Attila

alle Artikel 13
letzte 4 Wochen 2
letzte 2 Wochen 1
letzte Woche 1

Preußen Kavallerie Extradegen (KD) M89 für Mannschaften und Unteroffiziere des Husaren Regiments König Humbert von Italien (1. Kurhessisches) Nr 13

Standartausführung, gerade Klinge mit Hohlkehle, vernickelt und beidseitig geätzt, Ranken und Trophäen, auf der anderen Seite „Husar Wagner, Hus.Reg.König Humbert v. Italien (1.KurHess.) N13. III.Eskadron“, ohne Herstellerzeichen, vernickeltes Gefäß mit doppeltem Klappscharnier, schwarzer Kunststoffgriff, schwarz nachlackierte Stahlscheide mit einem starren Tragering, gebraucht. Zustand 2

Keine Standart-Klingeätzung, sehr schön nachvollziehbar wem das Stück gehörte und wo er gedient hat.
267864
€ 1.100,00

Braunschweig Interims-Attila für einen Leutnant im Husaren-Regiment Nr. 17

Braunschweig, um 1880. Ein Eigentumsstück aus feinem schwarzen Tuch mit schwarzen Verschnürungen, schwarz umsponnenen Knebeln und Rosetten, Schlaufen für Ordensspange und Steckabzeichen. Innen mit rotem Seidenfutter,gestickte "II" im Nacken. Ein Stück Stoff mit der Stempelung wurde aus dem Achselbereich entfernt. Vernähte Schulterstücke mit gold gekrönter Auflage "W".Kleine Mottenspuren und einige reparierte Stellen. Zustand 2.
272430
€ 2.400,00

Braunschweig Parade-Attila für einen Unteroffizier im Husaren-Regiment Nr. 17

Standort Braunschweig, um 1880. Schwarze Attila mit schwerer goldener Verschnürung und vergoldeten Knebeln und Rosetten. Um den Kragen und den Ärmelaufschlägen mit umlaufender goldener Unteroffizierslitze. Auf den Schultern die schmalen Schulterschnüre.  Deutlich getragen, die Ärmelaufschläge wurden in alter Zeit repariert und das Futter erneuert, in den Ärmeln gelöschte Stempel, Zustand 2-.
394191
€ 850,00

Preußen Dienst-Attila für einen Oberleutnant im Thüringischen Husaren-Regiment Nr. 12

Standort Torgau, um 1910. Elegantes Eigentumstück, Kornblumenblaue Attila mit silberner Verschnürung, Knebeln und Rosetten. Eingenähte Schulterstücke. Innen mit türkisfarbenem Seidenfutter. Leicht getragen. Zustand 2.





366299
€ 1.200,00

Braunschweig Interims-Attila für einen Rittmeister im Husaren-Regiment Nr. 17

Braunschweig, um 1914. Elegantes Eigentumstück. Schwarze Attila, komplett mit der gesamten Verschnürung, den Knebeln und Rosetten in schwarz. Hoher steifer Stehkragen, die Schulterstücke eingenäht mit schwarzer Tuchunterlage, die Schulterknöpfe ebenfalls mit schwarzem Tuchbezogen. Innen mit schwarzem Seidenfutter, innen mit schönem Schneideretikett "H. Kuhlemann, Braunschweig". Leicht getragen, Zustand 2.
272360
€ 2.400,00

Preußen feldgraue Attila zur Friedensuniform Modell 1915 für einen Leutnant im Husaren-Regiment Fürst Blücher von Wahlstatt (Pommersches) Nr. 5

Friedensstandort Stolp. Um 1915. Elegante Attila in elegantem steingrau/feldgrauem Tuch, die silberne Verschnürung, Knebel und Rosetten in Friedensausführung. Hoher Stehkragen und Ärmelaufschlägen mit Silberlitzen. Eingenähte Schulterstücke mit aufgelegter Regimentsnummer "5". Auf der Brust Schlaufen für 2 Steckabzeichen. Der untere Knopf fehlt. Innen feldgraues Seidenfutter. Leichte Alterungsspuren, in gutem Zustand, sehr selten.
299652
€ 3.900,00

Preußen Original Aquarell " preußische Totenkopfhusaren aus der Zeit Friedrichs des Großen" von Walter Graf von Looz-Corswarem

Aquarell auf Seidenpapier. Zwei Totenkopfhusaren mit schwarzem Dolman, Attila und Flügelmütze sowie Säbel und Gewehr, einer hält zudem die Husarenstandarte. Am Unterrand signiert "Looz-Corswarem". Unter Glas, in Passepartout und neuerem Rahmen. Bildmaße ca. 50 x 37 cm. Rahmenmaße 65 x 53,5 cm. Zustand 2+.

Walter Graf von Looz-Corswarem (1874 - 1946) war ein in Holland geborener Berliner Militärmaler, er besuchte 1891-94 die Akademien in Antwerpen und Berlin und war Schüler von Fritz Werner und Adolph Menzel. 

312026
€ 1.200,00

Preußen Pfeifenkopf für die Reservistenpfeife des Reservisten "Steffens" im Husaren-Regiment Königin Wilhelmina der Niederlande (Hannoversches) Nr. 15

Standort Wandsbek, 1912. Porzellan, farbig bemalt, vorne ein reitender Husar mit Lanze, der Blech-Deckel in Form einer Husaren-Mütze. Zustand 2.



362933
€ 250,00

Preußen Pfeifenkopf für den Reservisten "Batge" im Magdeburgischen Husaren-Regiment Nr. 10

Standort Stendal, 1905. Porzellan, farbig bemalt, vorne ein Husar mit seiner Liebschaft, der Blech-Deckel in Form einer Husaren-Mütze. Zustand 2.



337831
€ 250,00