Sachsen-Meiningen-Coburg-Gotha - Pickelhaube für einen Offizier im 6. Thüringischen Infanterie-Regiment Nr. 95

Standort Gotha/Hildburghausen/Coburg, um 1910. Lederhelm, komplett mit allen Beschlägen in vergoldeter Ausführung. Der Helmadler mit steilkantigem Bandeau "Mit Gott für Fürst und Vaterland", auf der Brust mit hochgewölbtem versilbertem Stern mit aufgelegtem sächsischen Wappen mit beidseitigem Lorbeerkranz. Flache Schuppenketten an Rosetten, beide Kokarden. Hohe, abnehmbare Spitze. Innen braunes Schweißleder und weißes Ripsfutter. Der Lack mit leichten Alterungsspuren, das Futter mit etwas verschlissen. Zustand 2.


387785
€ 2.850,00