Preußen Kürassier Pallasch/Extradegen 

Um 1905. 2,9 cm breite, doppelt gekehlte und beidseitig geätzte Klinge, auf der Fehlschärfe der Hersteller "W.K&C". Vierspangiges Messinggefäß mit Rochenhautgriff mit intakter Drahtwicklung und Fingerschlaufe, die Rochenhaut mit leichten Nutzungsspuren. Vernickelte Stahlscheide mit zwei Ringbändern und beweglichem Tragering, der untere Tragering vorschriftsmäßig entfernt. Die Vernicklung mit nur leichten Alterungsspuren. Zustand 2.

Gesamtlänge 113,5 cm.



383177
€ 1.500,00