Österreich / K.u.K. Monarchie

alle Artikel 82
letzte 4 Wochen 35
letzte 2 Wochen 20
letzte Woche 10
2

Österreich Bronzene Tapferkeitsmedaille Kaiser Franz Joseph I.

Fertigung aus Buntmetall, am alten Dreiecksband. Zustand 2.
459229
45,00
2

Österreich Kleine silberne Tapferkeitsmedaille

Bildnis Kaiser Karl, ab 1916. Fertigung in Silber, Stempelschneider "Kautsch", am Kriegsband, Zustand 2-.
430842
60,00
2

Jubiläums Hofkreuz 1908

Bronze vergoldet, am original Dreiecksband , Zustand 2-.
427224
25,00
2

Österreich : Salzburger Sport-Ehrenzeichen Silber

Zustand 2.

Salzburger Sport-Ehrenzeichen: Das Salzburger Sport-Ehrenzeichen ist eine Silberplakette, die an der Vorderseite das Landeswappen in farbigem Email, umgeben von einem Lorbeer- und Eichenkranz, und die Inschrift “Sportehrenzeichen” trägt. Beim Salzburger Sport-Ehrenzeichen in Gold ist die Plakette vergoldet.
Das Salzburger Sport-Ehrenzeichen kann an Personen verliehen werden, die sich durch besondere Leistungen auf dem Gebiet der Sportorganisation oder um die Förderung oder Entwicklung des Sportwesens im Land Salzburg besondere Verdienste erworben haben. In welcher Stufe die Auszeichnung verliehen wird, richtet sich nach dem Grad der Verdienste, die sich die ausgezeichnete Person
426146
50,00
2

Österreich 8 Stück kleine bronzene Tapferkeitsmedaille

Bildnis Kaiser Karl. Verschiedene Ausführungen.
421516
240,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen "Feldzug 4. Armee 1914 - 15 - Viribus Unitis"

Steckabzeichen, Feinzink, halbhohl geprägt, rückseitig an Nadel, mit Markierung "Burschner Wien". Getragen, Zustand 2.
Kappenabzeichen waren im 1. Weltkrieg in der österreichischen Armee sehr beliebt und wurden von den Soldaten als Einheitsabzeichen an der Kappe getragen.
412953
40,00
6

Österreich 1. Republik Luftwaffe Abzeichen für Bombenschützen

Es handelt sich um ein ein Stück, um 1950. Buntmetall vergoldet, teilweise emailliert, rückseitig senkrechte Nadeln, Hersteller: "F. Petzl Wien 15" Leicht getragen, Zustand 2.

357710
350,00
2

Preussen Nicht tragbare Erinnerungs-Medaille anlässlich des 50. Dienstjubiläums des Freihernn zu Wylich 1834 .

avers C. F.H. Graf V. Wylich U. Lottum K. Pr. Gen. D. Inf. Geh. Staats Minist. Ritt. U.S.W.", revers "Am 50. Iaehr. Dienstiubelf. Den 9. April 1834", Buntmetall, Durchmesser ca. 50 mm, Stempelschneider Loos D. - König F.", Zustand 2 .

Christoph A. C. Friedrich Freiherr von Wylich war ein königlich-preußischer Geheimer Regierungsrat, Erbhofmeister des Herzogtums Kleve, Komtur des Johanniterordens und Ritter des königlich-preußischen Roten Adler-Ordens zweiter Klasse.
284799
180,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen "Viribus"

Steckabzeichen, Zinkblech, rückseitig an Nadel, mit Hersteller "Gebrüder Schneider Wien 5". Getragen, Zustand 2.
282596
45,00

Österreich K. u. K. Monarchie 1. Weltkrieg: Ordens- und Urkundennachlass aus dem Besitz von Feldwebel Franz Sattler

Auszeichnungen: Bulgarien Kriegs-Erinnerungsmedaille 1915 - 1918, Ungarn - Weltkriegs Erinnerungsmedaille 1914-1918, Österreich Silberne Tapferkeitsmedaille Kaiser Karl, Österreich Karl Truppenkreuz 1916, Österreich Verwundetenmedaille, Tiroler Landesdenkmünze 1914-1918, Ehrenkreuz für Frontkämpfer. Dazu die passende Bandspange.

Dokumente: Verleihungsurkunde zum Ehrenkreuz für Frontkämpfer, Verleihungsurkunde zur Ungarn - Weltkriegs Erinnerungsmedaille 1914-1918 und Verleihungsurkunde zur Landesdenkmünze 1914-1918.
470167
300,00
2
65,00
2

Österreich Karl Truppenkreuz 1916

Feinzink, am Dreiecksband. Zustand 2-.
459201
25,00
5

Österreich Militär-Maria-Theresien-Orden Ritterkreuz

Das Ritterkreuz ist eine Fertigung der Firma "V. Mayer´s Söhne", Wien, um 1925. Kreuz Silber vergoldet, beidseitig fein emailliert. Maße des Kreuzes 31 mm x 32 mm. Komplett an Einzelschnalle nach deutschem Vorbild. Nur leicht getragen, in besonders schönem Zustand. Sehr selten.

Die Firma V. Mayer's Söhne war einer der bekanntesten Ordenshersteller in Österreich im 19. und 20. Jahrhundert.
Ritterkreuze des Maria-Theresien Ordens aus dem 1. Weltkrieg sind nur selten zu finden. Während des 1. Weltkrieges wurden Maria-Theresien Orden nur von den Firmen Rothe und Mayer hergestellt. Von den 110 Verleihungen im 1. Weltkrieg erfolgten nur 30 bis 1918, die restlichen, die restlichen 80 erst zw. 1920 und 1931! Die später beliehenen Träger erhielten Anfangs nur eine Ordenswürdigkeitserklärung und mussten sich dann selbst Stücke beschaffen.  Die Firma “V. Mayer's Söhne” beendete ihre Tätigkeit 1935.
427335
5.000,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen "Weltkrieg 1914 1915 Mit vereinter Kraft 11. Armee"

Steckabzeichen, Buntmetall hohlgeprägt, rückseitig an Nadel, mit Markierung "Bildhauer Gurschner Wien". Zustand 2.
Kappenabzeichen waren im 1. Weltkrieg in der österreichischen Armee sehr beliebt und wurden von den Soldaten als Einheitsabzeichen an der Kappe getragen.
412331
40,00
2

Österreich Freiwillige Feuerwehr " Schildorn "

30. Jahre, teils emailliert, Zustand 2.
412179
120,00
2

Österreich Goldene Jubiläums-Erinnerungsmedaille

"Signum Memoriae", ohne Band, Zustand 2-
380276
20,00
9

Österreich K.u.K. Monarchie Franz-Joseph Orden Offizierskreuz mit Kriegsdekoration und Schwertern

Steckkreuz, Fertigung aus dem 1. Weltkrieg um 1917 der Firma Vincent Mayer, Wien. Bronze vergoldet, fein emailliert, die Schwerter auf den grünen Bändern der KD aufgeklammert, rückseitig mit alter Lötstelle fixiert, um ein Verdrehen zu verhindern. Rückseitig auf der Nadel mit der besonderen Sternchenpunzierung der Fa. Mayer. Leicht getragen, die Emaille vollkommen unbeschädigt, Zustand 2.

Extrem selten, während des 1. Weltkrieges erfolgten nur ca. 200 Verleihungen, einer bekanntesten Träger war der spätere SS-Obergruppenführer Artur Phleps.
351953
4.200,00
3

Österreich Ordenskettchen für einen hochdekorierten Offizier im 1. Weltkrieg

7 Auszeichnungen: Militär-Verdienstorden 3. Klasse mit Schwertern und Kriegsdekoration. Bronzene Militärverdienstmedaille Kaiser Karl "Signum Laudis" mit Schwertern. Große Goldene Tapferkeitsmedaille Kaiser Franz Joseph I.. Große Silberne Tapferkeitsmedaille Kaiser Franz Joseph I. . Karl Truppenkreuz. Verwundetenmedaille. Tiroler Kriegsdenkmünze 1914-1019. Nur leicht getragen, Zustand 2+.
314259
500,00
2
40,00
2

Österreich K.u.K. Monarchie Karl Truppenkreuz 1916 - Miniatur

große Ausführung 16 mm für das Frackkettchen, Zustand 2+.
268916
25,00
2

Österreich 2. Republik Abzeichen für Flugzeugführer bzw. Segelflieger Miniatur

Buntmetall , Höhe 22 mm, an langer Nadel, Zustand 2
470538
120,00
2

Österreich K. u. K. Monarchie Große Silberne Tapferkeitsmedaille Kaiser Karl

Verleihungsstück aus der Zeit 1916/18 aus Silber, mit Stempelschneider "Kautsch", am Dreiecksband. Dazu der kleine Legitimationsschein für einen Korporal im Infanterie Reg. No. 92, M.G. Kompanie, datiert 24.7.1918.
468082
250,00
2

Österreich K.u.K. Monarchie Silberne Tapferkeitsmedaille Kaiser Franz Joseph I.

Silber, Stempelschneider "Tautenhayn", am alten Dreiecksband, Zustand 2-.
461022
65,00
2

Österreich K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Feldpilotenabzeichen 2. Modell 1916/17 - Miniatur

27 mm, der Kranz fein emailliert, 2. Modell noch mit nur 1 Krone, mit Wappenschild "K" für Kaiser Karl. 
448480
450,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen "Weltkrieg 1914 1915 Mit vereinter Kraft 11. Armee"

Steckabzeichen, Buntmetall hohlgeprägt, rückseitig an Nadel, mit Markierung "Bildhauer Gurschner Wien". Zustand 2.
Kappenabzeichen waren im 1. Weltkrieg in der österreichischen Armee sehr beliebt und wurden von den Soldaten als Einheitsabzeichen an der Kappe getragen.
367542
40,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Verwundetenmedaille

Miniatur für das Ordenskettchen, Zustand 2.
312726
40,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen "Weihnachten im Felde 1915 FK R 6""

Steckabzeichen, Zinkblech, rückseitig an Nadel. Getragen, Zustand 2.
282603
40,00
2

Österreich Fliegerei, bronzene Medaille "Pfingsten in Oesterreich 1935"

Bronze ca. 65 mm, K.Schieber markiert, im beschädigten Papp-Etui.
460662
75,00
2

Österreich Bronzene Tapferkeitsmedaille 1916

Ab 1916. Bildnis Kaiser Karl, "Fortitudini", am Kriegsband. Zustand 2.
427260
40,00
2
25,00
2

Österreich K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Feldpilotenabzeichen 2. Modell 1916/17 Halbminiatur

Ausführung aus Tombak vergoldet, der Kranz fein emailliert, 1. Modell noch mit nur 1 Krone, mit Wappenschild "K" für Kaiser Karl. Höhe 32 mm.  Rückseitig an Tragenadel, Zustand 2. 
Ex-Sammlung Peter Groch, Berlin.
418087
450,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Abzeichen des 216.Sturmbaon

Assault-Half-Bataillon of the 216th Honvéd Infantry Brigade, Feinzink hohlgeprägt, Durchmesser 51 mm, rückseitig Tragenadel, Markierung des Herstellers Arkanzas Budapest, Zustand 2-3

402872
600,00
2

Österreich K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Fliegerei: Kappenabzeichen "Flieger-Korps Weltkrieg 1914-1916"

Steckabzeichen, Eisen hohlgeprägt, rückseitig an Quernadel. Leicht getragen, Zustand 2.
Kappenabzeichen waren im 1. Weltkrieg in der österreichischen Armee sehr beliebt und wurden von den Soldaten als Einheitsabzeichen an der Kappe getragen.
375058
375,00
6

Kaiserlich Österreichischer Orden der Eisernen Krone 3. Klasse

Es handelt sich hierbei um eine besonders schöne Fertigung um 1880 des Juweliers Friedrich Rothe. Gold, beidseitig fein emailliert. In den Kronenbändern punziert "FR" im Rechteck (in dieser Ausführung nur bis 1885) und "750" Gold Vorratspunze. Nur minimal getragen in perfektem Zustand.
Dazu ein originales genähtes Dreiecksband mit aufgelegten Schwertern (etwas beschädigt).
464685
3.500,00
7

Bosnien-Herzegowina goldene Zivilnadel

Fertigung aus 585 Gold mit einem kleinen Rubin, schildförmiges Wappen, rückseitig mit "585" Gold- und Juwelierspunze, an langer goldener Tragenadel mit Sicherung, im alten Etui. Wahrscheinlich eine patriotische Nadel eines Staatsmannes oder hohen Beamten.
432773
650,00
2

Österreich Kleine silberne Tapferkeitsmedaille

Bildnis Kaiser Karl, ab 1916. 
430802
50,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Feldspange mit 4 Auszeichnungen

Rückseitig mit Tragenadel. Getragen, Zustand 2. Nur selten zu finden.
430532
80,00
2

Österreich K.u.K. Monarchie Silberne Tapferkeitsmedaille Kaiser Franz Joseph I.

Silber, Stempelschneider "Tautenhayn", am alten Dreiecksband, Zustand 2-.
430472
65,00
2

Österreich Kleine silberne Tapferkeitsmedaille

Bildnis Kaiser Karl, ab 1916. Fertigung in Silber, Stempelschneider "Kautsch", am Kriegsband, Zustand 2.
429292
85,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie - Nicht tragbare Medaille anlässlich der Krönung Maria Annas von Savoyen zur Königin von Böhmen in Prag 1836 .

Buntmetall, Durchmesser ca. 45 mm, avers "Maria Anna Augusta Ferdinandi I Imp et Regis", revers "Et altera mihi Patria - Coron Pragae Sept MDCCCXXXVI", Zustand 2 .
284722
60,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie Nicht tragbare Medaille anlässlich der Krönung Maria Annas von Savoyen zur Königin von Böhmen in Prag 1836 .

Buntmetall, Durchmesser ca. 45 mm, avers "Maria Anna Augusta Ferdinandi I Imp et Regis", revers "Et altera mihi Patria - Coron Pragae Sept MDCCCXXXVI", Zustand 2 .
284720
60,00
2

Österreich Militär-Maria-Theresien-Orden Halsband zum Kommandeurskreuz

Fertigung aus dem 1. Weltkrieg aus feinem Seidenmoirée, Länge 40 cm, ungetragen, Zustand 2+. Restbestand aus einem alten Ordensgeschäft, sehr selten.

Im 1. Weltkrieg wurden zwischen 1914-1918 nur 10 Kommandeurskreuze verliehen.
442724
1.500,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen "Weltkrieg 1914 1915 Mit vereinter Kraft 11. Armee"

Steckabzeichen, Buntmetall hohlgeprägt, rückseitig an Nadel, mit Markierung "Bildhauer Gurschner Wien". Zustand 2.
Kappenabzeichen waren im 1. Weltkrieg in der österreichischen Armee sehr beliebt und wurden von den Soldaten als Einheitsabzeichen an der Kappe getragen.
409374
40,00
2
225637
35,00
2
464671
45,00
2

Österreich K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Fliegerei: Kappenabzeichen Dragoner-Regiment Nr. 15

Steckabzeichen, Blech hohlgeprägt, feldgrau lackiert, rückseitig an Nadel. Leicht getragen, Zustand 2.
Kappenabzeichen waren im 1. Weltkrieg in der österreichischen Armee sehr beliebt und wurden von den Soldaten als Einheitsabzeichen an der Kappe getragen.
403669
90,00
2
25,00
2

Österreich K. u. K. Monarchie Große Silberne Tapferkeitsmedaille Kaiser Karl

Verleihungsstück aus der Zeit 1916/18. Silber, mit Stempelschneider "Kautsch", am Dreiecksband. Leicht getragen, Zustand 2.
290210
150,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Feldspange mit 4 Auszeichnungen

Rückseitig mit Tragenadel. Getragen, Zustand 2. Nur selten zu finden.
430539
80,00
2

Österreichisches Sportabzeichen Gold

5 Verleihung, in Gold, mit Minatur, Zustand 2.
412222
30,00
2

Österreich K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Fliegerei: Kappenabzeichen Dragoner-Regiment Nr. 15

Steckabzeichen, Blech hohlgeprägt, feldgrau lackiert, rückseitig an Nadel. Leicht getragen, Zustand 2.
Kappenabzeichen waren im 1. Weltkrieg in der österreichischen Armee sehr beliebt und wurden von den Soldaten als Einheitsabzeichen an der Kappe getragen.
403671
90,00
2

Österreich Goldene Jubiläums-Erinnerungsmedaille

"Signum Memoriae", ohne Band, Zustand 2.
385582
20,00
5

Österreich / K.u.K. Monarchie großes Schmucketui der Stadt Wien für 

Großes Verleihungsetui aus Safianleder, auf dem Deckel das Wiener Stadtwappen in Gold gedruckt, innen mit erhabenem Samtbett für eine Brosche oder Medaille, Zustand 2.
468075
200,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen "Weltkrieg 1914 1915 Mit vereinter Kraft 11. Armee"

Steckabzeichen, Feinzink hohlgeprägt, rückseitig an Nadel, Nadelhaken ist gebrochen. Mit Markierung "Bildhauer Gurschner Wien". Zustand 3.

Kappenabzeichen waren im 1. Weltkrieg in der österreichischen Armee sehr beliebt und wurden von den Soldaten als Einheitsabzeichen an der Kappe getragen.
436886
25,00
2

Österreich Kleine silberne Tapferkeitsmedaille

Bildnis Kaiser Karl, ab 1916. Fertigung in Silber, Stempelschneider "Kautsch", am Kriegsband mit aufgelegten Schwertern. Zustand 2.
431910
75,00
2

Österreich Bronzene Tapferkeitsmedaille 1916

Ab 1916. Bildnis Kaiser Karl, "Fortitudini", am Kriegsband. Zustand 2.
427226
40,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Kappenabzeichen 17. Jäger Bataillon 

Steckabzeichen, Feinzink, rückseitig fehlt die Tragenadel. Zustand 2.
Kappenabzeichen waren im 1. Weltkrieg in der österreichischen Armee sehr beliebt und wurden von den Soldaten als Einheitsabzeichen an der Kappe getragen.
337612
75,00
2

Österreich Armee-Kreuz 1813/1814, sogenanntes "Kanonenkreuz"

Bronze , teils vergoldet, das Zentrum getönt, Ausführung mit breiter Ringöse und dem großen Bandring, komplett am alten vernähten original Band. Getragen in gutem Zustand.
467979
650,00
6

Österreich Militär-Maria-Theresien-Orden Ordensschärpe für das Großkreuz

Fertigung aus dem 1. Weltkrieg aus feinem Seidenmoirée, Fein genähte Ausführung, Länge 80 cm, ungetragen, Zustand 2.
Träger ist bekannt. Extrem selten.
442757
8.000,00
2

Österreich 1. Republik Heimwehr große Plakette

Buntmetall versilbert, hohlgeprägt, Breite 90 mm. Zustand 2.
432637
90,00
2

Österreich Bronzene Tapferkeitsmedaille 1916

Ab 1916. Bildnis Kaiser Karl, "Fortitudini", am Kriegsband. Zustand 2.
430575
40,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Feldspange mit 4 Auszeichnungen

Rückseitig mit Tragehaken. Getragen, Zustand 2. Nur selten zu finden.
430540
80,00
2
20,00
2

Österreich K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Fliegerei: Allgemeines Luftfahrerabzeichen, 1917 - Miniatur

Buntmetall vergoldet und fein emailliert. Höhe 28 mm. Rückseitig an Nadel. 
448473
450,00
6

Österreich 2. Republik Abzeichen für Flugzeugführer

Buntmetall vergoldet, teilweise emailliert, mit dem Wappen der Österreichischen Republik. Rückseitig an breiter Nadel, Hersteller "P. Petzl Wien". Getragen, Zustand 2.
419982
250,00
2

Österreich Tiroler Denkmünze Landesverteidigung 1848 

Silberne Denkmünze für die Landesverteidiger Tirols 1848, Silber unpunziert, Stempelschneider: "K. Lange", Henkelöse, originales Band
404172
375,00
6

Österreich 1. Republik Abzeichen für Flugzeugführer - Knopflochminiatur

um 1935. Buntmetall vergoldet, teilweise emailliert, rückseitig zwei senkrechte Tragenadel. Höhe 20 mm. Leicht getragen, Zustand 2.
Extrem selten.
Die österreichische Luftwaffe wurde nach dem 13.3.1938 komplett in die Deutsche Luftwaffe eingegliedert. Die Flugzeugführerabzeichen wurden gegen das deutsche Abzeichen ausgewechselt.

386777
650,00
2

Österreich Bronzene Tapferkeitsmedaille Kaiser Franz Joseph I.

Fertigung aus Buntmetall, am alten Dreiecksband. Zustand 2.
461021
40,00
2

Tiroler Landesdenkmünze 1914-1918

gestiftet 1928, vergoldet am Dreiecksband, Zustand 2
457931
45,00
2

Österreich / K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Medaille "Militantium Necessitatibus 2. XII. 1914"

Buntmetall, Stempelschneider "Kautsch", an Nadel. Zustand 2.
310235
30,00
2

Österreich Erinnerungsmedaille "Dem Tiroler Landesverteidiger 1848"

Silber, Stempelschneider: K.Lange, am alten Originalband. Zustand 2-.
284807
250,00
2

Österreich Große Silberne Tapferkeitsmedaille Kaiser Franz Joseph I.

Ausführung in Silber, am Kriegsband, Stempelschneider "Leisek", mit Randstempelung "A". Zustand 2
461023
120,00
2
450,00
5

Österreich 1. Weltkrieg Feldpilotenabzeichen 1. Modell bis 1916

Ausführung aus Buntmetall vergoldet, der Kranz fein emailliert, mit Wappenschild "FJ1", der Adler brüniert. Rückseitig an runder Tragenadel. 
Ex-Sammlung Peter Groch, Berlin.
418108
1.250,00
2

Österreich K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Fliegerei: Kappenabzeichen Dragoner-Regiment Nr. 15

Steckabzeichen, Blech hohlgeprägt, feldgrau lackiert, rückseitig an Nadel. Leicht getragen, Zustand 2.
Kappenabzeichen waren im 1. Weltkrieg in der österreichischen Armee sehr beliebt und wurden von den Soldaten als Einheitsabzeichen an der Kappe getragen.
403668
90,00
6

K.u.K. Monarchie 1. Weltkrieg Fliegerei Kappenabzeichen "Gut Land 1914-15"

Steckabzeichen, massiv geprägt, rückseitig an Quernadel. Getragen, Zustand 2.
Kappenabzeichen waren im 1. Weltkrieg in der österreichischen Armee sehr beliebt und wurden von den Soldaten als Einheitsabzeichen an der Kappe getragen.
408003
350,00

Österreich Militär-Maria-Theresien-Orden Ritterkreuz

Das Ritterkreuz ist eine Fertigung der Firma Rothe, Wien, letztes Modell aus dem 1. Weltkrieg. Gold, beidseitig fein emailliert. Oben in der Öse punziert: FR im Rombus (= Fa. Rothe, Wien zw. 1872-1922), Gemsenkopf 3A (= 750er Gold 1872-1922 Standort Wien) und A mit Strich (Nebenteile Edelmetall). Gewicht 11,4 Gramm. Nur minimal getragen, in besonders schönem Zustand.

Von den 110 Verleihungen im 1. Weltkrieg erfolgten nur 30 bis 1918, die restlichen 80 erst zw. 1920 und 1931!
Die später beliehenen Träger erhielten Anfangs nur eine Ordenswürdigkeitserklärung und mussten sich dann selbst Stücke beschaffen, ab Mitte der 20er Jahre wurden vom HGM ältere Stücke ausgegeben, großteils aus den napoleonischen Kriegen (da zahlreiche im Bestand und billiger als eine Neuanschaffung beim Ordensjuwelier).
292243
22.000,00