Luftwaffe Stahlhelm

alle Artikel 35
letzte 4 Wochen 11
letzte 2 Wochen 7
letzte Woche 1

Luftwaffe Stahlhelm M 38 für Fallschirmjäger mit 1 Emblem und Normandie Tarnlackierung

um 1944. Es handelt sich um einen sehr frühen Stahlhelm der Fallschirmjäger, der den gesamten Krieg getragen wurde. Die besondere raue Tarnlackierung in hellgrün und dunkelgrün, die Lackierung zu ca. 70 % vorhanden. Seitlich ist der LW-Adler unter der Tarnlackierung noch deutlich zu erkennen. Innen noch die frühe apfelgrüne Vorkriegslackierung, seitlich mit Stempel "ET 68" und im Nacken mit "3979", hinten im Nacken mit der alten handschriftlichen Trägerbezeichnung in rot, nur noch schlecht lesbar. Das Futter am Aluminiumring mit dem hellen Moosgummi, die Beriemung wurde abgeschnitten. Der Helm wurde über viele Jahre getragen, innen hat sich die Naht des Lederfutters gelöst, Zustand 2-3.
Es handelt sich hierbei um eine US Kriegsbeute von 1944, die wir vor kurzem aus den USA zurück kaufen konnten. 
460530
8.500,00

Luftwaffe Stahlhelm M 35 mit 2 Emblemen

Der Stahlhelm mit Luftwaffengrauer Originallackierung ab Werk, die Farbe zu ca. 70 % erhalten. Auf der linken Seite der Hoheitsadler zu ca. 80 % vorhanden, auf der rechten Seite mit Nationalwappen, dieses zu ca 70% erhalten. Innen seitlich mit Stempel "Q66" und im Nacken mit "3478" gestempelt. Komplett mit Futter am Aluminiumring, Kinnriemen fehlt, Kopfgröße ca. 58. Getragen, Zustand 3.

470128
1.650,00

Luftwaffe Stahlhelm M 40 mit 1 Emblem mit Tarnlackierung

Der Stahlhelm mit Luftwaffengrauer Originallackierung ab Werk mit zusätzlicher grüner Tarnlackierung, die Farbe zu ca. 80 % erhalten. Auf der linken Seite der Hoheitsadler zu ca. 75 % vorhanden. Innen seitlich mit Stempel "Q66" und im Nacken mit "31176" markiert. Komplett mit Futter am Blechring, mit dem original Kinnriemen Kopfgröße 58. Getragen in unberührter Originalerhaltung, Zustand 2.

470126
4.200,00

Luftwaffe Stahlhelm M 40 mit 1 Emblem

Blaugraue Lackierung und Luftwaffenadler zu ca. 85 % vorhanden. Die Helmglocke ist im Nacken mit "DN253" und seitlich mit "Q66" gestempelt. Innen hat die Helmkrone ein Abnahmestempel, aber nur schwer zu erkennen. Mit Futter am Blechring, Kinnriemen mit Ft44 gestempelt, Kopfgröße ca. 58. Zustand 1-.
469726
1.900,00

Luftwaffe Stahlhelm M 35 mit 2 Emblemen

früher blaugrauer Lack, auf der linken Seite der Luftwaffenadler 2. Modell zu 65 % erhalten, auf der rechten Seite das Nationalschild zu ca. 85% vorhanden, die Glocke seitlich gestempelt "EF 62", im Nacken ist die Chargennummer 3802, mit Lederfutter am Aluminiumring, Kinnriemen ist vorhanden jedoch leicht gekürzt ( LBA S) gestempelt. Größe ca. 56. Getragen, Zustand 3
456161
2.800,00

Luftwaffe Stahlhelm M 40 mit 1 Emblem und Tarnlackierung 

die Tarnlackierung in sandfarben, rotbraun und grün, die Farbe zu ca. 80 % erhalten, links ist der Luftwaffen - Adler komplett übermalt. Die Helmglocke innen seitlich mit Stempel "EF64", im Nacken mit "117?5". Mit Futter am Blechring, Kinnriemen ist beschädigt. Getragenes Stück, Zustand 3
447579
4.500,00

Luftwaffe Felddivision Stahlhelm M 35 mit 2 Emblemen

Die feldgraue Lackierung ist zu ca. 65 % erhalten, Luftwaffen-Adler zu ca. 85 % und Nationalschild zu ca. 80 % vorhanden. Die Helmglocke ist innen seitlich mit "SE6.." und im Nacken mit "..2..2" gestempelt. Mit dem original Futter am Aluminiumring und Kinnriemen, Kopfgröße ca. 53. Zustand 2. Sehr selten.
448207
3.500,00

Luftwaffe Stahlhelm M 42 

Blaugraue Lackierung zu ca. 50 % vorhanden. Die Glocke ist im Nacken "ckl 4761" gestempelt. Mit Futter am Blechring, Kinnriemen fehlt, Größe ca. 56, Zustand 3-.
446816
750,00

Luftwaffe Stahlhelm M 35 mit 2 Emblemen 

Die blaugraue Lackierung ist zu ca. 75 % erhalten, Luftwaffen-Adler 1. Model zu ca. 70% und Nationalschild zu ca. 80 % vorhanden. Die Helmglocke ist innen seitlich mit "ET68" und im Nacken mit "4163" gestempelt. Mit dem original Futter am Aluminiumring, der Kinnriemen ist aus der Kriegszeit jedoch nicht vorschriftsmäßig, das Helmfutter sitzt leicht locker, die Glocke hat an manchen Stellen Flugrost, Aluminiumring ist zum teil oxidiert, Kopfgröße ca. 59. Zustand 2-3.
445672
3.500,00

Luftwaffe Stahlhelm M 35 mit 2 Emblemen 

Die blaugraue Lackierung ist zu ca. 75 % erhalten, Luftwaffen-Adler 2. Model zu ca. 50% und Nationalschild zu ca. 40 % vorhanden. Die Helmglocke ist innen seitlich mit "SE66" und im Nacken mit "4296" gestempelt. Mit dem original Futter am Aluminiumring, der Kinnriemen ist nicht vorhanden, die Helmglocke hat an manchen Stellen Flugrost, Kopfgröße ca. 59. Zustand 2-3.
466869
1.800,00

Luftwaffe Stahlhelm M 40

Blaugraue Lackierung ist zu ca. 90 % erhalten, mit Manöverband. Die Helmglocke ist innen im Nacken mit "Q64 N368" gestempelt. Mit Futter am Blechring und Kinnriemen, Kopfgrößenangabe 58. Zustand 2.
465058
900,00

Luftwaffe Felddivision Stahlhelm M 35 mit Tarnlackierung

die Tarnlackierung in sandfarben, braun und grün, die Farbe zu ca. 85 % erhalten. Die Helmglocke ist innen seitlich mit "EF62" und im Nacken mit "3808" gestempelt. Mit Futter am Blechring und Kinnriemen, Kopfgröße ca. 55. Zustand 2.
448327
4.000,00

Luftwaffe Stahlhelm M 40 mit 1 Emblem 

Zum Teil ist noch die Wintertarnlackierung zu erkennen. Auf der linken Seite der Luftwaffenadler 2. Modell zu ca. 85 % erhalten. Innen die Helmglocke seitlich mit "Q64" und im Nacken mit "DN221" gestempelt, in der Krone zeitgenössisch nachlackiert. Komplett mit Lederfutter am Blechring, Größe 57. Der Kinnriemen wurde ersetzt, Zustand 2.
446649
1.900,00

Luftwaffe Stahlhelm M35 einer LW-Felddivision 

Die graublaue Originallackierung ist feldgrau überlackiert worden, die Helmglocke ist innen am Nacken mit "2829" gestempelt und seitlich mit "ET62". Mit Lederfutter am Aluminiumring und Kinnriemen. Größe: 55. Hintere Helmniete wurde ergänzt. Getragen, Zustand 3.

440929
1.200,00

Luftwaffe Stahlhelm M 40 mit 1 Emblem

Blaugraue Lackierung zu ca. 80 % vorhanden, auf der linken Seite der Luftwaffenadler zu ca. 40 % erhalten und entnazifiziert. Die Glocke ist innen seitlich mit "Q64" und im Nacken ist Stempel nicht klar zu erkennen. Mit Futter am Aluminiumring, Kinnriemen fehlt, Größe ca. 56, Zustand 2-.
446810
900,00

Luftwaffe Tarnbezug für den Stahlhelm M 38 für Fallschirmjäger

Tarnüberzug in Splittertarnmuster (beidseitig bedruckt), unten mit 6 eingenähten magnetischen Haken für die Befestigung am Helm. Der Tarnüberzug ist deutlich getragen, das Tarnmuster verblichen, mit typischen Tragespuren, Zustand 2-3. Extrem selten.
255909
4.500,00

Luftwaffe Stahlhelm M 35 mit 1 Emblemen 

Die blaugraue Lackierung ist zu ca. 75 % erhalten, Luftwaffen-Adler 1. Model ist vollständig abgekratzt, Nationalschild zu ca. 40 % vorhanden. Die Helmglocke ist innen seitlich mit "Q66" und im Nacken mit "197" gestempelt. Mit Futter am Blechring und  Kinnriemen, Kopfgröße ca. 58. Zustand 3.
447753
1.300,00

Luftwaffe Stahlhelm M 40 mit Rautarnlackierung 

Blaugraue Lackierung wurde mit eine Rautarnlackierung überstrichen. Die Glocke ist im Nacken mit "Q64 DN524" gestempelt. Mit Futter am Blechring, Kinnriemen ist intakt, dieser ist datiert 1936 mit Hersteller " Wilhelm Bilers Bielefeld " Größe ca. 57, Zustand 3.
446821
1.200,00

Luftwaffe Stahlhelm M 40 mit 1 Emblem

die blaugraue Lackierung ist zu ca. 80 % erhalten, Luftwaffenadler zu ca. 30 % vorhanden. Die Helmglocke ist innen seitlich mit "ET64" und im Nacken mit "T234" gestempelt. Mit Futter am Blechring und Kinnriemen, Kopfgröße ca. 54. Der Kinnriemen ist nicht zeitgenössisch, die Nieten wurden nachträglich überlackiert und der Blechring ist locker, Zustand 2-.
448063
800,00

Luftwaffe Stahlhelm M 40 mit 1 Emblem

die blaugraue Lackierung ist zu ca. 90 % erhalten, Luftwaffenadler zu ca. 70 % vorhanden. Die Helmglocke ist innen seitlich mit "Q62" und im Nacken mit "T822" gestempelt. Mit Futter am Blechring und beschädigtem Kinnriemen, Kopfgröße ca. 55. Zustand 2.
448053
1.300,00

Luftwaffe M35 Stahlhelm mit Drahtnetz

um 1942, die feldgraue Lackierung ist nur noch zu ca. 35% erhalten. Aussen mit Drahtnetz, LW Adler ist nicht mehr zur erkennen, Nationalschild zu ca. 40% vorhanden. Stempel innen an der Helmglocke "NS64" im Nacken "E460". Futter am Blechring, das Innenfutter ist getragen, die Verbindungsnaht ist aufgegangen. Kinnriemen ist defekt, datiert "1941". Ein getragener Helm mit typischen Trage- und Altersspuren, Zustand 2-3.
442070
1.550,00

Luftwaffe M40 Stahlhelm mit Tarnanstrich - Südfront

grün/sand/braun farbige Tarnlackierung, die Tarnfarbe ist zu ca. 90 % erhalten. Die Helmglocke ist innen seitlich mit "hkp64" gestempelt und im Nacken "1005". Futter am Blechring mit mit Größenangabe 57. Kinnriemen fehlt. Getragener Helm, Zustand 2.

435958
2.400,00

Luftwaffe Felddivision Stahlhelm M 35 mit Tarnlackierung und 2 Emblemen 

Tarnlackierung in sandfarben und grün, Lackierung zu ca. 70 % erhalten, Hoheitsadler und Nationalschild sind frei. Glocke ist innen seitlich mit "EF64" und im Nacken mit "20211" markiert. Futter am Aluminiumring, der Kinnriemen markiert mit "Spring... Berlin 193?", Größe ca. 57, Zustand 2-.
456169
3.800,00

Luftwaffe Felddivision Stahlhelm M 40 mit Tarnlackierung

grüne Tarnlackierung zu ca. 90 % erhalten, darunter ist noch zum Teil die blaugraue Lackierung zu erkennen. Die Helmglocke ist innen seitlich mit "Q62" und im Nacken mit "DN161" gestempelt. Mit Futter am Aluminiumring und beschädigten Kinnriemen, Kopfgröße ca. 55. Zustand 2.
448467
1.700,00

Luftwaffe Stahlhelm M 35 mit 2 Emblemen 

Glocke wurde mit einer leichten Rautarnung zeitgenössisch überlackiert. Die blaugraue Lackierung ist zu ca. 80 % erhalten, Luftwaffen-Adler wurde zum Teil freigelegt und ist zu ca. 20 % sichtbar, das Nationalschild zu ca. 70 Prozent erhalten. Die Helmglocke hat innen im Nacken eine unkenntliche Markierung. Mit original Futter am Blechring und Kinnriemen. Kopfgröße ca. 56. Lederfutter beschädigt, Zustand 2-.
453294
1.350,00

Luftwaffe Stahlhelm M 16

Es handelt sich hier um einen Stahlhelm der alten Armee der in die Luftwaffe übernommenen wurde. Luftwaffen-graublaue Originallackierung zu 80 % erhalten. Innen mit Futter am Eisenring, seitlich die Glocke mit Markierung "B.F. 64", in der Krone der Trägername "E. Hermann", Kopfgröße ca. 60. Zustand 2.
448500
1.200,00

Luftwaffe Stahlhelm M 38 für Fallschirmjäger mit 2 Abzeichen

Es handelt sich hierbei um eine Vorkriegsfertigung um 1939. Die frühe apfelgrüne Originallackierung ist noch zu 80 % erhalten, links der LW-Adler 2. Modell zu 80 %, rechts das Nationalwappen zu 85 % erhalten. Die Helmglocke innen "ET 68" sowie "3847" gestempelt, komplett mit Futter am Aluminiumring, ausgehärtete Schaumstoffpolster sowie dem original Kinnriemen mit korrodierter Schnalle, die Stempelung im Futter "Kopfweite Gr. 56, Stahlhaube Gr. 68" sowie Hersteller und Kammerstempel L.B.A 38". Getragener Helm in unberührtem Originalzustand. 
Extrem selten, einer der eindrucksvollsten Fallschirmjäger Helme, den wir in den letzten Jahren anbieten können. 
443681

Luftwaffe Stahlhelm M 38 für Fallschirmjäger mit 2 Abzeichen

Es handelt sich hierbei um eine Vorkriegsfertigung um 1939. Die frühe apfelgrüne Originallackierung ist noch zu 85 % erhalten, links der LW-Adler 2. Modell zu 75 % erhalten, rechts das Nationalwappen zu 85 % erhalten.Die Helmglocke innen gestempelt "ET 66" sowie hinten "222", komplett mit Futter am Aluminiumring und dem hellen Schaumstoffpolster sowie dem original Kinnriemen, die Stempelung im Futter "Kopfweite Gr.55, Stahlhaube Nr.66" sowie Hersteller "Karl Heisler Berlin C2 DRGM". Der Ledersturmriemen ist noch vollständig erhalten.Insgesamt ist der Helm leicht getragen in sehr schönem Zustand. In dieser Qualität nur ganz selten zu finden. Eines der ganz wenigen Originale !
359131

Luftwaffe Stahlhelm M 35 mit 2 Emblemen

früher blaugrauer Lack, auf der linken Seite der Luftwaffenadler 2. Modell zu 80 % erhalten, auf der rechten Seite das Nationalschild zu ca. 85% vorhanden, die Glocke seitlich gestempelt "Q68", im Nacken ist die Chargennummer 21448, Lederfutter am Aluminiumring, Kinnriemen fehlt, die Helmnieten wurden ergänzt, Größe ca. 58. Getragen, Zustand 2-3
422784

Luftwaffe Stahlhelm M 38 für Fallschirmjäger mit 1 Emblem und Italien-Tarnlackierung aus dem Besitz Unteroffizier Karl-Hein Grunert, Fallschirmjäger-Regiment Nr. 4, Teilnehmer an der Schlacht von Monte Cassino

um 1944. Die besondere Tarnlackierung in Sandfarben, die Lackierung zu ca. 95% vorhanden, seitlich wurde der Lw-Adler überlackiert, jedoch unter der Lackierung deutlich zu erkennen. Innen seitlich mit Stempel "ET68" und hinten am Nacken "4879". Komplett mit Futter am Blechring, innen im Lederfutter mit schöner Stempelung "Baumuster: Heisler, Berlin C2, Hersteller: Schubert-Werk Braunschweig", darunter"Kopfweite Gr. 57, Stahlhelmgröße Gr. 68", komplett mit dem original Kinnriemen. Der Helm ist nur leicht getragen, Zustand 2+. Dazu ein original Foto des Trägers Unteroffizier Grunert in Feldbluse mit EK 2 und Fallschirmjägerabzeichen, Foto in Postkartengröße, rückseitig vom Sohn beschriftet "Mein Vater Unteroffizier Karl-Heinz Grunert 25.1.2022 - Hans-Werner Grunert".Unteroffizier Grunert hat im Mai/Juni 1941 am Unternehmen Merkur, Kampf um Kreta teilgenommen, 1942 Versetzung zum Fallschirmjäger-Regiment 4, ab 1943 Einsatz in Italien, Teilnahme an der Schlacht um Monte Cassino, danach Rückzugskämpfe bis zur Po Ebene, am 10. April 1945 in US Gefangenschaft gegangen. Herr Grunert starb im Jahr 2001.Wir konnten den Helm mit dem Foto direkt von seinem Sohn erwerben, der uns auch die Geschichte seines Vaters erzählt hat und das Foto beschriftet hat.
Ein historisch einmaliges Stück.

419652

Luftwaffe Stahlhelm M38 für Fallschirmjäger mit 1 Abzeichen

Die feldgraue Originallackierung ist zu ca. 80 % erhalten, links der LW-Adler zu ca. 70 % erhalten. Die Helmglocke ist innen am Nacken mit"5012" und seitlich mit "ET 68" gestempelt. Komplett mit Futter am Aluminiumring, Futter ist gestempelt "Karl Heisler Berlin" sowie "Kopfweite 57, Stahlhelmhaube Nr.68" mit dem passenden Kinnriemen. Zustand 2.
359997

Luftwaffe Stahlhelm M 38 für Fallschirmjäger mit 1 Emblem und Tarnlackierung

Es handelt sich hierbei um ein schönes Stück, die Tarnlackierung wahrscheinlich um 1941-42.Außen die grobe dunkelgrüne Rautarn-Lackierung zu 75 % erhalten, um die raue Oberfläche zu erschaffen wurde Sand in der Farbe hinzugefügt, darunter die dunkelgrüne Originallackierung. Seitlich wurde der Hoheitsadler ausgespart, das Emblem zu 80 % erhalten. Innen die Helmglocke innengestempelt "ET 71", hinten gestempelt mit der Nummer "5073", komplett mit Futter am Blechring, Lederfutter ist gestempelt "Kopfweite 61, Stahlhelmgröße 71" " Karl Heisler Berlin...", komplett mit dem Ledersturmriemen. Innen im Futter mit handschriftlichen Trägernamen "Stab". Deutlich getragener Helm, noch ungereinigt, Zustand 2-. Sehr selten.
359263

Luftwaffe Stahlhelm M38 für Fallschirmjäger mit 1 Emblem

Die dunkelgrüne Lackierung zu 50 % erhalten, der Luftwaffenadler zu 40 %. . Die Helmglocke ist seitlich mit "ET68" und im Nacken mit "4521" gestempelt, komplett mit original Lederfutter am Aluminiumring, im Lederfutter mit Stempel "Kopfweite Gr. 56 "Stahlhaube 68" und "Karl Heisler Berlin C.2 ...", komplett mit dem original Ledersturmriemen. Getragener Helm in gutem unberührtem Originalzustand.
344566