Luftwaffe 1933 - 1945

alle Artikel 65
letzte 4 Wochen 27
letzte 2 Wochen 19
letzte Woche 15
7

Luftwaffe Stahlhelm M38 für Fallschirmjäger mit Tarnlackierung

Grün/sandfarbene Tarnlackierung zu 70% erhalten. Komplett mit Futter am Aluminiumring und dem original Kinnriemen. Das Lederfutter ist stark beschädigt und hat einige Risse. Innen im Nacken mit Trägernamen "Ogefr. Decker - 1. Ko.". Kopfgröße ca. 53. Der Kinnriemen ist nur zum Teil vorhanden und beschädigt. Zustand 3.
263833
€ 6.500,00
8

Luftwaffe Stahlhelm M 17 mit 2 Emblemen

Es handelt sich hier um einen 1938 vom österreichischen Bundesheer in die Luftwaffe übernommenen Stahlhelm. Luftwaffen-graublaue Originallackierung zu 85 % erhalten, Luftwaffenadler zu 90 % erhalten, Nationalschild zu 100 % erhalten. Mit Futter, der Kinnriemen fehlt. Kopfgröße: ca. 56. Zustand 2.
262904
€ 1.450,00
7

Luftwaffe weiße Sommerschirmmütze für Offiziere

um 1940. Elegante Sattelform, abnehmbarer Mützendeckel aus weißem Waffeltuch. Komplett mit Metallfaden handgesticktem Adler, dazu Metallfaden gestickte Mützenschwinge mit Kokarde. Innen graues Schweißband mit geprägtem Hersteller "Erel Stirnschutz", Größe ca. 56 1/2. Typische Tragespuren, Zustand 2-
245963
€ 980,00
9

Luftwaffe M40 Stahlhelm mit Tarnanstrich .

Der olivgrün/sandfarbene Tarnanstrich zu gut 60% erhalten, die Glocke gestempelt "ET64" und im Nacken "33", innen Reste des blaugrauen Lackes, das Lederfutter gestempelt "57", Naht offen, eine Zunge gerissen, mit originalem Kinnriemen, der Luftwaffenadler noch zu erkennen, ein getragener Helm, typisch für die Invasionsfront oder Südfront. Zustand 2-
243725
€ 1.250,00
8

Luftwaffe Afrikakorps Tropenschirmmütze, sogenannte "Hermann-Meier Mütze"

Kammerstück, um 1943. Fertigung aus sandfarbenem Tuch, komplett mit allen Effekten. Mützenadler und Mützenschwinge in Bevo-gewebter Ausführung aus sandfarbenem Tuch, maschinell vernäht, schwarzer Ledersturmriemen, hinten mit angeknöpftem Nackentuch. Innen mit rotem Futter, Kammerstempel "RB-Nr. 0/0415/0023", Größe 58. Mützenschwinge ist durch Motten zum Teil beschädigt, Zustand 2-. Eines der ganz wenigen Originale !
183236
€ 2.200,00

Luftwaffe Fliegerfunkkopfhaube

Braune Lederausführung, innen gefüttert, Herstelleretikett: "Siemens Ln 26618 Baumuster L.Kp. W101" und "Striegel & Wagner Kom.-Ges. Lichtenfels/Bayer.Ostmark Gr.59", komplett mit Anschlussschnur und Stecker, sowie Halsteil mit Kehlkopfmikrofonen. Zustand 2.
392382
€ 650,00
8

Luftwaffe Fliegerkopfhaube

Braune Lederausführung, innen mit Schafspelz, Herstelleretikett "Fl. Kopfhaube Gr... Baumuster LKpW101 Gerät-Nr. 124-436A, Werk-Nr. ..., Anf.Z. Ln 26618, Hersteller Siemens-Apparate u. Maschinen G.mb.H.". Größe ca. 58. Zustand 2.
392375
€ 220,00

Luftwaffe Stahlhelm M 40 mit 1 Emblem

Blaugraue Lackierung zu ca. 90 % vorhanden, auf der linken Seite der Luftwaffenadler zu 80 % erhalten. Die Glocke innen seitlich mit "Q66" und im Nacken "DN257" gestempelt. Komplett mit Lederfutter am Blechring, Größe ca. 57. Der Hoheitsadler wurde im Werk zeitgenössisch repariert. Der Kinnriemen wurde nach 1945 gefertigt, Zustand 2.
392624
€ 1.300,00

Luftwaffe Stahlhelm M 40 mit 1 Emblem

Blaugraue Lackierung zu ca. 90 % vorhanden, auf der linken Seite der Luftwaffenadler zu 90 % erhalten. Die Glocke innen seitlich mit "ET64" und im Nacken "529" gestempelt. Komplett mit Lederfutter am Blechring und Kinnriemen, Größe ca. 57. Der Kinnriemen ist nach 1945 gefertigt, mit Aufdruck "Berlin BGS 1965", Zustand 2.
392586
€ 1.300,00
8

Luftwaffe Schirmmütze für Generale

Um 1943/44. Weiche elegante Sattelform, aus feinem Luftwaffentuch, komplett mit allen Effekten. Der Hoheitsadler und die Mützenschwinge handgestickt in Cellon, die Kokarde mit Ventilationssieb. Die Mützenpaspelierung ebenfalls in Cellon, goldene Mützenkordel. Der Mützenschirm aus Vulkanfiber.  Innen braunes Schweißleder mit schwarzem Rand, seitlich mit Prägestempel der Firma "Erel Stirnschutz Patent", hellgrünes Seidenfutter, das Zelluloidtrapez unbeschädigt, die Herstellerbezeichnung von Erel nicht mehr erkennbar. Größe ca.57. Getragene Mütze mit leichte Gebrauchspuren, in gutem Gesamtzustand.

Die Schirmmützen für die Generale der Luftwaffe sind erheblich seltener als die der Wehrmacht. Die Luftwaffe hatte insgesamt nur 688 Generale.
295726
€ 8.500,00

Luftwaffe Stahlhelm M 38 und Tarnüberzug für Fallschirmjäger

Es handelt sich hierbei um einen besonders schönen Fallschirmjäger Helm in unberührtem Originalzustand. Fertigung um 1943. Die feldgraue Originallackierung zu 80 % erhalten, seitlich mit LW Adler, dieser zu ca. 50% vorhanden. Das Futter mit den späten Schlitzschrauben befestigt. Die Helmglocke seitlich gestempelt "ET68", hinten gestempelt "5075". Innen das Lederfutter stark beschädigt, ein Teil fehlt, mit dem original Ledersturmriemen. Zustand 2-. Dazu mit dem passenden, sehr seltenen Tarnüberzug in Splittertarnmuster, unten mit 6 eingenähten magnetischen Haken für die Befestigung am Helm. Der Tarnüberzug ist ebenfalls deutlich getragen, das Tarnmuster verblichen, mit typischen Tragespuren, Zustand 2-3. Extrem selten.
255909
€ 11.000,00
7

Luftwaffe Paradehelm M 35 

um 1936. Fertigung aus Aluminium, seitlich mit Lüftungsnieten. Die LW-blaugraue Originallackierung zu 65 % erhalten, LW-Adler und Wappen sind kaum mehr zu erkennen. Komplett mit Futter, Kinnriemen mit Klippverschluß, Größe 56 1/2. Stark getragen mit einigen Dellen, Zustand 2-3.
379514
€ 500,00
8

Luftwaffe Winterfellmütze

Fertigung aus Lammfell, mit Vorderschirm und seitlichen Klappen. Der Luftwaffenadler und die Kokarde fehlen, stark getragen. Gebrauchter Zustand.

Eine typische Mütze für die Luftwaffen Felddivision, nach den Erfahrungen im Winterfeldzug in Russland entworfen.
312629
€ 140,00
2
392037
€ 80,00
7

Gemeinsames Flugzeugführer- und Beobachterabzeichen mit Brillanten 

Es handelt sich hierbei um eine detailgetreue Museumsanfertigung, um 1980, welches sich von den Originalstücken nur minimal unterscheidet. Der Lorbeer/Eichenlaubkranz aus 14 Karat Gold, der Luftwaffenadler aus mehreren Teilen in Weißgold gefertigt und vollständig mit echten Brillanten besetzt, rückseitig mit einem dünnen Goldrahmen und auf dem Kranz verschraubt. Die Nadel mit Sicherheitsverschluß, unter dem Nadelscharnier gestempelt "585" Gold. Gewicht 46,9 Gramm. Der Materialwert allein beträgt ca. EUR 10.000,--

This piece is a high-quality museum reproduction, ca. 1980 period, which is nearly identical to the original pieces. The laurel/oak leaf wreath made of 14 carat gold, the Luftwaffe eagle made of several parts in white gold and completely set with original diamonds, on the back with a thin gold frame and screwed onto the wreath. The needle with safety lock, stamped "585" gold under the needle hinge. Weight 46.9 grams. Only the value of the material and stones is ca. EUR 10.000,--
391506
€ 20.000,00
7

Luftwaffe Schiffchen für Offiziere

Graublaues Tuch, umlaufend mit silberner Paspelierung, komplett mit Schiffchenadler in der Ausführung für Offiziere, Kokarde in Mannschaftsausführung. Innen dunkelblaues Seidenfutter, mit Trägeretikett A. Thiel, Größe ca. 58.  Mit Mottenschäden, Zustand 3-.
391929
€ 425,00

Luftwaffe Stahlhelm M 38 für Fallschirmjäger mit Winter-Tarnlackierung 

um 1943, die besondere Tarnlackierung in Weiß, Lackierung zu ca. 90% vorhanden. Innen seitlich mit Stempelung "ET 71" im Nacken "4879". Komplett mit Futter am Aluminiumring, Stempelung im Lederfutter "Kopfweite Gr.59, Stahlhelm Gr.71" sowie "Baumuster Heisler, Berlin C2, Hersteller Metall u. Leder-Verarbeitung Werner Zahn", komplett mit dem original Kinnriemen. Im Futter mit 2 handschriftlichen Trägernamen "Röhner", "K St." (= Kompanie Stab) und "Delica" (evtl. der Name des US Soldaten, der den Helm erbeutet hat). Getragen, Zustand 2.
360164
€ 9.500,00

Luftwaffe Schirmmütze für Mannschaften und Unteroffiziere fliegende Truppe Sturzkampffliegerschule 1 Kitzingen

Kammerstück, um 1939. Hohe weiche Sattelform, das Tuch in typischer Mannschaftsausführung, komplett mit allen Effekten in Aluminium, LW-Adler 2. Modell und Schwinge. Innen braunes Schweißband, hellbraunes Futter, das Zelluloidtrapez entfernt, mit Herstellerstempel "Clemens Wagner, Fabrik feiner Uniformmützen Braunschweig .. Juni 1939", Grösse 57. Innen im Schweißleder mit schönem Kammerstempel "Stz. Kpf. Fl. Sch. Kilz, ...". Getragen, auf dem Deckel 2 ganz kleine Mottenlöcher, Zustand 2.

Die Sturzkampffliegerschule 1 wurde 1939 in Kitzingen aufgestellt, ab November Verlegung nach Insterburg als Sturzkampffliegerschule Insterburg.
386100
€ 950,00
8

Luftwaffe Paradehelm M35 mit beiden Emblemen

Um 1935/36. Fertigung aus Aluminium, seitlich mit Lüftungsnieten. Die blaugraue Originallackierung ist zu ca. 95% erhalten, der Adler ist zu ca. 85% und das Wappen zu ca. 95% erhalten. Komplett mit Futter und Kinnriemen, Größe ca. 60. Der Helm hat ein paar Dellen. Getragen, Zustand 2-.
271618
€ 1.650,00
8

Luftwaffe Fliegerstahlhelm Baumuster SSK 90 Schutzhelm für Front- und Schlachtflieger

Der Helmkorpus aus vernieteten Stahlplatten, mit braunem Lederbezug und Kopfwulst. Seitlich mit Aussparungen für die Ohrmuscheln der Kopfhaube, komplett mit dem original Kinnriemen mit Druckknopfverschluß. Das Innenfutter aus Leinen, mit eingenähtem Herstelleretikett "Siemens Baumuster SSK 90 Hersteller: Luftfahrtgerätewerk Hakenfelde GMBH Striwa Kopfgröße 60-62". Getragen, Zustand 2
262148
€ 2.800,00
7

Luftwaffe Afrikakorps Schiffchen für Mannschaften

Kammerstück, um 1942. Fertigung aus sandfarbenem Baumwolltuch, komplett mit Schiffchenadler und Kokarde. Innen helles Futter mit Herstellerstempel "Berolina 1942", Größe ca. 56. Ungetragen, Zustand 2+.
390686
€ 850,00

Luftwaffe Schirmmütze für Mannschaften und Unteroffiziere im Regiment "General Göring"

Eigentumstück. Elegante Sattelform, LW-Tuch aus Gabardine, mit Hoheitsadler und Mützenschwinge aus Feinzink, schwarzer Lacklederriemen an schwarzen Knöpfen, Waffenfarbe weiß. Innen hellbraunes Schweißband, dieses aber an 2 Stellen gerissen, rotbraunes Futter, Zelluloidtrapez mit Hersteller, Größe ca. 59. Getragenes Stück, Mottenschäden am Mützendeckel, Zustand 2-3
241249
€ 1.500,00

Luftwaffe Stahlhelm M 34 mit 2 Emblem Fliegerhorstfeuerwehr

Schwarz lackierter Helm, seitlich mit jeweils zwei Lüftungslöchern, mit fluoreszierend streifen, Luftwaffenadler zu ca. 65% erhalten, Nationalschild zu ca. 70% erhalten. Innen mit Lederfutter und beschädigtem Kinnriemen, Größe: 56, Zustand 2-.
360065
€ 1.200,00

Luftwaffe Paradehelm M 35 mit beiden Emblemen

Um 1935/36. Fertigung aus Aluminium, seitlich mit Lüftungsnieten. Die LW-blaugraue Originallackierung zu ca. 95 % erhalten, der LW-Adler 1. Modell zu 100 %, das Wappen zu ca. 65 % erhalten. Komplett mit Futter und Kinnriemen mit Klippverschluß , Größe ca. 57 1/2. Das Innenfutter hat ein kleines Loch, Zustand 2.
297089
€ 1.900,00

Luftwaffe weiße Sommerschirmmütze für Offiziere

Sattelform, abnehmbarer Mützendeckel aus weißem Waffeltuch. Hoheitsadler mit zwei Splinten, Mützenschwinge in Metallfaden handgestickter Ausführung. Innen helles Schweißband mit Hersteller "EREL Patent Stirnschutz". Größe: 55. Die Mütze ist leicht fleckig und das Schweißband ist beschädigt. Zustand 2-.
265834
€ 1.350,00

Luftwaffe Stahlhelm M38 für Fallschirmjäger 

letzte Ausführung ab 1944, dunkelgrüne Lackierung. Die Helmglocke ist im Nacken mit "CKL68" über 4654" gestempelt, hergestellt bei den Eisen- u. Huettenwerke, Thale, Harz. Mit Lederfutter am Leichtmetallring, mit Stempel "R.-Betr.-Nr. 0/0471/0048 Kopfgröße 56 Stahlhelmgröße 68" , hinten am Rand des Lederfuters mit handschriftlichem Trägernamen "Bergmann". Die Linsenkopfschrauben aus Aluminium ab 1943 ohne Lüftungsbohrung, hinten links noch mit einer Halteschraube mit Lüftungsbohrung. Mit dem Ledersturmriemen aus minderwertigem Material und vereinfachter Friktionsschnalle aus Zinkblech. Im Futter ein tschechischer Fundusstempel nach 1945 "Divadlo Cs. Armady" (= Theater tschechische Armee) Nur leicht getragen, Zustand 2.
390133
€ 4.500,00

Luftwaffe Stahlhelm M 40 mit 1 Emblem

blaugraue Lackierung, auf der linken Seite der Luftwaffenadler zu ca. 30 % erhalten. Die Glocke ist innen seitlich mit "Q 66" und im Nacken mit "T141" gestempelt. Komplett mit Lederfutter am Blechring, Kinnriemen fehlt. Kopfgröße ca. 56, Zustand 2-.
389671
€ 600,00

Luftwaffe Stahlhelm M 38 für Fallschirmjäger mit 1 Emblem und Tarnlackierung der Südfront 

um 1944, die besondere Tarnlackierung in grün auf gelbbraun, die Lackierung zu ca. 80% vorhanden, Adlerschild wurde freigelassen und ist zu 75% vorhanden. Innen seitlich mit Stempel "ET68" und hinten am Nacken"5050". Komplett mit Futter am Aluminiumring, die Stempelung im Leder ist nicht mehr zu erkennen, mit dem original Kinnriemen, dieser ist zum Teil beschädigt, die Metallschale ist nicht komplett. Der Helm ist deutlich getragen, Ermüdungserscheinung am Lederfutter und am Kinnriemen, Zustand 2-. Extrem selten 

360141
€ 14.500,00

Luftwaffe Stahlhelm M 35 mit 2 Emblemen

die blaugraue Lackierung kaum mehr zu erkennen, auf der linken Seite der Luftwaffenadler zu 30 % erhalten, Nationalwappen zu 65% vorhanden. Die Glocke innen seitlich mit "Q 64" und im Nacken "4692" gestempelt. Komplett mit Lederfutter, Kinnriemen ist nicht original. Viel getragen, Zustand 3.
389222
€ 1.000,00
7

Luftwaffe weiße Sommerschirmmütze für Offiziere

Um 1942. Der Mützendeckel aus weißem Gabardinetuch. Komplett mit Hoheitsadler aus Metall und gestickter Mützenschwinge mit Kokarde. Innen hellbraunes Schweißband, weißes Leinenfutter, Größe 55. Getragenes Stück, ungereinigt, Zustand 2.
335484
€ 1.200,00
8

Luftwaffe Einheitsfeldmütze M 43 für Mannschaften

Fertigung aus feldgrauem LW-Tuch, mit LW-Adler für Mannschaften, in maschinengestickter Ausführung über der Kokarde, vorn 2 Knöpfe. Innen mit Seidenfutter und Markierung "1944, 0/0501/0015, 58". Kopfgröße ca. 58. Zustand 2.
389004
€ 700,00

Luftwaffe Stahlhelm M35 mit 2 Emblem einer LW-Felddivision 

Die graublaue Originallackierung ist feldgrau überlackiert worden,  Luftwaffenadler zu ca. 40 % erhalten, Nationalwappen zu 60% vorhanden. Die Helmglocke ist innen am Nacken mit "045" gestempelt, seitlich mit "SF66". Mit Lederfutter am Aluminiumring, mit Kinnriemen fehlt. Größe: 57. Getragen, Lederfutter ist an der Stirn gerissen, Aluminiumring wurde gekürzt, der Ring sitzt leicht lose in der Glocke, Zustand 3.

317407
€ 1.800,00

Luftwaffe Stahlhelm M 38 für Fallschirmjäger in Tarnlackierung

originale Tarnlackierung zu ca. 40% erhalten, die Farbtöne in sandfarben auf grün. Die Helmglocke innen am Nacken mit "4948" gestempelt und seitlich mit ET 68, Komplett mit original Lederfutter am Aluminiumring mit Stempel "Kopfweite Gr. 57" "Stahlhelm 68". Mit dem original Ledersturmriemen. Die Helmglocke zum Teil oxidiert, Zustand 3.
351581
€ 6.900,00
4

Luftwaffe Tarnüberzug für einen Fallschirmjägerhelm,

um 1943/44. Fertigung aus Sumpftarnmuster, einseitig bedrucktes Tuch, umlaufend mit aufgenähtem Webband zum befestigen von Tarnmaterial. Innen mit 6 eingenähten Befestigungshaken, magnetisch. Eine Größenstempelung ist nicht mehr sichtbar. Deutlich getragen, Zustand 2-. Extrem selten. 
298440
€ 7.500,00
8

Luftwaffe Afrikakorps Einheitsfeldmütze für Mannschaften

Eigentumstück mit langem Schirm, um 1943. Fertigung aus sandfarbenem Tuch, mit Effekten. Mützenadler in Buntmetall, in der Ausführung für den Tropenhelm (nach rechts schauend), maschinengestickte Kokarde aus sandfarbenem Tuch, grüner Knopf, rückseitig mit Klammer (die Klammer wurde ersetzt), seitlich mit je 2 Lüftungslöcher. Innen mit weißen Futter, Größe 57. Getragen, Zustand 2.- 
361547
€ 1.500,00
7

Luftwaffe Schiffchen für Mannschaften der Luftwaffen-Felddivision

feldgraues Tuch mit Schiffchenadler und Kokarde für Mannschaften. Innen graues Futter. Mit Herstellermarkierung "Gl. Stk. Do. 1944", Größe 57, Zustand 2.
359392
€ 1.200,00
9

Luftwaffe Fliegernetzkopfhaube

Braune Lederausführung mit Netz, innen mit Schafsfell, Herstelleretikett: "Netzkopfhaube Gr. Baumuster L.Kp.N. 101 Geräte- Nr. 124-452.A2 Werk Nr-I KHsl -Ln26670 Hersteller "bdc", mit Halsteil und Kehlkopfmikrofonen. Stecker ist nicht vorhanden. Zustand 2-.
294504
€ 430,00
8

Luftwaffe schwarzes Schiffchen für Mannschaften und Flugzeugmechaniker bei der Flieger Ersatz Abteilung 47 

Fertigung aus schwarzem Drillichtuch, mit aufgenähtem Luftwaffen Adler auf schwarzem Tuch, innen mit Kammerstempel "Clemens Wagner" sowie Abnahmestempel "Fl.Ers.A.47 5 Kp", Größe ca 53, seitlich mit Schäden am Tuch. Zustand 3-.
387144
€ 375,00
9

Luftwaffe Stahlhelm M 17 

Es handelt sich hier um einen Stahlhelm der alten Armee der in die Luftwaffe übernommenen wurde. Luftwaffen-graublaue Originallackierung zu 85 % erhalten, darunter zu erkennen eine feldgraue Lackierung. Mit Wehrmachts-Futter, der Kinnriemen ist vorhanden jedoch ist das Ende beschädigt. Kopfgröße: ca. 55. Zustand 2.
360087
€ 875,00
8

Luftwaffe Fliegerstahlhelm Baumuster SSK 90 Schutzhelm für Front- und Schlachtflieger

Korpus aus vernieteten Stahlplatten mit braunem Lederbezug und Kopfwulst, seitliche Aussparungen für die Ohrmuscheln der Kopfhaube, komplett mit Kinnriemen. Innenfutter aus Leinen, mit eingenähtem Herstelleretikett "Siemens Baumuster SSK 90 Hersteller: Luftfahrtgerätewerk Hakenfelde GMBH Striwa Kopfgröße 60-62". Zustand 2.
359990
€ 3.000,00
7

Luftwaffe Schirmmütze für Mannschaften im 5. Fallschirm-Jäger-Regiment 1.

Sattelform, Tuch aus Gabardine, Schirmmützenadler 1. Model und Luftwaffen-Schwinge aus Aluminium, Lacklederschirm, Waffenfarbe goldgelb. Innen hellbraunes Schweißleder, unter dem Schweißleder die Markierung "5./Fallschirm-Jäger-Rgt.v1.", Zelluloidtrapez mit Herstellermarkierung "Carl Halfar Uniform-Mützenfabrik Berlin". Größe 53. Ein Splint vom Hoheitsadler fehlt und der Schirm wurde zum Teil geklebt, gebrauchter Zustand.
359677
€ 1.500,00
8

Luftwaffe Fliegerstahlhelm Baumuster SSK 90 Schutzhelm für Front- und Schlachtflieger

Korpus aus vernieteten Stahlplatten mit braunem Lederbezug und Kopfwulst, seitliche Aussparungen für die Ohrmuscheln der Kopfhaube, komplett mit Kinnriemen. Innenfutter aus Leinen, mit eingenähtem Herstelleretikett Siemens Baumuster SSK 90 Hersteller: Luftfahrtgerätewerk Hakenfelde GMBH Striwa Kopfgröße 60-62. Zustand 2
256298
€ 2.800,00
6

Luftwaffe schwerer Wetterschutzhut

sogenannter "Südwester". Kammerstück, Fertigung aus Gummi mit breiter Nackenschutzkrempe, innen helles Futter, mit Stempel "L.P.B. 1937", "Bdfl.1937" und "L.B.A.B.37". Zustand 2.


386936
€ 450,00

Luftwaffe Schirmmütze für Mannschaften und Unteroffiziere der Fliegerschule Ludwigslust

Kammerstück, hergestellt 1937. Elegante hohe Sattelform, mit Hoheitsadler 1. Modell und Mützenschwinge aus Aluminium, schwarzer Lacklederriemen an schwarzen Knöpfen, Waffenfarbe goldgelb. Innen hellbraunes Schweißleder, innen mit schönem Kammerstempel "Fiegerschule Ludwigslust", rotbraunes Futter, auf dem Zelluloidtrapez mit Hersteller "Robert Lubstein Größte Berliner Militär Mützenfabrik Lieferjahr 1937", Größe 58 1/2. Leicht getragen, innen das Schweißleder mit einem Einriss, sonst Zustand 2.
386796
€ 850,00
7

Luftwaffe -Tarnkapuze

Wendbar, Ausführung in blau innen weiß, mit Stempel "E. Knoch Mönschröden 55", Zustand 2
382100
€ 150,00
3

Luftwaffe Wende-Tarnkapuze

Ausführung in blau, innen weiss, Zustand 2.
325333
€ 150,00
7

Luftwaffe Schirmmütze für Offiziere

um 1942. Elegante hohe Sattelform, Tuch in feiner Offiziersqualität. Komplett mit Metallfaden handgesticktem Mützenadler und Schwinge. Innen braunes Schweißband, graues Futter, Zelluloidtrapez mit Herstelleretikett "Johann Brenner Augsburg Kaiserplatz 8", Größe ca 58. Kaum getragen, Zustand 1-.
380282
€ 2.300,00
6

Luftwaffe weiße Sommerschirmmütze für Mannschaften und Unteroffiziere Luftnachrichtentruppe

um 1937. Elegante Sattelform, abnehmbarer Mützendeckel aus weißem Baumwoll-Tuch. Komplett mit Hoheitsadler und Mützenschwinge aus Aluminium, der schwarze Mützenbund mit brauner Paspelierung. Schwarzer Lacklederriemen an schwarzen Knöpfen. Innen braunes Schweißband, einige Stockflecken, Mottenschäden an der Stoßkante, Zustand 3. 
371234
€ 550,00
7

Luftwaffe Schirmmütze für Offiziere der Propagandakompanie

um 1941. Elegante hohe Sattelform, Tuch in feiner Offiziersqualität. Komplett mit Metallfaden handgesticktem Mützenadler Schwinge, am Mützenbund mit hellgrauer Waffenfarbe. Innen grünes Schweißband, graues Seidenfutter, unter dem Zelluloidtrapez mit Trägeretikett " Lt. .....", Größe ca 56. Leicht getragen in sehr schönem Zustand. Eine sehr seltene Mütze.
359984
€ 1.500,00
7

Luftwaffe Afrikakorps Tropenschirmmütze "Hermann-Meier Mütze"

Kammerstück, um 1943. Fertigung aus sandfarbenem Tuch, mit Sturmriemen. Innen mit rotem Futter, Kammerstempel "RBNr.0/0250/2570", Größe 55 1/2 Die Effekte wurden entfernt, das Nackentuch fehlt, Zustand 2.
346162
€ 1.600,00

Luftwaffe Afrikakorps Tropenschirmmütze, sogenannte "Hermann-Meier Mütze"

Kammerstück, um 1943. Fertigung aus sandfarbenem Tuch, komplett mit allen Effekten. Mützenadler und Mützenschwinge in Bevo-gewebter Ausführung aus sandfarbenem Tuch, maschinell vernäht, Ledersturmriemen, 1 Knopfleiste des Riemen ist restauriert. Innen mit rotem Futter, Kammerstempel "RB-Nr. 9/1316/0014", hinten leicht fleckig. Größe 54. Getragen, sehr selten, eines der ganz wenigen Originale !
315601
€ 2.800,00

Luftwaffe Schirmmütze eines Angehörigen der 1./Fallschirm - Jäger Rgt.2

Sattelform, Tuch in Gabardine, komplett mit Aluminium-Effekten, Schirmmützenadler 2. Model, Lacklederschirm, Waffenfarbe goldgelb. Innen braunes Schweißband auf der Innenseite mit Abnahmestempel "I./Fallsch.- Jäger Rgt.2 LBA 39 2.Komp", braunes Tuchfutter mit Herstellermarke "Carl Halfa". Größe ca. 57. Getragen, kleines Mottenloch am Mützendeckel, Schweißband ist beschädigt, Zustand 2-
270944
€ 2.000,00
8

Luftwaffe weiße Sommerschirmmütze für Mannschaften und Unteroffiziere Luftnachrichtentruppe

um 1937. Elegante Sattelform, abnehmbarer Mützendeckel aus weißem Baumwoll-Waffeltuch. Komplett mit Hoheitsadler und Mützenschwinge aus Aluminium, der schwarze Mützenbund mit brauner Paspelierung. Schwarzer Lacklederriemen an schwarzen Knöpfen. Innen helles Schweißband mit schwarzer Samtkante, Fertigung ohne Futter. Leicht getragen, Zustand 2. Eine schöne Mütze der Firma Peküro.
257990
€ 700,00
7

Luftwaffe Schiffchen für Mannschaften der Luftwaffen-Felddivision

feldgraues Tuch mit Schiffchenadler und Kokarde für Mannschaften. Innen graues Futter. Mit Herstellermarkierung "BKL werke Ost/Halle", Größe 57 1/2, Zustand 2.
359979
€ 1.200,00
7

Luftwaffe Schiffchen für Mannschaften im Forstschutzkommando der Luftwaffe

Kammerstück, um 1941. Da Schiffchen in der typischen Fertigung für die Luftwaffe, allerdings aus grünem Tuch, der Hoheitsadler und Kokarde in gestickter Ausführung auf grüner Unterlage, per Hand vernäht. Innen steingraues Futter mit Herstellermarkierung "... Mannheim.. 1941 , Größe 55. Getragenes Stück, Zustand 2-. Extrem selten !
359853
€ 1.650,00
9

Luftwaffe Winterfellmütze

Fertigung aus Lammfell, mit Vorderschirm und seitlichen Klappen. Mit aufgenähtem Luftwaffenadler und Kokarde. Innen fehlt ein Stück vom Futter, Zustand 2.
Eine typische Mütze für die Luftwaffen Felddivision, nach den Erfahrungen im Winterfeldzug in Russland entworfen.
286358
€ 550,00
7

Luftwaffe Stahlhelm M35 mit Tarnlackierung - 2 Emblemen

Grün-braun-sandfarbige Lackierung ist zu ca. 65% vorhanden. Luftwaffenadler ist zu ca. 5% erhalten, das Nationalschild ist zu ca. 5% erhalten. Die Helmglocke ist innen am Nacken mit "3815" und seitlich mit "ET60" gestempelt. Mit Lederfutter am Blechring und Kinnriemen. Größe: ca. 54. Das Innenfutter ist beschädigt. Zustand 2-.
271037
€ 1.650,00
8

Luftwaffe Schiffchen für Mannschaften der Luftwaffen-Felddivision

feldgraues Tuch mit Schiffchenadler und Kokarde für Mannschaften. Innen graues Futter. Mit Rb.Nr., Größe 57, Zustand 2.
359495
€ 1.200,00

Luftwaffe Fliegernetzkopfhaube

Braune Lederausführung mit Netz, innen mit Schafsfell, Herstelleretikett: "Netzkopfhaube Gr. Baumuster L.Kp.N. 101 Geräte- Nr. 124-452.A2 Werk Nr. - /Kö AnfZ. -Ln26670 Hersteller "hdc", mit Halsteil und Kehlkopfmikrofonen. Anschlussschnur ist beschädigt, Netzkopfhaube zum Teil geflickt. Gebrauchter Zustand.
349231
€ 400,00

Luftwaffe Stahlhelm M38 für Fallschirmjäger mit 1 Emblem in Wintertarnlackierung

Der Stahlhelm wurde mit der klassischen feldgrauen Lackierung ausgegeben. Darüber die originale weiße Wintertarnung, zu über 80 % erhalten, seitlich ist der Luftwaffen-Adler noch zu ca. 55 % zu erkennen, dieser wurde jedoch entnazifiziert. Innen noch die originale Lackierung ab Werk. Die Helmglocke ist seitlich mit "ET66" und im Nacken mit "722" gestempelt, komplett mit original Lederfutter am Aluminiumring, mit Stempel "Kopfweite Gr. 57, Stahlhaube Nr.66", Hersteller "Karl Heisler Berlin C2 DRGM", Ledersturmriemen fehlt, braune Gummipolsterung in der Krone ist leicht beschädigt. Getragener Helm, Zustand 2-3.


352623
€ 6.500,00
7

Luftwaffe weiße Sommerschirmmütze für Offiziere

Um 1939, Sattelform, abnehmbarer Mützendeckel aus weißem Tuch. Komplett mit Metallfaden handgesticktem Adler, aufgenähter Mützenschwinge und Kokarde. Innen braunes Schweißband und weißes Seidenfutter, unter dem Zelluloidtrapez mit Herstellermarkierung "Kierteis Söhne Fürth". Größe 58. Der Befestigungssplint für den Mützendeckel fehlt. Gebrauchter Zustand.
346238
€ 1.200,00
2
€ 250,00
7

Luftwaffe Winterfellmütze

Um 1942. Eine typische Mütze für die Luftwaffen Felddivision, nach den Erfahrungen im Winterfeldzug in Russland entworfen. Fertigung aus Lammfell, Vorderschirm wurde abgetrennt, seitliche mit Klappen. Gebrauchter Zustand.
330032
€ 220,00

Luftwaffe Stahlhelm M 38 für Fallschirmjäger mit 2 Abzeichen

 Die frühe apfelgrüne Originallackierung ist noch zu über 70 % erhalten. auf der linken Seite mit Luftwaffen-Adler 2. Modell, dieser zu ca. 55% erhalten, rechts mit Nationalwappen, dieses zu ca. 60% vorhanden. Die Helmglocke ist innen seitlich mit "ET71" und im Nacken mit "4190" gestempelt, komplett mit original Lederfutter am Aluminiumring, und Ledersturmriemen. Auf dem Innenfutter ein Stempel "Kopfweite: 59, Stahlhelm: 71, Baumuster, Heisler Berlin C.2 Hersteller: F.W ....", leichte Stockflecken am Leder, der Kinnriemen ist vorhanden, Zustand 2-. Sehr selten.
365926
€ 13.800,00
7

Luftschutzwarndienst LSW Stahlhelm

Niederländischer Beute-Stahlhelm, graublau lackiert, vorne mit silbernen Aufdruck  des LSW (mit Seiner Schablone hergestellt), noch zu ca. 60% vorhanden, innen mit Lederfutter und Kinnriemen, die feldgraue niederländische Lackierung ist deutlich zu erkennen, Zustand 2-.   
360070
€ 650,00