Luftwaffe 1933 - 1945

alle Artikel 88
letzte 4 Wochen 23
letzte 2 Wochen 6
letzte Woche 1

Luftwaffe Afrikakorps Tropenhelm

Korkausführung, mit sandfarbenen Leinen bezogen, komplett mit beiden Emblemen aus Feinzink, braunem Kinnriemen. Innen im Schweißleder gestempelt eine RB-Nr., Größe 59, die Helmkrone leicht eingedrückt, Gebrauchter Zustand.
364866
€ 600,00

Luftwaffe Stahlhelm M 38 und Tarnüberzug für Fallschirmjäger

Es handelt sich hierbei um einen besonders schönen Fallschirmjäger Helm in unberührtem Originalzustand. Fertigung um 1943. Die feldgraue Originallackierung zu 80 % erhalten, seitlich mit LW Adler, dieser zu ca. 50% vorhanden. Das Futter mit den späten Schlitzschrauben befestigt. Die Helmglocke seitlich gestempelt "ET68", hinten gestempelt "5075". Innen das Lederfutter stark beschädigt, ein Teil fehlt, mit dem original Ledersturmriemen. Zustand 2-. Dazu mit dem passenden, sehr seltenen Tarnüberzug in Splittertarnmuster, unten mit 6 eingenähten magnetischen Haken für die Befestigung am Helm. Der Tarnüberzug ist ebenfalls deutlich getragen, das Tarnmuster verblichen, mit typischen Tragespuren, Zustand 2-3. Extrem selten.
255909
€ 11.000,00
6

Luftwaffe Afrikakorps Tropenfeldmütze

sandfarbenes Leinen, komplett mit maschinengesticktem Mützenadler  der Luftwaffe, mit maschinengestickter Kokarde in Tropenausführung, per Hand vernäht. Innen braunes Futter, Größe ca. 56. Leicht getragen, Zustand 2-.

360007
€ 1.850,00

Luftwaffe Stahlhelm M 38 für Fallschirmjäger mit 1 Emblem und Tarnüberzug 

um 1942, die originale feldgraue Lackierung zu ca. 80% vorhanden, seitlich mit LW-Adler. Innen seitlich mit Stempel "ET68" und am Nacken"172". Komplett mit Futter am Aluminiumring, Stempelung im Lederfutter ist nicht mehr zu erkennen, Kinnriemen ist vorhanden, es fehlt ein Stück vom Lederfutter. Kommt mit Tarnüberzug aus italienischem Leinenstoff, dieser ist zum schüren, auf ca.4 cm eingerissen, Tarnnetz ist lose mit bei, Zustand 2-

360155
€ 7.500,00
7

Luftwaffe Stahlhelm M35 mit Tarnlackierung - 2 Emblemen

Grün-braun-sandfarbige Lackierung ist zu ca. 65% vorhanden. Luftwaffenadler ist zu ca. 5% erhalten, das Nationalschild ist zu ca. 5% erhalten. Die Helmglocke ist innen am Nacken mit "3815" und seitlich mit "ET60" gestempelt. Mit Lederfutter am Blechring und Kinnriemen. Größe: ca. 54. Das Innenfutter ist beschädigt. Zustand 2-.
271037
€ 1.650,00
7

Luftwaffe weiße Sommerschirmmütze für Mannschaften und Unteroffiziere fliegende Truppe bzw. Fallschirmjäger

Eine typische Fertigung der Fa. Peküro, abnehmbarer Mützendeckel aus weißem Baumwolltuch. Komplett mit Hoheitsadler und Mützenschwinge aus Aluminium, der schwarze Mützenbund mit goldgelber Paspelierung. Schwarzer Lacklederriemen an schwarzen Knöpfen. Innen hellbraunes Schweißband mit schwarzer Samtkante "Stirndruckfrei Deutsches Reichspatent", Größe 56. Ungetragen, innen noch mit dem original Verpackungspapier. Zustand 2+.
373491
€ 1.250,00
7

Luftwaffe Fliegerstahlhelm Baumuster SSK 90 Schutzhelm für Front- und Schlachtflieger

Korpus aus vernieteten Stahlplatten mit braunem Lederbezug und Kopfwulst, seitliche Aussparungen für die Ohrmuscheln der Kopfhaube, komplett mit Kinnriemen. Innenfutter aus Leinen, mit eingenähtem Herstelleretikett Siemens Baumuster SSK 90 Hersteller: Luftfahrtgerätewerk Hakenfelde GMBH Striwa Kopfgröße 60-62. Zustand 2
256298
€ 2.900,00
9

Luftwaffe M40 Stahlhelm mit Tarnanstrich .

Der olivgrün/sandfarbene Tarnanstrich zu gut 60% erhalten, die Glocke gestempelt "ET64" und im Nacken "33", innen Reste des blaugrauen Lackes, das Lederfutter gestempelt "57", Naht offen, eine Zunge gerissen, mit originalem Kinnriemen, der Luftwaffenadler noch zu erkennen, ein getragener Helm, typisch für die Invasionsfront oder Südfront. Zustand 2-
243725
€ 1.550,00

Luftwaffe Fliegerschutzhelm für Segelflieger

um 1938. Schwarzer Ledersturmhelm mit umlaufendem Ring- und Kammwulst. Umlaufend mit 16 Ventilationssieben. Komplett mit gelaschtem Lederfutter, Ohrenschutz, Nackenschutz und Kinnriemen mit Schnalle. Innen mit hellbraunem Schweißleder, gestempelt "LS", graues Stofffutter, Herstellerstempel "Kassel und Sek... Berlin SW..", Größe 56. Leicht getragen, in gutem Zustand, selten.
361120
€ 1.400,00
6

Luftwaffe schwarzes Schiffchen für einen Offizier der Fallschirm-Panzer-Division 1. Hermann Göring

Kammerstück, um 1944. Fertigung aus schwarzem Tuch, umlaufend mit silberner Paspelierung, vorn mit aufgenähtem LW-Adler auf schwarzem Tuch in maschinengestickter Ausführung über Kokarde. Innen mit grauem Futter, Größe 57.
359982
€ 1.850,00
8

Luftwaffe Schiffchen für Mannschaften der Luftwaffen-Felddivision

feldgraues Tuch mit Schiffchenadler und Kokarde für Mannschaften. Innen graues Futter. Mit Rb.Nr., Größe 57, Zustand 2.
359495
€ 1.200,00
7

Luftwaffe weiße Sommerschirmmütze für Offiziere

Um 1939, Sattelform, abnehmbarer Mützendeckel aus weißem Tuch. Komplett mit Metallfaden handgesticktem Adler, aufgenähter Mützenschwinge und Kokarde. Innen braunes Schweißband und weißes Seidenfutter, unter dem Zelluloidtrapez mit Herstellermarkierung "Kierteis Söhne Fürth". Größe 58. Der Befestigungssplint für den Mützendeckel fehlt. Gebrauchter Zustand.
346238
€ 1.200,00
7

Luftwaffe Winterfellmütze

Um 1942. Eine typische Mütze für die Luftwaffen Felddivision, nach den Erfahrungen im Winterfeldzug in Russland entworfen. Fertigung aus Lammfell, Vorderschirm wurde abgetrennt, seitliche mit Klappen. Gebrauchter Zustand.
330032
€ 220,00
4

Luftwaffe Tarnüberzug für einen Fallschirmjägerhelm,

um 1943/44. Fertigung aus Sumpftarnmuster, einseitig bedrucktes Tuch, umlaufend mit aufgenähtem Webband zum befestigen von Tarnmaterial. Innen mit 6 eingenähten Befestigungshaken, magnetisch. Eine Größenstempelung ist nicht mehr sichtbar. Deutlich getragen, Zustand 2-. Extrem selten. 
298440
€ 7.500,00
7

Luftwaffe M35 Stahlhelm mit Drahtnetz

um 1942, die feldgraue Lackierung ist nur noch zu ca. 35% erhalten. Aussen mit Drahtnetz, LW Adler ist nicht mehr zur erkennen, Nationalschild zu ca. 40% vorhanden. Stempel innen an der Helmglocke "NS64" im Nacken "E460". Futter am Blechring, das Innenfutter ist getragen, die Verbindungsnaht ist aufgegangen. Kinnriemen ist datiert "1941". Ein getragener Helm mit typischen Trage- und Altersspuren, Zustand 2-3.
271673
€ 1.450,00

Luftwaffe Stahlhelm M35 mit 2 Emblemen Fliegerhorst Kommandantur Schwerin

Der Helm mit grünbrauner Tarnlackierung, zu 70% erhalten, der LW-Adler ist noch zu ca. 50% und das Nationalschild zu ca. 85% erhalten. Innen mit der original Lackierung, in der Helmglocke mit schönem Kammerstempel "Fl. H. Kdtr. Schwerin". Futter am Blechring, Kinnriemen fehlt, Größe ca. 60. Getragener Helm, Zustand 2-.
271623
€ 1.650,00
8

Luftwaffe Stahlhelm M 38 für Fallschirmjäger mit Tarnlackierung

Südfront, um 1943. Außen und innen mit Tarnlackierung in sandfarben zu 70 % erhalten. Die Helmglocke hinten gestempelt "ET68", komplett mit Futter am Blechring, das Futter gestempelt "R.-Betr.-Nr. 0/0251/0111, Kopfgröße 58, Stahlhelmgröße 68", sowie original Ledersturmriemen mit Befestigungsschnalle. Der Helm ist in getragen in gutem unberührten Originalzustand.
Es handelt sich hierbei um eine Kriegsbeute eines US Soldaten in Sizilien 1943. Er befand sich ursprünglich in der Sammlung des bekannten amerikanischen Sammler/Händlers Bill Shea - "Ruptured Duck".
252362
€ 6.800,00
6

Luftwaffe Sommer Fliegerfunkkopfhaube

Tuchausführung, mit Lederberiemung und Leder-Ohrmuscheln, innen mit Herstelleretikett "D-e T-E W-e Deutsche Telephonwerke und Kabelindustrie A. G. Berlin S.O.36. Ln 26617 Baumuster L.Kp.S.101" und "Karl Heisler Berlin 0.27". Kabelanschluss fehlt, gebrauchter Zustand.
361546
€ 500,00

Luftwaffe Stahlhelm M 38 für Fallschirmjäger mit Winter-Tarnlackierung 

um 1943, die besondere Tarnlackierung in Weiß, Lackierung zu ca. 90% vorhanden. Innen seitlich mit Stempelung "ET 71" im Nacken "4879". Komplett mit Futter am Aluminiumring, Stempelung im Lederfutter "Kopfweite Gr.59, Stahlhelm Gr.71" sowie "Baumuster Heisler, Berlin C2, Hersteller Metall u. Leder-Verarbeitung Werner Zahn", komplett mit dem original Kinnriemen. Im Futter mit 3 handschriftlichen Trägernamen "Röhner", "K St." und "Delica" (evtl. der Name des US Soldaten, der den Helm erbeutet hat). Getragen, Zustand 2.
360164
€ 9.500,00
7

Luftwaffe Schirmmütze für Generale

Um 1943/44. Weiche elegante Sattelform, aus feinem Luftwaffentuch, komplett mit allen Effekten. Der Hoheitsadler und die Mützenschwinge handgestickt in Metallfaden. Die Mützenpaspelierung ebenfalls in Metallfaden, goldene Mützenkordel. Innen graues Schweißleder mit schwarzem Rand, graues Seidenfutter, das Zelluloidtrapez unbeschädigt, mit Schriftzug " Stirndruckfrei Deutsches Reichspatent". Größe ca.55. Getragene Mütze mit leichte Gebrauchspuren, in gutem Gesamtzustand.

Die Schirmmützen für die Generale der Luftwaffe sind erheblich seltener als die der Wehrmacht. Die Luftwaffe hatte insgesamt nur 688 Generale.
320772
€ 8.500,00
6

Luftwaffe Schirmmütze für Mannschaften und Unteroffiziere im Regiment "General Göring"

, hohe Sattelform, die Mütze aus Luftwaffentuch in Gabardine. Komplett mit Hoheitsadler und Mützenschwinge aus Feinzink. Schwarzer Lacklederriemen an schwarzen Knöpfen, Waffenfarbe weiß. Innen braunes Schweißband, graues Futter, Zelluloidtrapez fehlt, mit Hersteller "J.Lettel Hannover", Größe 60. Zustand 2.
276652
€ 1.650,00
7

Luftwaffe Fliegerhelm SSK 90

außen mit braunem Leder, innen mit Stahlplatten zum Schutz vor Flaksplittern, komplett mit Kinnriemen. Innenfutter aus Leinen, mit eingenähtem Herstelleretikett "Siemens Baumuster SSK 90 Hersteller: Luftfahrtgerätewerk Hakenfelde GMBH Striwa Kopfgröße:60-62". Leicht getragen, Zustand 2-
271141
€ 3.000,00
8

Luftwaffe Stahlhelm M 17 mit 2 Emblemen

Es handelt sich hier um einen 1938 vom österreichischen Bundesheer in die Luftwaffe übernommenen Stahlhelm. Luftwaffen-graublaue Originallackierung zu 85 % erhalten, Luftwaffenadler zu 90 % erhalten, Nationalschild zu 100 % erhalten. Mit Futter, der Kinnriemen fehlt. Kopfgröße: ca. 56. Zustand 2.
262904
€ 1.650,00
8

Luftwaffe Fliegerstahlhelm Baumuster SSK 90 Schutzhelm für Front- und Schlachtflieger

Korpus aus vernieteten Stahlplatten mit braunem Lederbezug und Kopfwulst, seitliche Aussparungen für die Ohrmuscheln der Kopfhaube, komplett mit Kinnriemen. Innenfutter aus Leinen, mit eingenähtem Herstelleretikett "Siemens Baumuster SSK 90 Hersteller: Luftfahrtgerätewerk Hakenfelde GMBH Striwa Kopfgröße 60-62". Zustand 2.
359990
€ 3.000,00
8

Luftwaffe Fliegerkopfhaube

Braune Lederausführung, innen mit Schafspelz, Herstelleretikett " Fl. Kopfhaube Baumuster LKpW101 Gerät-Nr. 124-436A Anf.Z. Ln 26618", Zustand 2
331542
€ 180,00
7

Luftwaffe Winterfellmütze

Fertigung aus Lammfell, mit Vorderschirm und seitlichen Klappen. Mit aufgenähtem Luftwaffenadler, Kokarde fehlt, stark getragen.
Eine typische Mütze für die Luftwaffen Felddivision, nach den Erfahrungen im Winterfeldzug in Russland entworfen.
296821
€ 300,00

Luftwaffe Stahlhelm M 38 für Fallschirmjäger mit 2 Abzeichen

 Die frühe apfelgrüne Originallackierung ist noch zu über 70 % erhalten. auf der linken Seite mit Luftwaffen-Adler 2. Modell, dieser zu ca. 55% erhalten, rechts mit Nationalwappen, dieses zu ca. 60% vorhanden. Die Helmglocke ist innen seitlich mit "ET71" und im Nacken mit "4190" gestempelt, komplett mit original Lederfutter am Aluminiumring, und Ledersturmriemen. Auf dem Innenfutter ein Stempel "Kopfweite: 59, Stahlhelm: 71, Baumuster, Heisler Berlin C.2 Hersteller: F.W ....", leichte Stockflecken am Leder, der Kinnriemen ist vorhanden, Zustand 2-. Sehr selten.
365926
€ 13.800,00

Luftwaffe Stahlhelm M 38 für Fallschirmjäger mit 1 Emblem und Afrika-Tarnlackierung

Die besondere Tarnlackierung in Sandfarben, die Lackierung zu ca. 80% vorhanden, seitlich wurde der Lw-Adler überlackiert, jedoch zu ca. 30 % sichtbar. Innen seitlich mit Stempel "ET68" und hinten am Nacken"5029". Komplett mit Futter am gewechselten Blechring, Stempelung im Lederfutter "Kopfweite Gr. 58, Stahlhelmgröße Gr. 68" sowie "Baumuster Heisler, Berlin C2, Hersteller .. ...". Der Kinnriemen wurde nach 1945 ergänzt. Der Helm ist leicht getragen, Zustand 2. Extrem selten 

360148
€ 13.500,00

Luftwaffe Stahlhelm M 38 für Fallschirmjäger mit 1 Emblem und Tarnlackierung

um 1944, die besondere Tarnlackierung in hellgrün und dunkelgrün, die Lackierung zu ca. 80% vorhanden, Schatten eines Drahtnetzes sind gut zu erkennen. Seitlich mit Lw-Adler, dieser zu ca.40% vorhanden. Innen seitlich mit Stempel "ET 71" und im Nacken mit "1755". Komplett mit Futter am Aluminiumring, Stempelung im Lederfutter " Kopfweite 50, Stahlhelmgröße 68", Kinnriemen ist vorhanden, dieser ist zum Teil beschädigt, 1 Druckknopf fehlt. Der Helm ist deutlich getragen, Ermüdungserscheinung am Lederfutter und am Kinnriemen, Zustand 2-. Extrem selten 

360144
€ 7.500,00

Luftwaffe Stahlhelm M 38 für Fallschirmjäger mit 1 Emblem und Tarnlackierung der Südfront 

um 1944, die besondere Tarnlackierung in grün auf gelbbraun, die Lackierung zu ca. 80% vorhanden, Adlerschild wurde freigelassen und ist zu 75% vorhanden. Innen seitlich mit Stempel "ET68" und hinten am Nacken"5050". Komplett mit Futter am Aluminiumring, die Stempelung im Leder ist nicht mehr zu erkennen, mit dem original Kinnriemen, dieser ist zum Teil beschädigt, die Metallschale ist nicht komplett. Der Helm ist deutlich getragen, Ermüdungserscheinung am Lederfutter und am Kinnriemen, Zustand 2-. Extrem selten 

360141
€ 14.500,00

Luftwaffe Stahlhelm M38 für Fallschirmjäger mit 1 Emblem in Wintertarnlackierung

Der Stahlhelm wurde mit der klassischen feldgrauen Lackierung ausgegeben. Darüber die originale weiße Wintertarnung, zu über 80 % erhalten, seitlich ist der Luftwaffen-Adler noch zu ca. 55 % zu erkennen, dieser wurde jedoch entnazifiziert. Innen noch die originale Lackierung ab Werk. Die Helmglocke ist seitlich mit "ET66" und im Nacken mit "722" gestempelt, komplett mit original Lederfutter am Aluminiumring, mit Stempel "Kopfweite Gr. 57, Stahlhaube Nr.66", Hersteller "Karl Heisler Berlin C2 DRGM", Ledersturmriemen fehlt, braune Gummipolsterung in der Krone ist leicht beschädigt. Getragener Helm, Zustand 2-3.


352623
€ 6.500,00

Luftwaffe Stahlhelm M 38 für Fallschirmjäger in Tarnlackierung

originale Tarnlackierung zu ca. 40% erhalten, die Farbtöne in sandfarben auf grün. Die Helmglocke innen am Nacken mit "4948" gestempelt und seitlich mit ET 68, Komplett mit original Lederfutter am Aluminiumring mit Stempel "Kopfweite Gr. 57" "Stahlhelm 68". Mit dem original Ledersturmriemen. Die Helmglocke zum Teil oxidiert, Zustand 3.
351581
€ 6.900,00
9

Luftwaffe Stahlhelm M 38 für Fallschirmjäger mit 1 Abzeichen

Es handelt sich hierbei um einen besonderen Fallschirmjägerhelm, das Emblem ist eine Frontfertigung. Die glatte feldgraue Originallackierung ist noch zu 95 % erhalten. Innen ist die Stempelung der Helmglocke durch den Aluminiumring nicht mehr sichtbar, komplett mit Futter am Aluminiumring, gestempelt " Karl Heisler Berlin C2. Kopfweite: Gr. 57, Stahlhaube Nr. 68" Ledersturmriemen nur Teilweise vorhanden. Zustand 2-. Eine interessante Variante.
271617
€ 4.200,00
9

Luftwaffe Stahlhelm M 38 für Fallschirmjäger mit Tarnlackierung

Es handelt sich hierbei um ein schönes Stück, die Tarnlackierung wahrscheinlich um 1944-45. Außen die Tarnlackierung in beige/apfelgrün/braun, zu 75 % erhalten dazu noch eine Schicht Sägespäne, innen mit Flugrost. Die Helmglocke innen gestempelt "ET 66", komplett mit Futter am Blechring, das Futter stark beschädigt, Ledersturmriemen ist nicht mehr vollständig. Der Helm ist deutlich getragen, Zustand 2-.
271612
€ 6.500,00
7

Luftwaffe Stahlhelm M38 für Fallschirmjäger mit Tarnlackierung

Grünsandfarbene Tarnlackierung zu 70% erhalten. Komplett mit Futter am Aluminiumring und dem original Kinnriemen. Das Lederfutter ist stark beschädigt und hat einige Risse. Innen im Nacken mit Trägernamen "Ogefr. Decker - 1. Ko.". Der Kinnriemen ist nur zum Teil vorhanden und beschädigt. Zustand 3.
263833
€ 6.800,00
7

Luftschutzwarndienst LSW Stahlhelm

Niederländischer Beute-Stahlhelm, graublau lackiert, vorne mit silbernen Aufdruck  des LSW (mit Seiner Schablone hergestellt), noch zu ca. 60% vorhanden, innen mit Lederfutter und Kinnriemen, die feldgraue niederländische Lackierung ist deutlich zu erkennen, Zustand 2-.   
360070
€ 650,00
7

Luftwaffe Schirmmütze für Pförtner und Wächter anderer Dienstellen

Kammerstück. Elegante Sattelform, Blaugraues Tuch, komplett mit Hoheitsadler in Aluminium, Kokarde für Zivilangestellte und Arbeiter in Feinzink, schwarze Kordel, Waffenfarbe weinrot. Innen hellbraunes Schweißleder, braunes Wachstuchfutter, Zelluloidtrapez mit Herstellermarke "Carl Halfar Berlin 20, Lieferjahr 1940". Größe 57 1/2. Getragen, Zustand 2.

siehe Beschreibung in: Adolf Schlicht /John.R.Angolia Uniformierung und Ausrüstung der Luftwaffe 1933-1945 Motorbuch-Verlag, Seite 576.
360014
€ 1.750,00

Luftwaffe Schirmmütze für einen Pförtner 

Kammerstück. Elegante Sattelform, schwarzgraues Tuch, komplett mit Hoheitsadler und Mützenschwinge in Aluminium, schwarzer Lacklederschirm. Innen hellbraunes Schweißleder, braunes Wachstuchfutter, Zelluloidtrapez mit Herstellermarke "Carl Halfa Berlin 20, Lieferjahr 1940" Größe 58 1/2. Getragen, Schweißband stark beschädigt, Zustand 3.

359957
€ 1.200,00
7

Luftwaffe Schirmmütze für Mannschaften im 5. Fallschirm-Jäger-Regiment 1.

Sattelform, Tuch aus Gabardine, Schirmmützenadler 1. Model und Luftwaffen-Schwinge aus Aluminium, Lacklederschirm, Waffenfarbe goldgelb. Innen hellbraunes Schweißleder, unter dem Schweißleder die Markierung "5./Fallschirm-Jäger-Rgt.v1.", Zelluloidtrapez mit Herstellermarkierung "Carl Halfar Uniform-Mützenfabrik Berlin". Größe 53. Ein Splint vom Hoheitsadler fehlt und der Schirm wurde zum Teil geklebt, gebrauchter Zustand.
359677
€ 1.500,00
8

Luftwaffe Winterfellmütze

Fertigung aus Lammfell, mit Vorderschirm und seitlichen Klappen. Der Luftwaffenadler und die Kokarde fehlen, stark getragen. Gebrauchter Zustand.

Eine typische Mütze für die Luftwaffen Felddivision, nach den Erfahrungen im Winterfeldzug in Russland entworfen.
312629
€ 140,00
6

Luftwaffe Fliegerfunkkopfhaube

Braune Lederausführung, innen mit Kunstpelz, Herstelleretikett: Baumuster LKpW 101, Anf.Z LN 26618, Siemens, Grösse ca. 56, komplett mit Anschlussschnur und Stecker, sowie Halsteil mit Kehlkopfmikrofonen, typische Gebrauchsspuren, Zustand 2
251863
€ 550,00
9

Luftwaffe Schirmmütze für Offiziere General Luftzeugmeister

Elegante Sattelform, Tuch aus Gabardine, komplett mit Metallfaden handgestickter Luftwaffen-Schwinge und Hoheitsabzeichen für General Luftzeugmeister. Innen braunes Schweißleder und lila Seidenfutter, Zelluloidtrapez mit Hersteller "Verkaufs-Abteilung Luftwaffe, Berlin". Grösse 57. Zustand 2.
360068
€ 2.000,00
7

Luftwaffe Schirmmütze für Offiziere der Propagandakompanie

um 1941. Elegante hohe Sattelform, Tuch in feiner Offiziersqualität. Komplett mit Metallfaden handgesticktem Mützenadler Schwinge, am Mützenbund mit hellgrauer Waffenfarbe. Innen grünes Schweißband, graues Seidenfutter, unter dem Zelluloidtrapez mit Trägeretikett " Lt. .....", Größe ca 56. Leicht getragen in sehr schönem Zustand. Eine sehr seltene Mütze.
359984
€ 1.500,00

Luftwaffe Afrikakorps Tropenschirmmütze, sogenannte "Hermann-Meier Mütze"

Kammerstück, um 1943. Fertigung aus sandfarbenem Tuch, komplett mit allen Effekten. Mützenadler und Mützenschwinge in Bevo-gewebter Ausführung aus sandfarbenem Tuch, maschinell vernäht, Ledersturmriemen, 1 Knopfleiste des Riemen ist restauriert. Innen mit rotem Futter, Kammerstempel "RB-Nr. 9/1316/0014", hinten leicht fleckig. Größe 54. Getragen, sehr selten, eines der ganz wenigen Originale !
315601
€ 2.800,00
6

Luftwaffe weiße Sommerschirmmütze für Mannschaften und Unteroffiziere Luftnachrichtentruppe

um 1937. Elegante Sattelform, abnehmbarer Mützendeckel aus weißem Baumwoll-Tuch. Komplett mit Hoheitsadler und Mützenschwinge aus Aluminium, der schwarze Mützenbund mit brauner Paspelierung. Schwarzer Lacklederriemen an schwarzen Knöpfen. Innen braunes Schweißband, einige Stockflecken, Mottenschäden an der Stoßkante, Zustand 3. 
371234
€ 550,00
8

Luftwaffe weiße Sommerschirmmütze für Mannschaften und Unteroffiziere Luftnachrichtentruppe

um 1937. Elegante Sattelform, abnehmbarer Mützendeckel aus weißem Baumwoll-Waffeltuch. Komplett mit Hoheitsadler und Mützenschwinge aus Aluminium, der schwarze Mützenbund mit brauner Paspelierung. Schwarzer Lacklederriemen an schwarzen Knöpfen. Innen weißes Schweißband, weißes Seidenfutter mit Herstellermarke, und noch ein Größen-Etikett. Ungetragen, jedoch mit Stockflecken, Zustand 2-. 
359210
€ 750,00
8

Luftwaffe Fliegerfunkkopfhaube

Braune Lederausführung, innen mit Kunstpelz, Herstelleretikett: FL Kopfhaube Gr.58 Baumuster: LKpW101 Gerät-Nr. 124-436A Werk-Nr. -/Striwa Anf.Z. Ln26618 Siemens Lieferer: Luftfahrt Gerätewerk Hakenfelde G.m.b.H., komplett mit Anschlussschnur und Stecker, sowie Halsteil mit Kehlkopfmikrofonen. Gebrauchter Zustand.
358145
€ 500,00
4

Luftwaffe Wende-Tarnkapuze

um 1942, Ausführung in blau, wendbar. Größe 55, leicht getragen, Zustand 2
191339
€ 150,00
8

Luftwaffe Schirmmütze für Mannschaften und Unteroffiziere im 1./Fallschirm-Jäger-Regiment 1, 4.Kompanie

Kammerstück, hergestellt 1938. Sattelform, mit Hoheitsadler und Mützenschwinge aus Metall, schwarzer Lacklederriemen an schwarzen Knöpfen, Waffenfarbe gelb.
Innen hellbraunes Schweißleder, innen mit doppeltem Kammerstempel "I.Rgt.Gen.Göring 4.Komp." und "1. Fallsch.-Jäger-Rgt. 1, 4. Komp.", rotbraunes Futter, unter dem Zelluloidtrapez mit Hersteller "Robert Lubstein Größte Berliner Militär Mützenfabrik Lieferjahr 1938", Größe 56 1/2, gebrauchter Zustand.

299924
€ 1.900,00

Luftwaffe Schirmmütze für Mannschaften im Sanitätsdienst

Elegantes Eigentumstück. Hohe Sattelform, Tuch in feiner Qualität. Komplett mit Mützenadler und Eichenlaubkranz in Feinzink, Waffenfarbe blau. Innen mit braunem Schweißband und Initialen "WK", schwarze Stoßkante, braunes Seidenfutter, Zelluloidtrapez mit Schriftzug "Stirndruckfrei Deutsches Reichspatent" und Trägeretikett, Größe ca. 57. Getragen, Schweißband ist an der Stirn beschädigt, Stoßkante ist an manchen Stellen abgetragen,  Zustand 2-3.
358649
€ 700,00

Luftwaffe Fliegernetzkopfhaube

Braune Lederausführung mit Netz, innen mit Schafsfell, Herstelleretikett: "Netzkopfhaube Gr. Baumuster L.Kp.N. 101 Geräte- Nr. 124-452.A2 Werk Nr. - /Kö AnfZ. -Ln26670 Hersteller "hdc", mit Halsteil und Kehlkopfmikrofonen. Anschlussschnur ist beschädigt, Netzkopfhaube zum Teil geflickt. Gebrauchter Zustand.
349231
€ 400,00
7

Luftwaffe weiße Sommerschirmmütze für Offiziere

um 1940. Elegante Sattelform, abnehmbarer Mützendeckel aus weißem Waffeltuch. Komplett mit Metallfaden handgesticktem Adler, dazu Metallfaden gestickte Mützenschwinge mit Kokarde. Innen graues Schweißband mit geprägtem Hersteller "Erel Stirnschutz", Größe ca. 56 1/2. Typische Tragespuren, Zustand 2-
245963
€ 1.100,00
2
327611
€ 250,00
3

Luftwaffe Wende-Tarnkapuze

Ausführung in blau, innen weiss, Zustand 2.
325333
€ 150,00

Luftwaffe Stahlhelm M 35 mit 2 Emblem mit "chicken wire" Tarn-Draht

Graublaue Lackierung, mit Draht überzogen, Luftwaffenadler zu ca. 60 % erhalten, Nationalwappen noch zu ca. 50% vorhanden. Die Helmglocke ist innen am Nacken mit "664" gestempelt und seitlich mit "Q 66". Mit Lederfutter am Blechring, der Kinnriemen ohne Hersteller. Größe 59. Stark getragen, mit Flugrost unter dem Draht, Zustand 2-3.

360496
€ 2.200,00
8

Luftwaffe Afrikakorps Einheitsfeldmütze für Mannschaften

Eigentumstück mit langem Schirm, um 1943. Fertigung aus sandfarbenem Tuch, mit Effekten. Mützenadler in Buntmetall, in der Ausführung für den Tropenhelm (nach rechts schauend), maschinengestickte Kokarde aus sandfarbenem Tuch, grüner Knopf, rückseitig mit Klammer (die Klammer wurde ersetzt), seitlich mit je 2 Lüftungslöcher. Innen mit weißen Futter, Größe 57. Getragen, Zustand 2.- 
361547
€ 1.500,00
7

Luftwaffe Schirmmütze für Mannschaften der Luftnachrichtentruppe - 1/Luftnachrichten-Regiment 3.

Hohe Sattelform, Tuch aus graublauer Gabardine, komplett mit Luftwaffen Adler und Schwinge, Waffenfarbe goldbraun. Innen braunes Schweißleder und Futter, unter dem Zelluloidtrapez die Herstellermarkierung "Deutsche-Qualitätsarbeit Christian Haug Berlin No18 Höchstestr.29", Größe: 55 1/2. Schweißband mit Markierung "I/Ln.Regt.3" auf der Innenseite. Das Schweißleder wurde zeitgenössisch repariert, gebrauchter Zustand.
302836
€ 650,00
8

Luftwaffe Schirmmütze für Generale

Um 1943/44. Weiche elegante Sattelform, aus feinem Luftwaffentuch, komplett mit allen Effekten. Der Hoheitsadler und die Mützenschwinge handgestickt in Cellon, die Kokarde mit Ventilationssieb. Die Mützenpaspelierung ebenfalls in Cellon, goldene Mützenkordel. Der Mützenschirm aus Vulkanfiber.  Innen braunes Schweißleder mit schwarzem Rand, seitlich mit Prägestempel der Firma "Erel Stirnschutz Patent", hellgrünes Seidenfutter, das Zelluloidtrapez unbeschädigt, die Herstellerbezeichnung von Erel nicht mehr erkennbar. Größe ca.57. Getragene Mütze mit leichte Gebrauchspuren, in gutem Gesamtzustand.

Die Schirmmützen für die Generale der Luftwaffe sind erheblich seltener als die der Wehrmacht. Die Luftwaffe hatte insgesamt nur 688 Generale.
295726
€ 8.500,00
6

Luftwaffe Paradehelm M35 mit beiden Emblemen

Um 1935/36. Fertigung aus Aluminium, seitlich mit Lüftungsnieten. Die blaugraue Originallackierung ist zu ca. 95 % erhalten, der Adler zu ca. 85% erhalten, das Wappen zu ca. 95% erhalten. Komplett mit Futter und Kinnriemen, Größe ca. 58. Der Helm hat ein paar dellen. Zustand 2-.
266754
€ 2.200,00
8

Luftwaffe Schirmmütze für Mannschaften und Unteroffiziere im Regiment "General Göring"

Eigentumstück. Elegante Sattelform, LW-Tuch aus Gabardine, mit Hoheitsadler und Mützenschwinge aus Feinzink, schwarzer Lacklederriemen an schwarzen Knöpfen, Waffenfarbe weiß. Innen hellbraunes Schweißband, dieses aber an 2 Stellen gerissen, rotbraunes Futter, Zelluloidtrapez mit Hersteller, Größe ca. 59. Getragenes Stück, Mottenschäden am Mützendeckel, Zustand 2-3
241249
€ 1.500,00
5

Luftwaffe -Tarnkapuze

Ausführung in blau, nicht wendbar, Grösse 59, Zustand 1-
193062
€ 150,00
9

Luftwaffe Afrikakorps Tropenschirmmütze, sogenannte "Hermann-Meier Mütze"

um 1943. Fertigung aus sandfarbenem Tuch, ohne Effekten oder Kinnriemen, hinten mit angeknöpftem Nackentuch. Innen mit rotem Futter, innen mit Herstellerstempel. Größe 53. Getragen, Zustand 2-
183224
€ 1.600,00
7

Luftwaffe Afrikakorps Schiffchen für Mannschaften

Kammerstück 1941. Fertigung aus sandfarbenem Baumwolltuch, komplett mit Schiffchenadler und Kokarde. Innen mit Herstellerstempel "Berolina Berlin 1941", Größe 54 1/2. Zustand 2.
367605
€ 700,00

Luftwaffe Felddivision Stahlhelm M 35 mit 2 Emblemen

es handelt sich ursprünglich um einen M 35 Stahlhelm des Heeres, die erste Apfelgrüne Lackschicht ist an manchen Stellen noch zu erkennen, der Stahlhelm wurde später an die Luftwaffe übergeben.  
Braungrün lackiert, Luftwaffenadler zu 55 % erhalten. Die Helmglocke innen im Nacken mit " 4499" gestempelt, und seitlich " Q66".  Komplett mit Futter am Aluminiumring, Kinnriemen ist vorhanden. Größe 57. Getragenes Stück, an einigen stellen ist der Lack abgesprungen, Zustand 3-
327150
€ 2.000,00

Luftwaffe Paradehelm M 35 mit beiden Emblemen

Um 1935/36. Fertigung aus Aluminium, seitlich mit Lüftungsnieten. Die LW-blaugraue Originallackierung zu ca. 95 % erhalten, der LW-Adler 1. Modell zu 100 %, das Wappen zu ca. 65 % erhalten. Komplett mit Futter und Kinnriemen mit Klippverschluß , Größe ca. 57 1/2. Das Innenfutter hat ein kleines Loch, Zustand 2.
297089
€ 1.900,00

Luftwaffe Schirmmütze für Mannschaften und Unteroffiziere der Luftnachrichtentruppe - Luftnachrichten Ersatz Abteilung II 14

, um 1937, elegante Sattelform, aus graublauem Tuch, komplett mit Luftwaffen Adler und Schwinge aus Aluminium, Waffenbarbe goldbraun. Innen braunes Schweißleder und Futter, unter dem Zelluloidtrapez mit Hersteller "Deutsche Wertarbeit Felix Weissbach Mützenfabrik Glauchau i. Sa. Lieferjahr 1937", Größe: 55. Rückseite des Schweißbandes mit Stempel "LNEA II 14 1938". Die Mütze hat ein paar kleine Mottenlöcher. Zustand 2.
264781
€ 750,00
8

Luftwaffe weiße Sommerschirmmütze für Mannschaften und Unteroffiziere Luftnachrichtentruppe

um 1937. Elegante Sattelform, abnehmbarer Mützendeckel aus weißem Baumwoll-Waffeltuch. Komplett mit Hoheitsadler und Mützenschwinge aus Aluminium, der schwarze Mützenbund mit brauner Paspelierung. Schwarzer Lacklederriemen an schwarzen Knöpfen. Innen helles Schweißband mit schwarzer Samtkante, Fertigung ohne Futter. Leicht getragen, Zustand 2. Eine schöne Mütze der Firma Peküro.
257990
€ 700,00

Luftwaffe Schirmmütze eines Angehörigen der 1./Fallschirm - Jäger Rgt.2

Sattelform, Tuch in Gabardine, komplett mit Aluminium-Effekten, Schirmmützenadler 2. Model, Lacklederschirm, Waffenfarbe goldgelb. Innen braunes Schweißband auf der Innenseite mit Abnahmestempel "I./Fallsch.- Jäger Rgt.2 LBA 39 2.Komp", braunes Tuchfutter mit Herstellermarke "Carl Halfa". Größe ca. 57. Getragen, kleines Mottenloch am Mützendeckel, Schweißband ist beschädigt, Zustand 2-
270944
€ 2.000,00

Luftwaffe Fliegerfunkkopfhaube

Braune Lederausführung, innen mit Kunstpelz, Herstelleretikett "FL Kopfhaube Gr. Baumuster: LKpW101 Gerät-Nr. 124-436A Werk-Nr. -/ Anf.Z. Ln26618 Siemens - Apparate u. Maschinen G.m.b.H", komplett mit Anschlussschnur und Stecker, sowie Halsteil mit Kehlkopfmikrofonen. Kabelanschluss wurde repariert, gebrauchter Zustand.
363821
€ 450,00

Luftwaffe Fliegerfunkkopfhaube

Braune Lederausführung, innen mit Kunstpelz, mit Herstelleretikett "FL Kopfhaube Gr. Baumuster: LKpW101 Gerät-Nr. 24-436A, Werk.Nr.  Ln26618", komplett mit Schnur und Stecker sowie Halsteil mit Kehlkopfmikrofon. Mit zusätzlichen Angebrachten Kopfschutz. Zustand 2.
360432
€ 750,00
7

Luftwaffe Schiffchen für Mannschaften im Forstschutzkommando der Luftwaffe

Kammerstück, um 1941. Da Schiffchen in der typischen Fertigung für die Luftwaffe, allerdings aus grünem Tuch, der Hoheitsadler und Kokarde in gestickter Ausführung auf grüner Unterlage, per Hand vernäht. Innen steingraues Futter mit Herstellermarkierung "... Mannheim.. 1941 , Größe 55. Getragenes Stück, Zustand 2-. Extrem selten !
359853
€ 1.650,00
9

Luftwaffe Winterfellmütze

Fertigung aus Lammfell, mit Vorderschirm und seitlichen Klappen. Mit aufgenähtem Luftwaffenadler und Kokarde. Innen fehlt ein Stück vom Futter, Zustand 2.
Eine typische Mütze für die Luftwaffen Felddivision, nach den Erfahrungen im Winterfeldzug in Russland entworfen.
286358
€ 550,00
8

Luftwaffe Fliegerstahlhelm Baumuster SSK 90 Schutzhelm für Front- und Schlachtflieger

Der Helmkorpus aus vernieteten Stahlplatten, mit braunem Lederbezug und Kopfwulst. Seitlich mit Aussparungen für die Ohrmuscheln der Kopfhaube, komplett mit dem original Kinnriemen mit Druckknopfverschluß. Das Innenfutter aus Leinen, mit eingenähtem Herstelleretikett "Siemens Baumuster SSK 90 Hersteller: Luftfahrtgerätewerk Hakenfelde GMBH Striwa Kopfgröße 60-62". Getragen, Zustand 2
262148
€ 2.800,00
7

Luftwaffe Paradehelm M 35 

um 1936. Fertigung aus Aluminium, seitlich mit Lüftungsnieten. Die LW-blaugraue Originallackierung zu 65 % erhalten, LW-Adler und Wappen sind kaum mehr zu erkennen. Komplett mit Futter, Kinnriemen mit Klippverschluß, Größe 56 1/2. Stark getragen mit einigen Dellen, Zustand 2-3.
209849
€ 500,00
9

Luftwaffe Afrikakorps Tropenhelm

Um 1940. Korkausführung, mit sandfarbenen Leinen bezogen, komplett mit beiden Emblemen in Buntmetall, mit braunem Kinnriemen. Innen im Schweißleder gestempelt "Aug. 1942", rechte Seite mit einer Delle, Größe ca. 55-56, Zustand 2.
359173
€ 750,00
6

Luftwaffe schwarzes Schiffchen für Mannschaften Flugzeugmechaniker

Fertigung aus schwarzem Drillichtuch, mit aufgenähtem Luftwaffen Adler auf schwarzem Tuch, Größe 58. Zustand 2.
359862
€ 450,00
6

Luftwaffe weiße Sommerschirmmütze für Offiziere

Abnehmbarer Mützendeckel aus weißem Waffeltuch. Komplett mit Aluminiumadler, gestickte Mützenschwinge mit Kokarde. Innen hellbraunes Schweißband, weißes Leinenfutter, Größe ca. 54. Leicht fleckig, Zustand 2.
309621
€ 1.200,00
8

Luftwaffe Schirmmütze aus dem Besitz von General... Karl Eckerle

Um 1943/44. Weiche elegante Sattelform, aus feinem Luftwaffentuch, komplett mit allen Effekten. Der Hoheitsadler und die Mützenschwinge handgestickt in Cellon. Die Mützenpaspelierung in Gold, die Mützenkordel für Generale in Cellon. Der Mützenschirm aus Vulkanfiber.  Innen hellbraunes Schweißleder mit schwarzem Rand, oranges Futter, das Zelluloidtrapez mit Herstellerbezeichnung "Anton Rupp, vorm. Gebr. Rupp Mützenfabrik, Karlsruhe i.B. Nebeniusstr. 30", Größe 58. Leicht getragene Mütze mit leichte Gebrauchspuren, in gutem Gesamtzustand.

Die Schirmmützen für die Generale der Luftwaffe sind erheblich seltener als die der Wehrmacht. Die Luftwaffe hatte insgesamt nur 688 Generale.
Wir konnten die Schirmmütze direkt aus Familienbesitz erwerben, das Stück war noch in keiner Sammlung.
302579
€ 8.500,00

Luftwaffe weiße Sommerschirmmütze für Offiziere

Sattelform, abnehmbarer Mützendeckel aus weißem Waffeltuch. Hoheitsadler mit zwei Splinten, Mützenschwinge in Metallfaden handgestickter Ausführung. Innen helles Schweißband mit Hersteller "EREL Patent Stirnschutz". Größe: 55. Die Mütze ist leicht fleckig und das Schweißband ist beschädigt. Zustand 2-.
265834
€ 1.350,00
7

Luftwaffe Schiffchen für Mannschaften der Luftwaffen-Felddivision

feldgraues Tuch mit Schiffchenadler und Kokarde für Mannschaften. Innen graues Futter. Mit Herstellermarkierung "BKL werke Ost/Halle", Größe 57 1/2, Zustand 2.
359979
€ 1.200,00
9

Luftwaffe Fliegernetzkopfhaube

Braune Lederausführung mit Netz, innen mit Schafsfell, Herstelleretikett: "Netzkopfhaube Gr. Baumuster L.Kp.N. 101 Geräte- Nr. 124-452.A2 Werk Nr-I KHsl -Ln26670 Hersteller "bdc", mit Halsteil und Kehlkopfmikrofonen. Stecker ist nicht vorhanden. Zustand 2-.
294504
€ 430,00
8

Luftwaffe weiße Sommerschirmmütze für Mannschaften und Unteroffiziere im Regiment "General Göring"

um 1939. Elegante weiche Sattelform, abnehmbarer Mützendeckel aus weißem Waffeltuch. Komplett mit Hoheitsadler und Mützenschwinge aus Aluminium, der schwarze Mützenbund mit weißer Paspelierung. Schwarzer Lacklederriemen an schwarzen Knöpfen. Innen hellbraunes Schweißband, seitlich mit Trägerinitialen "ST M", ohne Futter", Größe 56. Leicht getragen, Zustand 2. Sehr selten.
Aus der ehem. Sammlung George Petersen, USA.
297461
€ 2.000,00
8

Luftwaffe Fliegerfunkkopfhaube

Braune Lederausführung, innen mit Kunstpelz, Herstelleretikett: FL Kopfhaube Gr.60 Baumuster: LKpW101 Gerät-Nr. 124-436A Werk-Nr. -/kö. Hersteller: hdc" Anschlussschnur, Stecker, sowie Halsteil mit  Kehlkopfmikrofonen fehlen, Zustand 2.
359996
€ 250,00
8

Luftwaffe Paradehelm M35 mit beiden Emblemen

Um 1935/36. Fertigung aus Aluminium, seitlich mit Lüftungsnieten. Die blaugraue Originallackierung ist zu ca. 95% erhalten, der Adler ist zu ca. 85% und das Wappen zu ca. 95% erhalten. Komplett mit Futter und Kinnriemen, Größe ca. 60. Der Helm hat ein paar Dellen. Getragen, Zustand 2-.
271618
€ 1.650,00
7

Luftwaffe Schiffchen für Mannschaften der Luftwaffen-Felddivision

feldgraues Tuch mit Schiffchenadler und Kokarde für Mannschaften. Innen graues Futter. Mit Herstellermarkierung "Gl. Stk. Do. 1944", Größe 57, Zustand 2.
359392
€ 1.200,00
6

Luftwaffe Schirmmütze für Mannschaften der Luftnachrichtentruppe

Hohe Sattelform, Tuch aus graublauer Gabardine, komplett mit Luftwaffen Adler und Schwinge, Waffenfarbe goldbraun. Innen braunes Schweißleder und Futter, unter dem Zelluloidtrapez die Herstellermarkierung "Carl Hallfar Uniform-Mützenfabrik Berlin N,20 Prinzenallee 74 Lieferjahr 1939", Größe: 56 1/2. Das Schweißband ist beschädigt, die Mütze hat zwei kleine Flickstellen und ein Loch, Zustand 3.
290613
€ 600,00

Luftwaffe Stahlhelm M 34 mit 2 Emblem Fliegerhorstfeuerwehr

Schwarz lackierter Helm, seitlich mit jeweils zwei Lüftungslöchern, mit fluoreszierend streifen, Luftwaffenadler zu ca. 65% erhalten, Nationalschild zu ca. 70% erhalten. Innen mit Lederfutter und beschädigtem Kinnriemen, Größe: 56, Zustand 2-.
360065
€ 1.200,00
7

Luftwaffe Afrikakorps Tropenschirmmütze "Hermann-Meier Mütze"

Kammerstück, um 1943. Fertigung aus sandfarbenem Tuch, mit Sturmriemen. Innen mit rotem Futter, Kammerstempel "RBNr.0/0250/2570", Größe 55 1/2 Die Effekte wurden entfernt, das Nackentuch fehlt, Zustand 2.
346162
€ 1.600,00