Schleswig-Holstein

alle Artikel 4
letzte 4 Wochen 1
letzte 2 Wochen 1
letzte Woche 0
9

Schleswig-Holstein Helm Modell 1848 für Offiziere im 2. Artillerie-Regiment

Kammerstück, um 1850. Schwerer Lederhelm, komplett mit allen Beschlägen aus Messing. Großer aufgelegter Doppelkopfadler von Schleswig-Holstein, gewölbte Schuppenkette an Rändelschrauben, rechts die Bundeskokarde, links die Landeskokarde, in der besonderen Form für Schleswig-Holstein. Oben mit Kugel für die Artillerie, das Kreuzblatt mit Sternen, vorn mit einer "2" für das 2. Artillerie-Regiment. Nackenschiene ohne Kugelnieten. Innen mit gelaschtem Lederfutter in Offiziersausführung, der Vorderschirm grün, der Nackenschirm rot gefüttert. innen mit Resten des alten Trägeretiketts. Größe 55. Getragener Helm, hinten am Nackenschirm mit einer kleinen Beschädigung, sonst in gutem Zustand. Sehr selten.

Helme der schleswig-holsteinischen Armee sind nur selten zu finden. Nach dem missglückten Freiheitskrieg wurden die meisten Helme von der dänischen Armee übernommen und umgebaut. Nur wenige Stücke haben überlebt.

383714
€ 4.800,00

Schleswig-Holstein Helm Modell 1848 für Offiziere der Infanterie

Um 1850. Hoher Lederhelm, komplett mit allen Beschlägen aus Messing. Vorne der große schleswig-holsteinische Doppelkopfadler, gewölbte Schuppenkette an Rändelschrauben, der Lederriemen an der Spitze mit einer kleinen unauffälligen Reparatur, silberne Rosetten, die rechte mit kleinen Beschädigungen, Kreuzblatt mit silbernen Kugelkopf-Schrauben, nicht abnehmbare Spitze, rechts die großer lederne schleswig-holsteinische Kokarde. Innen mit feinem gelaschtem Lederfutter, die Schirme rot gefüttert. Größe 53. Zustand 2-.



 











388032
€ 4.000,00
9

Schleswig-Holstein Helm Modell 1848 für Mannschaften der Infanterie

Kammerstück, um 1850. Schwerer Lederhelm, komplett mit allen Beschlägen aus Messing. Großer aufgelegter Doppelkopfadler von Schleswig-Holstein, gewölbte Schuppenkette an Rändelschrauben, rechts die Bundeskokarde, links die Landeskokarde, in der besonderen Form für Schleswig-Holstein. Messingspitze nicht abnehmbar auf Kreuzblatt. Nackenschiene ohne Kugelnieten. Innen mit gelaschtem Lederfutter. Größe 55. Schiene am Vorderschirm mit bereits schon einmal reparierten Bruch, die Helmglocke unterhalb des rechten Kreuzblattarmes leicht eingesunken. Zustand 2-.

Helme der schleswig-holsteinischen Armee sind nur selten zu finden. Nach dem missglückten Freiheitskrieg wurden die meisten Helme von der dänischen Armee übernommen und umgebaut. Nur wenige Stücke haben überlebt.

321285
€ 3.500,00

Schleswig-Holstein Helm Modell 1848 für Mannschaften der Dragoner Regimenter

Kammerstück, um 1848. Schwere Helmglocke aus Stahl, gestufter Vorderschirm, mit Einfassungen aus Messing. Großer aufgelegter Doppelkopfadler von Schleswig-Holstein, die linke Kralle des Adlers repariert, die rechte Klaue abgebrochen. Breite gewölbte Schuppenketten an Rändelschrauben, rechts die Blechkokarde in den Farben Schleswig-Holsteins, links die Kokarde des deutschen Bundes, original lackiert in der besonderen gezackten Form. Messingspitze nicht abnehmbar. Das Lederfutter innen fehlt, die Helmglocke und Schirme innen neu lackiert. Getragener Helm in gutem Pflegezustand. Zustand 2.
315322
€ 3.200,00