Waffen-SS Ärmeladler

alle Artikel 222
letzte 4 Wochen 61
letzte 2 Wochen 37
letzte Woche 18
123
€ 400,00

Waffen-SS Ärmeladler für Mannschaften

Es handelt sich hierbei um eine belgische Fertigung, um 1943. Gewebte Ausführung, ungetragen, Zustand 2+.
195024
€ 300,00

Waffen-SS Ärmeladler für Mannschaften für die Tropenjacke

Bevo gewebte Ausführung kupfergelb auf schwarzem Grund. Ungetragen, Zustand 2+.
403232
€ 175,00

Waffen-SS Ärmeladler für Mannschaften für die Tropenjacke

Bevo gewebte Ausführung kupfergelb auf schwarzem Grund. Ungetragen, Zustand 2+.
98497
€ 175,00

SS-Verfügungstruppe Ärmeladler für Mannschaften

RZM-maschinengestickte Ausführung auf schwarzem Grund, um 1934. Ungetragen in sehr gutem Zustand. Sehr selten.
396609
€ 650,00
€ 400,00

Ärmeladler der 29. Waffen-Gren.-Div. der SS (italienische Nr.1)

RZM-maschinengestickter Ausführung für Mannschaften, auf roter Tuchunterlage. Extrem selten.
328601
€ 450,00
€ 400,00

Waffen-SS Ärmeladler für Mannschaften

Belgische gewebte Ausführung der Firma Robinette in Aalst. Ungetragen, Zustand 2+.
328593
€ 300,00

Waffen-SS Ärmeladler für Mannschaften

Bevo gewebte Ausführung in steingrau. Ungetragen, jedoch leichte Mottenschäden, Zustand 2-.
328589
€ 400,00

Ärmeladler für Führer der 29. Waffen-Gren.-Div. der SS (italienische Nr.1)

italienische Fertigung, Metallfaden handgestrickter Ausführung für Offiziere, auf schwarzer Tuchunterlage. Extrem selten.
223968
€ 1.100,00

Ärmeladler und Paar-Kragenspiegel der 29. Waffen-Gren.-Div. der SS (italienische Nr.1)

Beide Stücke in RZM-maschinengestickter Ausführung für Mannschaften, auf roter Tuchunterlage. Ungetragen in gutem Zustand. Extrem selten.
223278
€ 1.700,00

Deutsche Volksgruppe in Rumänien oder Serbien, Ärmeladler 

nicht deutsche Fertigung, maschinengestickt auf schwarzes Tuch, rückseitig mit Kleberesten, Breite 12 cm, Zustand 2-

352245
€ 350,00

NSKK Ärmeladler für Führer

Ausführung für den Dienstrock. Metallfaden handgestickte Ausführung auf oliv. Leicht getragen in gutem Zustand. 
312604
€ 250,00

NSKK-Transportbrigade Speer Ärmeladler der Französischen Freiwilligen

Ausführung für den Dienstrock, um 1942. Der Ärmeladler Metallfaden gewebte Ausführung auf schwarzer Tuchunterlage. Getragen, Zustand 2.
383333
€ 275,00

NSKK Ärmeladler für das Braunhemd

Metallfaden gewebte Ausführung,rückseitig mit RZM-Papieretikett. Ungetragen, Zustand 2.
409420
€ 100,00

Feuerwehr Ärmeladler "Zweifall"

, auf dunkelblauem Tuch gestickt, getragen mit Mottenspuren, Zustand 2-3
272638
€ 80,00

Polizei Ärmeladler für die Luftschutz-Polizei

Offiziersausführung, handgestickter Adler in steingrau auf Gabardine. Getragen, Zustand 2. Sehr selten.
233760
€ 350,00

Feuerwehr III. Reich Ärmeladler für Offiziere

Ausführung für die leichte blaue Drillichjacke, Metallfaden-gewebte Ausführung, Zustand 2.
190317
€ 250,00

Deutscher Luftsportverband (DLV) Ärmeladler für Offiziere 

Metallfaden handgestickte Ausführung, das Tuch zu ca. 65% durch Motten zerfressen, Zustand 4.
371268
€ 70,00

DLV Deutscher Luftsport Verband Ärmeladler für Mannschaften

maschinengestickte Ausführung, es ist nur noch den Adler übrig, das Tuch wurde durch Motten zerfressen, Zustand 3
371267
€ 30,00
€ 185,00
€ 85,00
€ 180,00

Polizei Ärmeladler für die Schutzpolizei "Oberhausen"

Ausführung für die leichte Sommer Drillichjacke, maschinengestickt. Ungetragen, Zustand 2.
367404
€ 185,00

TeNo Ärmeladler für Führer "Technische Nothilfe"

Metallfaden gewebte Ausführung auf dunkelblau, rückseitig mit Tuchunterlage mit "Ges.Gesch G&W" Etikett. Leicht getragen, Zustand 2. Selten.
393787
€ 250,00

Polizei Paar Schulterstücke, Kragenspiegel und Ärmeladler für einen Hauptwachtmeister der Kommunalpolizei "Feldkirchen"

Ungetragen, die Kragenspiegel noch zusammengenäht, die Schulterstücke noch in der Zellophantüte. Zustand 2+. Selten so komplett zu finden.

Feldkirchen ist eine Gemeinde im niederbayerischen Landkreis Straubing.
388656
€ 340,00

TeNo Ärmeladler für Führer "Technische Nothilfe"

Metallfaden gewebte Ausführung auf dunkelblau, rückseitig mit Tuchunterlage mit "Ges.Gesch G&W" Etikett. Leicht getragen, Zustand 2. Selten.
388638
€ 250,00

DLV Deutscher Luftsport Verband Ärmeladler für Mannschaften

maschinengestickte Ausführung, es ist nur noch den Adler übrig, das Tuch wurde durch Motten zerfressen, Zustand 2
339311
€ 45,00
€ 180,00

Polizei Ärmeladler für die Schutzpolizei "Berlin"

Ausführung für die leichte Sommer Drillichjacke, maschinengestickt. Getragen, Zustand 2-.
367415
€ 200,00

Deutsches Rotes Kreuz DRK Ärmeladler für Führer

"Landesstelle XII", Metallfaden-handgestickte Ausführung. Getragen, Zustand 2-. Dazu ein Einzel Kragenspiegel und Schulterstück.
298230
€ 385,00

Polizei Ärmeladler für die Polizei "Berlin"

Bevo gewebte Ausführung, grün meliert, ähnlicher Stoff wie bei den Polizei- Sommerfahrrock, ungetragen, Zustand 2+.
353047
€ 350,00

Polizei Ärmeladler für die Polizei "Berlin"

Bevo gewebte Ausführung, grün meliert, ähnlicher Stoff wie bei den Polizei- Sommerfahrrock, ungetragen, Zustand 2+.

353046
€ 350,00
€ 275,00

Bahnschutz Ärmeladler für Offiziere

Metallfaden handgestickte Ausführung für den Dienstrock. Ungetragen, Zustand 2. Selten.
322081
€ 250,00
€ 285,00

RLB Reichsluftschutzbund Ärmeladler für Führer

Metallfaden handgestickte Ausführung auf graublauer Tuchunterlagen. Leicht getragen in gutem Zustand.
282717
€ 300,00
€ 185,00

RLB Reichsluftschutzbund Ärmeladler für Unterführer

Metallfaden-gewebte Aussführung auf LW-blauer Tuchunterlagen. Leicht getragen in gutem Zustand.
214647
€ 150,00

Polizei Ärmeladler für die Schutzpolizei "Lübeck"

Ausführung für die leichte Sommer Drillichjacke, maschinengestickt. Getragen, Zustand 2.
367414
€ 185,00

Polizei Ärmeladler für die Schutzpolizei "Laudwigshafen a.Rh."

Ausführung für die leichte Sommer Drillichjacke, maschinengestickt. Ungetragen, Zustand 2. 
367409
€ 185,00
€ 55,00

Feuerlöschpolizei Feldbluse M 42 für einen Truppführer 

Kammerstück im Wehrmachts-Schnitt, in feldgrauem Polizeituch, auf den linken Ärmel mit maschinengestickter Ärmeladler der Stadt "Wien", per Hand vernäht. Einheitskragenspiegel in Metallfaden gewebter Ausführung mit Tuchunterlage, maschinell vernäht. Die Schulterklappen mit Schlaufen. Innen mit Abnahmestempel "1942". Armlänge 64 cm, Brustumfang 80 cm, Rückenlänge 71 cm. Leicht getragenes Stück, Zustand 2+.
328900
€ 1.100,00

SS Verfügungstruppe leichte Drillich Feldbluse für einen SS-Scharführer

Kammerstück, um 1939. Leichte Feldbluse, im typischen Schnitt der SS-VT, hellgraues Leinentuch, frühe SS Kragenspiegel in maschinengestickter Ausführung, beide Kragenspiegel wurden maschinell vernäht. Frühe spitze Schulterstücke, mit Schlaufen. Ärmeladler wurde entfernt. Auf der Brust Schlaufen für 1 Steckabzeichen. Innen Größenstempel sowie ein Abnahmestempel "VA 1939". Armlänge 64 cm, Rückenlänge 72 cm, Brustumfang 90 cm, Zustand 2-.
321516
€ 6.500,00

Polizei Dienstrock für einen Meister der Gendarmerie (Innsbruck)

Fertigung aus Polizeituch, hellbrauner Kragen und Ärmelaufschläge, orange Paspelierung für die Gendarmerie. Kragenspiegel mit umlaufender Silberkordel, eingenähte Schulterstücke, Ärmeladler in maschinengestickter Ausführung. Innen mit braunem Futter, Stempel "O. W.", seitlich mit Schlitz zum tragen des Säbels. Maße: Schulterbreite ca. 51 cm, Armlänge-Außen ca. 70 cm, Gesamtlänge ca. 72 cm. Zustand 2.
387143
€ 1.300,00

3. Reich Freiwillige Feuerwehr Feldbluse und Diensthose für einen Feuerwehrmann 

Um 1937. Fertigung aus dunkelblauer Wolle, karmesinrote Paspelierung. Karmesinrote Kragenspiel  schwarz umrandet, Schulterklappen mit Schlaufen, maschinengestickter Ärmeladler, per Hand vernäht. Auf der linken Brust Schlaufen für 1 Bandspange und 1 Steckabzeichen. Kleinere Mottenschäden an der Paspelierung. Innen schwarzes Tuchfutter. Maße: Armlänge Außen: ca. 65 cm, Schulterbreite: ca. 42 cm, Gesamtlänge: ca.  74 cm, typische Tragespuren, Zustand 3.
Dazu die passende Diensthose in schwarzer Gabardine, innen mit Stempel "F.W 1925 60 I", Bundumfang  72 cm, Länge 108 cm, Zustand 2
395389
€ 700,00

Waffen-SS schwarze Panzerjacke für Mannschaften der Panzertruppe

um 1943. Es handelt sich hierbei um ein klassisches Kammerstück im typischen Schnitt für die Waffen-SS. Die Kragenspiegel in Bevo-gewebter Ausführung, maschinell vernäht. Die Schulterklappen mit Schlaufen, Waffenfarbe rosa. Auf dem linken Arm mit RZM-maschinengesticktem Ärmeladler, maschinell vernäht. Schwarze Bakelitknöpfe. Innen schwarzes Futter, die weißen Kammerstempel "... 627" sehr gut erhalten, in den beiden Ärmeln und hinten mit großem Größenstempel "50".  noch recht gut erkennbar. Leicht getragenes Stück, Zustand 2+.
Die Panzerjacke wurde sehr wahrscheinlich in Frankreich gefunden und befand sich die letzten Jahre in einem Privatmuseum. Extrem selten, eines der wenigen Originalstücke ! 
381593
€ 12.500,00

Allgemeine SS: offener Dienstrock aus dem Besitz von SS-Oberführer Theodor Zittel

Es handelt sich hierbei um ein Eigentumstück, um 1943. Offener Dienstrock im typischen Schnitt der SS, Fertigung aus feldgrauen Tuch in Offiziersqualität, komplett mit allen Effekten. Die Kragenspiegel in der besonderen Form für SS-Oberführer handgestickt aus schwarzem Samt, auf den Kragen per Hand vernäht. Eingenähte glänzende Schulterstücke, auf schwarzer Tuchunterlage, auf der Unterseite rechts mit SS/RZM-Papieretikett "D". Auf dem linken Oberarm mit RZM-Metallfaden handgesticktem Ärmeladler, per Hand vernäht, auf dem rechten Oberarm der Winkel für "Alte Kämpfer". Die Knöpfe aus Aluminium getönt. Auf der Schlaufe für die Feldspange sowie Löcher für das Gau-Ehrenzeichen Baden sowie das NSDAP goldene Ehrenzeichen, im Knopfloch vernäht das Band zum Eisernen Kreuz 2. Klasse. Innen mit feldgrünem Futter, seitlich ein Schlitz zum Tragen des Dolches. Hinten im Nacken mit gewebtem Schneideretikett "Bekleidungshaus Georg Schwert, Bamberg", in der Innentasche mit Trägeretikett des Schneider "Georg Schwert Bamberg" handschriftlich mit Trägernamen "SS-Staf. - Dienstgrad gestrichen und verbessert in "Oberf." - Zittel, 4.6.43". Getragenes Stück, in gutem Originalzustand.
Theodor Zittel (geb. 1900 in Colmar, Elsass), 1918 Kriegsfreiwilliger, 1930 Eintritt in die SS, 1932 Beförderung zum SS-Sturmführer, 1932 SS-Hauptsturmführer, 1934 SS-Sturmbannführer, 1936 SS-Standartenführer und Kommandeur der 79. SS-Standarte, Standort Ulm. 1938 Kommandeur des SS-Abschnitts XXVIII, Bayreuth und später im Stab des SS-Oberabschnitts "Main". 1939-1945 Kommandeur der 56. SS-Standarte Bamberg, ab 1943 SS-Oberführer. Militärdienst beim Maschinengewehr-Bataillon 4, 1936 Unteroffizier, 1937 Feldwebel d.R., 1940 Leutnant, später Oberleutnant der Res. 1943 als SS-Obersturmführer der Res. zur Waffen-SS gewechselt, u.a. beim SS-Panzergrenadier-Ersatz-Bataillon 18 in Breslau, ab 1.12.1944 bei der 16. SS-Panzer-Grenadier-Division "Reichsführer SS". Anbei in Fotokopien (und als disc) die umfangreiche SS-Personalakte von Zittel.

Extrem selten.
354333
€ 22.000,00

Reichsministerium für besetzte Ostgebiete brauner Dienstrock und Dienstmantel für einen Verwaltungsassistenten der Generalkommissariate

Kammerstücke, um 1943/44. Offener Dienstrock aus olivbraunem Filztuch, dunkelbrauner Kragen mit den seltenen orangen Kragenspiegeln mit jeweils 1 Rangstern, 4 aufgesetzte Taschen, komplett mit allen Effekten. Versilberte Knöpfe mit Hoheitsadlern, um den Kragen und den Ärmelaufschlägen umlaufende silbergraue Kordel, auf dem linken Ärmel der maschinengestickte Ärmeladler. Auf der Brust kleine Bandspange mit 4 Auszeichnungen: Eisernes Kreuz 1914 2. Klasse, Reuß Kriegsverdienstmedaille, Ehrenkreuz für Frontkämpfer 1914.8, NSDAP Dienstauszeichnung in Bronze. Band um KVK 2. Klasse In der linken Hüfte mit Schlitz zum Tragen des Dolches, innen mit eingenähtem Tragehaken für das Dolchgehänge.Schwerer langer Dienstmantel aus olivbraunem Filztuch, dunkelbrauner Kragen mit den seltenen orangen Kragenspiegeln, 2 schräge Hüfttaschen. Versilberte Knöpfe mit Hoheitsadlern, auf dem linken Ärmel der maschinengestickte Ärmeladler. Innen mit steingrauem Wollfutter. Beide Teile nur leicht getragen, Zustand 2+.
Nur ganz selten zu finden.
366107
€ 3.500,00

III. Reich Bahnschutz Uniform für Mannschaften 

ab 1941, Kammerstück, Horizontblaues Tuch, blauer Kragen, Schulterstücke zum einnähen, mit Aluminiumauflage "31", Kragenspiel per Hand eingenäht. Ärmeladler in maschinengestickter Ausführung per Hand vernäht, innen mit Kammerstempel und Metalletikett "R.D.B Wuppertal". Armlänge ab der Schulternaht 64 cm, Rückenlänge 72 cm ab Kragenansatz, Brustumfang 84 cm, Zustand 2
321085
€ 2.200,00

3. Reich Werkfeuerwehr Feldbluse

Fertigung aus dunkelblauer Wolle. Komplett mit gewebten Kragenspiegeln, maschinell vernäht, Schulterklappen zum einnähen, Ärmeladler der Werkfeuerwehr, in maschinengestickter Ausführung, per Hand vernäht. Um den Kragen mit umlaufender Paspelierung. Auf der Brust Schlaufen für 2 Steckabzeichen. Innen schwarzes Seidenfutter, seitlich an beiden Taschen mit Schlitz zum tragen eines Feuerwehrdolchs, die Ärmelumschlägen wurden begradigt, Maße: Armlänge Außen: ca. 63 cm, Schulterbreite: ca. 41 cm, Gesamtlänge: ca. 68 cm. Zustand 2-.
395743
€ 650,00

Waffen-SS Feldbluse M 42 für einen freiwilligen Letten der 15. Waffen-Grenadier-Division der SS (lettische Nr. 1)

Kammerstück in der typischen Ausführung für die Waffen-SS, um 1943. Fertigung aus feldgrauem Tuch mit feldgrauem Kragen, komplett mit Kragenspiegel für einen freiwilligen Letten der 15. Waffen Grenadier Division der Waffen-SS, maschinell vernäht, Rangseite ebenfalls maschinell vernäht. Brusttaschen ohne Quetschfalten, Knopfleiste mit 5 Knöpfen, seitlich je 2 Löcher für die Koppeltragehaken. Es fehlen die Schulterklappen. Auf dem linken Oberarm mit Ärmeladler in Bevo gewebter Ausführung, maschinell vernäht, darunter mit dem Ärmelschild " Latvia", auch maschinell vernäht. Innen mit grauem Seidenfutter, Größenstempel und Herstellerstempel "Ostland" sind nur noch schemenhaft zu erkennen, darunter die Verbandstasche. Armlänge 60 cm, Brustumfang 78 cm, Rückenlänge 66 cm. Kragenspiegel und Ärmelschild der Lettischen Division sind keine Dachau hergestellte Effekten, sondern eine frühere Fertigung. Stark getragen, Zustand 2-. Sehr selten.
381236
€ 8.700,00

Transportgruppe Speer Feldbluse

Kammerstück, französischer Fertigung, olivbraune Wolle mit dunkelbraunem Kragen. Auf der Brust mit NSKK Ärmeladler, hier wurde das NSKK Bandeau herausgeschnitten, Kragen mit umlaufender Litze, die schwarzen Spiegel mit weiß gestickten, verfremdeten Buchstaben "SP", Schulterstücke sind nicht mehr vorhanden,innen mit weißem Baumwollfutter, Innentasche mit Taschenklappe, einige Flickstellen, 1 Knopfloch ist leicht verschlissen, Zustand 2-3
217823
€ 1.450,00

Polizei Dienstrock für einen Major der Gendarmerie

Eigentumsstück, um 1939. Fertigung aus Gabardine, hellbrauner Kragen und Ärmelaufschläge, orangefarbene Paspelierung, komplett mit allen Effekten. Handgestickte Kragenspiegel per Hand vernäht, eingenähte Schulterstücke, der Ärmeladler in Metallfaden handgestickter Ausführung per Hand vernäht, leicht oxidiert. Innen braunes Futter, seitlich mit Schlitz zum Tragen des Säbels. Einige Mottenspuren sowie Flickstellen, Schulterbreite 43 cm, Armlänge 62 cm, Rückenlänge 42 cm, Zustand 2-3.
302224
€ 850,00

SS/SD Feldbluse und Stiefelhose für einen SS-Sturmscharführer des Sicherheitsdienst 

Es handelt sich hierbei um ein Eigentumstück, um 1940. Feldbluse im typischen Schnitt der SS, Fertigung aus feldgrauen Tuch, dunkelgrüner Kragen, 2 aufgesetzte Brusttaschen, 2 schräge Hüfttasche. Die Feldbluse wurde von dem Träger wie beim SD üblich offen mit Hemd und Krawatte getragen. Deshalb wurde der oberste Knopf nicht geschlossen und der Kragenaufschlag blieb offen. Um den offenen Kragenaufschlag zu sichern, wurde oben an der Knopfleiste zusätzlich ein verdeckter Druckknopf angenäht. Komplett mit allen Effekten. Die Kragenspiegel in der besonderen Form für SD-Angehörige (ohne SS-Runen), auf den Kragen per Hand vernäht. Eingenähte schwarz/silber geflochtene Schulterstücke, Waffenfarbe Polizei-grün. Auf dem linken Oberarm der Ärmeladler in RZM-maschinengestickter Ausführung, per Hand vernäht, darunter die Ärmelraute für SD-Angehörige in RZM-maschinengestickter Ausführung, per Hand vernäht. Die Knöpfe in Aluminium, auf der Rückseite mit Hersteller "Assmann". Innen mit olivgrünem Futter. Leicht getragen, Zustand 2.Dazu aus gleichem Besitz die steingraue Stiefelhose, die Hosenbeine seitlich zum schnüren, innen mit polizeigrünem Futter. Zustand 2.
Ein schönes Uniformensemble eines Angehörigen des SD, nur selten zu finden.
381413
€ 7.000,00

Waffen-SS Panzerjacke für einen SS-Oberscharführer der 5. SS-Panzer-Division "Wiking"

Es handelt sich hierbei um ein klassisches Kammerstück im typischen Schnitt für die Waffen-SS, um 1943.Fertigung aus schwarzem Tuch. Die Kragenspiegel in RZM-maschinengestickter Ausführung, maschinell vernäht. Die Schulterstücke mit Schlaufen, Waffenfarbe rosa. Der Ärmeladler in Bevo-gewebter Ausführung maschinell vernäht. Das Ärmelband "Wiking" in RZM-maschinengestickter Ausführung, per Hand vernäht. Das Eiserne Kreuz 2. Klasse im Knopfloch eingenäht. Auf der Brust das Panzerkampfabzeichen in Silber, fest vernäht, das Abzeichen unter dem Panzer mit einer Bohrung zum annähen vernäht. Innen mit schwarzen Futter, die Größen- und Kammerstempel noch gut sichtbar. Maße: Schulterbreite ca. 41 cm, Armlänge-Außen ca. 66 cm, Gesamtlänge ca. 51 cm. Deutlich getragen, alle Effekten sind original vernäht, in guter Originalerhaltung. Zustand 2.
Das Stück stammt direkt aus einem Privathaushalt. Mit Sicherheit hat der Soldat sein Eisernes Kreuz nicht während des Krieges so auf der Panzerjacke getragen, sondern er hat dies wohl nach dem Krieg angenäht. Wir haben deshalb das Stück genau so gelassen.
335061

NSKK Schiffchen Einheitsfeldmütze - Tuchmütze 

um 1941. Dünnes grünes Sommertuch, aufgenäht ein NSKK Ärmeladler in Metallfaden gewebter Ausführung, das NSKK Bandeau über den Adler wurde umgeklappt und vernäht, vorn mit 2 NSKK Knöpfen. Innen mit braunem Futter, innen mit RZM Etikett " Tuchmütze n.Vorschrift". Größe ca.58. Leicht getragen, Zustand 2.
363084
€ 700,00

Waffen-SS Schiffchen für SS-Helferinnen

Kammerstück, um 1944. Es handelt sich hierbei um ein ehem. Schiffchen für die tschechische Armee, 1938 von der Wehrmacht übernommen. Die Wehrmacht Effekten wurden abgetrennt, die Naht der Kokarde ist noch sichtbar. Oben wurde ein Bevo-gewebter Ärmeladler auf einem feldgrauen Tuch aufgenäht, wahrscheinlich von einer aussortierten Waffen-SS Feldbluse herausgeschnitten. Seitlich mit Belüftungslöchern. Innen 2-farbiges Futter, Größe 53, in der Mitte mit dem alten niederländischen Kammerstempeln "CM" (= Centraal Magazijn) und "J.P. Mol Breda". Im Schiffchen die handschriftliche Notiz des US Soldaten, der das Schiffchen 1945 als Kriegsbeute übernahm: "R.W. Aldinger, May 1945, Hartenburg Czecheslovakia". Getragenes Stück, in unberührtem Originalzustand.
Ein historisch hoch interessantes Stück, extrem selten.
263195
€ 2.200,00