Übersicht: Uniformen III. Reich & 2. Weltkrieg

alle Artikel 311
letzte 4 Wochen 124
letzte 2 Wochen 36
letzte Woche 28
1234
9

Wehrmacht Wendetarnhemd für Scharfschützen

um 1943. Kammerstück, außen in Sumpftarnmuster, innen weiß, komplett mit Kapuze und dem original Gesichtsschleier in Tarnmuster, original Verschnürung. Innen in der rechten Taschenklappe mit Kammerstempel "RB-Nr. 0/0456/0079". Ungetragen, in absolut neuwertigem Zustand - "mint condition" .
In dieser Qualität nur ganz selten zu finden.
437024
3.500,00
9

Kriegsmarine dunkelblaues Jackett für einen Oberleutnant Küstenartillerie

um ca. 1940. Fertigung aus dunkelblauem Tuch, komplett mit allen Effekten. Cellon handgestickter Brustadler per Hand vernäht, auf dem Ärmeln goldene Rangabzeichen, darüber das Laufbahnabzeichen für Offiziere der Küstenartillerie. Innen im Ärmel mit Abnahmestempel und Größenangaben " Lysdal". Armlänge 60 cm, Brustumfang 92 cm, Länge 65 cm. Leicht getragen in sehr schönem unberührten Originalzustand.

436487
1.400,00
2

Kriegsmarine Satz Lampassen für den Gesellschaftsanzug

, goldene Lampassen für die lange dunkelblaue Hose, von der Uniform abgetrennt, Länge ca. 110 und 115 cm, getragen, Vergoldung an einigen Stellen verblasst, Zustand 3
440217
450,00

Luftwaffe Mantel für eine Helferin 

Kammerstück um 1942. Blaugraues Tuch mit zwei Hüfttaschen und kurze Ärmelumschläge. Innen blaues Seidenfutter mit Abnahmestempel "BBA42". Ärmellänge 52 cm, Brustumfang 76 cm, Länge 96 cm, stark benutzt, kleines Mottenloch an der rechten Hüfttasche, extrem selten, Zustand 2-3
441101
1.650,00

Wehrmacht Feldbluse und Hose für einen Major im Schützen Rgt. 69  im besetzten Frankreich 

Feldbluse aus feldgrauer Gabardine mit dunkelgrünem Kragen. Komplett mit allen Effekten, Metallfaden-handgestickter Brustadler auf dunkelgrünem Grund per Hand vernäht, Kragenspiegel maschinell vernäht, matte Schulterstücke zum einnähen, Waffenfarbe weiß. Auf der linken Brust Schlaufen für 3 Steckabzeichen, sowie für eine Bandspange. Band zum Eisernes Kreuz 2.Klasse 1939 am Knopfloch vernäht. Innen mit grauem Seidenfutter, seitlich mit Schlitz zum Tragen des Offiziersdolches, Schneideretikett an der Innentasche "Civil Militaire P.Vauclair Paris", Armlänge ca. 64 cm, Brustumfang 84 cm, Rückenlänge 70 cm, kleinere Schadstellen, Zustand 2-.
Dazu die passende Hose, graue Gabardine mit Lederbesatz, die Hosenbeine zum schnüren. Bundumfang 88 cm, Länge ca. 102 cm, Zustand 2 

Das Panzer-Grenadier-Regiment 69 wurde am 5. Juli 1942 in Frankreich aufgestellt. Das Regiment wurde durch die Umbenennung des Schützen-Regiment 69 aufgestellt.
438208
2.300,00

Kriegsmarine blaues Hemd für Mannschaften

Blaues Tuch, ohne Effekten, große Flickstelle unter beiden Achselhöhlen, Abnutzungsspuren an den Ärmelenden, Flickstelle vorne, Löcher im Rücken. 
Maße: Schulterbreite ca. 50 cm, Brustumfang 88 cm, Armlänge-Außen ca. 55 cm, Gesamtlänge ca. 78 cm. Zustand 3-4
437852
150,00

Reichsfinanzverwaltung - Zollgrenzschutz Dienstrock für einen Zollsekretär

Eigentumstück. Elegantes feldgraues Tuch, komplett mit allen Effekten. Metallfaden handgesticktes Ärmelband, maschinell vernäht, Kragenspiegel in Metallfaden gestickte Ausführung, Schulterstücke  zum einnähen. Auf der Brust Schlaufen für 1 Steckabzeichen sowie für 1 große Bandspange. Innen mit grünem Seidenfutter im Nacken mit Schneideretikett " Eduard Sachs Gegründet 1837 Berlin-Hamburg-Dresden", seitlich ein Schlitz zum tragen des Dolches. Armlänge 62 cm, Brustumfang 76 cm, Länge 68 cm. Das Ärmelband ist leicht oxidiert, Kleines Mottenloch vorne auf Koppelhöhe, kleines Loch am linken Ärmelaufschlag, Zustand 2.
437218
1.650,00

Wehrmacht Feldbluse für einen Hauptmann der Reserve, Panzerjäger

Eigentumstück, feldgraues Tuch mit dunkelgrünem Kragen, Kragenspiegel maschinell vernäht, Brustadler in maschinengestickter Ausführung, per Hand vernäht, Schulterstück zum Einnähen, auf der Brust Schlaufen für 2 Steckabzeichen sowie für 1 Bandspange oder Nahkampfspange. Innen mit grünem Futter ( das Futter ist leicht eingerissen ), seitlich mit Schlitz zum tragen des Offiziersdolches. Armlänge 61 cm, Brustumfang 76 cm, Länge 66 cm, die Feldbluse ist abgetragen, Zustand 2-3.
432022
1.700,00
9

Hitlerjugend (HJ) kurze Sommerhose 

privat beschafft um 1938. Fertigung aus hellbraunem leichtem Baumwolltuch. Taillenumfang: ca. 76 cm, Gesamtlänge ca. 39 cm, Zustand 2-.
429984
300,00

Deutsche Reichspost Uniform 

Geschlossener Kragen, mit verdeckter Knopfleiste und 2 Hüfttaschen, die   Kragenspiegel maschinell vernäht und orange paspeliert. Am rechten Ärmel mit Abzeichen " Reichspost ", dieses mit herausgetrennten Hoheitsadler, es ist zu vermuten das die Joppe nach 1945 in den alliierten Besatzungszonen weitergeführt wurde. Innen schwarzes Futter, im Ärmel mit Abnahmestempel " Minden 4.39 ". Armlänge 60 cm, Brustumfang 80 cm, Länge 69 cm. Nur ganz leicht getragen in wunderbarem Zustand. Sehr selten.
Dazu die passende Hose, schwarzes Tuch, Bundumfang 86 cm, Länge 99 cm, mit einigen Mottenschäden, Zustand 3 
428871
580,00

Wehrmacht Mantel für einen Schüler und Kriegsfreiwilligen der Unteroffiziersvorschule XIII

Kammerstück, der Mantel aus feldgrauem Tuch mit dunkelgrünem Kragen, alle Knöpfe vorhanden. Komplett mit eingenähten Schulterklappen mit gelben Litzen und gestickten Auflagen "US XIII", am rechten Unterarm mit Ärmelband "Unteroffiziersvorschule". Innen mit feldgrauen Tuch und Kammerstempel " M40 ". Maße: Schulterbreite ca. 44 cm, Armlänge-Außen ca. 62 cm, Gesamtlänge ca. 110 cm, einige Mottenschäden auf Gesäßhöhe sowie am unteren Saum und am Kragen, Zustand 3.
424261
2.200,00

NSFK Dienstrock

4-Taschenrock in NSFK-blauem Gabardine, es fehlen : Brustadler, Kragenspiel, gelbe Paspelierung um den Kragen, NSDAP Armbinde, Schulterklappe ist vorhanden jedoch ohne Metallauflagen.  Knöpfe in der RZM Ausführung. Innen mit blauem Seidenfutter. Armlänge 62 cm, Brustumfang 74 cm, Länge 66 cm. Getragenes Stück, Mottenschäden an der linken Hüfttasche sowie am unteren Rücken, Zustand 2-
sehr selten.
420942
850,00
5

BDM dunkelblaue lange Skihose für den Winteranzug

um 1938. Fertigung aus dunkelblauer Wolle, vorne mit 2 schrägen Taschen, seitlich zum Knöpfen. Innen mit schwarzem Tuchfutter. Bundumfang 80 cm, Länge 107 cm. Typische Tragespuren. Zustand 3
395465
300,00
7

Kriegsmarine lange Hose für Mannschaften

Kammerstück, um 1942. Gerade Klapphose, blaues Tuch, innen mit Größenangaben, Bundumfang 78 cm, Beinlänge 98,5 cm. Leicht getragen, Zustand 2.
392689
400,00
9

Kriegsmarine weisse Hose für Offiziere oder Portepeeunteroffiziere 

weiße lange Hose aus Baumwolle, die Metallschnallen für die Größen-Regulierung innen mit Trägername "Theuen", Bundumfang 76 cm, Beinlänge 108 cm, Zustand 2-.
383619
300,00

Wehrmacht Gymnastjorka eines Hauptmanns der Russische Befreiungsarmee (ROA)

Hemd aus den Beständen der Sowjetarmee, olivfarbener Stoff, die Knopfleiste mit 5 braunen Knöpfen, an den Ärmeln jeweils zwei Knöpfe. Auf den Schultern die Schulterstücke mit je zwei Sternen, Waffenfarbe karmesinrot. Auf der Brust 2 einzelne Bandspangen. Armlänge 55 cm, Brustumfang 84 cm, Rückenlänge 72 cm, stark getragen, Ärmelaufschläge und Kragen sind aufgeraut, Zustand 3.













368874
850,00
8

HJ braune lange Skihose für den Winteranzug

um 1942. Fertigung aus brauner Wolle, innen mit Stempel " Karl Lotz Mühlheim Main 1942". Bundumfang 70 cm, Länge 106 cm, getragen, Zustand 2-.
305504
320,00
7

Heer Afrikakorps Stiefelhose für Mannschaften

Kammerstück, um 1943, Fertigung aus olivfarbenem gerippten Baumwolltuch, komplett mit Webgürtel, der Webgürtel ist beschädigt. Innen aus weißen Futter und mit Kammerstempel. Die Hose hat eine Uhrentasche und die Hosenbeine sind zum Schnüren. Maße: Hosen-Bundumfang ca. 80 cm, Gesamtlänge ca. 94 cm. Die Hose ist am Bund beschädigt. Ein Stück vom Original Papieretikett ist noch vorhanden. Zustand 2-.
265340
600,00
5

Allgemeine-SS bzw. SS-Verfügungstruppe lange schwarze Hose für den Dienstanzug

, um 1937. Fertigung aus schwarzem elegantem Tuch, seitlich mit weißer Biese. Ausführung mit Uhrentasche. Mit RZM Etikett. Zustand 2.
263485
1.250,00

Uniformensemble für eine RAD-Führerin, Arbeitsgau XXI (Niederrhein)

Jacke für Führerinnen aus erdbrauner Gabardine, dunkelbrauner Kragen mit Silberkordel, Hornknöpfe, violettes Seidenfutter, silber gewebtes Ärmelabzeichen "XX1", angesteckte Brosche. Rock für weibliche Helferinnen aus Gabardine, (ohne Innenfutter), seitlich mit Reisverschluss der Firma Zipp", Zustand 2.
253130
1.650,00

Luftwaffe Kombination für Fallschirmjäger 1. Modell .

Sogenannter "Knochensack", um 1939. Fertigung aus schwerem grünen Baumwolltuch, dieses schon etwas ausgeblichen und am Kragen durchgescheuert, komplett mit  original vernähtem Brustadler, maschinengestickt auf grün. Verdeckte Knopfleiste, oben mit 3 Druckknöpfen, unten mit blauen Knöpfen (einer fehlt, einer beschädigt). Die 4 intakten Metall-Reißverschlüsse an den Taschen mit Lederzunge und Hersteller "Rapid", die Druckknöpfe mit "Prym" markiert. Auf der Rückseite rechts nachträglich aufgenähtes Pistolenholster aus schilfgrünem Drillichtuch. Innen mit Kammerstempel, dieser noch recht gut sichtbar "… Berlin Gr. IIB". Ursprünglich hatte der Knochensack unten Hosenbeine zum einsteigen, diese wurden jedoch bereits während des Krieges aptiert und damit geöffnet. Deutlich getragenes Stück mit Altersspuren, aber noch in guter Erhaltung.
Das 1. Modell ist extrem selten !
188966
13.750,00
9

Luftwaffe Afrikakorps Tropenfeldbluse für Mannschaften

Feldbluse in sandfarbenem Baumwolltuch, Brustadler und Schulterstücke wurden entfernt, auf der linken Brust 6 kleine Löcher für Abzeichen. Die Knöpfe aus Blech, braun lackiert. Innen mit Kammerstempel. Maße: Schulterbreite ca. 42 cm, Armlänge-Außen ca. 59 cm, Gesamtlänge ca. 64 cm. Zustand 2.
441543
1.100,00

Kriegsmarine Paradejacke für einen Obermaschinenmaat im Flottendienst

aus dunkelblauem Tuch, alle Knöpfe vorhanden, auf der rechten Brust ein handgestickter Brustadler, auf der linken Brust 2 Löcher für eine Bandspange und Schlaufen für 2 Steckabzeichen. Auf dem Oberarm das Laufbahnabzeichen in Metallausführung und goldene Uffz.-Litzen auf den Ärmelaufschlägen. Innen aus schwarzer Seide, in der linken Achsel der Kammerstempel "BAK....", in der Brusttasche das Etikett "9117", im Nacken die Stammrollennummer "01578 38 T" und das Trägeretikett "Lempfert". Maße: Schulterbreite ca. 42 cm, Armlänge-Außen ca. 64 cm, Gesamtlänge ca. 52 cm. Kleine Mottenlöcher, Zustand 2.
440283
600,00
3

Kriegsmarine Arbeitshemd für Mannschaften

Arbeitsbluse, Kammerstück. Drillichfischgrättuch, ungefärbt, Knöpfe vorhanden. Innen mit Markierung "B.A.W. 11 8 41". Maße: Schulterbreite ca. 47 cm, Armlänge-Außen ca. 57 cm, Gesamtlänge ca. 62 cm. Mottenschäden, Zustand 2.
439981
150,00
4

Kriegsmarine Tackelpäckchen Hemd für Mannschaften

Kammerstück. Tuch aus weisser Baumwolle, im Schnitt eines Matrosenhemd, Dienstgrad und Laufbahnabzeichen wurden am Ärmel entfernt, im Nacken mit Stammrollennummer N2697/37/S und Trägeretikett " Rebhahn ", Kammerstempel " B.A.? 15.11.36", Stockflecken sind vorhanden. Armlänge von der Ärmelnaht aus 50 cm, Brustumfang 98  cm, Länge 57 cm. Zustand 2- .
437372
100,00
4

Kriegsmarine Tackelpäckchen Hemd für Mannschaften

Kammerstück. Tuch aus weisser Baumwolle, im Schnitt eines Matrosenhemd, Dienstgrad und Laufbahnabzeichen wurden am Ärmel entfernt, im Nacken mit Stammrollennummer N2697/37/S, Stockflecken sind vorhanden. Armlänge von der Ärmelnaht aus 47 cm, Brustumfang 108 cm, Länge 58 cm. Zustand 2- .
437370
90,00

Reichsministerium für besetzte Ostgebiete, dunkelblauer Dienstrock für einen Beamten der Besoldungsgruppe III  

um 1938-1939. Offener Dienstrock M 38 aus dunkelblauem Tuch mit Brustadler in Metallfaden gestickter Ausführung, per Hand vernäht. Versilberte Knöpfe mit Hoheitsadlern, um den Kragen umlaufend silberne Kordel, ohne Rangabzeichen, Schulterstücke für einen Beamten der Besoldungsgruppe III, die Auflagen sind nicht paarig. An beiden Ärmeln mit doppelter Silbertresse. Auf der linken Brust Schlaufen für 2 Steckabzeichen. Innentasche mit RZM Etikett, am Rücken Konfektionsgröße "52", Ärmellänge 65 cm, Brustumfang 84 cm, Länge 73 cm. Einige Knöpfe sind ergänzt worden, der Brustadler ist in der Ausführung für Beamte der Marine.  Zustand 2.
437097
1.700,00

Kriegsmarine Tropenfeldbluse für einen Korvettenkapitätn (V) Verwaltungsoffizier

um 1942. Offene Tropenfeldbluse aus olivem Baumwolltuch, 4 aufgesetzte Brust- und Hüfttaschen, versilberter Brustadler für Marinebeamte, komplett mit versilberten Ankerknöpfen, innen in der Knopfleiste mit Hersteller- und Größenstempel. Maße: Schulterbreite: ca. 45 cm , Armlänge-Außen: ca. 64 cm, Gesamtlänge: ca. 82 cm. Nur leicht getragen, Zustand 2. Dazu noch die passende Tropenkrawatte aus gleichem Besitz
436967
1.100,00

Wehrmacht Heer leichte M42 Drillich-Feldbluse für einen Offiziersanwärter der Infanterie 

Kammerstück. Leichte Feldbluse, Tuch in schilfgrünem Drillichfischgrättuch, Metallfaden Bevo-gewebter Brustadler auf der dunkelgrüne Tuchunterlage, maschinell vernäht. Kragenspiegel in Bevo-gewebter Ausführung, maschinell vernäht. Auf der Brust Schlaufen für 1 Steckabzeichen und für 1 Nahkampfspange. Band zum Eisernes Kreuz II. Klasse 1939 und Winterschlacht Medaille im Osten 1941/42 am Knopfloch vernäht. Innen mit Kammerstempel "M44" und RB-Nr.. Schulterbreite ca. 42 cm, Ärmellänge ca. 68 cm, Rückenlänge ca. 70 cm. Brustadler, Schulterklappen und Ordensbänder sind original jedoch neu zugefügt, Zustand 2-
440875
1.450,00

Wehrmacht Feldbluse M 40 für Mannschaften der Infanterie 

Es handelt sich um ein Kammerstück, Feldbluse aus feldgrauem Tuch, der Brustadler in gewebter Ausführung auf feldgrau, per Hand vernäht. Die Kragenspiegel ohne Tuchunterlage und ohne Waffenfarbe, maschinell vernäht. Schulterklappen mit Schlaufen. Innen mit Tuchfutter und Kammerstempel "ML40". Brustumfang 82 cm, Armlänge 65 cm, Rückenlänge 71 cm. Die Feldbluse ist stark getragen, Flickstelle am linken Oberarm, an der linken Hüfttasche, und am Kragen, der Adler ist original jedoch neu vernäht, Zustand 3-

440852
1.750,00
8

Hitlerjugend ( HJ ) Braunhemd

Privat beschafft, Braunhemd aus Baumwolltuch, alle Knöpfe vorhanden. Innen mit Herstelleretikett "Emka". Maße: Schulterbreite ca. 43 cm, Armlänge-Außen ca. 57 cm, Gesamtlänge ca. 83 cm. Fleckig, Zustand 2.


439712
400,00

Polizei Dienstrock und Hose für einen Major der Schutzpolizei

Österreichische Fertigung, Tuch aus Gabardine, dunkelbrauner Kragen und Ärmelaufschläge, hellgrüne Paspelierung für die Schutzpolizei. Komplett mit handgesticktem Kragenspiegeln, eingenähte Schulterklappen, der Ärmeladler in handgestickter Ausführung für Offiziere, mit Paradefangschnur für Offiziere, auf der linken Brust Schlaufen für eine Bandspange und 3 Steckabzeichen. Innen mit Seidenfutter und seitlich mit Schlitz zum tragen des Degens. Maße: Schulterbreite ca. 41 cm, Armlänge-Außen ca. 68 cm, Gesamtlänge ca. 66 cm. Kleine Mottenschäden.
Anbei die lange Hose. Tuch in Polizeigrün, seitlich mit grüner Paspelierung, alle Knöpfe vorhanden. Innen mit Baumwollfutter, Maße: Bundumfang ca. 80 cm, Gesamtlänge ca. 105 cm. Kleine Mottenschäden, Zustand 2.
439527
2.000,00

III. Reich Bahnschutzpolizei Feldbluse für einen Oberzugführer 

es handelt sich um eine mitbeförderte Uniform, Kammerstück, horizontblaues Tuch, blauer Kragen, Schulterstücke zum einnähen,  Kragenspiegel mit 3 Rangsternen, maschinell vernäht. Ärmeladler in Metallfaden handgestrickter Ausführung, per Hand vernäht. Auf der Brust Schlaufen für 1 Bandspange sowie für 3 Steckabzeichen ( 1 Schlaufe ist gerissen ). Am linken Ärmel das Ärmelband " Bahnschutzpolizei ", maschinell vernäht. Innen mit Abnahmestempel und Herstellerstempel " Gustav Völker Frankfurt Order ". Die Schulterstücke sind nicht vorschriftsmäßig, es fehlen die schwarzen Durchzüge. Armlänge ab der Schulternaht 64 cm, Rückenlänge 68 cm, Brustumfang 82 cm, Zustand 2
438862
4.500,00

Reichsmarine / Kriegsmarine Uniformensemble eines Fähnrich und später Leutnant (Ing.)

Blauer Mantel, Knöpfe rückseitig markiert "Reichsmarine....". Innen aus schwarzen Seidenfutter, im Nacken das Trägeretikett "Brandt", seitlich mit eingenähtem Gehänge zum Tragen des Offiziersdolches. Maße: Schulterbreite ca. 47 cm, Armlänge-Außen ca. 65 cm, Gesamtlänge ca. 136 cm. Die Schulterstücke fehlen. Anbei die blaue Weste mit Herstelleretikett "Frdr. Driemeier Kiel, Herr Leut. (Ing.) Brandt, Dat. April 1938". Zustand 2.
438834
600,00
6

III. Reich Marine Hemd einer Kinderuniform

Kinderuniform für einen ca. 10 jährigen Jungen. Das Hemd mit Rangabzeichen eines Obersignalmaat, Armlänge 42 cn , Brustumfang 94 cm, Länge 54 cm, Zustand 2.
438425
235,00

Hitlerjugend (HJ) Dunkelblaue Winterbluse für einen Hitlerjungen der Flieger-HJ im Bann 80 Wiesbaden, Gefolgschaft 5., Gebiet Hessen Nassau

Dunkelblaue Bluse, schwarze Schulterklappen mit blauer Paspelierung, die Schulterknöpfe für die 5. Gefolgschaft, auf dem linken Ärmel das Gebietsdreieck "West Hessen-Naussau", unter dem Gebietsdreieck die HJ-Armbinde. Auf der linken Brust das HJ-Mitgliedsabzeichen. Innen im Nacken das Größenetikett "46" Maße: Schulterbreite ca. 49 cm, Armlänge-Außen ca. 55 cm, Gesamtlänge ca. 61 cm. Armbinde beschädigt, Zustand 2.
436655
1.100,00

Wehrmacht Tropenfeldbluse M 43 für Mannschaften

Olivfarbenes Baumwolltuch, Bevo-gewebter Brustadler und Kragenspiegel in Tropenausführung, Schulterklappen fehlen. Innen mit Kammerstempel. Maße: Schulterbreite ca. 42 cm, Ärmellänge-Außen ca. 65 cm, Gesamtlänge ca. 72 cm. Zustand 2.
435412
1.850,00

Kriegsmarine Afrikakorps Tropenfeldbluse

Sandfarbenes Baumwolltuch, Marineknöpfe sandfarben lackiert, Schulterstücke fehlen. Innen mit Kammerstempel. Maße: Schulterbreite ca. 44 cm, Armlänge-Außen ca. 67 cm, Gesamtlänge ca. 72 cm. Der Brustadler wurde fast komplett entfernt, leicht fleckig, Zustand 2.
435200
950,00

Waffen-SS Feldbluse M 40 für einen Untersturmführer der 19. Waffen Grenadier Division der SS (Lettische Nr. 2) 

Es handelt sich um eine mitbeförderte Mannschafts-Feldbluse. Kammerstück um 1940. Fertigung aus dem frühen feldgrauem Tuch mit dunkelgrünem Kragen, die Brusttaschen mit Quetschfalten, die Ärmelaufschläge wurden zeitgenössisch mit der Beförderung zum SS-Untersturmführer nachträglich angesetzt. Knopfleiste mit 5 Knöpfen. Seltene frühe Kragenspiegel in RZM-maschinengestickter Ausführung mit umlaufender Silberkordel, maschinell vernäht. (Die Kragenspiegel sind nicht aus dem späten Dachau-Beständen von 1945). Auf den Schultern Schulterstücke in der Ausführung der Wehrmacht und nicht der Waffen-SS, zum Schlaufen. Am linken Oberarm mit Ärmeladler in RZM maschinengestickter Ausführung, maschinell vernäht über das Nationalschild der Lettischen Division, rückseitig mit Druckknöpfen zum abnehmen. Auf der linken Brust Schlaufen für 2 Steckabzeichen. Innen mit Tuchfutter und schönen Abnahmestempel "St.40". Armlänge 62 cm, Brustumfang 80 cm, Länge 68 cm. 
Deutlich getragen, Zustand 2-.
433076
8.500,00

Wehrmacht Feldbluse M36 für einen Obergefreiten und Feuerwerker der Kavallerie  

Kammerstück, Fertigung aus feldgrauem Tuch, dunkelgrüner Kragen, Bevo gewebter Brustadler in der frühen Ausführung Weiss auf grün, per Hand vernäht. Die Kragenspiegel mit goldgelber Waffenfarbe für die Kavallerie, per Hand vernäht. Schulterstücke mit Schlaufen. Am linken Oberarm mit Rangabzeichen sowie ein Dienststellungsabzeichen. Innen graues Tuchfutter, mit Abnahmestempel " W .39 ", Herstellerstempel " CH.Mumm ", Armlänge 66 cm, Länge 72 cm, Brustumfang 92 cm, ( große Größe ), kleines Loch im Kragen ansonsten kaum getragen, Zustand 2+.
433073
3.000,00

Wehrmacht Sommer - Feldbluse für einen Hauptmann der Jäger

um 1941. Fertigung aus leichtem grauem Tuch, dunkelgrüner Kragen, komplett mit allen Effekten. Metallfaden handgestickter Brustadler, per Hand vernäht. Die Kragenspiegel maschinell vernäht. Schulterstücke zum einnähen, Waffenfarbe grün. Am rechten Oberarm das Abzeichen der Jägertruppe in der Ausführung für Mannschaften, und grün paspeliert, per Hand vernäht. Auf der Brust Schlaufen für 3 Steckabzeichen sowie für 1 Bandspange. Innen graues Seidenfutter, die linke Hüfttasche mit Schlitz zum Tragen des Offiziersdolches. Armlänge 62 cm, Rückenlänge ab Kragenansatz 64 cm, Brustumfang 74 cm, Schulterbreite 43 cm, , Abnutzungsspuren am den Ärmelenden, Zustand 2-.
426732
2.000,00

Waffen-SS Feldbluse aus dem Besitz des Ritterkreuzträgers SS-Obersturmführer Fritz Rieflin, Chef 2. Kompanie SS-Panzer-Pionier-Bataillon 2"Das Reich"

Fertigung um 1944. Feldbluse aus feldgrauem Tuch, dunkelgrüner Kragen. Komplett mit den eingenähten matte Schulterstücken, umlaufend mit schwarz/weißer Paspelierung für Panzer-Pioniere. Die Kragenspiegel und der Ärmeladler wurden nach 1945 abgetrennt, der Sitz jedoch noch deutlich sichtbar. Band zum Eisernen Kreuz 2. Klasse im Knopfloch vernäht, auf der Brust Schlaufen für eine Nahkampfspange und 3 Steckabzeichen. Die linke Hüfttasche mit Schlitz zum Tragen des Offiziersdolches. Innen mit bräunlichem Futter, auf der Innentasche mit gewebtem Etikett "Maßarbeit aus Adler-Ring-Tuch hervorragende Qualität", in der Innentasche mit Schneideretikett "Wilhelm Siemon Bln.-Lichterfelde Gardeschützenweg 68", mit maschinengeschriebenem Trägernamen "Ustufhr. Rieflin, Fritz Feb. 1944". Nur leicht getragen, Zustand 2+. Sehr wahrscheinlich handelt sich bei dieser Feldbluse um die Heimatuniform von Rieflin. Sehr selten.

SS-Obersturmführer Fritz Riefling, geboren am 5.2.1920 in Langenwinkel bei Lahr in Baden, erhielt als Chef 2./SS-Panzer-Pionier-Btl. 2 , 2.SS-Pz.Div. "Das Reich" das Ritterkreuz zum Eisernen Kreuz am 6. 05. 1945 an der Südostfront. Die Verleihung erfolgte direkt durch den Oberbefehlshaber der 6.SS-Panzer-Armee SS-Oberstgruppenführer Sepp Dietrich.
Rieflin starb am 1.2.1996 in Gaggenau.
435490
8.500,00
5

Kriegsmarine blaue Weste für das Messjackett

Eigentumstück, blaues Tuch. 6 Marineknöpfe, zwei Seitentaschen und zwei Brusttaschen, Rückenpartie aus Satin, kleines Loch an der linken Hüfttasche. Getragen, Zustand 2+.
435487
150,00
6

HJ Regenumhang

Kammerstück, Fertigung aus braunem gummierten Stoff ( Der Stoff ist mit der Zeit sehr Steiff geworden), mit Knöpfen. Innen mit RZM Stoffetikett "HJ Regenumhang von der Reichsjugendführung befohlene Ausführung Reichszeugmeisterei der NSDAP". Getragen. Zustand 3
435431
400,00

Luftwaffe Tropenfeldbluse für einen Obergefreiten der fliegenden Truppe bzw. Fallschirmjäger

privat beschafft aus schwerem blauen Baumwolltuch, im Schnitt zwischen Waffenrock und Fliegerbluse. Brustadler in maschinengestickter Ausführung auf blauem Tuch per Hand vernäht, auf den Schultern mit Schulterstücken mit Schlaufen. Innen im mit unüblichen Schneideretikett mit Größenangabe. Getragenes Stück mit typischen Alters- und Tragespuren, Kragenspiegel sind nicht zeitgenössisch, Brustadler und Ärmelabzeichen sind neu vernäht. Brustumfang ca. 86 cm, Ärmellänge ca. 59 cm, Rückenlänge ca. 63 cm, Zustand 2-.
432415
1.200,00

Kriegsmarine dunkelblaue Paradejacke für einen Gefreiten Maschinen - Laufbahn mit Sonderausbildung Motoren Lehrgang II

privat beschafft, aus dunkelblauem Tuch, komplett mit allen Effekten. Auf der Brust Metallfaden handgestickter Brustadler in der typische Ausführung für Offiziere. Auf dem linken Oberarm mit dem Rangabzeichen und Sonderlehrgangsabzeichen, vergoldete Ankerknöpfe und Kette sind vorhanden. Innen mit handgestickter Stammrollen-Nr. N1558T/38, Brustumfang ca. 74 cm, Ärmellänge ca. 60 cm, Rückenlänge ca. 51 cm, Zustand 2
429584
550,00

Waffen-SS schwarze Überfallhose für Mannschaften der Panzerbesatzungen

Kammerstück, um 1942/43. Schwarze Panzerhose im typischen Schnitt der Waffen-SS Panzerhosen: die Hüfttaschen mit je 2 Knöpfen, hinten rechts 1 Gesäßtasche: Innen mit weißem Futter, Bundumfang 84 cm, Beinlänge 123 cm, leicht getragen, Zustand 2. 
Extrem selten !
426738
7.000,00

Luftwaffe Waldbluse für einen Forstbeamten im Range eines Revierförster

Dienstrock aus dunkelgrünen Tuch, grüner Kragen mit umlaufender Silberlitze und Kragenspiegel, alle Knöpfe vorhanden, Schulterstücke mit Schlaufen, auf der Brust der Hoheitsadler in handgestickter Ausführung, linke Brust mit Schlaufen für ein Steckabzeichen. Innen grünes Seidenfutter, Schneideretikett "Rust Minden". Maße Schulterbreite ca. 47 cm, Armlänge-Außen ca. 69 cm, Gesamtlänge ca. 72 cm. Rückseite mit kleinen Mottenloch, Zustand 2.
422908
2.200,00
9

SS-Helferinnenkorps Überfallhose 

 um 1944 - 1945. Fertigung aus groben grauem Tuch, seitlich mit einer Knopfreihe. Taschenklappen mit jeweils 2 Knöpfen. Innen mit Futter aus Waffen - SS Tarnmuster, kleines unleserliches Stoffetikett, 1 Gürtelschlaufe ist beschädigt. Bundumfang 70 cm, Länge 104 cm, Zustand 3.
414784
1.700,00
8

Kriegsmarine Afrikakorps Tropendiensthemd mit langen Ärmeln

Sandfarbenes Tuch, Alle Knöpfe sind vorhanden, auf der Brust eine Bandspange (Bordfertigung) auf den Schultern Knöpfe sowie Schlaufen für die Schulterstücke. Brustadler wurde Entfernt. Am unterem Saum mit Trägername " Böning ", gestickte Initialen " MB ". Maße: Schulterbreite ca. 44  cm, Brustumfang ca. 84 cm, Armlänge-Außen ca. 54 cm, Gesamtlänge ca. 78 cm. Stockflecken, Zustand 3-.
Dazu noch Kleiderbügel mit der Stammrollennummer "Böning N622/35S", Zustand 2
412861
650,00

Kriegsmarine dunkelblaue Paradejacke  

Eigentumstück aus feinem dunkelblauem Tuch, komplett mit allen Effekten. Auf der Brust ein Metallfaden handgestickter Brustadler. Auf dem linken Oberarm mit Rangabzeichen, vergoldete Ankerknöpfe, Knopfkette der Reichsmarine ist vorhanden. Innen schwarzes Seidenfutter. Armlänge 59 cm, Brustumfang 76 cm, Rückenlänge 45,5 cm, leichte Tragespuren, Zustand 2-.

411137
600,00
9

NSDAP Stiefelhose für einen Politischen Leiter

Eigentumstück, um 1939. Fertigung aus parteibraunem Gabardinetuch, vorn 2 schräge Taschen, rückseitig 1 Gesäßtasche. Braunes Innenfutter, Ausführung ohne RZM Etikett, die Waden zum Knüpfen. Bundumfang 84 cm, Beinlänge 105 cm. Getragen, fleckig, einige Mottenlöcher, Zustand 3-
404720
375,00

NSKK schwarze Stiefelhose 

um 1937. Fertigung aus schwarzem Tuch, die Knöpfe wurden durch HJ-DJ Knöpfe ergänzt, die Hosenbeine zum schnüren. Das RZM Etikett "NSKK Stiefelhose W" ist vorhanden sowie Größenetikett "54". Bundumfang 90 cm, Länge 100 cm, kommt mit Hosenträgern, leicht verschmutzt, Zustand 2.
399325
600,00

Kriegsmarine lange weiße Hose für einen Offizier oder Portepeeunteroffiziere 

Eigentumstück, um 1940. Weißes Baumwolltuch in feiner Qualität. Innen mit Größenstempel und Hersteller "Spiesshofer & Braun" sowie Trägeretikett "Kuhlmann". Bundumfang 78 cm, Länge 111 cm. Leicht getragen jedoch stark verschmutzt, einige Knöpfe fehlen, Zustand 2-3.
396666
400,00
6

Allgemeine SS bzw. NSKK schwarze Stiefelhose

Eigentumstück, um 1935. Schwarz geriffeltes Tuch, vorn mit 2 schrägen Taschen hinten rechts eine Gesäßtasche, Hosenbeine zum knöpfen. Bundumfang 88 cm, Länge 98 cm, Zustand 2-.
395428
400,00
2

III. Reich Wechselkragen für das Braunhemd für Parteiorganisationen

Braune Baumwolle, Länge ca. 42 cm, zum einknöpfen, Zustand 2+.
394681
55,00
3

Wehrmacht Schürze 

Kammerstück. Tuch in schilfgrünem Leinen, Schnüre vorhanden, mit Herstelleretikett " Rudolf Linder Esse 1242 Klein", sehr selten, Zustand 2.
392881
600,00
2

Luftwaffe Afrikakorps Langbinder

um 1941, Fertigung aus olivem Baumwolltuch, mit RB.Nr., Länge 129 cm, in gutem Zustand.
391085
225,00
9

Wehrmacht feldgraue für Mannschaften für den Tagesdienst 

Kammerstück, feldgraues Tuch, seitlich mit weißer Paspelierung. Innen mit Tuchfutter, Hosen-Bundumfang ca. 78 cm, Gesamtlänge ca. 102 cm. Zustand 2+.
390161
900,00
4

Wehrmacht / Luftwaffe lange Unterhose 

Kammerstück, weiße Baumwolle, rückseitig mit Abnahmestempel, Bundumfang 82 cm, Länge 100 cm, Zustand 2-.
387261
100,00
8

Kriegsmarine dunkelblauer Mantel für Portepeeunteroffiziere bzw. Offiziere 

der Mantel wurde nach 1945 auf Zivil aptiert, am Rücken fehlen die Verzeihungen mit den Knöpfen, Ausführung ohne Hänger. Maße: Schulterbreite ca.83 cm, Armlänge-Außen ca. 70 cm, Gesamtlänge ca. 135 cm, mit bei sind lose 16 Lose Knöpfe der Kriegsmarine. Zustand 3.
383678
300,00
3

Wehrmacht Afrikakorps Krawatte für das Tropenhemd

um 1943, Fertigung aus olivem Baumwolltuch, mit RB-Nr.; ungetragen, sehr guter Zustand mit minimalen Lagerspuren.
378461
90,00
2

Luftwaffe Afrikakorps Langbinder

um 1941, Fertigung aus olivem Baumwolltuch, in gutem Zustand.
328360
200,00
2

III. Reich Kragenbinde 

, schwarze Binde, Länge 58 cm, Zustand 2.
315641
40,00

Technische Nothilfe Teno Mantel für einen Scharführer 

Fertigung aus blauem Wolltuch, komplett mit allen Effekten, offener Kragen mit aufgenähten Kragenspiegeln IX/82, Schulterklappen für einen Scharführer zum Schlaufen, auf dem linken Oberarm mit Teno Hoheitsadler in Metallfaden gewebter Ausführung und Abzeichen für Lehrgangsteilnehmer der TN-Reichsschule. Innen mit olivfarbenem Tuchfutter und Teno Stempel, Größenstempel 48. Gebrauchter Zustand.
311818
2.200,00
7

Wehrmacht Afrikakorps Stiefelhose M 1942 für Mannschaften

Kammerstück, um 1942, Fertigung aus olivem gerippten Baumwolltuch, Webgürtel ist nicht mehr vorhanden. Innen mit Kammerstempel ".. F 42..". Maße: Hosen-Bundumfang ca. 82 cm, Gesamtlänge ca. 94 cm. Getragen, Zustand 2-
270643
450,00
7

Wehrmacht Afrikakorps Stiefelhose für Mannschaften

Kammerstück, um 1942, Fertigung aus olivem gerippten Baumwolltuch, Webgürtel ist vorhanden. Innen mit Herstellerstempel "Lago Mü", die Hosenbeine zum Schnüren. Bundumfang 76 cm, Beinlänge 89 cm, leichte Tragespuren, Zustand 2 
437459
550,00
5

Luftwaffe braune Fliegerhose für Jagdflieger (Reichsverteidigung)

Späte Ausführung um 1944. Ausführung in braunem Leder, alle Reißverschlüsse der Marke "Zipp DRP", alle aufgesetzten Beintaschen wurden entfernt. Druckknöpfen der Marke "Prym 6". Innen graues Seidenfutter. Bundumfang 92 cm, Länge 106 cm, beide Hüft-Reißverschlüsse funktionieren nicht, Zustand 2-.
437053
900,00

Luftwaffe Hose für Fallschirmjäger 2. Modell

Kammerstück, um 1943. Fertigung aus feldgrauem Tuch, die Hosentaschen mit Klappen und Druckknöpfen, die Uhrentasche auch mit Klappe und Druckknopf Marke "PRYM", hinten mit 2 Gesäßtaschen mit Klappen und Knöpfen. Das 2. Modell hat seitlich keine Beintaschen mehr. Innen steingraues Futter mit Kammerstempel. Ungetragen, in neuwertigem Zustand - "in mint condition" !
Extrem selten, eine der ganz wenigen Originale .

Die letzten Jahre war die Fallschirmjägerhose ausgestellt im "Eyewitness Museum" in Beek, Niederlande, welches dieses Jahr geschlossen wurde.
436677
6.500,00
5

Kriegsmarine blaue Klapphose für Mannschaften

es handelt sich hier um ein Eigentumstück, Bundumfang ca. 80 cm Länge ca. 103 cm, aus den Nachlass eines Matrosen, Zustand 2-.
436501
350,00
5

Wehrmacht Heer Afrikakorps kurze Tropenhose für Mannschaften

Kammerstück. Olivfarbenes Baumwolltuch, mit Zugband, innen mit Kammerstempel, Maße: Hosen-Bundumfang ca. 86 cm, Gesamtlänge ca. 48 cm. Fleckig, Zustand 2.
435962
420,00

Wehrmacht Heer Stiefelhose für Offiziere

Eigentumsstück, feldgraues Tuch, alle Knöpfe vorhanden, Reißverschlüsse funktionsfähig. Innen mit weißen Tuch, Herstellermarkierung "Karl Lukesch Uniformfabrik". Maße: Hosen-Bundumfang ca. 86 cm, Gesamtlänge ca. 110 cm. Flickstellen, Mottenschaden, ein Schiebegriff ist am Reißverschluss abgebrochen, Zustand 2-.
439883
600,00
7

Luftwaffe braune Fliegerhose für Flugzeugbesatzungen

dunkelbraunes Leder, innen mit weißem Fell gefüttert. Reißverschlüssen der Marke "Ritsch", Druckknöpfe der Marke "Prym 4". Innen mit Herstelleretikett " Knebl & Ditrich Indija Croatia 1941" Größe "IB", alte Reparaturstelle am Gesäß, Zustand 2-
Bundumfang 106 cm Länge, Hosenbund bis Hosenbeinende 111 cm.
437055
1.200,00
6

Luftwaffe Fliegerhose für Flugzeugbesatzungen

umm 1941, ungefärbtes Leder, innen mit braunem gefüttert Fell. Mit Reißverschlüssen der Marke "Zipp", "Rapid" und "Elite", Hose innen mit eingenähtem Herstelleretikett "Alaska AARCKA A-G Sofia Bulgaria". Alte Reparaturstelle auf beiden Seiten. Bundumfang 94 cm, Länge 111 cm, Zustand 2
437039
1.100,00

Luftwaffen-Felddivision Drillich Feldbluse für einen Oberfeldwebel der Fliegertruppe

Mitbeförderte Feldbluse. Kammerstück, in schilfgrünem Drillichfischgrättuch, alle Knöpfe vorhanden, um den Kragen die umlaufende Uffz.-Litze, maschinengestickter Brustadler, Schulterklappen mit Schlaufen, Waffenfarbe goldgelb. Innen mit Kammerstempel. Maße: Armlänge Außen: ca. 69 cm, Schulterbreite: ca. 42 cm, Gesamtlänge Rücken: ca. 70 cm. Zustand 2.
389148
1.600,00

SS Verfügungstruppe leichte Drillich Feldbluse für einen SS-Scharführer

Kammerstück, um 1939. Leichte Feldbluse, im typischen Schnitt der SS-VT, hellgraues Leinentuch, frühe SS Kragenspiegel in maschinengestickter Ausführung, beide Kragenspiegel wurden maschinell vernäht. Frühe spitze Schulterstücke, mit Schlaufen. Ärmeladler wurde entfernt. Auf der Brust Schlaufen für 1 Steckabzeichen. Innen Größenstempel sowie ein Abnahmestempel "VA 1939". Armlänge 64 cm, Rückenlänge 72 cm, Brustumfang 90 cm, Zustand 2-.
321516
6.500,00

Luftwaffen-Felddivision Drillich Feldbluse für Mannschaften der Artillerie

Kammerstück, in schilfgrünem Drillichfischgrättuch. Komplett mit allen Effekten, mit maschinengesticktem Brustadler, Schulterklappen mit Schlaufen, Waffenfarbe hochrot. Innen mit Kammerstempel. Maße: Armlänge Außen: ca. 73 cm, Schulterbreite: ca. 39 cm, Gesamtlänge Rücken: ca. 72 cm. Zustand 2.
266372
1.700,00
4

Sturmabteilung ( SA ) Stiefelhose 

Fertigung aus braunen Tuch, ein paar Knöpfe fehlen, die Hosenbeine mit Knöpfen. Innen helles Tuch. Maße: Hosen-Bundumfang ca. 86 cm, Gesamtlänge ca. 89 cm. Zustand 2.
439444
380,00
2

NSDAP/SA Halsbinde

für den geschlossenen Dienstrock, braune Ausführung rückseitig mit weißer Tuchunterlage, Bänder zum schnüren, mit RZM Etikett  "Halsbinde nach Vorschrift", ungetragen, Zustand 2+.
223416
55,00
3

NSDAP/SA Halsbinde

für den geschlossenen Dienstrock, hellbraune Ausführung, Bänder zum schnüren, mit RZM Etikett "Halsbinde nach Vorschrift", ungetragen, Zustand 2+.
223414
55,00
5

Wehrmacht Afrikakorps Krawatte für das Tropenhemd

um 1943, Fertigung aus olivem Baumwolltuch, mit RB-Nr.; ungetragen, sehr guter Zustand mit minimalen Lagerspuren.

Preis pro Stück: 80 Euro.
193359
80,00
9

Wehrmacht Heer Stiefelhose für Offiziere

Eigentumsstück, feldgraues Tuch mit Lederbesatz, Hosenbeine zum knöpfen. Hosen-Bundumfang ca. 88 cm, Gesamtlänge ca. 100 cm, leichte Mottenlöcher am linken Oberschenkel, Nähte am Lederbesatz sind auf ca. 20 cm offen, Zustand 2-3
425171
600,00

Waffen-SS feldgrauer Mantel für Mannschaften 

Kammerstück um 1944. Fertigung aus feldgrauem italienischen Beutetuch, komplett mit Bevo-gewebtem Ärmeladler, per Hand vernäht, auf den Schultern mit Schlaufen für die Schulterklappen. Innen steingraues Seidenfutter, mit Kammerstempel " P 44 " sowie RB.Nr. Stempel  in der Innentasche. Ärmellänge 65 cm, Länge 126 cm. Leicht getragenes Stück, Zustand 2+.
435593
2.500,00
9

Waffen-SS Tropendiensthemd, sogenannte "Saharina"

Es handelt sich bei diesem Stück um das vorschriftsmäßige Tropendiensthemd für die Waffen-SS, um 1942. Sandfarbenes Baumwolltuch, braune Knöpfe, die Brusttaschen noch mit der Quetschfalte, Schlaufen für die Schulterklappen. Loch unter der rechten Brusttasche, 1 Knopf ist beschädigt, starke Abnutzungsspuren am Kragen. Zustand 3 -
435453
1.200,00
8

Wehrmacht Diensthemd 

grünes Tuch, Schlaufen für die Schulterklappen sind vorhanden. An der Knopfleiste die Reichsbetriebsnummer. Maße: Schulterbreite ca. 44 cm, Armlänge-Außen ca. 56 cm, Gesamtlänge ca. 77 cm. Zustand 2.
435437
700,00

Bund Deutscher Mädel (BDM) dunkelblaue Skibluse und Skihose für ein BDM Mädchen der Gruppe "Mitte Thüringen"

Fertigung aus dunkelblauem Tuch, Komplett mit Gebietsdreieck "Mitte Thüringen", darunter die HJ-Ärmelraute, seitlich 2 Taschen mit Taschenklappen. Innen schwarzes Futter. Maße: Schulterbreite ca. 42 cm, Armlänge-Außen ca. 56 cm, Gesamtlänge ca. 47 cm. Zustand 2.
Dazu die passende Skihose, im typischen weiblichen Schnitt, zum aufklappen. Bundumfang 78 cm, Länge 103 cm. Zustand 2     
435426
1.350,00

Luftwaffe Waffenrock für einen Hauptmann der Flakartillerie

es handelt sich hier um ein mitbefördertes Kammerstück. Tuch in Gabardine, komplett mit allen Effekten, Brustadler 2. Modell in Metallfaden handgestickter Ausführung, per Hand vernäht. Am Kragen die Kragenspiegel und um den Kragen die umlaufende silberne Kordel. Schulterklappen zum einnähen, Waffenfarbe hochrot. Innen graues Seidenfutter mit Kammerstempel. Maße: Schulterbreite ca. 43 cm, Armlänge-Außen ca. 63 cm, Gesamtlänge ca. 65 cm. Leicht fleckig, Mottenschaden an den Schulterstücken, Zustand 2.
435217
1.400,00

Luftwaffe Uniformensemble einer Flakhelferin

Feldbluse für Helferinnen. Der Schnitt für Frauen mit der Knopfleiste nach "links" geknöpft und Puffärmeln, mit zwei aufgesetzten Brusttaschen, blauen Metallknöpfen. Der Brustadler maschinell vernäht. Das Abzeichen auf dem rechten Oberarm für Flakhelferin fehlt. Innen mit blauen Seidenfutter und Kammerstempel. Maße: Schulterbreite ca. 41 cm, Armlänge-Außen ca. 56 cm, Gesamtlänge ca. 46 cm. Kleiner Mottenschaden auf der Schulter.
Kammerstück. Fertigung aus blaugrauem Tuch, alle Knöpfe vorhanden, vorne mit Uhrentasche und original Etikett. Innen mit grauen Futter, Kammerstempel und Reichsbetriebsnummer. Maße Hosen-Bundumfang ca. 88 cm, Gesamtlänge ca. 108 cm.
Hemd aus blauen Tuch, alle Knöpfe vorhanden, innen mit Reichsbetriebsnummer "0/0457 /0037 39/82". Schulterbreite ca. 37 cm, Armlänge-Außen ca. 56a cm, Gesamtlänge ca. 52 cm.
Alles Stücke sind ungetragen, direkt aus Privathaushalt, sehr selten, Zustand 1.
430015
3.500,00

Kriegsmarine dunkelblaue Messejacke für einen Geschwaderarzt

Dunkelblaues Messejackett. Fertigung in feinster Tuchqualität, komplett mit allen Effekten. Metallfaden handgestickter Brustadler, auf den Ärmeln die goldenen Ranglitzen als Geschwaderarzt mit 4 Rangstreifen, die Knöpfe feuervergoldet. Auf der linken Brust eine beschädigte Bandspange mit 8 Auszeichnungen und 2 Schlaufen für ein Steckkreuz. Innen mit schwarzem Seidenfutter, im Nacken das Schneideretikett "Rudolph Karstadt, Kiel. Holstenstraße 18". Maße: Schulterbreite ca. 48 cm, Armlänge-Außen ca. 69 cm, Gesamtlänge ca. 58 cm. Flickstelle am linken Ärmel, kleiner Mottenschaden, Zustand 2.
421758
1.600,00

Bund Deutscher Mädel ( BDM ) schwarze Kletterweste

Fertigung aus schwarzer Gabardine mit doppelter Knopfreihe. Komplett mit allen schwarzem Bakelit-Knöpfen. Auf der Brust 2 Abzeichen. innen mit Stofffutter. Armlänge 52 cm, Brustumfang 86 cm, Länge 48 cm, Schulterbreite ca. 39 cm, Armlänge-Außen ca. 58 cm, Gesamtlänge ca. 44 cm. Kleinere Löcher unter den Achselhöhlen, Ärmelfutter zum Teil eingerissen, Tuch ist verschmutzt, Zustand 2-.

421685
1.200,00
3

Wehrmacht / Luftwaffe / Kriegsmarine langärmliges Unterhemd

Kammerstück, weiße Baumwolle, im Nacken mit Stempel "41", innen mit Rb.Nr., sowie Größenangabe "III". Armlänge 54 cm, Brustumfang ca. 104 cm, Länge 100 cm. Ungetragen, Depotfund, nur leichte Schmutzflecken, Zustand 1-
414377
150,00
5

Kriegsmarine schwarze Lederhose

schwarze Lederhose hergestellt Protektorat Böhmen und Mähren, seitlich 2 Taschen ohne Klappen, innen graues Leinenfutter, mit Herstelleretikett "Fatra 1942 - Protekt B-M". Leichte Abnutzungsspuren am Leder. Bundumfang 90 cm, Länge 110 cm, Zustand 2-
401745
400,00
9

BDM "Berchtesgadener Trachtenjacke"

um 1936. Kurze schwarze Strickjacke mit grün/rot/grünem Halsausschnitt, grüne Verschnürung sowie an den Ärmeln mit 2 grünen Doppelstreifen. Vorn mit 8 vergoldeten Knöpfen, davon 5 mit Hakenkreuz und 3 mit floral Abbildung. Leicht getragen in gutem Zustand.
Die Berchtesgadener Trachtenjacke gehörte ab 1935 zur offiziellen Bekleidung der BDM im Gebiet Bayerisches Hochland. Nur selten zu finden.
399985
600,00
3

Kriegsmarine weisse Hose für einen Offizier oder Portepeeunteroffiziere 

weiße lange Hose aus Baumwolle, die Metallschnallen für die Größen-Regulierung und die Schlaufen wurden abgeschnitten, Flickstellen an den Knien und am Gesäß, fleckig, Bundumfang 76 cm, Beinlänge 108 cm, Zustand 2-.
399428
125,00
9

Wehrmacht Diensthemd 

um 1943/44. Fertigung aus grünem Baumwolltuch, alle Knöpfe vorhanden, Armlänge 57 cm, Brustumfang 86 cm, Länge 83 cm, Zustand 2.
399331
500,00

Wehrmacht Schneehemd für die Gebirgstruppen

Weißes Baumwolltuch mit Kapuze, seitlich mit 2 Taschen. Das Hemd ist fleckig und hat etliche Flickstellen, Armlänge 64 cm, Brustumfang 112, Länge 81 cm, stark gebraucht, Zustand 4
397598
700,00
6

Allgemeine SS bzw. NSKK schwarze Stiefelhose

Eigentumstück, um 1935. Schwarzes Tuch, vorn mit 2 schrägen Taschen hinten rechts eine Gesäßtasche, Hosenbeine zum knöpfen und zum schnüren. Bundumfang 80 cm, Länge 100 cm, kleinere Flickstellen, Zustand 3-.
397177
325,00
3

BDM dunkelblaue lange Skihose für den Winteranzug

um 1938. Fertigung aus blauer Wolle, vorne mit 2 schrägen Taschen, seitlich mit Reißverschluss. Innen mit Baumwollfutter. Bundumfang 76 cm, Länge 111 cm. Leichte Tragespuren. Zustand 2
396688
300,00
7

Allgemeine SS bzw. NSKK schwarze Stiefelhose

 um 1936. Schwarze Gardine, vorn mit 2 schrägen Taschen hinten rechts eine Gesäßtasche, Hosenbeine mit Reißverschlüssen. Innen mit RZM Stempel "Erlaubnis D1/112 Maßarbeit". Bundumfang 88 cm, Länge 102 cm. Leicht getragenes Stück, Zustand 2-.
395423
400,00
9

Sturmabteilung (SA) Stiefelhose

Kord-Ausführung, vorn mit 2 schrägen Taschen und eine kleine Uhrentasche, hinten eine Gesäßtasche, die Hosenbeine zum schnüren (Schnüre fehlen). Innen weißes Futter, RZM Etikett ist verwaschen. Maße: Hosen-Bundumfang ca. 76 cm, Gesamtlänge ca. 83 cm. Die Hose ist getragen, Zustand 3.
394729
500,00
2

NSDAP Wechselkragen für Politische Leiter

, braune Baumwolle, Länge ca. 45 cm, zum einknöpfen, Zustand 2+.
392972
55,00
6

Hitlerjugend (HJ) blaue Überfallhose für den Winteranzug

unvorschriftsmäßige Fertigung aus schwarzem Tuch, die Hosenbeine mit Reißverschluss, Bundumfang 74 cm, Länge 99 cm, typische Tragespuren, Flickstelle am Hosenschlitz und ma linken Oberschenkel, Zustand 2-3.
392233
230,00
9

Organisation-Todt (OT) braune Stiefelhose für Führer 

Fertigung aus olivfarbener Gabardine, alle Knöpfe vorhanden, vorn mit 2 schrägen Taschen, hinten 1 Gesäßtasche. Innen weißes Futter, die Hosenbeine zum schnüren. Maße: Hosen-Bundumfang ca. 92 cm, Gesamtlänge ca. 103 cm.. Zustand 2.
389029
450,00
9

OT (Organisation-Todt) braune Stiefelhose für Führer 

Fertigung aus oliver Gabardine, vorn mit 2 schrägen Taschen und kleiner Uhrentasche, hinten  Gesäßtasche. Innen grünes Futter, die Hosenbeine zum mit Reißverschlüssen. Bundumfang 84 cm, Länge 93 cm, getragen, Zustand 2.
387194
450,00

Luftwaffe Trainings - Overall für Fallschirmjäger (Schleifanzug) 

olivgrüne Baumwolle, mit Reihe von 7 verdeckten Knöpfen (3 fehlen), Herstelleretikett " Ernst Rihm Berlin C 2 Gr.I", am Kragen mit 2 Lederriemen, beide sind beschädigt, seitlich mit zwei schrägen Taschen mit Reißverschlüssen (beide oxidiert und nicht funktionsfähig), Armlänge 63 cm, Brustumfang 166 cm, Länge 155 cm, stark verschmutzt, Zustand 2-3.

siehe Buch: Deutsche Fallschirmjäger 1936-1945, Karl Veltze, Band 1, Seite 336.    
380174
1.450,00
3

Wehrmacht Afrikakorps Krawatte für das Tropenhemd

um 1943, Fertigung aus olivem Baumwolltuch, mit RF-Nr.; ungetragen, sehr guter Zustand mit minimalen Lagerspuren.


377889
90,00
3

Wehrmacht Afrikakorps Krawatte für das Tropenhemd

um 1943, Fertigung aus olivem Baumwolltuch, mit RF-Nr.; ungetragen, sehr guter Zustand mit minimalen Lagerspuren.


377882
90,00

Kriegsmarine schwarze Lederhose

geschwärzte Lederhose, seitlich 2 schräge Taschen ohne Klappen, an der linken Hosentasche mit KM Abnahmestempel "Adler über M". innen blaugraues Leinenfutter, mit Herstelleretikett "Steurernagel" Worms". Abnutzungsspuren am Leder. Bundumfang 88 cm, Länge 108 cm, die Schnalle zu festzurren im Rücken ist beschädigt, stark getragen, das Leder ist jedoch noch weich, Zustand 3
351127
450,00
9

Reichsministerium für besetzte Ostgebiete brauner Dienstmantel für einen Verwaltungssekretär im Generalgouvernement

um 1942. Schwerer langer Dienstmantel aus feldgrauem Tuch in Offiziersqualität, 2 schräge Hüfttaschen. versilberte Knöpfe mit Hoheitsadlern, auf dem linken Ärmel das Ärmelrangabzeichen in Metallfaden handgestickt, darunter das Ärmelband "Generalgouvernement" in Metallfaden handgestickter Ausführung. Innen mit feldgrünem Futter, die linke Tasche mit eingenähtem Schlitz zum Tragen des Dolches. Nur leicht getragen, Zustand 2. Sehr selten.
339145
3.500,00
2

Wehrmacht Etikett für Trikothemd 

Trikothemd 10 Stück, R-B.Nr. 0/0761/0108, auf Pappe gedruckt, Zustand 2-.
323551
20,00

Technische Nothilfe Teno Dienstrock für einen Oberscharführer 

um 1937. 4-Taschenrock, Fertigung aus dunkelblauem Tuch, komplett mit allen Effekten, offener Kragen mit maschinell aufgenähten Kragenspiegeln für einen Oberscharführer, Schulterklappen zum Schlaufen, auf dem linken Oberarm mit TeNo Hoheitsadler in Metallfaden gewebter Ausführung, per Hand vernäht. Innen mit schwarzem Seidenfutter, Armlänge 56 cm , Brustumfang 84 cm, Rückenlänge 68 cm, Zustand 2+.
316259
2.300,00
6

Wehrmacht lange Unterhose

Weißes Baumwolltuch, geflickte Stellen, gebrauchter Zustand.
311183
75,00
8

Heer Afrikakorps Stiefelhose für Mannschaften

Kammerstück, um 1942, Fertigung aus olivfarbenem gerippten Baumwolltuch, komplett mit Webgürtel. Innen weißen Futter mit Kammerstempel E42. Die Hose hat eine Uhrentasche und die Hosenbeine sind zum Schnüren. Maße: Hosen-Bundumfang ca. 78 cm, Gesamtlänge ca. 98 cm. Zustand 2-.
300685
600,00

III. Reich feldgrauer Dienstrock und Hose für einen Staatsbeamten der Gruppe III für einen Regierungsbaurat

um 1939. Dienstrock aus feldgrauem Gabardine in feiner Offiziersqualität, doppelte Knopfleiste mit versilberten Knöpfen, 2 schräge Hüfttaschen mit Klappen. Auf dem linken Unterarm mit Metallfaden handgesticktem Rangabzeichen: Hoheitsadler über 1 Rangstern, mit schildförmiger Umrandung. Auf der Brust Schlaufen für die Ordensspange und 2 Steckabzeichen. Hinten im Nacken mit schönem Schneideretikett "Jos. Hanisch, Breslau", in der Innentasche mit Trägeretikett ausgestellt auf "Rb. Rat Winter, 2.1.39". Dazu die passende lange feldgraue Hose in gleicher Tuchqualität, seitlich mit roter Paspelierung, innen mit dem gleichen Trägeretikett. Das Ensemble ist nur leicht getragen, ein paar unbedeutende Mottenschäden an der Hose in unberührtem Originalzustand. Extrem selten.
241333
5.500,00
2

NSDAP/SA Halsbinde

für den geschlossenen Dienstrock, hellbraune Ausführung, Bänder zum schnüren, mit RZM Etikett "Halsbinde nach Vorschrift", ungetragen, Zustand 2+.
225113
55,00

Waffen-SS feldgrauer Dienstrock aus dem Besitz für SS-Sturmbannführer Dr. med. Karl Groß, Divisionsarzt der 2. SS-Panzer-Division "Das Reich"

Offener Dienstrock, hergestellt um 1940. Das Tuch aus feldgrauem Gabardine, der offene Kragen mit umlaufender Silberkordel, die Knopfleiste mit 4 Knöpfen, die Schöpfe mattgrau getönt. dunkelgrüner Kragen, die Knöpfe feldgrau getönt. Auf der rechten Schulter mit dem geflochtenen Schulterstück auf schwarzer Tuchunterlage, darunter ein Knopf für die Fangschnur, die Schulterstück auf der linken Schulter fehlt, die Kragenspiegel, das Ärmelband und der Ärmeladler nach 1945 abgetrennt, auf dem linken Unterarm die Ärmelraute für Sanitätsführer in handgestickter Ausführung. Auf der Brust Schlaufen für die Feldspange und 2 Steckabzeichen. Innen mit grünem Seidenfutter, seitlich mit eingenähtem Schlitz zum Tragen des Kettendolches bzw. Führerdegens. Hinten im Nacken mit eingenähtem Trägeretikett "SS-Hstuf Dr. Karl Groß, Pz. Abw. Abt.". Der Dienstrock wurde über viele Jahre getragen und weist deutliche Trage- und Altersspuren auf, einige kleinere Schäden, Flecken und unten am Saum eine alte Flickstelle, Gesamtzustand 3.

SS-Sturmbannführer Dr. Karl Groß, geboren 12.10.1907, SS-Mitglieds-Nr. 314902, Beförderung zum SS-Sturmbannführer am 1.4.1942. Anbei die Fotokopie aus der SS-Dienstaltersliste von 1944.

439610
6.500,00
8

Waffen-SS Panzertarnjacke M 44 in Erbstarnmuster

Kammerstück, späte Ausführung um 1944/45. Fertigung aus einseitig bedrucktem "Fischgrät" Drillichtuch in der späten Qualität. Herbst-Erbstarnmuster, komplett mit Knöpfen in der späten Blechausführung. Innen auf der der rechten Seite mit Kammerstempel, hinten am Kragen hinter der Schlaufe zum aufhängen. Maße: Schulterbreite von Naht bis Naht ca. 47 cm, Armlänge-außen ca. 56 cm, Gesamtlänge ca. 56 cm. Ungetragen, in sehr schönem farbfrischen Zustand, absolut neuwertig - "in mint condition".
Extrem selten, eines der ganz wenigen Originale, in dieser Qualität extrem selten zu finden.

Die Panzerjacke stammt aus dem Bestand an Waffen-SS Tarnuniformen, die Ende der 1990er Jahre in Paderborn gefunden wurden.
439533
18.500,00

Nationalsozialistisches Fliegerkorps (NSFK) Dienstrock für einen NSFK-Sturmbannführer Gruppe 17. Ostmark (Österreich)

Eigentumsstück, österreichische Fertigung, alle Knöpfe vorhanden, Tuch aus Gabardine. 4-Taschenrock mit NSFK-blauem Tuch, komplett mit allen Effekten. Der Kragenspiegel "Gr. 17" in Metallfaden handgestickter Ausführung auf blauem Tuch mit gelber Paspelierung. Auf der rechten Schulter das eingenähte Schulterstück und auf der Brust das NSFK-Brustemblem in Metallfaden-gewebter Ausführung. Auf der linken Brust Schlaufen für eine Bandspange und 4 Steckabzeichen. Am linken Ärmel die Hakenkreuzarmbinde schwere Wollausführung und auf dem rechten Ärmel der Winkel für alte Kämpfer. Innen aus Seidenfutter, mit Schlitz zum Tragen des Offiziersdolch. Maße: Schulterbreite ca. 41 cm, Armlänge-Außen ca. 65 cm, Gesamtlänge ca. 68 cm. Der Dienstrang-Kragenspiegel wurde vom Sturmhauptführer auf Sturmbannführer mitbefördert, Zustand 2.
438840
4.500,00

Nationalsozialistisches Kraftfahrkorps ( NSKK ) Dienstrock für einen NSKK-Obersturmführer im Sturm 24, Motor-Standarte 46 Hanau / Hessen

4-Taschenrock in schwerem olivgrünen Tuch, dunkelbrauner Kragen mit umlaufender silberner Kordel. Die Kragenspiegel mit Auflagen "24/M46", eingenähtes Schulterstück mit Farbe Marineblau, auf der linken Brust Schlaufen für ein Steckabzeichen, auf dem rechten Ärmel der NSKK-Adler in Metallfaden gewebter Ausführung mit Winkel als "Alter Kämpfer", links mit Armbinde in schwerer Ausführung, darunter die Ärmelraute und das Ärmelband "Einsatzbereitschaft". Innen aus olivgrünen Seidenfutter, im Nacken mit Etikett "Ausrüstungshaus für alle Formationen der NSDAP Kiel Holstenstr. 78." und in der linken Tasche das RZM-Etikett "NSKK.-Dienstrock W". Maße: Schulterbreite ca. 39 cm, Armlänge-Außen ca. 68 cm, Gesamtlänge ca. 68,5 cm. Zustand 2.
437799
3.500,00

Wehrmacht Parade-Waffenrock für einen Festungspionier-Feldwebel 

Eigentumstück, um 1938. Waffenrock aus feldgrauer Gabardine, dunkelgrüner Kragen, komplett mit allen Effekten. Der Brustadler in Metallfaden handgestickter Ausführung, per Hand vernäht, Kragenspiegel und Ärmelpatten in Metallfaden-gewebter Ausführung. Eingenähte dunkelgrüne Schulterstücke mit Auflagen, Waffenfarbe orange. Auf der linken Brust Schlaufen für eine Bandspange mit 3 Auszeichnungen und für das aufgesteckte DRL Sportabzeichen in Bronze. Innen grünes Seidenfutter, seitlich mit Schlitz zum tragen des Säbels. Armlänge 62 cm, Brustumfang 74 cm, Rückenlänge 69 cm. Kragentresse stark abgenutzt, Brustadler ist zum Teil oxidiert, Ärmelstoßkanten mit Abnutzungsspuren, Nähte an den Tressen sind an machen Stellen offen, Zustand 3.

437449
1.500,00

Waffen-SS Feldbluse für einen SS-Obersturmführer im SS-Gebirgsjäger-Regiment 6 "Reinhard Heydrich"

privat beschafft, um 1943. Fertigung aus feldgrauem Tuch mit dunkelgrünem Kragen, Brusttaschen mit Quetschfalten, Knopfleiste mit 6 Knöpfen. Komplett mit allen Effekten. SS-Metallfaden handgestickte Kragenspiegel maschinell vernäht, die Schulterstücke zum einnähen, grüne Paspelierung für Gebirgsjäger. Auf dem rechten Oberarm das Ärmelabzeichen der Waffen-SS Gebirgstruppen in Metallfaden handgestickte Ausführung per Hand vernäht. Am linken Oberarm mit Ärmeladler in der Ausführung für Führer, in Metallfaden handgestickte Ausführung, per Hand vernäht, darunter das Ärmelband "Reinhard Heydrich" in Metallfaden Bevo gewebter Ausführung per Hand vernäht. Auf der Brust mit Schlaufen für 4 Steckabzeichen und für eine Bandspange. Innen mit Seidenfutter sowie eingenähtem Tragehaken und Schlitz für den Säbel bzw. Dolch. Ärmellänge 61 cm, Brustumfang 40 cm, Länge 65 cm. Nur leicht getragen in sehr gutem Zustand. Sehr selten.
437115
15.000,00

SS/SD Feldbluse für ein SS-Obersturmführer des Sicherheitsdienst im Stab eines SD-Oberabschnitt

Es handelt sich hierbei um ein Eigentumstück, um 1942. Elegante Feldbluse, Fertigung aus leichtem Polizeituch in Offiziersqualität, komplett mit allen Effekten. Die Kragenspiegel in der besonderen Form für SD-Führer (ohne SS-Runen), auf den Kragen maschinell vernäht. Matte Schulterstücke, mit Schlaufen, Waffenfarbe Polizei-grün. Auf dem linken Oberarm mit handgesticktem Ärmeladler, per Hand vernäht, darunter die Ärmelraute für SD-Führer, in RZM-Metallfaden handgestickter Ausführung, auf dem Ärmelaufschlag das schwarze Ärmelband für Angehörige im Stab eines SD-Oberabschnitts, maschinell vernäht. Die Knöpfe feldgrau getönt. Auf der Brust Schlaufen für eine lange Feldspange. Auf der Brust weitere Schlaufen für 3 Steckabzeichen. Innen mit olivgrünem Seidenfutter. Ärmellänge 63 cm, Brustumfang 80 cm, Länge 65 cm, leichte Tragespuren, Zustand 2- 
 
Extrem selten, eines der wenigen Originale eines Offiziers im Sicherheitsdienst.
437027
9.500,00

Hitlerjugend (HJ) Kletterweste für einen Hitlerjungen Gebiet "Süd Baden"

Fertigung aus braunem Samttuch, alle Knöpfe vorhanden. Auf dem linken Ärmel das Gebietsdreieck "Süd Baden" mit goldener Traditionslitze für die Mitgliedschaft in der HJ vor 1933 und darunter die HJ-Armbinde. Schulterbreite ca. 41 cm, Armlänge-Außen ca. 58 cm, Gesamtlänge ca. 48,5 cm. Unter der Armbinde sind Klebespuren, vermutlich wurde die Armbinde nachträglich aufgenäht, Zustand 2.
436787
1.200,00

III. Reich Bahnschutz Uniform für Portepee - Unteroffiziere 

ab 1941, Kammerstück, horizontblauem Tuch, blauer Kragen, Schulterstücke zum einnähen, mit Aluminiumauflage "8", Kragenspiegel maschinell vernäht. Ärmeladler in maschinengestickter Ausführung maschinell vernäht, innen mit Größenstempel " 48 ". Armlänge ab der Schulternaht 64 cm, Rückenlänge 73 cm ab Kragenansatz, Brustumfang 74 cm, Zustand 2
436504
2.200,00

Polizei Dienstrock für einen Hauptwachtmeister der Schutzpolizei in Essen

Fertigung aus grünem Polizeituch, dunkelbrauner Kragen und Ärmelaufschläge, hellgrüne Paspelierung für die Schutzpolizei. Komplett mit Metallfaden-gewebten Kragenspiegeln, eingenähte Schulterstücke, Maschinengestickter Ärmeladler per Hand vernäht, auf der linken Brust Schlaufen für eine Bandspange und ein Steckabzeichen. Innen mit Herstellerstempel "..... Essen", seitlich mit Schlitz zum tragen des Degens. Maße: Schulterbreite ca. 43 cm, Armlänge-Außen ca. 71 cm, Gesamtlänge ca. 67 cm. Mottenschaden, Zustand 2-.
435495
950,00

Kriegsmarine dunkelblaues Jackett für ein Leutnant zur See

Fertigung aus dunkelblauem Tuch, komplett mit allen Effekten. Handgestickter Brustadler, auf der linken Brust Schlaufen für 2 Steckabzeichen, auf dem Ärmeln die goldenen Rangabzeichen und darüber das Laufbahnabzeichen. Innen schwarzes Seidenfutter. Maße: Schulterbreite ca. 38,5 cm, Armlänge-Außen ca. 63 cm, Gesamtlänge ca. 69 cm. Kleine Mottenlöcher, Zustand 2.
Lange Hose, Eigentumsstück, blaues Tuch, Bundumfang ca. 78 cm, Gesamtlänge ca. 102 cm. Mottenschäden, Zustand 3.
435454
1.600,00

Wehrmacht Feldbluse M 41 für einen Schüler der Unteroffiziersvorschule im Werkkreis V (Stuttgart)

Kammerstück, ungewöhnlich sind die Ärmelaufschläge. Fertigung aus feldgrauem Tuch mit dunkelgrünem Kragen. Bevo gewebter Brustadler auf Feldgrau, Kragenspiegel in der spezifischen Ausführung für Schüler auf dunkelgrüner Tuchunterlage maschinell vernäht, Schulterklappe mit Wehrkreisnummer "V", Waffenfarbe weiß ( 1 Schulterklappe fehlt), am rechten Unterarm mit Ärmelband " Unteroffiziersvorschule ", dazu die passend vernickelten Knöpfe. Innen mit Kammerstempel ".. M 41". Armlänge 58 cm, Brustumfang 80 cm, Länge 63 cm. Nur leicht getragen, ein schönes Stück.
435450
2.500,00

Wehrmacht Herr Feldbluse für einen Leutnant der Nebelwerfer

Eigentumstück, Tuch aus Gabardine, mit dunkelgrünem Kragen. Metallfaden handgestickter Brustadler, per Hand vernäht, mit Kragenspiegel und Schulterstücke zum einnähen, Waffenfarbe Bordeaux. Auf der Brust Schlaufen für 2 Steckabzeichen. Innen lila Seidenfutter und mit Schlitz zum tragen des Offiziersdolch. Maße: Schulterbreite ca. 40 cm, Armlänge-Außen ca. 65 cm, Gesamtlänge ca. 65 cm. Zustand 2.
435294
2.200,00

Kriegsmarine Paradejacke für einen Signal-Obermaaten .

Eigentumsstück, aus dunkelblauem Tuch, komplett mit allen Effekten, auf der Brust ein maschinengestickter Brustadler., auf dem linken Oberarm das Abzeichen für Signal-Obermaaten in Metallausführung, goldene Uffz.-Litzen auf den Ärmelaufschlägen, vergoldete Ankerknöpfe. Knopfkette ist vorhanden. Zustand 2
435166
550,00
5

III. Reich Polizei Sporthemd

Weißes Baumwolltuch, mit aufgenähtem Adler in gewebter Ausführung, Gesamtlänge ca. 60, Brustumfang ca. 100 cm, fleckig, Zustand 2.
434574
380,00
3

Luftwaffe Hemd für eine Flakhelferin

Blaues Tuch, alle Knöpfe vorhanden, Schulterbreite ca. 37 cm, Armlänge-Außen ca. 61 cm, Gesamtlänge ca. 57 cm. Fleckig, kleine Mottenschäden. Zustand 2.
429414
450,00

Luftwaffe Dienstjackett für Luftwaffehelferinnen

Es handelt sich hierbei um eine Fertigung im besetzten Frankreich, Kammerstück, um 1944. Spätes LW-graues Tuch, Knopfleiste mit 3 Knöpfen, aufgesetzter Brustadler, auf dem linken Oberarm mit Rangabzeichen als Oberhelferin. Innen helles Futter mit schönem Kammerstempel "Zentrales Kleiderlager der Luftwaffe Paris, Größe M48.". Armlänge 60 cm, Brustumfang 88 cm, Länge 70 cm. Leicht verschmutzt, Zustand 2-. Ein seltenes Stück.
426553
1.600,00

Kriegsmarine graue Lederhose

graue Lederhose, stark getragen, seitlich 2 Taschen ohne Klappen, innen graues Leinenfutter und Herstelleretikett " Elmshorner Lederbekleidungsfabrik ". Starke Abnutzungsspuren, das Leder noch weich und ge­schmei­dig. Bundumfang 100 cm, Länge 120 cm, Zustand 3
426549
600,00

SA / NSDAP Stiefelhose 

RZM Ausführung, um 1939. Fertigung aus brauner Gabardine, die Beine zum schnüren. Innen mit RZM Stoffetikett " Handwerks Arbeit RZM ". Bundumfang 84 cm, Länge 103 cm, leicht verschmutzt, minimale Mottenspuren, Zustand 2-.
420516
450,00
3

Allgemeine SS bzw. NSKK schwarze Stiefelhose

Privat beschafft, um 1935. Schwarzes Tuch, vorn mit 2 schrägen Taschen hinten rechts eine Gesäßtasche, Hosenbeine zum knöpfen. Bundumfang 82 cm, Länge 103 cm, Zustand 3.
399546
325,00

Luftwaffe Afrikakorps Diensthemd für einen Stabsarzt

Privat beschafft, Diensthemd mit langen Ärmeln aus sandfarbenen Baumwolltuch, Schulterstücke mit Schlaufen, Brustadler wurde entfernt, auf der Brust Schlaufen für 1 Steckabzeichen. Brustumfang 84 cm, Länge 88 cm, Zustand 2.
398478
650,00
9

Wehrmacht Afrikakorps Stiefelhose für Mannschaften

Kammerstück, um 1943, Fertigung aus olivem Baumwolltuch, Webgürtel fehlt. Innen mit Kammerstempel "M 43..". die Hosenbeine zum Schnüre. Bundumfang 78 cm, Beinlänge 92 cm, typische Tragespuren, Zustand 2- 
398364
450,00
5

Sturmabteilung (SA) Stiefelhose

Kord-Ausführung, vorn mit 2 schrägen Taschen und eine kleine Uhrentasche, hinten eine Gesäßtasche, die Hosenbeine zum knöpfen. Innen weißes Futter. Maße: Hosen-Bundumfang ca. 79 cm, Gesamtlänge ca. 95cm. Die Hose ist kaum  getragen, Zustand 2+.
397712
550,00
5

Allgemeine SS bzw. NSKK schwarze Stiefelhose

Eigentumstück, um 1935. Schwarzes Tuch, vorn mit 2 schrägen Taschen hinten rechts eine Gesäßtasche, Hosenbeine zum knöpfen und zum schnüren. Die Knöpfe HJ/DJ markiert. Bundumfang 84 cm, Länge 96 cm, mehrere Flickstellen, Zustand 3.
397176
300,00
2

Deutsches Jungvolk (DJ) Schwimmhose

Dunkelblaue Wolle, mit DJ-Abzeichen, Rückseite mit Verkaufsetikett, innen mit Etikett "0", Zustand 2.
396971
450,00

RAD Stiefelhose für Führer 

Eigentumstück, hergestellt aus amerikanischer oder englischer Sergewolle. Das Innenfutter aus deutschen Materialien, einige Knöpfe sind AD (Arbeitsdienst) markiert. Die Hosenbeine zum schnüren. Bundumfang 76 cm, Beinlänge 106 cm, einige Mottenschäden am Gesäß, Zustand 2-
396953
320,00
3

Kriegsmarine lange Hose für Mannschaften

Kriegsbeute um 1940 von der Kriegsmarine übernommen. Gerade Klapphose jedoch als Überfallhose aptiert. Bundumfang 78 cm, Länge 106 cm. Getragenes Stück, Nähte auf höher der Knöchel sind auf beiden Beinen offen, Zustand 3.
396507
185,00
5

Kriegsmarine lange Hose für Mannschaften

Eigentumstück, um 1941. Gerade Klapphose, blaues Tuch, Knöpfe sind vorhanden jedoch ergänzt. Innen mit Trägername "Brückner". Bundumfang 70 cm, Länge 103 cm. Getragenes Stück, Gesäß mit 1 Flickstelle, kleinere Mottenspuren, Zustand 2-.
396495
300,00
3

III. Reich Wechselkragen für das Braunhemd für Parteiorganisationen

Braune Baumwolle, Länge ca. 42 cm, zum einknöpfen, Zustand 2+.
394952
55,00
2

Wehrmacht/Luftwaffe Netzunterhemd Tropen

weiße Baumwolle, Größe 4, Zustand 2.
394502
80,00

Luftwaffe Regenumhang Tropen 

Eigentumstück, hergestellt aus sandfarbenen Tuch, mit abnehmbarer Kapuze, 3 kleinere Löcher, und 2 Flickstellen, Länge ca. 111 cm, getragen, Zustand 2-.
393586
400,00

Hitlerjugend (HJ) blaue Überfallhose für den Winteranzug

um 1942. Fertigung aus dunkelblauer Gabardine, die Knöpfe mit DAF Zeichen markiert, innen mit blauem Futter. Bundumfang 80 cm, Länge 100 cm, die Stempelung im Futter ist nicht zeitgenössisch, die Knöpfe worden ergänzt, Zustand 2.
392902
300,00
4

Kriegsmarine weisse kurze Hose für Offiziere 

Eigentumstück, kurze Hose Baumwolle, Bundumfang 74 cm, Beinlänge 42 cm, leicht verschmutzt, Zustand 2-.

392239
150,00
8

Allgemeine SS bzw. NSKK schwarze Stiefelhose

RZM Ausführung, um 1937. Schwarzes Tuch, vorn mit 2 schrägen Taschen hinten rechts eine Gesäßtasche,innen wurde das RZM Etikett entfernt. Hosenbeine zum schnüren. Bundumfang 96 cm, Beinlänge 100 cm. Getragenes Stück, einige Knöpfe wurden ergänzt, Zustand 2-3.
392234
350,00

Allgemeine SS bzw. NSKK schwarze Stiefelhose

Eigentumstück, um 1935. Schwarzes Tuch, vorn mit 2 schrägen Taschen hinten rechts eine Gesäßtasche, Hosenbeine zum knöpfen. Bundumfang 90 cm, Beinlänge 107 cm. Getragenes Stück, Flickstelle an der rechten Wade, sowie am Gesäß, Zustand 3.
390437
325,00
3

Wehrmacht / Luftwaffe Paar Handschuhe für Offiziere

Helles Leder, Druckknöpfe der Firma "S.H.B.". Zustand 2.
388961
160,00
9

Kriegsmarine Afrikakorps Tropendiensthemd mit langen Ärmeln

Sandfarbenes Baumwolltuch, ohne Effekte, Alle Knöpfe sind vorhanden, mit Schlaufen für die Schulterklappen. Maße: Schulterbreite ca. 42 cm, Armlänge-Außen ca. 60 cm, Gesamtlänge ca. 84 cm. Zustand 2.
388223
700,00

Marine Uniformensemble einer Kinderuniform

Kinderuniform um die 30. Jahre, für einen ca. 6 bis 8 jährigen Jungen. Mit Hemd, Tellermütze und kurzer Hose. Im Nacken mit Herstelleretikett "Hermann Busch in Kiel", Armlänge 44 cm, Brustumfang 86 cm Länge 55 cm, Zustand 2.
Dazu die passende Hose, 1 Knopf fehlt, die weiteren Knöpfe wurden mit der Zeit ergänzt, Bundumfang 70 cm, Zustand 2
Matrosenmütze mit Mützenband Deutschland, innen mit Tuchfutter, Schweißband ist vorhanden ist jedoch beschädigt, Mützenband ist zum größtenteils vertikal eingerissen. Zustand 3

372746
550,00
6

SA Sporthemd

weiße Baumwolle, frühe Ausführung, maschinengesticktes SA Emblem in schwarz. Innen mit Herstelleretikett " Bengers Fabrikat 5". Ungetragen, original gefaltet mit Papieretikett, mit Stockflecken, Zustand 2-3.
371328
400,00

Wehrmacht Overall für Panzerbesatzungen

Es handelt sich hierbei um ein Kammerstück, Fertigung um 1943/44 aus Zeltbahnstoff im Splittertarnmuster. Komplett mit 2 aufgesetzten Brusttaschen, 2 Hüfttaschen, Knopfleiste mit 5 Knöpfen sowie einem Gürtel . An den Ärmeln mit Verstellriegel, die Hosenbeine mit Zugband. Getragenes Stück, ein sehr seltenes Stück !
364362
3.000,00

Kriegsmarine schwarze Lederhose

leichte Ausführung, schwarzes Leder, vorne mit Kriegsmarine-Abnahmestempel "Adler über M", seitlich 2 Taschen, innen graues Leinenfutter, das Herstelleretikett wurde entfernt, Bundumfang 84 cm, Beinlänge 105 cm, eine Naht ist am Gesäß auf ca. 5 cm offen, Abnutzungsspuren am linken Knie, Metallschnalle am Rücken ist beschädigt, Zustand 2-
335094
450,00
4

Wehrmacht Stiefelspanner

Aus Holz, hohe ca. 53 cm . Gebrauchter Zustand.
332925
25,00
6

Waffen-SS feldgraue M 44 für Mannschaften

Kammerstück, um 1944. Fertigung aus feldgrauem italienischem Beutetuch, Uhrentasche und Seitentaschen mit Klappe. Innen weisses Futter, Hosensaum zum schnüren. Maße: Hosen-Bundumfang ca. 92 cm, Gesamtlänge ca. 96 cm. Zustand 2.
270624
1.500,00

Waffen-SS Panzerjacke für einen SS-Scharführer der 1. SS-Panzer-Division Leibstandarte "Adolf Hitler"

Es handelt sich hierbei um ein klassisches Kammerstück im typischen Schnitt für die Waffen-SS, um 1942. Fertigung aus schwarzem Tuch. Die Kragenspiegel in RZM-Metallfaden handgestickter Ausführung mit rosa Paspelierung, maschinell vernäht. Die Schulterklappen zum aufknöpfen mit umlaufender Unteroffizierslitze, die aufgelegten Namenszüge "LAH" in Metallausführung, allerdings unterschiedlich. Auf der rechten Seite die frühe Cupalausführung versilbert, links in Aluminiumausführung. Wahrscheinlich hat der Träger die Auflage links verloren und dann durch eine Aluminiumauflage ersetzt. Sowohl die Rangseite der Kragenspiegel als auch die Schulterklappen wurden beide vom SS-Unterscharführer zum SS-Scharführer "mitbefördert", die entsprechende Ranglitze und Unteroffizierslitze während des Krieges nachträglich aufgesetzt. Der Ärmeladler in RZM-maschinengestickter Ausführung maschinell vernäht. Das Ärmelband "Adolf Hitler" in RZM-maschinengestickter Ausführung, per Hand vernäht. Band zum EK 2 im Knopfloch original vernäht, auf der Brust aufgesteckt das Panzerkampfabzeichen in Silber und das Verwundetenabzeichen 1939 in Schwarz. Unter den beiden Abzeichen sind auch noch Löcher von einem weiteren Steckabzeichen. Wahrscheinlich hat der Träger das Panzerkampfabzeichen umgesetzt, nachdem er das Verwundetenabzeichen erhalten hat. Innen mit schwarzem Futter, die weißen Kammerstempel noch deutlich erkennbar. Stark getragen, alle Effekten sind original vernäht, viele der Knöpfe wurden während des Krieges versetzt bzw. vom Soldaten wieder neu angenäht.

Die Panzerjacke wurde von dem Soldaten über viele Kriegsjahre täglich getragen, mit entsprechenden deutlichen Trage-, Alters- und Abnutzungsspuren, teils auch mit kleinen Beschädigungen, seit Mai 1945 unverändert im unberührtem Originalzustand.

Sehr selten, eines der ganz wenigen Originale mit einer großen Ausstrahlung. 
438873
8

Wehrmacht Heer Windjacke für Gebirgsjäger

um 1941. Kammerstück. Windjacke aus grünem Baumwolltuch, mit 2 schrägen Seitentaschen und 2 Hüfttaschen. Schlaufen für Schulterklappen sind vorhanden. Armlänge Außen: ca. 60 cm, Schulterbreite: ca. 42 cm, Gesamtlänge: ca. 74 cm. Windjacke mit Flecken im Rücken, gewaschen. Gebrauchter Zustand
435734
750,00
6

Deutsche Arbeitsfront (DAF) Stiefelhose 

blaues Tuch, die Knöpfe mit DAF Zahnrad, Bundumfang 80 cm, Länge 97 cm, die Hosenbeine zum knöpfen, Zustand 2
397617
325,00

Allgemeine-SS - Abend Gesellschaftsjackett eines SS-Obersturmbannführers der Standarte 13

Standort Stuttgart, um 1938. Elegantes Abend Gesellschaftsjackett. Das Jackett aus feinstem Kammgarn, der Kragenaufschlag aus schwarzer Seide. Auf dem offenen Kragen mit Kragenspiegeln per Hand vernäht, eingenähte Schulterstücke. Es fehlt auf der rechten Brustseite das besondere Totenkopf-Brustabzeichen. Auf dem rechten Arm mit der Armbinde in der Extra-Ausführung für den Gesellschaftsanzug mit Silberpaspelierung. Auf dem Ärmelaufschlag das Ärmelband "13" in Metallfaden-handgestickter Ausführung, maschinell vernäht. Auf der Brust Schlaufen für 1 Steckabzeichen. Innen schwarzes Seidenfutter. Das Stück ist getragen, mit leichten Altersspuren an Kragen und einige wenige Mottenschäden auf der Brust sowie am untersten Knopf. Dazu die passende Weste. Extrem selten.
217815
14.500,00

Dienstjacke einer RAD Maid.

Tuch aus erdbraunem Wollstoff, Ärmelabzeichen "IX" (= Westphalen), seitlich 2 Hüfttaschen, dazu den passenden Gürtel, starke Mottenspuren an der rechten Hüfttasche, Zustand 3.
205647
1.400,00
9

HJ/Luftwaffe Überfallhose für Flakhelfer

Kammerstück, um 1943. Fertigung aus blaugrauem Tuch. Einige Knöpfe wurden ergänzt, Bundumfang 88 cm, Länge 118 cm, minimale Mottenschäden an den unteren Hosen-Umschläge, Zustand 2-3. 
433070
1.200,00
2

Luftwaffe Reisverschluss

, Länge des Verschluss 19,3 cm, für Fallschirmjäger Knochensack, Marke Rapid, Zustand 3-.
428896
175,00

Wehrmacht Schneehemd für die Gebirgstruppen

Weißes Baumwolltuch, langer Umhang, komplett mit Knöpfen und Kapuze. Das Hemd ist fleckig und hat ein paar Flickstellen, gebrauchter Zustand.
312635
550,00
2

Wehrmacht Afrikakorps Krawatte für das Tropenhemd

Um 1943, Fertigung aus olivem Baumwolltuch, mit RbNr. "1/1001/0208". Zustand 2.
438217
90,00
2

NSDAP/SA Halsbinde

für den geschlossenen Dienstrock, hellbraune Ausführung, Bänder zum schnüren, getragen, Zustand 2-
437326
65,00

Nationalsozialistisches Kraftfahrkorps (NSKK) Mantel für einen NSKK-Mann

Aus schwerem olivgrünen Tuch, dunkelbrauner Kragen mit Kragenspiegeln, auf dem rechten Ärmel der Metallfaden-gewebte Ärmeladler und links die Kraftfahrerraute des NSKK. Mit angedeuteten Ärmelaufschlägen. Innen mit braunem Futter und in der Brusttasche mit RZM-Stoffetikett "NSKK Mantel W". Maße: Schulterbreite ca. 44 cm, Armlänge-Außen ca. 63 cm, Gesamtlänge ca. 123 cm. Zustand 2.
436636
750,00

Luftwaffe - Hitlerjugend (HJ) Mantel für einen Flakhelfer 

Kammerstück um 1944. Blaugraues Tuch, mit HJ Armbinde. Hoheitsadler per Hand vernäht sowie Schulterklappen für Flakhelfer. Innen graublaues Futter, oberhalb der Tasche mit Abnahmestempel Maße: Schulterbreite ca. 44 cm, Armlänge-Außen ca. 61 cm, Gesamtlänge ca. 111 cm. Zustand 3.
435855
1.600,00
3

Wehrmacht Paar Handschuhe für Offiziere

Aus Stoff, innen der Stempel "Lico Elegant Uniformhandschuhe", normale Größe, der Stoff leicht verblasst und verschmutzt, Zustand 2.
438037
150,00

Wehrmacht Schlupfhemd in Splittertarn

Frontfertigung, die Jacke im typischen Schnitt der Waffen-SS Schlupfhemden. Fertigung in Splittertarn aus Zeltplanenstoff , Gummizüge in den Ärmeln und in der Hüfte sind vorhanden. Armlänge 53 cm, Brustumfang 108 cm, Länge 57 cm, einige Flickstellen, stark getragener Zustand.
437634
1.200,00

HJ / DJ Skibluse

nicht vorschriftsmäßig, olivfarbenes Tuch, vorne 2 Brusttaschen, vorne mit Reißverschluss der Marke "Opti". Auf der Bruttasche Schlaufen für das HJ Mitgliedsabzeichen. Auf den linken Oberarm die DJ Raute, per Hand vernäht. Armlänge 53 cm, Brustumfang 104, Länge 44 cm, Reparaturstelle am Kragen, Zustand 3.
437632
650,00

HJ Skibluse

nicht vorschriftsmäßig, olivfarbenes Tuch, vorne 2 Brusttaschen, vorne mit Reißverschluss der Marke "Heco". Auf der Bruttasche das Mitgliedsabzeichen der HJ. Auf den linken Oberarm die HJ Raute, per Hand vernäht. Armlänge 45 cm, Brustumfang 76, Länge 38,5 cm, Zustand 3.
437628
600,00
2

Wehrmacht Afrikakorps Langbinder

um 1943, Fertigung aus olivem Baumwolltuch, 1 Ende leicht beschädigt, Zustand 2-. 
437386
100,00
2

III. Reich Wechselkragen für das Braunhemd für Parteiorganisationen

Braune Baumwolle, Länge ca. 39 cm, zum einknöpfen, Zustand 2+.
437380
55,00
2

Kriegsmarine Badehose

um 1939. Blaues Baumwolltuch, mit Herstelleretikett "Mar.-Bekl.-Amt Kiel Größe 2 Tiedje". Ungetragen, Zustand 2+.

437324
200,00
9

NSDAP Stiefelhose für einen Politischen Leiter

Eigentumstück, um 1936. Fertigung aus braunem Cord - Tuch, vorn 2 schräge Taschen, rückseitig 1 Gesäßtasche. Innen mit Stempel "SA Standarte 222 Friedberg/Hessen", RZM Etikett wurde entfernt. Helles Innenfutter, die Waden zum Knöpfen. Mit Hosenträgern. Bundumfang 78 cm, Länge 91 cm, 1 Knopf fehlt. Leicht getragen in gutem Zustand
396848
450,00
7

Wehrmacht Schneehemd für die Gebirgstruppen

Weißes Baumwolltuch, langer Umhang. Das Hemd ist fleckig, Zustand 2.
434054
500,00

Luftwaffe - Hitlerjugend (HJ) Mantel für einen Flakhelfer und Oberscharführer

Kammerstück um 1944. Blaugraues Tuch, mit HJ Armbinde. Hoheitsadler per Hand vernäht sowie Schulterklappen für Flakhelfer. Innen graublaues Seidenfutter, auf der Tasche mit Abnahmestempel " L.b.Af.42. Maße: Schulterbreite ca. 44 cm, Armlänge-Außen ca. 61 cm, Gesamtlänge ca. 110 cm. Der Mantel hat einige Mottenlöcher, die Schulterklappen auf den Schlaufen vernäht. Zustand 3.
433071
1.650,00
6

BDM dunkelblaue lange Skihose für den Winteranzug

schwarzes Tuch , seitlich zum knöpfen. Seitlich mit Taschen. Innen ohne Baumwollfutter. Maße: Hosen-Bundumfang ca. 76 cm, Gesamtlänge ca. 114 cm. Zustand 3
432262
300,00

Luftwaffe Stiefelhose für Offiziere 

privat beschafft, Fertigung aus blaugrauer Gabardine, die Hosenbeine mit Reißverschlüssen. Maße: Hosen-Bundumfang ca. 84 cm, Gesamtlänge ca. 88 cm, minimale Schadstellen vorne und am Gesäß, Zustand 2-.
432126
500,00
6

Luftwaffe Hemd für eine Flakhelferin

Blaues Tuch, alle Knöpfe vorhanden, am Kragen mit Reichsbetriebsnummer "0/0457 /0037 39/82". Schulterbreite ca. 38 cm, Armlänge-Außen ca. 55 cm, Gesamtlänge ca. 54 cm. Fleckig, Mottenschäden. Zustand 2.
429411
400,00
2

Luftwaffe Reisverschluss

, Länge des Verschluss 18 cm, für Fliegerjacken, Zustand 3-.
428895
80,00

Wehrmacht Heer lange Tropenhose für Mannschaften

Kammerstück, um 1943. Fertigung aus olivfarbenem Tuch, seitlich mit schrägen Hüfttaschen, vorne 1 kleine Uhrentasche, rückseitig 1 Gesäßtasche, eingenähter Leinengürtel mit Eisen-Schließe. Innen mit Reichsbetriebsnummer "0/0856/5046" und Kammerstempel "180 184 82 84". Maße: Hosen-Bundumfang ca. 78 cm, Gesamtlänge ca. 114 cm. Zustand 2.
428714
1.000,00
7

Kriegsmarine blaue Weste für das Jackett

Eigentumstück, blaues Tuch. 6 Marineknöpfe rückseitig mit Markierung "Kriegsmarine 1938", zwei Seitentaschen und zwei Brusttaschen, Rückenpartie aus Satin. Zustand 2.
426654
180,00

Kriegsmarine Afrikakorps Tropenfeldbluse für einen Beamten 

, um 1943. Sandfarbenes Baumwolltuch, mit Brustadler in maschinengestickte Ausführung für Mannschaften, versilberte Marineknöpfe für Beamte, Schulterstücke fehlen. Innen mit Kammerstempel " B.A.K 18.4.43". Armlänge 65 cm, Brustumfang 78 cm, Länge 70 cm. Nur leicht getragen, Zustand 2+
422794
1.300,00
4

Wehrmacht Paar Handschuhe für Offiziere

Weiße Lederhandschuhe, Druckknöpfe der Firma "C.K.W.", Größe "8" und Trägername "Fhr. S. Zaubitzer". Zustand 2.
422135
150,00

Wehrmacht Afrikakorps Kradmantel M 41

Kammerstück. Fertigung aus schweren olivem Leinentuch im typischen Schnitt für Kradmelder, komplett mit allen Knöpfen. Innen mit schönem Kammerstempel "F41". Ungetragenes Stück, mit Hersteller Etikett am Ärmel " F42 11.August 1942 ". Maße: Gesamtlänge ca. 128 cm, Armlänge außen ca. 69 cm, Schulterbreite ca. 56 cm. Zustand 2+. 
420426
1.250,00
3

Wehrmacht - Luftwaffe kurzärmeliges Unterhemd

weiße Baumwolle, mit Stempel 7 IV, Ärmellänge 19,5 cm, Brustumfang 104 cm, Länge 99 cm, Depotfund ungetragen, jedoch durch Lagerung leicht fleckig, Zustand 2.
414384
70,00
8

III. Reich Reichsbahn schwarze Überfallhose 

Tuch aus schwarzer Gabardine, wurde im Rücken und an der Taille modifiziert,  Zustand 2-.
399987
250,00
9

HJ/DJ Braunhemd 

um 1935. Kleine Größe. Braunhemd aus Baumwolltuch, braune Blechknöpfe, mit HJ/DJ Markierungen im Kragen mit Herstelleretikett "Greif". Armlänge 39 cm, Brustumfang 36 cm, Länge 59 cm, typische Gebrauchsspuren, kleiner Fleck an der rechten Schulter, Zustand 2-.
399328
400,00

Polizei langärmliges Hemd

um 1941. Kammerstück aus Baumwolle in Polizeigrün. Im Kragen mit Stempel "FA597-117 Gr.38", Armlänge 57 cm, Brustumfang 80 cm, Länge 73 cm, Zustand 2+.
397179
450,00
2

Wehrmacht/Luftwaffe Netzunterhose Tropen

weiße Baumwolle, Bundumfang 84 cm, Zustand 2.
397051
60,00
9

RAD Stiefelhose für einen Führer 

Eigentumstück. Tuch aus hellbrauner Gabardine, mit Lederbesatz. Das Innenfutter aus Baumwolle. Die Hosenbeine zum schnüren. Bundumfang 78 cm, Beinlänge 96 cm, Zustand 2-
396700
400,00
5

BDM schwarze lange Skihose für den Winteranzug

um 1937. Fertigung aus schwarzer Wolle, vorne mit 2 schrägen Taschen, seitlich zum Knöpfen. Innen mit schwarzem Seidenfutter. Bundumfang 64 cm, Länge 96 cm. Leichte Tragespuren. Zustand 2
396585
300,00

Wehrmacht Heer lange Tropenhose für Mannschaften

Kammerstück, um 1943. Fertigung aus olivfarbenem Tuch, seitlich mit schrägen Hüfttaschen, vorne 1 kleine Taschen, rückseitig 1 Gesäßtasche, eingenähter Leinengürtel mit Eisen-Schließe. Innen mit RB.Nr. "0/1183/00001" und Kammerstempel "180 184 82 96 B 43". Maße: Hosen-Bundumfang ca. 92 cm, Gesamtlänge ca. 113 cm. Zustand 2.
388155
1.100,00
6

Reichsmarine - Kriegsmarine Arbeitsbluse für Mannschaften

Kammerstück.T uch aus weisser Baumwolle, im Schnitt eines Matrosenhemd. Stammrollennummer "Hauschild 0107T /29", Brustumfang ca. 90 cm, Armlänge 50 cm, Rückenlänge 50 cm, verschmutzt, am linken Oberarm wurden alle Tätigkeitsabzeichen entfernt, Zustand 2-3
382409
100,00

Kriegsmarine weisse Hose für einen Offizier oder Portepeeunteroffiziere 

weiße lange Hose aus Baumwolle, die Metallschnallen für die Größen-Regulierung innen mit Trägername "Theuen", Bundumfang 86 cm, Beinlänge 99 cm, Zustand 2-.
380881
300,00

Wehrmacht leichte schilfgrüne Drillich - Panzerjacke 

Es handelt sich hierbei um ein Kammerstück, um 1944. Panzerdrillichjacke aus schilfgrünem Baumwollstoff, auf der linken Brustseite mit großer aufgesetzter Brusttasche, ohne Schulterklappen, mit gewebtem Brustadler (neu vernäht), per Hand vernäht. Graue Pappknöpfe, an der Vorderseite als Doppelreihe. Kragenspiel wurden entfernt, am linken Kragen mit Flickstelle. Innen sind die Kammerstempel gut zu erkennen, Abnahmestempel aus 1944. Armlänge 57 cm, Brustumfang 96 cm, Länge 60 cm. Getragenes Stück. Extrem selten.
376491
3.200,00

Wehrmacht Mantel für einen Generalmajor

Elegantes Eigentumsstück, Tuch in feiner Offiziersqualität, dunkelgrüner Kragen, eingenähte Schulterstücke in schwerem Generalsgeflecht (Metallfaden). Innen die Mantelaufschläge rot gefüttert. Innen mit braunem Tuchfutter, seitlich Schlitz zum Tragen des Dolches bzw. Säbels, Armlänge 62 cm, Rückenlänge 122 cm, Brustumfang ca. 96 cm, leichte Mottenschäden am rotem Revers sowie am linken Oberarm, die linke Taschenklappe wurde zeitgenössisch ergänzt, Mottenschäden an den Schulterstücken und am unterem Saum, Zustand 2-.
332601
3.400,00
9

Waffen - SS Diensthemd für Mannschaften der Aufklärungstruppe 

Italienisches Baumwollhemd, auf der Brust Schlaufen für 1 Steckabzeichen, auf den schultern Schlaufen für die Schulterklappen, Waffenfarbe goldgelb, einige knöpfe fehlen oder wurden ergänzt, Mottenschäden, sowie Flickstelle am linken und rechten Oberarm, Ärmellänge 60 cm, Brustumfang 110 cm, Rückenlänge ca. 92 cm, Zustand 3.
301821
850,00

Wehrmacht Tarnhemd für Scharfschützen

um 1943. Außen in Sumpftarnmuster, mit Durchzugsband, das Hemd hat ein paar Löcher, Gesamtlänge ca. 67 cm. Zustand 2.
280543
3.200,00

Waffen-SS Wendetarnhemd Modell M 1942 (A) in Eichenbruchmuster

Späte Fertigung um 1943, wendbar, mit 2 Hüfttaschen mit geraden Klappen. Die Schlaufen für Tarnmaterial auf den Schultern und dem Rücken wurden während des Krieges entfernt, komplett mit der original Verschnürung. Gummizüge sind vorhanden noch elastisch. Die Taschen aus dunkelgrünem Drillichtuch. Gesamtlänge ca. 79 cm. Nur leicht getragen, noch sehr farbfrisch, Zustand 2.

Die letzten Jahre war das Waffen-SS Tarnhemd ausgestellt im "Eyewitness Museum" in Beek, Niederlande, welches dieses Jahr geschlossen wurde.
436613
9.500,00

Waffen-SS Wendetarnhemd Modell M 1938 in Palmenmuster "Palmtree Pattern"

Es handelt sich hierbei um eine der allerersten Fertigungen um 1938/39. Das  Palmentarnmuster noch in der ganz frühen Ausführung, außen hellgrün/dunkelgrün und hellbraun/dunkelbraun. Am Hals ohne dem elastischen Bund, 2 seitliche Durchgreifschlitze, das elastische Hüftband wurde während des Krieges entfernt, unten umgenäht. Die Ärmel nicht gekürzt und nicht umgenäht. Die Gummizüge in den Ärmeln sind noch vorhanden. Getragenes Stück, Das Tarnhemd ist trotz der Tragespuren farbfrisch, Gesamtzustand 2-. Sehr selten, eines der ganz wenigen Originale.

Die letzten Jahre war das Waffen-SS Tarnhemd ausgestellt im "Eyewitness Museum" in Beek, Niederlande, welches dieses Jahr geschlossen wurde.
436526
16.500,00

Luftwaffe schwerer Wachmantel für Mannschaften in einem Flak-Artillerie-Regiment

Kammerstück. Blaugraues Tuch, mit blaugrauem Kragen, seitlich 2 schräge Taschen, Schulterstücke mit Schlaufen, Waffenfarbe hochrot. Innen mit Seidenfutter, Kammerstempel und Herstellermarkierung "Hermann Hoffmann....". Maße: Schulterbreite ca. 43 cm, Armlänge-Außen ca. 70 cm, Gesamtlänge ca. 124 cm. Fleckig, Zustand 2. 
432681
650,00
9

Luftwaffe Afrikakorps Diensthemd für einen Funker

Kammerstück, Diensthemd mit langen Ärmeln aus sandfarbenen Baumwolltuch, im Kragen mit Größenstempel " M. Strauss BLN 39 ", Schulterstücke mit Schlaufen, Brustadler original vernäht. Armlänge 58 cm, Brustumfang 94 cm, Länge 95 cm, Zustand 2-
428557
700,00
2

NSDAP/SA Halsbinde

für den geschlossenen Dienstrock, hellbraune Ausführung, Bänder zum schnüren, getragen, Zustand 2-
423031
65,00

Wehrmacht Mantel für einen Generalmajor

Elegantes Eigentumsstück, Tuch in feiner Offiziersqualität, dunkelgrüner Kragen, eingenähte Schulterstücke in schweren Generalsgeflecht (Cellon), die Mantelaufschläge und Kragenrevers rot gefüttert. Innen mit braunem Seidenfutter, seitlich Schlitz zum Tragen des Dolches bzw. Säbels, Schneideretikett am Kragen wurde entfernt. Armlänge 64 cm, Rückenlänge 123 cm, Brustumfang ca. 84 cm, leichte Mottenschäden am linken Oberarm, die linke Taschenklappe wurde zeitgenössisch ergänzt, Mottenschäden an den Schulterstücken und am unterem Saum, Zustand 2-.
415531
4.500,00

Wehrmacht Feldbluse und Überfallhose einer Nachrichten - Helferin 

Kammerstück, späte Feldbluse aus braunem Stoff, ohne Effekten, mit Puff Ärmeln, innen mit braunem Seidenfutter, Kammerstempel "S 45". Die Taille mit Knopflöcher für den Rock. Armlänge 54 cm, Brustumfang 80 cm, Länge 46 cm. Dazu eine Klapphose, privat beschafft, sehr späte Fertigung, Hose zum aufklappen, ohne Innenfutter, rückseitig mit 2 Gesäßtaschen, Bundumfang 78, Länge 106 cm, Zustand 2-3 
399947
1.600,00
7

Kriegsmarine blaue Klapphose für Mannschaften

aus Baumwolle, mit Kammerstempel "B.A.W 14.10.42", Knöpfe wurden ergänzt, Bundumfang ca.76 cm Länge ca. 103 cm, Zustand 2-.
399812
375,00
2

Wehrmacht/Luftwaffe Netzunterhemd Tropen

weiße Baumwolle, Größe 4, Zustand 2.
397050
80,00
5

BDM dunkelblaue lange Skihose für den Winteranzug

um 1938. Fertigung aus dunkelblauer Wolle, vorne mit 2 schrägen Taschen, seitlich zum Knöpfen. Innen mit blaues Seidenfutter. Bundumfang 64 cm, Länge 111 cm. Typische Tragespuren. Zustand 3
395439
300,00
2

III. Reich Wechselkragen für das Braunhemd für Parteiorganisationen

Braune Baumwolle, Länge ca. 41 cm, zum einknöpfen, Zustand 2+.
394954
55,00

Wehrmacht Afrikakorps Stiefelhose M 1942 für Mannschaften

Kammerstück, um 1942, Fertigung aus olivem gerippten Baumwolltuch, Webgürtel ist vorhanden. Innen mit Kammerstempel ".. B 41..", Bundumfang 78 cm, Länge 90 cm. Getragen, Zustand 2-
394748
500,00

SA braune Skihose für Mannschaften

um 1939. Fertigung aus olivem Wolltuch. Innen graues Futter, Stempel "Heiler München Thierschstrasse", Bundumfang 82, Länge 109 cm. Flickstellen auf der Höhe des Hosenschlitz und der rechten Hüfttasche, an den Beinen-Enden fehlen die Zugschnüre. Getragen, Zustand 2-3.
392887
475,00
9

NSDAP Stiefelhose "Winter" für einen Politischen Leiter

Eigentumstück, um 1939. Fertigung aus parteibraunem Gabardinetuch, vorn 2 schräge Taschen, rückseitig 1 Gesäßtasche. Braunes Innenfutter, Ausführung ohne RZM Etikett, die Waden zum Schnüren. Bundumfang 94 cm, Beinlänge 94 cm. Getragen, fleckig, Zustand 3
392883
450,00
9

Polizei langärmliges Hemd

um 1943. Kammerstück aus Baumwolle in Polizeigrün, zum tragen unter der Feldbluse, sehr große Größe, Zustand 2+.
380557
500,00

III. Reich Bahnschutz Uniform für Mannschaften 

ab 1941, Kammerstück, Horizontblaues Tuch, blauer Kragen, Schulterstücke zum einnähen, mit Aluminiumauflage "31", Kragenspiel per Hand eingenäht. Ärmeladler in maschinengestickter Ausführung per Hand vernäht, innen mit Kammerstempel und Metalletikett "R.D.B Wuppertal". Armlänge ab der Schulternaht 64 cm, Rückenlänge 72 cm ab Kragenansatz, Brustumfang 84 cm, Zustand 2
321085
2.200,00

Organisation Todt OT Dienstjackett für eine Nachrichtenhelferinnen

Es handelt sich hierbei um eine Fertigung im besetzten Frankreich, Kammerstück, um 1943. Olivfarbenes OT-Tuch, Knopfleiste mit 3 Knöpfen, mit Brusttasche und 2 Hüfttaschen. Auf dem linken Oberarm vernäht das Ärmelband "Org. Todt" über der Hakenkreuzarmbinde, zusammengenäht. Innen helles Futter mit schönem Kammerstempel "Zentrales Kleiderlager Westküste Brest", "Org. Todt Wiesbaden", Größe 50, 1943 und französischer Herstellerstempel. Ungetragen, Zustand 2+.
268700
1.500,00
9

Transportgruppe Speer Feldbluse

Kammerstück, französischer Fertigung, olivbraune Wolle mit dunkelbraunem Kragen. Auf der Brust mit NSKK Ärmeladler, hier wurde das NSKK Bandeau herausgeschnitten, Kragen mit umlaufender Litze, die schwarzen Spiegel mit weiß gestickten, verfremdeten Buchstaben "SP", Schulterstücke sind nicht mehr vorhanden, innen mit weißem Baumwollfutter, Innentasche mit Taschenklappe, einige Flickstellen, 1 Knopfloch ist leicht verschlissen, Zustand 2-3
217823
1.450,00

Schlupfbluse für einen Kriegsfreiwilligen HJ Flakhelfer

Blaugraues Tuch, Ausführung ohne Innenfutter, Brustadler per Hand vernäht, Knöpfe sind aus Metall, Schulterklappen zum Schlaufen, am linken Oberarm mit HJ Armbinde ( beschädigt ). Innen im Nacken mit kaum lesbaren Größenstempel 45. Armlänge 56 cm, Brustumfang 102 cm, Rückenlänge 80 cm. Getragen, Zustand 2-.
433072
1.100,00

Waffen-SS feldgraue lange Hose M 44 für Mannschaften

Kammerstück, um 1944. Fertigung aus feldgrauem italienischem Beutetuch, Schnitt in der typischen Ausführung für die Waffen-SS mit Koppeltrageschlaufen, Uhrentasche mit Klappe, die Hosentaschen ebenfalls mit Klappen. Innen mit Kammerstempel. Maße: Hosen-Bundumfang ca. 80 cm, Gesamtlänge ca. 114 cm. Zustand 2.
433644
1.800,00

Waffen-SS Sonderbekleidung kurze Lederjacke und Hose mit Hosenträgern für Panzerbesatzungen

um 1944. Ursprünglich als Sonderbekleidung der Kriegsmarine ausgegeben, für Kleinkampfverbände oder U-Bootsbesatzungen, jedoch auch an Waffen-SS Panzerbesatzungen ausgegeben worden. Schwarze Lederjacke im typischen Schnitt der Panzerjacken.  An der rechten Brust hinter der Knopfleiste mit Kriegsmarine - Abnahmestempel (Adler über M), innen mit Herstellerstempel . Dazu die passende lange Lederhose, die HOentaschen mit KLappen zum knöpfen, komplett mit Gürtel und ledernen Hosenträgern. Getragenes Stück, in unberührtem Originalzustand, Abnutzungsspuren am Kragen und an beiden Schulterblättern, Zustand 2. Sehr selten.
Sonderbekleidungen der Kriegsmarine wurden öfters von Panzereinheiten der Waffen - SS in der Normandie und später in den Ardennen getragen. 

425546
1.750,00
9

Waffen-SS Tarnhose M 44 in Erbstarnmuster

Kammerstück, um 1944. Kammerstück in der seltenen Fertigung aus einseitig bedrucktem Baumwolltuch im Erbstarnmuster, geprägte Blechknöpfe. Innen mit schönem Größenstempel, braunes Innenfutter, die Hosen wurde am Rücken erweitert, Hosenbeine zum schnüren. Bundumfang 92 cm, Beinlänge 100 cm,  Kaum getragen, Zustand 2.
351863
4.200,00

Kriegsmarine dunkelblaue Paradejacke für einen Zimmermannsmaat mit Sonderlaufbahn für Sperrvormann

Kammerstück, aus dunkelblauem Tuch, komplett mit allen Effekten. Auf der Brust ein maschinengestickter Brustadler. Auf dem linken Oberarm das Abzeichen für Zimmermannsmaat in Metallausführung und handgesticktes Sonderlaufbahn-Abzeichen für Sperrvormann, goldene Uffz.-Litzen auf den Ärmelaufschlägen, vergoldete Ankerknöpfe. Auf der linken Brust Schlaufen für ein Steckkreuz und einer Bandspange. Innen mit Stammrollennummer " N11123/37 5", Kammerstempel "B.A.W. 18.3.35", sowie Trägeretikett "Plück". Knopfkette ist vorhanden. Maße: Schulterbreite ca. 42 cm, Armlänge-Außen ca. 66 cm, Gesamtlänge ca. 52 cm, ein Knopf fehlt, Zustand 2.
435061
600,00

Nationalsozialistisches Kraftfahrkorps (NSKK) braune Stiefelhose 

Fertigung aus olivbraunen Tuch, Knöpfe wurden zum Teil ersetzt, die Hosenbeine zum schnüren. Innen wurde ein Etikett entfernt und an der rechten Hosentasche ist ein RZM-Etikett "NSKK Stiefelhose....." . Maße: Hosen-Bundumfang ca. 80 cm, Gesamtlänge ca. 102 cm. Flickstellen, Zustand 2-.
433977
400,00

SS-Verfügungstruppe Feldbluse M 1936 für einen SS-Mann der 7. Kompanie, SS-Regiment 1 "Deutschland"

Die Feldbluse wurde von einem SS-Mann bzw. Rekruten getragen. Erst nach einem Jahr Zugehörigkeit durfte das Ärmelband "Deutschland" sowie die Namenszüge "D" auf den Schulterklappen getragen werden. Kammerstück in der typischen Ausführung für die SS-Verfügungstruppe, um 1936. Die Feldbluse weicht im Schnitt und den Details deutlich von den Modellen der Wehrmacht bzw. der späteren Waffen-SS ab: Fertigung aus dem frühen feldgrauem Tuch mit feldgrauem Kragen. Die Knopfleiste mit nur 4 Knöpfen, zum vollständigen Schließen der Feldbluse befindet sich hinter dem Kragen ein verdeckter Riegel sowie ein kleiner verdeckter Knopf auf offenen Kragen. In den Ärmeln befindet sich jeweils ein verdeckter Bund zum knöpfen als "windbreaker", ähnlich wie bei den Fallschirmjäger Kombinationen, auf den Ärmeln außen die entsprechenden umlaufenden Nähte. 2 aufgesetzte Brusttaschen sowie 2 eingesetzte schräge Hüfttaschen. Komplett mit allen Effekten. Die Kragenspiegel für Mannschaften "SS 1" in SS-RZM maschinengestickter Ausführung, maschinell vernäht. Die schwarzen Schulterklappen mit umlaufender schwarz/silberner Paspelierung, mit Schlaufen. Auf dem linken Arm der Ärmeladler in in der frühen RZM-maschinengestickter Ausführung "hammer head", maschinell vernäht. Innen mit dem besonderen Futter für die frühen SS-Vt Feldbluse, mit schönen Kammerstempeln: im Rücken "VA 1937", Größenstempel "50", an der Knopfleiste innen "7./SS D I." sowie Herstellerstempel "Wilhelm Viohl & Co Berlin 10..". B 37 …", an der linken Hüfttasche zusätzlich eingenäht ein kleiner Tragehaken (zum einhaken am Hosenbund) für den besseren Sitz der Feldbluse. Alle Effekten sind original vernäht.
Die Feldbluse ist deutlich getragen, in unberührter Originalerhaltung, Zustand 2.
Mit Sicherheit ist dies das seltenste Modell aller SS-Feldblusen, die meisten Stücke wurden bereits zu Beginn des 2. Weltkriegs aufgetragen. In über 40 Jahren ist dies das 1. Modell dieser Art, welches wir anbieten können.
433719

Waffen-SS schwarze Überfallhose für Mannschaften der Panzerbesatzungen

Kammerstück, um 1942/43. Schwarze Panzerhose im typischen Schnitt der Waffen-SS Panzerhosen, die Hüfttaschen mit je 2 Knöpfen, hinten rechts 1 Gesäßtasche. Innen mit weißem Futter und Kammerstempel. Maße Hosen-Bundumfang ca. 85 cm, Gesamtlänge ca. 117 cm. 2 Knöpfe fehlen, getragener Zustand, Zustand 2. Selten.
431198
6.200,00

Hitlerjugend - Allgemeine HJ Braunhemd für einen Hitlerjungen im Bann 441 Comburg, Gefolgschaft 16., Gebiet Süd Württemberg

Braunhemd aus Baumwolltuch, braune Schulterklappen mit roter Paspelierung, die Schulterknöpfe für die 16. Gefolgschaft, auf dem linken Ärmel das Gebietsdreieck "Süd Württemberg", unter dem Gebietsdreieck die reparierte HJ-Armbinde. Die Manschettenknöpfe an den Ärmeln fehlen. Innen mit Herstelleretikett "Schutzmarke". Maße: ca. Schulterbreite ca. 39 cm, Armlänge-Außen ca. 52 cm, Gesamtlänge ca. 75 cm. Fleckig, Flickstelle am Nacken und auf der linken Schulter, Zustand 2-.

430058
900,00
3

Wehrmacht - Luftwaffe kurzärmeliges Unterhemd

weiße Baumwolle, Größe II /165, Ärmellänge 18 cm, Brustumfang 104 cm, Länge 93 cm, Depotfund ungetragen, jedoch durch Lagerung leicht fleckig, Zustand 2.
414386
70,00

Allgemeine SS bzw. NSKK schwarze Überfallhose 

Privat beschafft um 1940. Fertigung aus schwarzem Tuch, die Knöpfe sind HJ/DJ markiert, innen mit grauem Seidenfutter, Hüfttaschen ohne Taschenklappen, Hosenbeine mit Reißverschlüssen, Bundumfang 74 cm, Länge 103 cm, mit Flickstellen, typische Gebrauchspuren, Zustand 3
399989
350,00
6

III. Reich Bahnschutz leichte Stiefelhose für Führer 

Privat beschaff, leichtes Sommertuch, Farbe blaugrau, die Hosenbeine mit Reißverschlüssen, Bundumfang 78 cm, Länge 98 cm, Zustand 2-
399945
475,00
3

Allgemeine SS bzw. NSKK schwarze Stiefelhose

Eigentumstück, um 1935. Schwarzes Tuch, vorn mit 2 schrägen Taschen hinten rechts eine Gesäßtasche, Hosenbeine zum schnüren, seitlich wurden die Hüften nochmals vernäht um die Hose enger zu machen, dadurch geht der optische Effekt einer Stiefelhose leicht verloren. Bundumfang 74 cm, Länge 94 cm, Zustand 2-.
398523
300,00
6

NSKK schwarze Stiefelhose 

um 1937. Fertigung aus schwarzem Cord - Tuch, die Knöpfe wurden ergänzt, die Hosenbeine zum knöpfen. Bundumfang 92 cm, Länge 88 cm, die Hose wurde später schwarz gefärbt, Reparaturstelle im Schritt, Zustand 3.
395622
375,00
9

BDM dunkelblaue lange Skihose für den Winteranzug

um 1938. Fertigung aus dunkelblauer Wolle, seitlich mit Reißverschlüssen. Bundumfang 74 cm, Länge 100 cm. Leicht getragen in gutem Zustand.
392232
300,00

SS/SD Feldbluse und Stiefelhose für einen SS-Sturmscharführer des Sicherheitsdienst 

Es handelt sich hierbei um ein Eigentumstück, um 1940. Feldbluse im typischen Schnitt der SS, Fertigung aus feldgrauen Tuch, dunkelgrüner Kragen, 2 aufgesetzte Brusttaschen, 2 schräge Hüfttasche. Die Feldbluse wurde von dem Träger wie beim SD üblich offen mit Hemd und Krawatte getragen. Deshalb wurde der oberste Knopf nicht geschlossen und der Kragenaufschlag blieb offen. Um den offenen Kragenaufschlag zu sichern, wurde oben an der Knopfleiste zusätzlich ein verdeckter Druckknopf angenäht. Komplett mit allen Effekten. Die Kragenspiegel in der besonderen Form für SD-Angehörige (ohne SS-Runen), auf den Kragen per Hand vernäht. Eingenähte schwarz/silber geflochtene Schulterstücke, Waffenfarbe Polizei-grün. Auf dem linken Oberarm der Ärmeladler in RZM-maschinengestickter Ausführung, per Hand vernäht, darunter die Ärmelraute für SD-Angehörige in RZM-maschinengestickter Ausführung, per Hand vernäht. Die Knöpfe in Aluminium, auf der Rückseite mit Hersteller "Assmann". Innen mit olivgrünem Futter. Leicht getragen, Zustand 2.Dazu aus gleichem Besitz die steingraue Stiefelhose, die Hosenbeine seitlich zum schnüren, innen mit polizeigrünem Futter. Zustand 2.
Ein schönes Uniformensemble eines Angehörigen des SD, nur selten zu finden.
381413
7.000,00
6

SA Sporthemd

weiße Baumwolle, frühe Ausführung, maschinengesticktes SA Emblem in schwarz. Innen mit Herstelleretikett " Bengers Fabrikat 5". Ungetragen, original gefaltet, mit Stockflecken, Zustand 2-3.
371332
400,00
2

Wehrmacht Etikett für Trikothemd 

Trikothemd 10 Stück, R-B.Nr. 0/0761/0108, auf Pappe gedruckt, Zustand 2-.
323550
20,00
5

Reichsarbeitsdienst (RAD) Sporthose

Tuch aus Baumwolle, Innen mit RAD-Kammerstempel "938 R.A.D.B.A.Br.", Maße: Hosen-Bundumfang ca. 96 cm, Gesamtlänge ca. 37,5 cm. Zustand 2.

437107
250,00
2
437155
45,00

III. Reich Dienstrock für einen Beamten der Justizverwaltung bzw. Strafjustiz

Dienstrock aus schweren grünem Stoff, komplett mit Schulterstücken und Kragenspiegeln. Innen mit grauem Tuchfutter, am Kragen mit Schneideretikett " Uniformen - Ausrüstung Roger Kawert ". Armlänge 64 cm, Brustumfang 80 cm, Länge 72 cm. Am rechten Schulterstück fehlt 1 Rangstern. Getragen, Zustand 2+
432461
950,00

Bund Deutscher Mädel ( BDM ) braune Kletterweste für ein Mädel Gebiet "Südost Steiermark"

Fertigung aus braunem Samttuch. Komplett mit Gebietsdreieck "Südost Steiermark" über der HJ-Ärmelraute, per Hand vernäht. Komplett mit allen braunen Bakelit-Knöpfen "BDM/JM". Schulterbreite ca. 34 cm, Armlänge-Außen ca. 55 cm, Gesamtlänge ca. 40 cm. Zustand 2.

432409
950,00

NSDAP Stiefelhose 

Fertigung aus brauner Gabardine mit Lederbesatz, die Hosenbeine zum knöpfen. Innen mit Tuchfutter ohne RZM-Etikett. Maße: Hosen-Bundumfang ca. 86 cm, Gesamtlänge ca. 90 cm. Zustand 2-3.
432208
450,00
8

Kriegsmarine Afrikakorps Tropendiensthemd mit langen Ärmeln

braunes Baumwolltuch, ohne Brustadler, Alle Knöpfe sind vorhanden, mit Schlaufen für die Schulterklappen. Maße: Schulterbreite ca. 45 cm, Armlänge-Außen ca. 60 cm, Gesamtlänge ca. 71 cm. Zustand 2.
429223
600,00

Wehrmacht Mantel für einen Schüler und Kriegsfreiwilligen der Unteroffiziersvorschule VI

Kammerstück, der Mantel aus feldgrauem Tuch mit dunkelgrünem Kragen, alle Knöpfe vorhanden. Komplett mit eingenähten Schulterklappen mit roten Litzen und gestickten Auflagen "US VI", am rechten Unterarm mit Ärmelband "Unteroffiziersvorschule". Innen mit feldgrauen Tuch und Kammerstempel. Maße: Schulterbreite ca. 43 cm, Armlänge-Außen ca. 69 cm, Gesamtlänge ca. 122 cm. Zustand 2.
422910
2.500,00

Kriegsmarine dunkelblauer Rock für einen Korvettenkapitän zur See 

, elegantes Eigentumstück, um 1938. Fertigung aus feinem dunkelblauen Tuch. Brustadler, Schulterknöpfe, Passante und Schulterstücke fehlen. Auf den Ärmeln mit Rangstreifen als Korvettenkapitän. Auf der Brust Schlaufen für 1 Steckabzeichen und 1 grosse Ordensspange. Innen schwarzes Tuchfutter. Armlänge 66 cm, Brustumfang 76 cm, Länge 117 cm. Stark getragen, Knöpfe wurden mehrfach neu vernäht, Knöpfe sind nicht aus Beständen der Kriegsmarine, mehrere kleine Flickstellen, 1 cm großes Loch auf Höhe des rechten Schulterstücks. Zustand 3-
421030
1.100,00

NSDAP Stiefelhose für einen Politischen Leiter

RZM Ausführung, um 1939. Fertigung aus parteibraunem Gabardinetuch, vorn 2 schräge Taschen, rückseitig 1 Gesäßtasche, graues Innenfutter, Ausführung mit RZM Etikett " Stiefelhose W ", die Waden zum knöpfen. Bundumfang 72 cm, Beinlänge 100 cm. Es fehlen 6 Knöpfe am Hosenbund, das Tuch an manchen Stellen leicht verblichen. Zustand 2-
420939
450,00

Polizei Mantel für Mannschaften 

grünes Tuch für die Polizei, Schulterstücke fehlen, innen mit Tuchfutter und Größenstempel. Armlänge 63 cm, Brustumfang 86 cm, Länge 116 cm, mit Tragespuren, Zustand 2-3.
420069
450,00
3

Wehrmacht - Luftwaffe kurzärmeliges Unterhemd

weiße Baumwolle, Größe II und RB Nummer, Ärmellänge 18 cm, Brustumfang 104 cm, Länge 93 cm, Depotfund ungetragen, jedoch durch Lagerung leicht fleckig, Zustand 2.
414387
80,00
3

Wehrmacht / Luftwaffe / Kriegsmarine langärmliges Unterhemd

Kammerstück, weiße Baumwolle, im Nacken mit Stempel "41", innen mit Größenangabe "III". Armlänge 54 cm, Brustumfang ca. 104 cm, Länge 100 cm. Ungetragen, Depotfund, nur leichte Schmutzflecken, Zustand 1-
414378
150,00

Wehrmacht Afrikakorps Kradmantel M 41 für einen Feldwebel der Artillerie bzw. Sturmartillerie

Kammerstück. Fertigung aus schweren olivem Leinentuch im typischen Schnitt für Kradmelder, komplett mit allen Knöpfen, olivgrün lackiert. Die Schulterstücke in Tropenausführung mit Schlaufen. Innen mit schönem Hersteller- und Kammerstempel "Uniformfabrik Erlangen... F 41". Nur leicht getragen, Zustand 2.
407996
1.850,00
3

Wehrmacht Hose für Generale (Spielzeugpuppe) 

feldgraue Hose, seitlich mit roten Lampassen, innen ohne Futter, Initialen "G.T". Bundumfang 40 cm, Länge 46 cm, Zustand 2-
404822
250,00

Luftwaffe Fliegeroverall für Flugzeugbesatzungen / Sommeroverall 

Kammerstück aus hellem Leinentuch, alle Reißverschlüsse sind intakt, und mit dem Hersteller "Elite". Typische Gebrauchsspuren, Flickstellen am Kragen und am rechten Oberschenkel, Riss am Ärmel-Innenfutter, Kragen-Zugschlaufe fehlt. Brustumfang 84 cm, Länge 157 cm, Stark getragen, mit weiteren Reparaturstellen, Zustand 3-
401565
600,00
5

Organistion Todt (OT) Stiefelhose für Unterführer oder Führer

Privat beschafft, um 1943. Fertigung aus olivbraunem Tuch, die Hosenbeine zum schnüren, Stempelung "Hago 1941" ist nicht original. Bundumfang 40 cm, Länge  104 cm, Zustand 2-3 
399952
350,00
9

Luftwaffe Fliegerhose für Flugzeugbesatzungen 

um 1944, hergestellt in der besetzen Tschechoslowakei. Nicht beheizbare Ausführung aus grauem Stoff. Reißverschlüsse der Marke "WICO", Druckknöpfe der Marke "KOH NOOR". Innen mit Schafsfell. Reißverschlüsse sind nicht funktionsfähig, Druckknöpfe sind zum teil oxidiert, Flickstelle am rechten Oberschenkel, mit Rostflecken. Bundumfang 84 cm, Länge 96, Zustand 3.
394751
1.200,00
3

HJ Adolf Hitler Schule Drillichhose für Schüler

Kammerstück, Tuch aus weißer Baumwolle, innen mit Stempel "AHS", mit Größenstempel "11", das Etikett ist verwaschen, Bundumfang 60 cm, Länge 87 cm, Zustand 2.
394727
150,00

Sturmabteilung (SA) Stiefelhose

Kord-Ausführung, vorn mit 2 schrägen Taschen und eine kleine Uhrentasche, hinten eine Gesäßtasche, die Hosenbeine zum schnüren. Innen braunes Futter, RZM Etikett ist verwaschen. Maße: Hosen-Bundumfang ca. 88 cm, Gesamtlänge ca. 91 cm. Die Hose ist stark verblichen, Metallschnalle stark oxidiert, Zustand 3.
394725
400,00
3

Wehrmacht/Luftwaffe Netzunterhose Tropen

weiße Baumwolle, Bundumfang 102 cm, Zustand 2.
394503
60,00

Wehrmacht Afrikakorps Kradmantel M 41

Kammerstück. Fertigung aus schweren olivem Leinentuch im typischen Schnitt für Kradmelder, komplett mit allen Knöpfen. Innen mit schönem Kammerstempel mit einem Hersteller aus Litzmannstadt. Leicht getragenes Stück, kleiner Riss an der rechten Tasche ansonsten gute Erhaltung, Zustand 2.
393553
1.150,00
3

Wehrmacht/Luftwaffe Netzunterhose Tropen

weiße Baumwolle, vorne mit 3 Knöpfen, verschmutzt, Zustand 3.
392865
50,00
2

III.Reich grün melierter Langbinder

in denselben Farben wie der Sommerrock der Polizei, Länge 116 cm, Zustand.
391198
60,00

Kriegsmarine Sonderbekleidung Lederhose für Maschinenpersonal

Fertigung aus schwarzem Leder, ohne Marine-Abnahmestempel, innen graues Tuchfutter. Maße: Hosen-Bundumfang ca. 96 cm, Gesamtlänge ca. 101 cm. Stark getragen, etliche Flickstellen. Zustand 4.
390471
225,00
3

Wehrmacht Afrikakorps Krawatte für das Tropenhemd

um 1943, Fertigung aus olivem Baumwolltuch, mit RF-Nr.; ungetragen, sehr guter Zustand mit minimalen Lagerspuren.


377886
90,00

Wehrmacht Feldbluse M43 für einen Oberfeldwebel der Artillerie

Kammerstück, Fertigung aus feldgrauem Tuch mit dunkelgrünem Kragen, Kragenspiegel ohne Waffenfarbe ohne Tuchunterlage, per Hand vernäht. Die Schulterklappen mit Schlaufen, Waffenfarbe rot. Innen braunes Seidenfutter mit Kammerstempel "H43". Der feldgraue Kragen wurde während der Kriegszeit durch einen Dunkelgrünen ergänzt. Armlänge 62 cm, Brustumfang 78 cm, Länge 69 cm. Kragenspiel, Brustadler, Kragenspiegel und Schulterklappen sind original jedoch neu vernäht und neu aufgesteckt, Kragen mit Abnutzungsspuren, Zustand 2-
373315
2.200,00
6

SA Sporthemd

weiße Baumwolle, frühe Ausführung, maschinengesticktes SA Emblem in schwarz. Innen mit Herstelleretikett " Bengers Fabrikat 5". Ungetragen, original gefaltet, mit Stockflecken, Zustand 2-3.
371330
400,00

Kriegsmarine schwarze Lederhose

schwarze Lederhose, seitlich 2 Taschen ohne Klappen, innen graues Leinenfutter, mit Herstelleretikett "Gustav Nitsch Wien". Leichte Abnutzungsspuren am Leder. Haken am Bund zum schließen der Hose fehlt, einige Knöpfe wurden ergänzt, Bundumfang 76 cm, Länge 102cm, Zustand 2-3
362510
375,00
2

Wehrmacht Etikett für Trikothemd 

Trikothemd 10 Stück, R-B.Nr. 0/0761/0108, auf Pappe gedruckt, Zustand 2-.
323549
20,00
8

Reichsministerium für besetzte Ostgebiete brauner Sommerrock für Beamte im Osteinsatz

Kammerstück um 1943/44. Offener Dienstrock aus hellbraunem gewebten Baumwolltuch, 4 aufgesetzte Taschen. Versilberte Knöpfe mit Hoheitsadlern. In der linken Hüfte mit Schlitz zum Tragen des Dolches, innen mit eingenähtem Tragehaken für das Dolchgehänge. Am Ärmel ein Stempel "3367". Armlänge 63 cm, Brustumfang ca 100 cm, Rückenlänge 73 cm, Zustand 2+.
316410
950,00
7

III.Reich Gymnastikkleid 

Aus Baumwolle, Markierung "Wehrsport zweifädig D.R.G.M. 1238985", Größe 4, Gesamtlänge ca. 64. Das Kleid wurde nach 1945 gewaschen, Flickstelle, gebrauchter Zustand.
312167
400,00

Allgemeine-SS - Abend Gesellschaftsjackett aus dem Besitz eines SS-Obersturmbannführers im Stab Reichsführung-SS

um 1938. Elegantes Abend Gesellschaftsjackett, komplett mit allen Effekten. Das Jackett aus feinstem Kammgarn, der Kragenaufschlag aus schwarzer Seide. Komplett mit allen Effekten. Auf dem offenen Kragen mit Kragenspiegeln maschinell vernäht, eingenähte Schulterstücke. Auf der rechten Brustseite das besondere Totenkopf-Brustabzeichen mit Devise "Meine Ehre heißt Treue", Fertigung aus Aluminium, die Augen mit roter Tuchunterlage. Auf dem rechten Arm mit der Armbinde in der Extra-Ausführung für den Gesellschaftsanzug mit Silberpaspelierung. Auf dem Ärmelaufschlag das Ärmelband "Reichsführung-SS" in Metallfaden-handgestickter Ausführung, maschinell vernäht. Dazu die Parade-Fangschnur in Aluminiumgespinst. Die Knöpfe in Aluminiumausführung, rückseitig mit Hersteller "RZM M 5/8 Extra Fein". Auf der Brust Schlaufen für eine Ordenschnalle und 1 Steckabzeichen. Innen mit Schneideretikett "C.A. Meyer & Braun Berlin S.W. 61 Blücherstrasse 19", schwarzes Seidenfutter. In der Innentasche mit den Resten des Trägeretiketts, der Name wurde leider von der Familie entfernt. Das Stück ist getragen, die schwarze Seide mit leichten Altersspuren, in wunderschönem Originalzustand !
Extrem selten, eines der ganz wenigen Originale.
287011
38.000,00
2

Reichsarbeitsdienst (RAD) Badehose

Tuch aus Baumwolle, seitlich mit aufgenähtem RAD-Emblem für die Sportbekleidung. Innen mit RAD-Kammerstempel "1037 R.A.D.B.A.Br.", Herstellermarkierung "Wagner & Walther" und Größenangabe "III". Zustand 2.

Siehe " Sport and the Third Reich, history, uniforms, insignia, and awards, Volume I, by Newbrough"
437099
250,00

Deutsche Jugend ( DJ ) Körperbluse für einen Hordenführer im Bann 539, in Vöcklabruck Gebiet Südost Oberdonau

Braunhemd aus Baumwolltuch, braune Bakelitknöpfe mit Aufdruck "DJ/HJ". Eingenähte Schulterklappe, auf dem linken Ärmel das Gebietsdreieck "Südost Oberdonau", darunter das Ärmelabzeichen für Mannschaften der DJ. Innen mit Herstellerstempel 525/Hj.38.33. Maße: Schulterbreite ca. 34 cm, Armlänge-Außen ca. 49 cm, Gesamtlänge ca. 38 cm. Zustand 2.
435738
785,00
3

Wehrmacht Paar Handschuhe für Offiziere

Weiße Lederhandschuhe, Größe "7 3/4". Zustand 2.
428114
120,00

Wehrmacht Feldbluse M 42 für Mannschaften der Panzertruppe

Kammerstück, um 1943. Fertigung aus dem feldgrauem Tuch mit feldgrauem Kragen, komplett mit allen Effekten. Bevo-gewebter Brustadler auf feldgrau, per Hand vernäht. Einheitskragenspiegel ohne Tuchunterlage, maschinell vernäht. Schulterstücke mit Schlaufen, für die Panzertruppe. Innen braunes  Seidenfutter, mit RB.Nr. Stempel. Armlänge 60 cm, Brustumfang 88 cm, Rückenlänge 67 cm, der Adler ist original jedoch neu vernäht, Koppeltrageschlaufen innen wurden abgeschnitten, Zustand 2-3.
426618
2.600,00
3

Wehrmacht - Luftwaffe kurzärmeliges Unterhemd

weiße Baumwolle, Größe II und RB Nummer, Ärmellänge 18 cm, Brustumfang 104 cm, Länge 93 cm, Depotfund ungetragen, jedoch durch Lagerung leicht fleckig, Zustand 2.
414385
80,00
2

III.Reich grün melierter Langbinder

in denselben Farben wie der Sommerrock der Polizei, Länge 118 cm, Zustand.
391197
60,00

Wehrmacht / Luftwaffe Unterwäsche 

3 Teile: kurze Hose, Unterhose und Hemd. weiße Baumwolle, innen jeweils mit Markierungen "M3-II, 62-III, ...BM". Zustand 2.
388937
250,00
9

Polizei lange Hose für Offiziere 

Eigentumstück, um 1943. Tuch in Gabardine, vorn mit 2 schräge Taschen, hinten 1 Gesäßtasche. Innen mit Tuchfutter. Maße ca. Bundumfang ca. 98 cm, Gesamtlänge ca. 114 cm, Beinumschläge sind später angebracht worden, und sind nicht nach Dienstvorschrift, leichte Mottenschäden, Zustand 2-.
387251
400,00
6

Kriegsmarine weisse Hose für Mannschaften

ausländisches Beutestück, weiße lange Klapphose aus Baumwolle, innen mit Stempel "L4787-v-F"", Bundumfang 74 cm, Beinlänge 102 cm, verschmutzt, Zustand 2-.

385576
200,00

Kriegsmarine weisse Hose für einen Offizier oder Portepeeunteroffiziere 

weiße lange Hose aus Baumwolle, die Metallschnallen für die Größen-Regulierung innen mit Trägername "Theuen", Bundumfang 88 cm, Beinlänge 100 cm, Zustand 2-.
380879
300,00
2

III. Reich Schuhspanner

Aus Holz und Eisen, mit Markierung "D.R.P. angemeldet", Hersteller "Rekord". Zustand 2.
380240
30,00

Kriegsmarine Sonderbekleidung Lederhose für Maschinenpersonal

Fertigung aus schwarzem Leder, mit Marine-Abnahmestempel, Maße: Hosen-Bundumfang ca. 88 cm, Gesamtlänge ca. 112 cm. Knöpfe sind beschädigt, die Schnalle für die Größeneinstellung fehlt und der Haken zum schließen der Hose, ein kleines Loch, Gebrauchter Zustand.
376293
300,00

Waffen-SS schwarze Überfallhose für Mannschaften der Panzerbesatzungen

Kammerstück, um 1942/43. Schwarze Panzerhose im typischen Schnitt der Waffen-SS Panzerhosen: die Hüfttaschen mit je 2 Knöpfen, hinten rechts 1 Gesäßtasche: Innen mit weißem Futter und Abnahmestempel "B43". Bundumfang 82 cm, Beinlänge 104 cm, leicht getragen, Zustand 2. 
Extrem selten !
372901
7.000,00

Waffen-SS Lederjacke und Hose für Panzerbesatzung

um 1944, im typischen Schnitt der Panzerjacken. Fertigung aus schwarzem Leder, innen mit Leinenfutter und Herstellerstempel. Dazu die passende Lederhose, mit Grössenetikett "III", Zustand 2. Sehr selten.
227669
3.500,00
2

Wehrmacht lange Unterhose

weisses Baumwolltuch, geflickte Stellen, Zustand 2-
206221
65,00

Luftwaffe großes Uniformensemble aus dem Besitz des Ritterkreuzträgers General der Flakartillerie von Axthelm

Schirmmütze, Waffenrock, lange Hose und Mantel. Schirmmütze für Generale der Luftwaffe, um 1940/41. Weiche elegante Sattelform, aus feinem Luftwaffentuch, komplett mit allen Effekten. Der Hoheitsadler und die Mützenschwinge in Metallfaden gestickter Ausführung, die Kokarde mit Ventilationssieb. Die Mützenpaspelierung in Gold, goldene Mützenkordel. Innen braunes Schweißleder, seitlich mit Prägestempel der Firma "Erel Stirnschutz Patent", gelbes Seidenfutter, das Zelluloidtrapez unbeschädigt, darunter Herstellerbezeichnung "Verkaufsabteilung der Luftwaffe Berlin SW, Puttkammerstr. .. Erel Privat". Größe ca. 58. Getragene Mütze mit Gebrauchspuren, oben auf dem Deckel ein paar kleine Mottenschäden, in gutem Gesamtzustand. Der Waffenrock in feiner Offiziersqualität, komplett mit allen Effekten. Gold Metallfaden-handgestickter Brustadler, die Kragenspiegel in Cellon/Metallfaden handgestickt, die umlaufende Kordel in Cellon, die Kragenspiegel per Hand vernäht, eingenähte Schulterstücke mit großen silbernen Rangsternen. Durch die Beförderung zum General der Flakartillerie im Januar 1942 wurden die Schulterstücke "mitbefördert", die beiden oberen Rangsterne daher etwas unterschiedlich als die unteren. Auf der Brust Schlaufen für die lange Bandspange, da Eiserne Kreuz 1914 1. Klasse mit Wiederholungsspange "1939", Flakabzeichen, Verwundetenabzeichen 1. Weltkrieg sowie 1 weiteres Steckabzeichen. Innen mit Schneideretikett "Averbeck & Bröskamp, Berlin W.", die handschriftliche Trägerbezeichnung nur noch schwach erkennbar. Deutlich getragenes Stück, 2 alte Flickstellen, die Ärmel ebenfalls mit alten Reparaturstellen. Dazu die passende lange Hose für Generale. Fertigung in gleicher Tuchqualität wie der Waffenrock, seitlich mit breiten weißen Lampassen. Innen mit dem gleichen Schneideretikett "Averbeck & Bröskamp, Berlin W.", handschriftliche Trägerbezeichnung "Gen. v. Axthelm.. 7.6.1944". Getragenes Stück in gutem Zustand. Dazu der Mantel für Generale, Fertigung in schwerer Tuchqualität, komplett mit Kragenspiegeln und Schulterstücken in schwerer Goldstickerei, weiße Kragenaufschläge, vergoldete Knöpfe. Innen das Schneideretikett im Nacken zerschlissen, jedoch in der Innentasche mit beschriftetem Trägeretikett der gleichen Schneiderei wie die Uniform "Major v. Axthelm .. 1935" . Getragenes Stück in gutem Zustand. Dazu ein sehr schönes original Foto von General v. Axthelm mit frisch verliehenem Ritterkreuz und eigenhändiger Tintenunterschrift "v. Axthelm", rückseitig mit Beschriftung des Empfängers (Erhalten am 11.3.43 Eigentum von ...". 
Ein schönes getragenes Ensemble. Es handelte sich hierbei um eine Spende von Herrn v. Axthelm noch zu Lebzeiten an ein Militärmuseum, welches 2007 von uns aufgelöst wurde. Die letzten Jahre befand sich die Uniform gemeinsam mit seiner Schirmmütze im "Eyewitness Museum" in Beek, Niederlande, welches dieses Jahr geschlossen wurde.
Die Uniformen für die Generale der Luftwaffe sind erheblich seltener als die der Wehrmacht. Die Luftwaffe hatte insgesamt nur 688 Generale. In dieser Vollständigkeit allerdings wohl einmalig.

Walther von Axthelm (* 23. Dezember 1893 in Hersbruck; † 6. Januar 1972 in Traunstein) war ein deutscher General der Flakartillerie der Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg.
Axthelm trat am 15. September 1913 als Fahnenjunker in das 8. Feldartillerie-Regiment „Prinz Heinrich von Preußen“ Nr. 8 der Bayerischen Armee in Nürnberg ein. Mit Ausbruch des Ersten Weltkriegs nahm er als Batterieoffizier an den Kämpfen in Lothringen, dem Stellungskrieg zwischen Mosel und Maas sowie an der Schlacht um Verdun teil. Am 16. Dezember 1916 wechselte Axthelm zum Stab der II. Abteilung über, wo er bis zum 20. Januar 1917 eine Einweisung als Abteilungsadjutant erhielt. Diese Funktion bekleidete er anschließend bis 8. September 1917 und wurde dann bis über das Kriegsende hinaus als Batterieführer an der Westfront eingesetzt. Seine Leistungen während des Krieges wurden durch die Verleihung beider Klassen der Eisernen Kreuzes, des Verwundetenabzeichens in Schwarz sowie des Militärverdienstorden IV. Klasse mit Schwertern und mit Krone gewürdigt. Nach Kriegsende und Rückkehr in die Garnison wurde sein Regiment ab 28. Dezember 1918 demobilisiert und schließlich aufgelöst. Aus demobilisierten Teilen bildeten sich verschiedene Freiformationen, darunter die Sicherheitsbatterie 2. Sie war auch unter dem Namen Volkswehr-Batterie „von Axthelm“ bekannt und formierte sich zu vier Batterien. Axthelm fungierte vom 25. März bis 20. Oktober 1919 als Führer dieses Verbandes, wurde in die Vorläufige Reichswehr übernommen und dem Reichswehr-Artillerie-Regiment 24 zugeteilt. Vom 1. Januar 1921 bis 30. September 1923 war er Abteilungsadjutant im 7. (Bayerisches) Artillerie-Regiment. Dort fungierte Axthelm dann bis 30. September 1931 zunächst als Zugführer, Batterieführer, später Batteriechef und absolvierte eine kraftfahrtechnische sowie einen Flak-Ausbildung. Hier war Axthelm vom 20. September bis 2. Oktober 1931 zur Schwedischen Armee abkommandiert. Zum 1. Oktober 1931 wurde er dann in das Reichswehrministerium versetzt.
Zum 1. April 1935 trat Axthelm als Major zur Luftwaffe über, wo er bis zum 12. August 1936 als Gruppenleiter bei der Inspektion der Flakartillerie im Reichsluftfahrtministerium eingesetzt wurde. Am Folgetag wurde er zum Kommandeur des Luftwaffen-Regiments „General Göring“ ernannt, welches ab dem 28. Oktober 1939 die Tarnbezeichnung Stab Flak-Regiment 103 führte. Während des Zweiten Weltkriegs gab Axthelm am 31. Mai 1940 das Kommando an Generalleutnant Paul Conrath ab und wurde zum 1. Juni 1940 Kommandeur der neuaufgestellten 1. Flak-Brigade, die nach dem Ende des Westfeldzuges zum Flakschutz des Großraums Paris aufgestellt worden war. Am 8. Dezember 1940 wurde der Brigadestab nach Dessau verlegt, wo sie den Flakschutz der Junkers Flugzeug- und Motorenwerke übernahm. Am 11. März 1941 wurde der Brigadestab in das neu aufzustellende Generalkommando des I. Flak-Korps erweitert und umgewandelt. Axthelm wurde in diesem Zusammenhang mit der Führung des I. Flak-Korps beauftragt. Im Zuge des beginnenden Ostfeldzuges ab Juni 1941 war sein Korps Bestandteil der Heeresgruppe Mitte und wurde im Rahmen der 2. Panzerarmee eingesetzt. Es folgten Einsätze bei der Kesselschlacht bei Białystok und Minsk, der Kesselschlacht bei Smolensk, der Schlacht um Kiew, sowie der Doppelschlacht bei Wjasma und Brjansk und letztendlich bei der Schlacht um Moskau. Letztere führte Axthelm ab dem 25. November 1941 als Kommandierender General des I. Flak-Korps. Zuvor hatte er bereits für seine taktische Führung am 4. September 1941 das Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes verliehen bekommen. Am 20. Dezember 1941 gab Axthelm das Kommando des Korps an Generalmajor Richard Reimann ab, der mit der Führung beauftragt wurde. Axthelm selbst kehrte nach Berlin in das Reichsluftfahrtministerium zurück, wo er vom 12. Januar 1942 bis Ende März 1945 die Funktion des Generals der Flakwaffe (Inspekteur der Flakartillerie) wahrnahm. Gleichzeitig fungierte er während dieser Zeit vom 1. April 1943 bis Ende März 1945 als Inspekteur der V 1, die anfangs noch die Tarnbezeichnung Flakzielgerät 76 trug. Am 31. März 1945 gab Axthelm die Dienststelle des Generals der Flakwaffe an Wolfgang Pickert, der schon seit dem 20. März 1945 eingearbeitet worden war und wurde Kommandierender General der Flakausbildung. Mit der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht geriet Axthelm am 8. Mai 1945 in US-amerikanische Kriegsgefangenschaft, aus der er am 1. Juli 1947 wieder entlassen wurde.

435492
32.500,00
8

Deutsche Jungvolk (DJ) lange Überfallhose 

kleine Größe, dunkelblaue Wolle, die Knöpfe HJ/DJ markiert, Stempelung innen ist nicht zeitgenössisch, ohne RZM Etikett, Taillenumfang: 62 cm, Länge 91 cm, Zustand 2-.
396583
250,00

Reichsarbeitsdienst (RAD) Feldbluse und Feldbinde für einen Oberstfeldmeister der RAD Hauptmeldeämter

Eigentumstück, um 1940. Die Feldbluse mit geschlossenem Kragen aus schwerem olivbraunen Tuch mit dunkelbraunem Kragen, komplett mit allen Effekten. Die Kragenspiegel per Hand vernäht, die Schulterstücke mit Schlaufen. Auf dem linken Ärmel der Ärmelspaten mit rotem "M" in Metallfaden gewebter Ausführung für Führer, darunter die Hakenkreuzarmbinde. Auf der Brust Schlaufen für eine lange Feldspange und 2 Steckabzeichen, auf der rechten Brust Schlaufen für ein weiteres Steckabzeichen. Innen schwarzes Tuchfutter. Maße: Schulterbreite ca. 47 cm, Armlänge-Außen ca. 65 cm, Gesamtlänge ca. 75 cm.
Dazu die passende Feldbinde für Führer, das Feldbindenschloss aus Aluminium, rückseitig mit Herstellerbezeichnung von Assmann "A 38", die Feldbinde aus Aluminiumgespinst mit 3 olivbraunen Durchzügen, auf olivgrüner Tuchunterlage, passend zu der Feldbluse, Länge  95 cm.
Beide Teile leicht getragen, Zustand 2.
433069
2.100,00

Uniform Bahnbetriebe 

um 1925, hellblauer Rock (Joppe). Schwarzer Stehkragen und schwarze Ärmelumschläge, hellblaue Gabardine, 2 verdeckte Brusttaschen und Hüfttaschen. Innen schwarzes Tuchfutter. Maße: Brustumfang ca. 80 cm, Ärmellänge ca. 60 cm, Rückenlänge 70 cm. Mottenschäden am linken Oberarm und Schulter. Schulterstücke und Kragenspiegel wurden entfernt. Getragenes Stück, Zustand 3.
Dazu die passende schwarze Hose, seitlich mit roter Paspelierung, Bundumfang 90 cm, Länge 109 cm. Die Stempel innen sind nicht zeitgenössisch. Zustand 2-.   
429132
500,00
3

Wehrmacht Paar Handschuhe für Offiziere

Weiße Lederhandschuhe, Größe "8". Zustand 2.
428115
150,00

Reichsmarine weißes Hemd für einen Matrosenobergefreiten mit Sonderausbildung als Sperrvormann 

Kammerstück, Tuch aus weißer Baumwolle, Laufbahnabzeichen und Dienstgradabzeichen am linken Arm, Brustadler wurde entfernt. Innen mit  Abnahmestempel "... 35" und Stammrollennummer N150T/36. Armlänge 53 cm, Brustumfang 88 cm, Rückenlänge 72 cm, das Hemd ist stark getragen und verwaschen, Zugband am Kragen ist nur noch das rechte vorhanden. Zustand 2-.
427451
345,00

Wehrmacht Feldbluse für einen Oberleutnant der Panzerjäger-Abteilung 8

Eigentumstück, feldgraues Tuch mit dunkelgrünem Kragen, Kragenspiegel maschinell vernäht, Brustadler in maschinengestickter Ausführung, per Hand vernäht, Schulterstück zum Einnähen, auf der Brust Schlaufen für 1 Steckabzeichen Innen mit rosa Seidenfutter ( das Futter ist an der Innentasche eingerissen ), seitlich mit Schlitz zum tragen des Offiziersdolches. Armlänge 63 cm, Brustumfang 76 cm, Länge 65 cm, die Feldbluse ist stak abgetragen, Kragenhaken im Nacken zur Befestigung des Wechselkragen ist nicht mehr vorhanden.  Zustand 3.
426639
1.850,00
3

Wehrmacht - Luftwaffe kurzärmeliges Unterhemd

weiße Baumwolle, Größe II, Ärmellänge 17 cm, Brustumfang 96 cm, Länge 88 cm, Depotfund ungetragen, jedoch durch Lagerung leicht fleckig, Zustand 2.
414381
75,00

Organistion Todt (OT) Stiefelhose für Unterführer oder Führer

Privat beschafft. Braune Gabardine, die Stempelung innen ist nicht original. Die Hosenbeine mit Reißverschlüssen. Bundumfang 84 cm, Beinlänge 96 cm, Zustand 2-
399951
350,00

BDM dunkelblaue lange Skihose für den Winteranzug

ursprünglich als HJ Hose, später aptiert für Mädchen, seitlich zum knöpfen. Fertigung aus dunkelblauer Wolle, seitlich mit Taschen, Taschenknöpfe DM/ BDM markiert. Innen helles Baumwollfutter RZM Etikett wurde entfernt. Maße: Hosen-Bundumfang ca. 70 cm, Gesamtlänge ca. 97 cm. Zustand 3
396845
250,00
2

Reichsarbeitsdienst (RAD) Sporthose

Kammerstück, grünes Baumwolltuch, Bevo-gewebten Abzeichen, innen mit Stempel ".... r. III 1237 RADBAF". Zustand 2.
392219
300,00
3

Wehrmacht / Luftwaffe lange Unterhose 

Kammerstück, weiße Baumwolle, weiße Baumwolle, innen mit RB-Nr., Bundumfang 102 cm, Länge 101 cm, Zustand 2+.
387258
100,00

NSDAP Dienstrock für einen Abschnittsleiter der Kreisleitung, ab 1939

Der Dienstrock aus braunem Gabardine, komplett mit allen Effekten. Kragenspiegel mit vergoldeten Metallauflagen auf braunem Samttuch, maschinell vernäht, der Kragen mit umlaufender weißer Paspelierung, vergoldete Knöpfe mit Hoheitsadler. Komplett mit Armbinde als Leiter einer Stelle, per Hand vernäht. Auf der Brust Schlaufen für 2 Steckabzeichen sowie für eine Bandspange. Innen mit parteibraunem Futter. Innentasche ohne RZM Etikett. Armlänge 57 cm, Brustumfang 78 cm, Länge 67 cm. Leicht getragen, jedoch mit Mottenspuren linken Oberarm, kleines Mottenloch an der linken Brusttasche, weitere Schäden vorn am Saum. Zustand 2-3. 
383385
3.300,00

Waffen-SS schwarze Panzerhose für Mannschaften

Kammerstück, um 1942. Schwarze Panzerhose im typischen Schnitt der Waffen-SS Panzerhosen: die Hüfttaschen mit je 2 Knöpfen, hinten rechts 1 Gesäßtasche, komplett mit schwarzen Bakelitknöpfen: Innen mit schwarzem Futter und schönem Kammerstempel "BW". Bundumfang 80 cm, Beinlänge 104 cm. Minimal getragenen in gutem Zustand.

351639
7.800,00

Wehrmacht Schneehemd für die Gebirgstruppen

Weißes Baumwolltuch, langer Umhang, komplett mit Knöpfen und großer Kapuze, innen mit Herstellerstempel "Adolf Ahlers Herford". Das Hemd ist fleckig, gebrauchter Zustand.
312633
600,00
7

Allgemeine-SS bzw. SS-Verfügungstruppe lange schwarze Hose für den Dienstanzug

Kammerstück, um 1938. Fertigung aus schwarzem Tuch, seitlich mit weißer Biese. Ausführung mit Uhrentasche. Innen mit schönem SS/RZM-Stoffetikett "Hose SS". Nur minimal getragen in besonders gutem Zustand.
270647
1.600,00

Sturmabteilung ( SA ) Stiefelhose 

für Winter. Fertigung aus braunen Tuch, alle Knöpfe vorhanden, die Beine zum schnüren. Innen mit weißen Tuch, RZM-Etikett wurde entfernt, Größenetikett "94". Maße: Hosen-Bundumfang ca. 94 cm, Gesamtlänge ca. 108 cm. Zustand 2.
435608
550,00

Wehrmacht Heer feldgraue lange Hose M40 für Mannschaften

Kammerstück. Fertigung aus feldgrauem Tuch, alle Knöpfe vorhanden. Innen weißes Futter und Kammerstempel. Maße: Hosen-Bundumfang ca. 80 cm, Gesamtlänge ca. 113 cm. Ein paar Mottenlöcher, Zustand 2.
435600
2.000,00

Wehrmacht Heer Stiefelhose für Offiziere

Eigentumsstück, feldgraues Tuch, alle Knöpfe vorhanden, Hosenbeine zum Schnüren, Maße: Hosen-Bundumfang ca. 86 cm, Gesamtlänge ca. 103 cm. Mottenschaden, Zustand 2-.
435564
600,00
5

Bund Deutscher Mädel ( BDM ) dunkelblaue lange Skihose für den Winteranzug

Fertigung aus blauer Wolle, vorne mit 2 schrägen Taschen, seitlich mit Reißverschluss. Innen mit Baumwollfutter. Maße: Hosen-Bundumfang ca. 78 cm, Gesamtlänge ca. 105 cm. Innen ist das Futter beschädigt, Zustand 2-.
435499
250,00
5

Hitlerjugend ( HJ ) blaue Überfallhose für den Winteranzug

Fertigung aus dunkelblauen Tuch, alle Knöpfe vorhanden, innen mit grauen Futter, Größenetikett "46" und mit RZM-Etikett, Bundumfang ca. 84 cm, Gesamtlänge ca. 113 cm, Zustand 2.
435477
350,00
5

Hitlerjugend ( HJ ) blaue Überfallhose für den Winteranzug

Fertigung aus dunkelblauen Tuch, alle Knöpfe vorhanden, innen mit weißen Futter, RZM Etikett ist nicht vorhanden, Bundumfang ca. 70 cm, Gesamtlänge ca. 99 cm, Zustand 2.
435470
300,00

Deutsches Jungvolk ( DJ ) / Hitlerjugend ( HJ ) schwarze kurze Hose

Fertigung aus leichtem schwarzem Tuch, alle Knöpfe vorhanden, innen mit RZM Stoffetikett " Kniehose Zwirnköper ". Maße ca. Hosen-Bundumfang ca. 76 cm, Gesamtlänge ca. 51 cm. Zustand 2.
435466
600,00
9

DJ/HJ schwarze kurze Hose 

um 1939. Fertigung aus schwarzem Kordtuch, innen fehlt das RZM Stoffetikett. Taillenumfang: 86 cm, Länge 46 cm, Größenetikett "42", Flickstellen an beiden schrägen Hosentaschen, starke Abnutzungsspuren, Zustand 3
435429
450,00
5

Hitlerjugend ( HJ ) blaue lange Skihose für den Winteranzug

Eigentumsstück, Fertigung aus schwarzer Wolle, Maße: Hosen-Bundumfang ca. 76 cm, Gesamtlänge ca. 102 cm. Zustand 2.
435123
400,00
1234