Württemberg

alle Artikel 27
letzte 4 Wochen 3
letzte 2 Wochen 0
letzte Woche 0
4

Württemberg Paradeschärpe für Offiziere

Silbergespinstbinde mit 2 schwarz-roten Durchzügen, ohne Verschluß !, Zustand 2 .
380100
150,00

Württemberg - Kartuschkasten und Bandolier für Offiziere im Ulanen-Regiment König Wilhelm I. (2.Württ.) Nr. 20

Standort Ludwigsburg, um 1900. Der Kartuschkasten Leder geschwärzt mit Holzkasten, auf dem Deckel die vergoldete Auflage "♔WI". Komplett mit dem Bandelier. Zustand 2.



432084
900,00
6

Württemberg Patronentasche Modell 1887 für Mannschaften im Grenadier-Regiment König Karl (5. Württembergisches) Nr. 123

Standort Ulm. Kammerstück um 1900. Geschwärztes Leder, Kammerstempel "V. Würt. Inft. Regt. No 123", "F.B. 10 K" und Herstellungsort "Berlin". Zustand 2.
406160
150,00
2

Württemberg Militär-Intendantur Paar Epauletten für einen Sekretär

Um 1910. Silberne Felder, silberne Litzen mit blauen Durchzügen, silberne Monde, goldene Rangsterne und Beamtenwappen, dunkelblaue Samtunterlage. Zustand 2.
414636
450,00
2

Württemberg Einzel Schulterstück für einen Leutnant im Infanterie Regiment Nr. 125

Standort Stuttgart, um 1910. Rote Tuchunterlage, zum Einnähen. Getragen, Zustand 2.
366202
120,00
1

Württemberg Kokarde für Mannschaften

für die Schirmmütze oder Krätzchen, lackierte Ausführung, ungetragen , Zustand 2+.
23617
20,00
2
366048
120,00
9

Württemberg Paradeschärpe für Offiziere

Um 1910. Silbergespinstbinde mit 2 schwarz-roten Durchzügen, mit beiden Schließen beiliegend, im Karton. Zustand 2.
412029
280,00
7

Württemberg Paar Epauletten für einen Major im im Infanterie-Regiment König Wilhelm I. (6. Württembergisches) Nr. 124

Standort Weingarten, um 1910. Rote Epauletten mit vergoldeten Monden und schweren vergoldeten Namenszügen. Nur ganz leicht getragen, Zustand 2+.
381259
1.100,00
2

Württemberg Armbinde für Manöver Personal

um 1910. Wendbare Ausführung in rot/gelb, jeweils mit schwarzem Aufdruck des Württembergischen Wappens, seitlich mit Druckknöpfen. Getragen, Zustand 2. Selten.
284586
250,00
2
35,00
2

Württemberg 1. Weltkrieg Paar Schulterklappen feldgrau für die Ulanka Mannschaften im Ulanen-Regiment König Wilhelm I. (2. Württ.) Nr. 20

Friedensstandort Ludwigsburg. Um 1916. Rotes Tuch mit gelben Vorstößen und in gelb aufgestickter Regimentschiffre "WI", feldgraue Tuchunterlage, zum Einnähen. Zustand 2.

Sehr selten!
427395
420,00
3

Württemberg 1. Weltkrieg Zeltbahn Model 1892 für Soldaten im XIII. Armeekorps

Um 1915/16. Leinen, mit Zink-Ösen und -Knöpfen. Maße ca. 157 x 149 cm. Gestempelt "BA XIII S". Fleckig, Zustand 2.
419026
250,00
2

Württemberg Zivilnadel für Angehörige im Dragoner-Regiment König (2. Württembergisches) Nr. 26

Standort Stuttgart (Cannstatt), um 1910. Vergoldete gekrönte Regimentschiffre "W", massiv geprägt und feuervergoldet mit aufpolierten Kanten, an langer Tragenadel. Ungetragen, Zustand 2+. Eine ganz besonders schöne Qualität.
416121
250,00
7

Württemberg Paradeschärpe für Offiziere

Um 1910. Silbergespinstbinde mit 2 schwarz-roten Durchzügen, mit beiden Schließen beiliegend, im Karton. Zustand 2.
412028
280,00
5

Württemberg Patronentasche Modell 1887 für Mannschaften im Grenadier-Regiment Königin Olga (1. Württembergisches) Nr. 119

Standort Stuttgart. Kammerstück 1888. Geschwärztes Leder. Im Deckel Kammerstempel "119. R. 1888 II.B". Zustand 2.
406164
140,00
2

Württemberg Paradebusch für eine Tschapka für Unteroffiziere der Ulanen

um 1910. Paradebusch schwarz/rot/weiß aus Rosshaar. Nur minimal getragen, Zustand 2+.
401998
750,00
7

Württemberg - Kartuschkasten für Offiziere im Ulanen-Regiment König Wilhelm I. (2.Württ.) Nr. 20

Standort Ludwigsburg, um 1900. Leder geschwärzt mit Holzkasten, auf dem Deckel die vergoldete Auflage "♔WI". Getragen. Zustand 2.



390305
600,00
4

Württemberg Kartuschkasten für Offiziere im Dragoner-Regiment Königin Olga (1. Württembergisches) Nr. 25

Standort Ludwigsburg, um 1900. Schwarzes Lackleder mit vergoldeter Auflage "♔KR". Zustand 2.



387705
600,00

Württemberg Paar Epauletten für einen Generaladjutanten im Rang eines Generals

Um 1900. Große Ausführung, die Felder aus silbernem Waffeltuch, aufgelegt die goldenen Rangsterne und das gekrönte Chiffre "WR" (Wilhelm II. 1891–1918), goldene Monde, starre silberne Kantillen, rotes Tuchfutter. Dabei der original Kasten. Eine Epaulette mit einem kleinem Mottenloch in der Tuchunterlage. Zustand 2.
Extrem selten.
355570
4.500,00
7

Württemberg Kartuschkasten für Offiziere

im Dragoner Regiment Königin Olga Nr. 25, um 1900. Schwarzes Lackleder in besonders breiter Ausführung mit vergoldeter Auflage: Krone über "KR". Leicht getragen in gutem Zustand. Sehr selten.
327779
650,00
7

Württemberg Paar Epauletten für einen Generalmajor zur Disposition

um 1870. Schwere Ausführung. Silberne Felder, die umlaufende Trese mit schwarz/roten Durchzügen für Offiziere z.D., silberne Halbmonde, starre silberne Kantillen mit unterseitiger schwarzer Verstärkung sowie rotes Futter. Komplett im original Karton, innen mit grüner Seide ausgeschlagen. Getragen, Zustand 2. Selten.
295615
1.750,00
2
20,00
2

Württemberg Paradebusch für eine Tschapka für Offiziere der Ulanen

um 1910. Preußischer Paradebusch schwarz/rot/weiß aus Büffelhaar. Nur minimal getragen in perfektem Zustand. In dieser Qualität nur selten zu finden .
216110
1.500,00
7

Württemberg Paar Schulterstücke für einen Generalmajor

Matte um 1900. Schweres Generalsgeflecht mit schwarz-roten Durchzügen, rote Tuchunterlage, Ausführung mit Schlaufen. Leicht getragen, Zustand 2+.
383361
850,00
2

Württemberg Einzel Schulterstück für einen Leutnant der Kraftfahrtruppe

um 1914. Hellgraue Tuchunterlage, zum Einnähen. Zustand 2.





366262
140,00
5

Württemberg 1. Weltkrieg Pistolentasche für die P08 für einen Offizier in einen Infanterie-Regiment des XIII. Armeekorps

Kammerstück 1913. Robustes dunkelbraunes Leder, im Deckel der Hersteller "J.M. Eckart Ulm", der Kammerstempel "B.A. XIII 1913" sowie der Stempel "I.R.". Leicht getragen, die Magazintasche mit zwei kleinen Löchern. Ohne Werkzeug. Zustand 2. 





424304
420,00