Übersicht: Uniformen III. Reich & 2. Weltkrieg

alle Artikel 413
letzte 4 Wochen 83
letzte 2 Wochen 46
letzte Woche 24
12345
8

Wehrmacht steingraue lange Hose M38 für Mannschaften und Unteroffiziere 

Kammerstück, um 1938. Fertigung aus steingrauem Tuch, komplett mit allen Knöpfen. Innen weißes Futter, mit schönem Kammerstempel "M 38..." sowie Herstellerstempel "Lago München". Taillenumfang 86 cm, Beinlänge 97 cm. Leicht getragen, in gutem Zustand. Selten.
302271
€ 1.400,00

Wehrmacht Feldbluse M 36 für einen Obergefreiten Nachrichtentruppe

Kammerstück, Fertigung aus feldgrauem Tuch. Komplett mit allen Effekten. Bevo-gewebter Brustadler weiss auf dunkelgrün, Kragenspiegel mit Waffenfarbe aber ohne Tuchunterlage. Dunkelgrüne Schulterklappen aus Filz mit Schlaufen, Waffenfarbe zitronengelb. Auf dem Linken Ärmel der Obergefreitenwinkel und das Abzeichen Nachrichtenpersonal. EK 2. Klasse 1939 am Knobloch vernäht. Innen mit Herstellerstempel "Pohl & Schmidt m.h Berlin". Linke Brust mit drei Schlaufen für 2 Steckabzeichen. Die Jacke sowie die Ärmel wurden gekürzt, Maße: Schulterbreite ca. 43 cm, Ärmellänge-Außen ca. 58 cm, Gesamtlänge ca. 67 cm. Zustand 2.
301884
€ 1.400,00

Wehrmacht weiße Windschlupfjacke M 41 für Gebirgsjäger für den Wintereinsatz

um 1942. Kammerstück. Windjacke aus weißem Baumwolltuch, mit 3 Brusttaschen und Kapuze. Nicht wendbar für den Wintereinsatz. Komplett mit der Schlaufe zum Befestigen durch den Schritt. Innen mit schönem Kammerstempel "A.R. 3". In sehr gutem Zustand. Sehr selten.
149265
€ 800,00

Waffen-SS feldgraue Sturmgeschützjacke für einen SS-Unterscharführer der Sturmgeschützabteilung 1. SS-Panzer-Division Leibstandarte "Adolf Hitler"

Es handelt sich hierbei um ein klassisches Kammerstück im typischen Schnitt für die Waffen-SS, um 1943. Fertigung aus feldgrauem Tuch. Die Kragenspiegel in RZM-Metallfaden handgestickter Ausführung, maschinell vernäht. Die Schulterklappen zum aufknöpfen mit Unteroffizierslitze, Waffenfarbe rosa, mit schwarzen Überschüben mit maschinengestickten Namenszügen "LAH". Der Ärmeladler in RZM-maschinengestickter Ausführung maschinell vernäht. Das Ärmelband "Adolf Hitler" in RZM-maschinengestickter Ausführung, maschinell vernäht. Band zum EK 2 im Knopfloch original vernäht, auf der Brust Schlaufen für eine Feldspange/Nahkampfspange und 2 Steckabzeichen. Innen mit steingrauem Futter, die  Kammerstempel nicht mehr zu erkennen. Deutlich getragen, alle Effekten sind original vernäht, Zustand 2-3.
Die viel getragene Jacke eines Frontsoldaten. Sehr selten, eines der ganz wenigen Originale. 
339035
€ 15.000,00
4

Kriegsmarine weisse Hose für einen Offizier

weiße lange Hose aus Baumwolle, die Metallschnallen für die Grössenregulierung hinten ist  nicht mehr vorhanden, Bundumfang 88 cm, Beinlänge 104 cm, Zustand 2-.
332889
€ 300,00
5

Wehrmacht Regenumhang für Radfahrer 

Kammerstück, beiges Tuch, alle knöpfe sind vorhanden, innen mit Kammerstempel "B 41", Zustand 2-.
331021
€ 450,00

Luftwaffe Stiefelhose für Offiziere

Eigentumsstück, Fertigung aus graublauer Gabardine. Die Hosenbeine mit Reisverschluss. Maße: Hosen-Bundumfang ca.70 cm, Gesamtlänge ca. 97 cm, 1 Reisverschluss ist nicht mehr funktionsfähig, 1 Knopf fehlt, 1 Mottenloch am Gesäß, Zustand 2-.
330927
€ 385,00

Wehrmacht Mantel für einen Generalmajor

Elegantes Eigentumsstück, Tuch in feiner Offiziersqualität, dunkelgrüner Kragen, eingenähte Schulterstücke in schwerem Generalsgeflecht (Metallfaden). Innen die Mantelaufschläge rot gefüttert. Innen mit braunem Tuchfutter, seitlich Schlitz zum Tragen des Dolches bzw. Säbels, im Nacken wurde das Schneideretikett entfernt, Armlänge 63 cm, Rückenlänge 116 cm, Brustumfang 86 cm, leichte Mottenschäden am rotem Revers sowie unter den Schulterstücken, Zustand 2-.
329942
€ 3.500,00

Heer leichte Sommer-Feldbluse für einen Hauptmann der Sanitätstrupp 

grünes Leinentuch, dunkelgrüner Kragen, mit allen Knöpfen, Brustadler in Metallfaden gestickter Ausführung auf dunkelgrüner Tuchunterlage, Schulterstücke zum Einnähen, Waffenfarbe blau, Kragenspiegel maschinell vernäht. Band zum EK II. Klasse am Knopfloch vernäht. Innen seitlich mit Schlitz zum tragen des Offiziersdolches, Maße: Rückenlänge ca. 68 cm, Schulterbreite: ca. 40 cm, Armlänge Außen: ca. 64 cm. Abnutzungsspuren am Kragen, Zustand 2.
329941
€ 700,00

Luftwaffe Fliegerbluse für einen Leutnant der Division "Hermann Göring"

Elegantes Eigentumstück, um 1942. Tuch in schwerem Gabardine, komplett mit allen Effekten. Metallfaden-handgestickter Brustadler per Hand vernäht, die weißen Kragenspiegel maschinell vernäht, um den Kragen umlaufende Silberkordel für Offiziere, eingenähte Schulterstücke, Waffenfarbe weiß. Auf dem rechten Ärmel wurde das Ärmelband "Hermann Göring" entfernt. Auf der Brust Band zum Eisernen Kreuz eingeschlauft und Schlaufen für 3 Steckabzeichen. Innen mit schönem Herstelleretikett "Gebr. Bergmann Osnabrück am Neumarkt". Innen mit eingenähter Trageschlaufe zum Tragen des Offiziersdolches. Alle Effekten sind noch original vernäht. Die Feldbluse ist nur leicht getragen in besonders schönem Zustand. 
328541
€ 2.800,00

Waffen-SS Feldbluse M 43 für einen SS-Oberscharführer im SS-Gebirgsjäger-Regiment 6 "Reinhard Heydrich"

Kammerstück in der typischen Ausführung für die Waffen-SS, um 1943. Fertigung aus feldgrauem Tuch mit feldgrauem Kragen, Brusttaschen ohne Quetschfalten, Knopfleiste mit 5 Knöpfen, seitlich je 2 Löcher für die Koppeltragehaken. Komplett mit allen Effekten. SS Bevo-gewebte Kragenspiegel maschinell vernäht, die Rangseite ebenfalls in der seltenen Bevo-Ausführung, um den Kragen umlaufende mausgraue Unterführerlitze, die Schulterstücke ebenfalls mit mausgrauer Unterführerlitze  mit Schlaufen, grüne Paspelierung für Gebirgsjäger. Auf dem linken Arm der Ärmeladler in Bevo-gewebter Ausführung, maschinell vernäht. Darunter das Ärmelband "Reinhard Heydrich" in Bevo-gewebter Ausführung, per Hand vernäht. Auf dem rechten Oberarm das Ärmelabzeichen der Gebirgstruppen, per Hand vernäht. Auf der Brust mit Schlaufen für 1 Steckabzeichen, Band zum Eisernen Kreuz 2. Klasse im Knopfloch vernäht. Innen mit dem für die Waffen-SS typischen steingrauen Fischgrät-Futter, hinten auf der Knopfleiste mit RB Kammer- und Größenstempel, darunter die Verbandstasche. Die Feldbluse ist leicht getragen, das Futter mit ein paar leichten Altersspuren, hinten im Futter alter Stempel des bekannten Filmfundus "Heller". Alle Effekten sind original vernäht . Nur leicht getragen in sehr gutem Zustand. Sehr selten.
328014
€ 8.500,00

Wehrmacht Afrikakorps Tropenfeldbluse M 41 für einen Unteroffizier der Panzergrenadiere 

Olivfarbenes Baumwolltuch, komplett mit allen Effekten. Bevo-gewebter Brustadler, maschinell vernäht, Kragenspiegel in Tropenausführung, um den kargen mit umlaufender Uffz. Litze in Tropenausführung, Schulterklappen mit Schlaufen, Unterseite mit feldgrauem Stoff, Waffenfarbe wiesengrün. innen mit Kammerstempel "B 42", und Hesteller "Wilhelm Viohl & Co Berlin". Maße: Schulterbreite ca. 41 cm , Ärmellänge-Außen ca.58 cm Gesamtlänge ca. 66 cm. Ungetragen, Zustand 1
In diesem Zustand nur selten zu finden. 
323311
€ 4.500,00

Reichsmarine Tackelpäckchen Hemd einen Matrosenobergefreiter

Kammerstück. Tuch aus weißer Baumwolle, mit Dienstgradabzeichen, Namensetikett und Stammrollennummer "Rassner N. 278/28 S". Gesamtlänge ca. 55 cm, Armlänge ca. 53 cm, Brustumfang ca. 96 cm. Gebrauchter Zustand.
320156
€ 170,00

Wehrmacht Feldbluse für einen Leutnant der Nebelwerfer

Eigentumstück, Ausführung aus feldgrauem Tuch und dunkelgrüner Kragen. Metallfaden handgestickter Brustadler, per Hand vernäht, die Kragenspiegel, per Hand vernäht, Schulterstücke mit Schlaufen, Waffenfarbe Bordeaux. Innen graues Seidenfutter, seitlich mit Schlitz zum tragen des Offiziersdolch. Ärmellänge 60 cm, Rückenlänge 67 cm, Brustumfang 92 cm. Leicht getragen in sehr gutem Zustand. Eine sehr seltene Waffengattung, Zustand 2
317974
€ 1.750,00
8

Reichsministerium für besetzte Ostgebiete brauner Sommerrock für Beamte im Osteinsatz

Kammerstück um 1943/44. Offener Dienstrock aus hellbraunem gewebten Baumwolltuch, 4 aufgesetzte Taschen. Versilberte Knöpfe mit Hoheitsadlern. In der linken Hüfte mit Schlitz zum Tragen des Dolches, innen mit eingenähtem Tragehaken für das Dolchgehänge. Am Ärmel ein Stempel "3367". Armlänge 63 cm, Brustumfang ca 100 cm, Rückenlänge 73 cm, Zustand 2+.
316410
€ 950,00

Wehrmacht geschönte Feldbluse aus dem persönlichen Besitz des Eichenlaubträgers Generalleutnant Friedrich Sixt 

Geschmückte Feldbluse aus seiner Zeit bei der Reichswehr, die Feldbluse wurde während seines militärischen Werdegangs mitbefördert.
Fertigung aus elegantem feldgrauem Gabardine mit dunkelgrünem Kragen. Die Knopfleiste mit 6 Knöpfen und roter Paspelierung. Eingenähte Schulterstücke mit schwerem Generalsgeflecht in Cellon und Silbergespinst und jeweils einem versilberten Rangstern. Die Kragenspiegel für Generale mit Goldstickerei auf rotem Grund maschinell vernäht (beide Kragenspiegel mit Reparaturstellen). Der Brustadler in Metallfaden gestickter Ausführung (leicht beschädigt). Auf der Brust Schlaufen für 4 Steckabzeichen sowie für eine Grosse Bandspange, auf der rechten Brust Schlaufen für das Deutsche Kreuz in Gold. Am Knopfloch vernäht, Band zur Medaille Winterschlacht im Osten 1941/42. Innen violettes Seidenfutter, seitlich mit Schlitz zum tragen des Offiziersdolches, Gesäßtasche mit Schneideretikett "Adalbert Schmidt & M. Zöltsch München Herrn Friedrich Sixt 28.06.30", Armlänge 57 cm, Brustumfang 92 cm, Länge 70 cm, Zustand 2-3  

http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Personenregister/S/SixtF-R.htm
308133
€ 6.500,00

Wehrmacht Feldbluse M36 für einen Oberfeldwebel Veterinär der Gebirgstruppe  

Kammerstück, Fertigung aus feldgrauem Tuch, dunkelgrüner Kragen, Metallfaden-handgestickter Brustadler per Hand vernäht. Die Kragenspiegel mit Waffenfarbe,  maschinell vernäht, Schulterstücke mit Schlaufen, Waffenfarbe Karmesinrot. Auf der Brust Schlaufen für 2 Steckabzeichen, sowie band zum EK.Klasse 1939 am Knopfloch vernäht. Innen braunes Tuchfutter, mit Abnahmestempel" B 38". Am rechten Oberarm mit Abzeichen der Gebirgsjäger in Bevo gewebter Ausführung, die Kragenspiel sind original jedoch neu vernäht, Feldbluse wurde gekürzt, Zustand 2-.
304955
€ 1.750,00

Polizei Dienstrock für einen Oberst der Schutzpolizei

Kammerstück, Tuch aus Gabardine, dunkelbrauner Kragen und Ärmelaufschläge, hellgrüne Paspelierung. Komplett mit Metallfaden-gestickte Kragenspiegel per Hand vernäht, eingenähte Schulterstücke, Metallfaden gestickter Ärmeladler per Hand vernäht. Innen braunes Tuchfutter, Schlitz zum Tragen des Degens. Armlänge Außen: ca. 56 cm, Schulterbreite: ca. 40 cm, Gesamtlänge: ca. 65 cm. Der Dienstrock hat Mottenschäden am Rücken sowie unter der linken Brusttasche, Zustand 2-.
302228
€ 1.000,00

Wehrmacht Heer feldgraue Stiefelhose für Mannschaften 

Kammerstück, Fertigung aus feldgrauem Tuch, die Hosenbeine zum schnüren. Innen mit Kammerstempel B 40, Maße: Hosen-Bundumfang ca. 88 cm, Gesamtlänge ca. 105 cm. Einige Mottenschäden, Zustand 3.
301899
€ 480,00

DJ Braunhemd für einen Pimpfen mit Gebietsdreieck Süd Würtenberg 

um 1935. Braunhemd aus Baumwolltuch, braune Knöpfe, im Kragen mit Größenstempel "HJ 95", Gebietsdreieck sowie das DJ Abzeichen per Hand vernäht, getragen, Armlänge ca. 52 cm, Brustumfang 100 cm, Rückenlänge 89 cm, das Tuch ist durch Sonneneinwirkung leicht verblichen, Zustand 1- . selten.
301829
€ 500,00

Waffen-SS Feldbluse M 44 für einen SS-Rottenführer Nachrichten

Kammerstück, um 1944. Fertigung aus spätem feldgrauem Tuch mit feldgrauem Kragen. Knopfleiste mit 6 Knöpfen. Komplett mit allen Effekten. Die Kragenspiegel in RZM-maschinengestickter Ausführung, maschinell vernäht, der Ärmeladler in RZM-Ausführung maschinell vernäht, darunter der Winkel als Rottenführer per Hand vernäht. Die Schulterklappen mit Schlaufen, Waffenfarbe zitronengelb. Auf der Brust Schlaufen für 1 Steckabzeichen. Innen mit steingrauem Futter, die Kammerstempel nicht mehr sichtbar, innen im Tuch mit Stempel der Tuchfabrik "30". Maße: Schulterbreite von Naht bis Naht ca. 43 cm, Armlänge-Außen ca. 59,5 cm, Gesamtlänge ca. 55,5 cm. Leicht getragen, Zustand 2. Sehr selten.
298754
€ 4.750,00

Wehrmacht Parade-Waffenrock für einen Oberfeldwebel der Nebelwerfer

Eigentumstück, um 1939, komplett mit allen Effekten. Metallfaden gewebter Brustadler auf dunkelgrüner Unterlage, per Hand vernäht, Kragenspiegel und Ärmelpatten in Metallfaden-gewebter Ausführung, eingenähte Schulterstücke mit Knöpfen der 3. Kompanie. Innen mit grünem Seidenfutter, im Nacken mit schönem Schneideretikett "W. Frinkwedel Stendal". Leicht getragen, Mottenschaden an der rechten Ärmelpatte. Zustand 2-
270184
€ 2.000,00
6

Waffen-SS feldgraue Überfallhose für Mannschaften der Sturmgeschützeinheiten

Kammerstück, um 1943. Aus feldgrauem Tuch, im typischen Schnitt der Waffen-SS Panzerhosen, die Hüfttaschen mit je 2 Knöpfen, ruckseitig 1 Gesäßtasche, komplett mit schwarzen Knöpfen. Innen mit Herstellerstempel "Carl Fischer". Ungetragen, Zustand 1-
Extrem selten .
251428
€ 7.500,00

Luftwaffe-Felddivision leichte Drillich-Feldbluse für Mannschaften

Kammerstück, um 1943. Leichte Feldbluse, Tuch in schilfgrünem Drillichfischgrättuch. Komplett mit maschinengesticktem Brustadler maschinell vernäht, Schlaufen für die Schulterklappen sind vorhanden. Innen mit noch mit dem original Papieretikett und RB-Nr. Stempel. Der Brustadler ist original vernäht. Ungetragen in absolut neuwertigem Zustand.
190834
€ 1.300,00

Kriegsmarine dunkelblaue Paradejacke des Kapitänleutnant Ing."Egon Subklew" zuletzt beim Stab der 3. UBoots-Lehr-Division und späterer Fregattenkapitän der Bundesmarine

Eigentumstück um 1937, aus dunkelblauem Tuch, komplett mit allen Effekten. Auf der Brust ein Cellon und Metallfaden handgestickter Brustadler. Auf beide Ärmel mit Offizierslitzen in Metallfaden gewebter Ausführung und Metallfaden handgestickte Ing. Ärmelabzeichen, vergoldete Ankerknöpfe. Innen mit 2 Etiketten der Schneiderei "Witte Kiel" und Namensschildchen des Träges "Ob.F. (Ing.) Subklew 15.2.37". Armlänge ab Schulternaht 64 cm, Brustumfang 94 cm, Rückenlänge ab Kragenansatz 53 cm. Nur leicht getragen, Schlaufen für die Bandspange sind sichtbar jedoch nicht mehr vollständig vorhanden, Zustand 2. 

http://archive.is/8jBLY

343078
€ 1.300,00
3

Kriegsmarine weißes Unterhemd 

Eigentumstück, aus den Nachlass eines KM Offiziers, weiße Baumwoll, Perlmuttknöpfe, das Hemd wurde gewaschen, Zustand 2-
342872
€ 80,00
4

Wehrmacht Stiefelspanner

Aus Holz, hohe ca. 53 cm . Gebrauchter Zustand.
332925
€ 30,00

Luftwaffe Winter Fliegeroverall für die Besatzungen der Nachtjagdverbände (Reichsverteidigung) 

um 1944. Beheizbare Ausführung in grauer Stoffausführung innen mit blauem Webpelz gefüttert. Mit Reißverschlüssen Marke "Rapid", Druckknöpfe der Marke "Prym", innen mit Hersteller Etikett "Karl Heisler Berlin C2 Magazin Str. 14, Gr.Ia ", am linken Bein mit Kabel sowie Stecker (zum Teil brüchig), Reißverschlüsse sind funktionsfähig, Abnutzungsspuren auf der rechten Schulter, und rückseitig am Kragen sowie am rücken, Zustand 2-.
330113
€ 3.000,00
9

Organisation Todt OT Feldbluse 

Kammerstück, um 1943. Olivfarbenes OT-Tuch, innen mit Herstellerstempel "Org.Todt Wiesbaden 40". Schnitt am Rechten Ärmel - Umschlag, Armlänge 60 cm, Brustumfang 80 cm, Länge 67 cm, Zustand 2+
324015
€ 650,00

Kriegsmarine dunkelblaue Paradejacke eines Fähnrichs zur See 

Eigentumstück um 1939, aus dunkelblauem Tuch, komplett mit allen Effekten. Auf der Brust ein Cellon handgestickter Brustadler. Auf beide Ärmel mit Metallfaden handgestickte Sterne, vergoldete Ankerknöpfe. Innen mit Etikett der Schneiderei "FRDR Driemeier Kiel" und Namensschildchen des Träges "... ... Juni 1939". Knopfkette fehlt.  Armlänge ab Schulternaht 62 cm, Brustumfang 78 cm, Rückenlänge ab Kragenansatz 49 cm. Nur leicht getragen, Zustand 2


316400
€ 850,00

Luftwaffe Afrikakorps Tropenfeldbluse für Unteroffiziere der Fliegertruppe

Kammerstück, um 1942. Sandfarbenes Baumwolltuch, maschinengestickter Brustadler auf Sandbraun, maschinell vernäht, die Schulterklappen mit Schlaufen, Waffenfarbe goldgelb. Innen mit Kammerstempel. Schulterbreite: ca. 40 cm, Ärmellänge ca. 60 cm, Rückenlänge ca. 66 cm. Brustadler ist original jedoch neu vernäht, die Feldbluse ist Fleckig, Zustand 2-3.
316278
€ 1.750,00

Luftwaffe leichte Fliegerhose für Flugzeugbesatzungen (Reichsverteidigung)

um 1944. Beheizbare Ausführung in dunkelblauer Stoffausführung innen mit blauem Webpelz gefüttert. Mit Reißverschlüssen Marke "RiRi" und "Zipp" und "Reihnnadel", Druckknöpfe der Marke "Prym", innen fehlt das Etikett. Getragen, starke Abnutzungsspuren an den Beinen, einige Schäden am Tuch, Reißverschlüsse sind funktionsfähig, Bundumfang 82 cm, beinlänge 114 cm, Zustand 3.
314266
€ 1.500,00
8

Luftwaffe Fliegerjacke für Flugzeugbesatzungen (Reichsverteidigung)

Ausführung um 1943. Beheizbare Ausführung in grauer Stoffausführung. Der Kragen und die Jacke innen mit violettem Webpelz gefüttert. Die Jacke mit Reißverschlüssen der Marke "DePe" und "Elite", Knöpfe vom Hersteller "Stocko", beheizbare Elektroanschlüsse innen sowie außen sind vorhanden. Armlänge Außen: ca. 58 cm, Schulterbreite: ca. 48 cm, Gesamtlänge ca. 65 cm. Auf der Innenseite wurde ein Elektroanschluss entfernt, Reisverschluss "DePe" vorne wurde neu vernäht, Gebrauchter Zustand.
314084
€ 2.200,00

Luftwaffe-Felddivision leichte Drillich-Feldbluse für Mannschaften

Kammerstück, um 1943. Leichte Feldbluse, Tuch in schilfgrünem Drillichfischgrättuch. Komplett mit maschinengesticktem Brustadler auf dunkelgrün maschinell vernäht, auf den Schultern mit Schlaufen für die Schulterklappen. Innen mit schönem Kammerstempel LBA "3.43", Armlänge 65 cm, Brustumfang 84 cm, Länge 68 cm, Getragen, Zustand 2-
304985
€ 1.200,00
8

Luftwaffe Stiefelhose für Offiziere

Eigentumsstück, Fertigung aus graublauer Gabardine. Die Hosenbeine zum Schnüren, mit Lederbesatz. Innen mit Etikett "LVA Verkaufsabteilung der Luftwaffe Berlin SW68", Maße: Hosen-Bundumfang ca. 72 cm, Gesamtlänge ca. 85 cm. Einige Knöpfe wurde ersetzt und 3 fehlen. Zustand 2-3.
302755
€ 500,00

Wehrmacht Sturmgeschützhose

Kammerstück, um 1944. Aus feldgrauem Tuch, im typischen Schnitt der Wehrmacht Panzerhosen, die Hüfttaschen mit je 1 Knöpf, rückseitig 2 Gesäßtasche. Durchzuggürtel fehlt, innen Mit Kammerstempel "E44" sowie RB-Nr.. Taillenumfang 80 cm, Beinlänge ca. 110 cm.  Getragen, einige Flickstellen, Zustand 3
Extrem selten ….
302194
€ 3.800,00

Wehrmacht schwarze Panzerhose für Mannschaften

Kammerstück. Schwarzes Tuch, im typischen Schnitt der Wehrmacht Panzerhosen, die Hüfttaschen mit je 1 Knopf, hinten 2 Gesäßtaschen. Innen mit Kammerstempel "F 40". Stark getragen, 2 Stoffflicken an den Hosenbeinen, kleinere geflickte Stelle am Hosenschlitz, Taillenumfang 76 cm, Länge 110 cm, Zustand 3
302191
€ 1.650,00

Waffen-SS Tarn-Overall für Panzerbesatzungen

Kammerstück, Fertigung um 1943. Wendbare Ausführung im Eichenbruchmuster. Komplett mit jeweils 2 aufgesetzten Brusttaschen, 2 schräge Hüfttaschen mit Klappen, Knopfleiste mit 6 Bakelitknöpfen. Auf den Schultern mit Schlaufen für die Schulterklappen sowie eingestickten Löchern für die Schulterknöpfe. An den Ärmeln mit Verstellknöpfen aus Bakelit, die Hosenbeine mit Zugband, hinten mit Nacken mit Schlaufe zum aufhängen. Hinten am Rücken mit eingenähtem elastischen Band. Innen auf dem linken Hosentaschenbeutel mit Herstellerstempel und Größenstempel. Nur leicht getragen, noch sehr farbfrisch, Zustand 2+.
Extrem selten, mit Sicherheit eine der seltensten Tarnbekleidungen der Waffen-SS, eines der ganz wenigen Originale .
301425

Wehrmacht Feldbluse M 39 für einen Oberleutnant im Infanterie Rgt. 26

mitbeförderter Mannschaftsrock, Kammerstück, um 1939. Die Feldbluse aus feldgrauem Tuch, komplett mit allen Effekten, dunkelgrüner Kragen. Metallfaden-gestickter Brustadler, per Hand vernäht. Kragenspiegel für Offiziere, maschinell vernäht. Matte eingenähte Schulterstücke. Auf der Brust Schlaufen für 1 Steckabzeichen. Innen grau/braunes Futter, mit schönem Kammerstempel "M39 …". Getragenes Stück, alle Effekten original vernäht, Mottenschäden linken Brusttasche. Brustumfang 88 cm, Ärmellänge 60 cm, Rücken 66 cm, Die Feldbluse wurde gekürzt. Zustand 2-. Die typische Feldbluse eines Frontoffiziers.
300480
€ 1.100,00

Luftwaffe Feldbluse für einen Oberstabsintendant des Truppensonderdienst (TSD)

Graublaues Tuch aus Gabardine. Komplett mit allen Effekten, Metallfaden-handgestickter Brustadler, Schulterklappen zum Einnähen, Waffenfarbe TSD-blau. Auf der Brust Schlaufen für eine Bandspange. Innen graues Futter. Maße: Gesamtlänge: ca. 74 cm, Schulterbreite: ca. 48 cm, Armlänge Außen: ca. 66 cm. Zustand 2.
265426
€ 1.850,00

Wehrmacht Feldbluse für Sonderführer im Dienstgrad eines Zugführer

, feldgraues Tuch, komplett mit allen Effekten. Grauer Kragen, Metallfaden-gewebter Brustadler. Eingenähte matte Schulterklappen, Waffenfarbe graublau. Innen aus Seidenfutter, die linke Hüfttasche mit Schlitz zum Tragen des Offiziersdolches. Die Kragenspiegel und der Kragen haben einige Mottenlöcher. Maße: Armlänge Außen: ca. 67 cm, Schulterbreite: ca. 44,5 cm, Gesamtlänge Rücken: ca. 73 cm. Zustand 2.
264941
€ 1.650,00

Wehrmacht Feldgraue Sturmgeschützjacke eines Leutnants der 1. Ski-Jäger-Division "Sturmgeschütz-Abteilung 270"

Kammerstück, um 1944. Die Sturmgeschützjacke im typischen Schnitt der Panzerjacken. Fertigung aus feldgrauem Tuch, Metallfaden handgestickter Brustadler, per Hand vernäht, Kragenspiegel in Bevo gewebter Ausführung für Offiziere, maschinell vernäht. Schulterstücke mit Schlaufen, Waffenfarbe wiesengrün. Auf der Brust Schlaufen für 3 Steckabzeichen sowie für eine Nahkampfspange (die Nähte der Schlaufen sind zum Teil lose). Auf den linken Oberarm mit dem Skijäger Abzeichen in maschinengestickter Ausführung, per Hand vernäht (durch Motten beschädigt). Innen graues Seidenfutter, mit Kammerstempel "E44", Zustand 2-
221514
€ 4.500,00
9

Kriegsmarine Afrikakorps Tropenfeldbluse für Mannschaften

Kammerstück, um 1942. Sandfarbenes Baumwolltuch, ohne Effekten. Innen mit Stempel für die Grössenangabe. Stark verschleißspuren an den Ärmeln und am Kragen, Kriegsmarine Knöpfe wurden ergänzt, Zustand 3-
213229
€ 450,00

Wehrmacht Tarnhemd für Scharfschützen

um 1943. Kammerstück, dünnes seidiges Tuch, einseitig bedruckt, außen in Splittertarnmuster, mit 2 seitlichen Durchgreifschlitzen, Ärmel mit Durchzugslasche. Getragen, kleine Risse am Tuch, sehr selten, Zustand 2.
207692
€ 3.500,00

Wehrmacht Parade-Waffenrock für einen Oberarzt der Reserve

um 1939. Elegantes Eigentumstück, Tuch in feiner Offiziersqualität, komplett mit allen Effekten. Metallfaden-handgestickter Brustadler, Kragenspiegel und Ärmelaufschläge in Metallfaden-handgestickter Ausführung, eingenähte Schulterstücke mit vergoldeten Auflagen. Leicht getragen, kleinere Mottenlöcher, schulterbreite 40 cm, Armlänge 65 cm, Rückenlänge 68 cm, Zustand 2-
192331
€ 900,00

Luftwaffe Kombination für Fallschirmjäger in Sumpftarnmuster

sogenannter "Knochensack". Fertigung aus schwerem Baumwolltuch, einseitig bedruckt im Sumpftarnmuster. Auf der Brust maschinengestickter Hoheitsadler auf Drillichtuch in Tarnmuster, per Hand vernäht, die typische Ausführung für den Knochensack. Durchgehende verdeckte Knopfleiste mit blauen Bakelitknöpfen, die Reißverschlüsse in Metall mit einer Lederlasche Hersteller "ZIP D.R.P", die Druckknöpfe "Prym". Auf der Rückseite auf der rechten Hüfte aufgenähte Pistolentasche. Innen braunes Futter. Nur leichte Tragespuren, kleiner Riss am Kragen, Zustand 2.
181445
€ 7.800,00

Waffen-SS schwarze Panzerhose für Mannschaften

Kammerstück, um 1942/43. Schwarze Panzerhose im typischen Schnitt der Waffen-SS Panzerhosen: die Hüfttaschen mit je 2 Knöpfen, hinten rechts 1 Gesäßtasche, komplett mit schwarzen Bakelitknöpfen: Innen mit weißem Futter und schönem Kammerstempel. Getragenen in gutem Zustand .
Extrem selten, seit Jahren das erste Stück, welches wir wieder anbieten können!
334860
€ 6.500,00

Wehrmacht Feldbluse M43 für einen Fähnrich der Panzergrenadier-Division Großdeutschland

Kammerstück, um 1944. Tuch in feldgrauer Gabardine, mit feldgrauem Kragen. Komplett mit allen Effekten, Bevo gewebter Brustadler, per Hand vernäht, Kragenspiegel ohne Tuchunterlage und ohne Waffenfarbe, umlaufend mit einer mausgrauen Uffz. Litze, feldgraue Schulterklappen mit Auflagen "GD" in Feinzink, zum Schlaufen, feldgrau lackierte Knöpfe. Auf dem rechten Ärmel mit Ärmelband" Grossdeutschland" in der Ausführung für Mannschaften, per Hand vernäht. Innen graues Futter  mit Kammerstempel "B44", sowie einen RB-Nr., Koppeltrageschlaufen wurden entfernt, Armlänge 58 cm, Brustumfang 80 cm, Rückenlänge 67 cm, Zustand 2+
Dazu die passende Erkennungsmarke aus Feinzink "Schwere Ers.Kp. i.R.G.D", Zustand 2-.
332679
€ 3.500,00

Wehrmacht Mantel für einen Major der Artillerie

schwerer Mantel um 1938, Tuch in hochwertiger Qualität. Dunkelgrüner Kragen, Schulterstücke zum einnähen, innen mit grünem Seidenfutter, innen seitlich mit Schlitz und hacken zum tragen des Offiziersdolches, am untereren Rand mit Mottenspuren, Zustand 2-3.
341118
€ 400,00
2

Luftwaffe Wechselkragen für das Diensthemd

blaumeliertes Baumwolltuch, Abnehmbarer Kragen, ohne Knöpfe, Zustand 2-3
334129
€ 120,00

Feuerlöschpolizei Feldbluse M 42 für einen Truppführer 

Kammerstück im Wehrmachts-Schnitt, in feldgrauem Polizeituch, auf den linken Ärmel mit maschinengestickter Ärmeladler der Stadt "Wien", per Hand vernäht. Einheitskragenspiegel in Metallfaden gewebter Ausführung mit Tuchunterlage, maschinell vernäht. Die Schulterklappen mit Schlaufen. Innen mit Abnahmestempel "1942". Armlänge 64 cm, Brustumfang 80 cm, Rückenlänge 71 cm. Leicht getragenes Stück, Zustand 2+.
328900
€ 1.100,00

Luftwaffe Kombination M 42 für Fallschirmjäger in Sumpftarnmuster

sogenannter "Knochensack", um 1944. Fertigung aus Baumwolltuch, einseitig bedruckt im Sumpftarnmuster. Mit original grün meliertem Brustadler, maschinell vernäht.  Durchgehende verdeckte Knopfleiste, an den Hüfttaschen und Schultern mit Reißverschlüsse der Marke Rapid, Druckknöpfe an den Ärmeln, Hersteller "Prym". Auf der Rückseite auf der rechten Hüfte mit aufgenähtem Pistolenholster. Innen weisses Futter, mit Kammerstempel, Grösse II und RB-Nr. Leicht getragenes Stück, typische Knochensack eines deutschen Fallschirmjägers. Zustand 1-
320419
€ 8.500,00

Luftwaffe Fliegerbluse für einen Unterfeldwebel der Fliegertruppe

Kammerstück. Fliegerbluse in der typischen Mannschaftsausführung, komplett mit Effekten. Brustadler 2. Modell in maschinengestickter Ausführung, maschinell vernäht. Kragenspiegel per Hand vernäht, umlaufende Uffz. Tresse um dem Kragen. Schulterstücke zum einnähen (leichte Mottenschäden), Waffenfarbe goldgelb. Auf der Brust Schlaufen für 1 Frontflugspange sowie für 1 Steckabzeichen. Innen blaues Baumwollfutter, mit schönem RB-Nr. Stempel. Armlänge 63 cm, Brustumfang 86 cm, Rückenlänge 67 cm. Mit Kragenschoner. Getragenes Stück, Zustand 2.
316271
€ 1.600,00

Kriegsmarine dunkelblaue Paradejacke für Mannschaften 

Eigentumstück um 1938, aus dunkelblauem Tuch, mit Effekten. Auf der Brust ein handgestickter Brustadler in der Ausführung in Cellon. Brust-Kette fehlt. Innen mit handgestickter Stammrollen-Nr., Kammerstempel im Ärmel "BAK 1.8.38", Brustumfang ca. 80 cm, Ärmellänge ca. 58 cm, Rückenlänge ca. 50 cm, leicht fleckig, Zustand 3
316269
€ 400,00
3

Luftwaffe Reisverschluss

, Länge 52 cm, vermutlich für Fliegerjacken, Zustand 3-.
314570
€ 80,00

Weißes Jackett und Hose aus dem Besitz des Ritterkreuzträgers mit Eichenlaub Vizeadmiral Bernhard Rogge

Weißes geriffeltes Baumwolltuch, alle Knöpfe vorhanden, zwei Brusttaschen. Auf der Rückseite an der Größenverstellung mit Namensetikett "B. Rogge". Stockflecken, die rechte Naht vom Jackett ist leicht lose. Gebrauchter Zustand. Dazu die passende Hose. Weiße lange Hose aus Baumwolle, mit Metallschnallen für die Größenregulierung. Innen mit Trägeretikett "B. Rogge". Die Hose hat Stockflecken, gebrauchter Zustand.
312169
€ 750,00
3

III. Reich Kragenbinde 

, schwarze Binde, Länge 58 cm, Zustand 2.
309308
€ 40,00

Wehrmacht Feldbluse für einen Oberst Nebelwerfer-Abteilung 1

Eigentumstück, aus feldgrauer Gabardine, komplett mit allen Effekten. Dunkelgrüner Kragen, Metallfaden-handgestickter Brustadler per Hand vernäht. Die Kragenspiegel für Offiziere in Hand gestickter Ausführung, maschinell vernäht, matte Schulterstücke. Auf der linken Brust Schlaufen für eine grosse Bandspange sowie Schlaufen für 1 Steckabzeichen. Band zum KVK 2. Klasse sowie EK 2. Klasse 1914 am Knopfloch vernäht. Innen grünes Seidenfutter, die linke Hüfttasche mit Schlitz und Haken zum Tragen des Offiziersdolches. Armlänge von der Schulternaht 58 cm, Brustumfang 98 cm, Rückenlänge ab Kragenansatz 64 cm, leicht getragen, in gutem Zustand.
305005
€ 1.800,00

Wehrmacht Heer schwarze Panzerhose für Mannschaften

Schwarzes Tuch, einige Knöpfe fehlen, mit Uhrentasche, die Hosenbeine sind zum Schnüren und mit Knöpfen. Die Hose hat ein paar zeitgenössische Flickstellen, das Tuch is stark abgetragen, Maße: Hosen-Bundumfang ca. 82 cm, Gesamtlänge ca. 115 cm. Zustand 3.
303982
€ 1.400,00

Waffen-SS Panzertarnjacke M 44 in Erbstarnmuster

Kammerstück, späte Ausführung um 1944/45. Fertigung aus einseitig bedrucktem Drillichtuch in der späten Qualität, kein "Fischgrät". Herbst-Erbstarnmuster, komplett mit Knöpfen in der späten gepressten Pappausführung. Auf dem linken Arm mit Ärmeladler in RZM-maschinengestickter Ausführung, maschinell vernäht. Die Schulterklappen in vereinfachter Ausführung (ohne Tuchunterlage) mit Schlaufen, Waffenfarbe rosa (leicht Mottenschäden). Innen bereits ohne Kammerstempel, hinten am Kragen mit der Schlaufe zum aufhängen. Maße: Schulterbreite von Naht bis Naht ca. 48 cm, Armlänge-Außen ca. 61 cm, Gesamtlänge ca. 52 cm. Leicht getragen, in gutem Zustand.  
Extrem selten, eines der ganz wenigen Originale.
298426
€ 9.500,00

Luftwaffe Fliegerbluse für einen Unterfeldwebel Flak in der LW-Division "Hermann Göring"

Es handelt sich hierbei um ein Kammerstück, um 1943. Tuch in der typischen Mannschaftsausführung, komplett mit allen Effekten. Der Brustadler 2. Modell maschinell vernäht. Die weißen Kragenspiegel maschinell vernäht über der umlaufenden Uffz.-Litze. Die Schulterklappen mit Schlaufen, Waffenfarbe weiß.  Om Kragen der eingeknöpfte LW-Halsschoner. Auf der Brust Schlaufen für 1 Steckabzeichen. Innen mit schönem Kammerstempel "L.B.A. 43 .." und RBNr. Getragenes Stück, alle Effekten original vernäht, Zustand2. Selten.
297423
€ 2.400,00
9

Wehrmacht Heer Afrikakorps kurze Tropenhose 1.Modell für Mannschaften

Kammerstück. Olivfarbenes Baumwolltuch, das Zugband fehlt, innen mit Kammerstempel, Maße: Hosen-Bundumfang ca. 78 cm, Gesamtlänge ca. 39 cm. Zustand 2.
278412
€ 350,00

Luftwaffe Fliegerschutzanzug für Flugzeugbesatzungen / Sommer Fliegerjacke eines Leutnant

Aus hellem Leinentuch, mit Maschinengestickten Brustadler, seitlich auf beiden Oberarmen mit Dienstgradabzeichen für den Fliegerschutzanzug. Reißverschluss funktionsfähig, der Reißverschlussaufzieher mit Markierung "Zipp" und "D.R.P.", Knöpfe der Firma PRYM. Maße: Schulterbreite ca. 43 cm, Ärmellänge-Außen ca. 59 cm, Gesamtlänge ca. 61 cm. Zustand 2.
278410
€ 3.700,00
8

Waffen-SS feldgraue lange Hose M 44 für Mannschaften

Kammerstück, um 1944. Fertigung aus feldgrauem italienischem Beutetuch, Schnitt in der typischen Ausführung für die Waffen-SS mit Koppeltrageschlaufen, Uhrentasche mit Klappe, die Hosentaschen ebenfalls mit Klappen. Innen mit Kammerstempel. Getragenes Stück in unberührtem Originalzustand. Nur ganz selten zu finden.
270570
€ 1.500,00
5

Waffen-SS feldgraue M 44 für Mannschaften

Kammerstück, um 1944. Fertigung aus feldgrauem italienischem Beutetuch, Uhrentasche und Seitentaschen mit Klappe. Innen weisses Futter. Hosenbund zum schnüren, typische Tragespuren, In unberührtem Originalzustand. Selten, Zustand 2-
270514
€ 1.500,00

Luftwaffe Waffenrock für einen Oberleutnant der LW-Division "Hermann Göring"

Eigentumstück, es handelt sich sehr wahrscheinlich um eine Fertigung in Italien, um 1944. Blaugraues Tuch in Gabardine, komplett mit Brustadler 2. Modell für Offiziere per Hand vernäht, die Kragenspiegel per Hand vernäht. Eine "beförderte" Jacke, die jeweils 2. Schwinge auf dem Kragenspiegel wurde ergänzt. Eingenähte Schulterstücke, Waffenfarbe weiß. Auf dem rechten Ärmel mit Ärmelband "Hermann Göring" für Offiziere , der Schriftzug maschinengestickt, per Hand vernäht. Auf der Brust Schlaufen für 1 Bandspange und 1 Steckabzeichen. Innen mit braunem Seidenfutter, die Brust abgesteppt. Typische Tragespuren, Mottenschäden an der rechten Hüfttasche, Zustand 2.
270195
€ 3.200,00

Wehrmacht Tropenfeldbluse M 43 für Mannschaften

, Kammerstück, um 1944. Olivfarbenes Baumwolltuch, alle Effekte wurden entfernt. Innen mit Kammerstempel. Auf der linken Schulter wurde die Schlaufe für die Schulterklappe entfernt. Die Uniform hat ein paar kleine löcher und ist leicht fleckig. Zustand 2-.
263333
€ 950,00
7

Kriegsmarine Afrikakorps Tropenfeldbluse für Mannschaften

Sandfarbenes Baumwolltuch, komplett mit Bevo-gewebtem Brustadler gold auf sandbraun maschinell vernäht, Marineknöpfe sandfarben lackiert. Innen mit Kammerstempel "B.A.W 43". Die Feldbluse ist leicht getragen, der Brustadler ist neu vernäht, Zustand 2-
189410
€ 900,00
9

Allgemeine SS bzw. NSKK schwarze Stiefelhose

Eigentumstück, um 1935. Schwarzes Tuch, vorn mit 2 schrägen Taschen hinten rechts eine Gesäßtasche, Hosenbeine zum knöpfen. Bundumfang 86 cm, Beinlänge 99 cm. Leicht getragenes Stück, Zustand 2.
340867
€ 350,00

Wehrmacht schwarze Panzerhose für Mannschaften für den Tagesdienst 

Kammerstück, schwarzes Tuch, die Hosenbeine wurden gerade geschnitten und gekürzt, seitlich 2 schräge Taschen, hinten 2 Gesäßtasche. Innen mit weißem Tuchfutter, mit Kammerstempel M "40". Durchzugsgürtel fehlt, die Hose wurde am Rücken erweitertet. Hosen-Bundumfang ca. 82 cm, Gesamtlänge ca. 105 cm. Zustand 3.
336018
€ 850,00

Kriegsmarine schwarze Lederhose

leichte Ausführung, schwarzes Leder, vorne mit Kriegsmarine-Abnahmestempel "Adler über M", seitlich 2 Taschen, innen graues Leinenfutter, das Herstelleretikett wurde entfernt, Bundumfang 84 cm, Beinlänge 105 cm, eine Naht ist am Gesäß auf ca. 5 cm offen, Abnutzungsspuren am linken Knie, Metallschnalle am Rücken ist beschädigt, Zustand 2-
335094
€ 450,00

Kriegsmarine lange Hose für Mannschaften

Kammerstück, um 1942. Gerade Klapphose, blaues Tuch, innen mit Größenangaben, Bundumfang 84 cm, Beinlänge112cm, getragenes Stück, Zustand 2.
334347
€ 325,00

Wehrmacht schwarze Lederhose

, für Angehörige der Streitkräfte wie auch für Angehörige des NSKK, schwarzes Leder, breiter Hosenbund, seitlich 2 schräge Taschen mit Klappen, innen graues Leinenfutter und Herstellerstempel "Steuernag Worms ", Bundumfang 80 cm, Hosenlänge 106 cm, getragen, Zustand 2-
334321
€ 425,00

Wehrmacht Heer Stiefelhose für Offiziere

Eigentumsstück, um 1942. Tuch aus feiner grauer Gabardine, die Hosenbeine zum Schnüren, Hosen-Bundumfang ca. 72 cm, Gesamtlänge ca. 102 cm. Zustand 2.
280038
€ 550,00

Luftwaffe Kombination für Fallschirmjäger 1. Modell in grün

sogenannter "Knochensack", um 1939. Fertigung aus schwerem grünen Baumwolltuch, komplett mit dem originale Brustadler, maschinengestickt auf grün, noch original vernäht !. Durchgehende verdeckte Knopfleiste, oben mit 3 Druckknöpfen, unten mit Knöpfen (1 Knopf fehlt, 1 Knopf beschädigt). Die 4 Reißverschlüsse an den Taschen mit Hersteller "Rapid", die Druckknöpfe "Prym". Auf der Rückseite mit aptiertem aufgenähten Pistolenholster aus schilfgrünem Drillichtuch. Innen olivgrünes Futter, der Kammerstempel noch recht gut sichtbar "… Berlin Gr. IIB". . Ursprünglich hatte der Knochensack unten Hosenbeine zum einsteigen. Diese wurden jedoch bereits während des Krieges aptiert und damit geöffnet. Getragenes Stück mit eindeutigen Trage- und Altersspuren, in gutem Gesamtzustand. Der typische Knochensack eines deutschen Fallschirmjägers - in unberührtem Originalzustand. Das 1. Modell ist extrem selten !
188966
€ 16.500,00

Wehrmacht feldgraue Hose M 40 für Gebirgsjäger

Kammerstück, Fertigung aus feldgrauem Tuch. Seitlich Taschen mit Taschenklappen, Innen weißes Futter, mit schönem Kammerstempel "WB40". Bundumfang 78 cm, Beinlänge 99 cm. Stark getragen, beide Hosenbeine wurden am Knöchel leicht erweitert, einige Löcher an der Taille, Zustand 3.
339127
€ 1.600,00

Luftwaffe Waffenrock für den Oberarzt der Sanitätstruppe Dr. Hubrich

Komplett mit allen Effekten. Brustadler in Metallfaden handgestickter Ausführung, per Hand vernäht, Kragenspiegel maschinell vernäht, um den Kragen umlaufende Kordel, Schulterstücke zum einnähen, Waffenfarbe blau. Im Futter Stoffetikett des Schneiders "Carl Lippold Braunschweig", in der Innentasche ein weiteres Etikett des Schneiders mit dem Trägernamen "Dr. Hubrich 28.7.42", in getragenem Zustand. Dabei die Breeches-Hose ebenfalls mit Namens-Etikett und die stark getragene, mitbeförderte Schirmmütze mit Waffenfarbe der Sanitätstruppe, Erel Stirnschutz D.R.G.M. DRP angem.
Schönes Ensemble eines Offiziers der Wehrmacht.

339023
€ 2.400,00

Wehrmacht Mantel für einen Oberleutnant der Infanterie

Eigentumstück, schwerer Mantel, aus feldgrauen Tuch. Dunkelgrüner Kragen, Schulterstücke zum Schlaufen, Waffenfarbe weiß, innen mit grünen  Seidenfutter, seitlich mit Schlitz zum Tragen des Offiziersdolches (Tragehaken fehlt), Armlänge 67 cm, Brustumfang 84 cm, Länge 137 cm, die Knöpfe wurden ergänzt, Zustand 2.
341866
€ 450,00

Kriegsmarine dunkelblauer Mantel für Portepeeunteroffiziere bzw. Offiziere 

Kammerstück, um 1943. Dunkelblaues Tuch, Schulterklappen sind nicht vorhanden. Innen schwarzes Seidenfutter, die Knöpfe "Kriegsmarine" markiert und datiert "1940", im Nacken mit Kammerstempel "BAW 28.4.43", im rechten Ärmel mit Größenstempel, es fehlt der Schlitz zum tragen des Offiziersdolches sowie beide Hänger. Maße: Schulterbreite ca. 47 cm, Armlänge-Außen ca. 67 cm, Gesamtlänge ca. 133 cm. Zustand 2.
341117
€ 450,00

Luftwaffe Afrikakorps Tropenfeldbluse für Mannschaften

Kammerstück. Sandfarbenes Baumwolltuch, ohne Effekten, auf den Schultern mit Schlaufen für die Schulterklappen, auf der Brust Schlaufen für 1 Steckabzeichen. Brustumfang 80 cm, Armlänge 56 cm, Rückenlänge 61 cm, alle Knöpfe fehlen, eine Naht am Rücken wurde verbessert, Zustand 2-
340515
€ 750,00

Kriegsmarine dunkelblauer Rock für einen Marine-Verwaltungsbeamten

Eigentumstück, um 1938. Es handelt sich um einen Marineintendanturinspektor im Range eines Oberleutnant zur See (die Schulterstücke hatten vorher zwei Rangsterne). Fertigung aus feinem dunkelblauen Tuch, komplett mit allen Effekten in versilberter Ausführung. Silber Metallfaden handgestickter Brustadler auf dunkelblau, versilberte Knöpfe. Auf den Ärmeln mit 2 Rangstreifen und Laufbahnabzeichen für Verwaltungsbeamten des gehobenen Dienstes (in Aluminiumfaden, diese leicht oxidiert). Innen schwarzes Seidenfutter, im Nacken mit Schneideretikett "Ernst Wassermeyer, Civil- u. Uniform-Schneiderei, Hildesheim". Armlänge 57 cm, Brustumfang 86 cm, Rückenlänge 94 cm. Getragen, aber in gutem Zustand.
339586
€ 1.200,00
9

Reichsministerium für besetzte Ostgebiete brauner Dienstmantel für einen Verwaltungssekretär im Generalgouvernement

um 1942. Schwerer langer Dienstmantel aus feldgrauem Tuch in Offiziersqualität, 2 schräge Hüfttaschen. versilberte Knöpfe mit Hoheitsadlern, auf dem linken Ärmel das Ärmelrangabzeichen in Metallfaden handgestickt, darunter das Ärmelband "Generalgouvernement" in Metallfaden handgestickter Ausführung. Innen mit feldgrünem Futter, die linke Tasche mit eingenähtem Schlitz zum Tragen des Dolches. Nur leicht getragen, Zustand 2. Sehr selten.
339145
€ 3.500,00
9

Allgemeine-SS schwarzer Mantel 

Eigentumstück, Fertigung aus schwerem Wolltuch, ohne Effekten. Innen schwarzes Seidenfutter, im Nacken mit Herstelleretikett "Bulag München" sowie schwarzes Tuchetikett mit handgestickter Nummer "32", die Knöpfe rückseitig mit "Extra Fein". Armlänge 64 cm, Brustumfang 80 cm, Länge 118 cm. Leicht getragen in sehr gutem Zustand. Extrem selten.
339103
€ 2.500,00

Wehrmacht Feldbluse für einen Oberleutnant der Pioniere und Bataillonsadjutant

es handelt sich hier um eine Mitbeförderte Mannschaftsjacke, diese wurde jedoch für einen Offizier modifiziert. Kammerstück, Ausführung aus feldrauem Tuch mit dunkelgrünem Kragen. Metallfaden handgestickter Brustadler, per Hand vernäht, die Kragenspiegel, per Hand vernäht, Schulterstücke mit Schlaufen, Waffenfarbe schwarz. seitlich mit Schlitz zum tragen des Offiziersdolches. An der rechten Schulter mit Fangschnur für Adjutanten. Innen graues Futter mit Kammerstempel "E40". An einer Kragenspitze ist das grüne Filztuch abgetragen, es wurde durch  Klebstoff verstärkt. Armlänge 62 cm, Brustumfang 76 cm, Rückenlänge 66 cm, Typische Tragespuren, Mottenlöcher an beiden Ärmeln, Zustand 2-
334415
€ 1.400,00
9

Reichswehr/ Wehrmacht Heeres-Tarnkörperschürze

beidseitig gedrucktes Splittertarnmuster, komplett mit Kragen und Druckknöpfe, Reparaturstelle an der Brust, seitlich mit Schlaufen zum knoten, Zustand 2-
340525
€ 1.400,00

HJ/DJ Diensthemd 

um 1937. Braunhemd aus Baumwolltuch, mit langen Ärmeln, am linken Oberarm mit Gebietsdreieck "Nord Nordsee", auf beiden Schultern eingenähte Druckknöpfe zum befestigen der Schulterklappen, Knöpfe sind HJ/DJ markiert. Auf der Brust eine Reparaturstelle. Armlänge 56 cm, Rückenlänge 88 cm, Brustumfang 80 cm, Zustand 2-.
339383
€ 480,00

Luftwaffe Waffenrock für einen Feldwebel im Fallschirmjäger-Regt.1

Kammerstück, um 1938. Waffenrock in der typischen Mannschaftsausführung, komplett mit allen Effekten. Brustadler 2. Model für Mannschaften, per Hand vernäht, Kragenspiegel maschinell vernäht, um den Kragen umlaufende gelbe Kordel und eine Uff-Litze, eingenähte Schulterstücke, Waffenfarbe goldgelb. Auf dem rechten Ärmel mit Ärmelband "Fallschirm-Jäger-Regt.1" in Mannschaftsausführung, per Hand vernäht. Auf der Brust Schlaufen für 1 Steckabzeichen. Innen mit schönem Kammerstempel. " Stabs ... .... Jäger Rgt..", zweiter Kammerstempel  "II. Fallschirm-Jäger Rgt...", Abnahmestempel "LBA 39". Armlänge 59 cm, Brustumfang 78 cm, Rückenlänge 67 cm. Leicht getragenes Stück in gutem Zustand.
Sehr selten.
339374
€ 3.500,00

NSDAP Dienstrock für einen österreichischen Ober-Bereichsleiter und Leiter eines Amtes in der Gauleitung

um 1939. Der Dienstrock aus parteibraunem Gabardine, komplett mit allen Effekten. Die Kragenspiegel mit vergoldeten Metallauflagen auf rotem Samttuch, der Kragen mit umlaufender weinroter Paspelierung, vergoldete Knöpfe mit Hoheitsadler. Komplett mit Armbinde als Leiter eines Amtes in der Gauleitung. Auf der Brust große Bandspange mit 10 Auszeichnungen : Kriegsverdienstkreuz 1939 2. Klasse. Österreich silberne Tapferkeitsmedaille, Eisernes Verdienstkreuz mit Krone und Karl-Truppenkreuz 1917. Ehrenkreuz für Frontkämpfer 1914-1918. Kärntner Freiheitskreuz . NSDP Dienstauszeichnung in Gold, Silber und Bronze. Erinnerungsmedaille 13. März 1938., sowie Schlaufen für das NSDAP Goldene Parteiabzeichen und 2 weitere Steckabzeichen. Innen mit parteibraunem Futter, in der Innentasche mit RZM-Etikett "Dienstrock W für Politische Leiter". Leicht getragen, Zustand 2, sehr selten.
339121
€ 4.500,00

Waffen-SS Feldbluse M 44 für einen SS-Sturmann Infanterie 

Kammerstück, um 1944. Fertigung aus spätem feldgrauem Tuch mit feldgrauem Kragen. Knopfleiste mit 6 Knöpfen. Komplett mit allen Effekten. Die SS Kragenspiegel in RZM-maschinengestickter Ausführung, maschinell vernäht, der Ärmeladler in RZM-gestickter Ausführung maschinell vernäht, darunter der Winkel als Sturmann per Hand vernäht. Die Schulterklappen mit Schlaufen, Waffenfarbe weiß. Innen mit dem für die Waffen-SS typischen steingrauen Fischgrät-Futter, die Kammerstempel nicht mehr sichtbar, Maße: Schulterbreite von Naht bis Naht ca. 43 cm, Armlänge-Außen ca. 53 cm, Gesamtlänge ca. 52 cm. Die Ärmel wurden gekürzt. Getragen, Zustand 2-. Sehr selten.
338776
€ 5.500,00

Luftwaffe Fliegerbluse erstes Model für Mannschaften der Flakartillerie 

Kammerstück, noch nicht ausgegeben. Tuch in der typischen Mannschaftsausführung, Brustadler ist nicht vorhanden, Kragenspiegel maschinell vernäht, Schulterstücke zum einnähen, Waffenfarbe rot. Umlaufend um den Kragen eine rote Kordel. Innen mit Baumwollfutter und Herstellerstempel "Rudolf Hubert & Cie Berlin SW" und Abnahmestempel "L.B.A.39", am Ärmel mit Herstelleretikett, "R.H. & Cie Flieger-Bluse W.Farbe RoT". Armlänge 68 cm, Brustumfang 92 cm, Rückenlänge 72 cm. Ungetragenes Stück, sehr große Größe, Zustand 1.
338539
€ 1.400,00

Waffen-SS schwarze Panzerjacke für einen SS-Unterscharführer der 5. SS-Panzer-Division "Wiking"

Es handelt sich hierbei um ein klassisches Kammerstück im typischen Schnitt für die Waffen-SS, um 1943. Fertigung aus schwarzem Tuch, der Kragen mit umlaufender rosa Paspelierung. Die Kragenspiegel in RZM-Metallfaden handgestickter Ausführung, ebenfalls mit umlaufender rosa Paspelierung, maschinell vernäht. Die Schulterklappen mit Schlaufen, Waffenfarbe rosa. Der Ärmeladler in der frühen Fertigung "hammer head" in RZM-maschinengestickter Ausführung maschinell vernäht. Das Ärmelband "Wiking" in RZM-maschinengestickter Ausführung, per Hand vernäht. Auf der Brust Schlaufen für die Nahkampfspange, kleine Feldspange für das Eiserne Kreuz 2. Klasse und 3 Steckabzeichen. Innen mit schwarzen Futter, die Größen- und Kammerstempel noch gut sichtbar. Deutlich getragen, alle Effekten sind original vernäht, in guter Originalerhaltung. Zustand 2.
Sehr selten.
338339
€ 15.000,00
7

Deutsches Rotes Kreuz (DRK) Schirmmütze für einen DRK-Generalhauptführer

Um 1938, Schirmmütze aus Steingrauen Stoff, goldene Vorstöße, emaillierter Hoheitsadler, vergoldeter Eichenlaubkranz, mit Kokarde und Sturmriemen. Innen braunes Schweißleder und Futter, Zelluloidtrapez mit Herstelleretikett "Eigenes Fabrikat Wertarbeit Karl Hammer Tübingen Pfleghofstr. 9". Größe ca. 53. Zustand 2. Extrem selten.

Die Schirmmütze ist im Buch "In the Service of the Reich" von John R. Angolia Seite 258 abgebildet.
335402
€ 6.500,00

Kriegsmarine Hemd für Offiziere

Eigentumstück, Tuch aus weisser Baumwolle, mit abnehmbaren Kragen, dieser gestempelt " Knitterfrei DRP 93 41", Armlänge 57 cm, Schulterbreite 40 cm, Länge 97 cm, Knöpfe zum befestigen des Kragen und Manschettenknöpfe sind nicht mehr vorhanden Zustand 2-
334324
€ 250,00
3
309306
€ 40,00
5

SA Sporthemd

weiße Baumwolle, frühe Ausführung, maschinengesticktes SA Emblem in schwarz. Innen mit Herstelleretikett " Bengers Fabrikat 5". Ungetragen, aber mit Stockflecken, Zustand 2.
231256
€ 350,00
9

Luftwaffe-Felddivision Wendetarnhemd für Scharfschützen

Seltene Variante, um 1944. Fertigung in Sumpftarnmuster, zweiteilig, ohne Kapuze. Komplett mit der original Verschnürung. Zustand 2.
186037
€ 2.400,00

Kriegsmarine großer Gesellschaftsanzug aus dem Besitz von Generaladmiral Conrad Albrecht

um 1939. Dunkelblaues Messejackett, Fertigung in feinster Tuchqualität, komplett mit allen Effekten. Metallfaden handgestickter Brustadler, auf den Ärmeln die goldenen Ranglitzen als Generaladmiral mit 3 Rangstreifen. Auf der Brust die original Bandspange von Admiral Albrecht mit 11 Auszeichnungen, darunter die Schlaufen für 2 Steckabzeichen, auf der rechten Seite die Schlaufen für eine weitere Auszeichnung. Innen mit schwarzem Seidenfutter, in der Innentasche mit schönem Etikett "Heinrich Clausen Rendsburg" mit eingetragenem Trägernamen "Generaladmiral C. Albrecht 1939". Hinten im Nacken ebenfalls mit Schneideretikett "H. Clausen Rendsburg". Dazu die passende weiße Weste aus Waffeltuch. Weiterhin die lange dunkelblaue Hose, passend zum Messejackett Seitlich mit den breiten goldenen Lampassen für Admirale. Das ganze Ensemble ist leicht getragen in sehr schönem Zustand.

Conrad Albrecht trat am 10. April 1899 als Seekadett in die Kaiserliche Marine ein. Seine Grundausbildung absolvierte er auf der Kreuzerfregatte SMS Stosch. Nach weiteren Verwendungen wurde Albrecht als Kapitänleutnant (seit 27. März 1909) mit Ausbruch des Ersten Weltkriegs am 1. September 1914 zum Chef der 1. Torpedobootshalbflottille ernannt. Am 12. Oktober 1916 erfolgte seine Beförderung zum Korvettenkapitän, und am 16. Januar 1917 wurde Albrecht Chef der Zerstörer-Flottille Flandern. Dieses Kommando behielt er bis zum 31. Oktober 1918 bei.
Danach war er bis zum 12. März 1920 im Stab der Marinestation der Ostsee tätig. Anschließend übernahm er bis September 1920 als Chef die I. Ostsee-Minensuchflottille und darauf bis 27. März 1923 die I. Flottille. Dort erfolgte am 1. März 1923 seine Beförderung zum Fregattenkapitän. Am 28. März 1923 wurde er Kommandant des Marinearsenals Kiel und am 12. September 1925 wechselte er, bereits am 1. Mai 1925 zum Kapitän zur See befördert, als Stabschef zur Marinestation der Ostsee. Am 1. Dezember 1928 wechselte er als Chef der Marineoffizierspersonalabteilung in die Marineleitung. Dort wurde er am 1. April 1930 zum Konteradmiral befördert. Am 29. September 1930 wurde Albrecht zum Befehlshaber der Aufklärungsstreitkräfte der Marine ernannt.
Am 1. Oktober 1932 erfolgte unter gleichzeitiger Beförderung zum Vizeadmiral seine Ernennung zum Chef der Marinestation der Ostsee. In dieser Dienststellung blieb er auch bei deren Umbenennung in Kommandierender Admiral der Marinestation der Ostsee am 4. Juli 1935. Am 1. Dezember 1935 wurde Albrecht zum Admiral befördert und am 1. November 1938 zum Marinegruppenbefehlshaber Ost ernannt.
Am 1. April 1939 als zweiter Marineoffizier nach Erich Raeder zum Generaladmiral befördert, leitete Albrecht zu Beginn des Zweiten Weltkriegs die Operationen der deutschen Kriegsmarine während des Polenfeldzugs.
Am 31. Dezember 1939 erfolgte seine Verabschiedung; bereits am Folgetag wurde er zur Verfügung der Kriegsmarine gestellt, zum aktiven Dienst aber nicht mehr herangezogen.
Admiral Albrecht starb am 18. August 1969 in Hamburg.

Bitte beachten Sie auch den Urkundennachlaß von Generaladmiral Albrecht unter den Artikel Nummern 219909, 219910 und 219911.
232426
€ 6.500,00
2

NSDAP/SA Halsbinde

für den geschlossenen Dienstrock, braune Ausführung rückseitig mit weißer Tuchunterlage, Bänder zum schnüren, mit RZM Etikett " "Halsbinde nach Vorschrift", ungetragen, Zustand 2+
223416
€ 65,00
3

NSDAP/SA Halsbinde

für den geschlossenen Dienstrock, hellbraune Ausführung, Bänder zum schnüren, mit RZM Etikett " "Halsbinde nach Vorschrift", ungetragen, Zustand 2+
223414
€ 65,00

Allgemeine-SS - Abend Gesellschaftsjackett eines SS-Obersturmbannführers der Standarte 13

Standort Stuttgart, um 1938. Elegantes Abend Gesellschaftsjackett. Das Jackett aus feinstem Kammgarn, der Kragenaufschlag aus schwarzer Seide. Auf dem offenen Kragen mit Kragenspiegeln per Hand vernäht, eingenähte Schulterstücke. Es fehlt auf der rechten Brustseite das besondere Totenkopf-Brustabzeichen. Auf dem rechten Arm mit der Armbinde in der Extra-Ausführung für den Gesellschaftsanzug mit Silberpaspelierung. Auf dem Ärmelaufschlag das Ärmelband "13" in Metallfaden-handgestickter Ausführung, maschinell vernäht. Auf der Brust Schlaufen für 1 Steckabzeichen. Innen schwarzes Seidenfutter. Das Stück ist getragen, mit leichten Altersspuren an Kragen und einige wenige Mottenschäden auf der Brust sowie am untersten Knopf. Dazu die passende Weste. Extrem selten.
217815
€ 15.000,00
5

Wehrmacht Afrikakorps Krawatte für das Tropenhemd

um 1943, Fertigung aus olivem Baumwolltuch, mit RB-Nr.; ungetragen, sehr guter Zustand mit minimalen Lagerspuren.

Preis pro Stück:
193359
€ 120,00

Wehrmacht Heer Nachlass eines Offizier im Kriegsverwaltungsrat in einer Sturmgeschützabteilung

Feldbluse: Aus feldgrauem Tuch, dunkelgrüner Kragen, mit Metallfaden-handgestickten Brustadler, Schulterstücke zum Einnähen, alle Knöpfe vorhanden, Waffenfarbe Dunkelgrün, Nebenfarbe weiß. Innen mit Schneideretikett "Jst & Schank G.m.b.H. Karlsruhe" und Namensetikett "Jost & Schank G.m.b.H Karlsruhe Herr Kriegsverw. Rat. Dat. 12.12.41" in der Brusttasche. Maße: Armlänge Außen: ca. 65 cm, Schulterbreite: ca. 44 cm, Gesamtlänge Rücken: ca. 66 cm. Gebrauchter Zustand.
Schirmmütze: Hohe elegante Sattelform, Tuch aus Gabardine. Komplett mit Mützenadler, Eichenlaubkranz und Metallkokarde. Die Paspelierung ist dunkelgrün. Innen braunes Schweißband und helles Seidenfutter, Herstellermarkierung "Offizier Kleiderkasse Berlin Erel Sonderklasse", Größe ca. 56. Die Mütze hat einige Mottenschäden, gebrauchter Zustand.
Stiefelhose: Eigentumsstück, aus feldgrauem Tuch, die Hosenbeine mit Reißverschluss, rechte Gesäßtasche mit Namensetikett "Jost & Schank G.m.b.H Karlsruhe Herr Kriegsverw. Rat. ....". Maße: Hosen-Bundumfang ca. 86 cm, Gesamtlänge ca. 100 cm. Hose hat einige Mottenschäden, gebrauchter Zustand.
Lange Hose: aus feldgrauem Tuch, mit dunkelgrüner Biese. Maße: Hosen-Bundumfang ca. 88 cm, Gesamtlänge ca. 109 cm. Kleine Flickstellen, fleckig, gebrauchter Zustand.
Sturmgeschützjacke: Eigentumsstück. Fertigung aus feldgrauem Tuch, mit Metallfaden-handgestickten Brustadler, Schulterstücke zum Einnähen, Waffenfarbe Dunkelgrün, Nebenfarbe Schwarz. Innen grünes Seidenfutter, Gehänge für den Dolch. Maße: Schulterbreite ca. 44 cm, Ärmellänge-Außen ca. 65 cm, Gesamtlänge ca. 53 cm. Kleine Mottenschäden an den Kragenspiegeln und unter den Achseln, gebrauchter Zustand.
323585
€ 7.500,00

Wehrmacht feldgraue Sturmgeschützjacke für einen Gefreiten

Kammerstück, um 1944. Die Sturmgeschützjacke im typischen Schnitt der Panzerjacken. Fertigung aus feldgrauen Tuch, komplett mit allen Effekten: Bevo-gewebter Brustadler steingrau auf hellgrün, maschinell vernäht. Feldgraue Einheitskragenspiegel mit roter Paspelierung per Hand vernäht. Feldgraue Schulterklappen mit Schlaufen, Waffenfarbe rot. Auf dem rechten Ärmel mit Gefreitenwinkel. Innen graues Seidenfutter, die Kammerstempel in weiß "E 44 … ". Maße: Schulterbreite ca. 44 cm, Ärmellänge-Außen ca. 60 cm, Gesamtlänge ca. 56 cm. Getragen, auf dem Rücken leichte Mottenschäden, Zustand 2-.
298328
€ 3.800,00
2

SA Sporthemd

weiße Baumwolle, frühe Ausführung, maschinengesticktes SA Emblem in schwarz. Innen mit Herstelleretikett " Bengers Fabrikat 5". Ungetragen, aber mit Stockflecken, Zustand 2.
231254
€ 385,00

Luftwaffe Waffenrock für einen Kanonier der Artillerie in der Division "Hermann Göring"

Kammerstück. Tuch in Mannschaftsausführung. Brustadler 2. Modell, Kragenspiegel weiß mit roter Paspelierung, um den Kragen umlaufend die rote Kordel. Die Schulterklappen mit Schlaufen, Waffenfarbe rot. Innen mit Kammerstempel. Linker Ärmel mit Schneideretikett. Maße: Schulterbreite ca. 41 cm, Armlänge-Außen ca. 67 cm, Gesamtlänge ca. 70 cm. Zustand 2.
265853
€ 2.500,00
4

Wehrmacht feldgraue lange Hose für Offiziere im Veterinärdienst

Eigentumstück, um 1941. Fertigung aus feldgrauem Tuch in feiner Qualität, seitlich mit Karmesinrot Paspelierung. Leicht getragen, Zustand 2.
239389
€ 475,00

Luftwaffe Kombination für Fallschirmjäger in Sumpftarnmuster

sogenannter "Knochensack", um 1945. Fertigung aus schwerem Baumwolltuch, einseitig bedruckt im Sumpftarnmuster, ohne Brustadler. Durchgehende verdeckte Knopfleiste mit blauen Glasknöpfen, die Reißverschlüsse in Kunststoff mit Hersteller "Ri-Ri", eine Lederlasche ist beschädigt, die Druckknöpfe "Prym". Auf der Rückseite auf der rechten fehlt die Pistolentasche. Innen grünes Futter, mit schönem Kammerstempel, Größe II a, Lieferjahr 1945, RB-Nr. Der Knochensack ist getragen, Zustand 2-
186394
€ 6.950,00

Waffen-SS Feldbluse M 43 für einen SS-Unterscharführer SS Panzer-Grenadier-Regiment 5 , 3. SS-Panzer-Division "Totenkopf"

Kammerstück in der typischen Ausführung für die Waffen-SS, um 1943. Fertigung aus feldgrauem Tuch mit feldgrauem Kragen, Brusttaschen ohne Quetschfalten, Knopfleiste mit 5 Knöpfen, seitlich je 2 Löcher für die Koppeltragehaken. Komplett mit allen Effekten. Bevo-Metallfaden gewebte Kragenspiegel maschinell vernäht, die Rangseite ebenfalls in der seltenen Bevo-Ausführung, um den Kragen umlaufende mausgraue Unterführerlitze, die Schulterstücke ebenfalls mit mausgrauer Unterführerlitze  mit Schlaufen, weiße Paspelierung. Auf dem linken Arm der Ärmeladler in Bevo-Metallfaden gewebter Ausführung, maschinell vernäht. Auf der Brust mit Schlaufen für 1 Steckabzeichen, Band zum Eisernen Kreuz 2. Klasse im Knopfloch vernäht. Innen mit dem für die Waffen-SS typischen steingrauen Fischgrät-Futter, hinten auf der Knopfleiste mit Kammerstempel "SS-BW" und Größenstempel, darunter die Verbandstasche. Die Feldbluse ist nur leicht getragen, alle Effekten sind original vernäht . Sehr selten.
339040
€ 8.500,00

Luftwaffe Lange Hose für Mannschaften und Unteroffiziere 

Kammerstück, Ausführung für den Tages-Dienstanzug und Innendienst. Fertigung aus graublauem Tuch, mit allen Knöpfen und Uhrentasche. innen mit Herstellerstempel "Günter Schwarz ". Maße: Hosen-Bundumfang ca. 86 cm, Gesamtlänge ca. 105 cm. Die Hose hat minimale Mottenlöcher, gebrauchter Zustand.
335087
€ 750,00

Wehrmacht Diensthemd 

um 1943. Hergestellt aus erbeutetem italienischem Tuch, die Knopfleiste mit 4 knöpfen, mehrere Flickstellen, im Kragen mit Stempel, diese aber kaum mehr erkennbar, Armlänge 57 cm, Brustumfang 92 cm, Rückenlänge 98 cm, getragen, Zustand 2.
340108
€ 500,00

Luftwaffe Waffenrock für einen Kannonier der leichten Flak-Abteilung 86 (mot.)

Kammerstück, um 1939. Waffenrock in der typischen Mannschaftsausführung, komplett mit allen Effekten. Maschinengestickter Brustadler, per Hand vernäht, um den Kragen umlaufende rote Kordel, Kragenspiegel maschinell vernäht, eingenähte Schulterstücke, Waffenfarbe rot. Innen mit Kammerstempel " LBA 39" sowie "Flak West" und Herstellerstempel "Ankenbrand & Klaus Berlin SQ 16", dazu noch das Herstelleretikett aus Papier. Ungetragenes Stück, jedoch mit Lagerspuren, Mottenloch auf der Höhe des Brustadlers, Armlänge 63 cm, Rückenlänge 69 cm, Brustumfang 76 cm, Zustand 2-.
338876
€ 1.300,00

Waffen-SS Feldbluse M 43 für einen SS-Oberscharführer eines Infanterie Regiments der Totenkopfdivision 

Kammerstück in der typischen Ausführung für die Waffen-SS, um 1943. Fertigung aus feldgrauem Tuch mit feldgrauem Kragen, Brusttaschen ohne Quetschfalten, Knopfleiste mit 5 Knöpfen, seitlich je 2 Löcher für die Koppeltragehaken. Komplett mit allen Effekten. SS Totenkopf Kragenspiegel in RZM maschinengestickter Ausführung, maschinell vernäht, die Rangseite ebenfalls maschinell vernäht, um den Kragen umlaufende mausgraue Unterführerlitze, die Schulterstücke ebenfalls mit mausgrauer Unterführerlitze  mit Schlaufen, weiße Paspelierung für die Infanterie. Auf dem linken Arm der Ärmeladler in RZM maschinengestickter Ausführung, maschinell vernäht. Auf der Brust mit Schlaufen für 1 Steckabzeichen, Band zum Eisernen Kreuz 2. Klasse im Knopfloch vernäht. Innen mit dem für die Waffen-SS typischen steingrauen Fischgrät-Futter, mit Größenstempel und Abnahmestempel " 349 44", darunter die Verbandstasche. Armlänge 63 cm, Brustumfang 39 cm, Rückenlänge 66 cm.  Nur leicht getragen in sehr gutem Zustand. Sehr selten.
338772
€ 7.000,00

Wehrmacht geschönte Feldbluse für einen Leutnant der Panzertruppe

Elegante Fertigung, hergestellt 1938. Feldbluse in feiner Offiziersqualität in Gabardine, dunkelgrüner Kragen. Die Ärmelaufschläge, Knopfleiste und Kragen rosa paspeliert. Metallfaden handgestickter Brustadler, eingenähte Schulterstücke in glänzender Ausführung, Waffenfarbe rosa. Innen hellgraues Seidenfutter, im Nacken mit Schneideretikett "Roger Kauert Uniformen Ausrüstung", in der Seitentasche mit Trägeretikett "Fähnrich Hil? 4490", darunter mit eingenähtem Schlitz zum Tragen des Offiziersdolches, Armlänge 57 cm, Brustumfang 70 cm, Rückenlänge ca. 60 cm. Leichte Flecken an der Knopfleiste, Zustand 2.
338750
€ 1.650,00

Luftwaffe Fliegerjacke für Jagdflieger (Reichsverteidigung)

Späte Ausführung um 1944. Luftwaffe braune Fliegerjacke für Jagdflieger (Reichsverteidigung). Beheizbare Ausführung (jedoch wurden die Heizanschlüsse entfernt) in dunkelbraunem Glattleder, der original grauer Webpelzkragen wurde durch ein braunem Pelzkragen ersetzt. Verdeckte Knopfleiste, die Ärmel mit Reißverschlüssen der Marke "Ri-Ri" und "Elite". Brustadler in maschinengestickter Ausführung, maschinell vernäht. Innen mit blauem Seidenfutter, das Seidenfutter ist an vielen Stellen stark abgenutzt, an der äußeren verdeckten Brusttasche ist das Innenfutter zum teil lose und beschädigt, dies gilt auch für das Innenfutter beider Ärmel. Nähte am Rücken sind an einigen Stellen aufgegangen, die Fliegerjacke wurde am Rücken erweitert durch hinzufügen von Leder-Teilstücken, einige Knöpfe wurden ergänzt, Armlänge 61 cm, Brustumfang 92 cm, Rückenlänge 60 cm. Getragen, Zustand 3-.
338746
€ 1.700,00

Polizei Feldbluse M 44 für einen Meister der Schutzpolizei

um 1944. Kammerstück, Fertigung aus feldgrauem Polizeituch, komplett mit allen Effekten, der Ärmeladler in Bevo gewebter Ausführung, maschinell vernäht.  gewebte Kragenspiegel, maschinell vernäht, Schulterklappen mit Schlaufen. innen ohne sichtbaren Kammerstempel. Die Effekten sind original vernäht, Armlänge 55 cm, Brustumfang 82 cm, Rückenlänge 54 cm, Ungetragen, Zustand 1-2.
333735
€ 1.700,00

Wehrmacht Tropenfeldbluse M 43 für Mannschaften der Artillerie 

Kammerstück, um 1943. Sandfarbenes Baumwolltuch, komplett mit allen Effekten. Bevo-gewebtem Brustadler, maschinell vernäht, Kragenspiegel in Tropenausführung, maschinell vernäht, Schulterklappen für die Artillerie zum Schlaufen, Ausführung in feldgrau.  Auf der rechten Brust 1 Schlaufe. Innen mit schönem Kammerstempel "W43". Armlänge 64 cm, Brustumfang 82 cm, Rückenlänge 72 cm, Kaum getragen, Zustand 2+.
327571
€ 1.875,00

Luftwaffe Afrikakorps Tropenfeldbluse für einen Leutnant des "Regiment General Göring" 

Kammerstück, um 1941. Sandfarbenes Baumwolltuch, maschinengestickter Brustadler auf Sandbraun, maschinell vernäht, die Schulterklappen mit Schlaufen, Waffenfarbe weiss. Auf den rechten Ärmel mit Ärmelband "General Göring" per Hand vernäht. Innen mit Herstellerstempel "Deutshe Bekleidungswerke Günter Schwarz K.G". Schulterbreite: ca. 40 cm, Ärmellänge ca. 57 cm, Rückenlänge ca. 63 cm, Brustumfang 76 cm, Zustand 2-.
327570
€ 3.200,00
9

Kriegsmarine dunkelblauer Mantel für einen Portepeeunteroffizier

Eigentumsstück, um 1942. Dunkelblaues Tuch, ohne die üblichen Ärmelaufschläge, auf den Schultern Schlaufen für die Schulterklappen. Innen schweres Wollfutter, die Knöpfe "Kriegsmarine" markiert, jedoch neu vernäht, Maße: Schulterbreite ca. 45 cm, Armlänge-Außen ca. 62 cm, Gesamtlänge ca. 114 cm. Zustand 2-.
326615
€ 385,00

Wehrmacht schwarze Panzerhose für Mannschaften für den Tagesdienst 

Eigentumstück, schwarzes Tuch, die Hosenbeine sind gerade geschnitten, anders als Kammerstücke, seitlich 2 schräge Taschen, hinten 1 Gesäßtasche. Innen mit weißem Tuchfutter, Hosen-Bundumfang ca. 88 cm, Gesamtlänge ca. 104 cm. (Beispielfoto mit geraden Hosenbeinen aus der Fachliteratur), Zustand 2+.
326606
€ 600,00
9

NSKK schwarze Stiefelhose

Eigentumstück, schwarzes Tuch aus Gabardine, vorn mit 2 schrägen Taschen hinten rechts eine Gesäßtasche (Knopf fehlt), Hosenbeine zum knöpfen. Stark getragenes Stück, Taillenumfang 84 cm, Beinlänge 90 cm, stark abgenutzt, Zustand 4.
326603
€ 250,00
9

NSDAP Braunhemd für Politische Leiter

um 1938. Braunhemd aus feiner Baumwolle, mit angenähten Wechselkragen, Manschetten ohne Knöpfe, Armlänge ca. 62 cm, Schulterbreite 46 cm, Ärmelaufschläge wurden nachträglich durch einen naht verstärkt, Zustand 2-
326571
€ 400,00

Luftwaffe Waffenrock für einen Oberstleutnant der Nachrichtentruppe 

Eigentumstück wahrscheinlich aus den besetzen Frankreich oder Belgien, Violettgraues Tuch, komplett mit allen Effekten, Brustadler 2. Modell für Mannschaften, per Hand vernäht, umlaufend um den Kragen eine Offizierskordel, die Kragenspiegel per Hand vernäht, eingenähte Schulterklappen, Waffenfarbe braun, auf der Brust Schlaufen für 1 Bandspange und 2 Steckabzeichen. Innen braunes Seidenfutter, seitlich mit Schlitz zum tragen des Offiziersdolch, Ärmellänge 63 cm, Brustumfang 96 cm, Rückenlänge 73 cm, kleines Mottenloch vorne, Zustand 2-
320399
€ 1.350,00

Technische Nothilfe Teno Mantel für einen Scharführer 

Fertigung aus blauem Wolltuch, komplett mit allen Effekten, offener Kragen mit aufgenähten Kragenspiegeln IX/82, Schulterklappen für einen Scharführer zum Schlaufen, auf dem linken Oberarm mit Teno Hoheitsadler in Metallfaden gewebter Ausführung und Abzeichen für Lehrgangsteilnehmer der TN-Reichsschule. Innen mit olivfarbenem Tuchfutter und Teno Stempel, Größenstempel 48. Gebrauchter Zustand.
311818
€ 2.400,00

Organisation Todt OT Dienstjackett für einen Angehörigen im Bauwesen

Es handelt sich hierbei um eine Fertigung im besetzten Frankreich, Kammerstück. Olivfarbenes OT-Tuch, Knopfleiste mit 4 Knöpfen, mit 2 Hüfttaschen. Auf dem linken Oberarm das Ärmelband "Org. Todt" vernäht. Innen Seidenfutter mit Kammerstempel "Org. Todt.", Größe 52, französischer Herstellerstempel. Die Jacke hat ein paar Mottenlöcher, gebrauchter Zustand.
311813
€ 1.600,00

Wehrmacht Diensthemd

Feldgraues Baumwolltuch, alle Knöpfe vorhanden. Stark abgetragen, Zustand 3-4
302165
€ 350,00
8

Heer feldgraue Stiefelhose für Unteroffiziere und Offiziere

Eigentumstück, Fertigung aus italienischem Tuch, mit Lederbesatz, die Hosenbeine zum Knöpfen. Maße: Hosen-Bundumfang ca. 76 cm, Gesamtlänge ca. 105 cm. Leicht getragen, Zustand 2-.
300478
€ 550,00
7

Allgemeine-SS bzw. SS-Verfügungstruppe lange schwarze Hose für den Dienstanzug

Kammerstück, um 1938. Fertigung aus schwarzem Tuch, seitlich mit weißer Biese. Ausführung mit Uhrentasche. Innen mit schönem SS/RZM-Stoffetikett "Hose SS". Nur minimal getragen in besonders gutem Zustand.
270647
€ 1.600,00
7

Heer lange Hose für Offiziere der Sanitätstruppe

Eigentumsstück. Hose aus feldgrauem Stoff, seitlich mit blauer Paspelierung. Innen mit Schneideretikett Berke-Chucher-Schröder Berlin "Dr. Nissen 1942". Die Hose hat einige Mottenlöcher. Maße: Hosen-Bundumfang ca. 80 cm, Gesamtlänge ca. 113 cm. Zustand 3.
270436
€ 390,00

Wehrmacht Drillichjacke für einen Oberfeldwebel der Panzerjäger Abt. 227

um 1943. Leichte Jacke im Drillichfischgrättuch, ungefärbt, mit Brustadler in Bevo-gewebter Ausführungper, per Hand vernäht, auf dem Kragen umlaufende Uffz.-Litze, schwarze Schulterstücke für die Panzertruppe, zum Schlaufen. Innen mit Kammerstempel "B 37". Getragen, Zustand 2-.
270183
€ 1.200,00
5

Allgemeine-SS bzw. SS-Verfügungstruppe lange schwarze Hose für den Dienstanzug

, um 1937. Fertigung aus schwarzem elegantem Tuch, seitlich mit weißer Biese. Ausführung mit Uhrentasche. Mit RZM Etikett. Zustand 2.
263485
€ 1.250,00
9

Kriegsmarine Afrikakorps kurze Hose für Mannschaften

Kammerstück, Fertigung aus sandfarbenen Baumwolltuch. Getragenes Stück, Zustand 2+
228944
€ 400,00

Reichsarbeitsdienst Feldbluse für einen Obervormann RAD Abteilung 6/181

Kammerstück, um 1938. Feldbluse im Schnitt der Wehrmacht. RAD-olives Tuch, brauner Kragen, mit Ärmelspaten 6/181. Hakenkreuz Armbinde, in gedruckter Ausführung, Schulterstücke mit Schlaufen, Kragenspiegel sind nicht zeitgenössisch (gedruckt). Innen mit schönen Kammerstempeln "239 RAD... " und "Lago Hessen". Stark getragen, mit einigen kleinen Löchern, Riss an einer Knopfleiste, beide Ärmel wurden zeitgenössisch restauriert und gekürzt, Armlänge 60 cm, Brustumfang 84 cm, Rückenlänge 69 cm, Zustand 3-.
222636
€ 485,00
4

Luftwaffe Afrikakorps Tropendiensthemd mit langen Ärmeln

um 1941. Sandfarbenes Baumwolltuch, Brustadler wurde entfernt. Schlaufen für Schulterklappen sind nicht mehr vorhanden. Leicht getragenes Stück, es fehlen einige Knöpfe, Zustand 2-
222379
€ 400,00
9

Transportgruppe Speer Feldbluse

Kammerstück, französischer Fertigung, olivbraune Wolle mit dunkelbraunem Kragen. Auf der Brust mit NSKK Ärmeladler, hier wurde das NSKK Bandeau herausgeschnitten, Kragen mit umlaufender Litze, die schwarzen Spiegel mit weiß gestickten, verfremdeten Buchstaben "SP", Schulterstücke sind nicht mehr vorhanden, innen mit weißem Baumwollfutter, Innentasche mit Taschenklappe, einige Flickstellen, 1 Knopfloch ist leicht verschlissen, Zustand 2-3
217823
€ 1.650,00

Luftwaffe Waffenrock für einen Funker der Luftnachrichten

, um 1937. Kammerstück, komplett mit allen Effekten. Maschinengestickter Brustadler 2. Modell, per Hand vernäht, Kragenspiegel maschinell vernäht, braun umlaufende Kordel, Schulterstücke zum einnähen, Waffenfarbe braun. Innen mit Baumwollfutter und Kammerstempel "LBA 37" und "Fl. Schl". Kaum getragen, lose anbei 2 Aluminiumschwingen für die Kragenspiegel, Zustand 1-
204323
€ 1.300,00
9

Wehrmacht Tarnhemd für Scharfschützen

um 1943. Kammerstück, außen in Sumpftarnmuster komplett mit Kapuze und der original Verschnürung, Kammerstempel ist nicht vorhanden, Ärmel mit Durchzugslasche. Leicht getragen, vorne eine kleinere geflickte Stelle, minimale Tragespuren, Zustand 2.
188691
€ 2.450,00

Luftwaffe Kombination für Fallschirmjäger in Sumpftarnmuster

sogenannter "Knochensack", um 1944. Fertigung aus Baumwolltuch, einseitig bedruckt im Sumpftarnmuster. Mit Brustadler in maschinengestickter Ausführung auf grauem Tuch. Durchgehende verdeckte Knopfleiste mit Glasknöpfen, die Reißverschlüsse in Kunststoff mit Hersteller "Ri-Ri", die Druckknöpfe "Prym". Auf der Rückseite fehlt die aufgenähte Pistolentasche. Innen sandfarbenes Futter, mit RB-Nr. Stempel. Getragenes Stück mit eindeutigen Trage-und Altersspuren, kleinere Flickstellen, kleiner Riss unter der Achselhöhle und am Rückenschlitz. Der typische Knochensack eines deutschen Fallschirmjägers.
181788
€ 6.500,00
9

Luftwaffe Kombination für Fallschirmjäger in Sumpftarnmuster - neuwertiger Zustand !

sogenannter "Knochensack", um 1945. Fertigung aus schwerem Baumwolltuch, einseitig bedruckt im Sumpftarnmuster, ohne Brustadler. Durchgehende verdeckte Knopfleiste mit blauen Bakelitknöpfen, die Reißverschlüsse in Kunststoff mit Hersteller "Ri-Ri", die Druckknöpfe "Prym". Auf der Rückseite auf der rechten Hüfte aufgenähte Pistolentasche. Innen grünes Futter, mit schönem Kammerstempel, Größe II a, Lieferjahr 1945, RB-Nr. Der Knochensack ist ungetragen in absolut neuwertigem Zustand - "in stone-mint condition". Ein wunderschönes Stück, in dieser Qualität nur ganz selten zu finden !
179008
€ 8.000,00

Waffen-SS Mantel für einen SS-Obersturmbannführer der Aufklärungs-Abteilungen

Elegantes Eigentumstück, um 1942. Mantel in feiner Offiziersqualität mit dunkelgrünem Kragen. Eingenähte Schulterstücke mit vergoldeter Auflage "A" für Aufklärungseinheiten, Waffenfarbe goldgelb. Auf dem linken Oberarm mit Bevo-Metallfaden gewebten Ärmeladler für Offiziere, feldgraue Knöpfe. Die linke Innentasche mit Schlitz zum Tragen des Offiziersdolches bzw. Säbels. Leicht getragen in gutem Zustand, selten.
159137
€ 2.800,00

Allgemeine-SS bzw. SS-Verfügungstruppe lange schwarze Hose für den Dienstanzug

Kammerstück, um 1937. Fertigung aus schwarzem Tuch, seitlich mit weißer Biese. Ausführung mit Uhrentasche, innen mit RZM Etikett "Hose SS". Hosenbeine leicht gekürzt, getragen, Zustand 2
143825
€ 1.250,00

Italienische Gebirgsjäger Skihose

auch von deutschen Truppen erbeutet und getragen. Fertigung aus feldgrauem italienischem Tuch, seitlich 2 schräge Taschen, rückseitig 1 Gesäßtasche, die Hosenbeine zum schnüren. Bundumfang 86 cm, Beinlänge 92 cm, leichte Mottenspuren, Zustand 2-3.
335089
€ 350,00
9

Luftwaffe Lange Hose für Offiziere 

Eigentumstück, Ausführung für den Tages-Dienstanzug und Innendienst. Fertigung aus graublauem Tuch, mit allen Knöpfen. Innen mit grünem Seidenfutter. Maße: Hosen-Bundumfang ca. 84 cm, Gesamtlänge ca. 109 cm. Die Hose hat minimale Mottenlöcher am schritt sowie am Unterbauch, leicht getragen, Zustand 2.
335088
€ 650,00

Heer schwarze Panzerhose für Mannschaften

Schwarzes Tuch, mit Uhrentasche, Durchzuggürtel ist vorhanden, die Hosenbeine sind zum Schnüren und zum Knöpfen, innen am Hosenbund mit RB-Nr., Bundumfang 76 cm, Beinlänge 120 cm, leicht getragen, Zustand 2.
335086
€ 1.800,00

Heer schwarze Panzerhose für Mannschaften

Schwarzes Tuch, mit Uhrentasche, Durchzuggürtel ist vorhanden, die Hosenbeine sind zum Schnüren und zum Knöpfen, innen am Hosenbund mit Kammerstempel "M38". Bundumfang 88 cm, Beinlänge 125 cm, getragen, die Hose wurde erweitert, durch zufügen eines Stückes Stoff im Rücken, Zustand 2-.
335084
€ 1.500,00

Heer schwarze Panzerhose für Mannschaften

Schwarzes Tuch, mit Uhrentasche, Durchzuggürtel ist vorhanden, die Hosenbeine sind zum Schnüren und zum Knöpfen, 2 Lederflicken an den Hosenbeinen, innen am Hosenbund mit Kammerstempel, dieser aber stark verwaschen. Bundumfang 80 cm, Beinlänge 117 cm, getragen, Zustand 2-.
335083
€ 1.650,00

Wehrmacht feldgraue Stiefelhose für Mannschaften und Unteroffiziere

der berittenen Truppen, Kammerstück, um 1944. Fertigung aus feldgrauem Tuch mit Lederbesatz. Die Hosenbeine unten zum knöpfen und schnüren (Knöpfe fehlen). Innen weißes Baumwollfutter, mit Kammerstempel "St.44", 4 kleine Löcher am Lederbesatz unterhalb des Schritts, einige Knöpfe wurden ergänzt, sonst kaum getragen, Zustand 2+
335082
€ 500,00
9

Wehrmacht Stiefelhose für Offiziere

Eigentumstück, um 1942. Feldgraues Tuch, die Hosenbeine zum knöpfen, leichte Tragespuren, Bundumfang 96 cm, Beinlänge 101 cm, Zustand 2.
335076
€ 500,00

Wehrmacht Wendetarnhose

, um 1943, außen in Sumpftarnmuster, innen weiß, komplett mit Hosenträgern, die Hose ist während des Krieges geweißt worden. Starke Abnutzungsspuren, einige Flickstellen, 1 Hosentasche wurde teilweise ergänzt, jedoch beschädigt. Bundumfang 86 cm, Beinlänge 100 cm, Zustand 3-.
335069
€ 850,00

Wehrmacht Heer schwarze Panzerhose für Mannschaften

Schwarzes Tuch, Durchzuggürtel fehlt, mit Uhrentasche, mit angedeuteter Hosenfalte, die Hosenbeine sind zum Schnüren und mit Knöpfen. Die Hose hat ein paar zeitgenössische Flickstellen, das Tuch is stark abgetragen, beschädigte Gürtellasche, mit Hosenträgern. Maße: Hosen-Bundumfang ca. 78 cm, Gesamtlänge ca. 112 cm. Zustand 3-.
335065
€ 1.100,00
9

Wehrmacht feldgraue lange Diensthose für Unteroffizier und Offiziere der Artillerie

Eigentumsstück, um 1943. Fertigung aus feldgrauer Gabardine, seitlich mit roter Paspelierung. Hosen-Bundumfang ca. 74 cm, Gesamtlänge ca.99  cm, ganz kleine Mottenlöcher, Zustand 2-.
334320
€ 450,00
9

Wehrmacht Stiefelhose für Unteroffiziere

Kammerstück, um 1942. Fertigung aus feldgrauem Stoff mit hellen  Lederbesatz, die Hosenbeine zum schnüren. Innen mit Größenstempel, das Futter mit Stockflecken, Bundumfang 86 cm, Beinlänge 101 cm, getragen, Zustand 2
339125
€ 600,00
9

Wehrmacht Stiefelhose für Offiziere

Eigentumstück, um 1943. Fertigung aus steingrauer Gabardine ohne Lederbesatz. Die Hosenbeine mit Reißverschlüssen, Bundumfang 82 cm, Beinlänge 98 cm, Zustand 2.
335642
€ 385,00

Wehrmacht Heer schwarze Panzerhose für Mannschaften

Kammerstück, um 1944. Schwarzes Tuch, im typischen Schnitt der Wehrmacht Panzerhosen, die Hüfttaschen mit je 1 Knöpf, hinten 2 Gesäßtaschen, mit schwarzen Bakelitknöpfen die Hosenbeine mit Schnüren. Innen Mit Kammerstempel "M44". Im leicht getragenen Zustand, Maße: Hosen-Bundumfang ca. 85 cm, Gesamtlänge ca. 116 cm. Zustand 2+.
334421
€ 1.800,00
9

Kriegsmarine lange Hose für Mannschaften

erbeutete Hose aus den besetzen gebieten, um 1940. Gerade Klapphose, blaues Tuch, Bundumfang 84 cm, Beinlänge 100 cm, getragenes Stück, Reparatur am Schritt, Zustand 2-3.
338894
€ 250,00

Kriegsmarine kurze Tropenhose für Mannschaften

Kammerstück, Fertigung aus sandfarbenen Baumwolltuch der Kriegsmarine. Innen mit Abnahmestempel " BAW ..", Maße: Hosen-Bundumfang ca. 94 cm, Gesamtlänge ca. 55 cm. Nur leicht getragenes Stück, Zustand 1-2.
334319
€ 400,00

Waffen-SS Tarnparka in italienischem Tarnmuster

SS Uniform, um 1943, Fertigung aus italienischem Tarnstoff. Lange Ausführung mit Kapuze, innen mit Kaninchenfell. Getragenes Stück mit typischen Gebrauchsspuren, 2 Knöpfe fehlen, Armlänge Außen: ca. 60cm, Schulterbreite: ca. 55 cm, Gesamtlänge Rücken: ca. 95 cm. Gebrauchter Zustand
104846
€ 1.200,00

Kriegsmarine lange Hose für Mannschaften

um 1942, es handelt sich hier um ein Beutestück, vermutlich aus Frankreich oder den Niederlanden, gerade Klapphose, blaues Tuch. Bundumfang 76 cm, Beinlänge 100 cm. Stark getragenes Stück, einige Löcher, die Nähte am Saum der beiden Knöchel ist aufgegangen, Zustand 3-.
326576
€ 150,00

Wehrmacht Offiziers Wettermantel 

Offiziersmantel aus gummiertem Leinen, 1 Knopf fehlt. Innen ungefüttert, seitlich mit Schlitz zum tragen des Offiziersdolches. Ohne Schulterstücke. Armlänge 65 cm, Rückenlänge 124 cm, Brustumfang 88 cm, Zustand 2-3.
323352
€ 350,00

Luftwaffe weißer Sommerdienstrock für einen Oberleutnant der fliegenden Truppe, Jagdgeschwader Richthofen

Um 1942. Dienstrock mit offenem Kragen, weißes Baumwolltuch. Die Knopfleiste mit 4 Knöpfen, komplett mit allen Effekten. Aluminiumbrustadler rückseitig an Quernadel. Die glänzenden Schulterstücke mit Schlaufen, die Kragenspiegel rückseitig vernäht. Auf der Brust Schlaufen für eine große Bandspange und einem Steckkreuz, auf der rechten Seite Schlaufen für ein Deutsches Kreuz in Gold. Innen mit Schlitz zum Tragen des Offiziersdolches. Am rechten Ärmel das Ärmelband für Offiziere "Geschwader Richthofen". Schulterbreite ca. 42 cm, Armlänge-Außen ca. 63 cm, Gesamtlänge ca. 63 cm. Die Uniform ist fleckig. Gebrauchter Zustand.
310513
€ 1.700,00
3

III. Reich Kragenbinde 

, schwarze Binde, Länge 58 cm, Zustand 2.
309312
€ 40,00

Kriegsmarine Offiziershemd für für den kleinen Gesellschaftsanzug & für die Messejacke aus den Nachlass von Hans Henning v. Salisch Navigationsoffizier auf der Tirpitz von "04.1944 - 09.1944"

Eigentumstück, Tuch aus weisser Baumwolle, mit Schneideretikett " L Grosser Berlin W Charlottenstrasse 65" daneben per Hand geschrieben "Salish", abnehmbarer Kragen, dieser nicht mehr vorhanden, noch original aus der Wäscherei, dazu noch 2 Fliegen, 1 langer weisser Binder, 1 Paar Lederhandschuhe (innen mit Namenszug), diverse Perlmuttknöpfe und seine Erkennungsmarke "Hans Henning Salish Seeoffizier 25", Zustand 2
309006
€ 550,00

Polizei Dienstrock für einen Hauptmann der Gendarmerie

Kammerstück, um 1943. Fertigung aus Polizeituch, hellbrauner Kragen und Ärmelaufschläge, orange Paspelierung für die Gendarmerie. Komplett mit handgestickten Kragenspiegeln, eingenähte Schulterstücke, der Ärmeladler in handgestickter Ausführung für Offiziere. Innen seitlich mit Schlitz zum tragen des Säbels, Abnutzungsspuren am Kragen, der Ärmeladler ist original jedoch neu vernäht, rückseitig ist ein Schossknopf beschädigt, Ärmellänge 62 cm, Brustumfang 80 cm Rückenlänge 62 cm Zustand 2-3
302753
€ 1.100,00
7

Italienische Stiefelhose für Offiziere

auch von deutschen Truppen erbeutet und getragen. Kammerstück, um 1944. Fertigung aus feldgrauem italienischem Tuch, innen mit Herstellerstempel, seitlich 2 schräge Taschen, rückseitig 2 Gesäßtasche, mit typischen italienischen Knöpfen. Taillenumfang 82 cm, Beinlänge ca. 93 cm. Getragenes Stück, kleine Mottenschäden am Hosenschlitz, Zustand 2-
302159
€ 375,00

Luftwaffe Fliegerhose für Jagdflieger (Reichsverteidigung)

Späte Ausführung um 1944/45. Luftwaffe Fliegerhose aus Glattleder, beheizbare Ausführung in braunem Glattleder, alle Reißverschlüsse aus weißem Kunststoff Marke "Ri-Ri". 2 große aufgesetzte Beintaschen mit grauen Glasknöpfen und seitlichen Druckknöpfen. Alle beheizbare Elektroanschlüsse alle vorhanden: an beiden Hosenbeinen sowie innen. Das Innenfutter in dunkelblauer Seide, das eingenähte Etikett nur noch schwach lesbar. Mit angenähten Schlaufen für die Hosenträger. Getragen, Zustand 2.
279701
€ 2.800,00
6

Waffen-SS lange Tropenhose für Mannschaften

Es handelt sich bei diesem Stück um die vorschriftsmäßige Tropenhose für die Waffen-SS, 2. Modell. Sandfarbenes Kordtuch, Knöpfe worden ergänzt, am Hosenbund mit Koppelhaken (einer zum Teil beschädigt), seitlich 2 Hüfttaschen, hinten 2 Gesäßtaschen. Innen weisses Baumwollfutter. Getragenes Stück, Zustand 2-.
270621
€ 1.500,00

Wehrmacht Heer schwarze Panzerhose für Mannschaften

Schwarzes Tuch, alle Knöpfe vorhanden, mit Uhrentasche, die Hosenbeine sind zum Schnüren und mit Knöpfen. Die Hose hat ein paar zeitgenössische Flickstellen. Maße: Hosen-Bundumfang ca. 92 cm, Gesamtlänge ca. 115 cm. Zustand 2.
265257
€ 1.400,00

Reichsmarschall Hermann Göring persönlicher Jagdrock mit Trägerfoto ! 

Es handelt sich hierbei um eine Maßanfertigung, hergestellt von Görings "Lieblings Schneider" Fa. Stechbarth, Berlin, um 1943. Fertigung aus graumeliertem Wolltuch mit dunkelgrünem Kragen und grün paspelierter Knopfleiste. Vorn doppelte Knopfleiste aus braunen geflochtenen Lederknöpfen. 2 Brusttaschen, 2 Schoßtaschen mit Klappen sowie 2 schräg eingeschnittene seitliche Taschen, die Rückenfalte mit Riegel. Innen mit steingrauem Innenfutter, hinten mit gewebtem Schneideretikett "Stechbarth, Berlin W, Tauentzienstr. 6 I", etwas zerschlissen. In der rechten Innentasche mit Schneideretikett "Stechbarth - Berlin W - Tauentzienstr. 6 I" , handschriftliche Trägerbezeichnung " Reichsmarsch. Göring, 17.6.43, No 41198". Der Jagdrock in der mächtigen Übergröße Görings, leicht getragen, in sehr gutem Zustand. Dazu 2 original Fotos, Minox-Kontaktabzüge, 4 x 10 cm. Die Fotos zeigen Göring in diesem Jagdrock vor einem erlegten Hirsch.
Der Jagdrock ist beschrieben und abgebildet im Buch von John K. Lattimer "Hitler and the Nazi Leaders - A Unique Insight into Evil", Seite 69 und 73 mit dem Foto Görings, auf dem er diesen Jagdrock trägt.
Provenienz: A.J. Regnier, Colonel, U.S. Army, Ret., Kommandeur des 66. US-Infanterie-Regiments, der die Jacke am 20. April 1045 auf Görings Schloss Veldenstein in Neuhaus nahe Nürnberg erbeutete.
Der Jagdrock wurde erstmals 1972 vom Auktionshaus Jerry Priddy - Antique & Estate Auction, 2353 South Broadway, Denver, Colorado versteigert.
Dazu folgende Nachweise: Brief von Colonel A.J. Regnier von 1972 an das Auktionshaus sowie ein weiterer Brief von 1974 an den Käufer mit seiner Bestätigung. Dazu ein original Foto von Regnier im Mai 1945 auf Schloss Veldenstein mit dem Göring Hochzeitsschwert in der Hand vor einem Gemälde Görings. Weiterhin der original Auktionskatalog von 1972, das Etikett des Auktionshauses sowie Korrespondenz des Sammlers Ben E. Swearingen, der den Jagdrock an John Lattimer verkauft hat.
Ein historisch bedeutendes Stück.
263885

NSKK Transportgruppe Speer Feldbluse für einen Oberfahrmeister

Kammerstück, um 1943. Feldbluse im Schnitt der Wehrmacht, Fertigung aus olivbraunem Tuch mit dunkelbraunem Kragen, komplett mit allen Effekten- Auf der Brust mit NSKK Ärmeladler, per Hand vernäht. Der dunkelbraune Kragen mit umlaufender Unteroffizierslitze, die schwarzen Spiegel mit weiß gestickten "SP", eingenähte oilivbraune Schulterstücke im Range eines Feldwebel, mit brauner Paspelierung. Band zum KVK 2. Klasse im Knopfloch vernäht, auf der Brust Schlaufen für 1 Steckabzeichen. Innen mit olivbraunem Futter. Getragen, in gutem Zustand, sehr selten.
262200
€ 2.300,00

Uniformensemble für eine RAD-Führerin, Arbeitsgau XXI (Niederrhein)

Jacke für Führerinnen aus erdbrauner Gabardine, dunkelbrauner Kragen mit Silberkordel, Hornknöpfe, violettes Seidenfutter, silber gewebtes Ärmelabzeichen "XX1", angesteckte Brosche. Rock für weibliche Helferinnen aus Gabardine, (ohne Innenfutter), seitlich mit Reisverschluss der Firma Zipp", Zustand 2.
253130
€ 1.850,00

Reichsfinanzverwaltung - Zollgrenzschutz Dienstrock für einen Oberzollsekretär

Eigentumstück um 1934. Grünes Tuch, komplett mit allen Effekten, Kragenspiegel in Metallfaden gestickter Ausführung, Schulterklappen zum einnähen. Auf der Brust Schlaufen für 1 lange Ordensspange. Innen mit schwarzem Tuchfutter. Seitlich ein Schlitz zum tragen des Dolches. Zustand 2.
251985
€ 680,00

Kriegsmarine Feldbluse eines Matrosen der Küstenartillerie-Abteilung 2

um 1941. Eigentumstück, Fertigung aus leichtem Tuch, Brustadler in Bevo-gewebter Ausführung auf dunkelgrün, Kragenspiegel auf dunkelgrüner Tuchunterlage maschinell vernäht. Schulterstücke mit Schlaufen. Innen mit Kammerstempel, Kragenspiegel ist original jedoch neu vernäht, Zustand 2-
207113
€ 1.500,00
3

Kriegsmarine Afrikakorps kurze Hose für Mannschaften

Kammerstück, Fertigung aus sandfarbenen Baumwolltuch. Webgürtel fehlt. Getragenes Stück, kleine geflickte Stelle, Zustand 2-.
203204
€ 400,00
9

Luftwaffe Kombination für Fallschirmjäger in Sumpftarnmuster - neuwertiger Zustand !

sogenannter "Knochensack", um 1944. Fertigung aus schwerem Baumwolltuch, einseitig bedruckt im Sumpftarnmuster, ohne Brustadler. Durchgehende verdeckte Knopfleiste mit blauen Bakelitknöpfen, die Reißverschlüsse in Kunststoff mit Hersteller "Ri-Ri", die Druckknöpfe "Prym". Auf der Rückseite auf der rechten Hüfte aufgenähte Pistolentasche. Innen sandfarbenes Futter. Der Knochensack ist ungetragen in absolut neuwertigem Zustand - "in stone-mint condition". Ein wunderschönes Stück, in dieser Qualität nur ganz selten zu finden !
179216
€ 8.000,00
8

Waffen-SS Kombination für Fallschirmjäger in Erbstarnmuster

SS Uniform, sogenannter "Knochensack", um 1944. Fertigung aus Baumwolltuch, einseitig bedruckt im Erbstarnmuster. Ohne Brustadler, die Reste der Naht sind jedoch noch vorhanden. Durchgehende verdeckte Knopfleiste mit Bakelitknöpfen, die Reißverschlüsse der Brust- und Hüfttaschen sind entfernt und verschlossen. An dem Ärmeln die Druckknöpfe der Marke "Prym". Auf der Rückseite auf der rechten Hüfte mit aufgenähtem Pistolentasche. Innen steingraues Futter, die Kammerstempel nicht mehr erkennbar. Getragenes Stück mit eindeutigen Trage- und Altersspuren. Eine der seltensten Tarnbekleidungen der Waffen-SS . In über 30 Jahren ist dies erst das 3. Stück, welches wir anbieten können.
150530
€ 15.000,00

Allgemeine-SS bzw. SS-Verfügungstruppe lange schwarze Hose für den Dienstanzug

Eigentumstück, um 1937. Fertigung aus schwarzer Gabardine, seitlich mit weißer Biese. Ausführung ohne Uhrentasche. Bundumfang 82 cm, Beinlänge 106 cm. Getragen, Mottenschäden am Hosenschlitz und am linken Bein, kleine Flickstelle am rechten Oberschenkel, Zustand 2-3.
339159
€ 1.200,00

Wehrmacht schwarze Panzerhose für Mannschaften

Schwarzes Tuch, mit Uhrentasche, die Hosenbeine sind zum knöpfen. Innen ist der Kammerstempel nicht mehr zu erkennen, durch das Waschen hat sich das Innenfutter leicht blau gefärbt. Maße: Hosen-Bundumfang ca. 80 cm, Gesamtlänge ca. 112 cm. Durchzuggürtel fehl, getragen, Abnutzungsspuren an den Taschenklappen, Flickstelle am Knöchel, Zustand 2-3.
339152
€ 1.500,00

Wehrmacht schwarze Panzerhose für Mannschaften

Schwarzes Tuch, mit Uhrentasche, die Hosenbeine sind zum knöpfen. Innen ist der Kammerstempel nicht mehr zu erkennen. Maße: Hosen-Bundumfang ca. 88 cm, Gesamtlänge ca. 118 cm. Durchzuggürtel fehl, stark getragen, Zustand 3-.
339141
€ 1.300,00

Luftwaffe Lange Hose für Mannschaften

Kammerstück, Fertigung aus graublauem Tuch, mit allen Knöpfen und einer Uhrentasche. Innen mit Abnahmestempel "LBA (S) 41", Maße: Hosen-Bundumfang ca. 76 cm, Gesamtlänge ca. 105 cm. Ungetragen, Zustand 1-2.
339136
€ 1.600,00

Wehrmacht feldgraue Keilhose M 43 für Mannschaften

Kammerstück, um 1943. Fertigung aus feldgrauem Tuch, Uhrentasche mit Klappe, einige Hosenknöpfe wurden ergänzt, Flickstellen am Gesäß, Knie wurden nachträglich mit Stoff besetzt, da an den Stellen große Löcher entstanden sind, Stoffbesatz am Schritt wurde entfernt, einige Knöpfe fehlen, Loch unter dem rechten Knie, Bundumfang 84 cm, Beinlänge 106 cm, Zustand 3-
339130
€ 600,00

Wehrmacht feldgraue lange Hose M 40 für Mannschaften

Kammerstück, um 1942. Fertigung aus feldgrauem Tuch, komplett mit allen Knöpfen. Innen weißes Futter, Kammerstempel aus dem besetzten Frankreich "AGFA Paris 1941". Ungetragen, Bundumfang 80 cm Beinlänge 107 cm, Zustand 1-2.
339126
€ 1.800,00

Wehrmacht Stiefelhose für Mannschaften und Unteroffiziere

der berittenen Truppen, Kammerstück um 1940. Fertigung aus feldgrauem Tuch, komplett mit allen Knöpfen, die Hosenbeine mit Reißverschlüssen, grauer Lederbesatz. Innen mit Größenstempel und Datum 4/40, Bundumfang 88 cm, Beinlänge 98 cm, kleines Loch am Rücken, Flecken vorne am Hosenschlitz, Zustand 2-.
339123
€ 600,00
9

Wehrmacht Stiefelhose für Offiziere

Eigentumstück, um 1942, Fertigung aus grauer Gabardine, die Hosenbeine mit Reißverschlüssen, Bundumfang 80 cm, Beinlänge 95 cm, Zustand 2-.
334424
€ 500,00

Wehrmacht Stiefelhose für Offiziere

Eigentumstück, um 1942, Fertigung aus steingrauem meliertes Tuch, die Hosenbeine zum knöpfen, mit Hosenträgern, Bundumfang 88 cm, Beinlänge 103 cm, Zustand 2.
334423
€ 550,00

Wehrmacht Afrikakorps kurze Hose für Mannschaften

, Kammerstück, Fertigung aus olivfarbenem Baumwolltuch, komplett mit Webgürtel. Innen mit Kammerstempel " M42" sowie Herstellerstempel "Württembergische ... Fabrik AG". Bundumfang 88 cm, Länge 46 cm, leicht fleckig, Zustand 2+.
334420
€ 550,00
9

HJ braune lange Skihose für den Winteranzug

um 1942. Fertigung aus dunkelblauer Wolle, innen mit violettem Futter. Bundumfang 80 cm, Länge 105 cm, typische tragespuren, Zustand 2-.
334327
€ 280,00

Kriegsmarine weisse Hose für Mannschaften

Kammerstück, weiße lange Klapphose aus Baumwolle, innen mit Stempel " Stecher & Wilde 1940", Bundumfang 78 cm, Beinlänge 105 cm, Zustand 2.
Selten...
334322
€ 350,00

Wehrmacht Afrikakorps Stiefelhose M 1942 für Mannschaften

Kammerstück, um 1943, Fertigung aus olivem gerippten Baumwolltuch, komplett mit Webgürtel. Innen mit Kammerstempel ".. B 43..". Es fehlen die Schnüre für die Beine. Bundumfang 84 cm, Beinlänge 98 cm, typische Tragespuren, Zustand 2- 
334318
€ 450,00

Kriegsmarine dunkelblaue Messejacke für den Gesellschaftsanzug aus dem Besitz von Oberleutnant zur See Karsten

um 1939. Dunkelblaues Messejackett, Fertigung in feinster Tuchqualität, komplett mit allen Effekten. Metallfaden handgestickter Brustadler, auf den Ärmeln die goldenen Ranglitzen als Oberleutnant zur See. Vergoldete Marineknöpfe, mit dem Verschlußkettchen. Innen mit schwarzem Seidenfutter, innen mit gewebtem Schneideretikett "J. Robrecht, Inhaber Hans Thiele Kiel", in der rechten Innentasche mit schönem Trägeretikett "F.z.S. Karten.. 8.6.1937". Dazu die passende blaue Weste in gleicher Tuchqualität. Nur minimal getragen, Zustand 2+.
338263
€ 1.250,00
9

Waffen-SS Wendetarnhemd Modell M 1942 in Platanenmuster/plane tree

Fertigung um 1943, wendbar, mit 2 Hüfttaschen mit Klappen. Auführung mit Schlaufen für Tarnmaterial. Auf dem rechten Arm im Tarnmuster mit eingedruckter Nr. "1". Komplett mit der original grünen Verschnürung. Gummizüge sind vorhanden und noch elastisch. Die Taschen aus dunkelgrünem Drillichtuch. Ungetragenes Stück, noch sehr farbfrisch, jedoch mit kleineren löchern am rechtem Unterarm, Zustand 2.


324693
€ 9.800,00
3

NSDAP/SA Halsbinde

für den geschlossenen Dienstrock, hellbraune Ausführung, Bänder zum schnüren, mit RZM Etikett " "Halsbinde nach Vorschrift", Zustand 2+
310583
€ 75,00
7

Allgemeine-SS bzw. SS-Verfügungstruppe lange schwarze Hose für den Dienstanzug

Kammerstück, um 1937. Fertigung aus schwarzem Tuch, seitlich mit weißer Biese. Ausführung mit Uhrentasche, innen mit RZM Etikett "Hose SS". Leicht getragen, Zustand 1-
270646
€ 1.200,00
6

SA braune Stiefelhose

für den Winter. Fertigung aus olivem Wolltuch, vorn mit 2 schrägen Taschen und kleiner Uhrentasche, hinten rechts eine Gesäßtasche. Innen braunes Futter, die Hosenbeine zum schnüren. Getragen, Zustand 2-.
270632
€ 325,00
9

Wehrmacht Wachmantel

Kammerstück um 1943. Feldgraues Tuch, mit feldgrauem Kragen, seitlich 2 schräge Taschen. Innen mit Fell gefüttert, Kammerstempel "B 35", einige Mottenschäden und Flickstellen. Getragener Zustand. 
324016
€ 325,00

Wehrmacht Schneehemd für die Gebirgstruppen

Weißes Baumwolltuch, langer Umhang, komplett mit Knöpfen und Kapuze. Das Hemd ist fleckig und hat ein paar Flickstellen, gebrauchter Zustand.
312635
€ 650,00

Waffen-SS Wendetarnhemd Modell M 1942 (A) in Eichenbruchmuster

Späte Fertigung um 1943, wendbar, mit 2 Hüfttaschen mit geraden Klappen. Komplett mit allen Schlaufen für Tarnmaterial auf den Schultern und dem Rücken, komplett mit der original Verschnürung. Gummizüge sind vorhanden noch sehr elastisch. Die Taschen aus dunkelgrünem Drillichtuch. Gesamtlänge ca. 77 cm. Zustand 2.
311802
€ 7.500,00
3

Wehrmacht lange Unterhose

Weißes Baumwolltuch, innen mit RB-Nr., Grösse III, gebrauchter Zustand.
311181
€ 50,00
7

DJ  Diensthemd

um 1937, Braunhemd aus Baumwolltuch, kleinen Grösse, mit langen Ärmeln, am oberen Kopfloch mit RZM Etikett "Hj/Dj/Hemd", das Etikett ist sehr fragile: Armlänge 39 cm, Brustumfang 80 cm, Länge 62 cm, mit leichten Lagerspuren, nur 1 Manschettenknopf ist noch vorhanden, kaum getragen, Zustand 1-2.

309467
€ 400,00
9

HJ Diensthemd

um 1937, Braunhemd aus Baumwolltuch, mittlere Grösse, mit langen Ärmeln, im Nacken mit Verkaufsetikett am oberen Kopfloch mit RZM Etikett " Hj/Dj/Hemd": Armlänge 48 cm, Brustumfang 86 cm, Länge 77 cm, mit leichten Lagerspuren, ungetragen, Zustand 1-.
Parteibraune Manschettenknöpfe sind in der Brusttasche hinterlegt, ansonsten kommt das Hemd ohne Knöpfe, Zustand 2-
309466
€ 450,00

Wehrmacht schwarze Lederhose

, für Angehörige der Streitkräfte wie auch für Angehörige des NSKK, leichte Ausführung, schwarzes Leder, innen Leinenfutter, Bundumfang 84 cm, Länge 110 cm, Flickstelle am Hosenschlitz, Zustand 3
304740
€ 350,00

Bahnschutz Mantel für einen Stellvertretenden Gruppenführer

Fertigung aus horizontblauem Tuch, komplett mit allen Effekten, blauer Kragen, Schulterklappen zum Schlaufen mit Aluminium-Auflagen. Innen mit blauem Tuchfutter, Armlänge 67 cm, Schulterbreite 45 cm, Länge 130 cm, Nur leicht getragen, Zustand 2+.
304424
€ 800,00
9

Organisation Todt OT Feldbluse 

Kammerstück, um 1943. Olivfarbenes OT-Tuch, innen mit Herstellerstempel "R. Karstadt Burg B.M 1943". Ungetragen im neuwertigen Zustand, MINT,Armlänge 68 cm, Brustumfang 98 cm, Länge 76 cm, Zustand 1+
302790
€ 800,00

Wehrmacht Parade-Waffenrock für einen Soldaten des Aufklärungs-Regiment (motorisiert) 6

Eigentumstück, Tuch in feiner Gabardine, komplett mit allen Effekten. Metallfaden-gewebter  Brustadler, Kragenspiegel und Ärmelpatten in Metallfaden-gewebter Ausführung. Die Schulterklappen zum einnähen, Waffenfarbe rosa. Schulterklappen mit gestickter Auflage "A6". Innen mit Schneideretikett "Gustav Nobel Potsdam" und Trägername " Bäder 7/A.6 1.2.38", einige Mottenschäden im Rücken sowie an den Ärmeln. Maße: Gesamtlänge: ca. 64 cm, Schulterbreite: ca. 41 cm, Armlänge Außen: ca. 60 cm. Zustand 2-.

Das Aufklärungs-Regiment 6 wurde am 10. November 1937 im Wehrkreis VI aufgestellt. Das Regiment wurde mit Stab und 2 Abteilung aufgestellt. Die I. Abteilung vom Regiment entstand aus der Aufklärungs-Abteilung (motorisiert) 6 in Münster, im Wehrkreis VI, die II. Abteilung wurde aus der Aufklärungs-Abteilung (motorisiert) 8 in Potsdam, im Wehrkreis III, aufgestellt. Die Abteilungen blieben vorerst weiter in ihren Garnisonen stationiert. Der Standort des Stabes war nicht festzustellen. Das Regiment unterstand nach der Aufstellung der 1. leichten Brigade. Das Aufklärungs-Regiment 6 wurde bereits 1938 wieder aufgelöst. Die I. Abteilung wurde wieder in Aufklärungs-Abteilung (motorisiert) 6 umbenannt, blieb aber weiter der 1. leichten Brigade unterstellt. Die II. Abteilung wurde wieder in Aufklärungs-Abteilung (motorisiert) 8 umbenannt und trat zur in Aufstellung begriffenen 5. Panzer-Division.

300871
€ 1.200,00

Waffen-SS Tarnhose M 44 in Erbstarnmuster

Kammerstück, um 1944. Fertigung aus einseitig bedrucktem Baumwolltuch im Erbstarnmuster, geprägte Blechknöpfe. Innen mit schönem Kammerstempel, olives Innenfutter, Hosenbeine zum schnüren. Ungetragen, Zustand 2+.
298979
€ 3.800,00

Wehrmacht Parade-Waffenrock für Mannschaften der Aufklärungs-Abteilung Nr. 6

Standort Paderborn, um 1938. Eigentumstück, komplett mit allen Effekten. Metallfaden-gewebter Brustadler (neu vernäht), Kragenspiegel und Ärmelpatten in Metallfaden gewebter Ausführung. Die Schulterklappen mit gestickten Auflagen "A 6", innen mit Trägeretikett, Waffenfarbe rosa. In gutem Zustand.
270181
€ 1.000,00

Organisation Todt OT Dienstjackett für eine Nachrichtenhelferinnen

Es handelt sich hierbei um eine Fertigung im besetzten Frankreich, Kammerstück, um 1943. Olivfarbenes OT-Tuch, Knopfleiste mit 3 Knöpfen, mit Brusttasche und 2 Hüfttaschen. Auf dem linken Oberarm vernäht das Ärmelband "Org. Todt" über der Hakenkreuzarmbinde, zusammengenäht. Innen helles Futter mit schönem Kammerstempel "Zentrales Kleiderlager Westküste Brest", "Org. Todt Wiesbaden", Größe 50, 1943 und französischer Herstellerstempel. Ungetragen, Zustand 2+.
268700
€ 1.650,00
7

Luftwaffe Felddivision gefütterte Tarnhose in Splittertarnmuster

um 1943, außen in Splittertarnmuster, innen blaues Seidenfutter, komplett mit den original Hosenträgern und dem Durchzuggürtel. Hosen-Bundumfang ca. 110 cm, Gesamtlänge ca. 96 cm. Nur leicht getragen, mit den üblichen Tragespuren, Zustand 2.
264071
€ 1.200,00

Luftwaffe Waffenrock für einen Oberleutnant der Luftnachrichten

Es handelt sich hierbei um ein "mitbefördertes" Kammerstück von 1939, komplett mit allen Effekten. Maschinengestickter Brustadler 2. Modell, per Hand vernäht, die Kragenspiegel per Hand vernäht, umlaufende silberne Offizierskordel. Die Schulterstücke mit Schlaufen, Waffenfarbe braun. Innen mit Baumwollfutter und Kammerstempel "LBA 39" und Hersteller "Rudolf Hubert & Cie." Leicht getragen, an den Kragenspiegeln und Schulterstücken mit leichten Mottenschäden, sonst Zustand 2.
259337
€ 1.200,00
5

Kriegsmarine feldgraue lange Hose M 40 für Mannschaften

Kammerstück, um 1941. Fertigung aus feldgrauem Tuch, komplett mit allen Knöpfen. Innen weißes Futter, mit schönem Kammerstempel "B.A.W 41". Leicht getragen, kleine grösse, Zustand 2. Selten.
234217
€ 1.600,00
2

Wehrmacht Afrikakorps Krawatte für das Tropenhemd

um 1943, Fertigung aus olivem Baumwolltuch, getragen, mit Mottenschäden, Zustand 3
232312
€ 100,00
4

Kriegsmarine Afrikakorps kurze Hose für Mannschaften

Kammerstück, Fertigung aus sandfarbenen Baumwolltuch. Getragenes Stück, Zustand 2-.
215875
€ 400,00

Reichsmarine / Kriegsmarine Sonderbekleidung Lederjacke für Maschinenpersonal

Fertigung aus braunem Leder, einzelne Brusttasche, und 2 Seitentaschen, innen mit Wollfutter, Knöpfe wurden ergänzt, Rissstelle an der Brusttasche und am Rücken, Metallhaken zum schließen des  Kragen ist nicht mehr vorhanden.  Maße: Armlänge Außen: ca. 57 cm, Schulterbreite: ca. 44 cm, Gesamtlänge ca. 67, Brustumfang ca. 90 cm, stark getragener Zustand.
337883
€ 400,00

Polizei Dienstrock für einen Oberwachtmeister der Schutzpolizei der Stadt Bochum

Eigentumstück, Fertigung aus grüner Gabardine im Polizeigrün, dunkelbrauner Kragen und Ärmelaufschläge, hellgrüne Paspelierung für die Schutzpolizei. Komplett mit Metallfaden-gewebte Kragenspiegeln, eingenähte Schulterstücke, Maschinengestickter Ärmeladler per Hand vernäht. Auf der Brust Schlaufen für 1 Steckabzeichen sowie für 1 Bandspange. Innen grünes Seidenfutter, seitlich mit Schlitz zum tragen des Degens. Schulterbreite ca. 46 cm, Armlänge ca. 64 cm, Rückenlänge ca. 68 cm. Getragen, kleinere Mottenlöcher am Rücken an den Ärmeln sowie unter der linken Brusttasche, Zustand 2-3.
337370
€ 775,00

Kriegsmarine dunkelblaues Jackett aus dem Besitz des Oberbootsmanns "Franz Pauer"

Kammerstück um 1944. Fertigung aus dunkelblauem Gabardinetuch, komplett mit allen Effekten. Metallfaden Handgestickter Brustadler und Schulterklappen per Hand vernäht. Knöpfe der Kriegsmarine in der Glas-Ausführung. Innen schwarzes Futter, im Nacken mit Kammerstempel " B.A W ??", Armlänge 61 cm, Rückenlänge 69 cm, Brustumfang 84 cm, leicht getragen, Zustand 2. Dazu die Erkennungsmarke "Franz Pauer "N72311/36S". 
337176
€ 1.400,00
8

Kriegsmarine blaue Weste für das Messjackett

Eigentumstück, blaues Tuch. 4 Marineknöpfe, zwei Seitentaschen, Rückenpartie aus Satin. Getragen, Metallschnalle leicht verrostet, Zustand 2-3.
337144
€ 150,00

Luftwaffe Waffenrock für einen Funker der Luftnachrichtenschule

, um 1937. Kammerstück, komplett mit allen Effekten. Maschinengestickter Brustadler 2. Modell, per Hand vernäht, Kragenspiegel maschinell vernäht, braun umlaufende Kordel, Schulterstücke zum einnähen, mit gesticktem "NS",  Waffenfarbe braun. Innen mit Baumwollfutter und Kammerstempel "LBA 38" und "Ld.L.N.S". Kaum getragen, Armlänge 66 cm, Brustumfang 80 cm, Rückenlänge 73 cm, Zustand 2+
337141
€ 1.500,00

Wehrmacht Heer Feldbluse für einen Stabsveterinär

Im Range eines Hauptmann. Eigentumsstück, Fertigung aus feldgrauer Gabardine, dunkelgrüner Kragen. Kragenspiegel für Offiziere, matte Schulterstücke zum Einnähen, Waffenfarbe Karmesinrot. Auf der linken Brust die Feldspange (Eisernes Kreuz 1939 2. Klasse, Medaille Winterschlacht im Osten 1941/42, Medaille zur Erinnerung an den 13. März 1938, Medaille zur Erinnerung an den 1. Oktober 1938), Kriegsverdienstkreuz 1939 2. Klasse Band im Knopfloch vernäht. Innen grünes Seidenfutter, die linke Hüfttasche mit Schlitz zum Tragen des Offiziersdolches. Armlänge Außen: ca. 69 cm, Schulterbreite: ca. 44 cm, Gesamtlänge Rücken: ca. 71 cm. Die Feldbluse hat einige Mottenschäden, Das KVK Band ist beschädigt, gebrauchter Zustand.
336546
€ 1.100,00
9

BDM dunkelblaue Skibluse für ein BDM Mädchen der Gruppe "Südost Steiermark"

Fertigung aus dunkelblauem Trikottuch, Komplett mit Gebietsdreieck "Südost Steiermark" per Hand vernäht, darunter die HJ-Ärmelraute, per Hand vernäht, seitlich 2 schräge Taschen mit Taschenklappen, auf der Brust mit Treffabzeichen Deutsches Jugendfest 1936", innen dunkelblaues Futter mit Herstellerstempel " W.Rüter-K.G Köln 1943". Armlänge 61 cm, Brustumfang 96 cm, Rückenlänge 54 cm. Getragen, Zustand 2-.
336304
€ 850,00

Kriegsmarine Sonderbekleidung Ledermantel

Fertigung aus grauen Leder, 2 Hüfttaschen, innen mit Herstellermarkierung "Kurt Köhler .....". Gebrauchter Zustand.
335895
€ 380,00

Wehrmacht Deutsches Afrikakorps Feldbluse M41 für einen Obergefreiten mit mehr als 6 Dienstjahren

Die Tropenfeldbluse M 1941 ist ein Kammerstück. Sandfarbenes Baumwolltuch, durch Sonneneinwirkung stark verblichen. Bevo-gewebter Brustadler und Einheitskragenspiegel, maschinell vernäht, Schulterklappen sind nicht vorhanden, auf dem linken Oberarm mit Obergefreiten-Winkel in der Ausführung für die Drillichuniform. Auf dem rechten Ärmel mit dem Ärmelband "Afrikakorps", per Hand vernäht. Kammerstempel innen ist nicht mehr zu erkennen, Knopfleiste innen mit Herstellerstempel "Ankenbrand & Klauß Uniformen Berlin 50 16 Köpenickerstrasse". Armlänge 57 cm, Brustumfang 80 cm, Rückenlänge 66 cm, Brustadler, Kragenspiegel und Ärmelband sind original jedoch neu vernäht, Loch am linken Unterbauch, Knöpfe wurden versetzt und angenäht, Zustand 3
335691
€ 4.500,00

Wehrmacht Mantel für einen Schüler der Unteroffiziersvorschule IX

Kammerstück, um 1941. Der Mantel aus feldgrauem Tuch mit dunkelgrünem Kragen in dem besonderen Schnitt für Unteroffiziervorschulen. Vorne nur 1 Knopfreihe mit vernickelten Knöpfen. Komplett mit eingenähten Schulterklappen mit gestickten Auflagen "US IX", am rechten Unterarm mit Ärmelband "Unteroffiziersvorschule", per Hand vernäht. Innen mit schönem Kammerstempel "Lago Hessen .. F 41..".  Mittlere Grösse für heranwachsende, Armlänge 61 cm, Brustumfang 70 cm, Rückenlänge 106 cm. Leicht getragen in sehr gutem Zustand.

335586
€ 1.700,00

Wehrmacht Feldbluse M 44 und Stiefelhose für einen Leutnant der Nachrichtentruppe

Eigentumstück, um 1944-1945. Fertigung aus erbeutetem feldgrauem italienischem Tuch mit feldgrauem Kragen, komplett mit allen Effekten. Metallfaden gewebter Brustadler, maschinell vernäht, Bevo gewebte Kragenspiegel in der Ausführung für Offiziere, maschinell vernäht, eingenähte Schulterstücke, Waffenfarbe zitronengelb. Innenfutter mit grauem Fischgrätenmuster. Armlänge 63 cm, Brustumfang 86 cm, Rückenlänge 61 cm, Zustand 2.
Dazu die Stiefelhose als Kammerstück, Fertigung aus erbeutetem feldgrauem italienischem Tuch, mit Lederbesatz, die Hosenbeine zum schnüren, eine Zugschnalle hinten wurde neu vernäht, Bundumfang 86, Beinlänge 98 cm, Zustand 2
335580
€ 3.000,00

Kriegsmarine Feldbluse für einen Matrosen einer Land-Einheit 

um 1940. Kammerstück, Fertigung aus feldgrauem Tuch, der Brustadler in Bevo gewebter Ausführung, Kragenspiegel ohne Tuchunterlage maschinell vernäht. Schulterstücke der Bootsmann-Laufbahn mit Schlaufen. Innen mit Kammerstempel "B.A.W 2. 2. 42". Am Rücken mit 2 Koppeltragehaken. Brustadler is original, jedoch neu vernäht, Armlänge 62 cm, Brustumfang 74 cm, Rückenlänge 70 cm, Zustand 2-
335515
€ 1.650,00

Wehrmacht Mantel für Mannschaften

Kammerstück um 1940. Feldgraues Tuch, mit feldgrauem Kragen. Innen helles Futter mit Kammerstempel "B40". Getragen, die originalen Ärmelaufschläge wurden entfernt, Brustumfang 76 cm Armlänge 60 cm, Rückenlänge 103 cm, Zustand 3.
335041
€ 230,00
9

Wehrmacht Heer gefütterter Mantel für einen Offizier 

Schwerer Mantel, aus feldgrauem Tuch. Dunkelgrüner Kragen, ohne Schulterklappen. Innen mit braunem Fellfutter. Armlänge Außen: ca. 66 cm, Schulterbreite: ca. 48 cm, Gesamtlänge Rücken: ca. 123 cm, Zustand 2+.
In dieser Ausführung nur selten zu sehen...
334331
€ 550,00

Waffen-SS Feldbluse M 43 und Hose für einen SS-Unterscharführer Artillerie der 17. SS-Panzergrenadier-Division „Götz von Berlichingen“

Kammerstück in der typischen Ausführung für die Waffen-SS, um 1943. Fertigung aus feldgrauem italienischen Beutetuch mit feldgrauem Kragen, Brusttaschen ohne Quetschfalten, Knopfleiste mit 5 Knöpfen, seitlich je 2 Löcher für die Koppeltragehaken. Komplett mit allen Effekten. SS-Bevo-gewebte Kragenspiegel maschinell vernäht, umlaufend mausgraue Unteroffiziers-Litze, die Schulterklappen mit Schlaufen, rote Paspelierung, auf dem linken Arm der Ärmeladler in RZM-maschinengestickter Ausführung, maschinell vernäht. Darunter das Ärmelband "Götz von Berlichingen" in Bevo-gewebter Ausführung, maschinell vernäht. Auf der Brust mit Schlaufen für 2 Steckabzeichen, Band zum EK 2.Klasse im Knopfloch vernäht. Innen mit dem typischen Fischgrätfutter "heringbone", schöner Kammerstempel. Nur minimal getragen, Zustand 2+. Dazu die passende Stiefelhose in gleicher Tuchqualität ! In dieser Qualität nur ganz selten zu finden.
290756
€ 9.500,00
7

Wehrmacht Unterziehjacke

, gesteppte Ausführung, außen in braun, innen mit Fell geffütert, Zustand 2-
191997
€ 125,00

Reichsarbeitsdienst (RAD) Uniformensemble für einen Arbeitsführer der RAD Abteilung 5/212 

Feldbluse, Mantel, Hut, Schiffchen und Paradefeldbinde. Die Feldbluse aus braunen Tuch, brauner Kragen. Der Kragen, die Knopfleiste und die Ärmelaufschläge schwarz paspeliert. Metallfaden handgestickte Kragenspiegel auf schwarzem Samt, per Hand vernäht, eingenähte Schulterstücke, auf dem rechten Oberarm der Ärmelspaten "5/212" über der Armbinde in genähter Ausführung. Auf der Brust Schlaufen für 1 Steckabzeichen sowie für 1 Bandspange. Innen graues Seidenfutter, seitlich mit Schlitz zum tragen des RAD - Hauers, im Nacken mit Schneideretikett "Engelhorn Sturm Mannheim": Armlänge ca. 60 cm, Brustumfang 80 cm, Rückenlänge 70 cm.  Leicht getragen, Zustand 2+.
Mantel aus braunem Tuch, aufgenähte Schulterstücke, innen braunrotes Seidenfutter, seitlich mit Schlitz für den RAD-Hauer, im Nacken mit identischen Schneideretikett wie in der Feldbluse "Engelhorn Sturm Mannheim", Armlänge 63 cm, Brustumfang 88 cm, Rückenlänge 127 cm, Mottenschaden am rechten Kragen, Zustand 2. RAD Führer-Hut, Elegante Ausführung, umlaufend mit Silberpaspelierung, vorn mit emailliertem RAD-Abzeichen für Führer auf dunkelbraunem Hutband, seitlich je 2 Lüftungslöcher, innen mit Seidenfutter (Das Futter leicht lose), Lederschweißband, auf der Innenseite mit Herstellerstempel "Falkenbach Luckenwalde", Größe 53. Leicht getragen, Zustand 2. Dazu das passende Schiffchen aus dünner Gabardine, umlaufend mit Silberpaspelierung, vorne mit RAD-Hoheitsemblem für Führer, per Hand Vernäht. Grösse ca. 55. Paradefeldbinde für Führer, die Feldbindenschließe aus Aluminium, Rückseitig mit Hersteller "A DRGM 37" (= FA. Assmann), Länge 102 cm, getragen, Zustand 2.

318342
€ 4.200,00

Kriegsmarine Feldbluse für einen Hauptgefreiten der Küstenartillerie

Kammerstück, um 1942. Fertigung aus feldgrauem Tuch, Brustadler in Bevo-gewebter Ausführung auf feldgrau, maschinell vernäht (durch das Innenfutter), Kragenspiegel ohne Tuchunterlage maschinell vernäht. Die feldgrauen Schulterklappen mit Schlaufen. Auf dem linken Oberarm mit dem Gefreitenwinkel. Innen mit blauem Marinefutter komplett durchgefüttert, incl. der Ärmel. Viel getragen mit diversen leichten Mottenschäden, Zustand 3.
338097
€ 1.150,00

Luftwaffe Fliegerbluse für einen Leutnant der Fliegertruppe beim   Kampfgeschwader 53 " Legion Condor" 

Kammerstück. Fliegerbluse in Gabardine, komplett mit allen Effekten. Brustadler 2. Modell in Metallfaden gestickter Ausführung, per Hand vernäht. Kragenspiegel maschinell vernäht, umlaufende Offiziers-Kordel um dem Kragen. Schulterstücke zum einnähen, Waffenfarbe goldgelb. Auf der Brust Schlaufen für 3 Steckabzeichen sowie für 1 Frontflugspange, und 2 Steckabzeichen. Auf dem rechten Ärmel mit Ärmelband "Legion Condor" in Metallfaden gestickter Ausführung für Offiziere, per Hand vernäht. Innen blaues Seidenfutter, seitlich mit Schlitz zum tragen des Offiziersdolches,  Schulterbreite 41 cm, Armlänge 59 cm, Rückenlänge 59 cm. Getragenes Stück, Loch am rücken und vorne unter den Schlaufen der Frontflugspange sowie vor der verdecktem Knopfleiste, Nähte unter der rechten Achselhöhle wurden verbessert, Zustand 2-.
Angehörige des Kampfgeschwaders 53 trugen das Ärmelband legion Condor
335646
€ 1.900,00

Luftwaffe Fliegerbluse eines Leutnants der Fliegertruppe

Eigentumstück ähnlich der Mannschaftsränge, blaugraues Tuch, Brustadler in Metallfaden handgestickter Ausführung, Kragenspiel per Hand vernäht, um den Kragen umlaufende Silberkordel für Offiziere, Schulterstücke zum einnähen, Waffenfarbe goldgelb. Band zum EK 2 Klasse 1939 am Knopfloch angenäht. Innen mit grauem Tuchfutter, Brustumfang: ca. 78 cm, Ärmellänge ca. 62 cm, Rückenlänge ca. 58 cm. Gebrauchter Zustand.
335519
€ 1.300,00
5

Kriegsmarine kurze weisse Hose für Portepeeunteroffiziere oder Offiziere

Eigentumstück, weißes Baumwolltuch, innen mit Etikett "Allround Sportgerecht", Zustand 2-3
334323
€ 150,00
6

Wehrmacht lange Unterhose

Weißes Baumwolltuch, geflickte Stellen, gebrauchter Zustand.
311183
€ 75,00

Wehrmacht Parade-Waffenrock für einen Oberwachmeister und Fahnenträger einer Beobachter-Abteilung

Der Waffenrock komplett mit allen Effekten. Metallfaden-handgestickter Brustadler auf dunkelgrüner Tuchunterlage, die Kragenspiegel sowie Ärmelpatten in Metallfaden-gewebter Ausführung, Waffenfarbe rot. Auf den rechten Arm das Abzeichen für Fahnenträger in Metallfaden-gewebter Ausführung, per Hand vernäht. Auf der Brust Schlaufen für 1 Steckabzeichen sowie 1 Bandspange mit 2 Auszeichnungen. Am linken Unterarm mit Ärmelabzeichen für Geschützführer. Innen grünes Seidenfutter, seitlich mit Schlitz zum tragen des Säbels, kleine Beschädigung am Innenfutter, einige Nähte wurden ergänzt. Die Kragenlitze im Nackenbereich ist zum Teil lose. Getragenes Stück, Zustand 2-. Sehr selten.
241140
€ 1.800,00

Reichsmarine /Kriegsmarine Takelpäckchen Hemd für einen Gefreiten der Maschinenlaufbahn 

Kammerstück.Tuch aus weisser Baumwolle, im Schnitt eines Matrosenhemd mit Laufbahnabzeichen. Stammrollennummer "Hauschild 0107T /29", Brustumfang ca. 90 cm, Armlänge 50 cm, Rückenlänge 50 cm, verschmutzt, Zustand 2-3
324265
€ 150,00
2

Wehrmacht Etikett für Trikothemd 

Trikothemd 10 Stück, R-B.Nr. 0/0761/0108, auf Pappe gedruckt, Zustand 2-.
323551
€ 20,00

Wehrmacht feldgraue lange Hose M 44 für Mannschaften

Kammerstück, um 1944. Fertigung aus feldgrauem Gabardine, gerader Schnitt, Ausführung mit Koppeltrageschlaufen, Uhrentasche mit Klappe, seitlich Hüfttaschen mit Klappe. Innen mit hellem Futter, die Abnahmestempel "w? 44" und RB-Nr.. Ungetragenes Stück, Bundumfang 84 cm, Länge 105 cm, Zustand 1-2.
Die typische Hose für die M 44 Feldbluse. 
323290
€ 1.500,00

Luftwaffe Hose für Fallschirmjäger 1. Modell

Kammerstück, Fertigung aus feldgrauem Tuch, die Hosentaschen und Uhrentasche mit Druckknöpfen, hinten mit 2 Gesäßtaschen, seitlich 2 Beintaschen. Innen grünes Tuchfutter, Druckknöpfe der Firma "Prym", Flickstellen am Hosenschlitz, Gesäß sowie an den Beinen, starke Abnutzungsspuren, einige Knöpfe wurden ergänzt, Knofloch an der rechten Gesäßtasche ist leicht aufgerissen, Taillenumfang ca. 80 cm, Länge ca. 105 cm, Zustand 3
323023
€ 6.500,00

Luftwaffe Fliegerbluse für einen Gefreiten der Fliegertruppe 

Kammerstück, Fliegerbluse in der typischen Mannschaftsausführung, komplett mit Effekten. Brustadler 2. Modell in maschinengestickter Ausführung, per Hand vernäht. Kragenspiegel per Hand vernäht. Schulterstücke mit Schlaufen, Waffenfarbe goldgelb. Innen graues Seidenfutter, mit Abnahmestempel. Armlänge 64 cm, Brustumfang 84 cm, Rückenlänge 65 cm. Im Rücken unter den Kragen einige Mottenlöcher, die Effekten sind original jedoch neu vernäht,  Zustand 2-3.
322544
€ 1.200,00

Wehrmacht Schneehemd für die Gebirgstruppen

Weißes Baumwolltuch, langer Umhang, komplett mit Knöpfen und großer Kapuze, innen mit Herstellerstempel "Adolf Ahlers Herford". Das Hemd ist fleckig, gebrauchter Zustand.
312633
€ 700,00

Wehrmacht lange Hose für den Oberstleutnant und Späteren General Johann von Ravenstein

Eigentumstück um 1937. Hose aus steingrauer Gabardine, seitlich mit goldgelber Paspelierung,inne mit Schneideretikett " Wilhelm Halters, Oberstl. Ravenstein Juni 37", einige kleinere Mottenlöcher. Bundumfang 90 cm, Länge 100 cm, Zustand 2 Die Hose wurde zum Parade-Waffenrock getragen.
308081
€ 650,00

Wehrmacht schwarze Lederhose

, für Angehörige der Streitkräfte wie auch für Angehörige des NSKK, leichte Ausführung, schwarzes Leder, innen  Leinenfutter, Stempel leider nicht mehr ganz zu erkennen, mit Hosenträgern, Bundumfang 86 cm, Länge 112 cm, Zustand 2
307561
€ 350,00

Kriegsmarine schwarze Lederhose

graue Lederhose mit der Zeit nachgedunkelt,  breiter Hosenbund, seitlich 2 schräge Taschen ohne Klappen, innen graues Leinenfutter, mit Herstellerstempel "Hela Kleiderfabrik Kiel 6/43". Mit Hosenträgern, Abnutzungsspuren am Leder. Bundumfang 92 cm, Länge 108 cm, Zustand 3
307560
€ 400,00
9

Waffen-SS Tarnhose M 44 in Erbstarnmuster

Kammerstück, um 1944. Fertigung aus einseitig bedrucktem Baumwolltuch im Erbstarnmuster, geprägte Blechknöpfe. Innen mit schönem Kammerstempel, braunes Innenfutter, Hosenbeine zum schnüren. Ungetragen, Zustand 2+.
302138
€ 3.800,00

Luftwaffe-Felddivision leichte Drillich-Feldbluse für Mannschaften mit Schulterklappen

Kammerstück, um 1943. Leichte Feldbluse, Tuch in schilfgrünem Drillichfischgrättuch. Komplett mit maschinengesticktem Brustadler maschinell vernäht, die Schulterklappen mit Schlaufen, Waffenfarbe wiesengrün. Innen mit noch mit dem original Papieretikett und RB-Nr. Stempel. Der Brustadler ist original vernäht. Ungetragen in absolut neuwertigem Zustand.
298967
€ 1.650,00

Wehrmacht Tarnhemd für Scharfschützen

um 1943. Außen in Sumpftarnmuster, mit Durchzugsband, das Hemd hat ein paar Löcher, Gesamtlänge ca. 67 cm. Zustand 2.
280543
€ 3.500,00
7

Wehrmacht Afrikakorps Stiefelhose M 1942 für Mannschaften

Kammerstück, um 1942, Fertigung aus olivem gerippten Baumwolltuch, Webgürtel ist nicht mehr vorhanden. Innen mit Kammerstempel ".. F 42..". Getragen, Zustand 2-
270643
€ 450,00

Luftwaffen-Felddivision Drillich Feldbluse für Mannschaften der Artillerie

Kammerstück, in schilfgrünem Drillichfischgrättuch. Komplett mit allen Effekten, mit maschinengesticktem Brustadler, Schulterklappen mit Schlaufen, Waffenfarbe hochrot. Innen mit Kammerstempel. Maße: Armlänge Außen: ca. 73 cm, Schulterbreite: ca. 39 cm, Gesamtlänge Rücken: ca. 72 cm. Zustand 2.
266372
€ 2.300,00

Luftwaffe graue Fliegerjacke für Jagdflieger (Reichsverteidigung)

Späte Ausführung um 1944. Beheizbare Ausführung in dunkelbraunem Glattleder, der Kragen mit violettem Webpelz. Verdeckte Knopfleiste, die Ärmel mit Reißverschlüssen aus Metall Marke "Zipp", beheizbare Elektroanschlüsse innen sowie aussen sind nicht mehr vorhanden. Innen mit braunem Seidenfutter. Leichte Nutzungsspuren am Webpelz, der Brustadler wurde entfernt, Zustand 2- sehr selten….
229827
€ 2.500,00

Luftwaffe Hose für Fallschirmjäger 1. Modell

Kammerstück, um 1941. Fertigung aus feldgrauem Tuch, die Hosentaschen und Uhrentasche mit Druckknöpfen, hinten mit 2 Gesäßtaschen, seitlich 2 Beintaschen. Innen braunes Futter und Seidenfutter mit RB-Nr. Stempel, einige Flickstellen am Gesäss. Extrem selten, Zustand 2-3
219967
€ 9.400,00
5

Luftwaffe Afrikakorps Tropendiensthemd mit kurzen Ärmeln

um 1941. Sandfarbenes Baumwolltuch. Schlaufen für Schulterklappen sind vorhanden. Im Kragen mit Stempel, dieser aber nicht mehr zu erkennen. Getragenes Stück. Maße: Schulterbreite: ca. 40 cm , Armlänge-Außen: ca. 22 cm, Gesamtlänge: ca. 80 cm. Zustand 2.
190866
€ 400,00

Kriegsmarine Feldbluse eines Obergefreiten der Küstenartillerie

um 1941. Kammerstück, Fertigung aus feldgrauem Tuch, Brustadler in maschinengestickter Ausführung auf feldgrau, maschinell vernäht, Kragenspiegel ohne Tuchunterlage maschinell vernäht. Schulterstücke mit Schlaufen. Innen mit Kammerstempel, Brustadler ist neu vernäht, Mottenschäden an der rechten Schulter, Armlänge Außen: ca. 66 cm, Schulterbreite: ca. 40 cm, Gesamtlänge Rücken: ca. 74 cm. Zustand 2-
270933
€ 1.650,00

Wehrmacht Heer Parade-Waffenrock für einen Feldwebel im 7./Infanterie-Regiment .37

Feldgraues Tuch aus Gabardine, Metallfaden-handgestickter Brustadler auf dunkelgrüner Tuchunterlage, Kragenspiegel und Ärmelpatten in Metallfaden-gewebter Ausführung, die Silberlitze an den Ärmeln wurde gekürzt, Waffenfarbe weiß.
Auf der Brust mit Schlaufen für 1 Feldspange und 1 Steckkreuz. Innen mit grauen Seidenfutter, Schneideretikett "Hubert Wiemeyer Schneidermeister Haste-Osnabrück", unten rechts ein Prüfstempel "Geprüft 7./J.R.37". Schulterbreite ca. 38 cm, Ärmellänge-Außen ca. 62 cm, Gesamtlänge ca. 58 cm. Kleine Mottenschäden, Zustand 2.
336319
€ 850,00

Luftwaffe Waffenrock eines Deutschen Kreuz in Gold Träger und Oberfeldwebel der fliegenden Truppe

Graublaues Tuch aus Gabardine. Der Brustadler 2. Modell in handgestickter Ausführung, Kragen mit umlaufender gelber Kordel. Eingenähte Schulterstücke in glänzender Ausführung, Waffenfarbe goldgelb.
Auf der linken Brust Schlaufen und 2 Löcher für 2 Steckabzeichen, Feldspange (Eisernes Kreuz 1939 2. Klasse, Medaille Winterschlacht im Osten 1941/42), Segelfliegerabzeichen Stufe C, Eisernes Kreuz 1939 1. Klasse mit Schraubscheibe. Auf der rechten Brusttasche 2 Löcher für das Deutsche Kreuz in Gold.
Auf dem linken Ärmel das Demjansk Schild 1942 und auf dem rechten Ärmel das Ärmelband "Geschwader Hindenburg" in Offiziersausführung. Innen blaues Seidenfutter, mit Herstelleretikett "Civil u. Uniformen Otto Hess Gotha". Maße: Schulterbreite ca. 39 cm, Ärmellänge-Außen ca. 67 cm, Gesamtlänge ca. 67 cm. Die Feldspange ist beschädigt, Zustand 2. Anbei ein Foto des Soldaten.
336316
€ 3.000,00

Waffen-SS feldgraue Sturmgeschützjacke für einen SS-Sturmann einer Panzerjäger-Abteilung 

Kammerstück im typischen Schnitt für die Waffen-SS, späte Ausführung um 144/45. Fertigung aus  grauem Tuch. Die Kragenspiegel in RZM-maschinengestickter Ausführung, maschinell vernäht. Die Schulterklappen mit Schlaufen, Waffenfarbe rosa. Der Ärmeladler in RZM-maschinengestickter Ausführung maschinell vernäht, darunter der Winkel als SS-Rottenführer, maschinell  aufgenäht. auf der Brust Schlaufen für 1 Steckabzeichen. Band zum EK 2. klasse 1939 und Winterschlachtmedaille im Knopfloch vernäht, auf der Brust Schlaufen für 2 Steckabzeichen. Innen mit dem typischen steingrauen Fischgrätfutter, die Kammerstempel sind nicht mehr sichtbar, jedoch mit Inventarstempel. Brustumfang 74 cm, Armlänge 58 cm, Rückenlänge 49 cm. Löcher am Rücken, stark getragen, Zustand 3.
335634
€ 8.500,00
4

Wehrmacht Heer Wintersonderbekleidung - Unterziehhose

Aus grünem hitzebeständigem Stoff, mit Durchzugsband. Maße: Hosen-Bundumfang ca. 108 cm, Gesamtlänge ca. 90 cm. Die Hose ist im Schritt beschädigt, gebrauchter Zustand.
335183
€ 150,00
7

Wehrmacht Stiefelhose für Offiziere

Eigentumstück, um 1943. Fertigung aus grauer Gabardine. Mit Lederbesatz, die Hosenbeine seitlich mit Reißverschlüssen, Bundumfang 94 cm, Beinlänge 92 cm,  getragen, Zustand 2-
334499
€ 500,00
8

Luftwaffe Stiefelhose für Offiziere

Eigentumstück, um 1942, Fertigung aus blauem Tuch, die Hosenbeine mit Reißverschlüssen, Bundumfang 82 cm, Beinlänge 92 cm, einige Mottenschäden am Schritt, stark getragen, Zustand 2-3.
334425
€ 325,00

Wehrmacht geschönte Feldbluse für einen Reserve - Oberstarzt der Sanitätstruppe

Elegante Fertigung, hergestellt um 1938. Feldbluse in feiner Offiziersqualität, in Gabardine, dunkelgrüner Kragen. Metallfaden handgestickter Brustadler, per Hand vernäht, Kragenspiel für Offiziere, maschinell vernäht, eingenähte Schulterstücke in matter Ausführung, Waffenfarbe blau. Auf der Brust Schlaufen für 1 große Bandspange, sowie für 2 Steckabzeichen. Innen hellgrünes Seidenfutter mit eingenähtem Schlitz zum Tragen des Offiziersdolches, Schneideretikett wurde entfernt. Schulterbreite 47 cm, Armlänge 60 cm, Brustumfang 88 cm, Rückenlänge 69 cm, Zustand 2
336017
€ 1.100,00

Wehrmacht feldgraue Sturmgeschützjacke für Mannschaften einer  Sturmgeschütz-Abteilung 

Kammerstück, um 1944. Die Sturmgeschützjacke im typischen Schnitt der Panzerjacken. Fertigung aus dem feldgrauen Tuch, komplett mit allen Effekten: Bevo gewebter Brustadler, per Hand und maschinell vernäht. Feldgraue Einheitskragenspiegel ohne Tuchunterlage, maschinell vernäht, umlaufend eine rote Paspelierung, maschinell vernäht. Schulterstücke mit Schlaufen, Waffenfarbe rot. Innen graues Seidenfutter mit RB-Nr. Stempel, nur leicht getragen, Armlänge 60 cm, Brustumfang 84 cm, Rückenlänge 48 cm, Zustand 2+
335518
€ 4.500,00

Reichsmarine / Kriegsmarine Sonderbekleidung Lederjacke für Maschinenpersonal

sehr frühe Fertigung aus schwarzem Leder, einzelne Brusttasche, und 2 Seitentaschen, innen mit Wollfutter, Maße: Armlänge Außen: ca. 57 cm, Schulterbreite: ca. 44 cm, Gesamtlänge ca. 64, Brustumfang ca. 110 cm, getragener Zustand.
331020
€ 475,00
9

Luftwaffe braune Fliegerhose für Jagdflieger (Reichsverteidigung)

Späte Ausführung um 1944. Ausführung in braunem Leder, vorderer Reißverschluss und Reißverschlüsse der Beine der Marke "Zipp DRP", Hüften mit Reißverschlüssen der Marke "Zipp BCWr.N", alle aufgesetzten Beintaschen wurden entfernt.  Druckknöpfen der Marke "Prym". Mit angenähten Schlaufen für die Hosenträger. Innen violettes Seidenfutter. Bundumfang 80 cm, Länge 105 cm, Zustand 2-.
325362
€ 800,00
2

Wehrmacht Etikett für Trikothemd 

Trikothemd 10 Stück, R-B.Nr. 0/0761/0108, auf Pappe gedruckt, Zustand 2-.
323550
€ 20,00
2

Wehrmacht Etikett für Trikothemd 

Trikothemd 10 Stück, R-B.Nr. 0/0761/0108, auf Pappe gedruckt, Zustand 2-.
323549
€ 20,00

Kriegsmarine Helferinnen-Feldbluse 44 und Rock für eine Truppführerin

späte Fertigung um 1945, Feldbluse für Helferinnen. Der Schnitt für Frauen mit der Knopfleiste nach "links" geknöpft, mit zwei aufgesetzten Brusttaschen, schwarze Metallknöpfe. Am Kragenwinkel mit Rangabzeichen, maschinell vernäht, am Knopfloch vernäht Band zum KVK 2. Klasse. Der Brustadler maschinell vernäht. innen mit blauem  Tuchfutter sowie Abnahmestempel "M45". Armlänge 53 cm, Brustumfang 74, Länge 50 cm, Zustand 1-2
Dazu den passenden Rock, Seitlich zum knöpfen, Knöpfe bei den Taschen fehlen, innen mit schwarzem Tuchfutter und "M45" Abnahmestempel, Bundumfang 82 cm, Länge 70 cm, Zustand 1-2
323017
€ 3.200,00
3
314368
€ 25,00

Hitlerjugend (HJ) Diensthemd

Braunhemd aus Baumwolltuch, mit langen Ärmeln, HJ/DJ Knöpfe, am Kragen ein Stempel "95-37". Das Hemd hat ein paar kleine Löcher, gebrauchter Zustand.
312124
€ 400,00
3

III.Reich Lederbesatz für die Stiefelhosen

4 Stück, gebrauchter Zustand.
310769
€ 50,00

Luftwaffe Hose für Fallschirmjäger 1. Modell

Kammerstück, Fertigung aus feldgrauem Tuch, die Hosentaschen und Uhrentasche mit Druckknöpfen, hinten mit 2 Gesäßtaschen, seitlich 2 Beintaschen. Innen graues Seidenfutter mit RB-Nr. Stempel, mehrere größere Flickstellen sowie ein größeres Loch am linken Unterschenkel, am rechten unteren teil des Hosenbein fehlt ein Stück Stoff. Druckknöpfe der Firma "Prym", 1 Knopf ist beschädigt. Taillenumfang ca. 74 cm, Länge ca. 105 cm,  Zustand 3-
300909
€ 6.500,00

Waffen-SS Tarnhose M 44 in Erbstarnmuster

Kammerstück, um 1944. Fertigung aus einseitig bedrucktem Baumwolltuch im Erbstarnmuster, geprägte Blechknöpfe. Innen mit schönem Kammerstempel, braunes Innenfutter, Hosenbeine zum schnüren. Ungetragen, Zustand 2+.
298978
€ 3.800,00

Kriegsmarine weiße Jacke, kurze Hose, Schirmmütze sowie Bordschuhe und Feldbinde für einen Beamten im Range eines Korvettenkapitän

um 1942. Dienstjackett mit offenem Kragen, weißes Baumwolltuch. Knopfleiste mit 4 Marineknöpfen, versilbert. Komplett mit versilbertem Metallbrustadler, die Schulterstücke mit dunkelblauer Tuchunterlage. Auf der Brust eine Bandspange, Armlänge ca. 60 cm, Brustumfang ca. 106 cm.
Dazu die passende weiße kurze Klapphose.
Elegante Schirmmütze in der typischen Form der Kriegsmarine, abnehmbarer Mützenkordel aus weißem Waffeltuch, komplett mit  Feinzink Metalladler, Metall-  Eichenlaubkranz und Metallkokarde, Eichenlaubkranz wurde Silber über-lackiert und war davor goldfarben, silberne Mützenkordel an silbernen Marineknöpfen, schwarzes Ripsband, weicher Lacklederschirm. Innen dunkelbraunes Schweißleder, gelbes Futter mit Zelluloidtrapez, Größe ca. 56. Getragenes Stück, Zustand 2-.
Elegante weiße Halbschuhe aus Leinen, innen mit Lederfutter und Ledersohle, komplett mit den original Schnürsenkeln. Größe ca. 40. Leicht getragen in gutem Zustand.
Sehr selten, da die meisten Schuhe nach 1945 aufgetragen wurden.
Zuletzt die Feldbinde für Beamte der Kriegsmarine, inne mit Mottenspuren, Zustand 2-

Kriegsmarine weiße Jacke, kurze Hose, Schirmmütze sowie Bordschuhe und Feldbinde für einen Beamten im Rang eines Korvettenkapitän
277248
€ 3.800,00

Wehrmacht Parade-Waffenrock für einen Feldwebel Kreiswehrersatzamt, Wehrkreis VI

Eigentumstück, um 1938. Feldgraue Gabardine. Der Waffenrock komplett mit allen Effekten. Metallfaden-handgestickter Brustadler auf dunkelgrüner Tuchunterlage, Kragenspiegel sowie Ärmelpatten in Metallfaden-gewebter Ausführung, Waffenfarbe orange. Auf der linken Brust Schlaufen für eine Bandspange. Innen mit grünem Seidenfutter und Schneideretikett "Hub Hanrath". Leichte Tragespuren, Armlänge Außen: ca.58 cm, Schulterbreite: ca.39 cm, Gesamtlänge Rücken: ca. 64,5 cm. Zustand 2.
270922
€ 1.200,00

Luftwaffe Fliegerbluse für einen Obergefreiten in dem Jägerregiment der Luftwaffen-Division "Hermann Göring"

Es handelt sich hierbei um ein Kammerstück, um 1941. Tuch in der typischen Mannschaftsausführung, komplett mit allen Effekten. Der Brustadler 2. Modell per Hand vernäht. Die Kragenspiegel weiß mit grüner Paspelierung maschinell vernäht. Die Schulterstücke mit Schlaufen, Waffenfarbe weiß. Auf dem rechten Ärmel mit Ärmelband "Hermann Göring" in maschinengestickter Ausführung für Mannschaften, maschinell vernäht. Innen mit Kammerstempel, im Nacken mit handgesticktem Trägername "Hanke". Stark getragen, alle Effekten original vernäht, einige geflickte Stellen, Zustand 2-3.
270207
€ 2.150,00

Wehrmacht lange Hose für einen General

Steingraue Hose, Fertigung aus Gabardine, seitlich mit den breiten karmesinroten Lampassen. Mit allen Knöpfen und Uhrentasche. Innen an der linken Tasche ein Namensetikett. Maße: Hosen-Bundumfang ca. 88 cm, Gesamtlänge ca. 105 cm. Die Hose hat ein paar Mottenlöcher, ein kleines Loch am Schritt und drei zeitgenössisch Flickstellen am Hosenbund. Zustand 2-.
265192
€ 1.400,00

III. Reich feldgrauer Dienstrock und Hose für einen Staatsbeamten der Gruppe III für einen Regierungsbaurat

um 1939. Dienstrock aus feldgrauem Gabardine in feiner Offiziersqualität, doppelte Knopfleiste mit versilberten Knöpfen, 2 schräge Hüfttaschen mit Klappen. Auf dem linken Unterarm mit Metallfaden handgesticktem Rangabzeichen: Hoheitsadler über 1 Rangstern, mit schildförmiger Umrandung. Auf der Brust Schlaufen für die Ordensspange und 2 Steckabzeichen. Hinten im Nacken mit schönem Schneideretikett "Jos. Hanisch, Breslau", in der Innentasche mit Trägeretikett ausgestellt auf "Rb. Rat Winter, 2.1.39". Dazu die passende lange feldgraue Hose in gleicher Tuchqualität, seitlich mit roter Paspelierung, innen mit dem gleichen Trägeretikett. Das Ensemble ist nur leicht getragen, ein paar unbedeutende Mottenschäden an der Hose in unberührtem Originalzustand. Extrem selten.
241333
€ 5.800,00

Luftwaffe Abendgesellschaftsanzug aus dem Besitz des späteren Ritterkreuzträgers mit Eichenlaub Walter Storp

Abendgesellschaftsanzug als Hauptmann der Flieger, um 1938. Eigentumstück. Tuch aus blaugrauer Gabardine, komplett mit Brustadler 2 . Modell, in Metallfaden gestickter Ausführung (oxidiert), per Hand vernäht, Aluminium-Kragenschnur, Schulterstücke zum einnähen. Auf der Brust Schlaufen für 1 Steckabzeichen. Innen blaues Futter, in der Innentasche mit Schneideretikett "Th. Thol. Kiel" sowie Trägername "Oberleutnant Storp 26.10.35", weiteres Schneideretikett im Nacken. Dazu die passende blaugraue Tuchweste, für den kleinen Abendgesellschaftsanzug, im Rücken mit Schneideretikett "Th. Thol. Kiel" sowie Trägername "Oberleutnant Storp 26.10.35". Dabei noch die lange Hose in gleicher Tuchqualität, seitlich mit Tressenbesatz für den großen Abendgesellschaftsanzug, in derselben Qualität wie die Jacke und die Weste, weiteres Schneideretikett befindet sich an der Innenseite der Hose. Zustand 2

Storp trat am 1. April 1928 der Reichsmarine bei und begann dort seine Marineausbildung an der Marineschule Mürwik. Während dieser Zeit absolvierte er seine praktische Bordausbildung auf den Schiffen Emden und Köln. Bis zum 30. September 1934 absolvierte er mehrere Lehrgänge für Fähnriche sowie eine Marinefliegerausbildung.
Zum 1. Oktober 1934 wechselte Storp zu der im geheimen Aufbau befindlichen Luftwaffe über und war anschließend bis Ende Februar 1936 Flugzeugführer und zeitweilig stellvertretender Staffelkapitän der Bordfliegerstaffel 1(M)/106. Von März bis Mai 1936 fungierte er als Lehrgangsleiter des 1. Marineflieger-Reserve-Offizier-Lehrganges in Bug. Im Anschluss hieran war er von Mai bis Ende September Bordflieger auf dem Panzerschiff Admiral Scheer. Mit seiner Beförderung zum Hauptmann am 1. Oktober 1938 wechselte Storp als Erprobungsleiter und Testpilot zur Erprobungsstelle der Luftwaffe nach Travemünde, später Tarnewitz und Rechlin, über. Diese Position hielt er bis Ende März 1938 inne. Zum 1. April 1938 wurde er Staffelkapitän in der Bordfliegerstaffel 1/196 in Holtenau.
Am 1. April 1941 stieg Storp, inzwischen im Range eines Majors, zum Kommodore im Schnellkampfgeschwader 210 auf und blieb dies bis Ende September 1941. Anschließend kehrte er nach Berlin zurück und war von Oktober 1941 bis Ende August 1942 Gruppenleiter II im Führungsstab der Luftwaffe im RLM. Danach übernahm Storp von September 1942 bis zum 10. September 1943 als Kommodore die Führung des Kampfgeschwaders 6 in Frankreich. Am 11. September 1943 stieg er zum Kampffliegerführer Mittelmeer auf, was er bis Ende November 1943 blieb. Als Chef des Stabes des IV. Flieger-Korps fungierte Storp vom Dezember 1943 bis Ende Mai 1944. Danach kehrte er als Kommodore und Oberst zum Kampfgeschwader 76 zurück, wo er von Juni bis Ende September 1944 verblieb.
219786
€ 4.500,00
5

Luftwaffe-Felddivision leichte Drillich-Feldbluse für Mannschaften

Kammerstück, um 1943. Leichte Feldbluse, Tuch in schilfgrünem Drillichfischgrättuch. Komplett mit maschinengesticktem Brustadler maschinell vernäht, Schulterklappen mit Schlaufen, Waffenfarbe goldgelb, für Flieger oder Fallschirmjäger. Innen mit schönem Kammerstempel und RB-Nr.. Der Brustadler ist original, jedoch neu vernäht. Ungetragen in absolut neuwertigem Zustand.
189411
€ 1.300,00

Luftwaffe Stiefelhose für Mannschaften und Unteroffiziere 

Kammerstück, Fertigung aus feldgrauem Tuch, die Hosenbeine mit Reißverschlüssen, innen mit Abnahmestempel " LBA 1940," die Knöpfe mit "L.W". Bundumfang 80 cm, Beinlänge 104 cm. Leicht getragen, Zustand 2.
322127
€ 650,00

Allgemeine SS: große Fanfare aus dem Musikzug der SS-Standarte in Ludwigshafen

Vernickelte Ausführung, seitlich mit 2 Befestigungsringen für das Fanfarentuch. Unten mit Gravur "2 SS A. St. (a) Otto Knoll Ludwigshafen". Länge 80 cm. Abnehmbares Mundstück. KOmplett mit der schwarzen original Tragetasche. Leichte Gebrauchspuren, Zustand 2.
322005
€ 2.500,00
9

RAD Stiefelhose für Führer 

Eigentumstück, um 1939.Tuch aus leichter Gabardine. Bundumfang 84 cm, Beinlänge 100 cm, getragen, rechter Reisverschluss klemmt, Zustand 2+
320776
€ 325,00
7

III.Reich Gymnastikkleid 

Aus Baumwolle, Markierung "Wehrsport zweifädig D.R.G.M. 1238985", Größe 4, Gesamtlänge ca. 64. Das Kleid wurde nach 1945 gewaschen, Flickstelle, gebrauchter Zustand.
312167
€ 400,00
8

Luftwaffe schwerer Ledermantel für Offiziere

Eigentumstück, Fertigung aus grauem Glattleder. Metallknöpfe, Schlaufen für Schulterstücke, mit dem einknöpfbaren Futter, Armlänge 68 cm, Schulterbreite 47 cm, Rückenlänge 130 cm, Zustand 2-3
308048
€ 450,00
5

Kriegsmarine Tackelpäckchen Hemd für einen Matrosen

Tuch aus weißer Baumwolle, im Schnitt eines Matrosenhemd. Maße: Gesamtlänge: ca. 65 cm. Schulterbreite: ca. 60 cm. Armlänge Außen: ca. 48 cm, Zustand 2 .
301889
€ 75,00
9

Waffen-SS feldgraue Hose M 44 für Mannschaften

Kammerstück, um 1944. Fertigung aus feldgrauem italienischem Beutetuch, Uhrentasche und Seitentaschen mit Klappe. Innen weisses Futter. Maße , Hosen-Bundumfang ca. 82 cm, Gesamtlänge: ca. 115 cm. Zustand 2.
292177
€ 1.500,00

Wehrmacht Parade-Waffenrock für einen Oberstabsarzt

, Eigentumsstück, Tuch in feiner Gabardine, komplett mit allen Effekten. Metallfaden-handgestickter Brustadler, Kragenspiegel und Ärmelaufschläge in Metallfaden gestickter Ausführung. Eingenähte Schulterklappen, Waffenfarbe blau. Auf der Brust Schlaufen für 1 Steckabzeichen sowie für eine Bandspange. Band zum KVK II Klasse mit Schwertern am Knopfloch vernäht. Innen mit Seidenfutter und Schneideretikett "Wilhhelm Vogt Magdeburg" Trägername "Stabsarzt d. R. Dr.Hering 17.1.1939 " Brustumfang: 90 cm, Ärmellänge: 62, Rückenlänge: 68 cm. Der Brustadler sowie die Schulterstücke sind original jedoch neu vernäht, Zustand 2-.
276660
€ 1.100,00
6

Waffen-SS kurze Tropenhose für Mannschaften

Es handelt sich bei diesem Stück um die vorschriftsmäßige kurze Tropenhose für die Waffen-SS. Sandfarbenes Tuch, braune Knöpfe, am Hosenbund mit Koppelhaken, seitlich 2 Hüfttaschen, hinten 1 Gesäßtasche. Innen weisses Baumwollfutter. Getragenes Stück, kleine Löcher, Zustand 2-
270564
€ 1.000,00

Waffen-SS Lederjacke und Hose für Panzerbesatzung

, um 1944, im typischen Schnitt der Panzerjacken. Fertigung aus schwarzem Leder, innen mit Leinenfutter und Herstellerstempel "Prossnitzer Bekleidungswerke". Größen Nr. V. Die Lederhose hat ebenfalls einen Herstellerstempel und Größe Nr. VII. Zustand 2.
263499
€ 3.900,00
3

Wehrmacht Handschuhe für Offiziere

Aus Leder, mit Trägermarkierung "Penssler". Gebrauchter Zustand.
336778
€ 90,00

Kriegsmarine weisse Jacke für einen Beamten im Rang eines Leutnants 

Kammerstück, um 1942. Dienstjackett mit Offenen Kragen, weißes Baumwolltuch, Knopfleiste mit 4 versilberten Knöpfen, komplett mit versilberten Metallbrustadler für Beamte, Schulterstücke mit weisser Tuchunterlage, zum einsetzen. Auf der Brust mit Schlaufen für 2 Steckabzeichen sowie für 1 Bandspange, Armlänge 63 cm, Rückenlänge 71 cm, Brustumfang 84 cm, Zustand 2+.
322116
€ 600,00

Luftwaffe schwerer Ledermantel für Offiziere

Fertigung aus grauem Glattleder. Innen mit Seidenfutter und Etikett " Gzunke & Lange Proßnitz", seitlich mit Schlitz zum tragen des Offiziersdolches, Maße: Schulterbreite ca. 48 cm , Armlänge-Außen ca. 66 cm, Gesamtlänge ca. 135 cm. Knopf unter dem Kragen ist nicht mehr vorhanden, Schlaufen für die Schulterstücke wurden entfernt, Zustand 2-3.
321525
€ 425,00

Luftwaffe Waffenrock eines Generalmajors der Flieger 

Der Waffenrock in feiner Offiziersqualität, Fertigung um 1943, komplett mit allen Effekten. Tuch in feinem Gabardine, vergoldete Knöpfe. Der Brustadler in Gold Metallfaden handgestickt, die Kragenspiegel in Gold/Cellon handgestickt, die umlaufende Kordel in Metallfaden, die Kragenspiegel maschinell vernäht.
Eingenähte Schulterstücke, das Generalsgeflecht in Metallfaden auf weißer Tuchunterlage. Auf der linken Brust Schlaufen für eine grosse Bandspange sowie für 3 Steckabzeichen. Auf der rechten Brust Schlaufen für 1 Auszeichnung. Band zum EK II.Klasse 1939 am Knopfloch vernäht. Innen schwarzes Futter seitlich mit Schlitz zum tragen des Offiziersdolches, Nähte am Innenfutter sind an machen Stellen aufgegangen, kleine Mottenlöcher unter beiden Achselhöhlen, sowie am rechten Schulterstück und am Kragen. Bei diesem Waffenrock wurden die Kragenspiegel damals zweckentfremdet, ursprünglich handelte es sich um Kragenspiegel für einen General, mit 3 Schwingen pro Kragenspiel, jedoch wurden 2 Schwingen bei jedem Kragenspiegel entfernt, um den Rang anzugleichen. Dies geschah vermutlich aus der Beschaffungsknappheit der damaligen Zeit. Armlänge 61 cm, Rückenlänge 64 cm , Brustumfang 90 cm, Zustand 2-
321513
€ 7.500,00

Luftwaffe Fliegerbluse für einen Feldwebel der Fliegertruppe

Kammerstück. Fliegerbluse in der typischen Mannschaftsausführung, komplett mit Effekten. Brustadler 2. Modell in maschinengestickter Ausführung, maschinell vernäht. Kragenspiegel maschinell und per Hand vernäht, umlaufende Uffz. Tresse um dem Kragen. Schulterstücke aus Filz mit Schlaufen, Waffenfarbe goldgelb. Auf der Brust Schlaufen für 1 Bandspange mit 2 Auszeichnungen, sowie Schlaufen für 1 Steckabzeichen, vernäht ist das Eiserne Kreuz 2. Klasse 1939 ( die Öse zum EK II. Klasse wurde entfernt um den Anschein zu erwecken das es sich um ein EK I handelt), sowie das Verwundeten Abzeichen in Schwarz. Innen braunes Baumwollfutter, mit Abnahmestempel "LBA 840". Armlänge 58 cm, Brustumfang 82 cm, Rückenlänge 60 cm. Getragenes Stück, mit Kragenschoner und Koppeltragehaken, Zustand 2-.
321082
€ 1.500,00
9

Kriegsmarine lange weisse Hose für Portepeeunteroffiziere oder Offiziere

weißes Baumwolltuch, Bundumfang 72 cm, Beinlänge 106 cm, Zustand 2-.
320425
€ 250,00

Kriegsmarine Stiefelhose für Offiziere

Eigentumstück, Fertigung aus blauem Tuch, Knöpfe wurden ergänzt, die Hosenbeine zum schnüren. Bundumfang 72 cm, Beinlänge 55 cm, Stark getragen, kleine Mottenlöcher, Zustand 3
320422
€ 300,00
8

Wehrmacht lange Unterhose

Weißes Baumwolltuch, innen mit RB-Nr., Grösse III, gebrauchter Zustand.
311180
€ 50,00

Luftwaffe Hose für Fallschirmjäger 1. Modell

Kammerstück, um 1943. Fertigung aus feldgrauem Tuch, die Hosentaschen und Uhrentasche mit Druckknöpfen, hinten mit 2 Gesäßtaschen, seitlich 2 Beintaschen mit Druckknöpfen der Marke Prym. Innen graues Seidenfutter, Abnahmestempel LBA 13... 43, typische Tragespuren, Flickstellen an Knöchelhöhe, Bundumfang ca. 78 cm, Länge ca. 109 cm,  Zustand 2-
304929
€ 8.500,00
7

Wehrmacht leichte Arbeitshose 

Baumwolltuch, ohne Hersteller, Bundumfang 104 cm, Länge 1065 cm, getragen Zustand 2-3.
304101
€ 100,00

Waffen-SS feldgraue Überfallhose für Mannschaften der Sturmgeschützeinheiten

Kammerstück, um 1942. Aus feldgrauem Tuch, im typischen Schnitt der Waffen-SS Panzerhosen, die Hüfttaschen mit je 2 Knöpfen, rückseitig 1 Gesäßtasche, 3 Knöpfe wurden ergänzt, Flickstelle am rechten Knie, hinten am Rücken wurde die Naht auf ca. 10 cm geöffnet. Innen mit Kammerstempel. Taillenumfang ca. 84 cm, Beinlänge ca. 100 cm (die Hosenbeine wurden leicht gekürzt). Getragen, Zustand 2-.
302162
€ 7.250,00

Wehrmacht Heer Waffenrock für einen Feldwebel in der Wehrersatzdienststelle

Tuch aus Gabardine, Metallfaden handgestickter Brustadler, Schulterklappen zum Einnähen, Waffenfarbe orangerot. Band Eisernes Kreuz 1939 2. Klasse im Knopfloch vernäht. Innen aus Seidenfutter, mit Herstelleretikett "G. Kegreiss Ludwigsburg". Maße: Schulterbreite ca. 38 cm , Ärmellänge-Außen ca. 62 cm, Gesamtlänge ca. 62 cm. Der Waffenrock hat ein paar Mottenschäden, innen auf der rechten Seite hat sich eine Naht an der Reparaturstelle leicht gelöst, Zustand 2.
294111
€ 950,00

Luftwaffe-Felddivision Tarnhemd

Seltene Variante, um 1944. Fertigung in Sumpftarnmuster, einseitig, ohne Kapuze. Komplett mit der original Verschnürung. Armlänge Außen: ca. 43 cm, Schulterbreite: ca. 83 cm, Gesamtlänge Rücken: ca. 72 cm. Zustand 2.
278576
€ 2.400,00
5

HJ Braunhemd

um 1937. Braunhemd aus Baumwolltuch, braune Metallknöpfe mit Aufschrift "Hj/Dj", im Kragen mit Grössenstempel "90/95A37", vorne mit RZM Etikett "HJ Hemd", ungetragen. Zustand 1- . selten.
272880
€ 600,00
5

BDM dunkelblaue lange Skihose für den Winteranzug

um 1938. Fertigung aus dunkelblauer Wolle, seitlich mit Reißverschlüssen. Leicht getragen, geflickte Stelle am Gesäß, Zustand 2-3
270565
€ 280,00
7

Kriegsmarine Afrikakorps Stiefelhose

seltene Ausführung für die KM. Fertigung aus sandfarbenen Baumwollstoff, vorn 1 Uhrentasche, seitlich 2 schräge Taschen, hinten 2 Gesäßtaschen, innen mit weissem Futter, Zustand 2-
270521
€ 500,00
7

Kriegsmarine Afrikakorps Stiefelhose

seltene Ausführung für die KM. Fertigung aus sandfarbenen Baumwollstoff, vorn 1 Uhrentasche, seitlich 2 schräge Taschen, hinten 2 Gesäßtaschen, innen mit weissem Futter und Kammerstempel, einige Knöpfe fehlen, Zustand 2-
270520
€ 500,00
9

SS Verfügungstruppe Drillich Uniform

SS Uniform, um 1938. Kammerstück. Leichte Feldbluse, im typischen Schnitt der SS-VT, mit 2 schrägen Hüfttaschen, Tuch in feldgrauem Drillichfischgrättuch. Schlaufen für die Schulterklappen sind vorhanden, innen mit Grössenstempel, leicht getragen, Zustand 2.
270190
€ 2.000,00

Waffen-SS Wendetarnhemd Modell M 1940 in Palmenmuster "Palm Pattern"

SS Uniform, Es handelt sich hierbei um die Fertigung um 1940, mit 2 seitlichen Durchgreifschlitzen. Die Ärmel nicht gekürzt und nicht umgenäht. Gummizüge in den Ärmeln und in der Hüfte sind nicht mehr vorhanden. Das Hemd wurde 1949 in der tschechoslowakischen Armee als Beutestück übernommen und mit Kammerstempel versehen, siehe Bild. Getragenes Stück, Das Tarnhemd ist trotz der Tragespuren farbfrisch, Gesamtzustand 2-. Sehr selten, eines der wenigen Originale.
235999
€ 14.500,00

Dienstjacke einer RAD Maid.

Tuch aus erdbraunem Wollstoff, Ärmelabzeichen "IX" (= Westphalen), seitlich 2 Hüfttaschen, dazu den passenden Gürtel, starke Mottenspuren an der rechten Hufttasche, Zustand 3.
205647
€ 1.600,00

Reichsmarine / Kriegsmarine Sonderbekleidung Lederjacke für Maschinenpersonal

sehr frühe Fertigung aus schwarzem Leder, einzelne Brusttasche, und 2 Seitentaschen, innen mit Wollfutter, im Nacken ein Rest von Etikett, Armlänge 63 cm, Rückenlänge 72 cm, Brustumfang 90 cm, stark getragener Zustand.
320478
€ 400,00

Wehrmacht feldgraue Sturmgeschützjacke für einen Leutnant einer Panzerjäger Einheit

Kammerstück, um 1943. Die Sturmgeschützjacke im typischen Schnitt der Panzerjacken. Fertigung aus feldgrauen Tuch, komplett mit allen Effekten: Metallfaden handgestickter Brustadler auf feldgrau, per Hand vernäht. Kragenspiegel für Offiziere der Panzerjäger, maschinell vernäht. Matte Schulterstücke, Waffenfarbe rosa, mit Schlaufen. Auf der Brust Schlaufen für 2 Steckabzeichen, Band zum EK 2 im Knopfloch. Innen mit feldgrauem Futter, die Kammerstempel noch schwach erkennbar. Deutlich getragenes Stück, am linken Oberarm mit alter Flickstelle. Zustand 2-.
335060
€ 4.800,00

Luftwaffe Afrikakorps Tropendiensthemd für einen Unteroffizier der fliegenden Truppe

sandfarbenes Baumwolltuch, mit dem original Brustadler und Schulterklappen mit Schlaufen, Waffenfarbe goldgelb, der Kragen wurde zeitgenössisch ergänzt, Brustadler ist original jedoch neu vernäht, Armlänge 56 cm, Brustumfang 88 cm, Rückenlänge 83 cm, Zustand 2-3.
334755
€ 700,00

III. Reich Polizei Sporthemd

weißes Baumwolltuch, mit aufgenähtem Adler in gewebter Ausführung, leicht getragen, Zustand 2.
334460
€ 400,00
9

Wehrmacht Stiefelhose für Offiziere

Eigentumstück, um 1942, Fertigung aus feldgrauem Tuch, die Hosenbeine zum knöpfen, Bundumfang 80 cm, Beinlänge 98 cm, Zustand 2+.
334422
€ 500,00

Kriegsmarine lange Hose für Mannschaften

Eigentumstück, um 1940. Gerade Klapphose, blaues Tuch, Bundumfang 72 cm, Beinlänge 99 cm, getragenes Stück, Mottenschäden am schritt und Vorne am Unterbauch, Zustand 2-3.
334414
€ 275,00

Wehrmacht Diensthemd

um 1943. Grünes geripptes Baumwolltuch, Köpfe sind vorhanden, nur leichte Tragespuren, im Nacken mit Größenangabe II und RB-Nr., Zustand 2-.
334412
€ 600,00

Wehrmacht italienisches Beutehemd

um 1943, italienisches Hemd, auch von Wehrmachtangehörigen getragen, graublaue Baumwolle, Knöpfe fehlen, Armlänge 58 cm, Brustumfang 108 cm, Rückenlänge 96 cm, Zustand 2-
334312
€ 350,00

Luftwaffe dunkelblaue Fliegerjacke und passende Hose für Flugzeugbesatzungen

um 1943. Ausführung in dunkelblauem Stoff, die Jacke und Hose innen mit braunem Lammfell gefüttert, Reißverschlüsse aus weißem Kunststoff der Marke "Ri-Ri" Metallreißverschlüsse der Marke "Zipp Bcwr-n.". Bei der Jacke ist am linken Ärmel 1 Druckknopf schadhaft, dadurch ist das Tuch darunter beschädigt, ansonsten funktionieren alle Reißverschlüsse. Ärmellänge 62 cm, Brustumfang 102 cm, Rückenlänge 64 cm, Zustand 2-. Dazu die passende Hose, die linken und rechten Hüftreißverschlüsse klemmen, mit Hosenträger, Bundumfang 88 cm Beinlänge 104 cm, Zustand 2.
334514
€ 2.500,00

NSDAP Braunhemd für Politische Leiter

um 1938. Braunhemd aus feiner Baumwolle, im Nacken mit Stempel "Knagge & Peitz München Uniformenfabrik ", Armlänge 58 cm, Brustumfang 82 cm, Rückenlänge 82 cm, Zustand 2
334326
€ 450,00

Wehrmacht Offiziers Wettermantel 

Offiziersmantel aus gummiertem Leinen, einige Knöpfe fehlen. Innen ungefüttert, seitlich mit Schlitz zum tragen des Offiziersdolches. Ohne Schulterstücke. Durch die Lagerung etwas steif geworden, der Kragen und die Ärmelaufschläge leicht  abgenutzt, Armlänge 68 cm, Rückenlänge 130 cm, Brustumfang Zustand 2-3.
322218
€ 325,00
8

Luftwaffe Stiefelhose für Offiziere 

Eigentumstück, um 1942, Fertigung aus blauer Gabardine, die Hosenbeine zum schnüren. Bundumfang 92 cm, Länge 100 cm. Getragen, leicht verschmutzt, Zustand 2-.
320875
€ 450,00
9

Kriegsmarine lange weiße Hose für Offiziere

Weißes Baumwolltuch, innen mit Herstelleretikett "Cebeha". Maße. Hosen-Bundumfang ca. 89 cm, Gesamtlänge ca. 101 cm. Gebrauchter Zustand.
320161
€ 250,00

Waffen-SS Tropenfeldbluse für Mannschaften 

Es handelt sich bei diesem Stück um eine Tropenfeldbluse für die Waffen-SS. Kammerstück, sandfarbenes Baumwolltuch, linke Brusttasche wurde entfernt, ohne Effekten und ohne Knöpfe. Maße: Schulterbreite ca. 38 cm , Armlänge-Außen ca. 60 cm, Gesamtlänge ca. 66 cm. Zustand 2.
313684
€ 650,00

Wehrmacht Mantel aus den Besitz des späteren Generalmajors Viktor von Marnitz

Elegantes mitbefördertes Eigentumsstück. Schweres feldgraues Tuch in feiner Offiziersqualität, dunkelgrüner Kragen, eingenähte Schulterklappen in schwerem Generalsgeflecht, grünes Seidenfutter in hoher Qualität. Innen mit Schneideretikett "Hauptmann v. Marnitz 1934", (von Marnitz wurde 1934 als Hauptmann in die Landwehr übernommen), Schlitz zum Tragen des Dolches bzw. Säbels. Leicht getragen, Armlänge 60 cm, Schulterbreite 42 cm, Länge 120 cm, Zustand 2-. Ein sehr schöner Mantel.

https://de.wikipedia.org/wiki/Viktor_von_Marnitz
303984
€ 3.700,00
8

Heer Afrikakorps Stiefelhose für Mannschaften

Kammerstück, um 1942, Fertigung aus olivfarbenem gerippten Baumwolltuch, komplett mit Webgürtel. Innen weißen Futter mit Kammerstempel E42. Die Hose hat eine Uhrentasche und die Hosenbeine sind zum Schnüren. Maße: Hosen-Bundumfang ca. 78 cm, Gesamtlänge ca. 98 cm. Zustand 2-.
300685
€ 600,00

Luftwaffe Fallschirmschützenbluse für Fallschirmjäger in Sumpfflecktarnmuster

, sogenannter "Knochensack". Fertigung aus schwerem Baumwolltuch, einseitig bedruckt im Sumpftarnmuster. Auf der Brust maschinengestickter Hoheitsadler auf grünem Tuch, verdeckte Knopfleiste mit Bakelitknöpfen, die Reißverschlüsse aus Kunststoff der Marke "Ri-Ri", die Druckknöpfe "Prym". Innen mit Stempel. Auf der Rückseite eine aufgenähte Pistolentasche. Die Uniform ist innen leicht fleckig. Maße: Armlänge Außen: ca. 65 cm, Schulterbreite: ca. 53 cm, Gesamtlänge Rücken: ca. 96 cm. Zustand 2.
264958
€ 8.200,00
8

Kriegsmarine - Küstenartillerie leichte Drillichjacke für Mannschaften

Kammerstück, um 1941. Graues Tuch. Innen mit Herstellerstempel, aussen mit Grössenetiklett. Ungetragen Zustand 2+
227878
€ 325,00
2

Wehrmacht lange Unterhose

weisses Baumwolltuch, geflickte Stellen, Zustand 2-
206221
€ 75,00
2

NSDAP /SA Langbinder

um 1937, Fertigung aus braunem Baumwolltuch, in gutem Zustand.
334325
€ 250,00

Luftwaffe Fliegerbluse für einen Oberfeldwebel und Spieß der Fliegertruppe 

Es handelt sich hierbei um ein Kammerstück, um 1942. Tuch in der typischen Mannschaftsausführung, komplett mit allen Effekten. Der Brustadler 2. Modell maschinell vernäht. Die Kragenspiegel in goldgelb, maschinell vernäht, um den Kragen mit umlaufender Uffz.-Litze. Die Schulterstücke mit Schlaufen, Waffenfarbe goldgelb. Auf beiden Ärmeln mit Tressen für den Kompaniefeldwebel, maschinell vernäht. Auf der Brust eine Bandspange für das EK 2. Klasse 1939. Innen mit schönem Größenstempel. Armlänge 59 cm, Brustumfang 38 cm, Rückenlänge 61 cm, leicht getragen, Zustand 2+.
335092
€ 1.500,00

Kriegsmarine Kollani für einen Obergefreiten im Stab 

Der dunkelblaue Überzieher, sogenannter "Kollani" ist ein Kammerstück, um 1940. Fertigung aus schwerem blauen Wolltuch, komplett mit allen Effekten. Maschinengestickter Brustadler für Mannschaften auf dunkelblau, per Hand vernäht. Die Kragenspiegel maschinell vernäht. Auf dem linken Oberarm mit Laufbahnabzeichen und Dienstgradabzeichen. Innen mit blauem Futter, im Ärmel mit Herstellerstempel, dieser leider nicht mehr lesbar, Haken zum schließen des Kragen ist nicht mehr vorhanden. Brustumfang 76 cm, Armlänge 61 cm, Rückenlänge 64 cm, Zustand 2-.
335091
€ 750,00

Waffen-SS Wendetarnparka im Frühlings-Eichenbruchmuster

Außen in Tarnmuster, innen weiß, mit Kapuze. Der Durchzugsgürtel fehlt. Armlänge Außen: ca. 58 cm, Schulterbreite: ca. 45 cm, Gesamtlänge Rücken: ca. 69 cm. Zwei Knöpfe fehlen, der Parka wurde gewaschen und hat mehrere Schadstellen sowie Flickstellen, stark getragen, Zustand 3-.
335075
€ 2.400,00

Wehrmacht Parade-Waffenrock für einen Hauptfeldwebel und Spieß im Wehrkreis bzw. Feldgendarmerie 

Eigentumstück, um 1938. Waffenrock aus feldgrauem Tuch, dunkelgrüner Kragen, komplett mit allen Effekten. Der Brustadler in Metallfaden gestickter Ausführung, die Kragenspiegel und Ärmelpatten in Metallfaden-gewebter Ausführung. Eingenähte dunkelgrüne Schulterstücke mit, Waffenfarbe orange. Auf der linken Brust Schlaufen für kleine Bandspange und 4 Steckabzeichen. An der Ärmeln mit zusätzlicher Tresse für den Kompaniefeldwebel. Innen grünes Futter, Innentasche mit Schneideretikett  aus Hannover "Fr. Wesemann" sowie Trägername " Feldwebel Bergmeier 22.6.37". Armlänge 67 cm, Brustumfang 76 cm, Rückenlänge 68 cm. Nur leicht getragen, Zustand 2.

335064
€ 1.500,00

Luftwaffe Fliegerjacke für Flugzeugbesatzungen (Reichsverteidigung)

Ausführung um 1943. Beheizbare Ausführung in grauer Stoffausführung. Bei dem Kragen wurde der violette Webpelz entfernt, und auch gekürzt. Die Jacke mit Reißverschlüssen der Marke "Rapid" & "RiRi", Knöpfe vom Hersteller "Stocko", beheizbare Elektroanschlüsse wurden am rechten Ärmel entfernt, am linken Ärmel nur noch teilweise erhalten. Innen mit Elektroanschluss, Herstelleretikett "Berlin C2 Magazinstr.14 BA". Armlänge Außen: ca. 55 cm, Schulterbreite: ca. 45 cm, Gesamtlänge ca. 61 cm. Das Tuch ist an einige Stellen leicht aufgerieben, Reisverschluss funktioniert, lässt sich jedoch nicht ganz runterziehen. Gebrauchter Zustand.
334505
€ 1.800,00

Polizei Feldbluse M 42 für einen Meister der Gendarmerie

um 1944. Feldbluse im Wehrmachts-Schnitt, in feldgrauem Polizeituch. Kammerstück, komplett mit allen Effekten. Maschinen-gestickter Ärmeladler per Hand vernäht, Kragenspiegel mit umlaufender silber Kordel, maschinell vernäht, Schulterklappen zum einnähen. Zum schließen des Kragen fehlen Haken und Öse, an der linken Schulter ist die Naht leicht offen. Innen mit Kammerstempel "44", Hersteller aus Wien. Armlänge 63 cm, Brustumfang  78 cm, Rückenlänge 72 cm, Zustand 2. 
334496
€ 900,00

Kriegsmarine dunkelblaue Paradejacke für einen Obergefreiten der Maschinenlaufbahn

Kammerstück 1935, aus dunkelblauem Tuch, komplett mit allen Effekten. Auf der Brust einen maschinengestickten Brustadler. Auf dem linken Oberarm mit dem Laufbahnabzeichen und Dienstgradabzeichen, vergoldete Ankerknöpfe, Knopfkette fehlt. Innen im rücken mit handgestickter Stammrollen-Nr. "N1252/35", und Namensschildchen des Träges "Kraukau", mit Kammerstempel des Bekleidungsamtes Wilhelmshaven "BAW 18.05.35". Armlänge 61 cm, Brustumfang 86 cm, Rückenlänge 50 cm, typische Tragespuren, Zustand 2-3
334348
€ 500,00
8

Zweiter Weltkrieg Ungarn Wendetarnparka

um 1943. Gestepptes Tuch mit Daunen gefüttert, außen in Grün, innen weiß, komplett mit Kapuze und Durchzuggürtel, Armlänge 62 cm, Brustumfang 14 cm, Rückenlänge 70 cm, getragen, Zustand 2-.
334315
€ 700,00

Kriegsmarine dunkelblaue Paradejacke für einen Obermaschinenmaat

Kammerstück, aus dunkelblauem Tuch, komplett mit allen Effekten. Auf der Brust ein maschinengestickter Brustadler. Auf dem linken Oberarm mit dem Rangabzeichen in Metallausführung, goldene Uffz.-Litzen auf den Ärmelaufschlägen, vergoldete Ankerknöpfe. Auf der Brust Schlaufen für eine Ordensspange. Innen mit Kammerstempel "BAK 17/7 1937". Der Brustadler ist original jedoch neu vernäht, Knopfkette ist vorhanden, Armlänge 59 cm, Brustumfang 84 cm, Rückenlänge 52 cm, typische Tragespuren, Zustand 2-.
334313
€ 500,00

Luftwaffe Fliegerbluse für Mannschaften der Flieger 

Kammerstück. Tuch in der typischen Mannschaftsausführung, der Brustadler in maschinengestickter Ausführung, per Hand vernäht, Schulterstücke mit Schlaufen, Waffenfarbe gelb. Innen mit Baumwollfutter und Herstellerstempel "Rudolf Hubert & Cie Berlin SW", dazu noch ein Etikett, "R.H & Cie Fliegerbluse". Armlänge 57 cm, Brustumfang 74 cm, Rückenlänge 59 cm. Ungetragenes Stück, Zustand 1+
334139
€ 1.350,00

Wehrmacht Feldbluse für einen Oberfeldwebel Veterinär bei einer Aufklärungsabteilung 

Eigentumstück, Fertigung aus feldgrauer Gabardine, dunkelgrüner Kragen, Metallfaden-handgestickter Brustadler per Hand vernäht. Die Kragenspiegel in der Ausführung für Offiziere, maschinell vernäht, Schulterstücke zum einnähen, einzelne Metallauflage "A" für Aufklärungseinheiten, Waffenfarbe Karmesinrot. Auf der Brust 2 Steckabzeichen, das Reiterabzeichen und Fahrerabzeichen in Bronze, bei dem Fahrerabzeichen ist rückseitig das Hakensystem abgebrochen, das Abzeichen selbst ist an der Feldbluse vernäht. Innen grünes Seidenfutter, seitlich mit Schlitz zum tragen des Offiziersdolches, Innenfutter zum Teil beschädigt, Armlänge 59 cm, Brustumfang 76 cm,  Rückenlänge 63 cm, einige Mottenschäden, Zustand 2-3.
Direkt aus einen Privathaushalt, nach Angaben der Familie ist der Veterinär bei einer Kavallerieeinheit eingesetzt worden, er war zuständig Pferde von dem Heimatstandort an die Front zu transportieren. 
333245
€ 1.200,00

Wehrmacht Mantel für einen Generalmajor

Elegantes Eigentumsstück, Tuch in feiner Offiziersqualität, dunkelgrüner Kragen, eingenähte Schulterstücke in schwerem Generalsgeflecht (Metallfaden). Innen die Mantelaufschläge rot gefüttert. Innen mit braunem Tuchfutter, seitlich Schlitz zum Tragen des Dolches bzw. Säbels, Armlänge 62 cm, Rückenlänge 122 cm, Brustumfang 94 cm, leichte Mottenschäden am rotem Revers sowie am linken Oberarm, die linke Taschenklappe wurde zeitgenössisch ergänzt, Mottenschäden an den Schulterstücken, Zustand 2-.
332601
€ 3.500,00

Wehrmacht Eleganter weißer Sommer-Dienstrock für einen Württembergischen General der Infanterie

um 1941/42. Eleganter weißer Sommer-Dienstrock aus weißen Leinentuch mit geschlossenem Kragen. Komplett mit allen Effekten, Knopfleiste mit 8 vergoldeten Knöpfen, eingenähte Schulterstücke mit jeweils 2 versilberten Rangsternen, die Kragenspiegel für Generale maschinell vernäht. Der Brustadler für Generale in Metallfaden handgestickter Ausführung Gold auf weißem Grund, per Hand vernäht. Auf der linken Brust große Feldspange mit 9 Auszeichnungen: Eisernes Kreuz 1914 2. Klasse mit Wiederholungsspange "1939". Württemberg Militär-Verdienstorden Ritterkreuz. Württemberg Friedrichs Orden Ritterkreuz. Winterschlachtmedaille im Osten. Ehrenkreuz für Frontkämpfer 1914-1918. Orden der Krone von Rumänien 2. Modell  Ritterkreuz mit Krone und Schwertern. Österreich Militär-Verdienstorden Ritterkreuz mit Kriegsdekoration. Ungarn Kriegsdenkmünze 1914-1918. Weiterhin Schlaufen für 3 Steckabzeichen, auf der rechten Brust Schlaufen für 1 Steckabzeichen (Deutsches Kreuz in Gold). Maße: Gesamtlänge: ca. 67 cm, Schulterbreite: ca. 40 cm, Armlänge Außen: ca. 66 cm.
Nur leicht getragen, in sehr schönem Zustand. Dazu passend das breite braune Lederkoppel mit vergoldeter2-Dorn Schließe für Generale.
Eine sehr elegante und extravagante Uniform eines Generals, wahrscheinlich in Frankreich, Italien oder Griechenland.
327350
€ 7.500,00

Wehrmacht Stiefelhose für Generäle, leichte Ausführung Südfront 

um 1943. Erdbraune Stiefelhose für Generale, Fertigung aus leichter Gabardine, seitlich mit den breiten roten Lampassen. Die Hosenbeine zum schnüren, Bundumfang 80 cm, Länge 93 cm, leicht getragen, Zustand 2+.
308032
€ 2.500,00

Wehrmacht lange Hose für einen General

um 1942. Steingraue Hose für Generale, Fertigung aus Gabardine, seitlich mit den breiten roten Lampassen. Die Hosenbeine mit Laschen. Leicht getragen, Maße: Hosen-Bundumfang ca. 100 cm, Gesamtlänge ca. 105 cm, Zustand 2
307131
€ 2.000,00
9

Waffen-SS schwarze Überfallhose für Mannschaften der Panzerbesatzungen

Kammerstück, um 1942/43. Schwarze Panzerhose im typischen Schnitt der Waffen-SS Panzerhosen: die Hüfttaschen mit je 2 Knöpfen, hinten rechts 1 Gesäßtasche, komplett mit schwarzen Bakelitknöpfen: Innen mit weißem Futter. Deutlich getragen, hinten 2 kleine alte Flickstellen, Zustand 2-3.
Extrem selten !
243051
€ 6.200,00

Waffen-SS Lederjacke und Hose für Panzerbesatzung

um 1944, im typischen Schnitt der Panzerjacken. Fertigung aus schwarzem Leder, innen mit Leinenfutter und Herstellerstempel. Dazu die passende Lederhose, mit Grössenetikett "III", Zustand 2. Sehr selten.
227669
€ 4.000,00

Wehrmacht Heer Unterziehhose Wintersonderbekleidung

Aus grünem hitzebeständigem Stoff, mit Durchzugsband, mit Herstellerstempel "E.R. Wäschefabriken A.G. AUE/Sachsen. Maße: Hosen-Bundumfang ca. 100 cm, Gesamtlänge ca. 90 cm. Zustand 2.
265669
€ 180,00

SS Verfügungstruppe leichte Drillich Feldbluse für einen SS-Scharführer

Kammerstück, um 1939. Leichte Feldbluse, im typischen Schnitt der SS-VT, hellgraues Leinentuch, frühe SS Kragenspiegel in maschinengestickter Ausführung, beide Kragenspiegel wurden maschinell vernäht. Frühe spitze Schulterstücke, mit Schlaufen. Ärmeladler wurde entfernt. Auf der Brust Schlaufen für 1 Steckabzeichen. Innen Größenstempel sowie ein Abnahmestempel "VA 1939". Armlänge 64 cm, Rückenlänge 72 cm, Brustumfang 90 cm, Zustand 2-.
321516
€ 6.500,00

Kriegsmarine blaues Hemd für Mannschaften

ohne Brustadler. Armlänge 51 cm, Brustumfang 86 cm, Rückenlänge 74 cm. Getragen, kleine Mottenlöcher, Zustand 2-3.
320440
€ 200,00
3

Wehrmacht lange Unterhose

Weißes Baumwolltuch, geflickte Stellen, gebrauchter Zustand.
311182
€ 75,00
8

HJ braune lange Skihose für den Winteranzug

um 1942. Fertigung aus brauner Wolle, innen mit Stempel " Karl Lotz Mühlheim Main 1942". Bundumfang 70 cm, Länge 106 cm, getragen, Zustand 2-.
305504
€ 320,00
6

Wehrmacht Heer Afrikakorps kurze Tropenhose 1.Modell für Mannschaften

Kammerstück. Olivfarbenes Baumwolltuch, mit Zugband, innen mit Kammerstempel M42, Maße: Hosen-Bundumfang ca. 82 cm, Gesamtlänge ca. 55 cm. Zustand 2.
300345
€ 400,00
7

Heer Afrikakorps Stiefelhose für Mannschaften

Kammerstück, um 1943, Fertigung aus olivfarbenem gerippten Baumwolltuch, komplett mit Webgürtel, der Webgürtel ist beschädigt. Innen aus weißen Futter und mit Kammerstempel. Die Hose hat eine Uhrentasche und die Hosenbeine sind zum Schnüren. Maße: Hosen-Bundumfang ca. 80 cm, Gesamtlänge ca. 94 cm. Die Hose ist am Bund beschädigt. Ein Stück vom Original Papieretikett ist noch vorhanden. Zustand 2-.
265340
€ 650,00
7

Heer Afrikakorps Stiefelhose für Mannschaften

Kammerstück, um 1943, Fertigung aus olivfarbenem gerippten Baumwolltuch, komplett mit Webgürtel. Innen aus weißen Futter und mit Kammerstempel. Die Hose hat eine Uhrentasche und die Hosenbeine sind zum Schnüren. Maße: Hosen-Bundumfang ca. 76 cm, Gesamtlänge ca. 96 cm. Zustand 2.
265219
€ 650,00
5

Wehrmacht Afrikakorps kurze Hose für Mannschaften

, Kammerstück, Fertigung aus olivfarbenem Baumwolltuch, komplett mit Webgürtel. Innen mit Kammerstempel. Die Hose ist leicht fleckig. Zustand 2.
263490
€ 600,00
5

Luftwaffe Afrikakorps Tropendiensthemd mit kurzen Ärmeln

um 1941. Sandfarbenes Baumwolltuch, Brustadler wurde entfernt. Schlaufen für Schulterklappen sind nicht vorhanden. Im Kragen mit Stempel "Wiener Klattau 701". Kaum getragenes Stück, Zustand 2
190241
€ 400,00

Wehrmacht Heer schwarze Panzerhose für Mannschaften

Kammerstück, um 1940. Schwarzes Tuch, im typischen Schnitt der Wehrmacht Panzerhosen, die Hüfttaschen mit je 1 Knöpf, hinten 2 Gesäßtaschen, mit schwarzen Bakelitknöpfen (einige Knöpfe fehlen), die Hosenbeine mit elastische Bändern. Innen Mit Kammerstempel "M40". Im getragenen Zustand, Maße: Hosen-Bundumfang ca. 81 cm, Gesamtlänge ca. 106 cm. Zustand 2- 3.
313672
€ 1.800,00

Deutsches Rotes Kreuz Uniformensemble für einen Oberfeldführer und Arzt mit 25. Jähriger Dienstzeit 

Schirmmütze aus Steingrauer Gabardine, mit hellgrauen Vorstößen, komplett mit allen Effekten, emaillierter Hoheitsadler, Eichenlaubkranz in der besonderen Ausführung (geschlossen), Kokarde und Sturmriemen. Innen braunes Schweißleder, gelbes Seidenfutter mit dem Zelluloidtrapez. Größe 57. Getragen, leichte Mottenspuren an der Stoßkante, Zustand 2-.
Dienstanzug um 1940. Steingraue Gabardine mit grauem Kragen, komplett mit allen Effekten, eingenähte Schulterklappen, Kragenspiegel mit emailliertem Roten Kreuz, auf dem rechten Oberarm mit Gebietsdreieck "Kreisteile Imst", in Tirol, auf dem linken Oberarm mit DRK Armbinde, am Unterarm mit Ärmelraute für einen Arzt, darunter 2 Auszeichnungsborte für 25-jährige Dienstzeit. Auf der Brust ein KVK ohne Schwerter in Feinzink, Hersteller "L/11". Innen violettes Seidenfutter, seitlich mit Schlitz zum tragen des Dolches. Armlänge 62 cm, Brustumfang 86 cm, Rückenlänge 75 cm. Getragen mit leichten Mottenschäden am Rücken sowie am Unterbauch, Zustand 2-.
Dazu die Hose, Fertigung aus grauer Gabardine, mit grauer Paspelierung, Bundumfang 86 cm, Beinlänge 112 cm, starke Mottenschäden u.anderen am Hosensaum, Zustand 3-.
Bei den Mantel handelt es sich um einen Mitbefördertes Stück, ursprünglich für Mannschaften, graues Wolltuch, grauer Kragen, die Schulterstücke sind aufgenäht, innen mit Größenangabe "1 48", Mottenspuren am Kragen, Zustand 2-.  
332668
€ 4.000,00

Kriegsmarine dunkelblaues Jackett und Hose für ein Leutnant zur See Sonderführer 

Eigentumstück hergestellt im besetzten Dänemark, Fertigung aus dunkelblauem Tuch, komplett mit allen Effekten, Am Kragen mit Metallabzeichen für Sonderführer, Cellon handgestickter Brustadler, per Hand vernäht, auf dem Ärmeln goldene Rangabzeichen, darüber das Laufbahnabzeichen für Seeoffiziere, im Ärmel mit Schneiderstempel " Andersen und Clausen Apenrade", Armlänge 57 cm, Brustumfang 80 cm, Schulterbreite 41 cm, Rückenlänge 61 cm, kleine Grösse, Zustand 2.
Dazu die passende gerade Hose für Offiziere, Bundumfang ca. 78 cm, Beinlänge ca.98 cm, Zustand 2-.
Dazu ein Trägerfoto, jedoch nicht in derselben Uniform.
330955
€ 1.500,00
9

Wehrmacht / Waffen-SS lange Hose oder Skihose für Offiziere

Eigentumstück, um 1944. Tuch aus feiner Gabardine,  alle Taschen mit  Reißverschlüssen, die Hosenbeine mit Gummibändern, mehrere kleine Flickstellen, Bundumfang: 80 cm, Länge 93 cm, Zustand 2-
300729
€ 600,00

Wehrmacht Heer Stiefelhose für Offiziere

Eigentumsstück, um 1942. Tuch aus feiner grauer Gabardine, die Hosenbeine mit Reißverschlüssen, Hosen-Bundumfang ca. 90 cm, Gesamtlänge ca.95 cm. Zustand 2-.
317968
€ 550,00

Kriegsmarine dunkelblaue Paradejacke für einen Obergefreiten Maschinen - Laufbahn 

Kammerstück um 1936, aus dunkelblauem Tuch, komplett mit allen Effekten. Auf der Brust ein handgestickter Brustadler für Mannschaften. Auf dem linken Oberarm mit dem Rangabzeichen, vergoldete Ankerknöpfe und Kette, auf der Brust Schlaufen für 1 Bandspange und 1 Steckabzeichen. Innen mit handgestickter Stammrollen-Nr., und Trägeretikett "Becker", Kammerstempel " BAW 15.1.36", Brustumfang ca. 90 cm, Ärmellänge ca. 84 cm, Rückenlänge ca. 54 cm, Zustand 2-
316402
€ 500,00

Luftwaffe Stiefelhose für Offiziere

Eigentumsstück, Fertigung aus graublauer Gabardine. Die Hosenbeine zum Schnüren. Innen mit schwarzen Futter, Maße: Hosen-Bundumfang ca.72 cm, Gesamtlänge ca. 80 cm. Einige Knöpfe wurde ersetzt und 1 fehlt. kleinere Reparatur am Hosenschlitz, die Hose wurde an den Waden breiter gemacht, mit Mottenbefall an den Beinen, Zustand 3.
302756
€ 375,00
8

Hitlerjugend (HJ) Braunhemd

um 1935. Braunhemd aus Baumwolltuch, braune Metallknöpfe mit Aufschrift "Hj/Dj", im Kragen mit Grössenstempel "84/80", vorne mit RZM Etikett "HJ DJ Hemd", ungetragen. Das RZM Etikett ist beschädigt, Zustand 1- .
296000
€ 600,00

Allgemeine-SS - Abend Gesellschaftsjackett aus dem Besitz eines SS-Obersturmbannführers im Stab Reichsführung-SS

um 1938. Elegantes Abend Gesellschaftsjackett, komplett mit allen Effekten. Das Jackett aus feinstem Kammgarn, der Kragenaufschlag aus schwarzer Seide. Komplett mit allen Effekten. Auf dem offenen Kragen mit Kragenspiegeln maschinell vernäht, eingenähte Schulterstücke. Auf der rechten Brustseite das besondere Totenkopf-Brustabzeichen mit Devise "Meine Ehre heißt Treue", Fertigung aus Aluminium, die Augen mit roter Tuchunterlage. Auf dem rechten Arm mit der Armbinde in der Extra-Ausführung für den Gesellschaftsanzug mit Silberpaspelierung. Auf dem Ärmelaufschlag das Ärmelband "Reichsführung-SS" in Metallfaden-handgestickter Ausführung, maschinell vernäht. Dazu die Parade-Fangschnur in Aluminiumgespinst. Die Knöpfe in Aluminiumausführung, rückseitig mit Hersteller "RZM M 5/8 Extra Fein". Auf der Brust Schlaufen für eine Ordenschnalle und 1 Steckabzeichen. Innen mit Schneideretikett "C.A. Meyer & Braun Berlin S.W. 61 Blücherstrasse 19", schwarzes Seidenfutter. In der Innentasche mit den Resten des Trägeretiketts, der Name wurde leider von der Familie entfernt. Das Stück ist getragen, die schwarze Seide mit leichten Altersspuren, in wunderschönem Originalzustand !
Extrem selten, eines der ganz wenigen Originale.
287011
€ 38.000,00

Luftwaffe Kombination für Fallschirmjäger in Splittertarnmuster

sogenannter "Knochensack", um 1943. Fertigung aus schwerem Baumwolltuch, einseitig bedruckt im dunklen Splittertarnmuster. Auf der Brust maschinengestickter Hoheitsadler auf Tarntuch, maschinell vernäht. Durchgehende verdeckte Knopfleiste mit blauen Bakelitknöpfen, die Reißverschlüsse in Metall mit Hersteller "Rapid", die Druckknöpfe "Prym". Taschensäcke aus sandfarbenem bzw. feldgrauem Leinen, darauf RBNr.- 0/0250/8908 und Größenstempelung "I b". Im Rückenteil Zugschnur auf Hüfthöhe eingearbeitet. Maße: Schulterbreite: ca. 48 cm , Armlänge-Außen: ca. 65 cm, Gesamtlänge: ca. 107 cm.
Nur minimal getragen, noch sehr farbfrisch. Abgesehen von ein paar kleinen Schadstellen in perfektem Zustand. In dieser Qualität nur ganz selten zu finden !
272456
€ 12.500,00

Kriegsmarine großer Gesellschaftsanzug aus dem Besitz des Ritterkreuzträgers mit Eichenlaub Konteradmiral Otto Kähler

um 1942. Dunkelblaues Messejackett, Fertigung in feinster Tuchqualität, komplett mit allen Effekten. Metallfaden handgestickter Brustadler (neu vernäht), auf den Ärmeln die goldenen Ranglitzen als Konteradmiral. Auf der Brust die original Bandspange von Admiral Albrecht mit 5 Auszeichnungen, darunter die Schlaufen für das Eiserne Kreuz 1914 1. Klasse und U-Bootkriegsabzeichen. Innen mit schwarzem Seidenfutter, in der Innentasche mit schönem Schneideretikett "Aug. Geiger, Kiel" mit eingetragenem Trägernamen "K. Adm. O. Kähler, 15.2.43". Leicht getragen, Zustand 2.

Otto Kähler (1894-1967), Diensteintritt 1914 als Einjährig-Freiwilliger in die Kaiserliche Marine ein. Ab 1916 Ausbildung zum U-Boot Wachoffizier, ab Oktober 1916 bei der Unterseebootsflottille Kurland und Beförderung zum Leutnant zur See der Reserve. Versetzung zur Unterseebootsflottille Flandern als Wachoffizier auf UB 30 und UB 112. 1920 Übernahme in die Reichsmarine und Dienst in der Kriegsmarine. Beförderung zum Korvettenkapitän am 1. Dezember 1933, am 1. Juli 1937 zum Fregattenkapitän. 1938 Kommandant des Segelschulschiffes Gorch Fock, 1. April 1939 Beförderung zum Kapitän zur See.
Er verblieb über den Beginn des Zweiten Weltkriegs an Bord und war vom 6. September bis 15. Oktober 1939 Chef der Vorpostenverbände West. Anschließend Baubelehrung von Schiff 10, dem späteren Hilfskreuzer Thor, ab 15.3.1940 Kommandant. Verleihung des Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes am 22.12.1940. Nachdem Kähler das Kommando an seinen Nachfolger Kapitän zur See Günther Gumprich abgegeben hatte, war er als Abteilungschef im Schifffahrtsamt des Reichsverkehrsministeriums tätig. Anschließend Chef der Schifffahrtsabteilung in das Oberkommando der Marine. Am 1.2.1943 Beförderung zum Konteradmiral. Ab 5. Januar 1944 Seekommandant der Bretagne und Festungskommandant von Brest. Verleihung des Ritterkreuz mit Eichenlaub am 15.9.1944. Am 18. September 1944 geriet er in US-amerikanische Kriegsgefangenschaft, aus der er am 28. Februar 1947 entlassen wurde.
261747
€ 3.800,00
7

Luftwaffe Afrikakorps Tropendiensthemd mit kurzen Ärmeln

um 1941. Sandfarbenes Baumwolltuch, ohne Brustadler. Schlaufen für Schulterklappen sind nicht vorhanden. Abnutzungsspuren am Kragen, getragenes Stück, Zustand 2-
227272
€ 375,00

Wehrmacht Offiziers Wettermantel 

Offiziersmantel aus gummiertem Leinen, Knöpfe vorhanden. Innen ungefüttert, seitlich mit Schlitz zum tragen des Offiziersdolches. Ohne Schulterstücke. Armlänge 65 cm, Rückenlänge 128 cm, Brustumfang 80 cm, Zustand 2-3.
333217
€ 300,00

Luftwaffe schwerer Mantel für einen Beamten im Rang eines Oberleutnants 

Eigentumstück, Fertigung aus blaugrauem Tuch. Schulterstücke der Beamten, Waffenfarbe grün, Nebenfarbe rot. Kragenspiegel per Hand vernäht. Innen graues Seidenfutter, seitlich ein Schlitz zum tragen des Offiziersdolches. Armlänge 63 cm, Brustumfang 90 cm, Rückenlänge 118 cm. Getragenes Stück, leichte Mottenschäden unter dem Kragen, sowie ein Mottenloch auf der Höhe der rechten Schulter, Zustand 2-
332846
€ 500,00

Luftwaffe Afrikakorps Tropenfeldbluse für einen Flieger 

Kammerstück, um 1941. Sandfarbenes Baumwolltuch, maschinengestickter Brustadler auf Sandbraun, maschinell vernäht, die Schulterklappen mit Schlaufen, Waffenfarbe goldgelb. Herstellerstempel nicht mehr vorhanden. Schulterbreite: ca. 40 cm, Ärmellänge ca. 60 cm, Rückenlänge ca. 57 cm, Brustumfang 82 cm, Zustand 2-.
332005
€ 1.800,00
8

Wehrmacht Afrikakorps Kradmantel M 41 für Mannschaften

Kammerstück, um 1941. Fertigung aus olivem Baumwollstoff im typischen Schnitt für Kradmelder, Knöpfe wurden ergänzt, Schlaufen für die Schulterklappen. Innen mit schönem Herstellerstempel ".. F 41". Getragenes Stück, Zustand 2.
331017
€ 650,00
7

III. Reich schwarze Stiefelhose für Parteiverbände, NSKK bzw. Allgemeine - SS

Kammerstück, schwarzes Kord-Tuch, vorn mit 2 schrägen Taschen hinten rechts eine Gesäßtasche, Hosenbeine zum schnüren, RZM Etikett nicht vorhanden, schwarze DAF Knöpfe. Leicht getragenes Stück, Taillenumfang 82 cm, Beinlänge 94 cm, Zustand 2-.
330809
€ 450,00
6

SA Stiefelhose für einen Politischen Leiter

frühes Eigentumstück, um 1936. Fertigung aus brauner Gabardine, vorn 2 schräge Taschen, rückseitig 2 Gesäßtasche. Helles Innenfutter, mit RZM Etikett "Sa Stiefelhose", die Waden zum schnüren. Bundumfang 82 cm, Länge 82 cm.  Leicht getragen in gutem Zustand
330808
€ 450,00

Waffen-SS Feldbluse M 42 

Kammerstück in der typischen Ausführung für die Waffen-SS, um 1942. Fertigung aus feldgrauem Tuch mit feldgrauem Kragen, Taschenklappen V förmig, Knopfleiste mit 5 Knöpfen, seitlich je 2 Löcher für die Koppeltragehaken, auf dem linken Arm der Ärmeladler in RZM-maschinengestickter Ausführung, maschinell vernäht. Innen mit dem grauem Futter, Kammerstempel "? 42". Armlänge 58 cm, Rückenlänge 65 cm, Brustumfang 88 cm. Getragen mit einigen Mottenschäden, Zustand 2-3
324268
€ 4.500,00

Wehrmacht Feldbluse für einen Obergefreiten und Sanitäter der Gebirgsjäger 

Kammerstück, Fertigung aus dem feldgrauem Tuch. Komplett mit allen Effekten, Bevo gewebter Brustadler, per Hand vernäht. Einheitskragenspiegel ohne Waffenfarbe in Bevo gewebter Ausführung, per Hand vernäht, dunkelgrüne Schulterstücke, zum Schlaufen, Waffenfarbe grün. Auf dem linken Oberarm mit aufgenähtem Demjanskschild, sowie das Rangabzeichen für Obergefreite, beide per Hand vernäht, Auf den linken Ärmel das Abzeichen für Gebirgsjäger sowie für Sanitätspersonal. Auf der Brust Schlaufen für 2 Steckabzeichen und 1 Bandspange. Innen mit Kammerstempel "M40". Armlänge 60 cm, Brustumfang 80 cm, Länge 63 cm. Getragenes Stück in gutem Zustand. 
323295
€ 2.300,00

Reichsarbeitsdienst (RAD) Uniformensemble für einen Oberfeldmeister RAD Abteilung 1/85 , Alpenland

Feldbluse, Hut und Koppel. Die Feldbluse aus Gabardine, olivbrauner Kragen. Der Kragen, die Knopfleiste und die Ärmelaufschläge schwarz paspeliert. Metallfaden handgestickte Kragenspiegel auf schwarzem Samt maschinell vernäht, eingenähte Schulterstücke, auf dem rechten Oberarm der Ärmelspaten "1/85" über der Armbinde in genähter Ausführung. Auf der Brust kleine Feldspange mit EK 1914 2. Klasse und Frontkämpfer-Ehrenkreuz sowie Schlaufen für 1 Steckabzeichen. Innen RAD-braunes Seidenfutter. Leicht getragen, Zustand2. Hut für RAD-Führer. Elegante Ausführung, umlaufend mit Silberpaspelierung, vorn mit emailliertem RAD-Abzeichen für Führer auf dunkelbraunem Hutband, seitlich je 2 Lüftungslöcher. Auf der linken Seite das Traditions-Edelweiß der RAD Gruppe Hochland. Innen braunes Schweißleder, seitlich mit blind geprägtem Stempel "Mayser Hutmacher seit 1800" helles Seidenfutter mit Herstellermarke "Mayser Hutmacher seit 1800". Größe 57. Leicht getragen, Zustand 2. Dazu das braune RAD-Lederkoppel f+r Führer, die Feldbindenschließe aus Aluminium, Rückseitig mit Hersteller "A DRGM 36" (= FA. Assmann). Getragen, Schulterbreite ca. 41 cm, Gesamtlänge ca. 66 cm, Armlänge-Außen ca. 62 cm, Zustand 2.
Ein schönes zusammengehöriges Ensemble.
297815
€ 3.000,00

Luftwaffe-Felddivision leichte Drillich-Feldbluse für Mannschaften

Kammerstück, um 1943. Leichte Feldbluse, Tuch in schilfgrünem Drillichfischgrättuch. Komplett mit maschinengesticktem Brustadler maschinell vernäht, auf den Schultern mit Schlaufen für die Schulterklappen. Innen mit schönem Kammerstempel und RB-Nr. . Ungetragen in absolut neuwertigem Zustand.
100205
€ 1.200,00

OT (Organisation-Todt) braune Stiefelhose

Fertigung aus olivem Wolltuch, vorn mit 2 schrägen Taschen und kleiner Uhrentasche, hinten 2 Gesäßtaschen. Innen braunes Futter und Grössenstempel, die Hosenbeine zum knöpfen. Bundumfang 80 cm, Länge 92 cm, kaum getragen, Zustand 2+.
317880
€ 375,00

Technische Nothilfe Teno Dienstrock für einen Oberscharführer 

um 1937. 4-Taschenrock, Fertigung aus dunkelblauem Tuch, komplett mit allen Effekten, offener Kragen mit maschinell aufgenähten Kragenspiegeln für einen Oberscharführer, Schulterklappen zum Schlaufen, auf dem linken Oberarm mit Teno Hoheitsadler in Metallfaden gewebter Ausführung, per Hand vernäht. Innen mit schwarzem  Seidenfutter, Nur leicht getragen. Armlänge 56 cm , Brustumfang 84 cm, Rückenlänge 68 cm, Zustand 2+.
316259
€ 2.300,00

Polizei Dienstrock für einen Oberleutnant der Gendarmerie

Eigentumsstück, um 1939. Fertigung aus Gabardine, hellbrauner Kragen und Ärmelaufschläge, orangefarbene Paspelierung, komplett mit allen Effekten. Handgestickte Kragenspiegel per Hand vernäht, eingenähte Schulterstücke, der Ärmeladler in Metallfaden handgestickter Ausführung per Hand vernäht, leicht oxidiert. Innen braunes Futter, seitlich mit Schlitz zum Tragen des Säbels. Einige Mottenspuren sowie Flickstellen, Schulterbreite 43 cm, Armlänge 62 cm, Rückenlänge 42 cm, Zustand 2-3.
302224
€ 950,00

Nationalsozialistisches Kraftfahrkorps (NSKK) braune Stiefelhose

Stiefelhose aus dunkelbraunem Tuch, alle Knöpfe vorhanden, Hosen-Bundumfang ca. 108 cm, Gesamtlänge ca. 93 cm, Zustand 2.
290134
€ 500,00

Wehrmacht schwarze Lederhose

, für Angehörige der Streitkräfte wie auch für Angehörige des NSKK, schwarzes Leder, breiter Hosenbund, seitlich 2 schräge Taschen mit Klappen, innen graues Leinenfutter und Herstellerstempel "Lederbekleidung". Einige geflickte Stellen, Zustand 2-3
270629
€ 380,00

Luftwaffe Hose für Fallschirmjäger 1. Modell

Kammerstück, um 1941. Fertigung aus feldgrauem Tuch, die Hosentaschen und Uhrentasche mit Druckknöpfen, hinten mit 2 Gesäßtaschen, seitlich 2 Beintaschen ( hier sind die Knöpfe zum Teil beschädigt). Innen braunes Futter, Kammerstempel und RB-Nr. sind fast nicht mehr zu erkennen, kleine Schäden am Tuch, Zustand 3
270620
€ 8.000,00
5

Wehrmacht schwarze Panzerhose für Mannschaften

, Eigentumsstück. Schwarzes Tuch, im typischen Schnitt der Wehrmacht Panzerhosen, die Hüfttaschen mit je ein Knopf, hinten eine Gesäßtasche. Maße: Gesamtlänge ca. 110 cm, Hosen-Bundumfang ca. 84 cm. Mit kleinem Mottenloch, Zustand 2.
263403
€ 1.800,00
5

RAD Hose für Mannschaften

Kammerstück, um 1939. Leinenausführung, lange gerade Hose, innen mit Kammerstempel" RAD 1936" weitere Stempel sind nicht mehr lesbar. Getragen, Zustand 1-
222473
€ 350,00

Allgemeine-SS bzw. SS-Verfügungstruppe lange schwarze Hose für den Dienstanzug

Eigentumstück, um 1937. Fertigung aus schwarzem Tuch, seitlich mit weißer Biese. Ausführung mit Uhrentasche. Nur minimal getragen in besonders gutem Zustand.
118634
€ 1.250,00
9

DJ  Diensthemd

um 1937, Braunhemd aus Baumwolltuch, kleinen Grösse, mit langen Ärmeln, ohne Knöpfe, Armlänge 50 cm, Brustumfang 74 cm, Länge 61 cm, leicht getragen, Zustand 2-.

316404
€ 325,00
2

III. Reich Kragenbinde 

, schwarze Binde, Länge 58 cm, Zustand 2.
315641
€ 40,00
6

Kriegsmarine Afrikakorps lange Hose für Mannschaften

Kammerstück, Fertigung aus olivem Kordtuch im typischen Schnitt für die Kriegsmarine, die meisten Knöpfe fehlen. Innen mit Kammerstempel, getragen, geflickte Stelle am rechten Hosenbein, Zustand 2-
270626
€ 525,00

Wehrmacht schwarze Panzerjacke für einen Leutnant der Panzeraufklärung Abt. 4 

Kammerstück, 2. Model. Fertigung aus Gabardine, Komplett mit allen Effekten. Metallfaden handgestickter Brustadler auf schwarzem Grund, per Hand vernäht,  die Kragenspiegel per Hand vernäht, die Totenköpfe aus Aluminium, umlaufend um den Kragen und um die Kragenspiegel eine goldgelbe Cellon-Kordel, auf der Brust eine kleine Bandspange mit 3 Ausziehungen, die Schulterklappen zum Schlaufen, Waffenfarbe goldgelb. Die Knöpfe wurden durch DAF Knöpfe ergänzt. Innen mit steingrauem Futter, mit schönem Kammerstempel "B 42" und Herstellerstempel "Ankerbrand & Klage Berlin SD 16 Köpenicker-Strasse 113". Die Jacke ist leicht getragen, Riss am Tuch an der rechten Seite auf Hüfthöhe. Alle Effekten original vernäht, Ärmellänge 59 cm, Brustumfang 90 cm, Rückenlänge 53 cm, Zustand 2-

Direkt aus einen Privathaushalt, die geschönte Feldbluse des Leutnants ist unter der Artikelnummer 320779 zu sehen.
320780
€ 6.500,00

Waffen-SS Wendetarnhemd Modell M 1940 in Palmenmuster "palm pattern"

Es handelt sich hierbei um die Fertigung um 1940, mit 2 seitlichen Durchgreifschlitzen. Die Ärmel nicht gekürzt und nicht umgenäht. Alle Gummizüge in den Ärmeln und in der Hüfte sind noch die alten Originale. Viel getragenes Stück, ein paar alte Flickstellen und Reparaturen. Das Tarnhemd ist trotz der Tragespuren farbfrisch, Gesamtzustand 2-. Sehr selten, eines der wenigen Originale.
149806
€ 13.500,00

Luftwaffe Abendgesellschaftsanzug für einen Hauptmann des Flak -Regt. 26

Eigentumstück. Tuch aus blaugrauer Gabardine, komplett mit Brustadler, in Metallfaden gestickter Ausführung, per Hand vernäht, Aluminium-Kragenschnur, mit Fangschnur, Schulterstücke zum einnähen. Auf der Brust Schlaufen für eine Bandspange. Innen weisses Seidenfutter, mit kleinen Mottenlöchern, Schneideretikett im Nacken. Zustand 2.
272646
€ 1.650,00

Luftwaffe Waffenrock aus dem Besitz von Hauptmann Siegfried Kühn, Fallschirm-Panzer-Ausbildungs- u. Ersatz Brigade "Hermann Göring"

Wir konnten den kompletten Nachlass von Hauptmann Kühn vor einigen Jahren erwerben, mit Soldbuch, allen Urkunden, Fotos etc. Leider wurden die Papiere von dem Uniform Ensemble getrennt und befinden sich heute in anderen Sammlungen. Das Soldbuch und ein paar Fotos sind heute im Internet präsentiert unter : http://aufhimmelzuhause.com/id307.htm
Eleganter Waffenrock in Gabardine, Eigentumstück, um 1943, komplett mit Brustadler 2. Modell für Offiziere per Hand vernäht, die Kragenspiegel per Hand vernäht, eingenähte Schulterstücke, Waffenfarbe weiß. Auf dem rechten Ärmel mit Ärmelband "Hermann Göring" für Offiziere, Metallfaden handgestickt. Auf der Brust 4 Steckabzeichen: Eisernes Kreuz 1. Klasse 1939, Erdkampfabzeichen, Flakkampfabzeichen sowie Verwundetenabzeichen in Silber, Band zum EK 2. Klasse und die Medaille Winterschlacht Im Osten im Knopfloch vernäht. Innen mit schwarzem Seidenfutter, in der Innentasche mit Schneideretikett und Trägername " Siegfried Kühn 1. April 42 " dazu noch ein Schneideretikett im Nacken "Hans Klee Kassel". Der Waffenrock ist nur leicht getragen, Zustand 2+. Sehr selten.
263481
€ 8.250,00

Luftwaffe dunkelblaue Fliegerjacke für Flugzeugbesatzungen (Reichsverteidigung)

Ausführung um 1943. Beheizbare Ausführung in dunkelblauer Stoffausführung. Der Kragen und die Jacke innen mit blauem Webpelz gefüttert. Die Jacke mit Reißverschlüssen der Marke "Zipp" und "Rapid", mit Elektroanschlüssen zum beheizen. Innen mit dem Etikett mit RB-Nr. Armlänge Außen: ca. 53 cm, Schulterbreite: ca. 40 cm. Die Fliegerjacke ist ungetragen, jedoch sind die Druckknöpfe leicht verrostet, Strickbündchen am linken Arm ist beschädigt, Zustand 2-
255859
€ 2.250,00
2

NSDAP/SA Halsbinde

für den geschlossenen Dienstrock, hellbraune Ausführung, Bänder zum schnüren, mit RZM Etikett " "Halsbinde nach Vorschrift", ungetragen, Zustand 2+
225113
€ 65,00

Wehrmacht Heer Parade-Waffenrock für einen Unteroffizier und Fahnenträger in der Artillerie-Beobachtungs-Abteilung 31

Tuch aus Gabardine, Metallfaden-gestickter Brustadler auf dunkelgrüner Tuchunterlage, dunkelgrüner Kragen mit Unteroffizierslitze, Kragenspiegel sowie Ärmelpatten in Metallfaden-gewebter Ausführung, Auf der linken Brust Schlaufen für ein Steckkreuz. Schulterklappen zum Einnähen, gestickte Auflagen "B 31", Waffenfarbe hochrot. Band zum EK 1939 2. Klasse im Knopfloch vernäht. Auf dem linken Ärmel das Abzeichen für Fahnenträger. Innen aus grünem Seidenfutter, mit Stempel "…prüft 2/B. 31". Maße: Schulterbreite ca. 42 cm , Ärmellänge-Außen ca. 64 cm Gesamtlänge ca. 60 cm. Der Waffenrock hat ein paar kleine Mottenschäden und ist zum Teil leicht verfärbt, Zustand 2.
291990
€ 1.650,00
7

III. Reich Polizei/SD Diensthemd mit langen Ärmeln

Grünes Baumwolltuch, die Ärmelknöpfe fehlen, am Kragen mit Markierung "2105 Record 6/7". Maße: Schulterbreite: ca. 40 cm , Armlänge-Außen: ca. 64 cm, Gesamtlänge: ca. 90 cm. Zustand 2.
271963
€ 300,00
4

Kriegsmarine schwarze Lederhose

schwarzes Leder, breiter Hosenbund, seitlich 2 schräge Taschen mit Klappen, innen graues Leinenfutter, innen mit Stempel. Zustand 2
228469
€ 550,00
3

Wehrmacht kurze Tarnhose für Mannschaften

Frontfertigung in Splittertarn, aus einer Zeltplane hergestellt, seitlich 2 Hüfttaschen, hinten 1 Gesäßtasche. Getragenes Stück, Zustand 3
213234
€ 325,00

Wehrmacht ungarischer Wendetarnparka 

ungarischer Tarnparka von einem Angehörigen des Heeres übernommen, mit Trägerfoto.
Um 1943. Gestepptes Tuch außen in Grün, innen weiß, Kapuze wurde entfernt. Stark Getragen, noch ungereinigt, mit den üblichen tragebedingten Schäden, Armlänge 63 cm, Brustumfang 90 cm, Rückenlänge 68 cm, Zustand 2-3.
330052
€ 600,00
9

Luftwaffe Stiefelhose für Offiziere und Unteroffiziere

Eigentumstück, um 1942, Fertigung aus blauer Gabardine, die Hosenbeine mit Reißverschlüssen. Bundumfang 90 cm, Beinlänge 102 cm. Getragen, Zustand 2.
330035
€ 475,00

Luftwaffe Kombination für Fallschirmjäger in Sumpftarnmuster

sogenannter "Knochensack". Fertigung aus schwerem Baumwolltuch, einseitig bedruckt im Sumpftarnmuster. Auf der Brust maschinengestickter Hoheitsadler auf graublauem Tuch, maschinell vernäht, verdeckte Knopfleiste mit blauen Bakelitknöpfen, die Reißverschlüsse aus Kunstoff der Marke "Ri-Ri" mit einer Lederlasche, die Druckknöpfe "Prym". Auf der Rückseite auf der rechten Hüfte aufgenähte Pistolentasche. Innen grünes Drillichfutter. Nur leichte Tragespuren, an der rechten Brusttasche fehlt der Reissverschluss, Zustand 2.
195542
€ 7.500,00
6

RAD Badehose

um 1937. RAD-braunes Baumwolltuch, seitlich mit aufgenähtem RAD-Emblem für die Sportbekleidung. Innen mit sehr schönen RAD-Kammerstempeln, datiert 1937. Ungetragen, Zustand 2+.

Siehe " Sport and the Third Reich, history, uniforms, insignia, and awards, Volume I, by Newbrough"
319746
€ 220,00
2

Kriegsmarine Satz Lampassen für den Gesellschaftsanzug

goldene Lampassen für die lange dunkelblaue Hose, von der Uniform abgetrennt, Länge ca. 105 cm, getragen, Vergoldung an einigen Stellen verblasst, Zustand 3
309022
€ 350,00
9

Waffen - SS Diensthemd für Mannschaften der Aufklärungstruppe 

Italienisches Baumwollhemd, auf der Brust Schlaufen für 1 Steckabzeichen, auf den schultern Schlaufen für die Schulterklappen, Waffenfarbe goldgelb, einige knöpfe fehlen oder wurden ergänzt, Mottenschäden, sowie Flickstelle am linken und rechten Oberarm, Ärmellänge 60 cm, Brustumfang 110 cm, Rückenlänge ca. 92 cm, Zustand 3.
301821
€ 950,00
6

Waffen-SS feldgraue M 44 für Mannschaften

Kammerstück, um 1944. Fertigung aus feldgrauem italienischem Beutetuch, Uhrentasche und Seitentaschen mit Klappe. Innen weisses Futter. Hosensaum zum schnüren, Tragespuren, Zustand 2.
270624
€ 1.500,00
2

Luftwaffe Afrikakorps Langbinder

um 1941, Fertigung aus olivem Baumwolltuch, in gutem Zustand.
328360
€ 200,00

Reichsarbeitsdienst (RAD) Dienstrock für einen Oberstfeldmeister RAD Abteilung 5/304 Augsburg / Thannhausen auf dem Schlossberg

Eigentumsstück. Dienstrock aus Gabardine, metallfadengestickte Kragenspiegel auf schwarzem Samt, Schulterklappen sind vernäht, mit Ärmelspaten 5/304. Innen braunes Seidenfutter, mit Schneideretikett "Bulag Bayrische Uniform A.G. München", mit Schlitz zum Tragen des Hauers, die Naht an der rechten Achsel ist zum Teil lose. Schulterbreite ca. 40 cm, Armlänge-Außen ca. 60 cm, Gesamtlänge ca. 66 cm. Zustand 2.
279968
€ 1.200,00
6

Wehrmacht Afrikakorps Stiefelhose M 1942 für Mannschaften

Kammerstück, um 1942, Fertigung aus olivem gerippten Baumwolltuch, komplett mit Webgürtel. Innen mit Kammerstempel ".. F 42..". Nur ganz leicht getragen in sehr gutem Zustand.
270623
€ 500,00
5

Wehrmacht Gebirgsjäger Rundbundhose für Offiziere

Eigemtumstück, um 1942. Fertigung aus feldgrauem Tuch, seitlich 2 schräge Taschen, vorn 1 Uhrentasche, rückseitig 1 Gesäßtasche, Maße: Hosen-Bundumfang ca. 88 cm, Gesamtlänge ca. 97 cm. Getragenes Stück, Zustand 2-.
212114
€ 850,00
6

Organisation Todt (OT) Winterhose für Mannschaften, um 1944

Außen in olivbraun, innen gestepptes Seidenfutter, Hersteller " Lago Hessen", mit OT Abnahmestempel. Kaum getragen, nur einige Flecken, Größe "2", Zustand 2+
188657
€ 400,00

Wehrmacht gummierter Wettermantel für einen Leutnant im Artillerie Regiment "Großdeutschland"

Gummierter Stoff, alle Knöpfe vorhanden, Schulterklappen mit Schlaufen, die "GD" Auflagen sind aus Eisen. Maße: Armlänge Außen: ca. 70 cm, Schulterbreite: ca. 44 cm, Gesamtlänge Rücken: ca. 128 cm. Zustand 2.
267523
€ 950,00

Wehrmacht Feldbluse M 44 für einen Oberleutnant Infanterie

Kammerstück, um 1944-1945. Fertigung aus feldgrauen Tuch mit feldgrauem Kragen, komplett mit allen Effekten. Metallfaden handgestickter Brustadler auf dunkelgrün maschinell vernäht, die Offizierskragenspiegel maschinell vernäht, die feldgrauen Schulterklappen mit Schlaufen, Waffenfarbe weiß. Innen ohne Vorrichtung für Koppeltragehaken, Kammerstempel nicht mehr sichtbar. Der Brustadler original, aber nachträglich neu vernäht, innen noch die Naht des alten Brustadlers M 44 zu erkennen. Getragenes Stück mit schöner Patina. Die typische Feldbluse eines Frontoffiziers aus den letzten Kriegstagen.
254953
€ 1.500,00

Luftwaffe Waffenrock einen Oberleutnant der Luftnachrichten

um 1941.Eigentumstück, Tuch in Gabardine, handgestickter Brustadler 2. Modell, per Hand vernäht. Kragenspiegel per Hand vernäht, umlaufende Offiz.. Kordel, Schulterstücke zum einnähen. Auf der rechten Brust Schlaufen für 2 Steckabzeichen. Band zum KVK 2. Klasse am Knopfloch vernäht. Innen mit violettem Seidenfutter und Schneideretikett " K.Negele Tübingen", seitlich mit schlitz zum tragen des Offiziersdolch, leichte Beschädigung am Revers, Zustand 2-

Es gibt zu den Waffenrock noch die passende Fliegerbluse des gleichen Offiziers. Siehe Artikel:249109
249108
€ 1.200,00

Luftwaffe Waffenrock für Mannschaften im Reichsluftfahrtministerium "RLM"

Kammerstück, graues Tuch, komplett mit Brustadler 1. Modell für Mannschaften, per Hand vernäht, die Kragenspiegel maschinell vernäht. Schulterklappen zum einnähen, Waffenfarbe schwarz. Innen mit verschiedenen Kammerstempeln, Jahreszahl 1936, weitere Stemple in Nackenbereich, diese stammen von den Tschechoslowakischen Filmstudios "Statni Film", zum Teil datiert "1951", Zustand 2.
235998
€ 1.350,00
12345