Knauf aus Buntmetall gefertigt und vergoldet, der Knauf ist abschraubbar, Scheide mit tampenförmigen Ringbändern diese ist Nummerngleich mit der Klinge "800" gestempelt, der Druckknopf repariert, leicht getragen, mit normalen Altersspuren, recht selten. Zustand 2
278997
€ 1.800,00

Kriegsmarine (KM) Dolch für Offiziere .

Zum Ort hin etwas fleckige sonnst saubere Klinge des seltenen Herstellers "Puma Solingen", diese beidseitig geätzt mit Anker und Schiffmotiv, weißer Kunststoffgriff mit einfache Drahtwicklung, reinigungsbedürftig, Messingbeschläge, der Knauf sitzt fest, Blitzscheide mit leichten Quetschungen, in der unteren Hälfte etwas verbogen, die Vergoldung schon verblasst. Getragenes Stück aber noch in gutem Originalzustand.
320578
€ 720,00

Wehrmacht Kriegsmarine (KM) Dolch für Offiziere .

Beidseitig geätzte Klinge mit Anker und Fisch Motive, seltener Hersteller "Puma Solingen", die Vergoldung des Gefäßes sowie der Scheide noch in gutem Zustand, am Drucker fehlt der Deckel, weiser Griff mit intakter Drahtwicklung, Blitzscheide nur mit leichten Druckstellen im unteren Bereich. Schöner Dolch mit Alters-und Gebrauchspuren. Zustand 2
320196
€ 680,00

Wehrmacht Kriegsmarine Dolch für Offiziere .

Beidseitig geätzte Klinge des seltenen Herstellers "Puma Solingen", die Vergoldung des Gefäßes sowie der Scheide schon verblast, am Drucker fehlt der Deckel, weiser Griff mit leichten Spannungsrissen, die Drahtwicklung intakt, beulenfreie Blitzscheide, komplett mit gebundenem Portepee. Schöner Dolch mit Alters-und Gebrauchspuren. Zustand 2-
315993
€ 650,00

Kriegsmarine (KM) Dolch für Offiziere mit Luxusscheide

Eine schöne Fertigung der Firma Eickhorn, Solingen. Die Klinge geätzt mit Fischmotiv, Herstellerzeichen "Original Eickhorn Solingen". Unbeschädigter weißer Griff mit intakter Drahtwicklung, gehämmerte Scheide mit zusätzlichem handgraviertem Eichenlaubdekor. Leicht getragen, die Vergoldung noch zu 80 % erhalten, komplett mit dem original geknoteten Portepee, sehr schöner Dolch in Luxusqualität, Zustand 2.
319297
€ 4.200,00

Kaiserliche Marine Dolch für Offiziere, aus dem Besitz des Oberleutnant zur See Max Hammerle, Kommandant von "U 14".

Zierliche Dammastklinge mit erhaben geätzter Geschenkwidmung "v.Carlshausen s/l. Hammerle", Herstellermarke von "WKC" und Lieferant auf der Kante der Fehlschärfe "A.Lüneburg Kiel", leider ist die Klinge schon etwas narbig, aber es ist noch alles gut zu lesen, schön erhaltene Vergoldung, offene Krone, Beingriff mit Silberdrahtwicklung, kleine Fehlstelle unterhalb des Knaufes, das Gefäß ist etwas locker, schön verzierte Scheide, diese mit der obligatorischen Knickstelle, äußerlich noch sehr schön erhalten, alle Teile mit "2." gestempelt. Zustand 2

Max Hammerle, Jahrgang 1885, Diensteintritt 1904, ab April 1915 Kommandant U 14. 
Am 5. Juni 1915 begegnete U 14 dem bewaffneten britischen Fischdampfer Oceanic II vor der schottischen Küste bei Peterhead, östlich von Aberdeen. U 14 gab einen Warnschuss ab, worauf die Oceanic II sofort das Feuer eröffnete. Nachdem Kommandant Hammerle erkannt hatte, dass U 14 dem gegnerischen Schiff waffentechnisch unterlegen war, befahl er umgehend zu tauchen. Durch ein beschädigtes Flutventil sank nur das Bootsheck, während der Bug oberhalb der Wasserlinie blieb. Inzwischen waren weitere bewaffnete Trawler eingetroffen und nahmen aus kurzer Distanz den an der Oberfläche befindlichen Bug unter Beschuss. Hammerle ließ das Boot komplett auftauchen. Nach einem Rammstoß des Trawlers Hawk gab er den Befehl zum Verlassen des sinkenden U-Bootes. 27 Mann der Besatzung wurden von den britischen Schiffen gerettet; lediglich der Kommandant kam ums Leben.
278366
€ 4.500,00

Wehrmacht Kriegsmarine Dolch für Offiziere .

Beidseitig geätzte Klinge des Herstellers "Original Eickhorn Solingen", vergoldetes Gefäß, Weiser Griff leichten Spannungsrissen, die Drahtwicklung etwas lose aber komplett, die Blitzscheide mit den Resten von der Vergoldung. Schöner Dolch mit Alters-und Gebrauchspuren. Zustand 2-
315985
€ 600,00

Kaiserliche Marine Offiziersdolch.

Etwas stärker korrodierte Klinge, kaum leserliches Herstellerszeichen. Beschläge aus Buntmetall vergoldet, der Griff aus Elfenbein, Drahtwicklung fehlt komplett, die Parierstange rückseitig mit Druckknopf, beulenfreie Scheide weist Reste der Vergoldung auf, die Trageringe und Ringbänder mit feinem Blattdekor. Komplett mit seltenem Portepee. Gesamtlänge 39 cm. Getragener Dolch. Zustand 3
293818
€ 1.800,00

Kriegsmarine Dolch für Offiziere .

Es handelt sich herbei um eine ungewöhnlicheVariante mit blanker Klinge ohne Hohlkehlen und Herstellerzeichen, vermutlich sehr späte Kriegsfertigung. Weißer Griff mit intakter Drahtwicklung, schöner gehämmerter Scheide, die keine Beule- oder Stoßstellen aufweist, alle Metallteile besitzen noch sehr schöne Vergoldungen, ungetragener Dolch in sehr gutem Zustand.
280603
€ 950,00