Sturmabteilung (SA) Ehrendolch M 33 mit echter Damastklinge

Es handelt sich hierbei um eine frühe Fertigung um 1933/34. Die Klinge aus feinem echten "große Rosen" Damaststahl, hergestellt von Paul Dinger, Solingen. Auf der Vorderseite die Devise "Alles für Deutschland", seitlich jeweils mit Eichenlaubbruch. Rückseitig mit dem frühen ovalen Herstellerzeichen "Carl Eickhorn Solingen". Auf der Angel gestempelt "DAMAST P+D" sowie auf der Vorderseite "228". Der Knauf und das Parierstück aus Nickel, die Parierstange rückseitig gestempelt "SW" für die SA-Gruppe Südwest. Das Griffstück aus rotbraunem Nußbaum, der Griffadler in Nickel und die emaillierte SA-Rune perfekt .Brünierte Stahlscheide, eine kleine Stoßstelle an der Ortblech Kugel. Leicht getragen, in sehr schönem Zustand.
Extrem selten, uns ist kein weiteres Stück in dieser Ausführung bekannt.
262878
€ 34.000,00