Allgemeine militärische Auszeichnungen 2. Weltkrieg

alle Artikel 412
letzte 4 Wochen 119
letzte 2 Wochen 44
letzte Woche 19
12345
9

Eisernes Kreuz 1939 1. Klasse - Souval

Kern magnetisch, rückseitig Nadel, im schwarzen Etui mit EK-Aufdruck, Zustand 2
356031
€ 365,00
9

Eisernes Kreuz 1939 1.Klasse im Etui - Paul Meybauer

Eisenkern geschwärzt, auf der Nadel "L/13" markiert, im schwarzen Verleihungsetui mit silbernem EK-Aufdruck, im Futter Hersteller Paul Meybauer Berlin, Zustand 2.
356030
€ 475,00

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse 

Feinzink versilbert, Kanten poliert, im Verleihungsetui mit KVK-Aufdruck, im weissen Futter die 9 mm Miniatur steckend, Zustand 2
356029
€ 350,00
6

Etui zur Wiederholungsspange 1939 für das Eiserne Kreuz 1.Klasse 1914

, schwarzes Verleihungsetui mit LDO-Aufdruck im Futter, Sprühfilzeinlage, Zustand 2.
356007
€ 450,00
8

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse

Buntmetall versilbert mit aufpolierten Kanten, Nadel "1" markiert, im Verleihungsetui mit Aufdruck, Hersteller im weißen Futter "Deschler und Sohn München", innen schwarze Samteinlage, dabei die 9 mm Miniatur, Zustand 2
356005
€ 350,00
9

Eisernes Kreuz 1939 1. Klasse - Souval

Eisenkern, rückseitig Nadel, im schwarzen Etui mit gewölbtem Deckel und EK-Aufdruck, Zustand 2+
356004
€ 450,00
7

Ritterkreuz des Eisernen Kreuz 1939

Gute Sammleranfertigung um 1980. Geschwärzter Kern mit Silberzarge, rückseitig gestempelt "L/12" . Komplett mit Halsband und Verleihungsetui.
Quality collector's reproduction, ca 1980.
355693
€ 350,00
3

Eisernes Kreuz 1914 1. Klasse - Modell 1939 - Otto Schickle

Eisenkern geschwärzt, Rahmen versilbert und poliert, Zustand 2+
355652
€ 350,00

Deutsches Kreuz in Gold 

Leichte Fertigung der Fa. Zimmermann, Pforzheim, innen auf der Nadel mit Hersteller "20" gestempelt. Zustand 2


355094
€ 2.250,00
2

Verwundetenabzeichen 1939 in Gold 

Buntmetall hohlgeprägt, die Vergoldung berieben, Zustand 2. Eine seltene Variante, normalerweise waren die Verwundetenabzeichen in Gold massiv geprägt.
350012
€ 250,00
3

Eisernes Kreuz 1939 1. Klasse an Schraubscheibe - Rudolf Souval, Wien

Eisernkern, rückseitig auf der Schraubscheibe "L 58" markiert, Zustand 2
356009
€ 350,00
8

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern 

Es handelt sich hierbei um eine Frontanfertigung, hergestellt in der Festung von St Nazaire, um 1945. Das Kreuz ist eine einfache Fertigung au Weißmetall, rückseitig mit maschineller Gravur "Festung St. Nazaire 1944 45", die Nadel ebenfalls behelfsmäßig gefertigt. Zustand 2-.

Schlacht um Saint-Nazaire , 5. August 1944 bis 8. Mai 1945. In der zur Festung ausgerufenen Hafenstadt Saint-Nazaire befanden sich rund 35.000 deutsche Soldaten. Die Amerikaner hatten wie auch in Lorient das Problem, dass die Stadt zu stark befestigt war und die deutschen Verteidiger ein gut ausgebautes Netz an Artilleriestellungen rund um die Stadt aufgebaut hatten. Eine Erstürmung von Saint-Nazaire war daher unmöglich. Es wurde daher der Beschluss gefasst, die deutschen Truppen einzuschließen und an einem Ausbruch zu hindern. Unter dem Festungskommandanten Generalleutnant Hans Junck hielt die 265. Infanterie-Division Saint-Nazaire bis zur deutschen Kapitulation am 8. Mai 1945, da sie von See her über Spanien und Deutschland mittels U-Booten versorgt werden konnte.
355991
€ 650,00
2

Wiederholungsspange 1939 für das Eiserne Kreuz 2.Klasse 1914

Tombak "frostig" versilbert mit aufpolierten Kanten, Fertigung von Wilhelm Deumer Lüdenscheid, rückseitig Hersteller markiert "L/11", Zustand 2+
355910
€ 300,00
2

Ehrenkreuz für Kriegsteilnehmer 1914-18 - "CW"

Mit Herstellerbezeichnung, am Band. Zustand 2.
355908
€ 18,00

Ritterkreuz des Eisernen Kreuz 1939 aus dem Besitz von Hauptmann Johann Oberhofer

Es handelt sich bei dem Stück um eine Fertigung der Fa. Steinhauer & Lück, Lüdenscheid 1944/45. Geschwärzter Eisenkern, die Silberzarge "frostig" versilbert mit aufpoliertem Rand. Rückseitig gestempelt "4" und "800", der Bandring auf der Innenseite "800" gestempelt. Komplett mit dem langen original Halsband, Länge 74 cm, im passenden Verleihungsetui.
Das Stück ist ungetragen, in neuwertigem Zustand.
Posthume Verleihung aus dem Nachlaß Hauptmann Johann (Hans) Oberhofer, RK als Kp.Chef II./Jg.Rgt. 25 am 3.März 1945.
Die Witwe empfing das Kreuz erst kurz nach Kriegsende 1945 mit der Post. Dazu ein Ordner mit Fotokopien der persönlichen Belege und Urkunden des Oberhofer.
Dieser Ritterkreuzträger wurde besprochen im Ritterkreuz Archiv II/13 22 "Vom Zahlmeister zum Ritterkreuzträger".


355558
€ 12.000,00

Deutsches Kreuz in Gold - Fertigung nach Mai 1945

Ausführung der Fa. Steinhauer & Lück Lüdenscheid, rückseitig 4 Hohlnieten, an bauchiger Nadel. In einem Präsentationsetui. Ungetragen, Zustand 2.
355549
€ 850,00
2

Wiederholungsspange "1939" für das Eiserne Kreuz 2. Klasse 1914 - Steinhauer & Lück, Lüdenscheid

Buntmetallausführung versilbert, rückseitig mit 4 Splinten. Dazu ein 15 cm langer original Bandabschnitt. Zustand 2.
328575
€ 250,00
1

Kriegsverdienstkreuz 1939 2. Klasse 

Buntmetall. Ungetragen mit dem originalen Verpackungspapier, ohne Band. Zustand 1.
Preis pro Stück :
312480
€ 15,00
9

Eisernes Kreuz 1939 1.Klasse - Wächtler & Lange

Kern magnetisch, mit Markierung auf der Innenseite der Nadel 100, im schwarzen Etui mit weißer Samteinlage, Zustand 2
355206
€ 450,00

Eisernes Kreuz 1939 1.Klasse - Otto Schickle

Kern magnetisch, Zarge poliert, im schwarzen Etui mit EK-Aufdruck, weiße Samteinlage, Zustand 2+
355207
€ 650,00
2

Verwundetenabzeichen 1939 in Silber 

Feinzink versilbert, rückseitig mit variantem Nadelsystem , Zustand 2.
355709
€ 65,00
2

Medaille Winterschlacht im Osten 

Feinzink, am Band. Zustand 2.
355704
€ 35,00
3

Eisernes Kreuz 1939 1. Klasse - Wilhelm Deumer

Kern magnetisch, polierte Kanten, rückseitig markiert "L/11". Nur leicht getragen, Zustand 2.
355703
€ 250,00
2

Medaille Winterschlacht im Osten 

Feinzink, am Band. Zustand 2.
355701
€ 35,00
2

Ehrenkreuz für Frontkämpfer 1914-18 - "R.V. 24 Pforzheim"

Mit Herstellermarkierung, am Band. Zustand 2.
355462
€ 10,00
2

Verwundetenabzeichen 1939 in schwarz

Eisen, mit stark beschädigter Tüte, Zustand 3
355324
€ 90,00
2

Medaille Winterschlacht im Osten

Feinzink, im Ring 65 markiert, mit Band und der Verleihungstüte "Klein & Quenzer AG Oberstein", Zustand 2
355323
€ 80,00
2

Medaille Winterschlacht im Osten

Feinzink, im Ring 10 markiert, mit Band und der beschädigten Verleihungstüte "Förster & Barth Pforzheim", Zustand 2-
355322
€ 75,00
2

Eisernes Kreuz 1939 2. Klasse

geschwärzter Eisenkern, mit Band in der Verleihungstüte Hersteller "Klein & Quenzer A.-G. Oberstein", Zustand 2.
355315
€ 180,00
2

Kriegsverdienstkreuz 1939 2. Klasse mit Schwertern - "Eugen Schmidthaußer, Pforzheim"

Feinzink bronziert, komplett in der passenden Verleihungstüte. Ungetragen, Zustand 2.
355313
€ 70,00
2

Kriegsverdienstkreuz 1939 2. Klasse mit Schwertern - Robert H. Kreisel, Gblonz

Feinzink bronziert, die Öse eingeschraubt ! Komplett am Band, mit Markierung des Herstellers im Ring "67", Zustand 2 . Eine sehr seltene Variante.
355312
€ 120,00
2

Kriegsverdienstkreuz 1939 2. Klasse - Förster & Barth Pforzheim/Baden - mit Verleihungstüte

Buntmetall, am Band, ohne Markierung des Herstellers. Komplett mit passender Verleihungstüte. Ungetragen, Zustand 2+.
355309
€ 70,00
9

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern

Buntmetall, rückseitig an breiter Nadel, im Verleihungsetui mit Aufdruck auf dem Deckel, Zustand 2.
355339
€ 300,00
2

Eisernes Kreuz 1939 1. Klasse - B.H. Mayer

Kern Eisen geschwärzt, auf der Nadel "26" markiert, Zustand 2
355213
€ 250,00
9

Eisernes Kreuz 1939 1.Klasse 

Kern nicht magnetisch, rückseitig Kratzung des Trägers " ... 20.4.41", im schwarzen Etui mit EK Aufdruck, Zustand 2
355205
€ 400,00
2

Verwundetenabzeichen 1939 in Silber - Steinhauer & Lück

Buntmetall versilbert, schwere Ausführung, rückseitig die Nadel mit Markierung des Herstellers "4", Zustand 2
355156
€ 120,00
3

Deutsches Kreuz in Silber

Fertigung der Firma Deschler und Sohn, schwere Ausführung, rückseitig 6 Nieten. Getragenes Stück in gutem Zustand.
269329
€ 4.300,00
2

Ehrenkreuz für Kriegsteilnehmer 1914-18 - "G. 13"

Mit Herstellermarkierung, am original Band. Zustand 2.
328704
€ 20,00
2
€ 125,00
2

Medaille Winterschlacht im Osten - C.F. Zimmermann

Feinzink, stahlgrau getönt, der Rand mit dem Stahlhelm versilbert, am Ring markiert "20", Zustand 2. Komplett am langen gefalteten original Band, mit der passenden Verleihungstüte mit Aufdruck "Medaille Winterschlacht im Osten 1941/42 (Ostmedaille) ", rückseitig Hersteller "C.F. Zimmermann Pforzheim" sowie gestempelt "L/52". Auf der Vorderseite mit handschriftlichem Preis RM 3,--.
Ungetragen, in absolut neuwertigem Zustand - "in stone-mint condition".

Wir konnten einen kleinen Restbestand eines Münchner Ordensgeschäfts kaufen.
353158
€ 100,00
2

Medaille Winterschlacht im Osten - C.F. Zimmermann

Feinzink, stahlgrau getönt, der Rand mit dem Stahlhelm versilbert, am Ring markiert "20", Zustand 2. Komplett am langen gefalteten original Band, mit der passenden Verleihungstüte mit Aufdruck "Medaille Winterschlacht im Osten 1941/42 (Ostmedaille) ", rückseitig Hersteller "C.F. Zimmermann Pforzheim" sowie gestempelt "L/52". Auf der Vorderseite mit handschriftlichem Preis RM 3,--.
Ungetragen, in absolut neuwertigem Zustand - "in stone-mint condition".

Wir konnten einen kleinen Restbestand eines Münchner Ordensgeschäfts kaufen.
353155
€ 100,00
2

Medaille Winterschlacht im Osten - C.F. Zimmermann

Feinzink, stahlgrau getönt, der Rand mit dem Stahlhelm versilbert, am Ring markiert "20", Zustand 2. Komplett am langen gefalteten original Band, mit der passenden Verleihungstüte mit Aufdruck "Medaille Winterschlacht im Osten 1941/42 (Ostmedaille) ", rückseitig Hersteller "C.F. Zimmermann Pforzheim" sowie gestempelt "L/52". Auf der Vorderseite mit handschriftlichem Preis RM 3,--.
Ungetragen, in absolut neuwertigem Zustand - "in stone-mint condition".

Wir konnten einen kleinen Restbestand eines Münchner Ordensgeschäfts kaufen.
353154
€ 100,00
2

Medaille Winterschlacht im Osten - C.F. Zimmermann

Feinzink, stahlgrau getönt, der Rand mit dem Stahlhelm versilbert, am Ring markiert "20", Zustand 2. Komplett am langen gefalteten original Band, mit der passenden Verleihungstüte mit Aufdruck "Medaille Winterschlacht im Osten 1941/42 (Ostmedaille) ", rückseitig Hersteller "C.F. Zimmermann Pforzheim" sowie gestempelt "L/52". Auf der Vorderseite mit handschriftlichem Preis RM 3,--.
Ungetragen, in absolut neuwertigem Zustand - "in stone-mint condition".

Wir konnten einen kleinen Restbestand eines Münchner Ordensgeschäfts kaufen.
353150
€ 100,00
2

Medaille Winterschlacht im Osten - C.F. Zimmermann

Feinzink, stahlgrau getönt, der Rand mit dem Stahlhelm versilbert, am Ring markiert "20", Zustand 2. Komplett am langen gefalteten original Band, mit der passenden Verleihungstüte mit Aufdruck "Medaille Winterschlacht im Osten 1941/42 (Ostmedaille) ", rückseitig Hersteller "C.F. Zimmermann Pforzheim" sowie gestempelt "L/52". Auf der Vorderseite mit handschriftlichem Preis RM 3,--.
Ungetragen, in absolut neuwertigem Zustand - "in stone-mint condition".

Wir konnten einen kleinen Restbestand eines Münchner Ordensgeschäfts kaufen.
347735
€ 100,00

Nachlass des Deutschen Kreuz in Gold Trägers Major Hans Franzke, Kommandeur Pi.-Btl.256

Soldbuch ist ausgestellt am 1.12.1943 durch das Pi.-Ers.u.Ausb.Btl.17, Foto wurde entfernt, als weitere Einheit ist noch Ldgs.Pi.Rgtm.Stab (mot.)770 eingetragen, Auszeichnungen : Eisernes Kreuz 2. Klasse, Eisernes Kreuz 1. Klasse, Deutsches Kreuz in Gold, Sturmabzeichen, Ostmedaille; stark gebrauchter Zustand.
- Verleihungsurkunde für die Dienstauszeichnung 3.-4. Klasse für 13 jährige treue Dienste, als Oberleutnant im Korps Pion.Btl.42, ausgestellt in Stettin am 2.10.1936.
- Verleihungsurkunde für das Eiserne Kreuz 2. Klasse, als Hauptmann, ausgestellt in Bialystok am 20.9.1939 durch Generalleutnant Nikolaus v. Falkenhorst - Kommandierender General des XXXI. A.K. ( Ritterkreuz am 30.4.1940 ). 
- weitere Verleihungsurkunde für das Eiserne Kreuz 2. Klasse, ausgestellt in Bialystok am 20.9.1939 durch Oberst Dietrich von Schlieben.
- Verleihungsurkunde für das Eiserne Kreuz 1. Klasse, als Hauptmann der 3./Pi.-Btl.42, ausgestellt am 4.7.1940 durch Oberst Dietrich von Schlieben.
- Verleihungsurkunde zur Ostmedaille, als Major, ausgestellt am 20.7.1942.
- Vorläufiges Besitzzeugnis für das Deutsche Kreuz in Gold, ausgestellt im Oberkommando des Heeres am 14.2.1942 durch Generalfeldmarschall Wilhelm Keitel.
- großformatige Verleihungsurkunde für das Deutsche Kreuz in Gold, ausgestellt im Oberkommando des Heeres am 14.2.1942 durch Generalfeldmarschall Wilhelm Keitel.
- Besitzzeugnis für das Sturmabzeichen, ausgestellt im Felde am 18.3.1942 durch einen Oberst m.d.F.b. der 256. Inf.-Div..
- 3 postkartengroße Fotos, davon 1 Portrait mit vollem Ordensschmuck tragend, 1 Portraitfoto und 1 Gruppenfoto
- Paar Schulterstücke und Paar Kragenspiegel als Major der Pioniere 42 und Bandspange mit 3 Auszeichnungen.
- sowie als 1957 Ausführung : Deutsches Kreuz in Gold, mit 4 Nieten, an Nadel und 3 Bandspangen mit Auflagen.
Die Effekten und Auszeichnungen sind im getragenen Zustand, die Urkunden sind gelocht, teilweise gefaltet ( nur nicht die großformatige für das Deutsche Kreuz in Gold ) und haben Gebrauchsspuren.
353953
€ 3.500,00

Deutsches Kreuz in Gold im Verleihungsetui

Leichte Fertigung der Fa. Zimmermann, 45,8 g, innen auf der Nadel mit Hersteller "20" gestempelt, im Verleihungsetui mit schwarzer Sprühfilzeinlage und weißem Seidenfutter, Zustand 2
Aus dem Besitz Hptm. Plotz, G.R.76.
352098
€ 3.500,00
2
343460
€ 35,00
9

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern im Etui - W.Deumer

Buntmetall versilbert, rückseitig L/11 markiert im passenden Verleihungsetui mit silbernem KVK Aufdruck, im Futter L/11 markiert, Zustand 2.
342442
€ 320,00
9

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern im Etui

Buntmetall versilbert, im passenden Verleihungsetui mit silbernem KVK Aufdruck, Zustand 2.
342440
€ 300,00
9

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern - Julius Bauer & Söhne, Zella-Mehlis

Buntmetall, versilbert, leicht gewölbt, rückseitig mit Hersteller auf der Nadel "43", im passenden Verleihungsetui, Zustand 2
342076
€ 320,00
2
341941
€ 120,00
2

Verwundetenabzeichen 1939 in schwarz - Werner Redo

Eisen, rückseitig 88 markiert, Zustand 2
341929
€ 70,00
2

Verwundetenabzeichen 1939 in schwarz - Steinhauer & Lück

Eisen, rückseitig 4 markiert, Zustand 2
341909
€ 55,00
3

Verwundetenabzeichen 1939 in schwarz - Funcke & Brüninghaus

Eisen, rückseitig L/56 markiert, Zustand 2
341906
€ 65,00
2

Verwundetenabzeichen 1939 in schwarz - Otto Zappe

Eisen, rückseitig 110 markiert, Zustand 2-
341899
€ 70,00
2

Verwundetenabzeichen 1939 in schwarz - Carl Wild

Eisen, rückseitig 107 markiert, Zustand 2
341892
€ 65,00
2

Verwundetenabzeichen 1939 in schwarz - Overhoff & Cie

Eisen, rückseitig 81 markiert, Zustand 2-
341884
€ 60,00
2

Verwundetenabzeichen 1939 in schwarz - Hymmen

Eisen, rückseitig L/53 markiert, Zustand 2
341875
€ 65,00
2

Verwundetenabzeichen 1939 in schwarz - Richard Simm & Söhne, Gablonz

Eisen, rückseitig 93 markiert, ohne Nadel. Zustand 2
341743
€ 35,00
3
€ 160,00
2

Ehrenkreuz für Kriegsteilnehmer 1914-18 - "R.V. 1 Pforzheim"

Mit Herstellermarkierung, am Band. Zustand 2.
329822
€ 20,00
3

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern

Buntmetallausführung versilbert mit aufpolierten Kanten, Hersteller "1" (= Fa. Deschler & Sohn, München). Ungetragen, etwas angelaufen durch Lagerung. Zustand 2+.
329434
€ 150,00
2

Wiederholungsspange "1939" für das Eiserne Kreuz 2. Klasse 1914 - Steinhauer & Lück, Lüdenscheid

Buntmetallausführung, getragen, rückseitig 1 Splint vorhanden, 3 abgebrochen. Dazu ein 15 cm langer original Bandabschnitt. Zustand 2.
328571
€ 185,00
4

Wiederholungsspange 1939 für das Eiserne Kreuz 2.Klasse 1914 - Reduktion 24 mm - Deumer

Buntmetall versilbert, rückseitig 4 Splinte, auf dem Band aufgelegt. Getragen, von der Feldbluse abgetrennt, Zustand 2. Eine seltene Ausführung.
320765
€ 300,00
2

Verwundetenabzeichen 1939 in schwarz - Steinhauer & Lück, Lüdenscheid

Eisenblech, rückseitig mit Markierung des Herstellers "L/16", Zustand 2.
306387
€ 55,00
2

Verwundetenabzeichen in Silber 1939 - Förster & Barth

Zink versilbert, rückseitig L/21 markiert, Zustand 2
274250
€ 100,00
2

Eisernes Kreuz 1939 1. Klasse - Schinkelform von Otto Schickle

einteilig, Kern nicht magnetisch, Zustand 2
253893
€ 650,00
8

Großkreuz des Eisernen Kreuzes 1939

Es handelt sich bei dem Stück um die klassische Fertigung der Fa. C.E. Juncker, Berlin. Matt geschwärzter Eisenkern mit Silberzarge. Rückseitig gestempelt "L/12" sowie "800" Silber, der Bandring in der typischen Juncker-Fertigung, ebenfalls "800" Silber gestempelt. Komplett mit dem original Halstrageband, Länge 71 cm. Das Großkreuz ist keines der üblichen Ausstellungsstücke oder US Kriegsbeute aus Schloss Klessheim, sondern das Kreuz als auch das Halsband wurde tatsächlich getragen und weisen die typischen leichten Tragespuren auf, in sehr schönem Zustand.
Dazu 2 original Fotopostkarten von Göring als Reichsmarschall mit dem Großkreuz.

Das Großkreuz des Eisernen Kreuzes wurde an Hermann Göring am 19. Juli 1940 während der historischen Reichstagssitzung anlässlich des Sieges über Frankreich von Adolf Hitler mit folgenden Worten verliehen:
„Ich muß nun an die Spitze den Mann stellen, bei dem es mir schwer fällt, den genügenden Dank für die Verdienste zu finden, die seinen Namen mit der Bewegung, dem Staat und vor allem der deutschen Luftwaffe verbinden. Ich ernenne ihn daher zum Reichsmarschall des Großdeutschen Reiches und verleihe ihm das Großkreuz des Eisernen Kreuzes.“
Göring blieb im ganzen weiteren Verlauf des 2. Weltkrieges der einzige Inhaber des Großkreuzes.
Die Großkreuze 1939 wurden von der Firma C.E. Juncker, Berlin gefertigt. Von diesen Stücken wurden mit Sicherheit mehrere Exemplare hergestellt. Wie viele sich im
Besitz Hermann Görings befanden ist nicht bekannt.

Ein einwandfreies zeitgenössisches Original, wir sind stolz, dieses beeindruckende Stück unseren Kunden anbieten zu können.
250648
6

Eisernen Kreuz 1939 1.Klasse an Schraubscheibe im Etui

Fertigung der Fa. Wiedemann Frankfurt, Kern Eisen geschwärzt, im schwarzen Etui, LDO-Druck im Futter, Zustand 3
237082
€ 420,00
2

Eisernes Kreuz 1914 1. Klasse - Ausführung 1939 - Meybauer

Eisenkern, Fertigung der Fa. Paul Meybauer Berlin ohne Markierung des Herstellers, Zustand 2
236100
€ 230,00
8

Große Verleihungsurkunde zum Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes an Unteroffizier Alexander Preinfalk der 5./Jagdgeschwader 77

datiert " Führerhauptquartier, den 14.Oktober 1942". Mit Original-Tintenunterschrift der Führers und Reichskanzlers Adolf Hitler. Die Ritterkreuzmappe aus rotem Leder mit Gold geprägtem Hoheitsadler. Die Innendeckel mit Pergamentspiegeln und handvergoldeter Linieneinfassung. Am rückseitigen unteren Rand mit Signatur "Frieda Thiersch". Die Urkunde auf großem Pergament-Doppelblatt von Hand geschrieben, der Name des Beliehenen " Alexander Preinfalk " in erhabenem Gold gehalten.
Die Verleihungsmappe mit Altersspuren in gutem Zustand, die Ecken bestoßen, der rote Halteriemen für das Pergamentblatt ist nicht vorhanden. Zustand 2.

1941 gehörte er kurze Zeit dem JG 51 an und wurde Anfang 1942 zur 5./JG77 versetzt. Nach 50 Luftsiegen wurde ihm das Ritterkreuz verliehen. Als die Gruppe nach Nordafrika verlegt wurde, stand er bei 57 Abschüssen. Auf dem afrikanischen Kriegsschauplatz kamen 14 Luftsiege hinzu. Im Juni 1943 wurde er als Jagdlehrer zur 1./Erg.Gr.Süd versetzt. Im August 1944 kam er zur 6./JG 53 in die Reichsverteidigung. Am 12.12.1944 wurde er bei Graben-Neudorf/Nordbaden im Luftkampf mit einer P-47 Thunderbolt abgeschossen und kam beim Fallschirmabsprung aus zu geringer Höhe ums Leben.
214709
€ 13.500,00
7

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern - Wilhelm Deumer, Lüdenscheid

Feinzink versilbert, rückseitig "3" markiert, im Verleihungsetui mit KVK-Aufdruck, Zustand 2
205423
€ 270,00
6

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern - Deschler

Buntmetall versilbert, Hersteller "1" auf der Nadel, im schwarzen Etui mit KVK-Aufdruck. Ungetragen, Zustand 2+.
163111
€ 260,00
2

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern - Deumer

Feinzink, Hersteller: "3", getragen, Zustand 2-.
158064
€ 125,00
2

Medaille Winterschlacht im Osten - Fritz Zimmerman Stuttgart.

Feinzink, am Band, im Ring mit Markierung des Herstellers "6", Zustand 2.
355027
€ 45,00
3

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern 

Feinzink, rückseitig Nadel, Zustand 2.
354991
€ 135,00
2

Wiederholungsspange 1939 für das Eiserne Kreuz 2. Klasse 1914 - 1. Modell

Buntmetall versilbert, rückseitig mit 4 Splinten auf das Band geklammert, Zustand 2
354980
€ 450,00
2

Verwundetenabzeichen 1939 in schwarz - Carl Wild

Eisen, rückseitig 107 markiert, Zustand 2-
354975
€ 45,00
2

Verwundetenabzeichen 1939 in schwarz - "C.F. Zimmermann"

Eisen, ohne Herstellermarkierung, Zustand 2+.
354969
€ 80,00
2

Verwundetenabzeichen 1939 in schwarz - Overhoff & Cie

Eisen, rückseitig "81" markiert, Zustand 2+.
354968
€ 95,00
2

Verwundetenabzeichen 1. Modell 1939 in Schwarz

Buntmetall geschwärzt. Leicht getragen, Zustand 2.

Das 1. Modell des Verwundetenabzeichens wurde 1939 an die Veteranen der Legion Condor verliehen, aber auch später im Polenfeldzug und in Frankreich.
354967
€ 130,00
9

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern - Otto Schickle

Buntmetall versilbert, auf der Nadel "L 15" markiert, im Etui mit KVK-Aufdruck, Zustand 2
354465
€ 300,00

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse - Karl Gschiermeister

Buntmetall versilbert, auf der Nadel "50" markiert, kompeltt im passenden verleihungsetui mit Aufdruck des KVK. Ungetragen, Zustand 2+.
353985
€ 380,00
2

Eisernes Kreuz 1939 2. Klasse am Band - Wächtler & Lange

Kern Eisen geschwärzt, die Kanten der Zarge poliert. Im Ring 100 markiert. Ungetragen, in absolut neuwertigem Zustand - in mint condition.
354647
€ 200,00
2

Verwundetenabzeichen 1. Modell 1939 in Schwarz

Eisen geschwärzt. Getragen, Zustand 2.

Das 1. Modell des Verwundetenabzeichens wurde 1939 an die Veteranen der Legion Condor verliehen, aber auch später im Polenfeldzug und in Frankreich.
354509
€ 120,00
2

Ehrenkreuz für Kriegsteilnehmer 1914-18 - "R.V. 4 Pforzheim"

Mit Herstellermarkierung, am breiten Band. Zustand 2.
354474
€ 20,00
2

Medaille Winterschlacht im Osten

Feinzink, am Band, ohne Hersteller, Zustand 2.
354473
€ 35,00
2

Eisernes Kreuz 1939 2. Klasse 

Geschwärzter Eisenkern, mit Band, Zustand 2
354469
€ 110,00
2
354462
€ 125,00
2

Medaille Winterschlacht im Osten - Gustav Brehmer, Markneukirchen.

Feinzink, im Ring mit Markierung des Herstellers "13", am Band, Zustand 2.
354452
€ 50,00
3

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern

Feinzink, ohne Herstellerbezeichnung, Zustand 2
354550
€ 130,00
2

Kriegsverdienstkreuz 1939 2. Klasse mit Schwertern

Feinzink, am Band, ohne Markierung des Herstellers, Zustand 2.
354547
€ 35,00
2

Kriegsverdienstkreuz 1939 2. Klasse ohne Schwertern

Buntmetall, der Bandring abgebrochen. Zustand 2.
354542
€ 15,00
2

Kriegsverdienstkreuz 1939 2. Klasse mit Schwertern 

Buntmetall, am Band, ohne Markierung des Herstellers, Zustand 2.
354538
€ 35,00
2

Kriegsverdienstkreuz 1939 2. Klasse mit Schwertern 

Buntmetall, am Band, ohne Markierung des Herstellers, Zustand 2.
354526
€ 35,00
3

Eichenlaub zum Eisernen Kreuz 1939

Fertigung der Fa. "C.E. Juncker, Berlin", um 1940/41. Feine Prägung, die Versilberung nur gut erhalten. Rückseitig unten links gestempelt "900" Silber. Der Bandring in der typischen Ausführung von Juncker als "Spitze" endend. Leicht getragen, mit sehr schöner Patina. Komplett am original Halsbandabschnitt. Zustand 2. Die Eichenlaube und Schwerter der Fa. Juncker wurden nur bis Ende 1941 verliehen, danach war die Fa. Godet alleiniger Hersteller.
263313
€ 12.500,00
3

Eisernes Kreuz 1939 1. Klasse 1914 - Modell 1939 - C.E. Juncker

leicht gewölbter magnetischer Kern, an Nadel, auf der Rückenplatte Punze L/12, Zustand 2
354352
€ 475,00
3

Verwundetenabzeichen 1939 in schwarz 

Messing geschwärzt. Zustand 2.
354223
€ 35,00
3

Eisernes Kreuz 1914 1. Klasse - Ausführung 1939 

leicht gewölbte Ausführung, Eisenkern lackiert, an Schraubscheibe, Zustand 2. 
354114
€ 250,00
2

Ehrenkreuz für Witwen und Waisen 1914-18

Eisen geschwärzt, Hersteller "G. & L. L.", am Band, Zustand 2.
342259
€ 30,00
3

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern - W. Deumer

Feinzink, mit Markierung des Herstellers "3", Zustand 2-.
342036
€ 130,00
2
341916
€ 40,00
9

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern - Julius Bauer & Söhne

Buntmetall, auf der Nadel "43" markiert, komplett im passenden Verleihungsetui. Getragen, Zustand 2.
341059
€ 300,00

Ritterkreuz des Eisernen Kreuz 1939 aus dem Besitz von Oberleutnant Helmut Fickel, Staffelkapitän 9./Schlachtgeschwader 2 "Immelmann"

Fertigung der Fa. "Klein & Quenzer, Idar-Oberstein". Geschwärzter Eisenkern, die Silberzarge unter der Öse rückseitig "800" Silber gestempelt, Sprungring gestempelt "800 65", am kurzen getragenen Halsbandabschnitt. Deutlich getragen, Zustand 2. Ein besonders schönes Stück. Dazu 6 sehr schöne original Fotos, 4 davon mit Ritterkreuz. 2 Reprofotos, eines mit Unterschrift. Entlassungspapier aus der US Kriegsgefangenschaft. BRD Reisepass, Ausweis für Vertriebene und Flüchtlinge sowie ein Foto aus den 1980er Jahren.

Helmut Fickel hat bis Kriegsende über 800 Feindflüge mit seiner JU 87 durchgeführt, er wurde Insgesamt 3 mal abgeschossen. Helmut Fickel erhielt das Ritterkreuz am 9.6.1944 und war vom 1.11.1944 bis Kriegsende Staffelkapitän des 9. Schlachtgeschwader 2.

Bitte beachten aus gleichem Besitz die Artikel Nr. 338858.
340791
€ 10.000,00
2

Wiederholungsspange 1939 für das Eiserne Kreuz 2. Klasse 1914 - 1. Modell

Buntmetall versilbert, getragen, rückseitig nur noch 1 Splint, unten an das Band genäht. Zustand 2.
340639
€ 375,00
2

Wiederholungsspange 1939 für das Eiserne Kreuz 2. Klasse 1914

Feinzinkausführung versilbert, rückseitig an 3 Splinten, 1 Splint fehlt, am Band. Zustand 2.
340594
€ 170,00
5

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern - B.H.Mayer

Feinzink, rückseitig schwach lesbar auf der linken Seite des unteren Kreuzarmes L/18 markiert, an Schraubscheibe, Zustand 2
333184
€ 250,00
9

Kriegsverdienstkreuz 1939 1.Klasse mit Schwertern im Etui - Deschler

Buntmetall, auf der Nadel "1" markiert, im Etui mit KVK-Aufdruck, im Futter Markierung Deschler & Sohn München.
328965
€ 250,00
3

Verwundetenabzeichen 1939 in Silber Moritz Hausch AG Pforzheim

Feinzink, auf dem Stück mit "127" markiert, Zustand 2-.
328539
€ 65,00
3

Verwundetenabzeichen 1939 in Silber - Funcke & Brüninghaus

Feinzink, rückseitig markiert "L/56", Zustand 2
328536
€ 90,00
9

Deutsches Kreuz in Gold - Verleihungsetui

späte Fertigung für ein Deutsches Kreuz  der Fa. Zimmermann, Pforzheim. Das Verleihungsetui ohne Scharnier und Drücker, im Deckel umlaufender goldener Streifen, mit schwarzer Sprühfilzeinlage und weißem Seidenfutter. Zustand 2
320241
€ 650,00
5

Kriegsverdienstkreuz 1939 1.Klasse mit Schwertern - C.E. Juncker

Buntmetall, rückseitig markiert L/12, Zustand 2
225610
€ 320,00
5

Deutsches Kreuz in Silber - 1. Modell mit 14 Nieten

Es handelt sich um eine der ersten Fertigungen der Fa. Deschler & Sohn, München. Rückseitig mit 14 Nieten, die Nietköpfe erhaben und abgerundet. Gewicht 66,7 Gramm, an kurzer bauchiger Nadel. Leicht getragen, Zustand 2. Extrem selten, in über 20 Jahren ist dies das erste Stück, welches wir anbieten können.
206283
€ 7.500,00
2

Medaille Winterschlacht im Osten - Wilhelm Deumer, Lüdenscheid.

Feinzink, Hersteller im Ring "3", am Band. Zustand 2.
354134
€ 55,00
2

Medaille Winterschlacht im Osten - Zimmermann

Feinzink, im Ring mit Markierung des Herstellers "20", am Band, Zustand 2.
354132
€ 60,00
2

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern

Buntmetall, rückseitig auf der Nadel mit Hersteller "1" (= Fa. Deschler & Sohn, München) Zustand 2.
354119
€ 160,00

Adolf Hitler großer silberner Staatsrahmen mit persönlichem Widmungsfoto

Großes Portraitfoto von Heinrich Hoffmann, München: Hitlers stehend in Uniform, in dunkler Tinte mit eigenhändiger Unterschrift "Adolf Hitler". Im original Silberrahmen, handgehämmert, mit dreistufigem Profilrand und aufgelegtem Hoheitsadler mit den Initialen "A H", umrahmt von einem Mäanderband. Im unteren Rand mit Punze "FHW" des Juweliers Hermann Wandinger, München, Feingehaltspunze "925" und Silberpunzen von München. Rückseitig weinrotes Maroquinleder mit Aufstellstütze. Maße 34,5 x 24 cm. Unbeschädigt, mit schöner Patina, Zustand 2.
309785
€ 25.000,00
2

Ehrenkreuz für Frontkämpfer 1914-18 - "R.V. 67. Pforzheim"

Mit Herstellermarkierung, am Band. Zustand 2.
353634
€ 10,00
2

Ehrenkreuz für Frontkämpfer 1914-18 - "32 R.V. Pforzheim"

Mit Herstellermarkierung, am Band. Zustand 2.
353625
€ 10,00
2

Ehrenkreuz für Frontkämpfer 1914-18 - "N. & H."

Mit Herstellermarkierung, am Band. Zustand 2.
353624
€ 10,00
2

Ehrenkreuz für Frontkämpfer 1914-18 - "E S L"

Mit Herstellermarkierung, am Band, mit Knopflochdekoration. Zustand 2.
353617
€ 15,00
3

Eisernes Kreuz 1939 1. Klasse an Schraubscheibe - C.F.Zimmermann Pforzheim

Eisenkern geschwärzt, Punze im unteren Kreuzarm L/52, Anti-Rotation-Pin fehlt, Zustand 2
342473
€ 275,00
2

Einzelspange Luftwaffe Dienstauszeichnung Kreuz 18 Jahre 

lose an Bandrosette mit Bandadler auf Einzelbandspange, Zustand 2.
341954
€ 185,00
2

Verwundetenabzeichen 1939 in schwarz - W. Deumer

Eisen, rückseitig 3 markiert, Zustand 2
341874
€ 60,00
3
€ 385,00
2

Eisernes Kreuz 1939 1. Klasse Schinkelform 

Fertigung der Fa. Deumer, leicht gewölbt, der geschwärzte Kern nicht magnetisch. Getragen, rückseitig fehlt die Nadel, Zustand 2-
340890
€ 420,00

Eisernes Kreuz 1939 1. Klasse - Ferdinand Hoffstätter, Bonn

Kern nicht magnetisch, rückseitig markiert "L/19", im schwarzen Etui mit silbernem EK-Aufdruck, mit dem stark beschädigten orangenen Pappkarton mit Aufdruck "Ferdinand Hoffstätter Bonn a.Rh.".
340811
€ 750,00
2

Medaille Winterschlacht im Osten

Feinzink, am Band, im Ring 76 markiert, mit Verleihungs-Tüte von Ernst L. Müller, Pforzheim, Zustand 2-.
340657
€ 75,00
2

Ehrenkreuz für Frontkämpfer 1914-18 - "R.V. 9 Pforzheim"

Mit Herstellermarkierung, am Band. Zustand 2.
332299
€ 10,00
7

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern

Buntmetall versilbert mit aufpolierten Kanten, auf der Nadel die Markierung des Herstellers "1". Ungetragen im original Verleihungsetui mit Aufdruck, Zustand 2.
325399
€ 400,00
2

Verwundetenabzeichen 1939 in schwarz - Friedrich Orth

Eisen, rückseitig L/14 markiert, Zustand 2-3
318595
€ 45,00
2

Eisernes Kreuz 1939 1. Klasse 

Es handelt sich hierbei um eine Fertigung in amerikanischer Kriegsgefangenschaft, um 1939. Per Hand gegossen aus Zahnpastatuben. Zustand 2-. Direkt aus einem Hamburger Privathaushalt.
308784
€ 125,00
3

Kriegsverdienstkreuz 1939 1.Klasse mit Schwertern Steinhauer & Lück

Feinzinkausführung, Nadel markiert "4". Zustand 2 .
281063
€ 150,00
2

Verwundetenabzeichen 1939 in Silber - Meybauer

Feinzink, mit Markierung L/13 über dem Haken, Zustand 2.
274861
€ 85,00
5

Deutsches Kreuz in Silber

Fertigung der Firma Deschler und Sohn, jedoch ohne Herstellerbezeichnung, schwere Ausführung, rückseitig 4 Nieten. Leicht getragen, in gutem Zustand.
241043
€ 4.000,00
2

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern

Feinzink, W.Deumer Lüdenscheid, "3" markiert, Zustand 2
218898
€ 125,00
2
191261
€ 220,00
3

Eisernes Kreuz 1939 1. Klasse - gestickte Ausführung

50 mm, schwarzer Stoff mit Leinenunterlage, Zarge aus Silberfaden und umlaufendem gedrehtem Silberdraht, Hakenkreuz und Jahreszahl in schwarzer Baumwolle "mit grauem Schatten" handgestickt. Getragen in gutem Zustand. Nur ganz selten zu finden !
190332
€ 850,00
1

Kriegsverdienstkreuz 1939 2. Klasse in der Verleihungstüte

Buntmetall, Hersteller "Deschler & Sohn, München". Ungetragen in der Verleihungstüte, im original Verpackungspapier mit dem langen Originalband. Zustand 1a.
Preis pro Stück :
91352
€ 35,00
9

Verwundetenabzeichen 1939 in Silber

Feinzink mit Markierung 30, im Verleihungsetui, Zustand 2
339553
€ 180,00
2

Medaille Winterschlacht im Osten - C.F. Zimmermann

Feinzink, stahlgrau getönt, der Rand mit dem Stahlhelm versilbert, am Ring markiert "20", Zustand 2. Komplett am langen gefalteten original Band, mit der passenden Verleihungstüte mit Aufdruck "Medaille Winterschlacht im Osten 1941/42 (Ostmedaille) ", rückseitig Hersteller "C.F. Zimmermann Pforzheim" sowie gestempelt "L/52". Auf der Vorderseite mit handschriftlichem Preis RM 3,--.
Ungetragen, in absolut neuwertigem Zustand - "in stone-mint condition".

Wir konnten einen kleinen Restbestand eines Münchner Ordensgeschäfts kaufen.
353153
€ 100,00
2

Medaille Winterschlacht im Osten - C.F. Zimmermann

Feinzink, stahlgrau getönt, der Rand mit dem Stahlhelm versilbert, am Ring markiert "20", Zustand 2. Komplett am langen gefalteten original Band, mit der passenden Verleihungstüte mit Aufdruck "Medaille Winterschlacht im Osten 1941/42 (Ostmedaille) ", rückseitig Hersteller "C.F. Zimmermann Pforzheim" sowie gestempelt "L/52". Auf der Vorderseite mit handschriftlichem Preis RM 3,--.
Ungetragen, in absolut neuwertigem Zustand - "in stone-mint condition".

Wir konnten einen kleinen Restbestand eines Münchner Ordensgeschäfts kaufen.
353151
€ 100,00
2

Verwundetenabzeichen 1939 in schwarz 

Messing geschwärzt. Zustand 2.
352776
€ 35,00
2

Verwundetenabzeichen 1939 in schwarz 

Messing geschwärzt. Zustand 2.
352775
€ 30,00
2
352774
€ 40,00

Ritterkreuz mit Eichenlaub des Eisernen Kreuz 1939 

Es handelt sich bei dem Ritterkreuz um eine klassische Fertigung der C.E. Juncker, Berlin. Das Ritterkreuz mit geschwärztem Eisenkern und Silberzarge. Rückseitig gestempelt "800" und "L/12". Bei dem Eichenlaub handelt sich um die typische Ausführung der Fa. Gebr. Godet und Co. Berlin. Sehr schöne Fertigung in Silber. Rückseitig links "900", rechts "21" gepunzt.
Deutlich getragen, die schwarze Lackierung auf dem Hakenkreuz des Ritterkreuzes abgetragen. Komplett mit dem getragenen original Halsbandabschnitt, seitlich mit eingenähten Knopflöchern, Länge 15 cm. Ein Stück mit schöner Patina und einer großen Ausstrahlung, mit Sicherheit die Auszeichnung eines tapferen Frontoffiziers.

Es handelt sich um die Kriegsbeute eines amerikanischen Offiziers , nach Aussagen der Familie im März 1945 erbeutet, seit über 70 Jahren das erste Mal wieder zur in Deutschland !
352234
€ 23.000,00
2

Verwundetenabzeichen 1939 in Schwarz

Stoffausführung gedruckt, seltene Ausführung ab 1945, Zustand 2. Eine sehr seltene Variante.
352721
€ 175,00
2

Verwundetenabzeichen 1939 in Gold

Stoffausführung gedruckt, seltene Ausführung ab 1945, Zustand 2. Eine sehr seltene Variante.
352719
€ 450,00
2

Verwundetenabzeichen 1939 in Silber

Stoffausführung gedruckt, seltene Ausführung ab 1945, Zustand 2. Eine sehr seltene Variante.
352718
€ 325,00
2

Medaille Winterschlacht im Osten mit Verleihungstüte

Feinzink, mit Band, Verleihungstüte rückseitig mit Hersteller "Julius Maurer Oberstein". Zustand 2-.
352630
€ 75,00
2

Kriegsverdienstkreuz 1939 2. Klasse ohne Schwertern

Buntmetall, am Band, in der Verleihungstüte Hersteller "Deschler & Sohn, München 9", Zustand 2.
352643
€ 65,00
2

Wiederholungsspange 1939 für das Eiserne Kreuz 2. Klasse 1914 - 1. Modell

Buntmetall versilbert, getragen rückseitig fehlen 2 Splinte. Zustand 2.
338285
€ 420,00

Eichenlaub zum Ritterkreuz des Eisernen Kreuz 1939

Bei dem Eichenlaub handelt sich um die erste Ausführung der Fa. Gebr. Godet und Co. Berlin. Besonders schöne Fertigung in Silber. Rückseitig links "900", rechts "Silber" über "L/50" gepunzt. Nur minimal getragen, die original frostige Versilberung zu über 90 % erhalten, Zustand 2+. Komplett mit einem kleinen Halsbandabschnitt, Länge 8.5 cm.
Ein tolles Stück in unberührtem Originalzustand.

328342
€ 17.500,00
2
305148
€ 60,00
7

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse - Deschler & Sohn München .

Buntmetall, versilbert mit aufpolierten Kanten, Nadel mit Markierung des Herstellers "1". Im Verleihungsetui mit Aufdruck auf dem Deckel. Zustand 2.
289873
€ 280,00
4

Ritterkreuz des Kriegsverdienstkreuz 1939

Kreuz fein geprägt aus Silber, mit aufpolierten Kanten. Fertigung der Fa. Deschler & Sohn, München. Im unteren Kreuzarm gestempelt mit Herstellerpunze "900" Silber und "1", am langen konfektioniertem Originalband. Das Ritterkreuz mit einer wunderschönen dunklen Patina, in sehr gutem Zustand.
286645
€ 7.000,00
2

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse - Überkarton

Beiger Überkarton mit Aufdruck für die KVK 1. der Firma "Deschler und Sohn München". Auf der Unterseite Eingerissen, sonst Zustand 2+.
280816
€ 140,00
3

Eisernes Kreuz 1914 1. Klasse - Ausführung 1939 , in Schinkelform 

unmarkierte Fertigung der Fa. Zimmermann Pforzheim, leicht gewölbt, Eisenkern lackiert, die Kanten "frostig" versilbert mit aufpolierten Kanten. Zustand 2

352162
€ 300,00
2

Wiederholungsspange "1939" für das Eiserne Kreuz 2. Klasse 1914

Buntmetall versilbert mit polierten Kanten, Fertigung der Fa. Otto Schickle, rückseitig markiert L/15, Zustand 2
352008
€ 450,00
2
€ 350,00
3

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern - Klein & Quenzer

Feinzink versilbert, rückseitig auf der Nadel die Markierung des Hersteller "65", Zustand 2
340596
€ 135,00
2

Verwundetenabzeichen 1939 in Schwarz

Stoffausführung gedruckt, seltene Ausführung ab 1945, Zustand 2. Eine sehr seltene Variante.
339360
€ 180,00
3

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern

Feinzink, Fertigung der Fa. W. Deumer Lüdenscheid mit Markierung "3" auf der Rückseite, Zustand 2
339355
€ 130,00
9

Eisernes Kreuz 1939 1. Klasse - Zimmermann

Eisenkern geschwärzt, rückseitig zentral auf der Rückenplatte "L/52" markiert, im schwarzen Verleihungsetui, Zustand 2
339258
€ 400,00
3
€ 550,00
7

Deutsches Kreuz in Gold im Etui 

Leichte Fertigung der Fa. Zimmermann, Pforzheim, innen auf der Nadel mit Hersteller "20" gestempelt, im Verleihungsetui mit schwarzer Sprühfilzeinlage und weißem Seidenfutter, Zustand 2

338716
€ 3.500,00

Eisernes Kreuz 1914 1. Klasse - Ausführung 1939 

leicht gewölbte Ausführung, Eisenkern lackiert, an Schraubscheibe, Zustand 2. Komplett im passenden Verleihungsetui, ohne Aufdruck.
325042
€ 400,00
2

Eisernes Kreuz 1939 2. Klasse - Schinkelform 

Kern magnetisch, etwas korrodiert ! Mit Band. Zustand 3
324966
€ 200,00
3

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern - Friedrich Orth

Zink, auf der Nadel L15 markiert, Zustand 2
324927
€ 150,00
2
€ 65,00
7

Kriegsverdienstkreuz 1939 1.Klasse mit Schwertern im Etui - Deschler

Buntmetall, auf der Nadel "1" markiert, im Halbetui mit KVK-Aufdruck und Sprühfilzeinlage, sehr schöne Patina. Zustand 2
306893
€ 250,00
6

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse - Deschler & Sohn München .

Buntmetall, versilbert mit aufpolierten Kanten, Nadel mit Markierung des Herstellers "1". Im Verleihungsetui mit Aufdruck auf dem Deckel. Zustand 2.
289874
€ 280,00
7

Eichenlaub mit Schwertern zum Eisernen Kreuz 1939

Es handelt sich hierbei um die klassische Fertigung der Fa. Gebr. Godet und Co. Berlin, rückseitig "21" "900" gepunzt. Frostig versilbert mit aufpolierten Kanten. Ungetragen, komplett mit dem langen original Halstrageband im passenden Verleihungsetui. Das Stück in sehr schönem Zustand mit einer wunderschönen Patina.
289219
€ 35.000,00
2

Verwundetenabzeichen 1939 in Silber - Paul Meybauer

Feinzink, rückseitig L/13 markiert, Zustand 2.
274832
€ 95,00
2

Verwundetenabzeichen 1939 in Silber - Hauptmünzamt Wien

Feinzink, Rückseite mit "30" markiert. Nadelhaken beschädigt, gebrauchter Zustand.
350900
€ 45,00

Ritterkreuz des Kriegsverdienstkreuz 1939 mit Schwertern

Kreuz fein geprägt aus Silber, mit aufpolierten Kanten. Fertigung der Fa. Deschler & Sohn, München. Im unteren Kreuzarm gestempelt mit Herstellerpunze "900" Silber und "1", am kurzen Halsbandabschnitt. Ungetragenes Stück, komplett am langen konfektionierten Halstrageband im passenden blauen Verleihungsetui. In sehr gutem Zustand, sehr selten.
339634
€ 9.500,00
2

Verwundetenabzeichen 1939 in schwarz - Klein & Quenzer

Eisen, rückseitig 65 markiert, Zustand 2
339433
€ 65,00
3
€ 600,00
7

Ritterkreuz des Kriegsverdienstkreuz 1939 mit Schwertern

Kreuz fein geprägt aus Silber, mit aufpolierten Kanten. Fertigung der Fa. Deschler & Sohn, München. Im unteren Kreuzarm gestempelt mit Herstellerpunze "900" Silber und "1", am langen konfektioniertem Originalband. Das Ritterkreuz nur minimal getragen, in sehr gutem Zustand.
337632
€ 7.500,00
3

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern

Buntmetall, leicht gewölbt, ohne Herstellerbezeichnung. Getragen, Zustand 2
328157
€ 160,00
8

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern

Buntmetall versilbert mit aufpolierten Kanten, auf der Nadel die Markierung des Herstellers "1". Ungetragen im original Verleihungsetui mit Aufdruck, Zustand 2.
325398
€ 400,00
3

Verwundetenabzeichen 1939 in Silber - Hakenkreuz beschliffen

Feinzink, rückseitig L/13 markiert, Zustand 3
323653
€ 45,00
2

Medaille Winterschlacht im Osten

Feinzink, am Band, ohne Herstellermarkierung, Zustand 2-.
322981
€ 40,00

Große Verleihungsurkunde zum Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes an Leutnant der Reserve Eckhardt v. Dewitz

Große Pergamenturkunde, datiert "Führerhauptquartier, den 17. August 1942". Mit Original-Tintenunterschrift der Führers und Reichskanzlers Adolf Hitler. Die Ritterkreuzmappe aus rotem Leder mit Gold geprägtem Hoheitsadler. Die Innendeckel mit Pergamentspiegeln und handvergoldeter Linieneinfassung. Am rückseitigen unteren Rand mit Signatur "Frida Thiersch". Die Urkunde auf großem Pergament-Doppelblatt von Hand geschrieben, der Name des Beliehenen in erhabenem Gold gehalten.
Die Verleihungsmappe befindet sich in gutem Zustand, mit leichten Altersspuren, der rote Halteriemen für das Pergamentblatt ist noch unbeschädigt, komplett mit den beiden Filzstreifen zum Schutz der Schrift, Zustand 2.  

Eckhardt Oskar Walter Leopold von Dewitz, geboren 15.2.1921, gefallen 5.7.1943. Das Ritterkreuz wurde ihm verliehen als Leutnant der Reserve und Adjutant II. Bataillon/Gebirgs-Jäger-Regiment 143/6. Gebirgs-Division/Gebirgs-Armee-Korps Norwegen/20. Gebirgs-Armee. 
319983
€ 13.000,00
3

Verwundetenabzeichen 1939 in Silber - Hymmen & Co.

Feinzink, Hersteller: "L/53". Zustand 2-3
312118
€ 75,00
7

Eichenlaub zum Ritterkreuz des Eisernen Kreuz 1939 im Verleihungsetui

Es handelt sich hierbei um die klassische Fertigung der Fa. Gebr. Godet und Co. Berlin, rückseitig "21" "900" gepunzt. Matt versilbert mit aufpolierten Kanten. Leicht getragen, mit schöner Patina. Komplett mit dem 76 cm langen original Halstrageband im passenden Verleihungsetui. Gesamtzustand 2+, ein sehr schönes Stück. 
302587
€ 22.000,00
3

Wiederholungsspange 1939 für das Eiserne Kreuz 1. Klasse 1914 - Boerger & Co

1. Modell , der Rahmen mit geschwungenen Seitenarmen. Buntmetall versilbert, rückseitig. Zustand 2
297771
€ 1.500,00
5

Verwundetenabzeichen 1939 in Silber im Etui

Buntmetall versilbert, Fertigung des Hauptmünzamtes Wien, rückseitig runde Nadel ohne Hersteller, komplett im roten Verleihungsetui, Zustand 2
276791
€ 180,00
6

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern

Buntmetall, im schwarzen Etui mit verblichenem KVK-Aufdruck, Zustand 2
269917
€ 250,00
9

Große Verleihungsurkunde zum Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes an Oberleutnant Otto Bischoff, Kampfgeschwader 77

Datiert "Führerhauptquartier, den 3. Mai 1942". Mit Original-Tintenunterschrift der Führers und Reichskanzlers Adolf Hitler. Die Ritterkreuzmappe aus rotem Leder mit Gold geprägtem Hoheitsadler. Die Innendeckel mit Pergamentspiegeln und handvergoldeter Linieneinfassung. Am rückseitigen unteren Rand mit Signatur "Frida Thiersch". Die Urkunde auf großem Pergament-Doppelblatt von Hand geschrieben, der Name des Beliehenen "OTTO BISCHOFF" in erhabenem Gold gehalten, Dienstgrad Oberleutnant.
Die Verleihungsmappe ist etwas angedunkelt, mit Altersspuren, die Ecken bestoßen, der rote Halteriemen für das Pergamentblatt ist lose. Zustand 2-3. Das einliegende Pergament-Doppelblatt in gutem Zustand, ohne jegliche Schäden.
Oberleutnant Otto Bischoff erhielt als Flugzeugführer im Kampfgeschwader 77 am 3. Mai 1942 posthum das Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes für seine Kampferfolge im Mittelmeerraum. Er fiel jedoch vor der Verleihung am 2. April 1942 im Luftkampf über Malta.
268727
€ 13.500,00
4

Ritterkreuz des Kriegsverdienstkreuz 1939

Kreuz feingeprägt aus Silber mit aufpolierten Kanten. Fertigung der Fa. Deschler & Sohn, München, allerdings ungestempelt. Ungetragen, mit sehr schöner Patina, komplett am langen konfektionierten Halstrageband. Zustand 2. Sehr selten.
168742
€ 6.500,00
2

Kriegsverdienstmedaille 1939

Buntmetall, am original Band, Zustand 2.
349840
€ 35,00
2

Medaille Winterschlacht im Osten - Wilhelm Deumer, Lüdenscheid.

Feinzink, Hersteller im Ring "3", am Band. Zustand 2.
338047
€ 55,00
9

Deutsches Kreuz in Silber

leichte Ausführung der Fa. Zimmermann, Pforzheim, rückseitig mit 4 Hohlnieten, innen auf der Nadel mit Hersteller "20". Leicht getragen, Zustand 2.
337631
€ 4.000,00
3

Kriegsverdienstkreuz mit Schwertern 1939 1. Klasse - an Schraubscheibe - Rudolf Souval, Wien

Feinzink, rückseitig auf der Schraubscheibe "L 58" markiert, Zustand 2
328075
€ 250,00
2

Wiederholungsspange "1939" für das Eiserne Kreuz 2.Klasse 1914 - Auflage für die Ordensschnalle 

Reduktion 24 mm, Buntmetall, rückseitig an 2 vertikalen Splinten, am schmalen Band, Zustand 2
327110
€ 350,00
2

Wiederholungsspange "1939" für das Eiserne Kreuz 2.Klasse 1914 - Auflage für die Ordensschnalle 

Reduktion 24 mm, Buntmetall, rückseitig an 2 vertikalen Splinten, Zustand 2
325134
€ 350,00
3
€ 130,00
4

Ritterkreuz des Kriegsverdienstkreuz 1939 - Miniatur

Kreuz fein geprägt aus Silber, mit aufpolierten Kanten. Höhe der Miniatur 17 mm. Komplett an silberner Knopflochschleife mit genähtem Band, rückseitig gestempelt "900" Silber. Nur leicht getragen, Zustand 2. Nur ganz selten zu finden !
313173
€ 1.750,00
2

Medaille Winterschlacht im Osten - Friedrich Orth, Wien.

Feinzink, Hersteller im Ring "15", am Band. Zustand 2. Dazu die Feldspange des Trägers.
313072
€ 65,00
7

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern

Buntmetallausführung, rückseitig an breiter Nadel, ohne Herstellerbezeichnung. Komplett im original Verleihungsetui mit Aufdruck auf dem Deckel. Zustand 2.
306980
€ 450,00
2

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern

Feinzink, W.Deumer Lüdenscheid auf der Nadel "3" markiert, Zustand 2
305270
€ 130,00
9

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern

Buntmetall versilbert, die Versilberung stark angelaufen, Hersteller "1" auf der Nadel, im schwarzen Etui mit KVK-Aufdruck. Zustand 2
294471
€ 290,00
7

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse - Deschler & Sohn München .

Buntmetall, versilbert mit aufpolierten Kanten, Nadel mit Markierung des Herstellers "1". Im Verleihungsetui mit Aufdruck auf dem Deckel. Zustand 2.
289875
€ 280,00
2

Verwundetenabzeichen 1939 in Silber - Moritz Hausch

Feinzink, rückseitig 127 markiert, Zustand 2.
274867
€ 75,00
5

Wiederholungsspange 1939 für das Eiserne Kreuz 1.Klasse 1914, 1.Modell

Fertigung der Fa. C.E.Juncker Berlin, Buntmetall versilbert, Zustand 2
234381
€ 1.500,00
3

Wiederholungsspange 1939 für das Eiserne Kreuz 2. Klasse 1914 - 1. Modell

Buntmetall versilbert, rückseitig mit 4 Splinten auf das Band geklammert, Zustand 2
349614
€ 450,00
6

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse - Deschler & Sohn München

Buntmetall, Nadel mit Markierung des Herstellers "1". Im original Verleihungsetui mit Aufdruck auf dem Deckel. Zustand 2.
293133
€ 280,00
3

Eisernes Kreuz 1939 1. Klasse - Meybauer

, Kern magnetisch, Nadel markiert L/13, Haken fehlt !, Zustand 3
350895
€ 180,00

Wehrmacht großer Nachlass des Ritterkreuzträgers mit Eichenlaub Generaloberst Friedrich Dollmann

Der im folgenden angebotene Nachlaß von Generaloberst Dollmann ist einer der umfangreichsten und bedeutendsten, die wir seit vielen Jahren anbieten können. Im Einzelnen handelt es sich um die folgenden Stücke : Ritterkreuz zum Eisernen Kreuz 1939 mit Eichenlaub. Das Ritterkreuz mit geschwärztem Eisenkern und Silberrahmen, eine typische Fertigung der Firma Steinhauer & Lück, Lüdenscheid. Das Eichenlaub ist die klassische Fertigung der Firma Godet, "frostig" versilbert mit aufpolierten Kanten. Rückseitig gestempelt "900 21". Der Ordenssatz ist absolut ungetragen in neuwertigem Zustand. Dieses Stück wurde der Witwe Dollmann bei der Beerdigung im Juli 1944 übergeben. Komplett am langen Band im Etui zum Ritterkreuz. Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes 1939. Es handelt sich hierbei um eine frühe Fertigung der Fa. Juncker, Berlin. Geschwärzter Eisenkern, die Silberzarge noch ungestempelt. Komplett am langen getragenen Halsband. Dieses Ritterkreuz wurde Dollmann am 24.6.1940 verliehen und von ihm bis zu seinem Selbstmord im Juni 1944 getragen ! Dazu die Große Verleihungsurkunde zum Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes ausgestellt auf "General der Artillerie Friedrich Dollmann", datiert " Führerhauptquartier, den 23. Juni 1940". Mit Original-Tintenunterschrift der Führers und Reichskanzlers Adolf Hitler. Die Ritterkreuzmappe aus rotem Leder mit Gold geprägtem Hoheitsadler. Die Urkunde auf großem Pergament-Doppelblatt von Hand geschrieben, der Name des Beliehenen in erhabenem Gold gehalten. Am rückseitigen unteren Rand mit Signatur "Frieda Thiersch". Die Verleihungsmappe befindet sich in gutem Zustand, die Ecken leicht bestoßen, der rote Halteriemen für das Pergamentblatt ist noch vorhanden, jedoch unten gelöst. Große 5-teilige Ordenschnalle: Eisernes Kreuz 1914 2. Klasse. Bayern Militär-Verdienstorden 4. Klasse mit Krone und Schwerter. Ehrenkreuz für Frontkämpfer 1914-1918. Bayern Jubiläumsmedaille 1909 mit Krone. Bayern Landwehr-Dienstauszeichnung Kreuz für XXIV Jahre. Deutlich getragen. Dazu 2 lehre Etuis für die bayerischen Auszeichnungen. Eisernes Kreuz 1914 1. Klasse im Verleihungsetui. Wiederholungsspange "1939" zum EK 2. Klasse 1914. Erinnerungsmedaille 1.10.1938. Chile Verdienstorden Kommandeurkreuz, Halskreuz am Band mit Verleihungsetui. Dazu die große Verleihungsurkunde, datiert 1934, die Urkunde mit der Annahmegenehmigung sowie dem Anschreiben. Paar Epauletten als Oberleutnant im Bayerischen Feld-Artillerie-Regiment Nr. 1, um 1910. Paar Schulterstücke als Oberst der Reichswehr und Regimentskommandeur im Feldartillerie-Regiment Nr. 6. 2 Einzelne Schulterstücke als General und 2 Einzelne Schulterstücke als Generaloberst der Wehrmacht. Dazu ein kompletten Paar Schulterstücke als Generaloberst, alle getragen. Großes silbernes Geschenktablett mit Widmungsgravur des späteren Generalfeldmarschall Ritter von Leeb "Dem Chef des Stabes Oberst Dollmann zur Erinnerung - Leeb- Kommandeur der 7. (Bayer.) Division und das Offizierskorps des Stabes 1.10.1929 - 31.1.1931" mit ca. 50 gravierten Faksimile-Unterschriften der Offiziere (einige wurden später bekannte Generale der WH !). Große Beförderungsmappe mit Urkunde zum Generaloberst, ausgestellt 19. Juli 1940. Die Mappe im Stil der Ritterkreuzmappen gefertigt, Maß 26 x 36 cm, innen mit Hersteller Bezeichnung "Frieda Thiersch", komplett mit original Tintenunterschrift "Adolf Hitler". (Sehr selten, es gab nur 38 Generaloberste in der Wehrmacht.) Verleihungsurkunden und Beförderungen: Bayern Patent zum Leutnant, datiert 1901. Bayern Besitzzeugnis zum Jubiläumsmedaille, ausgestellt 1909. Bayern Patent zum Hauptmann, mit Originalunterschrift König Ludwig III, datiert 1914. Bayern Militär-Verdienstorden 4. Klasse mit Krone und Schwertern, 20. Juli 1918. Bayern Besitzzeugnis zum Dienstauszeichnungskreuz 2. Klasse, 1. Juli 1918. Patent zur Hauptmann, datiert 1919. Reichswehr Ernennungsurkunde zum Oberstleutnant, 1927 und zum Oberst 1929, beide mit Originalunterschriften "von Hindenburg". Reichwehr Ernennungsurkunde zum Generalmajor, datiert 1932, sowie zum Generalleutnant, datiert 1933, beide mit persönlichen Anschreiben von Hindenburg. Ehrenkreuz für Frontkämpfer als Generalleutnant, ausgestellt 1934. Ernennungsurkunde zum General der Artillerie, datiert 20. April 1936, mit Originalunterschriften "Adolf Hitler" und "Blomberg". Verleihungsurkunde zur WH-Dienstauszeichnung 1. - VI. Klasse, ausgestellt als General der Artillerie, 29.9.1936. Verleihungsurkunde zur Medaille 1.10.1938 als General der Artillerie, 22. Mai 1939. Verleihungsurkunde für 40jährige treue Dienste das Eichenlaub zur Dienstauszeichnung 1. Klasse als General der Artillerie und Kommandierender General des IX. Armeekorps, ausgestellt 9. September 1939, mit Originalunterschrift "v. Brauchitsch Generaloberst". Verleihungsurkunde zur Spange zum Eisernen Kreuz 2. Klasse, ausgestellt 20. Dezember 1939, mit Originalunterschrift: Der Oberbefehlshaber der Heeresgruppe C "v. Leeb" Generaloberst. Dazu ein persönliches Gratulationsschreiben v. Leeb. Verleihungsurkunde zur Spange zum Eisernen Kreuz 1. Klasse, ausgestellt 10. März 1940, mit Originalunterschrift: Der Oberbefehlshaber der Heeresgruppe C "v. Leeb" Generaloberst. Dazu ein persönliches Gratulationsschreiben v. Leeb. Großes Geschenkfotoalbum der Offiziere der 7. Armee zum 60. Geburtstag 1942. Schweres Album aus Schweinsleder mit fantastischem Fotomaterial aus dem Wirken General Dollmanns in der 7. Armee, insgesamt … Fotos. Weiterhin zahlreiche Ausweise, Anschreiben, militärische Korrespondenz, ein schönes Foto als Kommandeur des At. Regt. Nr. 6 mit den Kragenspiegeln, die auf dem Foto abgebildet sind, zahlreiche Zeitungsausschnitte über Dollmann aus den Jahren 1929 bis 1944, Einladungskarten beim Reichspräsident, ca. 40 Einzelfotos seiner militärischen Karriere, viele als Generaloberst, mit Hitler, anderen Generälen, an der Front etc. Zahlreiche Fotos von der Aufbahrung des Leichnams in Le Mans 28.29. Juni 1944, Fotos der Trauerfeierlichkeiten in der Heimatstadt Bogen 11. Juli 1944. Schreiben des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge an die Witwe, datiert 1952 mit Fotos des Kriegsgrabes in St. André. Biografie "Das Leben meines Vaters Friedrich Dollmann 1882 - 1944 Erinnerungen niedergeschrieben von seiner Tochter Marieluise", der komplette Lebenslauf auf 188 Seiten mit vielen Fotos und Abbildungen ! Weiterhin zahlreiche Nachkriegsunterlagen, Korrespondenz des Vorbesitzers mit der Tochter Dollmanns, Research Unterlagen, etc.
Generaloberst Dollman kommandierte die 7. Armee von 1939 bis zu seinem Selbstmord 1944. Er erhielt der Ritterkreuz für die erfolgreiche Führung der Armee im Frankreichfeldzug. Während der Invasion 1944 der Normandie war Dollmann der höchste Kommandierende General der verteidigenden Deutschen Truppen. Gegen Hitlers Willen befahl Dollmann den Rückzug von der Halbinsel Cotentin und rettete damit Tausenden Deutschen Soldaten das Leben. Hitler, erbost über Dollmanns Befehle, verlangte ihn vor das "Kriegsgericht" zu stellen. Dollmann erfuhr davon und beging daraufhin Selbstmord. So "kreierte" Hitler´s Propagandamaschine einen weiteren "Helden", ähnlich wie bei Rommel mit einer großen Beerdigungsfeier und der postumen Verleihung des Eichenlaub an die Witwe. Mit Sicherheit ist dies der wichtigste Ordensnachlass eines Deutschen Generals im Zusammenhang mit der Invasion der Normandie 1944 !
Dieser Nachlass wurde vor einigen Jahren direkt von der Tochter in das Auktionshaus Hermann Historica eingeliefert und befindet sich bis heute in vollständigem Zustand wie von der Tochter übergeben.
332534
2

Verwundetenabzeichen 1939 in Silber - Hauptmünzamt Wien

Feinzink, Rückseite mit "30" markiert. Zustand 2.
350529
€ 70,00
2

Kriegsverdienstkreuz 1939 2. Klasse ohne Schwerter

Buntmetall, ohne Herstellermarkierung, am Band, Zustand 2.
348324
€ 35,00
2

Verwundetenabzeichen 1939 in Silber - Hymen & Co

Feinzink, rückseitig mit Markierung des Herstellers "L/53", Zustand 2.
348269
€ 120,00
2

Eisernes Kreuz 1939 1. Klasse - vermutlich Variante von Deschler

einteilig, leicht gewölbt, rückseitig Gewindehülse aufgelötet, viel getragen,  Zustand 2-.
238217
€ 300,00
2

Verwundetenabzeichen 1939 in Silber - Karl Wild

Feinzink, rückseitig markiert "107", Zustand 2.
348267
€ 65,00
2

Verwundetenabzeichen 1939 in Silber - Karl Wild

Feinzink, rückseitig markiert "107", Zustand 2.
348264
€ 65,00
2
348234
€ 50,00
2

Verwundetenabzeichen 1939 in Silber - Fritz Zimmermann, Stuttgart

Feinzink, rückseitig markiert "L 24", Nadelsystem fehlt, Zustand 2.
348223
€ 60,00
2

Verwundetenabzeichen 1939 in Silber - Klein & Quenzer

Zink, rückseitig "65" markiert, Nadelsystem beschädigt, Zustand 2-.
348220
€ 45,00
2

Verwundetenabzeichen 1939 in Silber - Klein & Quenzer

Zink, rückseitig "65" markiert, Hakenkreuz beschliffen und bemalt, Zustand 2-.
348215
€ 35,00
2

Verwundetenabzeichen 1939 in Silber - Klein & Quenzer

Zink, rückseitig "65" markiert, Zustand 2-.
348214
€ 55,00
2

Verwundetenabzeichen 1939 in Silber - Moritz Hausch AG Pforzheim

Feinzink, auf dem Stück mit "127" markiert, Zustand 2.
348186
€ 60,00
2

Verwundetenabzeichen 1939 in schwarz - Friedrich Orth

Eisen, rückseitig L/14 markiert, Nadelsystem repariert, Zustand 3.
348158
€ 50,00
5

Verleihungsetui zum Verwundetenabzeichen 1939 in Gold

Um 1944. Späte Fertigung ohne Druckknopf, innen mit Sprühfilzeinlage. Zustand 2.
349932
€ 160,00
3

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern

Buntmetallausführung versilbert mit aufpolierten Kanten, Hersteller "1" (= Fa. Deschler & Sohn, München). Ungetragen, etwas angelaufen durch Lagerung. Zustand 2+.
329432
€ 150,00
2

Verwundetenabzeichen 1. Modell 1939 in Silber

Blech geprägt, versilbert getönt, Zustand 2
Das 1. Modell des Verwundetenabzeichens wurde 1939 an die Veteranen der Legion Condor verliehen, aber auch später im Polenfeldzug und in Frankreich.
350020
€ 150,00
2

Verwundetenabzeichen 1. Modell 1939 in Schwarz

Eisen lackiert, getragen, Zustand 2-.

Das 1. Modell des Verwundetenabzeichens wurde 1939 an die Veteranen der Legion Condor verliehen, aber auch später im Polenfeldzug und in Frankreich.
350019
€ 120,00
3

Verwundetenabzeichen 1939 in Silber - Klein & Quenzer

Feinzink versilbert, rückseitig ohne Herstellerbezeichnung, Zustand 2.
350010
€ 65,00
2

Verwundetenabzeichen 1939 in Silber - Klein & Quenzer

Feinzink versilbert, rückseitig "65" markiert, Zustand 2.
350009
€ 70,00
2
350004
€ 25,00
2

Kriegsverdienstkreuz 1939 1.Klasse mit Schwertern - W.Deumer

Buntmetall, rückseitig L/11 markiert, Zustand 2
349849
€ 180,00
2

Eisernes Kreuz 1914 1. Klasse - Ausführung 1939 

leichte Ausführung, Eisenkern lackiert, Kanten poliert, Zustand 2
349819
€ 200,00
9

Eisernes Kreuz 1939 1. Klasse - B.H. Mayer´s Kunstprägeanstalt, Pforzheim

Kern Eisen geschwärzt, rückseitig Nadel mit Hersteller "26", im Etui mit EK-Aufdruck, Zustand 2
338624
€ 380,00
3

Eisernes Kreuz 1939 1. Klasse an Schraubscheibe - Mayer Pforzheim

Kern magnetisch, rückseitig markiert "L/18". Stark getragen, Zustand 3.
329816
€ 180,00
2

Eisernes Kreuz 1939 1. Klasse an Schraubscheibe - Rettenmeier

Eisenkern lackiert, rückseitig "L/59" markiert, ohne Schraubscheibe, Zustand 2
328489
€ 250,00
4

Eisernes Kreuz 1939 1. Klasse Schinkelform

einteilige magnetische Fertigung der Fa. Deumer, leicht gewölbt. Getragen, Zustand 2.
328451
€ 650,00
3
325931
€ 300,00
2

Kriegsverdienstmedaille 1939

Buntmetall, am Band, Zustand 2-.
336956
€ 30,00
2

Ehrenkreuz für Frontkämpfer 1914-18 - "G 7"

Mit Herstellermarkierung, am Band, mit Knopflochdekoration. Zustand 2.
336011
€ 15,00

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse

Buntmetall versilbert mit aufpolierten Kanten, auf der Nadel die Markierung des Herstellers "1". Ungetragen im original Verleihungsetui mit Hersteller im Futter "Deschler und Sohn München" und orangen Überkarton mit Aufdruck, Zustand 2.
335677
€ 500,00

Ritterkreuz des Eisernen Kreuz 1939 im großen roten Präsentationsetui

Es handelt sich bei dem Ritterkreuz um die besondere Fertigung der Fa. C. F. Zimmermann Pforzheim. Die Fertigung war identisch mit den Ritterkreuzen der Fa. Godet & Co, Berlin. Der Unterschied ist lediglich die schwarze Lackierung des Eisenkerns. Während die "Godet Stücke" eine matte raue Lackierung haben, war die Lackierung der "Zimmermann Stücke" matt glänzend. Magnetischer Kern mit Silberzarge. Das Kreuz ist unmarkiert. Der Bandring aus Silber, aber ebenfalls unmarkiert. Komplett am langen Halsbandabschnitt. Ungetragen, mit sehr schöner Patina, Zustand 2+.
Dazu das große rote Verleihungsetui für ausländische Generale. Das Etui mit rotem Leder bezogen in der gleichen Farbe wie die Ritterkreuzmappen. Auf dem Deckel der in Gold geprägte Hoheitsadler, identisch zu dem Adler auf dem Verleihungsetui zum Großkreuz des Eisernen Kreuzes. Der umlaufende Rand geprägt mit einem Vorsprung auf dem Deckel und der Unterseite, vergleichbar mit den frühen Verleihungsetui für das Eichenlaub mit Schwertern. Vorn der Druckknopf in "Pilzform" rot lackiert, hinten 2 Scharniere mit roter Lederabdeckung, alle Teile magnetisch. Innen schwarzes Samtbett mit der Aussparung für das Ritterkreuz, sowie oben eine Aussparung für das Band zum Ritterkreuz. Der Deckel mit weißem Seidenfutter. Maße des Etuis 19,5 x 13,5 cm, Höhe 20 mm.
Ungetragen, in hervorragendem Zustand.
Es handelt sich bei dem Stück um eine der seltensten und gesuchtesten Varianten des Ritterkreuzes. Die Ritterkreuze in dieser Ausführung mit diesem Etui wurden nur an besonders ausgewählte ausländische Generale vergeben. Im Fachbuch von Harald Geißler ""Das Eiserne Kreuz von seinem Ursprung bis zur Gegenwart" werden auf Seite 479 und 532 vergleichbare Stücke abgebildet.
335072
9

Deutsches Kreuz in Silber

Fertigung der Firma Deschler und Sohn, schwere Ausführung 69,2 Gramm, rückseitig 4 Nieten. Leicht getragen, Zustand 2.
324143
€ 4.350,00
4

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern - W. Deumer

Feinzink, mit Markierung "3" auf der Rückseite, Zustand 2.
277450
€ 130,00
2

Eisernes Kreuz 1. Klasse 1914

Einteilig, nicht magnetisch, unbekannter Hersteller aber vermutlich von Deschler gefertigt, Zustand 2
274211
€ 500,00
2

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern

Buntmetallausführung versilbert mit aufpolierten Kanten, Hersteller "1" (= Fa. Deschler & Sohn, München). Ungetragen, etwas angelaufen durch Lagerung. Zustand 2+.
349935
€ 160,00
2

Eisernes Kreuz 1939 2. Klasse 

Geschwärzter Eisenkern, mit Band, Zustand 2
349917
€ 100,00
2

Eisernes Kreuz 1939 2. Klasse 

Geschwärzter Eisenkern, mit Band, Zustand 2
349895
€ 100,00
2

Eisernes Kreuz 1939 2. Klasse am Band 

Kern magnetisch, mit langem Band, Zustand 2+
349890
€ 150,00
2

Ehrenkreuz für Kriegsteilnehmer 1914-18 - "P. & C.L."

Mit Herstellermarkierung, am breiten Band. Zustand 2.
349866
€ 20,00
8

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern im Etui

Buntmetall versilbert, auf der Nadel Markierung des Herstellers "1", im schwarzen Etui mit KVK-Aufdruck, Zustand 2
349862
€ 300,00
3
349696
€ 90,00
2

Verwundetenabzeichen 1939 in schwarz - Overhoff & Cie

Eisen, rückseitig "81" markiert, Zustand 2-
341889
€ 55,00
2

Verwundetenabzeichen 1939 in schwarz - Meybauer 

Eisen, rückseitig unleserlich "L/13" markiert, Zustand 2
341882
€ 75,00
3

Eisernes Kreuz 1939 2. Klasse - Juncker

seltene Variante, der geschwärzte Kern aus Zink. Getragen, Zustand 2-.
340099
€ 250,00
2

Eisernes Kreuz 1939 2. Klasse - Variante

Kern nicht magnetisch, am alten Band, Zustand 2.
337669
€ 250,00
2

Eisernes Kreuz 1939 1. Klasse - C.E. Juncker

Eisenkern, ohne Markierung des Herstellers, Zustand 2
314981
€ 450,00
2

Eisernes Kreuz 1939 1. Klasse - gestickte Ausführung

44 mm, Leinenunterlage, Zentrum schwarzer Samt, das Hakenkreuz aus grauem Baumwollfaden, Zarge aus Baumwolle mit Silberfaden und umlaufendem gewickeltem Silberdraht, Jahreszahl gewickelter Silberfaden. Getragen in gutem Zustand.
314454
€ 975,00
8

Eisernes Kreuz 1939 1.Klasse - A.Rettenmaier

Eisenkern, rückseitig "L/59" markiert, im schwarzen Etui mit EK Aufdruck. Kern etwas korrodiert. Zustand 2.
292413
€ 420,00
5

Eisernes Kreuz 1939 1. Klasse an Schraubscheibe - Souval

geschwärzter Eisenkern, rückseitig auf der Schraubscheibe "L 58" markiert, Zustand 2
274870
€ 300,00
3

Eisernes Kreuz 1939 1. Klasse an Schraubscheibe

Eisenkern, geschwärzt, ohne Herstellerbezeichnung. Leicht getragen. Zustand 2
273848
€ 320,00
3

Eisernes Kreuz 1939 1. Klasse Schinkelform

gewölbte einteilige Ausführung, Eisen, rückseitig an Schraubscheibe. Getragen, Zustand 2
171941
€ 550,00
2

Eisernes Kreuz 1939 1. Klasse - gestickte Ausführung

50 mm, schwarzer Stoff mit Leinenunterlage, Zarge aus Silberfaden und umlaufendem gedrehtem Silberdraht, Hakenkreuz und Jahreszahl in schwarzer Baumwolle "mit grauem Schatten" handgestickt. Ungetragen in hervorragendem Zustand. Nur ganz selten zu finden !
131869
€ 1.250,00

Große Verleihungsurkunde des Eichenlaubs zum Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes für den späteren Generalleutnant Martin Harlinghausen

Pergamenturkunde mit kalligrafisch in Sepiabraun und Gold gestaltetem Verleihungstext "...verleihe ich dem Oberstleutnant i.G. Martin Harlinghausen das Eichenlaub zum Ritterkreuz... Führerhauptquartier, den 30. Januar 1941". Mit Original-Tintenunterschrift der Führers und Reichskanzlers Adolf Hitler. Die weiße Mappe aus antikem Pergament mit aufgelegtem, feuervergoldeten Hoheitsadler. Die Innendeckel mit Pergamentspiegeln und handvergoldeter Linieneinfassung. Am rückseitigen unteren Rand mit Signatur "Frieda Thiersch". Der weiße Halteriemen für die Pergamenturkunde noch unbeschädigt, mit eingelegtem Seidenpapier und den 2 Filzstreifen zum Schutz der Beschriftung.
Die Urkundenmappe mit leichten Altersspuren, der aufgelegte vergoldete Metalladler etwas angelaufen, in gutem Gesamtzustand. Dazu ein schönes Repro-Farbfoto als Oberstleutnant sowie in Fotokopie diverse Research Unterlagen. 

Martin Harlinghausen (* 17. Januar 1902 in Rheda, † 22. März 1986 in Gütersloh), war ein deutscher Offizier, Angehöriger der Legion Condor und zuletzt Generalleutnant der Luftwaffe der Bundeswehr. Harlinghausen trat am 1. April 1923 als Seekadett in die Reichsmarine ein. Am 1. Oktober 1933 wurde er zur Flugzeugführer-Ausbildung kommandiert. Ein Jahr später erfolgte seine Beförderung zum Hauptmann und er begann seine Tätigkeit im Reichsluftfahrtministerium, wo er für Fragen der fliegerischen Ausbildung zuständig war. Seine Laufbahn als aktiver Flieger begann Harlinghausen mit seiner Teilnahme als Freiwilliger bei der Legion Condor. Ab Dezember 1937 war er Kommandeur der Seeflieger auf Mallorca und erreichte bis zu seinem Abschied aus der Legion Condor im Dezember 1938 den Majorsrang. Danach Generalstabsausbildung an der Luftkriegsschule in Gatow. Zu Beginn des Zweiten Weltkriegs war Harlinghausen Major im Generalstab und seit Mai 1940 Chef des Stabes des X. Fliegerkorps. Seit April 1940 nahm er wieder an aktiven Kampfeinsätzen teil. Unter anderem wurde er als Kampfflieger gegen Schiffe der britischen Handels- und Kriegsmarine eingesetzt. Neben militärischen Auszeichnungen wurde er daraufhin 1941 zum Oberstleutnant befördert. Er war der jeweils erste Kampfflieger der Luftwaffe, dem das Ritterkreuz und das Eichenlaub verliehen wurden. Im Januar 1941 übernahm er die Funktion des „Fliegerführers Afrika“, bevor er im März zum „Fliegerführer Atlantik“ ernannt wurde. Im Januar 1942 übernahm er in Grosseto/Italien als Geschwaderkommodore das Kampfgeschwader 26, das er zum ersten Torpedogeschwader der Luftwaffe umformte. Wenig später wurde er auch zum „Bevollmächtigten für die Luft-Torpedowaffe“ ernannt. Im März 1942 verlegte er mit zwei Gruppen des Geschwaders nach Norwegen, um sich an den Angriffen auf die Nordmeergeleitzüge der Alliierten zu beteiligen. Nach den alliierten Landungen in Nordafrika im November 1942 wurde er von dort abberufen, um die Position des „Fliegerführers Tunesien“ zu übernehmen. Im Dezember 1942 wurde Harlinghausen zum Generalmajor befördert. Ende Januar 1943 übernahm Harlinghausen das II. Fliegerkorps im Mittelmeer. Im Dezember 1944 wurde Harlinghausen zum Generalleutnant befördert. Kurz vor Kriegsende wurde er noch zum Befehlshaber des Luftwaffenkommandos West ernannt.
Die Eichenlaubmappe wurde 1945 bei Harlingshausens Kriegsgefangenschaft zur US Kriegsbeute und ist abgebildet im Buch "World War II German War Booty, Vol. V, Seite 63,64.

Ab August 1957 baute Harlinghausen die neue Luftwaffe der Bundeswehr mit auf. Bis zu seinem Ausscheiden am 31. Dezember 1961 war er als Generalleutnant Befehlshaber der Luftwaffengruppe Nord.
Ein historisch bedeutendes Dokument der deutschen Kriegsgeschichte.
318082
€ 48.000,00
2

Medaille Winterschlacht im Osten

Feinzink, am Band, ohne Hersteller, Zustand 2-3.
349348
€ 35,00
2

Ehrenkreuz für Frontkämpfer 1914-18 

ohne Herstellermarkierung, am Band, dazu noch die Verleihungstüte. Ungetragen, Zustand 1a.
349340
€ 20,00
2

Kriegsverdienstmedaille 1939

Buntmetall, am original Band, Zustand 2.
349261
€ 35,00
2

Ehrenkreuz für Witwen und Waisen 1914-18

Eisen geschwärzt, Hersteller "F B H", am Band, Zustand 2.
349259
€ 30,00
2

Ehrenkreuz für Kriegsteilnehmer 1914-18 - "CEJ" Juncker !

Mit Herstellermarkierung, am 30 mm breiten Band. Zustand 2.
349189
€ 30,00
2

Medaille Winterschlacht im Osten

Feinzink, am Band, ohne Hersteller, Zustand 2.
349046
€ 40,00
2

Medaille Winterschlacht im Osten

Feinzink, am Band, ohne Hersteller, Zustand 2+.
349045
€ 50,00
8

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern

Buntmetall, rückseitig an breiter Nadel, im Verleihungsetui mit Aufdruck auf dem Deckel, das Scharnier beschädigt ! Zustand 2.
348902
€ 250,00
8

Verwundetenabzeichen 1939 in Silber

Feinzink, rückseitig 65 markiert, im Halbetui mit roter Sprühfilzeinlage, Zustand 2
348898
€ 220,00
2

Kriegsverdienstkreuz 1939 2. Klasse ohne Schwerter

Buntmetall, ohne Herstellermarkierung, am Band, Zustand 2.
349209
€ 30,00
2

Kriegsverdienstmedaille 1939

Buntmetall, am erneuerten Band, Zustand 2.
349208
€ 28,00
2

Kriegsverdienstmedaille 1939

Buntmetall, Öse fehlt, Zustand 3.
347888
€ 15,00
7

Deutsches Kreuz in Silber

leichte Ausführung der Fa. Zimmermann, Pforzheim, rückseitig mit 4 Hohlnieten, innen auf der Nadel mit Hersteller "20". Leicht getragen, Zustand 2.
336758
€ 4.000,00
3

Verwundetenabzeichen 1939 in Silber - Hymen & Co

Feinzink versilbert, rückseitig mit Markierung des Herstellers "L/53", Zustand 2. Eine seltene Variante.
336740
€ 120,00
5
335707
€ 180,00
9

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse

Buntmetall versilbert mit aufpolierten Kanten, auf der Nadel die Markierung des Herstellers "1". Ungetragen im original Verleihungsetui mit Hersteller im Futter "Deschler und Sohn München" und orangen Überkarton mit Aufdruck, Zustand 2.
335681
€ 480,00

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse

Buntmetall versilbert mit aufpolierten Kanten, auf der Nadel die Markierung des Herstellers "1". Ungetragen im original Verleihungsetui mit Hersteller im Futter "Deschler und Sohn München" und beigem Überkarton mit Aufdruck, Zustand 2.
325392
€ 500,00
9

Wiederholungsspange 1939 für das Eiserne Kreuz 1.Klasse 1914

Ausführung von Wilhelm Deumer aus Lüdenscheid, Buntmetall versilbert, an dünner runder Nadel, rückseitig mit Herstellerbezeichnung "L/11", mit Trägergravur über die ganze Rückseite, im schwarzen Verleihungsetui mit Aufdruck der Wiederholungsspange auf dem Deckel, Zustand 2.
325050
€ 950,00
3

Verwundetenabzeichen 1939 in Silber - Paul Meybauer

Feinzink, rückseitig markiert L/13, Zustand 3
323975
€ 95,00
2
323127
€ 35,00
2
€ 65,00
9

Eisernes Kreuz 1939 1. Klasse - B.H.Meyer

geschwärzter Eisenkern, rückseitig auf der Nadel mit Markierung "L/18", im schwarzen LDO-Etui mit Aufdruck im Futter, Zustand 2
282936
€ 450,00

Wiederholungsspange "1939" zum Eisernen Kreuz 1914 1. Klasse

Buntmetallfertigung, ohne Herstellerbezeichnung. Zustand 2. Komplett im passenden LDO-Etui, unten mit Hersteller "L/11" gestempelt. Zustand 2.
281650
€ 900,00
6

Wiederholungsspange 1939 für das Eiserne Kreuz 1. Klasse 1914

Tombak versilbert, im schwarzen LDO-Verleihungsetui, Zustand 2
271229
€ 850,00
6

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern im Etui - Julius Bauer & Söhne

Tombak versilbert, auf der Nadel "43" markiert, im Etui mit KVK-Aufdruck, Zustand 2
268063
€ 300,00
3

Eisernes Kreuz 1939 1. Klasse 

Kern Eisen geschwärzt, Haken fehlt ! Zustand 2
349015
€ 190,00
2

Ehrenkreuz für Witwen und Waisen 1914-18 - R.V.6 Pforzheim

Eisen geschwärzt, Öse und Band fehlt, Zustand 3.
348126
€ 15,00
2

Verwundetenabzeichen 1939 in schwarz 

Eisen, entnazifiziert, Zustand 3.
348057
€ 20,00
2

Ehrenkreuz für Frontkämpfer 1914-18 mit Urkunde

ohne Herstellermarkierung, am Band, dazu noch die Verleihungsurkunde für einen Hamburger vom 10.9.1935, ausgestellt in Hamburg. Zustand 2.
347929
€ 20,00
2

Ehrenkreuz für Frontkämpfer 1914-18 mit Urkunde

Hersteller "G19", am Band, dazu noch die Verleihungsurkunde für einen Landwirt vom 7.2.1935, ausgestellt in Westersode. Zustand 2.
347919
€ 20,00
2

Ehrenkreuz für Frontkämpfer 1914-18 mit Urkunde

ohne Herstellermarkierung, am Band, dazu noch die Verleihungsurkunde für einen Betriebsleiter vom 2.2.1935, ausgestellt in Hannover. Zustand 2.
347915
€ 20,00
2

Medaille Winterschlacht im Osten - Ernst L. Müller, Pforzheim .

Feinzink, am Band, im Ring mit Markierung des Herstellers "76", Zustand 2 .
347681
€ 45,00
2

Medaille Winterschlacht im Osten

Feinzink, am Band, ohne Hersteller, Zustand 2-.
347677
€ 30,00
2

Kriegsverdienstmedaille 1939

Buntmetall, am original Band, Zustand 2.
347661
€ 30,00
2

Kriegsverdienstmedaille 1939

Buntmetall, am original Band, Zustand 2.
347660
€ 30,00
2

Verwundetenabzeichen 1939 in Silber - Hauptmünzamt Wien

Feinzink, Rückseite mit "30" markiert. Gebrauchter Zustand.
347570
€ 50,00
2

Verwundetenabzeichen 1939 in Silber Moritz Hausch AG Pforzheim

Feinzink, auf dem Stück mit "127" markiert, Zustand 2.
347561
€ 70,00
2

Verwundetenabzeichen 1939 in Silber - Hauptmünzamt Wien

Feinzink, Rückseite mit "30" markiert. Zustand 2.
347560
€ 70,00
2

Kriegsverdienstkreuz 1939 2. Klasse ohne Schwerter - Deschler & Sohn, München

Buntmetall, mit Markierung im Ring "1", am Band, Zustand 2.
347556
€ 40,00
2

Kriegsverdienstkreuz 1939 2. Klasse ohne Schwerter - Deschler & Sohn, München

Buntmetall, mit Markierung im Ring "1", am Band, Zustand 2.
347555
€ 40,00
2

Kriegsverdienstkreuz 1939 2. Klasse ohne Schwerter

Buntmetall, ohne Herstellermarkierung, am Band, Zustand 2.
347551
€ 35,00
2

Kriegsverdienstkreuz 1939 2. Klasse ohne Schwerter

Buntmetall, ohne Herstellermarkierung, am Band, Zustand 2.
347550
€ 35,00
2

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern

Buntmetall, rückseitig auf der Nadel mit Hersteller "1" (= Fa. Deschler & Sohn, München) Zustand 2
347500
€ 160,00

Wiederholungsspange 1939 für das Eiserne Kreuz 1.Klasse 1914 im Etui

Fertigung der Fa. B.H. Mayer, Pforzheim, Model 1. Buntmetall versilbert, mit polierten Kanten, im schwarzen Etui mit silbernem Aufdruck, innen Seidenfutter und schwarze Samteinlage, Zustand 2+
347880
€ 1.100,00
4

Verwundetenabzeichen 1939 in Silber - Hymen & Co

Buntmetall versilbert, rückseitig mit Markierung des Herstellers "L/53", Zustand 2
337365
€ 150,00
3

Verwundetenabzeichen 1939 in schwarz - Eugen Schmidthäußler, Pforzheim

Eisen, rückseitig Markierung "E.S.P." , Zustand 2-3.
336741
€ 75,00
2

Ehrenkreuz für Witwen und Waisen 1914-18

Eisen geschwärzt, Hersteller "W", am Band, Zustand 2.
336587
€ 30,00
3

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern

Feinzink, mit Markierung des Herstellers "3", Zustand 2.
335692
€ 130,00
9

Eisernes Kreuz 1939 1. Klasse im Etui 

Geschwärzter Eisenkern, ohne Herstellerbezeichnung, im schwarzen Etui mit EK-Aufdruck, Zustand 2
335548
€ 360,00
3

Kriegsverdienstkreuz 1939 1.Klasse mit Schwertern - C.E. Juncker

Buntmetall, rückseitig markiert L/12, Zustand 2
308716
€ 350,00

Eichenlaub zum Ritterkreuz des Eisernen Kreuz 1939 im Verleihungsetui

Es handelt sich hierbei um die erste Ausführung der Fa. Gebr. Godet und Co. Berlin. Besonders schöne Fertigung in Silber, rückseitig links "900", rechts "Silber" über "L/50" gepunzt. Das Stück besitzt noch den Großteil der original matten Versilberung. Leicht getragen, in gutem Zustand. Komplett im original Verleihungsetui mit original Halsbandabschnitt, Länge 72 cm.

Für das Stück geben wir unsere unbegrenzte lebenslange Echtheitsgarantie.
For this piece we will give our unconditional life-time guarantee.
308163
€ 22.000,00
3

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern an Schraubscheibe - Rudolf Souval, Wien

Feinzink, rückseitig auf der Schraubscheibe "L 58" markiert, Zustand 2
307911
€ 250,00

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern - Steinhauer & Lück

Feinzink, auf der Nadel mit Markierungen "4" und "L/16", im schwarzen LDO-Etui mit Seidenfutter und Samteinlage, der Boden mit Verkaufsetikett " ... 16.9.43", Zustand 2
296645
€ 450,00
7

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern im Etui

Buntmetall versilbert, Hersteller "1" auf der Nadel, im schwarzen Etui mit KVK-Aufdruck, Zustand 2
296322
€ 290,00
3

Deutsches Kreuz in Gold

Es handelt sich hierbei um ein tatsächlich verliehenes und Getragenes Stück der Ausführung der Fa. Steinhauer & Lück Lüdenscheid, um 1944/45. Ohne Herstellerbezeichnung, rückseitig 4 Vollnieten, an bauchiger Nadel. Deutlich getragenes Stück, auf dem Hakenkreuz 2 kleine Emailleschäden, Zustand 2-.
In über 30 Jahren ist dies das erste getragene und verliehene Stück von Steinhauer & Lück, welches wir anbieten können !
294419
€ 2.500,00
6

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse - Deschler & Sohn München .

Buntmetall, versilbert mit aufpolierten Kanten, Nadel mit Markierung des Herstellers "1". Im Verleihungsetui mit Aufdruck auf dem Deckel. Zustand 2.
289877
€ 260,00
7

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse - Deschler & Sohn München .

Buntmetall, versilbert mit aufpolierten Kanten, Nadel mit Markierung des Herstellers "1". Im original Verleihungsetui mit Aufdruck auf dem Deckel. Zustand 2.
282436
€ 250,00
5

Wiederholungsspange 1939 für das Eiserne Kreuz 2.Klasse 1914 - Reduktion 24 mm

Tombak versilbert mit polierten Kanten, rückseitig fehlt einer der 2 Splinte. Mit Band, im blauen LDO-Etui, Zustand 2.
277553
€ 420,00
2

Wiederholungsspange "1939" für das Eiserne Kreuz 2. Klasse 1914 - 1.Modell

Tombak versilbert, rückseitig 1 Splint, Zustand 2
269756
€ 300,00
2

Kriegsverdienstkreuz 1939 2. Klasse ohne Schwerter

Feinzink, ohne Herstellermarkierung, am Band, Zustand 2-.
347402
€ 25,00
2

Kriegsverdienstkreuz 1939 2. Klasse ohne Schwerter

Feinzink, ohne Herstellermarkierung, am Band, Zustand 2.
347401
€ 30,00
2

Kriegsverdienstkreuz 1939 2. Klasse ohne Schwerter

Buntmetall, ohne Herstellermarkierung, am Band, Zustand 2.
347398
€ 35,00
2

Ehrenkreuz für Kriegsteilnehmer 1914-18 - "CW"

Mit Herstellermarkierung, am 30 mm breiten Band. Zustand 2.
347375
€ 20,00
2

Ehrenkreuz für Kriegsteilnehmer 1914-18 - "0.14"

Mit Herstellermarkierung, an einer Einzelschnalle. Zustand 2.
347374
€ 25,00
2

Ehrenkreuz für Kriegsteilnehmer 1914-18 - "CW"

Mit Herstellermarkierung, am 30 mm breiten Band. Zustand 2.
347373
€ 20,00
2

Ehrenkreuz für Kriegsteilnehmer 1914-18 - "PSL"

Mit Herstellermarkierung, am 30 mm breiten Band. Zustand 2.
347372
€ 20,00
2

Ehrenkreuz für Kriegsteilnehmer 1914-18 - "43 R.V. Pforzheim"

Mit Herstellermarkierung, am 30 mm breiten Band. Zustand 2.
347371
€ 20,00
2

Ehrenkreuz für Kriegsteilnehmer 1914-18 - "G2"

Mit Herstellermarkierung, am 30 mm breiten Band. Zustand 2.
347370
€ 20,00
2

Medaille Winterschlacht im Osten - Förster & Barth, Pforzheim.

Feinzink, am Band, im Ring mit Markierung des Herstellers "10", Zustand 2.
336649
€ 50,00
2

Ehrenkreuz für Kriegsteilnehmer 1914-18 - "PSL"

Mit Herstellermarkierung, am 25 mm breiten Band. Zustand 2.
334081
€ 20,00
2

Medaille Winterschlacht im Osten

Feinzink, am Band, ohne Herstellermarkierung, Zustand 2.
328147
€ 40,00
2

Ehrenkreuz für Kriegsteilnehmer 1914-18 - "D & Co"

Mit Herstellerbezeichnung, am Band. Zustand 2.
348065
€ 20,00
2

Medaille Winterschlacht im Osten

Feinzink, am Band, mit Verleihungstüte " Gustav Brehmer Marktneukirchen i. Sa", Zustand 2.
347983
€ 70,00
2

Eisernes Kreuz 1939 1. Klasse 

Kern nicht magnetisch, Zustand 3
347877
€ 220,00
2

Medaille Winterschlacht im Osten - C.F. Zimmermann

Feinzink, stahlgrau getönt, der Rand mit dem Stahlhelm versilbert, am Ring markiert "20", Zustand 2. Komplett am langen gefalteten original Band, mit der passenden Verleihungstüte mit Aufdruck "Medaille Winterschlacht im Osten 1941/42 (Ostmedaille) ", rückseitig Hersteller "C.F. Zimmermann Pforzheim" sowie gestempelt "L/52". Auf der Vorderseite mit handschriftlichem Preis RM 3,--.
Ungetragen, in absolut neuwertigem Zustand - "in stone-mint condition".

Wir konnten einen kleinen Restbestand eines Münchner Ordensgeschäfts kaufen.
347728
€ 100,00
2

Medaille Winterschlacht im Osten - C.F. Zimmermann

Feinzink, stahlgrau getönt, der Rand mit dem Stahlhelm versilbert, am Ring markiert "20", Zustand 2. Komplett am langen gefalteten original Band, mit der passenden Verleihungstüte mit Aufdruck "Medaille Winterschlacht im Osten 1941/42 (Ostmedaille) ", rückseitig Hersteller "C.F. Zimmermann Pforzheim" sowie gestempelt "L/52". Auf der Vorderseite mit handschriftlichem Preis RM 3,--.
Ungetragen, in absolut neuwertigem Zustand - "in stone-mint condition".

Wir konnten einen kleinen Restbestand eines Münchner Ordensgeschäfts kaufen.
347726
€ 100,00
2

Medaille Winterschlacht im Osten - C.F. Zimmermann

Feinzink, stahlgrau getönt, der Rand mit dem Stahlhelm versilbert, am Ring markiert "20", Zustand 2. Komplett am langen gefalteten original Band, mit der passenden Verleihungstüte mit Aufdruck "Medaille Winterschlacht im Osten 1941/42 (Ostmedaille) ", rückseitig Hersteller "C.F. Zimmermann Pforzheim" sowie gestempelt "L/52". Auf der Vorderseite mit handschriftlichem Preis RM 3,--.
Ungetragen, in absolut neuwertigem Zustand - "in stone-mint condition".

Wir konnten einen kleinen Restbestand eines Münchner Ordensgeschäfts kaufen.
347723
€ 100,00

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern im Etui

Buntmetall versilbert, auf der Nadel 62 markiert, das Etui mit Aufdruck des KVK, eingedruckter Hersteller Kerbach & Oesterheld Dresden A I, Zustand 2
343740
€ 300,00

Ritterkreuz des Eisernen Kreuz 1939

Das Ritterkreuz ist eine typische Fertigung der Fa. Steinhauer & Lück, Lüdenscheid. Geschwärzter Eisenkern mit "frostig" versilberter Silberzarge und aufpolierten Kanten. Rückseitig gestempelt "800" Silber sowie "4", der Bandring gestempelt "935". Komplett mit dem 74 cm langen original Halsband. Komplett im schwarzen Verleihungsetui, innen schwarze Samteinlage und weißes Seidenfutter. Das Ritterkreuz ist ungetragen, in neuwertigem Zustand - "in mint condition". Das Etui im Zustand 2++.

Für das Stück geben wir unsere unbegrenzte lebenslange Echtheitsgarantie.
For this piece we will give our unconditional life-time guarantee.

Dazu eine Fotoexpertise des bekannten Experten Dietrich Maerz, datiert 2010.
334043
€ 12.000,00
2

Medaille Winterschlacht im Osten - Moritz Hausch AG, Pforzheim

Feinzink, am Band, Markierung im Ring "127". Zustand 2.
347362
€ 50,00
2

Medaille Winterschlacht im Osten - Zimmermann

Feinzink, im Ring mit Markierung des Herstellers "20", am Band, Zustand 2.
347358
€ 60,00
2

Medaille Winterschlacht im Osten - Gustav Brehmer, Markneukirchen.

Feinzink, im Ring mit Markierung des Herstellers "13", am Band, Zustand 2.
347356
€ 50,00
2

Medaille Winterschlacht im Osten

Feinzink, am Band, ohne Hersteller, Zustand 2.
347351
€ 40,00
2

Kriegsverdienstmedaille 1939

Buntmetall, am Band, Zustand 2.
347298
€ 35,00
3

Verwundetenabzeichen 1939 in Silber - Karl Wild

Feinzink, rückseitig markiert "107", Zustand 2
346969
€ 80,00
3

Verwundetenabzeichen 1939 in Silber - Eugen Schmiedehäusler

Feinzink, rückseitig mit Markierung des Herstellers "28", Zustand 2 .
346066
€ 75,00
2

Wiederholungsspange 1939 für das Eiserne Kreuz 1. Klasse 1914

Feinzinkfertigung, ohne Hersteller. Getragen, Zustand 2.
345953
€ 320,00
2

Medaille Winterschlacht im Osten 

Feinzink, am Band, Zustand 2 . Dazu die Feldspange des Träges.
346078
€ 45,00
2

Wiederholungsspange "1939" für das Eiserne Kreuz 2. Klasse 1914 - Deumer

Buntmetall, rückseitig "L/11" markiert, rückseitig fehlen 2 Splinte, dazu ein original Band. Getragen, Zustand 2.
345949
€ 220,00
9

Ritterkreuz des Kriegsverdienstkreuz 1939

Kreuz fein geprägt aus Silber mit aufpolierten Kanten. Fertigung der Fa. Deschler & Sohn, München. Im unteren Kreuzarm gestempelt mit Herstellerpunze "1" sowie "900" Silber. Ungetragen, komplett am langen konfektionierten Halstrageband im passenden blauen Verleihungsetui. In sehr gutem Zustand, sehr selten.
332703
€ 9.500,00
2
331848
€ 35,00
3

Eisernes Kreuz 1939 1. Klasse - C.E. Juncker - an Schraubscheibe

nicht magnetischer Kern, ohne Markierung des Herstellers, Zustand 2
329506
€ 450,00
3

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern

Buntmetallausführung versilbert mit aufpolierten Kanten, Hersteller "1" (= Fa. Deschler & Sohn, München). Ungetragen, etwas angelaufen durch Lagerung. Zustand 2+.
329436
€ 150,00
7

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern

Buntmetall versilbert, Hersteller "1" auf der Nadel, im schwarzen Etui mit KVK-Aufdruck. Zustand 2
294468
€ 300,00
2

Ehrenkreuz für Kriegsteilnehmer 1914-18 - "CW"

Mit Herstellerbezeichnung, am Band. Zustand 2.
346404
€ 20,00
2

Ehrenkreuz für Witwen und Waisen 1914-18

Eisen geschwärzt, Hersteller "12 R.V.  Pforzheim", am Band, Zustand 2.
345747
€ 30,00
2

Medaille Winterschlacht im Osten 

Feinzink, am Band, Zustand 2-.
345550
€ 35,00
2

Ehrenkreuz für Witwen und Waisen 1914-18

Eisen geschwärzt, Hersteller "DSM", am Band, Zustand 2.
345486
€ 30,00
2

Verwundetenabzeichen 1939 in Silber

Stoffausführung gedruckt, seltene Ausführung ab 1945, Zustand 2. Eine sehr seltene Variante.
332422
€ 350,00
3

Eisernes Kreuz 1939 2. Klasse - W.Deumer

geschwärzter Eisenkern, im Ring L/11 markiert, am Band, Zustand 2.
328513
€ 350,00
3

Verwundetenabzeichen 1939 in Silber - W.Deumer

Feinzink versilbert, markiert L/11, Zustand 2-3
332203
€ 65,00
2
331852
€ 35,00
2

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern an Schraubscheibe

Feinzink, ohne Herstellerbezeichnung, die Schraubscheibe fehlt, Zustand 2
328670
€ 130,00

Deutsches Kreuz in Gold

Leichte Fertigung der Fa. Zimmermann, Pforzheim, innen auf der Nadel mit Hersteller "20" gestempelt, im Verleihungsetui mit schwarzer Sprühfilzeinlage und weißem Seidenfutter. Zustand 2.
325417
€ 3.250,00
9

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern im Etui

Feinzink, auf der Nadel "4" markiert, im Etui mit KVK-Aufdruck, Zustand 2-3
318154
€ 250,00

Ritterkreuz des Eisernen Kreuz 1939 mit Eichenlaub und Schwertern

Es handelt sich bei dem Eichenlaub mit Schwertern um die klassische Fertigung der Fa. Gebr. Godet und Co. Berlin, rückseitig "21" "900" gepunzt. Das Ritterkreuz ist eine typische Fertigung der Fa. C.E. Juncker, Berlin - Modell "L/12". Besonders wuchtiger geschwärzter Eisenkern mit Silberzarge. Rückseitig gestempelt "L/12" und "800", komplett mit dem original Halsband für die Juncker Ritterkreuze. Das Stück ist deutlich getragen mit wunderschöner Patina.

Die meisten Eichenlaube mit Schwertern auf dem Markt sind mehr oder oder weniger ungetragen in sehr gutem Zustand. Ein wirklich an der Front über Jahre getragenes Stück, wie das hier von uns angebotene, hat dagegen eine ganz eigene Ausstrahlung und weckt Erinnerungen an die Taten des ehemaligen Trägers... 

Für das Stück geben wir unsere unbegrenzte lebenslange Echtheitsgarantie.
For this piece we will give our unconditional life-time guarantee.
308378
€ 37.500,00
5

Eichenlaub zum Ritterkreuz des Eisernen Kreuz 1939

Bei dem Eichenlaub handelt sich um die erste Ausführung der Fa. Gebr. Godet und Co. Berlin. Besonders schöne Fertigung in Silber. Rückseitig links "900", rechts "Silber" über "L/50" gepunzt. Viel getragen, komplett mit dem getragenen original Halsbandabschnitt, Länge 48 cm.
Ein tolles Stück in unberührtem Originalzustand und schöner Patina.

304356
€ 17.500,00
9

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse - Deschler & Sohn München .

Buntmetall, versilbert mit aufpolierten Kanten, Nadel mit Markierung des Herstellers "1". Im original Verleihungsetui mit Aufdruck auf dem Deckel und dem bedrucktem Überkarton. Zustand 2.
282437
€ 450,00

Eisernes Kreuz 1939 1. Klasse im Etui - Meybauer

Eisenkern, auf der Nadel mit Markierung des Herstellers 7, im schwarzen Etui mit silbernem EK-Aufdruck, im Futter Markierung "Paul Meybauer Berlin", die Einlage des Etuis ist variant, Zustand 2.
345017
€ 400,00

Ritterkreuz des Eisernen Kreuz 1939

Das Ritterkreuz ist eine Fertigung der Fa. Steinhauer & Lück, Lüdenscheid. Geschwärzter Eisenkern mit Silberzarge. Die Zarge rückseitig gestempelt "micro 800" Silber, der Bandring gestempelt ebenfalls "micro 800" Silber, komplett mit dem 17,5 cm langen original Halsband. Deutlich getragen, mit sehr schöner Patina, Zustand 2-.
344369
€ 8.500,00
8

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern im Etui

Fertigung der Fa. Deschler & Sohn München, Buntmetall versilbert, Kanten poliert, Hersteller "1" auf der Nadel, im schwarzen Etui mit KVK-Aufdruck, Zustand 2

343763
€ 300,00

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse

Buntmetall versilbert mit aufpolierten Kanten, auf der Nadel die Markierung des Herstellers "1". Ungetragen im original Verleihungsetui mit silbernem KVK-Aufdruck, Hersteller im Futter "Deschler und Sohn München", und dem Überkarton mit Aufdruck "Kriegs-Verdienstkreuz 1.Klasse", Zustand 2.
343311
€ 450,00

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse

Buntmetall versilbert mit aufpolierten Kanten, auf der Nadel die Markierung des Herstellers "1". Ungetragen im original Verleihungsetui mit silbernem KVK-Aufdruck, Hersteller im Futter "Deschler und Sohn München", und dem etwas beschädigten orangen Überkarton mit Aufdruck "Kriegs-Verdienstkreuz 1.Klasse", Zustand 2.
343308
€ 450,00
3

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern

Buntmetallausführung versilbert mit aufpolierten Kanten, Hersteller "1" (= Fa. Deschler & Sohn, München). Ungetragen, etwas angelaufen durch Lagerung. Zustand 2+.
330054
€ 160,00
6

Wiederholungsspange 1939 für das Eiserne Kreuz 1.Klasse 1914

Ausführung von Wilhelm Deumer aus Lüdenscheid, Buntmetall versilbert, an dünner runder Nadel, Zustand 2
328990
€ 500,00
3

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern

Feinzink, ohne Herstellerbezeichnung, Zustand 2
328669
€ 130,00
3

Verwundetenabzeichen 1939 in Silber - Rudolf Wächtler

Feinzink versilbert, rückseitig mit Herstellerbezeichnung "100", Zustand 2
328537
€ 85,00
2

Ehrenkreuz für Kriegsteilnehmer 1914-18 - "E S L"

Mit Herstellermarkierung, am Band, mit Bandspange. Zustand 2.
318375
€ 20,00
2

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern 

Feinzink, auf der Nadel "4" markiert, Zustand 2
318153
€ 140,00
3

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern - Steinhauer & Lück

Feinzink, die Nadel während des Krieges repariert. Zustand 2.
318106
€ 120,00
2

Verwundetenabzeichen 1918 in schwarz - hergestellt 1939 Funcke & Brüninghaus

Eisenblech, rückseitig Markierung des Herstellers L/56, Zustand 2.
308484
€ 75,00
2

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern

Feinzink, Kerbach & Oesterhelt Dresden auf der Nadel "62" markiert, Zustand 2
305300
€ 130,00
2

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern

Feinzink, W.Deumer Lüdenscheid auf der Nadel "3" markiert, Zustand 2
305264
€ 130,00

Ritterkreuz des Eisernen Kreuz 1939 - Hersteller C. F. Zimmermann, Pforzheim

Fertigung der Fa. C. F. Zimmermann, Pforzheim. Geschwärzter magnetischer Kern mit Silberzarge. Das Kreuz ist rückseitig gestempelt "800" Silber sowie "20" als Herstellerbezeichnung. Mit dem besonderen Bandring, dieser nicht gestempelt. Am kurzen Halsband mit Schnürbändern. Stark getragen, Zustand 2-.
Es handelt sich bei dem Stück um eine der seltensten Varianten des Ritterkreuzes.
Laut Aussage des Vorbesitzers stammt dieses Stück von Unteroffizier Friedrich Klee, er errang das Ritterkreuz am 21.01.1945 als Führer Sturm-Zug./Füsilier Bataillon 126.

298199
€ 14.500,00
8

Großkreuz des Eisernen Kreuzes 1939

Es handelt sich bei dem Orden nicht (!) um das verliehene Stück an Reichsmarschall Hermann Göring, sondern um ein zeitgenössisches Stück für Ausstellungen.
Geschwärzter Eisenkern, auf dem rechten Kreuzarm des Hakenkreuzes ganz leichte Rostflecken. Der Silberrahmen mit aufpolierten Kanten. Rückseitig unter der Trageöse gestempelt "800" Silber. Komplett mit dem besonderen Halsband in der breiten Ausführung nur für das Großkreuz 55 mm, Gesamtlänge 44,5 cm. Komplett im blauen Präsentationsetui, dieses ist identisch mit den Verleihungsetuis zum Ritterkreuz des Kriegsverdienstkreuzes 1939, innen allerdings in der Ausstattung für das Großkreuz zum Eisernen Kreuz.
Dieses Stück wurde von amerikanischen Soldaten 1945 in Schloß Kleßheim (bei Salzburg) gefunden, wo die Ordenskanzlei ihre Bestände ausgelagert hatte.

Das Großkreuz des Eisernen Kreuzes wurde an Hermann Göring am 19. Juli 1940 während der historischen Reichstagssitzung anlässlich des Sieges über Frankreich von Adolf Hitler verliehen. Göring blieb im ganzen weiteren Verlauf des 2. Weltkrieges der einzige Inhaber des Großkreuzes. Neben der offiziellen Fertigung der Firma C.E. Juncker, Berlin wurden noch mehrere Exemplare für Ausstellungszwecke hergestellt.
Ein einwandfreies zeitgenössisches Original, wir sind stolz, dieses besondere Stück unseren Kunden anbieten zu können.
238410
€ 35.000,00
2

Eisernes Kreuz 1939 1. Klasse - Variante

Einteilige Fertigung, nicht magnetisch, seitlich mit 8 Befestigungslöchern. Zustand 2. Wahrscheinlich für eine Plakette, Fotoalbum etc. gedacht.
132917
€ 250,00
2

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern 

Feinzink versilbert, rückseitig Nadel, Zustand 2
343792
€ 130,00
2

Kriegsverdienstkreuz 1939 1.Klasse mit Schwertern - W.Deumer

Buntmetall versilbert, rückseitig "L/11" markiert. Zustand 2
343316
€ 200,00
6

Wiederholungsspange 1939 für das Eiserne Kreuz 1.Klasse 1914 - Petz & Lorenz

Tombak frostig versilbert mit polierten Kanten, Zustand 2+
342851
€ 750,00

Ritterkreuz des Kriegsverdienstkreuz 1939 mit Schwertern

Kreuz fein geprägt aus Silber, mit aufpolierten Kanten. Fertigung der Fa. Deschler & Sohn, München. Im unteren Kreuzarm gestempelt mit Herstellerpunze "900" Silber und "1", am langen konfektioniertem Originalband. Zustand 2.
334197
€ 7.500,00
2

Ehrenkreuz für Kriegsteilnehmer 1914-18 - "WD"

Mit Herstellermarkierung, am 25 mm breiten Band. Zustand 2.
334079
€ 20,00
7

Kriegsverdienstkreuz 1939 1.Klasse mit Schwertern - C.E. Juncker

Buntmetall, rückseitig markiert L/12, Zustand 2
333278
€ 380,00
3

Kriegsverdienstkreuz 1939 1. Klasse mit Schwertern

Buntmetallausführung versilbert mit aufpolierten Kanten, Hersteller "1" (= Fa. Deschler & Sohn, München). Ungetragen, etwas angelaufen durch Lagerung. Zustand 2+.
329439
€ 150,00
7

Eisernes Kreuz 1939 1. Klasse im LDO Etui

einteilige, leicht gewölbte Ausführung, Zentrum lackiert, rückseitig aufgelötete Gewindehülse, Schraubscheibe und Rändelschraube,
im schwarzen Etui mit Sprühfilzeinlage, LDO-Aufdruck im Futter, Zustand 2.
Diese Fertigung wird der Fa. C.E.Juncker zugeordnet.
318510
€ 675,00
2

Verwundetenabzeichen 1939 in Silber

Stoffausführung gedruckt, seltene Ausführung ab 1945, Zustand 2. Eine sehr seltene Variante.
318121
€ 350,00
6

Wiederholungsspange 1939 für das Eiserne Kreuz 1. Klasse 1914 - Deumer

Buntmetall versilbert mit aufpolierten Kanten. Leicht getragen, Zustand 2.
317991
€ 650,00
2
€ 65,00
4

Deutsches Kreuz in Gold - Verleihungsetui

Ausführung für ein Deutsches Kreuz der Fertigung "20" oder "134". Verleihungsetui mit schwarzer Sprühfilzeinlage und weißem Seidenfutter, letztes Modell ohne Druckknopf. Zustand 2.
301224
€ 850,00
4

Eisernes Kreuz 1939 1. Klasse - gestickte Ausführung

50 mm, schwarzer Stoff mit Leinenunterlage, Zarge aus Silberfaden und umlaufendem gedrehtem Silberdraht, Hakenkreuz und Jahreszahl in schwarzer Baumwolle "mit grauem Schatten" handgestickt. Getragen in gutem Zustand. Nur ganz selten zu finden !
269798
€ 1.200,00
12345